Erinnern Sie sich noch daran, als Adrenochrom eine „Verschwörungstheorie“ war? Jetzt ist es eine Verschwörungs-FAKT in Form von „Jugendtransplantationen“.

Jahrelang wurde es als wilde Verschwörungstheorie bezeichnet. Aber die Idee, dass „Eliten“ das Blut und die Lebensessenz junger Menschen abzapfen, um ewig zu leben, hat sich nun bestätigt. Ewige Jugend. Schon immer ein Menschheitstraum. Jetzt scheint tatsächlich ein Verjüngungselixir entdeckt worden zu sein. Die gute Nachricht: wir Menschen selbst tragen es in uns. Die schlechte: nicht alle von uns.

Seitdem The Telegraph berichtet hat, dass sogenannte „Jugendtransplantationen“ den Alterungsprozess umkehren können, ist die Vorstellung von blutsaugenden Parasiten, die unter uns leben, plötzlich realer denn je.

Sie nennen es natürlich ganz harmlos ein „Anti-Aging“-Verfahren, das den „Jungbrunnen“ anzapft. Aber in Wirklichkeit sind Jugendtransplantationen mit dem Adrenochrom-Skandal vergleichbar, der während der Trump-Jahre aufkam.

„Jugendtransplantation‘ ist ein Euphemismus für das Absaugen der Vitalflüssigkeiten von Baby-/Kinder-‚Spendern‘ und deren Injektion in alternde Empfänger“, schreibt Ben Bartee für The Daily Bell.

Der Telegraph behauptet, dass „niemand vorschlägt, die Körperflüssigkeiten von Jugendlichen in unsere älteren Menschen zu leiten“. In Wirklichkeit ist es aber genau das, was hier vorgeschlagen wird.

Biomedizinische Unternehmer machen bereits mit dem Blut von Teenagern Kasse

Wie üblich tun The Telegraph und andere Medien so, als handele es sich um eine neue Entdeckung, die noch erforscht wird. Der Ton, in dem sie darüber berichten, lässt vermuten, dass es sich um eine futuristische Sache handelt.

Ein ähnlicher Ton wurde angeschlagen, als die Chemtrails, auch bekannt als Geo-Engineering, endlich enthüllt wurden, Jahre nachdem sie bereits im Einsatz waren. Als sie dann endlich die Wahrheit ausspuckten, taten sie so, als ob dies nicht schon die ganze Zeit geschehen wäre, sondern erst noch kommen würde.

In beiden Fällen werden diese beunruhigenden Realitäten in den Medien beschönigt. Das Absaugen von Jugendessenz ist „Anti-Aging“, während uns gesagt wird, dass Geo-Engineering den Planeten vor der globalen Erwärmung retten wird.

Diese Übel werden den Massen immer als eine gute Sache präsentiert, die etwas Schlimmes beheben wird. Auf diese Weise wird die Öffentlichkeit dazu gebracht, Dinge zu akzeptieren, die die meisten Menschen sonst als böse ablehnen würden.

Bartee erklärt, dass 2019 ein in den USA ansässiges Startup namens Ambrosia – ein Name, der an sich schon gruselig ist, wenn man bedenkt, worum es bei diesem Unternehmen geht – damit begann, Blutplasma von Teenagern für 8.000 Dollar pro Liter an Milliardäre im Silicon Valley zu verkaufen.

Das Unternehmen musste später vorübergehend geschlossen werden, und die Frage, woher Ambrosia sein Blutplasma von Teenagern bezog, wurde nie beantwortet.

War es von den „wohlhabenden Kindern der DC-Eliten oder von einer armen Bauerntochter in einem guatemaltekischen Dorf, von den Straßen Comptons oder aus einer Gemeinde in den Appalachen?“ fragt Bartee.

Es stellte sich heraus, dass die amerikanische Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde (FDA) damals eine Warnung an Ambrosia bezüglich der Sicherheit ihres Produkts aussprach. Das Unternehmen blieb nur für kurze Zeit geschlossen, weil, so der Inhaber, „unsere Patienten die Behandlung wirklich wollen“.

„Die Mega-Reichen können sich über The Science© hinwegsetzen, wenn sie das Blut der Armen der Welt ‚wirklich wollen‘, aber das geht nicht, wenn man experimentellen COVID-19 mRNA-‚Gentherapien‘, die als Impfstoffe vermarktet werden, skeptisch gegenübersteht“, so Bartee weiter über die Scheinheiligkeit des Systems.

