150 Jahre Kaiserproklamation in Versailles – Zweites Deutsches Kaiserreich

Germanenherz_Banner Vor 150 Jahren, am 18. Januar 1871, wurde im Spiegelsaal des Schlosses von Versailles das Deutsche Kaiserreich ausgerufen. Damit fanden die von Bismarck forcierten Einigungskriege ihren symbolischen Höhepunkt und Abschluss. Mit „Eisen und Blut“ war ein deutscher Nationalstaat geformt worden und somit ein lang gehegter Traum vieler Bürger in Erfüllung gegangen. Der neue Staat bedeutete in vielerlei Hinsicht einen Fortschritt. Das traf auch auf den zweiten Traum vieler Bürger zu, nämlich nach Freiheit und Demokratie: Im Kaiserreich wurde 1871 ein für die damalige Zeit sehr modernes   Wahlrecht eingeführt, der somit gewählte Reichstag gewann im Laufe der Zeit immer mehr an Bedeutung, so dass die Parlamentarisierung des Reiches weiter voranschritt.
Maßgeblich für diesen Historischen Erfolg war Fürst Otto von Bismarck.

Die Bekanntmachung der Proklamation

Geschichte
Die Revolution von 1848, der Deutsche Bruderkrieg gegen das Kaisertum Österreich von 1866, die Gründung des Norddeutschen Bundes, der zersetzende Deutsche Dualismus und der Deutsch-Französische Krieg von 1870/71 schufen die wesentlichen historischen Voraussetzungen für die Reichsgründung. Nachdem die vier süddeutschen Staaten sich 1870 zum Eintritt in den Norddeutschen Bund bereit erklärt hatten und der König von Preußen den Kaisertitel in Versailles nach anfänglichem Zögern akzeptiert hatte, konnte die Reichsverfassung am 16. April 1871 in Kraft treten.

Sie definierte das Reich als konstitutionell-monarchischen Bund aus 22 Einzelstaaten und drei freien Städten. Der Reichstag – aus zunächst 397 direkt gewählten Abgeordneten – bildete das Parlament, in welchem nach den ersten Wahlen vom 3. März 1871 die Nationalliberalen klar dominierten. Die Einzelstaaten konnten ihre Stimme im Bundesrat geltend machen, dem Otto von Bismarck als erster Reichskanzler vorstand. Darüber hinaus hatte Bismarck die Leitung über die Exekutive inne, während dem Kaiser als Staatsoberhaupt der Oberbefehl über das Militär zukam.

„Die von Gelehrten wie Heinrich von Treitschke in den 1860er und 1870er Jahren propagierte geradlinige Version der Geschichte wird in diesem Gemälde des kaum bekannten Künstlers Paul Bürde (1819-1874) greifbar. Der borussischen Teleologie zufolge war Preußen dazu vorherbestimmt, die Geschicke Deutschland zu erfüllen. So ist hier ein preußischer Ulan zu sehen, der ein Porträt Wilhelms I. vor drei Generationen Deutscher hoch hält, die in einem ländlichen Heim um ihn versammelt sind. Jeder in dieser Szene empfindet Stolz auf Preußens jüngst errungene Militärtriumphe und die deutsche Reichseinigung. Links unten rollen zwei Knaben ein Porträt der Erzfeindes, des französischen Kaisers Napoleon III. (1808-1873), zusammen, während ein Mädchen sich anschickt, eine Girlande um das Porträt Kaiser Wilhelms zu befestigen. Im Hintergrund rechts schlägt ein weiterer Junge einen Nagel in die Wand, wodurch angezeigt wird, wohin das Porträt jeden Moment gehängt wird. Die Botschaft ist klar: Der Kaiser wird seinen rechtmäßigen Platz am Ende einer historischen Saga einnehmen, die mit Martin Luther begann, über Friedrich den Großen und den Helden von Waterloo, Feldmarschall von Blücher, fortdauerte. Ebenso wie Luther in die Personifizierung des deutschen Geistes verwandelt wurde, als er die katholische Hierarchie und Rom anprangerte, so ist Wilhelm durch seinen Sieg über den sich einmischenden Abenteurer Napoleon III. vom preußischen König zum deutschen Kaiser verwandelt worden. Somit ist es das Pantheon preußischer Helden – und nicht die des deutschen Volkes –, die der Nation im neuen Reich ihre volle und angemessene Erfüllung gebracht haben.“

Proklamation
Die Kaiserproklamation erfolgte im Spiegelsaal zu Versailles, da das Schloß provisorisches Hauptquartier der Belagerungsarmee um Paris war. Die Wahl fiel durchaus beabsichtigt auf den Spiegelsaal, dessen Deckengemälde unter anderem auch französische Siege Napoleons über deutsche Länder verherrlichten. Da Frankreich zuvor erneut Deutschland überfallen hatte, erhielt der Ort durch die Wahl eine bedeutende Symbolik des deutschen Sieges, der zugleich den Beginn des Deutschen Kaiserreiches und die langersehnte Überwindung der Kleinstaaterei markierte. Die Franzosen empfanden dies als Demütigung, und dies, wie schon die zweifache Besetzung Paris‘ während der Befreiungskriege (1814 und 1815), als willkommenes Argument zur Aufrechterhaltung der „deutsch-französischen Erbfeindschaft“.

„Noch immer toben Kämpfe zwischen deutschen und französischen Truppen. Paris ist seit Tagen von den Deutschen umstellt. Während der Belagerung wird das Versailler Schloß von den deutschen Truppen als Lazarett genutzt. Versailles am Morgen des 18. Januar 1871: Schon früh am Morgen, noch vor Sonnenaufgang, bricht Hektik aus. Die verletzten Soldaten müssen weichen – auf Befehl von ganz oben. Man brauche den Spiegelsaal des Schlosses. Ärzte und Schwestern gehorchen. Sie räumen das Schloß. Bald dringen zu ihnen auch die ersten Gerüchte für den Aufwand durch: An diesem Tag soll im Versailler Schloß die Proklamation der deutschen Einheit und des neuen deutschen Kaisertums stattfinden. Andere wollen wissen, es handele sich um eine Feierlichkeit des Hauses Hohenzollern.Wo vor wenigen Stunden noch Verwundete versorgt wurden, laufen schon bald die Vorbereitungen für die unbekannte Feier auf Hochtouren. Jeder Anwesende weiß es und spürt es bis in die Fußspitzen in den militärischen Stiefeln: Heute wird deutsche Geschichte geschrieben! Und das im wahrsten Sinn des Wortes. Keine preußische, keine bayerische, keine badische – deutsche Geschichte! Vielleicht wird dieser Tag sogar einmal als einer der bedeutendsten Tage in der deutschen Geschichte gefeiert werden. Entsprechend angespannt sind die Protagonisten an diesem trüben, aber milden Wintertag: Die deutschen Fürsten, Politiker, Generäle und hochrangigen Soldaten haben sich nach den Kämpfen gegen die Franzosen in Schale geworfen, um diesen Tag mit besonderer Würde zu begehen. Hinter ihnen liegt ein Feldzug, der im Sommer 1870 begonnen und bereits im September mit dem Sieg über Napoleon III. bei Sedan die Entscheidung gebracht hatte.Unter den hochrangigen Politikern und Soldaten sind auch der preußische König Wilhelm und der preußische Ministerpräsident Otto von Bismarck, der eigentliche ‚Macher‘ dieses Tages. Für ihn, den künftigen deutschen Reichskanzler, ist dieser Tag jedenfalls der größte in der deutschen Geschichte – und sein ganz persönlicher Erfolg. Daran hat er keinen Zweifel. Seit Jahren hatte er mit diplomatischer Raffinesse und konservativer Politik auf diesen Augenblick hingearbeitet. Seit seinem Amtsantritt im Jahr 1862 will Bismarck die Einigung Deutschlands herbeiführen – unter preußischer Führung! Was die Revolutionäre von 1848/49 nicht vermocht hatten, das sollte ihm gelingen.“

