Wir begrüßen das Jahr 5782

Erst wenn ihr den Unterschied, zwischen Juden und Zionisten und Chessiten und Semiten herausgefunden habt, wird sich für euch, ein ganz neues Weltbild eröffnen, und ihr werdet der Wahrheit nähen kommen. Heute feiern die Religionsfanatiker und ihre christlich zionistischen Armageddon Scheinjuden und ihr Monster in Rom, weltweit Rosch ha-Schana. Das zweitägige jüdische Neujahrsfest der Babylonische Schöpfungsgeschichte. Mit zahlreichen Initiativen und Projekten in Deutschland, der Europäischen Union, der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken und im Europarat der Plünderer, Kinderdiebe und Brunnenvergifter, und heucheln sich damit, in die Annalen des orientalischen jüdischen Glaubens rein.Mit den Klängen eines ausgehöhlten Widderhorns, des „Schofar“, starten die orientalischen gläubigen Juden in ihr Neujahrsfest. Es heißt auf Hebräisch: „Rosch Haschana“. Wörtlich übersetzt: „Der Kopf des Jahres“. Mit dem Neujahrfest beginnt nach jüdischer Zeitrechnung das Jahr 5782 nach Erschaffung der Welt. Das Fest erinnert an die Schöpfung von Gott und an die Schöpfung Adams. Der Tag heißt auch „Tag des ergreifenden Schofartons“.

Fest der Besinnung

Das Neujahrsfest Rosch ha-Schana ist nicht mit der Ausgelassenheit einer Silvesterparty inklusive Feuerwerk, Bleigießen und Sekt zu vergleichen. Das jüdische Neujahrsfest ist eher ein Tag des In-sich-Gehens. Denn Rosch Haschana ist der Auftakt zu insgesamt zehn Bußtagen, den sogenannten Tagen der Umkehr, an deren Ende das Versöhnungsfest Jom Kippur steht. Während dieser Zeit lassen gläubige Juden das vergangene Jahr Revue passieren. Es wird Bilanz gezogen über das moralische und religiöse Verhalten im zurückliegenden Jahr. Vor allem bitten die Gläubigen die Menschen um Verzeihung, denen sie Unrecht getan haben. „Das kann Gott nicht für uns machen, das müssen wir selber machen.

Hoffnung auf ein gutes neues Jahr – Shana tova u’Metuka

Die Feier findet meist im Familienkreis mit einem großen Festessen statt. „Es gibt ein Gebet und zu jedem Gebet irgendetwas Kleines, was man dazu essen soll“ Damit es ein möglichst süßes und gutes Jahr wird, werden beispielsweise traditionell in Honig getauchte Äpfel gegessen.

Ich habe heute mal ein wenig Gegoogelt, welche Rektalkriecher der Endzeitsekte sich heuchlerische Religionsfanatiker mit Glückwünsche in den Vordergrund kriechen.

Platz1: Das Christentum. Es ist die schlimmste Religion überhaupt, man könnte meinen, der Teufel hat das Christentum erschaffen um für ihn, sein Unheil über die Menschen zubringen.Die christliche Religion war die ersten die in namen gotes Völkermord an anders gläubige begann. Damals mit dem Schwert, und jetzt, mit dem modernen Waffen unserer Zeit. Was sitzt mehr in den Propagandamedien. Juden oder Christen ? Ihr werdet überrascht sein !!! Wer uns gefangen hält – Die Wahrheit über Deutschland ergänzend Alles was nach dem Putsch vom 27.10.1918 hier in Deutschland gemacht wurde ist illegal und rechtsungültig,  alles nur Lügen, Täuschung und Betrug. Es sind Besatzungen nach dem Kirchlichen Handelsrecht, ein Staatswesen kann nur simuliert werden es sind rein juristische … Weiterlesen

Platz 2 ist, der christliche Massenmörder-Staat im Judengewand – Polen. Hier mal schauen. Die katholischen Polen, haben uns Juden schon seit dem 15 Jahrhundert verfolgt, hier mal schauen ( Polens Antisemitischer „Karfreitagsbrauch“ sorgt für Aufsehen )

FELIX KLEIN, Beauftragter der BRD-Regierung für jüdisches Leben in Deutschland, setzt Impf-Unwilligkeit gleich mit Demokratiefeindlichkeit und Judenfeindlichkeit !!! Das bedeutet im Umkehrschlusse, daß gemäß Felix Klein die JUDEN das CORONA-666-Virus und die Impfung dagegen sowie die Demokratie erfunden haben, UM DER WELT ZU SCHADEN !!! Was soll man nun davon halten … ?!?

