Was soll ich da noch sagen

Moin Moin

 Ob Ich noch weiter als Germanenherz schreiben soll oder nicht, daß hat sich von selbst beantwortet bzw. Ihr, mit eurem Interesse. Desweiteren habe Ich zwei Kinder und zwei Enkelkinder in meiner Verlustmeldung an dem System zu verzeichnen, und vom finaziellen Schaden durch die Raubzüge der diebischen Scheinbeamten, will ich garnicht alles aufzählen.  Alles und jedem- Scheißegal

Wenn das Jugendamt mich telefonisch informiert, daß mein Einkelkind, welches sie vor 1 1/5 Jahren von meiner Tochter gestohlen haben, neuerdings Angst hat, vor erwachsenen Männer, – Ich frage, wie habt ihr das getestet- da wurde aufgelegt.  Von der sogenannten Pflegefamilie, die bis zu 6000 Euro Pflegegeld Monatlich kassierten,  sind sie mittlerweile nach einem SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein verschoben worden. Auch die beiden Kinderfeinde vom Jugendamt Bad Bramstedt, deren Wortlaut, daß müßen sie uns schon überlassen, was wir mit ihren Enkelkinder machen. Wenn wir sie trennen wollen, werden wir auch daß, gegen ihren Willen tun. Sie sind zum Spielball der Menschenhändler geworden. Meine Enkelkinder befinden sich in höchster Gefahr.

Richterin Dr. Hupka vom Amtsgericht Buxtehude hat diesen Kindesraub juristisch gedeckelt. Selbst das Diebstahlsdatum wollte sie manipulieren. Sie ist bekannt für ihre rechtbeugenden Entscheidungen, sogar Leichen pflastern ihren Weg. Ich hatte ihr gesagt, ich lasse den Diebstahl der Kinder nicht zu.

Justiz und Bundespolizei sind die Steigbügelhalter dieser makabren Geschichte. Sie wurden auf mich angesetzt, mit Volksverhetzungsklagen §130 halten Sie mich in juristischen schach. Ein falsches Wort, und ich lande im Knast. Ich soll alles mit den Händen auf dem Rücken, so hinnehmen wie es ist. Daß ist unrechtmäßige, staatliche Willkür von KHK M.Heuer und seinen BRD Stasi Terroristen von der Polizeidirektion 24103 Kiel Kommissariat 5 Blumenstrasse 2-4 Da sitzen die Verräter, die auch für eine Prämie mit einem Grinsen in der Fratze, auf Biodeutsche schießen werden.

 Meine Tochter ist 28 und hat seit dem Kindesraub Pflegestufe 4+.  Ein häufchen Haut und Knochen, gekrönt mit der Krankheit ALS. Den Schaden, kann keiner wieder gut machen.


Die Willkür und die Tyrannei der Herrschenden werden so lange von den meisten ignoriert, bis sie selbst davon betroffen sind.

Das Drama mit meinen Webseiten, kann auch jeder beobachten. Sie wollen, daß ich sie lösche. Dazu haben sie hier alles geraubt, IT, Medien,Telekommunikation. Sie wollen auch an mene Server im Ausland ran, die hatte ich ja vorahnend gesichert. Aber hier steht alles still. Ich kann nur noch zuschauen, wie alles passiert.

Ich fasse mich kurz
Sollte Ich meine Sachen und die Zwerge zurückbekommen, werde ich wohl den Kopf mit anderen Dingen und Themen zu beschäftigen haben.

Wer anderen „unerlaubt“ in das persönliche Textwerk schaut, der soll daran erblinden. 

Nicht an den laufenden und folgenden Kriege werdet Ihr sterben. Nein Nein Ihr werdet allesamt, an Neid, Missgunst und Raffgier verrecken. Da bin Ich mir ganz sicher.

Mit tiefst gedrückter aber nichtarschkriechender Verbeugung. T. Haas

Nachtrag, mein Beitrag zum Thema.

Der Maulkorbparagraph 130 StGB Volksverhetzung

Der Begriff Volksverhetzung bezeichnet in der Bundesrepublik Deutschland eine Straftat. Richtiger hieße es jedoch Bevölkerungs-Verhetzung, da Hetze gegen das Deutsche Volk durchaus erlaubt und sogar erwünscht ist. Das Gegenstück in der sogenannten „DDR“ hieß Staatsfeindliche Hetze. Repressive Regime benötigen derlei Willkürparagraphen, um Gegner und Kritiker kriminalisieren zu können und gegebenenfalls mundtot zu machen. Eine Gegenbewegung … Weiterlesen

Heldenhafte Polizei Razzien.

Statt Mörder und Vergewaltiger werden „Hassposting-Täter“ gejagd. Es läßt tief blicken, wenn ein Staat seine Polizeiarmee aussendet um Menschen wegen ihrer geäußerten Meinung zu geißeln, während man sich nicht mehr in der Lage sieht, die Sicherheit für Frauen, Alte und Schwache im öffentlichen Raum sicherzustellen.
„Mit Razzien ist die Polizei bundesweit gegen Hasskommentare im Internet vorgegangen. In zehn Bundesländern gab es Wohnungsdurchsuchungen, Vernehmungen und weitere Maßnahmen gegen insgesamt 29 Beschuldigte, teilte „der Feind im inneren“ das deutschfeindliche Bundeskriminalamt (BKA)  mit.

Den mutmaßlichen Tätern wird vorgeworfen, strafbare Hasskommentare im Internet gepostet zu haben – darunter die öffentliche Aufforderung zu Straftaten, antisemitische Beschimpfungen und fremdenfeindliche Volksverhetzungen.

Richtiger ausgedrückt wäre.

Rechtbeugende und weisungsgebundene Hoch und Volksverräter beim zerstören von Wahrheiten, die das System und seine Verräter in den Amtstuben, als volkszerstörende Organisation entlarven. Man möge Sie alle entwaffnen und Ruck Zuck, ist die große Schnauze wieder klein, und der Respekt dem Volk, welches deren Gehälter zahlt gegenüber, wieder groß. Das Zeitfenster des kommenden Bürgerkriegs wird uns die nötige Zeit geben, daß auch wir uns, um eure Familien kümmern werden.

Der Grund warum die volksfeidlichen Parasiten der Polizei des Bundes so handeln, ist schnell gefunden.

Polizei und Justizapparat haben von der Politik einen rechtfreien Raum zu verfügung gestellt bekommen, um die Rundumversorgung der Neuen zu sichern. Bedingungslose Sozialhilfe für alle Neübürger – Ein Gesetz in Deutschland sorgt dafür, dass diese Menschen sich, im Gegensatz zu deutschen Hartz4-Empfängern keine Arbeit suchen müssen. Auch die deutsche Sprache muss nicht erlernt werden. Geld gibt es bedingungslos und das auf Lebenszeit.

Die kommunalen Gemeinden der Republik, bekommen von der Wirtschaft und der Politik die heldenhafte Aufgabe, dieses auch mit unrechtmäßigen Mitteln zu sichern. hier mal schauen

Autor: Germanenherz

Halt hoch das Haupt was dir auch droht und werde nie zum Knechte. Brich mit den Armen gern dein Brot und wahre deine Rechte! Treib nicht mit heiligen Dingen Spott und ehre fremden Glauben und lass dir deinen Schöpfer und Gott von keinem Zweifler rauben. Sieg oder Spott, folg deinem Gott!

Ein Gedanke zu „Was soll ich da noch sagen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s