Thema Gleichberechtigung der Frauen

Es gibt da welche, die haben sehr viel Geld, und Selbige, haben aber auch sehr abstruse Ideen. Jetzt legen sie, eine Menge Geld und ihre abstrusen Ideen in die Mitte und Warten ab. Den Rest, macht die Propaganda. Jetzt kommen die geistig Verarmten, und lassen sich sogar „umoperieren“ Mann zu Frau und umgekehrt. Und weil da sehr viel Geld zur Verfügung gestellt wurde, Ist daraus, eine Weltweite Bewegung geworden. Sie reden sich das alles schön, ohne es zu bemerken, daß die Medien ihre Zuschauer seit vielen Jahren, in einer pubertären Phase festhalten. Ihr könnt es ja sehen, wie flach die Sendungen sind. Genau in dieser pubertären Phase, akzeptieren Kinder diese Bewegung. Und aus den erwachsenen TV Junkies, wurden geistig pubertierende Kinder.
Wie Deutschland die Frauenquote erhöht – Für das, was Aktuell in der Welt als Frau „per Gesetz“ wahrgenommen werden soll, sind wir in den 70er in Hamburg, ganz bestimmt nicht auf die Straße gegangen. Hinten, nicht ganz zu. Und vorne, nicht ganz offen. Und oben, nicht ganz dicht. Ein Schwanz hat in der Frauenquote nichts verloren!“ Alles andere ist Betrug!!!!

Soviel Vorab: Wenn ein Mensch sich im verkehrten Körper geboren fühlt, die Tortur einer sehr aufwendigen und sehr schmerzhaften Operation über sich ergehen lässt. So sei es dieser Person gegönnt, als vollwertige Frau einen Frauenquotenplatz zu besetzen. Ich sehe es auch zwingend notwendig, dieser Personengruppe mehr Aufmerksamkeit und Integrationsmöglichkeiten im allgemeinen öffentlichen Leben zugeben.

Doch kommen wir nun mal, zu den monetarisierten Schauspielern, die Falschfrauen mit Perücke auf dem hirnlosen Kopf und Schwanz zwischen den Beinen den Frauenquotenplatz streitig machen. Und grade diese Typen spielen sich immer als Moralapostel auf. Und was macht ihr alle? Ihr schaut zu und jammert nur rum. Wer hat sich das mit den Tampons und  Damenbinden etc. auf der Herrentoilette ausgedacht! und vieles vieles mehr !!! Nicht nur in der globalen Finanzwirtschaft jagt ein historisches Tief das andere. Auch moralisch ist es im Westen nicht zum besten bestellt. Sie Verschwuchteln und Vervotzen die gesamte Gesellschaft. Das klingt vulgär, ist aber absolut treffend.

Ein Mann wird nicht dadurch zur Frau, nur weil er sich schminkt und Röcke trägt. Ironie ist, wenn linke Feministen jahrzehntelang für die Geschlechtergleichheit und gegen die Benachteiligung von Frauen kämpfen und am Ende das dabei rauskommt.

Hast du Heute schon GEZahlt? Wir sind im staatlich finanzierten Sodom und Gomorra angekommen. Darf ich vorstellen, Georgine Kellermann (geb. 21. September 1957 in Ratingen als Georg Kellermann. Das Er-Sie-Es ist, ein deutscher Journalist. Hinten, nicht ganz zu. Und vorne, nicht ganz offen. Und oben, nicht ganz dicht. Wir leben in einer völlig entarteten und degenerierten Gesellschaft

Das ist keine Satire! Ein bisschen aus den Duglas Regalen und den Rest, macht der Logopäde und sein übertriebenes, ausgeprägtes Selbstbewusstsein. Ich bin immer wieder erstaunt, wie hoch man schwadronierende Fäkalien stapeln kann. Selbst der unter dem Stiefel eingetretene Hundekot, schaut weiblicher bzw. attraktiever aus.

