Ein Denkmal der Schande

Öffnet Eure Augen und seht die Schmach

Denkmal der SchandeNichts ist geblieben von Putin, dem stolzen Verteidiger Russlands. Putin in hündischer Demut vor Massenmörder Alljuda. *** Bin maßlos enttäuscht.*** Man kann also mit Fug und Recht behaupten: Die Welt ist in jüdischer Hand! – und die PROTOKOLLE DER WEISEN VON ZION erfüllen sich gerade vor unseren Augen.Putin in IsraelDas Spiel geht weiter. lesen>..Sechs Millionen
Putin_warum_Holopoly

Zum Nachdenken: Auch der Iran (Persien) ist und war ein Germanischer Stamm- und das nächste Zerstörungsziel der Juden.

Zitat: Der Rabbiner Eli Ravage schrieb im “The Century Magazine”, Nr. 3 und 4 (New York), Januar und Februar 1928 folgendes: “Ihr (Nichtjuden) habt noch nicht einmal den Anfang gemacht, die wahre Größe unserer Schuld zu erkennen. Wir sind Eindringlinge. Wir sind Zerstörer. Wir sind Umstürzler. Wir haben eure natürliche Welt in Besitz genommen, eure Ideale, euer Schicksal und haben Schindluder damit getrieben.” “Wir (“Juden” ) standen hinter jeder Revolution. Nicht nur die russische, sondern allen Revolution in der Geschichte der Menscheit” (Marcus Eli Ravage, Century Magazine, A real case Against the Jews, Jänner 1928)… “Wir Juden sind die Vernichter und wir werden immer die Vernichter bleiben. Egal was ihr auch tun werdet, unsere Wünsche könnt ihr nie befriedigen. Wir werden daher immer vernichten, denn wir wollen unsere eigene Welt.” (aus dem Buch YOU GENTILES vom jüdischen Autor Maurice Samuels, Seite 155) 1869: An der Beerdigung des Grand Rabbi Sieon Benludah, macht Rabbi Reichorn folgende aufschlussreiche Bemerkung:
“Ein Dank an die furchtbare Macht der Internationalen Bankiers, wir haben die Christen in Kriege ohne Zahl gestürzt. Kriege haben einen speziellen Wert für die Juden, da die Christen einander umbringen und damit Platz für die Juden machen. Kriege sind die Ernte der Juden, die Jüdischen Banken verdienen sich fett an den Kriegen der Christen. Über 100 Millionen Christen wurden durch Kriege vom Planeten genommen, und das Ende ist noch nicht in Sicht”.Das “Juden-Gen”: Zeige mit dem Finger auf deinen Gegner und beschuldige ihn lauthals für Taten, die du selber begangen hast! Ist Das Judentum – eine Gegenrasse ???? “Die meisten Juden stammen vom Turkvolk der Chasaren ab”. Die (meisten) Juden sind also Türken, und umgekehrt, nun wissen wir, weshalb die Rassenpolitik der BRD besonders gern Türken – getürkte Juden mit islamischer Tarnkappe – “einmigriert” Es ist ein Kampf der Kulturen – Kampf der Religionen …… Zionistische Weltregierung ein Griff nach der Macht Israelischer Rabbi: “Gut, dass Europa islamisiert wird” Menachem Begin über alle “Nichtjuden” „Unsere Rasse ist die Herrenrasse. Wir sind heilige Götter auf diesem Planeten. Wir sind so weit entfernt von den minderwertigen Rassen, wie sie von Insekten sind. (…) Andere Rassen werden als menschliche Exkremente betrachtet. Unser Schicksal ist es, die Herrschaft über die minderwertigen Rassen zu nehmen. Unser irdisches Reich wird von unseren Führern mit einem Stab aus Eisen regiert werden. Die Massen werden unsere Füße lecken und uns als Sklaven dienen!”- Israels Ministerpräsident Menachem Begin in einer Rede vor der Knesset. Gefunden bei: Amnon Kapeliouk, “Begin and the Beasts”, New Statesman, 25. Juni 1982….Wenn die Maske des „Opfervolkes“ runter ist, wird die zionistische Fratze des Tätervolks sichtbar „für jeden“. Die Zeit ist nicht mehr fern.