Platz 3: Deutsche Staatsknetenzecken wie, Frank-Walter Steinmeier, Heiko Maas, Cem Özdemir, Olaf Scholz Da guck mal ! Über Wirecard, geschönte Pleite der HSH Nordbank, CumEx, Warburg, G20, Staatstojaner, zu späten Kohleausstieg & Nordstream2 ist schon wieder Gras gewachsen. Die BRD Staatsknetenzecken leiden genauso notorisch an Vergeßlichkeit wie Politiker am zwanghaften Lügen. Bis vor ein paar Jahre hätte ich mir nicht vorstellen können, was damals 33/45 passierte. Aber langsam begreife ich es. Der Ursprung lag bei IG Farben.  Wirf ab und zu einen Blick in die Vergangenheit, um schwere Fehler nicht zu … Weiterlesen

Sie haben, meine Enkelkinder, meine Kinder, meine Familie und mich zerstört, daß kann keiner wieder Gut machen. Da es keine Einzeltäter sind und sie immer wieder, ihre schmutzigen Hände in Unschuld waschen können, habe ich mich entschieden, für einen immer bleibenden Fluch gegen, die gesamte weiße Rasse. Ich fordere alle Mächte der Finsternis auf, das diebische, kinderschändende weiße Rattenpack samt und sonders zu vernichten. Ihr befindet euch mittendrin. Es geht nicht anders. Die einen, sind Täter, und die anderen, machen das, was sie schon immer getan haben. Zuschauen, zuschauen wie alles passiert. Weder als Volk, noch als Rasse, sie taugen nicht den Dreck unterm Fingernagel. Ich habe fertig!!!

ergänzend: (1398 v. Chr.) im heutigen Nablus in Israel, von dem die Bibel berichtet. Josua, der Nachfolger von Mose, habe sein Volk vor die Wahl gestellt: ‚Wem wollt ihr dienen? Den Götzen eurer Väter oder dem wahren Gott?‘ Von dieser Wahlentscheidung hänge alles ab.

ALLE „SCHUTZIMPFUNGEN“ AN DENEN SCHON TAUSENDE KREPIERT SIND STAMMEN VON FIRMEN AUS ISRAEL ODER HABEN JÜDISCHE CHEFWISSENSCHAFTLER ODER CEOs!

Leif Johansen, Vorsitzender AstraZeneca: j
Albert Bourla, CEO Biontech/Pfizer:
Stephane Bancel, CEO von Moderna:
Alexander Ginzburg, Sputnik-V:
Mikael Dolsten, leitet Forschungsabteilung bei Pfizer/Biontech:
Alex Gorsky, Johnson & Johnson CEO:
Ex-Mossad-Chef Tamir Pardon, im Vorstand von NRx Pharmaceuticals:
(NRx Pharmaceuticals stellt israelischen Impfstoff her) KEINE VOLKSVERHETZUNG SONDERN EINFACH DIE WAHRHEIT! SIE SCHREIBEN ES SELBST!

Jetzt wird es Biblisch Aus aktuellem Anlass: Der Beitrag wird etwas größer, und ist noch nicht fertig. Ich weiss, es interessiert Euch nur sekundär. Aber, Ihr solltet euch mit dem Thema etwas primärer beschäftigen. Schon Konfuzius sagte: ,,Wer seinen Kopf in den Sand steckt, … Weiterlesen

Babylonische Schöpfungsgeschichten und der Gilgamesch Epos Das ist die Überlieferung Sumers und Babylons, die Urgeschichte der Welt, gleichzeitig die Zukunftsgeschichte der Welt. Denn Anfang und Ende sind gleich. Echsengötter, Nachfahren der Dinosaurier, schufen die Menschen, bauten das Sonnensystem um und zerstörten die Urerde in der großen … Weiterlesen

Abhandlung über die Kabbala Abhandlung über die Kabbala   Der Begriff Kabbala Das Wort Kabbala kommt von der hebräischen Wurzel kbl, was soviel wie „empfangen“ bedeutet. Allmählich wurde das Wort zu einem Begriff für eine große, fast unverständliche Anzahl jüdischer mystischer Ideen, geheimer Lehren … Weiterlesen

Semitische Göttin Astaroth Ischtar und Baphomet Astharoth ist der Plural für Baal + die kanaanitischen Göttinnen. In Babylon entsprachen der Astaroth die Ischtar. Der Heilige Bartholomäus nannte ihn, als seinen fingienen Gegenspieler, der er selber war. Bartholomäus, Baal, Baphomet Der Beitrag ist noch nicht fertig, da … Weiterlesen

Das absolut Böse: Satanisten und Blutsäufer Moloch Ich wünsche jedem Menschen dass er/sie die Wahrheit erkennt und seine Seele rettet! Ich bete für jeden von euch da draußen möge Gott euch und eure Familien beschützen, Amen ergänzend Feuer- und Molochdienst der alten Hebräer  Das römische Kolosseum ist … Weiterlesen

Erzengel Michael, Gabriel, Raphael und Uriel Engel wurden unter allen Gesichtspunkten erklärt… historisch, psychologisch und soziologisch. Es wird gesagt, dass Engel als Gedanken, als Visionen, als Träume, als Menschen und ja sogar als Tiere kommen und wer weiß, wie viele andere Arten Engel erscheinen. Wenn das, … Weiterlesen

Polens Antisemitischer „Karfreitagsbrauch“ sorgt für Aufsehen Was sich am Karfreitag in der polnischen Stadt Pruchnik abspielte, klingt wie eine Szene aus längst vergangenen Zeiten: Eine „Judas“-Puppe wird durch die Straßen gezerrt, von Erwachsenen und Kindern geschlagen. Strohpuppe nach vorgegebenem Zeremoniell geschmäht und angezündet. Ein in der … Weiterlesen ..

