Wieso darf die ohne juristische Folgen solche Wahrheiten aussprechen

 Wisst ihr, wie Juden & Jüdinnen ab 1938 ihren Schlächtern entkommen konnten: mit GEFÄLSCHTEN Papieren, mit FALSCHEN IDENTITÄTEN und mit (bezahlter oder unbezahlter) FLUCHTHILFE.Die heutige Regierung würde sagen: illegal. & sie würde ihre Asylanträge ablehnen. DAS ist

Doch Korun zeigte sich auch am Donnerstag uneinsichtig und legte auf Twitter nach. Sie benenne Fakten, die Regierung diffamiere das, was die einzige Überlebensmöglichkeit vieler Juden war, heute als „illegal“, ist in einem von mehreren weiteren Tweets der Grünen zu lesen. „Diese inhaltliche Kritik muss man sich bei dieser Politik, die die Regierung macht, gefallen lassen. Man kann die Leute nicht auf Dauer für dumm verkaufen.“ Die jüdischen Weltbevölkerungzahlen „Vor und nach dem Holocaust“ und hier mal lesen Habt ihr das vielleicht selbst gemacht? Stöbert mal durch meine Blogs, da wird euch ein Licht aufgehen.  Ich sage nur: diebische Massemörder (Polaken die sich als Juden ausgeben) und kabbalistisch-chassidische-AskeNAZI-jews. wie Benzion Netanyahu, (Benzion Mileikowsky) oder Angela Merkel (Aniela Kazmierczak)  Da liegt das Problem, alles andere ist Bla Bla  Bitte mal folgendes Video anschauen
Warum werden in Deutschland die Verbrechen an den Deutschen und deutschen Juden verschwiegen? Die ersten Konzentrationslagern wurden nach der Gründung (1919) des polnischen Staates im ehemaligen deutschen Posener Gebiet von Polen für Deutsche gebaut. Diese Tatsache wird gerne verschwiegen. Es wurden in polnischen KZ Deutsche und deutsche Juden, die gegen den Gründungsakt des Massenmörder-Staat Israels waren eliminiert. Warum werden die Lager, in denen die Polen die Deutschen gefoltert, missbraucht, geschlagen und ermordet haben, nicht auch für die Nachwelt erhalten und als Gedenkstätte ausgestattet? Fragen über Fragen.
Bitte ergänzend folgenden Ausschnitt aus dem Vortrag von Prof. Dr. Walter Veith
„Sturm aus dem Norden – König des Nordens“

Der Maulkorbparagraph 130 StGB Volksverhetzung

 Der Begriff Volksverhetzung bezeichnet in der Bundesrepublik Deutschland eine Straftat. Richtiger hieße es jedoch Bevölkerungs-Verhetzung, da Hetze gegen das Deutsche Volk durchaus erlaubt und sogar erwünscht ist. Das Gegenstück in der sogenannten „DDR“ hieß Staatsfeindliche Hetze. Repressive Regime benötigen derlei … Weiterlesen

Volksverhetzung gilt nur für Deutsche!

Deutsche Bürger sind offiziell Menschen zweiter Klasse im eigenen Land und vor dem Gesetz sind eben nicht alle gleich, da einige gleicher sind. Peter Boehringer spricht Klartext zum (mal wieder) abgelehnten Antrag. Dabei spricht §130 StGB noch nicht mal von … Weiterlesen

3 Gedanken zu „Wieso darf die ohne juristische Folgen solche Wahrheiten aussprechen

  1. Die jüdische Weltgemeinschaft hat den deutschen Völkern am 7. August in der NY Times den heiligen Krieg erklärt. Dieser kann nur durch einen Friedensvertrag beendet werden.
    Wir Preußen haben dem jüdischen und israelischen Volk einen Friedensvertrag angeboten.
    Siehe http://provinz-brandenburg.org/
    Man wird erkennen, wer den echten Frieden im Herzen trägt und ein Interesse an einem resperktvollen Weltfrieden aller Völker in gleichberechtigtem Zusammenleben hat.

  2. Pingback: Nur falls jemand später mal fragen sollte | Germanenherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s