WDR-Chef Georg(ine) Kellermann twittert, daß sie sich „an ihren Tagen“ Erdbeer-Marmelade in den Slip schmiert…Müssen wir das wissen, du Ferkel? Es mag Menschen geben die sich in ihrem biologischen Körper nicht wohlfühlen und gerne tauschen möchten bzw. mit den modernen Möglichkeiten durch Ärzte anpassen kann. Das kann man ja nicht als Spinnerei abtun!
Wenn ich mir aber Marmelade in die Unterhose schmiere um mir meine Monatsblutung zu simulieren, ist da doch irgendwo ein Punkt, wo ich diese Personen eher als Krank einstufen möchte. Ich leide weder unter Homophobie noch bin ich gegen Geschlechtsumwandlungen – aber „solche“ Kreaturen „regieren“ die Welt – Jeder darf für mich sein „Glück“ finden – aber „solche Menschen“ sollten „nicht“ über das „Schicksal“ der restlichen Welt entscheiden dürfen – und „sie“ sitzen in „allen“ mächtigen Positionen.

Links als Ehemann, rechts in Berufsbekleidung. „Ein Schwanz hat in der Frauenquote nichts verloren!“ Alles andere ist Betrug!!!!

Das ist Markus Ganserer, im Bundestag nennt er sich Tesla und ist „Abgeordnete“ der Grünen. Markus bzw. Tesla ist verheiratet mit Ines und Vater zweier Söhne. Nun gut, solche Sachen gibts, dass allerdings Markus als Tesla, der Transfrau, einer Frau einen Frauenquotenplatz in seiner/ihrer Fraktion wegschnappte, erscheint dann doch ein bisschen opportun..

Wirbel um die grüne Bundestagsabgeordnete Tessa Ganserer: Die Initiative „Geschlecht zählt“ sieht durch ihren Einzug in den Bundestag einen „Missbrauch der Frauenquote“ innerhalb der Grünen und spricht sogar von Wahlbetrug. Auf der Website der von „frauenbewegten Feministinnen“ gegründeten Gruppe heißt es: „Im Parlament sitzt ein Mann, dem das Mandat nicht zusteht.“
Das Thema geriet laut Münchner Merkur an die Öffentlichkeit, weil die feministische Zeitschrift Emma, die von Alice Schwarzer herausgegeben wird, es in einem Artikel ausführlich untersucht hatte. Die Grünen reagierten erbost. Die Parteispitze hatte eine Frauenquote eingeführt, durch die in wichtigen Ämtern oder auch bei der Listenaufstellung für die Bundestagswahl Frauen mindestens gleichermaßen repräsentiert werden sollen. Die Abgeordnete Tessa Ganserer sei eine davon.
Ganserer ist 2021 in den Bundestag eingezogen und zählt zusammen mit Nyke Slawik, ebenfalls von den Grünen, zu den ersten Transpolitikern im Parlament. Ganserer wird im Bundestag auch offiziell als Frau geführt. Die Initiative beschwert sich, dass Ganserer das Geschlecht nicht operativ angeglichen und den Personenstand nie amtlich geändert habe. Im Personalausweis steht demnach der ursprüngliche männliche Vorname – Markus. Das Geschlecht will Ganserer jedoch nicht ändern. Sie sagte der taz: „Ein Penis ist nicht per se ein männliches Sexualorgan.“
Ganserer setzt sich dafür ein, dass Menschen ihr Geschlecht selbst bestimmen können, auch ohne Operation. Die Emma schrieb daraufhin: „Statt einer Frau sitzt also jetzt ein Mensch auf diesem Platz, der körperlich und rechtlich ein Mann ist, sich jedoch als Frau ‚fühlt‘.“ Der ist ja noch Krasser, wie das fetzelhaarige GEZ schmazotzende Marmeladenhöschen vom WDR
Magdalene L. Frettlöh, Theologieprofessorin an der Universität Bern und reformierte Gastpredigerin, will das Gottesbild für die Geschlechtervielfalt öffnen. In ihrer Funktion als Lehrerin sowie in ihrer Forschung und in den Predigten praktiziere sie bewusst grammatikalische Brüche. «Ich sage: ‹die Gott›, ‹der Gott› oder ‹das Gott›.» Auch für das Vaterunser gebe es gendergerechte Lösungen wie etwa: «Vater unser, der du bist unsere Mutter.»weiterlesen