Ein anderes im Silicon Valley ansässiges biomedizinisches Startup namens Alkahest verkauft ähnliche Produkte zur Jugendtransplantation. Wenig überraschend ist die Tatsache, dass der Milliardär und Eugeniker Bill Gates an diesen verschiedenen Unternehmungen beteiligt ist.

„Gates, der Inbegriff des Raubritters und Monopolisten in einer unbedrohlichen Mr. Rogers-Verkleidung, liebt nichts mehr, als den Markt für ein wertvolles neues biomedizinisches Produkt in die Enge zu treiben“, sagt Bartee.

Warum also jetzt? Warum sagen die von den Unternehmen kontrollierten Medien plötzlich die Wahrheit über Jugendtransplantationen? Vielleicht ist die Gesellschaft inzwischen so verkommen, dass der Durchschnittsbürger, der gegenüber jeder Form des Bösen, das den Westen durchdringt, völlig desensibilisiert ist, von solchen Dingen nicht mehr schockiert wird. Quelle: https://organharvesting.news/  

Willst du ewig leben? Die gruselige Wissenschaft sagt, dass „Jugendtransplantationen“ die Antwort sind … aber Sie müssen zuerst Blut und Organe von Kindern entnehmen

Die ewige Jugend ist laut einer neuen Studie der Stanford University nur wenige Kinderblutinfusionen entfernt .

Das Blut, lebenswichtige Organe und andere Körperteile unschuldiger Kinder zu entnehmen und alles in alternde Erwachsene zu implantieren, ist der Schlüssel, sagen „Experten“, um ewig zu leben. Und die in Großbritannien ansässige Zeitung Telegraph scheint dem zuzustimmen .

In einer Reihe von Tweets scheint der Telegraph die Nachricht zu feiern, dass Kinder – je jünger, desto besser – abgeschlachtet und in „Anti-Aging“-Heilmittel für Erwachsene verwandelt werden können.

„Historisch gesehen haben Kulturen das Blut der Jugend verehrt“, twitterte Telegraph Life und deutete an, dass die Ermordung von Babys und Kindern wegen ihrer Lebensessenz eine gesunde und respektable Tradition ist.

„Es wurde sogar gemunkelt, dass Kim Jong-il, der ehemalige nordkoreanische Diktator, sich selbst Blut von gesunden jungen Jungfrauen injizierte, um den Alterungsprozess zu verlangsamen.“

Der Telegraph beschrieb das schreckliche Konzept als „Jugendtransplantation“ und veröffentlichte ein langes Exposé darüber, wie das Erreichen von Unsterblichkeit (eher absolute Unmoral ) so einfach ist wie das Trinken aus dem Jungbrunnen.

„Der Jungbrunnen scheint die Jugend selbst zu sein“, schrieb Sarah Knapton, Wissenschaftsredakteurin des Telegraph .
Junge fäkale Mikroben, die in ältere Körper implantiert werden, könnten das Altern in Augen und Magen reduzieren

Laut Knapton ist die Entnahme von echtem Blut und Körperteilen von echten Kindern sowieso nicht das, was sie persönlich vorschlägt. Die Wissenschaft, sagt sie, kann künstliche Nachbildungen dieser Dinge herstellen und sie in pharmazeutische Medikamente verwandeln.

„Junge Menschen haben leistungsfähigere Zellen, die effizienter arbeiten und die Vitalität alternder Systeme wiederherstellen könnten“, erklärt sie.

Forscher in Stanford testeten dies an Mäusen und zeigten, dass infundierte Zerebrospinalflüssigkeit, die von jungen Mäusen gesammelt und in alte Mäuse implantiert wurde, die Gehirnfunktion der älteren Mäuse verbessert, „ein Durchbruch, der enorme Auswirkungen auf Demenz und andere neurodegenerative Erkrankungen haben könnte“, behauptet Knapton.

„Cerebrospinalflüssigkeit ist eine klare Flüssigkeit, die sich im Gewebe befindet, das das Gehirn und das Rückenmark des Menschen umgibt, und ist vollgepackt mit Nährstoffen, Signalmolekülen und Wachstumsfaktoren, die Neuronen ernähren“, fügt sie hinzu.

