Am 8.5.2020 wird dem 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Nationalsozialismus gedacht

Von „Befreiung“ ist die Rede, von „Frieden“ und „Recht“. Doch hatten die Besatzungstruppen im Frühjahr 1945 tatsächlich Demokratie, Humanität und Friedfertigkeit im Marschgepäck? 75 Jahre nach Kriegsende wird es Zeit, nach verdrängten historischen Fakten zu fragen. Denn Wahrheit ist immer das Ganze, sie ist nicht teilbar und die Voraussetzung für Gerechtigkeit. Und Erinnern darf nie einseitig und unvollständig sein! Die „bedingungslose Kapitulation“ bedeutete nicht das Ende der Feindseligkeiten. Nur die deutsche Seite legte die Waffen nieder. Die andere setzte Zerstörung, Mord, Plünderung und Eroberung unbarmherzig und ungehindert fort, bis zum heutigen Tage.

Alles nur Zufall. Der Kalergiplan nur Zufall. Kann ja keiner was dafür das den im nahen Osten und Nordafrika alle gelesen haben. Zufall natürlich auch, dass Herr Sherff als gesuchter SS Nazi samt Gehlen, Mengele, Borman und Skorzeny wie viele andere Nazis evakuiert worden. Zufall auch das der Green New Deal mit Operation Paperclip entstand und Herr Sherff für die Nazis die CIA und mit Rockefeller das FBI gegründet wurde. Sicherlich auch Zufall, das Herr Sherff mit seinem Sohn der später US Präsident wurde und anderen CIA Nazis in Dallas waren als JFK erschossen wurde. Oder das die EU nahezu die selben Länder der EU unterworfen hat wie Hitler und das Walter Hallstein die EU gegründet hat. Die IG Metall noch immer da ist, nur mit Sanofi Aventis ein neuer Name dazugekommen ist. Zufällig das diese Firma den Sherffs gehört. Das Adolf Heusinger den Vorsitz der Nato hatte, nur Zufall. Eric Schmidt von Google Sohn eines Nazis. Zufälle über Zufälle. Komische Welt 

Churchill 1925:
„Vielleicht wird es sich im nächsten Krieg darum handeln, Frauen und Kinder oder die Zivilbevölkerung überhaupt zu töten. Und die Siegesgöttin wird sich zuletzt voll Entsetzen mit dem vermählen, der dies im gewaltigsten Ausmaß zu organisieren versteht.“

Chruchill 1936:
„Wenn wir die Industrie zerstören, bauen die Menschen sie wieder auf, also müssen wir die Menschen vernichten!“

Churchill 3.9.1939:
„Dieser Krieg ist ein englischer Krieg und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands.“

Churchill 7.2.1945 Jaltakonferenz:
„Wir haben sechs oder sieben Millionen Deutsche umgebracht. Möglicherweise werden wir eine weitere Million oder so töten, bevor der Krieg zu Ende ist !“

Churchill 1945:
„Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuß zu tun, verhindern können, daß der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht !“

„Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen könnte.

Harry S. Truman, 33. Präsident der USA, 1946:

“Deutschland wurde nicht besetzt, um es zu befreien, sondern damit es unseren Interessen dient.

Das verlangte, Deutschland “dienstbar und dienstbereit” ZU MACHEN!!
In dieser Nachkriegssituation waren die Deutschen nur zu sehr bereit, in dem ihnen brutal vermittelten Bewusstsein einer allgemeinen “Urschuld” und in dem ihnen gleichfalls brutal vermittelten Bewusstsein von Demut und “Dankbarkeit” für jede ordnende Hand dankbar und denen gefolgsam zu sein, die sich ihnen gegenüber jetzt als die siegreichen “Helfer” darboten: Im Westen wie im Osten.

Die eigentlichen Kriegsziele der Kriegsgewinnler im internationalen, Rothschild-geführten Finanzkartell waren erreicht: Deutschland war nicht nur reif, sondern auch bereit zu jedweder Übernahme.

Kapitel III konnte aufgeschlagen werden: Deutschland – nur noch Spielball der internationalen Mächte.

Ihr habt Millionen Deutsche noch nach dem Krieg umgebracht und nennt das „Befreiung“. Ja, ihr habt sie wahrhaftig befreit. Befreit von ihrem Leben, auf unvorstellbare Art und Weise. Ihr habt sie verhungern lassen, ihr habt sie zu Tode vergewaltigt, ihr habt sie gefoltert, verbrannt, aufgespießt, den Frauen und älteren Mädchen die Brüste abgeschnitten, den Männern die Hoden und Geschlechtsteile abgeschnitten, die Augen ausgestochen, die Ohren und Zungen abgeschnitten und den kleinen Kindern die Schädel eingeschlagen. Sie mussten die Exkremente ihrer Peiniger essen und trinken, sie mussten verweste Typhustote ausgraben und küssen und sich zu ihnen legen. Keine Grausamkeit und Perversität an uns Deutschen war euch zu viel. Keine! Doch IHR seid die lieben „Befreier“ während WIR Deutschen, welche all dies über uns ergehen lassen mussten, die „Bösen“ sind.