Kronprinz Friedrich Wilhelm von Preußen schrieb über die Proklamation in seinem Tagebuch:
„Dieser Augenblick war mächtig ergreifend, ja überwältigend und nahm sich wunderbar schön aus. Ich beugte ein Knie vor dem Kaiser und küßte ihm die Hand, worauf er mich aufhob und mit tiefer Bewegung umarmte.“

Reichsgründungstag (Ablauf)
Die Kaiserproklamation zu Versailles am Reichsgründungstag, 18. Januar 1871; nachdem Otto von Bismarck die Proklamation vollbrachte, tritt Großherzog Friedrich von Baden nach vorn und bittet Wilhelm, seinen Schwiegervater, ein Hoch auf ihn aussprechen zu dürfen. Wilhelm gewährt ihm den Wunsch, woraufhin der Großherzog der gespannt wartenden Versammlung im Spiegelsaal die Worte entgegenschmettert:
„Seine Kaiserliche und Königliche Majestät, Kaiser Wilhelm, lebe hoch!“
Dieser Ausruf ist von größter Bedeutung, denn der Großherzog umgeht damit die Problematik des Kaisertitels, denn es gab Differenzen ob „Kaiser von Deutschland“, „Kaiser der Deutschen“ oder „Deutscher Kaiser“. Nach diesem Ausruf erschallt sechsmal ein donnerndes Hoch der Anwesenden. Gleich danach – die Fahnen und Standarten der deutschen Fürstentümer wehen über dem Haupt des neuen Kaisers – stimmen die Anwesenden das „Heil Dir im Siegerkranz“ an, das die Funktion einer Nationalhymne im Kaiserreich übernehmen wird.

Literatur

  • Erich Brandenburg:
    • Die Reichsgründung, 1916 (PDF-Dateien: Band 1, Band 2)
    • Untersuchungen und Aktenstücke zur Geschichte der Reichsgründung, 1916 (PDF-Datei)

Er wurde der erste Reichskanzler in einem Deutschland, dass von der Maas bis an die Memel und von der Etsch bis an den Belt unter der Fahne Schwarz-Weiß-Rot vereint wurde.
Wer uns gefangen hält – Die Wahrheit über Deutschland
ergänzend Alles was nach dem Putsch vom 27.10.1918 hier in Deutschland gemacht wurde ist illegal und rechtsungültig,  alles nur Lügen, Täuschung und Betrug. Es sind Besatzungen nach dem Kirchlichen Handelsrecht, ein Staatswesen kann nur simuliert werden es sind rein juristische … Weiterlesen

Das neue Jahr fängt ja gut an.

Insolvenzverschleppung bis 31.10.21 verlängert, damit es vor den Wahlen nicht zu Unruhen kommt …so geht Politik…
Gibt es eigentlich noch sogenannte Verschwörungstheorien zum Thema Corona, welche von der herrschenden Politik noch nicht in die Realität umgesetzt wurden? Wir Verschwörungstheoretiker sind mittlerweile zuverlässiger als der Wetterbericht. Es dämmert immer mehr Menschen, dass etwas am Corona-Narrativ nicht stimmt. Die Pandemie will nicht so recht in Gang kommen. Nur 387 Grippe-Kranke in oh wie gut das keiner weissDeutschland – vor einem Jahr waren es über 20.000. Der Panik stehen kaum tatsächliche Erkrankungen oder Tote gegenüber. Es sterben mehr Menschen durch die Corona-Maßnahmen als an einer Infektion. Es wird mit jeder Woche immer offensichtlicher, dass „Corona“ eine Inszenierung ist, mit der interessierte Kreise eine gesellschaftliche Veränderung herbeiführen möchten. Die Lockdown-Verlängerung ist vonnöten, da im Hintergrund unteranderem, die größte Insolvenzverschleppung des Jahrhunderts läuft. Wohlgemerkt „unter anderem“ Wie oben im Bild zusehen.

Great Reset WEF feiert leere Innenstädte und ruinierte Existenzen als Erfolg. Die verordnete Neue Weltordnung.. glücklich sein…Müll fressen….Pisse trinken…das wollen die 0,001% für die ganze Welt….Politiker sind ihre Helfershelfer

Schon seit ihrer Gründung haben die UN und ihre zahlreichen Organisationen, darunter die Weltbank, der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Weltgesundheitsorganisation (WHO), ihre Ziele erkennen lassen, auch wenn sie diese Ziele stets auch hinter schönen Reden verborgen haben, in denen es etwa um „internationalen Frieden und Sicherheit“, um „freundschaftliche Beziehungen zwischen den Staaten“, um „sozialen Fortschritt“ oder „bessere Lebensstandards und Menschenrechte“ geht.
Doch das Ziel war von Anfang an die Errichtung einer mächtigen Weltregierung, die globale Vorschriften erlassen und durchsetzen können soll, wie zum Beispiel die Gründung der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) im Jahr 1945 zeigte. Erster Direktor der UNESCO wurde der englische Eugeniker und Globalist Julian Huxley, im Übrigen der Bruder des Buchautors Aldous Huxley, zu dessen Werken der Zukunftsroman „Schöne neue Welt“ gehört.
Die Verlängerung der Maßnahmen bis zum 31.12.2021! Und festgelegt im Oktober 2020.
Trotzdem hat man die Bevölkerung vor Weihnachten, aber auch danach damit hingehalten, dass man vor Weihnachten 2020 – und als es dann nicht so kam – im März die Maßnahmen lockert.
Aber nein: Es war von Anfang an geplant, das knallharte Programm bis mindestens Ende 2021 durchzuziehen!
Warum? Wenn die Bevölkerung häppchenweise in die Sklaverei geführt wird und dabei stets hoffen darf, dass es bald ein Ende hat, murrt sie weniger auf, als wenn man ihr sagt, dass das noch so ewig weitergeht.