Eine andere weniger invasive, aber immer noch etwas störende Anwendung betrifft Stuhltransplantationen. Forscher des Quadram Institute in Norwich, Großbritannien, fanden heraus, dass das Sammeln von fäkalen Mikroben von jungen Mäusen und deren Implantation in ältere Mäuse die Alterung sowohl der Augen als auch des Magens umkehrte.

Diese Art von Prozess, so ekelhaft es auch klingen mag, lässt zumindest die Jungen intakt. All das Gerede über Blut und lebenswichtige Organe geht jedoch auf den QAnon-Verschwörungstrend und frühere Berichte zurück, die wir über CPS-Entführungen (Child Protective Services) und die Adrenochrom-Situation veröffentlicht haben.

Ist diese neue Stanford-Studie ein Versuch, die Idee der Ausbeutung von Kindern für ihre „Anti-Aging“-Körperteile zu normalisieren? Versuchen die Mächte, die Sinne der Menschen auf ein Konzept zu trüben, das die Nation noch vor zehn Jahren absolut angewidert hätte?

„Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis diese verrückte Wissenschaft vollständig kommerzialisiert wird, ähnlich wie fötale Stammzellen von ermordeten Babys entnommen und zur Herstellung gefährlicher Impfstoffe verwendet werden und wie die Nachfrage nach Blut und Körperteilen von kleinen Kindern sein wird geernteten werden in die Höhe schnellen“, warnt Shane Trejo von Big League Politics .

Es stellt sich heraus, dass mächtige Technologiekonzerne Milliarden von Dollar in Startup-Unternehmen gesteckt haben, die genau dies beabsichtigen. Das Blut von Kindern zu ernten und es in Medikamente für Erwachsene zu verwandeln, die versuchen, ewig zu leben, scheint die neueste dämonische Agenda im gegenwärtigen Zeitalter zu sein.

„Sie hoffen, durch die Erforschung des Plasmas ihrer jungen Freiwilligen einen synthetischen Jungbrunnen zu finden“, fügt Trejo hinzu. „Diese Arbeit verändert das Gebiet der Gerowissenschaften für immer, zum Guten oder zum Schlechten.“ Sources for this article include: https://organharvesting.news/  BigLeaguePolitics.com, Telegraph.co.ukNaturalNews.com

Adrenochrom & Anti-Aging: Weshalb so viele Kinder entführt und rituell ermordet werden Veröffentlicht am Es passiert jeden Tag. Überall in Deutschland. Der Raub und Missbrauch von Kindern ist eins der schrecklichsten Verbrechen, weil es junge Menschen zerstört und lebenslang zeichnet. Und es ist ein lukratives Geschäft: UNICEF schätzt, dass weltweit mit Kinderhandel und Kinderprostitution … Weiterlesen

Was sind Kinder in diesem Land noch wert?  Kommen wir jetzt zu der Antwort, auf die Frage: Was sind unsere Kinder noch wert?

Bei dem folgenden Beitrag gebraucht jeder Leser/in, sehr starke Nerven. Wir vom International Tribunal for Natural Justice und Judicial Watch werden euch nun hier im Blog, mit zahlreichen Beiträgen unserer Arbeit aufklären. Den Anfang machen wir, mit folgenden Beitrag

Top 10 krankmachende Details darüber, wie Bundesangestellte mit Babykörperteile gehandelt haben
Neue E-Mails, die von der FOIA-Anfrage von Judicial Watch aufgedeckt wurden, beschreiben detailliert, wie FDA-Mitarbeiter mit Käufern zusammengearbeitet haben, um „frische“ abgebrochene Babyorgane für Experimente zu erhalten.

Dieser Artikel enthält störende Informationen über die Zerstückelung von Menschen.

In einer nationalen Schlagzeile ist die Aufdeckung der Beteiligung der US-Regierung am Handel mit abgetriebenen Babykörpern nach der Ankündigung des Weißen Hauses am Freitag noch wichtiger . Auf Anweisung von Präsident Biden kehrte das Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienste die Politik der Trump-Regierung um, die vorgeborene Amerikaner vor der hartnäckigen Entmenschlichung des Organraubs und der weiteren Entweihung ihres Körpers in der als „Wissenschaft“ getarnten Forschung zu schützen.

Diese widerliche Entscheidung gibt unseren „besten und klügsten“ Regierungsforschern und -agenturen, die das Land auf dem Weg zu medizinischen Durchbrüchen und wissenschaftlichen Fortschritten steuern, die Erlaubnis, Haut, Gehirn und Augäpfel von Kindern in der Forschung zu verwenden, die uns alle betrifft und wird durch unser Geld finanziert. Aus diesem Grund müssen wir wissen, in welchem ​​Umfang Bundesbehörden abgebrochene Babykörperteile verkehren.

