Boykottiere – Die Mannschaft

Germanenherz Boykott EM
Der mit deutschen Steuergeld und Zwangsgebühren GEZ finanzierte Deutsche Fußball-Bund (DFB), macht aus der Staatseigenen deutschen Nationalmannschaft eine privatisierte Handelsmarke.
(Die Mannschaft)
Eine Mannschaft deren Spieler sich weigern die Hymne des Landes für welches sie spielen zu singen., eine Mannschaft die unter unkenntlicher Flagge spielt, eine Mannschaft für die die Bezeichnung national etwas beschämendes ist. Fazit: Eine deutschfeindliche Mannschaft deren Luxusausgaben mit deutschen Steuergelder finanziert aber die Einnahmen in privatisierte Taschen spülen.

Im Ausland wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft schon länger nur „Die Mannschaft“ genannt. Nun hat der DFB darauf reagiert und den Namen kurzerhand als Marke etabliert. Auch ein neues Logo folgt direkt.

bierhoff
Einer der deutschfeindlichsten Parasiten und geistigen Brandstifter der Privatisierung der deutschen Nationalmannschaft, ist Teammanager Oliver Bierhoff

Die deutschen Fußball-Weltmeister sind nun offiziell „Die Mannschaft“: Teammanager Oliver Bierhoff präsentierte in Köln ein neues Logo für die Nationalelf. Es zeigt Weiß auf Schwarz den Schriftzug „Die Mannschaft„, zwischen beiden Worten ist das goldene Verbands-Wappen zu sehen mit den vier Sternen darüber für die vier WM-Titel. dfb bus Zudem wurde der neue Mannschaftsbus mit dem Kennzeichen „F-DM-2018“ präsentiert.

Das DFB-Team habe bisher im klassischen Sinne keine eigenständige Bezeichnung gehabt, führt Bierhoff aus, im  dfb fliegerGegensatz zu Frankreich („Les Bleus“), Spanien („Furia Roja“) oder Italien („Squadra Azzurra“). Man habe aber nicht zuletzt rund um den WM-Triumph 2014 in Brasilien gemerkt, dass „etwas passiert“ ist und er sei überall auf der Welt mit den Begriffen „La Mannschaft“ oder „The Mannschaft“ konfrontiert worden. „Man hat gespürt – ohne anderen Mannschaften zu nahe treten zu wollen, dass wir ‚Die Mannschaft‘ sind“, betonte Bierhoff.

DieMannschaft_hochMan habe „ein neues Markenbild schaffen“ wollen, „damit sich die Identifikation auch grafisch niederzeichnet“, sagte Bierhoff. „Ich finde, das ist eine sehr gute Aktion“, betonte Kapitän Bastian Schweinsteiger. Bierhoff lobte Schweinsteiger und den ebenfalls anwesenden Lukas Podolski als „die goldene Generation, die es geschafft hat, der Mannschaft ein Gesicht zu geben“.

Ich sage dazu mal. So lange Ihr, die volksfeindliche Propagandadreckkiste in der Bude habt, wird sich nichts ändern. Nur Matschscheiben gezüchtete Matschbirnen finanzieren diesen Medienrummel. Das hat schon lange nichts mehr mit Sport zu tun. Früher hatte die Elite Gladiatoren um das Volk bei Laune bzw. zu  Unterhalten „unten halten“, heute den Sport.

Herr der eigenen Sinne und Manipulation der Gedanken

Von Manipulation der Gedanken eines Menschen spricht man dann, wenn die Annahme eines Identifikationsangebots oder einer Ware und Dienstleistung nicht zu seinem Vorteil, sondern zu seinem Nachteil führt. Wie Ich es im Beispiel im Video mit der Nußallergie erwähnte. Die Manipulation von Menschen verfolgt Ziele und dient dazu, andere Menschen hinsichtlich ihres Verhaltens zu beeinflussen. … Continue reading

Achmet deutscher und cips pferdEs geht in Europa der Wahnsinn umher. Nationalitäten sollen abgeschafft werden, die europäische Kultur und Traditionen sollen entwurzelt werden.

Abschaffung der weißen Rasse in Europa.

Die Transformation und Vernichtung der arischen Rasse Attack on white nations ►   Attack on white nations.      Juden nehmen die führende Rolle im multikulturellen Transformationskampf zur Abschaffung der weißen Rasse in Europa ein. . Das Weltprogramm der Lobby ist … Weiterlesen

Der Yinon-Plan

Schaffende Angehörige aller Nationen, erkennt euren gemeinsamen Feind! Der israelische Plan zur Neuordnung des Nahen und Mittleren Ostens. Einer der Gründe, wenn nicht sogar der Hauptgrund der momentanen Völkerwanderung ist, der Yinon-Plan. Der Yinon-Plan sieht vor, die heute bestehenden arabischen … Weiterlesen

Autor: Germanenherz

Ich bin kein Christ "in dem heutigen Sinne", kein Zionist, kein Moslem oder sonst was. Ich bin auch kein Weißer, Grüner, Brauner oder Schwarzer. Kein Linker, kein Rechter und kein Befürworter einer erfundenen Richtung. Jeder soll als Person respektiert und keiner vergöttert Sein. Ich bin nicht auf dieser Erde, um zu sein, wie andere mich gerne hätten.

2 Kommentare zu „Boykottiere – Die Mannschaft“

  1. Es ist das Gift der Zersetzung, wirksam auch in der Wundermarke Fußball verabreicht. Das Gefühl für Deutschland zu spielen soll dem inhaltslosen Spaß im Multi – Kulti Rausch weichen. Zu diesem Teufelstreiben darf dieser charakterlose „Manager“ der „Mannschaft in bester Laune grinsen – man schafft das Zusammenstehen im Sinne einer wirklichen Nationalelf ab. Auf dem Bus könnte auch stehen, Truppe der Seelenlosen. Der Herr Bierhoff bringt auch einen Ersatzsong für die Nationalhymne, „Wir haben das Geld im Säckel“, da singt sicher jeder mit. Richtig, dieses Gift will man nicht nur im Fußball zum Einsatz bringen, die weiße Rasse ist den Herrschern aus Israel ein Dorn im Auge. Und all die willigen Handlanger auf den wichtigen Positionen in den europäischen( noch )Nationen sind fleißige Giftmischer und Verteiler. Leicht gemacht wird dieses Treiben durch den Gehirn gewaschenen Trottelschlaf der Massen, ohne Nationalbewusstsein. Wenn nicht bald aufgewacht wird, reitet dieser Achmet auf der Pferd – Maus im Triumphzug durch die europäischen Vaterländer.

    Ganglerie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s