Thema Genderisierung Hinten – nicht ganz zu Und vorne – nicht ganz offen Und oben – nicht ganz dicht 5 Milliarden Euro im Jahr gibt Sachsen-Anhalt für Genderpolitik aus. Ist das Gaga oder Wirklichkeit? Die Volksstimme ging der Frage nach. Magdeburg l … Weiterlesen

Die genderisierte Herrenmode 2021 Sommerkollektion  Hinten, nicht ganz zu. Und vorne, nicht ganz offen, Und oben, nicht ganz dicht. Genau Da, liegt das Problem !! Mit, oder ohne Schwanz !! Ich drücke mich hier bewusst etwas forscher aus, um Manche einmal darauf hinzuweisen … Weiterlesen

Man kann sich natürlich Fragen, wie es überhaupt so weit kommen konnte und die Gründe in der konsequenten Sexualisierung des weiblichen Geschlechts finden, eine Entwicklung, welche die Frauen im Zuge ihrer Selbstermächtigung selber am meisten vorantrieben. Frauen werden heute als kapitalistisch befreite Subjekte angesprochen, die ihre Konsumkraft hauptsächlich in den Körper investieren sollen, wie rechts im Bild zusehen ist, um damit wenn schon nicht richtiges, so doch soziales Kapital gewinnen können. Nicht die Weltbevölkerung muß dezimiert werden. Nein nein. Nur die verstohlenen und verlogenen weißen Schwarten. Das Weib an der Macht pflegt sich zu entweiben und weil es kein Mann sein kann, wird es ein Tyrann. 15 Jahre Frauenpower. Bundeswehr im Arsch . Bildungssystem im Arsch. Landwirtschaft im Arsch. Justiz Korrupt und im Arsch. Deutschland Total im Arsch. Genau Da, liegt das Problem !! Mit, oder ohne Schwanz !! Ich drücke mich hier bewusst etwas forscher … Weiterlesen Die Gender und Frühsexualisierung unserer Kinder An der 2. AZK-Konferenz berichtete Frau Inge M. Thürkauf über die Hintergründe des „Genderismus“. Das herkömmliche Weltbild von Mann, Frau und Eltern soll durch den Gender-Mainstream ersetzt und gesetzlich verankert werden. Doch was genau ist eigentlich „Genderismus“ und welche Konsequenzen … Weiterlesen   Der Queerbeet-Beauftragte der Regierung will nicht 4 Elternteile oder mehr, sondern dem Kind Mutter und Vater entziehen.

1. Juni Internationaler Weltkindertag von der degenerierten Genderideologie instrumentalisiert Der Kindertag soll auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam machen. In vielen deutschen Städten finden große Veranstaltungen statt, in denen Kinder im Mittelpunkt stehen. Der Kindertag wird auf der ganzen Welt gefeiert: Es gibt ihn in über 145 … Weiterlesen

Staatlich verordnete Maßnahmen zur Zwangsgenderisierung In was für einer abartigen Gesellschaft leben wir?. Die Irren kommunistischen Links/Grünen Kinderschänder machen jagt auf unsere Kinder. Früher hätte man diese Irren in eine Anstalt gesperrt, um das Volk vor ihnen und ihren kranken Vorstellungen zu schützen. Heute sitzt … Weiterlesen

Wenn Mutter Erde, die Natur, und die Schwarzen, Roten und Gelben Menschen überleben wollen, müssen sie, die Neid, Missgunst und Raffgier zerfressene Weiße Bastardrasse von ihrer Erde fegen. Alles andere ist Bla Bla Unserer aller Mutter Erde. befindet sich in höchster Not !!! Es besteht dringender Handlungsbedarf. ***Liebet einander*** Was gibt es dran, so schwieriges zu verstehen ? Bei dem Verständnis zur Mutter Erde, da fängt es schon an. Unserer aller Mutter. Die … Weiterlesen

Ich schreibe später weiter zum Thema

3 Gedanken zu „Thema Gleichberechtigung der Frauen

  1. Pingback: Ganserert der Zuckerbursche jetzt auch bei den Grünen, den anderen Biologischen Frauen, den vorgeschriebenen Frauenquotenplatz weg ? | Germanenherz

  2. Pingback: 1. Juni Internationaler Weltkindertag | Germanenherz

  3. Pingback: Aktuelle Online-Zensur abweichender Meinungen | Germanenherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s