Diese Top 10 schockierenden Beispiele stammen aus den neuesten E-Mails, die durch die FOIA-Anfrage von Judicial Watch und die jüngsten Untersuchungen aufgedeckt wurden .

  1. Die FDA zahlte 2.000 USD pro Baby

Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde (Food and Drug Administration) zahlte schätzungsweise 2.000 US-Dollar pro Baby, manchmal sogar 12.000 US-Dollar pro Schachtel mit entnommenen Organen.

E-Mail-Aufzeichnungen bestätigen, dass die FDA zugestimmt hat, Advanced Bioscience Resources (ABR), wahrscheinlich das größte Unternehmen des Landes für den Handel mit fötalem Gewebe, im Voraus zu bezahlen, geschätzte 2.000 US-Dollar für jedes abgebrochene Kind, was 12.000 US-Dollar pro durchschnittlicher Taschentuchschachtel mit Versand- und Verpackungsgebühren entspricht.

  1. FDA kaufte Organe zerstückelter Babys

Die FDA kaufte Organe wie Lebern, Gehirne und Augäpfel zerstückelter Babys für Hunderte von Dollar pro Stück, dank ABRs Absprache mit den örtlichen geplanten Elternschaften.

ABR-Gebührenpläne und Preisdiagramme, die während einer Untersuchung des Justizausschusses des US-Senats erhalten wurden, ermöglichen es uns, die Kosten eines Babys nach Körperteilen zusammenzufassen, als wäre jedes Kind ein geschlachtetes Tier, das in Abschnitten verkauft wird.

  1. ABR verkaufte die Haut eines 21 Wochen alten Down-Syndrom-Babys

Die Einkäufe der FDA wurden gemäß dem aktuellen „ Gebühren für Dienstleistungen “ von ABR berechnet , bei dem für alle Käufer die gleichen Preise beibehalten wurden. Ein Beschaffungsprotokoll dokumentiert den Verkauf eines 21 Wochen alten Babys mit Down-Syndrom. Die Gliedmaßen, Organe und die Haut dieses Kindes wurden für Hunderte von Dollar pro Stück verkauft. ABR verdiente insgesamt 2.600 US-Dollar mit dem Verkauf dieses Babys.

Unabhängig davon, ob die FDA selbst dieses Gewebe gekauft hat oder nicht, ist die Tatsache, dass sie einen Vertrag mit einem Unternehmen geschlossen hat, das mit dem Verkauf der Körperteile von Kindern mit Down-Syndrom Geld verdient, unmenschlich.

Es lohnt sich, diese Tabelle genau zu betrachten, um zu sehen, wie stark dieses Kind entmenschlicht wurde. Jedes Baby („Exemplar“) erhält eine Nummer („Nr. Xxx602“) und seine einzelnen Körperteile werden an verschiedene Kunden verkauft. Ein 21 Wochen altes Kind, das außerhalb des Mutterleibs hätte überleben können, wird nur eine weitere Statistik.

  1. Die FDA wollte „frische“ Babys

Die FDA forderte, dass sich das Gewebe in makellosem Zustand befindet. Ihr erstes Zitat besagt, dass Gewebe „frisch, niemals gefroren“ und von Babys im Alter von 16 bis 24 Wochen „frei von bekannten Chromosomenanomalien“ entnommen werden muss.

  1. Die FDA bat um Organe von spätgeborenen Babys

Das Gewissen vieler Pro-Choice-Amerikaner wurde in der Vergangenheit durch die Gewissheit gemildert, dass die meisten Abtreibungen stattfinden, wenn ein Baby nicht „lebensfähig“ ist, außerhalb des Mutterleibs zu leben, und dass keine barbarischen Verstümmelungsverfahren stattfinden. E-Mails belegen jedoch, dass die FDA zahlreiche Körperteile von Babys bis zu einem Alter von 24 Wochen gekauft hat. Dies ist ein Datum, an dem viele Frühchen überleben und ein gesundes Leben führen.