Die germanischen Völker in ihrer geschichtlich über Jahrtausende hinweg gewachsenen Wesensart darf es nicht mehr geben. Das ist gemeinsamer Wille der Machtjuden und ihrer helfenden Psychopathen und beschnittenen Mischpoken. http://germanenherz.blogspot.de/

Jüdische Kriegserklärungen an DeutschlandDer 8. MaiDeutschland zahlt weitere 245 Millionen an Holocaust-Opfer aus UdSSRDer Vertreibungsholocaust am deutschen Volk …. DIE FALSCHE ROLLE MIT DEUTSCHLAND 8. Mai 1945Die “besiegte Feindnation” …usw.usw.usw Siehe auch: Mehr Entschädigung: Deutschland zahlt 800 Millionen Euro an Holocaust-Überlebende
Weiterlesen auf Spiegel <<

ISRAWISS: JEWISH CLAIMS CONFERENCE – Urteil in Betrugsprozess…. Betrug mit Holocaust-Geldern: „Ein schamloser Plan“ Spiegel … Handelsblatt: Jewish Claim Conference – 30 Anklagen im Betrugsfalls um Holocaust-Fonds …FAZ: Claims Conference – Was geschah mit den Milliarden?

JudaisiertAlljuda
Nur dann gerät Alljuda mit einem anderen Volk in Streit, wenn dieses es ihm unmöglich macht, die Erträge der Arbeit und die Finanzen des Landes unter seinen Einfluß zu bringen. Es kann Krieg, es kann auch Frieden machen; in hartnäckigen Fällen läßt es die Anarchie los; dann kann es auch die Ordnung wiederherstellen. Es lenkt die Nerven und Sehnen der Menschheit so, wie es am besten die alljüdischen Pläne fördert. Da Alljuda die Nachrichtenquellen der Welt unter sich hat, kann es die Meinung der Menschen immer für sein nächstes Vorhaben vorbereiten. Die größte Gefahr liegt in der Art, wie Nachrichten gemacht werden und wie die Stimmung ganzer Völker für einen bestimmten Zweck geformt wird. Kommt man aber dem mächtigen Judentum auf die Spur und weist auf seine Hand im Spiele, dann ertönt ein sofortiges Geschrei über “Hetze”, und aus der ganzen Weltpresse hallt es wider. Die wahre Ursache einer Verfolgung – nämlich die Unterdrückung der Völker durch die Geldmachenschaften der Juden – dringt nie an die Öffentlichkeit.
Diesen Staat in allen übrigen Staaten nennt man in Deutschland “Alljuda”.
Die Machtmittel dieses alljüdischen Staates sind Kapitalismus und Presse oder Geld und Propaganda. Frage: Jude oder Zionist ? = Der Jude und der Zionist, ist wie Blattlaus und Ameise. Sie leben in Symbiose mit, und voneinander. Der Zionist ist der starke Arm der Juden .. Punkt. Wir werden gerade ein drittes mal ” von den Juden “ zur Schlachtbank geführt. lesen>..Sechs Millionen Totoweise….Punkt

Nachtrag

Jim Stone: Israel hat Atomwaffen gegen Syrien eingesetzt.

Quelle: http://jimstonefreelance.com/itsofficial.html

Zitat: von Jim Stone

Anfangs dachte ich, PRESS TV wäre manipuliert und würde dies deshalb nicht berichten. Doch jetzt, nachdem PRESS TV mit Waffenexperten sprach, die beim Atomangriff vor Ort in Syrien waren, STIMMEN ALLE ÜBEREIN: Es besteht kein Zweifel, daß Atomwaffen verwendet wurden, darunter mindestens eine bunkerbrechende Atombombe, und dieser Beweis für den Einsatz von Atomwaffen ist unwiderlegbar.

Es folgt ein Zitat von PRESS TV: “In Syrien sind deutliche Hinweise für den Einsatz amerikanischer bunkerbrechender Waffen (Earth Penetrating Weapons, EPW) ans Licht gekommen. Experten sprechen von unwiderlegbaren Beweisen.Drastische Videoaufnahmen aus Syrien liefern verblüffende Hinweise, die Israels Behauptungen, einen „chirurgischen Schlag“ gegen Waffentransporte in den Libanon geführt zu haben, entgegenstehen.Was Luftangriffe gewesen sein sollen, waren nachweislich Artillierieangriffe, was selbst ein ungeübter Beobachter leicht erkennen kann.

Was dann geschieht, ist schockierend. Während auf syrische Armeestellungen Granaten regnen und mobile israelische Artillierieeinheiten die Rebellen innerhalb von Syrien unmittelbar unterstützen und sogar begleiten, ereignet sich eine gewaltige Explosion.