KRIEGSVERBRECHER vereint: Churchill, Roosevelt und Stalin in Jalta am 11.02.1945 zwei Tage vor dem VERBRECHEN in DRESEDEN Winston CHURCHILL , einer der schlimmsten Kriegsverbrecher der Welt (von der BRD trotzdem hoch geehrt und mit dem Karlspreis der Stadt Aachen ausgezeichnet), sagte damals: „Ich will die Deutschen braten sehen!“

Ihr habt auch uns befreit, natürlich – befreit von der Wahrheit und der schönsten und erhabensten Zeit, die Deutschland je erleben durfte. Ihr habt uns befreit von unserer Unschuld und habt dafür die Schuld in unsere Gehirne gebrannt. Eine Schuld, die uns nicht trifft. Ihr habt in einer Nacht 500.000 Menschen bei lebendigem Leibe „gebraten“ – weil IHR sie „braten“ sehen wolltet. Das hatte nichts mit Krieg zu tun. Ihr sorgt heute dafür, dass aus diesen 500.000 Menschen nur noch 25.000 werden. In anderen Städten waren es 100.000 oder 50.000. Alle habt ihr sie „gebraten“. Ihr verbietet uns auf euren Leichenfeldern, die ihr hinterlassen habt und auf denen hunderttausende von toten deutschen Gebeinen liegen und ständig noch von deutschen Bauern beim Pflügen hervorgeholt werden zu graben, damit die Welt eure Verbrechen nicht erfährt. Doch die Welt kennt eure Verbrechen schon längst. Ihr könnt das nicht verhindern.

Ihr habt Millionen und Abermillionen Deutsche im Krieg und nach dem Krieg umgebracht und regt euch auf über Juden, welche in einem Weltkrieg gestorben sind? Warum stehen im deutschen Bundesarchiv nur knapp „160.000“ Juden, welche durch das schreckliche „Nazi-Regime“ verfolgt und getötet wurden, während IHR nachweislich Millionen von Deutschen umgebracht habt? Warum wird nicht auch anderer Ethnien in Deutschland gedacht, welche ebenfalls in diesem Krieg, den IHR und ganz alleine IHR ausgedacht, ausgeklügelt und von langer Hand geplant und angezettelt habt, umgekommen sind? Und vor Allem, warum wird nicht der unschuldigen deutschen Frauen, Kinder, Alten und Verletzten gedacht, welche durch eure Hand sterben mussten, sondern im Gegenteil, bei friedlichen Trauermärschen für diese unschuldigen Opfer Gewalt gegen die Trauernden angewendet? Seit wann ist Trauer etwas Strafbares?

Russische „Befreier“ beim „Vergewaltigen“ und „Aufschlitzen“ deutscher Frauen im Osten

 Die Jagt nach Sündenböcke ist eine der hintervotzigsten Jagdarten die es gibt. Sie wird zu 100% von Politik und Amtstubenzecken betrieben. Tatsache ist, daß in Ostdeutschland eine ethnische Säuberung vorgenommen wurde – ebenso wie eine in Ostpolen. Die Deutschen wurden nach Westen vertrieben und die Polen in die deutschen Ostgebiete umgesiedelt, während ih Osten an die Sowjetunion fiel. Es handelte sich um eine rassistische Maßnahme, die sich gegen alle deutschen Bewohner Ostdeutschlands richtete und keinesfalls nur gegen Nazis. Dies geschah auf Betreiben der stalinistischen Sowjetunion. Eine solche Politik hat nicht das geringste mit Befreiung vom Nazismus zu tun oder gar sozialistischen Prinzipien. Es handelt sich um pure Großmachtpolitik, die das Selbstbestimmungsrecht der Völker mit Füßen tritt und in imperialistischer Manier Grenzen am Reißbrett zieht. Auch hier gleicht diese Politik derjenigen des zionistischen Gebildes, das die Palästinenser erst in Bantustans vertrieb und im Freiluftgefängnis einsperrte.

Man hat uns vor 75 Jahren nicht nur von einem Drittel unseres Landes befreit und vor unermeßlichen Reichtümern. Bis heute preßt uns die alliierte Staatssimulation BRD aus und nimmt unseren Alten jede Würde

Die Kanzlerakte und Die Lebenslüge der Bundesrepublik

6 Gedanken zu „Am 8.5.2020 wird dem 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Nationalsozialismus gedacht

  1. Absolut Richtig !
    Zum sogenannten Karls Preis es ist ein Nutz&Wertlose „Auszeichnung“ die von der Pädophilen Bruderschaft der Aachener Freimauer kommt aus der Carolus Magnus Logo
    also direkt aus dem Aachener Rathaus am Karlsbrunnen !