Sie – die Politpsychopathen – wissen ganz genau, was sie tun und wie sie es tun müssen. Ein Jahr Corona – und ich kenne immer noch keinen Infizierten, Positiv-Getesteten und an/mit Corona-Erkrankten. Die einzige Wissenschaft hinter den Maßnahmen der NWO-lakaien ist die Psychologie der Versklavung. Wie lange lassen Sie sich noch hinhalten? Das Versagen in Deutschland nimmt kein Ende: Der Bachelor knutscht sich Sendung um Sendung durch die zahllose Anzahl der von RTL gestellten Frauen…Zur gleichen Zeit geht ein Kind mit Tränen in den Augen in’s Bett weil wieder Mal die Verlängerung der Schulschließung beschlossen wurde und es seine Freunde weiterhin auf unbestimmte Zeit nicht sehen kann… Florian Silbereisen feiert fröhlich und ausgelassen die Schlagerchampions…Zur gleichen Zeit stirbt eine Omi im Pflegeheim an Einsamkeit und Verzweiflung…Bei Let’s Dance wird eng umschlungen getanzt…Ein paar Stunden vorher kickte ein Junge frustriert und allein einen Fußball in das Tor seines geliebten Fußballplatzes…Frau Merkel verkündet “ Wir müssen da alle gemeinsam durch und uns an die Beschränkungen halten“ die Frisur sitzt natürlich…Zur gleichen Zeit beschließt eine junge Frau, die Jahre an Leidenschaft und Energie gebraucht hat um ihr eigenes Kosmetikstudio erfolgreich zu machen, aufzugeben…Herr Jauch erfreut Halbwissende mit einem Geldsegen…Am Tag zuvor opferte eine alleinerziehende Mutter ihre Ersparnisse um einen Laptop zu kaufen damit die Kinder am Homeschooling teilnehmen können…Dr.Bob wird von Australien nach Deutschland eingeflogen um die D-Prominenz für die Dschungeltauglichkeitsprüfungen zu Briefen…Am selben Tag wurde in Bautzen auf der Reichenstraße eine Frau auf’s Revier abgeführt weil sie keine Maske aufgesetzt hatte…Eventim beschließt, vorerst Startdatum noch nicht festgelegt, eine Impflicht für alle Veranstaltungen…

Man richtet die Wirtschaft mit einer Fake Pandemie hin. Die Wirtschaft an die Wand zu fahren, ist kein Zeichen unfähiger Politiker, dies ist Absicht ! Begreift das endlich ! Und China bekommt von Deutschland…zig Millionen „Entwicklungs“-Hilfe…und was macht China….?…es steht in den Startlöchern um unsere , noch einigermaßen funktionierende Wirtschaft zu übernehmen. Jörg Meuthen (AfD): „Ich bin für eine Impfung.“
Was habt ihr erwartet? Die AfD hat doch den selben Auftraggeber, wie alle anderen Parteien. Ihr könnt in einem besetzten Land (keine) vom Besatzer angebotenen Volksparteien wählen. Sie dienen „ausnahmslos alle“ dem Besatzer. Was ist daran (so) schwer zu verstehen!?

Überraschende Kehrtwende bei der AfD. Die Partei will nun doch die deutsche Bevölkerung gegen das Coronavirus impfen lassen. Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen erklärte, dass man das Corona-Thema vom Tisch haben wolle, damit sich Deutschland wieder dem eigentlichen Problem, nämlich den Flüchtlingen, widmen könne. Und auch die Klimahysterie müsse wieder in den Fokus rücken. Beides sei ja regelrecht untergegangen. Bei den Impfungen will Meuthen die Bevölkerung notfalls auch zwangsimpfen lassen. Je schneller das Ergebnis erzielt werde, desto besser, so der AfD-Vorsitzende. Die Impfungen sollen aber nur an Menschen mit heller Hautfarbe durchgeführt werden. Das Ziel müsse sein, so Meuthen, dass Schwarze als Corona-Herd verachtet werden.

Die Stasi Kanzlerin alleinverantwortlich zu machen für Ge- und Misslingen der Coronabekämpfung, ist lächerlich – und verrät einiges über die  Fragilität vieler Kritiker.

Warum gehen bei allen Michels nicht die Glocken an wenn Merkel sagt, die Maßnahmen sind politisch und nicht wissenschaftlich? Ein entlarvendes Eingeständnis: Im Rahmen einer Bundespressekonferenz am 21. Januar räumte Bundeskanzlerin Merkel ein, daß die aktuelle Lockdown-Politik nicht etwa auf medizinischen oder seuchenhygienischen Fakten beruht – sondern auf einer politischen Entscheidung. Merkel und Co. haben offenbar vor, die Wirtschaft des Landes vollkommen zu zerschlagen. Der Lockdown wird sogar noch verschärft. Ihr könnt auch weiterhin gegen Masken, gegen Lockdown usw.auf die Straße gehen…wenn ihr nicht das Grundübel (die ,die das Chaos vorantreiben) bekämpft, ändert ihr gar nichts…. Post aus London. Dort hat man erkannt, wie Deutschland von Frau Merkel zerstört wird: Auf falschen Rat hörend, stur, mit einer grenzenlosen Arroganz der Macht. Merkel droht Impfverweigerern. Merkel gibt zu: Es wird eine Zwangsimpfung geben. Merkel kündigt Repressalien für Impfverweigerer an. Merkel stellt die Impfung vor unsere Grundrechte...Damit verstößt sie gegen die Resolution des Europarates. Wir halten aber fest: Merkel hat weiter – im Gegensatz zu uns – die Haare schön. Als Reaktion auf viele Tagesausflügler in Wintergebiete werden die Menschen nun auf einen Radius von 15 Kilometer um den Wohnort beschränkt. Selbst Spaziergänge an der frischen Luft, die das Immunsystem stärken, gelten nun als schweres Verbrechen. Bus und Bahn fahren oder Einkaufen gehen: Das soll nur noch mit einer medizinischen Maske, also einer OP-Maske, oder aber mit den noch besser schützenden FFP2-Masken oder Produkten vergleichbaren Standards erlaubt sein – so haben es Bund und Länder beschlossen. Alltagsmasken aus Stoff haben demnach in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Supermarkt ausgedient.

Langzeit-Risiko für Mensch und Tiere durch solche – Experten ist erheblich! Nicht alle Tiere in Deutschland sind gechippt , jetzt kommt Coroma Impung für Haustiere.
„Genmanipulation auch für Haustiere“, so die – Experten!
Wenn ich 1 Million Männer mit einem Schwangerschaftstest teste, der eine Fehlerquote von 0,005% hat, dann hab ich am Ende theoretisch 5000 schwangere Männer! Wobei jeder weiß, dass von denen keiner ein Kind bekommt. Sollten nicht trotzdem alle Männer die Pille nehmen. Gruß an die Experten.

Die nächste geradezu irrsinnige Forderung des Panik-Trompeters. Nach der Abschaffung des Freizeitsportes, der Kontrolle von Privatwohnungen, der Forderung einer Drogenfreigabe möchte Lauterbach nun dass nur Personen mit einen negativen Corona-Test Geschäfte und gastronomische Einrichtungen betreten dürfen. Die Tests sollen in Testzentren durchgeführt werden, aber auch der Schnelltest soll zum Einsatz kommen.

Ein Dauerlockdown scheint dem selbsternannten Gesundheitsexperten der SPD die Ideallösung zu sein. Ohne die aktuelle Corona-Krise gäbe es wohl nicht mehr die gewünschte mediale Aufmerksamkeit des Talkshow-Königs.