Ergänzendes: Schon gewußt …
„Der „Bromberger Blutsonntag“ war ein am 3. September 1939 von Polen gegen Deutsche verübtes Pogrom. Bei diesem Massaker wurde eine große Anzahl Volksdeutscher, die aufgrund des sogenannten Versailler Vertrages unter polnische Verwaltung gestellt worden waren, in der seit 1918 im polnischen Korridor gelegenen deutschen Stadt Bromberg durch Polen ermordet.“
Dieser Völkermord an Deutschen begannen übrigens schon direkt nach 1920, lange vor A_dolf!!! Die Polen nannten das ‚Ethnische Säuberung‘ – sie bauten die ERSTEN KZ auf europäischem Boden, Deutsche bestialisch umzubringen auf ihrem eigenen Grund und Boden!
Der ‚Bromberger Blutsonntag‘ soll(te) aus dem deutschem Gedächtnis getilgt werden. Daß die Deutschen die Opfer, NICHT die Täter waren/sind, gefällt der offiziellen Geschichts-Version absolut nicht.
KEIN EINZIGES Verbrechen an Deutschen wird heute öffentlich erwähnt oder diesem gar gedacht! Und ja, die heutigen „Einzelfälle“, die sich inzwischen auf über 10.000 Messer-Leichen belaufen, sind eine Fortführung des seit über 100 Jahren währenden Genozides an uns – direkt nach 1945 verschwanden über 13 MILLIONEN Deutsche spurlos! KEIN EINZIGES Kriegsverbrechen an uns durch die Alliierten kam je vor ein Gericht, geschweige denn vor ein Tribunal.
Welcher Holocaust an wem hier tatsächlich stattfand und stattfindet, kann sich ein jeder mir WAHREN Fakten selbst beantworten …
Mögen unsere unschuldig ermordeten Landsleute in Frieden ruhen. Und hier Polen und die Fälschungen seiner Geschichte.. Polens verschwiegene LagerPolen: Angst vor der WahrheitPolen: Die deutsche Minderheit hat zu viele Rechte

Thema Judentum und Zionismus zum aktuellen Israel-Palästina-Konflikt Hier mal eine momentan sehr notwendige Erklärung an alle, die derzeit ihre Stimme gegen Israel erheben. Ich bin empört über die Unverschämtheit mit der Kinder von Opfern oder Überlebenden des Holocausts, Rabbis, Juden und Menschen allgemein diffamiert werden (z.B. von … Weiterlesen

Religionskritik und virtueller Onlinegedankenaustausch Wer stetig lügt und falsches spricht, der gebraucht da gern ein fremd Gesicht. Befasst euch mit dem Esausegen. Die Lügenmacht ist längst allumfassend und kann nur mehr mit diesem Teil aus ihrem eigenen Glauben gebrochen werden. Deutschland ist EDOM Und … Weiterlesen

Die Mutter aller Lügen (der Jakobs Betrug bzw. die Esau Lüge)> Nun hat sich das Judentum mit dem Alten Testament selbst zum allein berechtigten Herrscher über die Völker der Erde erhoben auf Grund der Verheißung: … so wird dich der HErr, dein GOtt, das höchste machen über alle Völker auf Erden. … Weiterlesen

Religionsanalysen und ein paar Heilige Schriften der Religionsvernatiker Die Religion hat so viele Menschen böse gemacht, tut es noch und wird es immer tun. Wir sind Christen, aber wir sind es nicht; wir können es auch nicht sein, Christentum und Stammesbewußtsein vertragen sich ebenso wenig, wie Sozialismus und … Weiterlesen

Freiheit und Frieden für die Völker dieser Erde Satans Herrschaft über diese Welt, diese „gegenwärtige, böse Welt“ (Galater 1,4; 1. Johannes 5,19), wird für die nächsten eintausend Jahre beendet sein. Der Kampf um die Kontrolle über die Erde ist vorbei. Nach Gottes Zeitplan wird es Zeit für den … Weiterlesen

Armageddon Armageddon und das ZIONISTISCHe Christentum Armageddon ist die Bezeichnung für einen Krieg, der sich gemäß Überzeugung der zionistischen Christen in der Endzeit in einer Gegend namens Meggido ereignen wird. Bei diesem Krieg werden die Kräfte Christi und des Anti-Christ, welche … Weiterlesen

Die Prophezeiungen des Johannes von Jerusalem Die „Geheime Offenbarung des Johannes“, das letzte Kapitel der Bibel, deuten viele Zeitgenossen als den Zusammenbruch unserer derzeitigen Zivilisation. Eine große Rolle spielt dabei die „Hure Babylon“, die betrunken ist vom „Blut der Heiligen“ und vom „Blut der Zeugen Jesu“. … Weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s