  2. Pingback: Am 8.5.2020 wird dem 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Nationalsozialismus gedacht — Germanenherz | matthias331

  3. Churchill 3.9.1939:
    „Dieser Krieg ist ein englischer Krieg und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands.“
    FALSCH! „Englisch“ ist auch nur ein Deckmantel der Hunnen Besatzung damit wir nicht Rkennen sollen dass Jene überall in fremden Völkern sich als diese Völker ausgeben.
    Kein echter Engländer will moslemische Bürgermeister oder die Vergewaltigung von 1000den weissen Mädchen wie in Birmingham…

    Churchill 7.2.1945 Jaltakonferenz:
    „Wir haben sechs oder sieben Millionen Deutsche umgebracht. Möglicherweise werden wir eine weitere Million oder so töten, bevor der Krieg zu Ende ist !“
    FALSCH! Mehr als 14 Millionen Deutsche wurden NACH 1945 ermordet, die „DDR“ wurde Rschaffen um den Hunnen“türken“ aus der UdSSR neue Identitäten zu geben , die Kinder deutsch lernen zu lassen und diese dann überall zur Zerstörung der Völker in der Politik, WiR t schaft…ÜBERALL einzusetzen. Anjela Kazmirczak ist nur 1 Beispiel von vielen Millionen. Es sind KEINE DEUTSCHEN; sie geben sich nur als „Deutsche“ aus. Alle P ar La M N T€ sind voll von Jenen…

    Churchill 1945:
    „Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuß zu tun, verhindern können, daß der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht !“
    Ja, ihr seid Hunnen! Habt €uch in „Türken“ umbenannt damit keiner mehr wissen soll WER IHR seid…Todfeinde der echten Weissen Aar! Und habt extra Hunderte von falschen Namen und Masken Rschaffen…Und seid doch immer nur Hunnen…
    die P est der Menschheit…

    „Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen könnte.
    Harry S. Truman, 33. Präsident der USA, 1946:
    Die „Weltfinanz“…das sind eben die fiat Geld Drucker und die Abschöpfer aller menschlichen Arbeit weil sie Para siten sind..
    para= G el D..Hunnen“türk“isch .passt doch! Immer mit Geld alle Menschen in Hamsterräder bringen..
    Es soll nicht auffallen dass die Armut und der Reichtum zusammen hängen und vom gleichen Krebs verursacht werden der seit 1206 hier wüt@..
    Me DIN @ Wei (H) M ar….das habt Ihr vor…Möge es Euch im Hals stecken bleiben…
    Mieten immer teurer, Essen teuer und vergift@, mit Impfungen schon Babies krank machen…
    “Deutschland wurde nicht besetzt, um es zu befreien, sondern damit es unseren Interessen dient. GENAU!…Als „deutscher“ S(ch) T @ alle massiv schädigen und es dann dem deutschen Volk anzulasten welches seit 1206 niemals mehr frei gewesen ist..
    Denn der fatih kan (Eroberer Blut, Hunnen“türk“isch) Agent Schick EL G R UB R ,Hit ler ,
    war ja von Euch selbst eingesetzt…Damit die Besatzung mit neuer G sch ich T€ und neu R
    F ar B weitergeht…
    Mögen alle Masken fallen und Ihr mit Euren Ver Dreh UN gen…
    Ihr seid menschliche UN Ge Heuer…

  4. Pingback: Die verhinderte Entnazifizierung | Germanenherz

  5. Pingback: Es sind eure Staatsknetenzecken selbst – Drehtürnazis | Germanenherz

  6. DIE HÄLFTE DER DEUTSCHEN SIND JUDAINFIZIERTE VERRÄTER !
    deutsch laut wikipedia kommt von mittelalterlichem „diutschi“ „teotschi“ und heißt nichts
    weiter als VOLK . volk ist alles kraut+rüben ! die damaligen germanenstämme waren
    alle uneins und duldeten keinen könig über sich . erst durch die judaisierte römische
    kirche wurden sie unterwandert und zersetzt. und um sie zu einigen erfanden könige
    und bischöfe das wort + sprache „diutschi“ „teotschi“ = volk . da heute jedem halb
    kriminellen asylparasiten ohne papiere+ falscher identität die deutsche staatswürgerschaft
    hinterhergeworfen wird wärend wir im ausland den dortigen behörden jegliche papiere,
    geld+ einkommen nachweisen müssen bin ich kein deutscher mehr sondern habe
    mich wie die USA neger auf meine germanischen wurzeln besonnen . according to
    jf kennedy i take pride in the words of our former enemies : ICH BIN EIN GERMANE !
    als berliner lehne ich es auch ab preuße zu sein da preußentum auf grund meiner
    geschichtlichen erfahrung nichts weiter ist als OBRIGKEITSHÖRIGES UNTERTANENTUM
    MIT EINGEDRILLTEM KNECHTS*SOLDATENTUM : DIE GERMANEN WAREN KRIEGER:
    KEINE SOLDATEN ! ALS NATURSTAMM (tribe) waren ihnen alles soldatische fremd .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s