US-Generalleutnant McIrney: „Die Corona-Pandemie wurde gefälscht. Zu der Erkenntnis bin ich auch gekommen – Gefälschte Negativ-Nachweise, gefälschte Impfstoffe, gefälschte FFP 2 Masken, gefälschte RKI Zahlen. „Offenbar liegen die Interessen und Beweggründe hinter den Maßnahmen woanders, als in der Sorge um die Bevölkerung, dem vermeintlichem Schützen-Wollen und dem Verhindern einer Überforderung des Gesundheitssystems. Der Impfindustrie geht es nicht um Gesundheit, sondern um Profit.. Das Geschäft boomt. Corona ist nur eine Ablenkung als Mittel für ihren Zweck. Dadurch können sie Hilfsgelder für sich beiseite Schaffen. Keiner hinterfragt wo die Milliarden herkommen und hin- gehen. Eine neue Weltordnung kommt und wir sind die Sklaven. ( Quellen und Strategiepapiere gibt es dazu genug)

Ärzte aus aller Welt sagen: Corona ist ein einziger Schwindel! Jetzt hat auch in Peru ein Gericht es offiziell gemacht: COVID-19 ist ein weltweiter Betrug!

Die Skepsis war vorher aber schon nicht neu. Auch Sender wie die ARD und Arte hatten mal ihre kritischen Berichte, indem sie offen zugaben, dass das meiste was man an Kritik darüber hört, eben keine Verschwörungstheorie ist. Dass ein PCR-Test wenig bis gar nichts aussagt, ist nicht neu. Und auch nach der Mutation des Virus gab die WHO bekannt, dass das Virus nicht aggressiver sei und man dafür keine Beweise fand. Sollten die Ergebnisse aus dem Urteil weiter bestand haben, müssen Länder wie Deutschland, die Schweiz und Österreich unbedingt mit Peru an einem internationalen Haftbefehl arbeiten! Im Beschluss heißt es, dass der Virus COVID-19 eine Erfindung einer „globalen kriminellen Elite“ sei, die unter anderem aus Milliardären wie George Soros, der Rockefeller-Familie und dem Microsoft-Unternehmer und ‑Mitbegründer Bill Gates besteht.

„Die Grippe wurde Covid genannt“: „7 US-Universitäten verklagen CDC“

Sieben amerikanische Universitäten bestätigen, dass das Coronavirus nicht existiert

„7. Die Grippe wurde Covid genannt und die meisten der 225.000 Toten starben an Begleiterkrankungen wie Herzkrankheiten, Krebs, Diabetes, Emphysem, etc. und erkrankten dann an der Grippe, die ihr Immunsystem weiter schwächte und sie starben.

8. Ich habe noch keine einzige brauchbare Probe von Covid 19 gefunden, mit der ich arbeiten könnte. Wir, die 7 Universitäten, die die Labortests an diesen 1500 Proben durchgeführt haben, verklagen nun die CDC wegen Covid 19 Betrugs (Zur Erinnerung: Centers for Disease Control and Prevention, auch kurz CDC genannt).

9. Die CDC hat uns noch keine einzige lebensfähige, isolierte, gereinigte Probe von Covid 19 geschickt. Wenn sie uns keine brauchbare Probe schicken können oder wollen, behaupte ich, dass es kein Covid 19 gibt, es ist fiktiv.

10. Die vier Forschungsarbeiten, die genomische Extrakte des Covid 19 Virus beschreiben, haben es nie geschafft, die Proben zu isolieren und zu reinigen. Die vier Arbeiten, die über Covid 19 geschrieben wurden, beschreiben nur kleine RNA-Fragmente, die nur 37 bis 40 Basenpaare lang waren.

11. Damit ist bestätigt, dass es sich NICHT um einen VIRUS handelt. Ein virales Genom hat normalerweise 30.000 bis 40.000 Basenpaare. Und wenn man bedenkt, wie „gefährlich“ Covid überall sein soll, wie kommt es dann, dass niemand in irgendeinem Labor auf der Welt dieses Virus in seiner Gesamtheit isoliert und gereinigt hat?

12. Das liegt daran, dass sie das Virus nie wirklich gefunden haben. Alles, was sie gefunden haben, waren kleine RNA-Fragmente, die sowieso nie als das Virus identifiziert wurden.

13. Wir haben es also mit einem weiteren Grippestamm zu tun, wie jedes Jahr. COVID 19 existiert nicht und ist fiktiv.

Die Grippe wurde Sars-Cov-2 genannt… und die Plandemie ist auf dem Vormarsch.“

01.01.2021 Diese Masken-„Pflicht“ wurde vom Verfassungs-
gerichtshof bereits 22 mal aufgehoben.
Dennoch geht das Spielchen weiter. Kümmert sich der Schein Staat um Laden Besitzer die fast alle vor dem Aus stehen?? NEIN…er jagt Kinder und verteilt Bußgelder. Polizei kontrolliert Schneemann-bauen und Rodeln

Nachdem die deutsche Polizei schon den einen oder anderen Sankt-Martins-Umzug mit Fünfjährigen erfolgreich auflösen konnte, gilt es nun, die Volkshygiene deutscher Skigebiete zu gewährleisten. Im Fokus auch hier das personifizierte Übertragungsrisiko schlechthin, nämlich das Kind. Gleichzeitig bleiben die täglich wachsenden afroarabischen Clanstrukturen in Deutschland weiter weitgehend unbehelligt von polizeilicher Intervention. Auch an den Landesgrenzen übernimmt die Polizei eine überwiegend folkloristische Funktion, zumindest wenn es darum geht, wildfremden Menschen weiterhin freundlichen Einlass in ein „bedingungloses“ Grundeinkommen samt Staatsrente zu gewähren. Jahrelang hören wir uns deren Geplärre an, von wegen unterbesetzt und so‘n Bullshit, weil sie deswegen der Lage nicht Herr werden, um gegen Clankriminalität, Kinderpornographie und Drogenhandel vorzugehen. Und plötzlich kommen sie wie die Sturmabteilung der Wehrmacht auf die Straßen, um dem Dumm-Michel mal zu zeigen, wo der Hammer hängt.

Und erneut gelang der Polizei ein schwerer Schlag gegen die Schlitten-Mafia. Nur dem sofortigen Eingreifen der Beamten ist es zu verdanken, dass der höchstkriminelle Straftäter Kevin (5 Jahre) so schnell keinen Bürger mehr gefährden wird. Respekt vor dem heldenhaften Einsatz unserer Polizei.

 Um Seuchenbekämpfung geht es dabei nur am Rande. Noch nie war Deutschland einem faktischen Polizeistaat näher als dieser Tage: Ordnungsgelder setzt es für Handlungen, die in normalen Zeiten zum Alltagsleben wie selbstverständlich dazugehören. Wir sind in nur, ein paar Wochen, in einem gesetzlosen Polizeistaat gelandet! Stellt euch mal die Frage, warum wurde der Busgeldkatalog, noch vor dem Impfstoff fertiggestellt ??? Das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit ist in der Corona-Krise fast vollständig ausgesetzt. Verfassungsrechtler kritisieren: Dies sei nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Und ein Polizeirechtler stellt bei einigen Beamten ein allzu rigoroses Durchgreifen fest. Die Polizei geht mit aller Brutalität auf das eigene Volk los. Kneift aber vor Drogen-Dealern, Illegalen und Araber-Clans. Lange werden sich die Menschen diese Willkür nicht mehr gefallen lassen..