  1. Die FDA kaufte Schädel von Babys im zweiten Trimester

Quittungen bestätigen, dass die FDA „intakte Kalvarien“ von Babys in der 8. bis 24. Schwangerschaftswoche zur Verwendung in Experimenten gekauft hat. Es ist unklar, wie genau diese intakten Köpfe verwendet wurden.

  1. Beschäftigte Abtreibungskliniken produzierten „schreckliche Proben

Die FDA äußerte die Forderung nach mehr „frischem“ Gewebe, aber ABR antwortete, dass die am stärksten frequentierten Kliniken in Kalifornien „ schreckliche “ Proben herstellten, die zu verstümmelt waren, um verwendet zu werden. Das schiere Volumen an Abtreibungen in diesen Kliniken hätte es den Arbeitern schwer gemacht, mit der Konservierung intakterer Proben Schritt zu halten.

  1. Die FDA forderte Jungenorgane auf, humanisierte Mäuse herzustellen

Die FDA ging so weit, auf Anfrage Organe von Babys zu Verwendung in „sehr wichtig und … eine Herausforderung“ Operationen humanisierten Mäuse zu erzeugen. ABR antwortete, dass sie ihr Bestes geben würden, aber aufgrund der „ Art der Kündigungsverfahren“, die den Körper eines Babys bis zur körperlichen Erkennung verstümmeln , keine Versprechungen machen könnten .

  1. Mitarbeiter von FDA, ABR nannten abgetriebene Babys „erstaunlich“

E-Mail nach E-Mail enthüllt die Unmenschlichkeit, an die sich FDA-Forscher und ABR-Mitarbeiter gewöhnt haben, und bezeichnet die Organe toter Kinder beiläufig als „ erstaunlich “ und „ schön “, als ob sie Juwelen bewundern würden.

  1. Steuerzahler, die für FDA-Reisen zu „Humanized Mice Workshops“ in Europa bezahlt wurden

Als ob die Forschung nicht genug wäre, ergab der E-Mail-Verkehr , dass FDA-Mitarbeiter später in diesem Jahr bei einem „Humanized Mice Workshop“ in Zürich zu ABR-Mitarbeitern stoßen würden.

Wenn Sie es geschafft haben, bis am Ende dieser Liste zu lesen, fragen Sie sich nicht mehr, warum die Bundesregierung diese Dokumente so lange vertuscht hat. Aber Sie fragen sich vielleicht, warum diese Geschichte keine nationale Schlagzeile ist und warum Journalisten, von denen viele behaupten, humanitäre Missbräuche aufzudecken, sie immer noch ignorieren.

Es mag Mainstream-Medienstille und Vertuscher von medizinischen Experten geben, die uns sagen, dass es hier nichts zu sehen gibt, aber das amerikanische Volk weiß es besser. Wir sind nicht länger immun gegen die völlige Verkommenheit der Partnerschaft unserer Bundesregierung mit dem Abtreibungskartell der Unternehmen und deren Kauern unter dem Deckmantel der Wissenschaft. Die Wahrheit ist auf der kämpfenden Seite.
Die Recherche ist von Edie Heipel Sie arbeitet im Center for Renewing America. Zuvor arbeitete sie im Büro für Verwaltung und Haushalt des Weißen Hauses unter Präsident Trump. Weiterlesen

Big Tech investiert Milliarden in die Blutentnahme der Jugend, damit die Eliten für immer leben und herrschen können Es ist etwas, das direkt aus einem Science-Fiction-Film stammt, und zwar ein schlechter noch dazu, aber es ist absolut wahr: Big-Tech-Oligarchen in den USA und im Ausland stecken Milliarden in die Forschung, die es ihnen ermöglichen wird, ewig zu leben … Weiterlesen

4 Gedanken zu „Erinnern Sie sich noch daran, als Adrenochrom eine „Verschwörungstheorie“ war? Jetzt ist es eine Verschwörungs-FAKT in Form von „Jugendtransplantationen“.

  1. Pingback: Big Tech investiert Milliarden in die Blutentnahme der Jugend, damit die Eliten für immer leben und herrschen können | Germanenherz

  2. Pingback: Babys werden als Rohstoffe gehandelt! Humankapital Kinder | Germanenherz

  3. Pingback: Erneute Postzustellung von Landgericht Frankfurt am Main – In dem Rechtsstreit Künast gegen Haas. | Germanenherz

  4. Pingback: Es gibt einen Schwarzmarkt für Körperteile … Bestattungsunternehmen wegen krimineller Machenschaften angeklagt | Germanenherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s