Nach der Analyse wurde deutlich, daß Syrien von Israel nicht nur mit Atomwaffen angegriffen wurde, sondern mit einer amerikanischen bunkerbrechenden Atombombe, eine von mehreren, die Israel für den Einsatz gegen den Iran geliefert wurde, eine der letzten Handlungen der Regierung Bush/Cheney.

Zur Analyse wurden die Aufnahmen mit Tests der 17.000 kg (37,000-pound) schweren bunkerbrechenden Bombe namens „Massive Ordnance Penetrator“ verglichen, die von Boing für den Einsatz gegen unterirdische Anlagen im Iran entwickelt wurde. Es zeigte sich keinerlei Ähnlichkeit zwischen dem syrischen „Vorfall“ und einem konventionellen „Bunkerbrecher“ einschließlich der GBU 57, der größten konventionellen Waffe, die jemals eingesetzt wurde.” [11:24:28] megamad: quelle : [11:24:40] megamad: marialourdesblog [11:24:50] megamad: .com

Thomas P. M. Barnett (* 1962 in Chilton, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Forscher auf dem Gebiet der Militärstrategie. Im Jahre 2000 wurde er von der Firma Cantor Fitzgerald beauftragt, ein Forschungsprojekt über globale Militärstrategien zu leiten.

Zitat vom NWO Anhänger und Globalisierungs- Fanatiker Thomas Barnett:

“Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”

“Jawohl, ich nehme die Vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis, doch sollten sie Widerstand gegen die Globale Weltordnung leisten, fordere ich „We shall kill them“ (wir werden sie töten).”

Die kriegstreiberischen Juden, morden auf der ganzen Welt und alle schauen tatenlos zu. Es wir höchste Zeit, daß man das tatsächliche Krebsgeschwür unserer Erde an den Pranger stellt, bevor es sich noch weiter verbreitet – und das ist der Abschaum der uns hier an der Nase herumführt.
Verletzung der souveränen Grenzen Syriens….

Die Welt läßt Israel mit den Nuklearwaffen “spielen”… Alle rüsten Israel weiter auf… Israel hat mindestens 200 Nuklearwaffen!


Israel droht Russland lesen auf Standard

Autor: Germanenherz

Ich bin kein Christ "in dem heutigen Sinne", kein Zionist, kein Moslem oder sonst was. Ich bin auch kein Weißer, Grüner, Brauner oder Schwarzer. Kein Linker, kein Rechter und kein Befürworter einer erfundenen Richtung. Jeder soll als Person respektiert und keiner vergöttert Sein. Ich bin nicht auf dieser Erde, um zu sein, wie andere mich gerne hätten.

4 Kommentare zu „Ein Denkmal der Schande“

  1. Seine Strategie ist nicht die der Konfrontation, sondern der Vermittlung. Das mag enttäuschen, aber er hat nie etwas anderes gesagt. Er würde sich auch mit Obama zusammensetzen, wenn es möglich wäre und er würde auch ein nicht besetztes Deutschland akzeptieren. Darf man derzeit mehr erwarten?

    1. Bitte nicht in Putin versehen. Er ist auch nur eine Figur auf dem Schachbrett. Deren Ziel, ist die Aufteilung der Länder und Ressourcen. Die Juden wollen seine Ressourcen und Wirtschaft unterjochen. Auf der anderen Seite, stehen seine Verpflichtungen zum eigenen Land. Deutschland spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle in diesem Spiel. Das entnehme ich seinen Äußerungen der letzten 3 Jahre. Seine deutschlandliebenden Worte, liegen aber schon länger zurück. Mit der Akzeptanz der Judenlügen über Deutschland. Thema: Es wird nichts geändert, an der jüdischen Opferrolle, zeigt mir seine Käuflichkeit. Er weiß genau, was hier vor und nach dem 2 WK gelaufen ist. Er ist nicht mehr der Putin, aus der ersten Amtszeit.

      1. Ich denke er versucht eine stabile Position aufzubauen, und das kann er ohne die Toleranz der judischen Elite wohl nicht erreichen. Daher sind unsere Karten nicht die besten. Die Wahrheit wird wohl noch etwas warten müssen.
        Doch ich lebe im hier und jetzt und daher brauch ich diese Vergangenheit auch nicht, ich brauche ein klares Bild für die Gegenwart ohne Büsergewand. Ich bin für die Taten meiner Vorfahren einfach nicht verantwortlich, egal wie man sie auch sieht. Mit dieser Erklärung kann ich gut leben.
        Die Skepsis ist angebracht, doch welche Alternativen bleiben da noch? Wer setzt sich denn für deutsche Interessen ein? Unter welchen Bedingungen können sie bestehen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s