Februar=Wintermonat…Schnee.Eis.Kälte…das ist normal…nun wird rumgeheult ..ist es zu warm ..haben wir Klimawandel. Das Schema ist simpel: alles, was als Erwärmung deklariert werden kann, ist Klima, alles was dem Glaubenssatz von der menschengemachten Klimaerwärmung widerspricht, ist Wetter. Nur noch IRRE am Start Egal ob Warm oder Kalt, Hauptsache Klimawandel, damit sie uns ewig abzocken können.

Heiko Maas will also Menschen, die sich den Giftcocktail von BioNTech/Pfizer in die Blutbahn jagen lassen, ihre Grundrechte zurück geben. Alle anderen sollen auch weiterhin auf ihre Rechte verzichten.Wer Grundrechte von einer Impfung abhängig macht, ist ein Fall für den Verfassungsschutz. Was jedem schon lange klar war…. die Impfpflicht kommt über die Hintertüre. Impfen macht frei ! War da nicht in grauen Vorzeiten etwas Ähnliches ?

Auch das galt bislang als krude Verschwörungstheorie. Nachteile für Ungeimpfte würde es niemals geben, so die Behauptung in Politik und Medien. Nun lässt Heiko Maas die Katze selbst aus dem Sack und bestätigt die nächste Verschwörungstheorie. Seht mal was der körperlich und geistige Zwergenwuchs quasi zugibt. Corona ist eine biologische Waffe.

Die WELT AM SONNTAG hat nun offengelegt, was sich schon im Frühjahr 2020 jedem selbständig Denkendem erschloss: Um ihre Grundrechtseinschränkungen durchsetzen zu können, hat die Politik die hierfür benötige Panik bei der Wissenschaft bestellt. Kernstück war der Entwurf eines Szenarios, nach dem im Fall ausbleibender Corona-Maßnahmen in Deutschland über eine Million Menschen am Virus sterben würden. Mit großem polit-medialen Getöse wurde dieses Narrativ seinerzeit verankert. Der Redaktion liegt ein mehr als 200 Seiten umfassender Schriftwechsel zwischen Horst Seehofers Innenministerium und einer Reihe von Forschern vor, aus dem ersichtlich ist, dass Wissenschaftler verschiedener Forschungsinstitute und Hochschulen, darunter auch die Bundesbehörde RKI, mit der Erstellung von Rechenmodellen beauftragt wurden, die das Ausmaß der Pandemie so dramatisch wie möglich vorhersagen sollten, um die geplanten Notstandsmaßnahmen rechtfertigen zu können.

Mit Kaliumchlorid werden Tiere und Menschen eingeschläfert!

Eine solche Nachricht müsste eigentlich einschlagen wie eine Bombe, sollte man meinen. Doch weit gefehlt: Außer ein paar medialen Wiederkäuern, die brav ihre Chronistenpflicht erfüllten, interessierte sich das Kollektiv der Leitmedien nicht die Bohne für den Beweis des politischen Missbrauchs von Wissenschaftlern, die offenbar nur allzu willfährig dabei halfen, das Corona-Regime zu installieren. Insbesondere der öffentlich-rechtliche Rundfunk schweigt die bahnbrechenden Neuigkeiten tot, die in einer funktionierenden Demokratie zu rollenden Köpfen führen würden.

Dass die WELT-Redaktion überhaupt an die Unterlagen kam, hat sie der Beharrlichkeit einer Gruppe von Juristen zu verdanken, die die Herausgabe des Materials über Monate hinweg erstritten hatten.
Angela Merkel sagte heute im Anschluss des virtuellen G7-Gipfels, sie habe „deutlich gemacht, dass die Pandemie erst besiegt ist, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind.“ Die Corona-Mutationen seien sehr gefährlich und könnten die Wirkung der Impfstoffe verschlechtern, so die Bundeskanzlerin.
Die Überwindung der Corona-Krise und die Entwicklung von Plänen für die Erholung der Weltwirtschaft seien heute die beiden wichtigsten Themen auf der Agenda des Gipfels gewesen.

Das Völkerrecht ist über weite Strecken so massiv ausgehebelt wie die Bürgerrechte durch die Maßnahmen gegen das Coronavirus.

Der Genozid hat erst begonnen .. Spanisch Grippe 2.0, alle 100 Jahre aufs neue… dieses System läuft schon seit ca 600 bis 700 Jahren so

Rechtskunde zum Thema: In einem rasanten Tempo werden unsere Grund- und Freiheitsrechte von der ReGIERung abgebaut und unsere Demokratie mit Füßen getreten. Freiheit ist ein Menschenrecht und darf somit niemals an eine Impfung gekoppelt sein. Das höchste im Leben ist die Freiheit. Freiheit macht das Leben erst Lebenswert. Deine und meine Freiheit aber, ist nur dann gesichert, wenn die Freiheit des Nächsten nicht bedroht ist. Daher ist es deine und meine Pflicht, sich auch für die Sicherheit der Freiheit des Anderen einzusetzen. Dies kann nur mit der einmaligen und gefürchtesten aller Waffen erreicht werden; mit der Wahrheit. Nur mit der nuda veritas erreichen wir Gerechtigkeit, welche Voraussetzung für die Freiheit ist. Wahrheit-Gerechtigkeit- Freiheit, an dieser Trivium darf nicht gerüttelt werden. Tut man es doch, dann ist es mit jeder Art Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu Ende.

Impfzwang ist ab sofort rechtswidrig. Der Europarat setzt Grenzen bei Impfzwang und untersagt Diskriminierung von Ungeimpften.

Der Europarat (Achtung: Das ist nicht die EU) hat am 27.01.2021 in seiner Resolution 2361/2021 unter anderem beschlossen, dass niemand gegen seinen Willen, unter Druck geimpft werden darf. Die 47 Mitgliedsstaaten werden aufgefordert, vor der Impfung darauf hinzuweisen, dass die Impfung nicht verpflichtend ist und dem Nichtgeimpften keine Diskriminierung entstehen darf. Ausdrücklich wird die Diskriminierung selbst bei bestehenden gesundheitlichen Risiken untersagt oder weil sich jemand einfach nicht impfen lassen will. Hersteller von Impfstoffen werden zur Veröffentlichung aller Informationen zur Sicherheit der Impfstoffe aufgefordeet. Die Entschließung insgesamt ist nicht contra Impfung – das muss klar sein,

Aber sie setzt Standards und Verpflichtungen fest. Mit der Resolution hat nun die wichtigste menschenrechtliche Organisation in Europa völkerechtliche Leitlinien geschaffen, die von den 47 Mitgliedsstaaten, auch der EU, anzuwenden sind. Diskriminierung etwa am Arbeitsplatz oder Verbot von Reisen für Nichtgeimpfte dürften damit ausgeschlossen sein. In jedem Gerichtsverfahren, gegenüber jedem Heimleiter, jedem Arbeitgeber, jeder Behörde, jedem Reiseanbieter etc. kann man sich nun darauf berufen. weiterlesen Die Resolution des Europarates 2361 (2021) In seiner Resolution 2361 (2021) hat der Europarat am 27. Januar 2021 zahlreiche Vorgaben für die Impfstrategie in Europa verabschiedet. Darunter finden sich verschiedene organisatorische Formulierungen und Forderungen. Allerdings auch Passagen, die das aktuelle pharmako-politische Lobbynetzwerk weiterhin in zentraler Position halten. Insbesondere die unheilige Allianz der Impflobby-Organisation GAVI, der privaten Marketingorganisation WHO und der „Coalition for Epidemic Preparedness Innovations“ (CEPI) sind unabhängigen Experten ein Dorn im Auge – sind sie doch die maßgeblichen Pandemie-Treiber und Profiteure der inszenierten Katastrophe. Die Impfpromotoren werden im übrigen unter anderem allesamt auch von der Bill & Melinda Gates Foundation finanziert.

