Carpe Diem – Kinder des Nordens

Odin! Hörst du die Kinder des Nordens nicht schrein?
Odin! Wann wirst du uns aus der Knechtschaft berfrein?


Hört ihr die Flöte des alten Manns – er zieht so von Ort zu Ort! Von überall kommt man zum Marktplatz gerannt und lauscht dort seinem Wort..

Ich sing euch von alten Tagen, von einem vergangenen Volk. Die Einigkeit hat es getragen, und tief in sich trug es den Stolz! Die Freiheit war das höchste Gut, und Treue war höchste Pflicht! Sein Glaube gab ihm größtem Mut, und Feigheit kannte es nicht!

Doch dann kam es anders nach einiger Zeit – das Böse kam über das Land! Ein fremder Gott brachte unendliches Leid, die Zweitracht sie nahm Überhand! Das Leben war voran verachtet, und auch das Gesetz der Natur! Die Seele des Volkes umnachtet..weil es seine Götter verlor!

Die Kinder, sie lauschen den Sagen des Manns – des Manns mit dem weißem Haar. Und auch ihre Eltern sie hören gespannt, denn seine Legenden sind wahr! Drum höre diesem Lied gut zu – und höre auf dein Gespür. Denn aus diesem Volk da stammst auch du, die Götter sie leben in dir..

ODIN! Hörst du die Kinder des Nordens nicht schreien? ODIN! Wann wirst du uns aus der Knechtschaft befreien? ODIN! Hörst du die Kinder des Nordens nicht schreien? ODIN! Wann wirst du uns aus der Knechtschaft befreien?

ODIN! Hörst du die Kinder des Nordens nicht schreien? ODIN! Wann wirst du uns aus der Knechtschaft befreien? ODIN! Hörst du die Kinder des Nordens nicht schreien? ODIN! Wann wirst du uns aus der Knechtschaft befreien?

Carpe Diem – Kinder des Nordens

Autor: Germanenherz

Halt hoch das Haupt was dir auch droht und werde nie zum Knechte. Brich mit den Armen gern dein Brot und wahre deine Rechte! Treib nicht mit heiligen Dingen Spott und ehre fremden Glauben und lass dir deinen Schöpfer und Gott von keinem Zweifler rauben. Sieg oder Spott, folg deinem Gott!

1 Kommentar zu „Carpe Diem – Kinder des Nordens“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s