Happy Independence Day!

Happy Independence Day ! God bless every American Patriot and all people worldwide who stand up for liberty and justice for all.
Am 4. Juli wird in den USA gefeiert – seit 245 Jahren. Denn am 4. Juli 1776 wurde die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben. Die Amerikaner nennen ihren Feiertag „Independence Day“, also Unabhängigkeitstag oder einfach nur „4. Juli“.

Seit 1776 ist der Unabhängigkeitstag in den USA ein Nationalfeiertag. Der 4. Juli, der in Amerika „Independence Day“ heißt, wird alljährlich groß gefeiert.
Aus England geflüchtete Puritaner brachten die christlich- demokratischen Ideen von Gleichheit, Freiheit und Brüderlichkeit in die Neue Welt.

Nach dem Vorbild des englischen Parlaments gründeten die Amerikaner eigene Kolonialparlamente in jedem der 13 Gründerstaaten. Diese Parlamente regelten Gesetzgebung und Besteuerung.

Mit der Zeit fühlten sich die Kolonisten immer unabhängiger von England und nannten sich selbst schließlich Amerikaner.

Die Engländer ignorierten diese Entwicklung und erhoben hohe Steuern in den Kolonien. Damit sollten die Kosten des Siebenjährigen Krieges (1756-63) bezahlt werden. Die Kolonisten weigerten sich jedoch, zu bezahlen und trafen sich 1774 zum Kontinentalkongress.

Die Vertreter der 13 Gründerstaaten verfassten dort die Deklaration der Rechte. Unter anderem hieß es darin, dass jedes Volk das Recht habe, sich selbst zu regieren und das könne nicht nur für die Engländer gelten. Der Kongress forderte, dass entweder auch Amerikaner im englischen Parlament sitzen sollten oder dass nur die Kolonialparlamente für die Verwaltung in den Kolonien zuständig seien.

Als die Engländer sich weigerten, kam es zum Nordamerikanischen Unabhängigkeitskrieg (1775-83), in dem die Amerikaner die Engländer besiegten. Die Armee der Kolonisten führte General George Washington an, der später der erste Präsident der Vereinigten Staaten wurde.

Am 4. Juli 1776 noch im ersten Jahr des Krieges – erklärte der Kongress in Philadelphia die Unabhängigkeit der 13 Kolonien.

Hohe Bedeutung bis heute

Die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten war gleichzeitig die Verfassung des neuen Staates. Darin wurden zum ersten Mal die Grund- und Menschenrechte schriftlich festgelegt und zu den obersten und wichtigsten Gesetzen im Staat gemacht.

Demnach war es die Aufgabe des Staates, die Freiheit und Gleichheit der Bürger zu garantieren und zu verteidigen. Mit wenigen Änderungen gilt diese Verfassung noch heute. Der 4. Juli wird nach wie vor als Unabhängigkeitstag gefeiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s