So heißt es unter Punkt 5 der Resolution: „Unter der gemeinsamen Leitung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der Vaccine Alliance (Gavi) und der Coalition for Epidemic Preparedness Innovations (CEPI) zieht die Initiative Mittel aus den Unterzeichnerländern ab, um die Forschung, Entwicklung und Herstellung einer breiten Palette von Covid-19-Impfstoffen zu unterstützen und deren Preise auszuhandeln.“ Die privaten Organisationen, die Instrumente der Impfprofiteure sind, erhalten auf diese Weise den unmittelbaren Zugriff auf die Mittel der Mitgliedsländer. Dass mit den Erfahrungen aus 2009 hier keine offiziellen Einheiten der europäischen Staaten die Koordination in die Hand nehmen, ist fragwürdig und öffnet Missbrauch Tür und Tor.

Die Resolution fordert zugleich Sorgfalt bei der Entwicklung der Impfstoffe, der Kontrolle des Einsatzes, der Einhaltung von Sicherheitsstandards und dies auch im Hinblick auf Langzeitwirkungen. Sicher besonders wichtig ist in der von Lobby-Aktivitäten getragenen Pandemie der Punkt 7.1.6 (s.u.), der auf die notwendige Kontrolle von Insidergeschäften der beteiligten Pharmaunternehmen hinweist. Die Pandemie ist schon heute das größte Pharmageschäft aller Zeiten – und es hat den Anschein, als hätten die Pharmakonzerne und ihre Anleger ihre Karten noch lange nicht ausgespielt. Der Hunger nach noch mehr Geld ist groß. Zu den Qualitätssicherungsanforderungen schreibt der Europarat:

„Die Versammlung fordert daher die Mitgliedsstaaten und die Europäische Union dringend auf:
7.1 im Hinblick auf die Entwicklung von Covid-19-Impfstoffen
7.1.1 sicherzustellen, dass qualitativ hochwertige Studien durchgeführt werden, die solide und auf ethische Weise in Übereinstimmung mit den einschlägigen Bestimmungen des Übereinkommens über Menschenrechte und Biomedizin (SEV Nr. 164, Oviedo-Konvention) und dessen Zusatzprotokoll über biomedizinische Forschung (SEV Nr. 195) durchgeführt werden und die schrittweise auch Kinder, schwangere Frauen und stillende Mütter einschließen;
7.1.2 sicherstellen, daß die für die Beurteilung und Zulassung von Impfstoffen gegen Covid-19 zuständigen Stellen unabhängig und vor politischem Druck geschützt sind;
7.1.3 sicherstellen, dass die relevanten Mindeststandards für Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität von Impfstoffen eingehalten werden;
7.1.4 wirksame Systeme zur Überwachung der Impfstoffe und ihrer Sicherheit nach ihrer Einführung in der Bevölkerung einführen, auch im Hinblick auf die Überwachung ihrer Langzeitwirkungen;
7.1.5 unabhängige Impfstoff-Entschädigungsprogramme einrichten, um eine Entschädigung für unangemessene Schäden und Beeinträchtigungen infolge von Impfungen sicherzustellen;
7.1.6 ein besonderes Augenmerk auf mögliche Insidergeschäfte von Führungskräften in der Pharmaindustrie oder auf Pharmaunternehmen zu richten, die sich auf Kosten der Allgemeinheit unangemessen bereichern, indem die Empfehlungen der Resolution 2071 (2015) „Öffentliche Gesundheit und die Interessen der Pharmaindustrie: Wie kann der Vorrang der Interessen der öffentlichen Gesundheit gewährleistet werden?“

Darüber hinaus enthalten die Vorgaben der Europarates aber auch die dringliche Aufforderung zur Unterlassung jeglicher Diskriminierung von Ungeimpften:

7.3.1 sicherstellen, dass die Bürger darüber informiert werden, dass die Impfung NICHT verpflichtend ist und dass niemand politisch, sozial oder anderweitig unter Druck gesetzt wird, sich impfen zu lassen, wenn er dies nicht selbst möchte;

7.3.2 sicherstellen, dass niemand diskriminiert wird, weil er nicht geimpft wurde, weil er möglicherweise gesundheitliche Risiken hat oder sich nicht impfen lassen möchte;
https://pace.coe.int/en/files/29004/html

Diese klare Positionierung des Europarates ist eine schallende Ohrfeige für die zahlreichen Regierungsmitglieder in Europa, die mit repressiven Maßnahmen einen mittelbaren Impfzwang errichten wollen oder dies bereits getan haben. Jens Spahn hat den mittelbaren Impfzwang bereits vor der „Corona-Inszenierung“ in das Infektionsschutzgesetz schreiben lassen – auch wenn er öffentlich immer behauptet, die Impfung sei „freiwillig“ 83 Millionen Bürger lassen sich von einem Bankkaufmann, einem Tierarzt und einem gefährlichen Hochstapler, einem Herrn Vollpfosten verarschen. Unfassbar! Wer zum Saisonstart eine neue Motorradbatterie braucht, guckt in diesem Jahr in die Röhre. Der Verkauf von Batteriesäure an Privatpersonen ist seit dem 01.02.2021 ausnahmslos verboten! Zu verdanken haben wir das der Politik, die wie immer nur unser Bestes will:

Ich schreibe später weiter zum Thema. Aktuelles gibt es auf meinem Fratzenbuchkanal https://www.facebook.com/Germanenherz/
ergänznd
Heute ein Autokorso mit Polizei Begleitung in Frankfurt warnt vor Impfung !!! Ein Nachtrag das es auch jeder versteht die Lautsprecheransage kommt natürlich nicht von dem Polizeiwagen sondern von dem dahinter !!! Keiner trägt insgeheim die Maske aus Überzeugung.
Keiner ist insgeheim von der Impfung überzeugt, aber alle tun es. Wegen Angst!
Im folgenden Video sind schon einige Michels aufgewacht. das ist in Ostholstein. Steckt euch die Maske in den Arsch . Steckt euch die Impfung in den Arsch , unsere Regierung ist im Arsch, singen die Laut

Ludwig van Beethoven zum 250th Geburtstag

Ludwig van Beethoven  von; 17. Dezember 1770 in Bonn; bis 26. März 1827 in Wien) war ein deutscher Komponist der Wiener Klassik. Er gilt als der Komponist, der die Musik dieser Stilepoche zu ihrer höchsten Entwicklung geführt und der Romantik den Weg bereitet hat. In seinen tiefsinnigen, gemüt- und humorvollen Tondichtungen fast aller Gattungen erreichte die kompositorische Kunst ihren kaum noch zu überschreitenden Höhepunkt.

Ludwig van Beethoven hat musikalische Werke erschaffen, mit denen er die Vorstellungskraft seiner Zeit sprengte. Er war das personifizierte Beispiel für grenzenlose menschliche Kreativität, ein unangepasster Innovator, der sich an keinerlei Konventionen hielt. Niemand kennt sein exaktes Geburtsdatum, lediglich das seiner Taufe, nämlich den 17. Dezember 1770. Höchstwahrscheinlich war sein Geburtstag der 16. Dezember. Und somit sagen wir mal: Happy Birthday zum 250., Ludwig van Beethoven!

Jubiläumsjahr 2020
Das Jahr 2020 sollte ganz im Zeichen Ludwig von Beethovens stehen, aber die meisten der insgesamt rund 300 Projekte des Jubiläumsjahres wurden Opfer der Corona-Krise, darunter spektakuläre Ereignisse wie das für den 15. Mai geplante Simultan-Konzert des Beethoven Orchesters Bonn mit den Wiener Symphonikern oder das Beethovenfest, das im März und im September 2020 ein besonders reiches Jubiläumsprogramm präsentieren wollte. Die einmalige biographische Beethoven-Ausstellung in der Bonner Bundeskunst- und Ausstellungshalle mußte vorzeitig schließen, und auch der „Beethoven-Frachter“, zu Ehren des Komponisten in einer musikalischen Mission von Bonn nach Wien unterwegs, konnte nicht ablegen.

Der Aufsichtsrat der „Beethoven Jubiläums GmbH“ hat jedoch in seiner Aufsichtsratssitzung entschieden, die Feierlichkeiten bis September 2021 weiterzuführen:

„‚Mit BTHVN2020 wurde ein vielseitiges und breitenwirksames Jubiläumsprogramm geschaffen, das nicht nur in der Region, sondern bundes- und sogar weltweit Beachtung und Anerkennung gefunden hat. Umso mehr hat uns alle der harte Einschnitt durch die COVID-19-Pandemie getroffen. Als deutliches Zeichen einer Wertschätzung für Ludwig van Beethoven und für die Bedeutung der Kultur generell haben wir uns heute einhellig für eine Verlängerung des Jubiläums entschieden. Es ist uns ein großes Anliegen, dass möglichst viele der bisher geplanten Projekte realisiert werden können. Wir möchten hierdurch vor allem allen Akteurinnen und Akteuren des Jubiläums die Chance bieten, ihr Programm, in das viel Kreativität, Zeit und Mühe geflossen ist, auch zu präsentieren‘, erklärt Dr. Günter Winands, Amtschef bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und Aufsichtsratsvorsitzender der Beethoven Jubiläums GmbH. So soll Beethovens 250. Tauftag, der 17. Dezember 2020, nicht das Finale, sondern einen Höhepunkt der Feierlichkeiten des in Bonn geborenen Komponisten markieren. Die Beethoven Jubiläums GmbH hält derzeit weiterhin an dem für diesen Tag geplanten Konzert mit Daniel Barenboim und dem West-Eastern Divan Orchester unter der Anwesenheit des Bundespräsidenten als Schirmherr des Jubiläums fest. Das vielfältige Programm BTHVN2020 steht unter dem Motto ‚Beethoven neu entdecken‘ und umfasst 300 Projekte.“

Weltweite Inspiration bis in die heutige Zeit

Bis heute sind die Kompositionen von Ludwig van Beethoven die meistgespielten klassischen Werke schlechthin. Immerhin hat der Mann mit der Hardrock-Frisur die Musikwelt mit reichlich Material befeuert. Hinterlassen hat Ludwig van Beethoven rund 340 Werke, darunter neun Sinfonien, etliche Streichquartette und Klavierkonzerte und mit „Fidelio“ eine einzige Oper. Die Ode „An die Freude“ ist nicht nur eines der meistgespielten Stücke der Welt, seit 1972 auch die offizielle Europahymne.

Als radikaler Künstler zurück in die musikalische Zukunft

Beethoven komponierte nicht für die Gegenwart. Stattdessen wollte er Werke für die Nachwelt erschaffen. Immer wieder verwendete er für die damalige Zeit außergewöhnliche Stilmittel. So setzte er beispielsweise in der „Neunten“ einen Chor ein, was es bis dahin in Sinfonien noch nie gegeben hatte. Mit seinen musikalischen Kollegen läutete der kongeniale Komponist mit dem wirren Schopf nichts Geringeres als das Zeitalter der Wiener Klassik ein, legte den roten Teppich für die Romantik und machte sich zum nicht kritisierbaren Monument der Musikkultur.

Außergewöhnlich anderes und unbedingt neu

Zu den wiedererkennbaren Elementen seiner Kompositionskunst gehört die spezielle dramaturgische Herangehensweise. Im Gegensatz zu anderen Komponisten seiner Zeit nutzte er gerne und häufig kurze, einprägsame Motive, viele Melodien von ihm sind energisch und kraftvoll. Dabei setzt er beispielsweise in der 9. Sinfonie immer wieder die Rhythmisierung entgegen des Metrums. Wie der Meister mit Stimmung und seinem speziellen Temperament spielt, spiegelt z. B. die höchst komplexe Klaviersonate „Appassionata“.

Beethoven und die Frauen: Wer ist Elise, wer die unsterbliche Geliebte?

Viele Fragen bleiben offen, auch wenn die Forscher sich extreme Mühe geben, die Geheimnisse und Mythen zu lüften. So ist noch immer nicht klar, wer Elise aus seinem wohl bekanntesten Klavierstück „Für Elise“ ist. Vermutet wird, dass es sich um die deutsche Opernsängerin Elisabeth Röckel handelt. Immerhin hat er sie verehrt, ihr angeblich auch einen Heiratsantrag gemacht. Außerdem gibt es immer wieder Spekulationen über die „unsterbliche Geliebte“. In Beethovens Nachlass befanden sich Liebesbriefe an eine unbekannte Dame. Abgeschickt hat er die schmachtende Post offensichtlich nicht.

Kauziger Charakter mit fortschreitendem Alter

Allenfalls in seinen jungen Jahren soll Beethoven ein fröhlicher Mensch gewesen sein. Stattdessen war er ein untersetzter, rotgesichtiger und pockennarbiger Mann; ein Sonderling, der sich nicht viele Freunde machte. Mit zunehmendem Alter wurde er zunehmend cholerisch und ein echter Griesgram. Als Grund für den Charakterwandel nennt er selbst seine einsetzende Taubheit. Mit 27 Jahren wurde er schwerhörig, mit 48 war er taub. Musikalisch ausbremsen ließ er sich nicht.

Beethovens – Mondscheinsonate Op. 27 Nr. 2

Die Klaviersonate Nr. 14 c-Moll „Quasi una fantasia“, Op. 27, Nr. 2, im Volksmund als Mondscheinsonate bekannt, ist eine Klaviersonate von Ludwig van Beethoven. Es wurde 1801 fertiggestellt und 1802 seiner Schülerin, Gräfin Giulietta Guicciardi, gewidmet.

Das Stück ist eine von Beethovens beliebtesten Kompositionen für Klavier und war schon zu seiner Zeit ein beliebter Favorit. Beethoven schrieb die Mondscheinsonate Anfang dreißig, nachdem er mit einigen Auftragsarbeiten fertig war; Es gibt keine Beweise dafür, dass er beauftragt wurde, diese Sonate zu schreiben.
Die erste Ausgabe der Partitur trägt die Überschrift Sonata quasi una fantasia, ein Titel, den dieses Werk mit seinem Begleitstück Op. 27, Nr. 1. Grove Music Online übersetzt den italienischen Titel als „Sonate in der Art einer Fantasie“. Der Titel könnte auch so interpretiert werden, dass er „… wie improvisiert“ impliziert.

Der Name „Mondscheinsonate“ stammt von Bemerkungen des deutschen Musikkritikers und Dichters Ludwig Rellstab. 1832, fünf Jahre nach Beethovens Tod, verglich Rellstab die Wirkung des ersten Satzes mit der des Mondlichts am Vierwaldstättersee. Innerhalb von zehn Jahren wurde der Name „Mondscheinsonate“ in deutschen und englischen Publikationen verwendet. Später im neunzehnten Jahrhundert war die Sonate allgemein unter diesem Namen bekannt.

Viele Kritiker haben Einwände gegen die subjektive, romantische Natur des Titels „Moonlight“ erhoben, der zuweilen als „irreführende Herangehensweise an eine Bewegung mit fast dem Charakter eines Trauermarsches“ und „absurd“ bezeichnet wurde. Andere Kritiker haben das Sobriquet gebilligt und finden es evokativ oder im Einklang mit ihrer eigenen Interpretation des Werks. Der Grammophon-Gründer Compton Mackenzie fand den Titel „harmlos“ und bemerkte, dass „es für strenge Kritiker albern ist, sich mit dem armen Rellstab in einen Zustand fast hysterischer Wut zu versetzen“, und fügte hinzu: „Was diese strengen Kritiker nicht verstehen, ist, dass es nicht so ist Die breite Öffentlichkeit hatte auf den Vorschlag des Mondlichts in dieser Musik reagiert. Rellstabs Bemerkung wäre längst vergessen worden. “

Vollendung des Unvollendeten in der Zukunft?

Frenetischen Applaus gab es 1824 bei der Uraufführung von Beethovens neunter Sinfonie, der Sinfonie in d-Moll op. 125. Es sollte die letzte vollendete seiner Sinfonien werden. Findige Musiker nehmen sich immer wieder vor, die begonnene 10. Sinfonie zu Ende zu komponieren. Und auch hier erkennt man den Einfluss von Beethoven bis in unsere Gegenwart und Zukunft hinein. Umgesetzt werden soll die Vervollständigung nicht mit menschlicher Kreativität, sondern mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz.

Posthum sogar die Technik beeinflusst

Ganz nebenbei hat der Mega-Komponist auch Einfluss auf die Entwicklung von Tonträgern gehabt. So war die Neunte satte 70 Minuten lang. CDs haben und hatten bekanntlich eine begrenzte Speicherkapazität. Die Produktentwickler holten sich Rat beim 1989 verstorbenen Herbert von Karajan. Der renommierte Dirigent gab zur Antwort, es müsse möglich sein, die Neunte komplett auf eine CD zu bannen bzw. zu hören. Unter 70 Minuten ging da also nichts. Die Speicherkapazität der CDs wurde für 80 Minuten konzipiert.

Längst haben Beethovens Werke weitere Genres geprägt

Ebenso beeindruckend ist, dass die Werke von Beethoven in heutiger Zeit auch abseits der Klassik gespielt werden. Immer wieder machen sich aktuell angesagte Künstler daran, Phrasen, Motive oder ganze Sinfonien auf ihre eigene Weise zu interpretieren.

Beethovens Sinfonie Nr. 1 in C-Dur op. 21

, war Baron Gottfried van Swieten gewidmet, einem frühen Patron des Komponisten. Das Stück wurde 1801 von Hoffmeister & Kühnel aus Leipzig veröffentlicht. Es ist nicht genau bekannt, wann Beethoven dieses Werk fertig geschrieben hat, aber es wurden Skizzen des Finales aus dem Jahr 1795 gefunden.

Die Symphonie ist eindeutig Beethovens Vorgängern, insbesondere seinem Lehrer Joseph Haydn sowie Wolfgang Amadeus Mozart, zu verdanken, weist jedoch Merkmale auf, die sie einzigartig als Beethovens Werk auszeichnen, insbesondere die häufige Verwendung von Sforzandi sowie plötzliche Verschiebungen der Tonzentren ungewöhnlich für die traditionelle symphonische Form (insbesondere im 3. Satz) und den prominenten, unabhängigeren Einsatz von Blasinstrumenten. Skizzen für das Finale finden sich in den Übungen, die Beethoven im Frühjahr 1797 während des Kontrapunktstudiums bei Johann Georg Albrechtsberger schrieb.

Die Premiere fand am 2. April 1800 im K.K. Hoftheater nächst der Burg in Wien. Die meisten Quellen stimmen darin überein, dass das Konzertprogramm auch Beethovens Septett sowie eine Symphonie von Mozart enthielt, aber es gibt einige Meinungsverschiedenheiten darüber, ob der Rest des Programms Auszüge aus Haydns Oratorium The Creation oder aus The Seasons enthielt und ob Beethovens eigenes Klavierkonzert Nr 1 oder Nr. 2 wurde durchgeführt. Dieses Konzert diente effektiv dazu, Beethovens Talente in Wien bekannt zu machen.

Beethovens monumentales Meisterwerk Ode an die Freude

An die Freude ist ein Gedicht von Friedrich Schiller, das durch Ludwig van Beethoven unter dem Titel „Freude schöner Götterfunken“ (Ode an die Freude) in seiner 9. Sinfonie vertont wurde und dessen Text darin in Auszügen Verwendung fand. .Eigentlich hatte Beethoven seine letzte Symphonie Alexander I. von Russland widmen wollen. Der war allerdings vor einigen Monaten gestorben. Nun erhofft sich Beethoven durch den König von Preußen eine Verbreitung seines monumentalen Meisterwerks: „Euer Majestät sind nicht bloß Vater allerhöchst Ihrer Untertanen, sondern auch Beschützer der Künste und Wissenschaften. Ich bitte Euer Majestät, dieses Werk als ein geringes Zeichen der hohen Verehrung allergnädigst anzunehmen, die ich allerhöchst Ihren Tugenden zolle. Euer Majestät untertänigst gehorsamster Ludwig van Beethoven.“

Handschriftliche Skizze Beethovens zu der „Ode an die Freude“ | Bildquelle: picture-alliance / akg-images

Beethoven lässt als erster Komponist in seiner Symphonie auch einen Chor auftreten. Dazu vertonte er Schillers „Ode an die Freude“, in der die Ideale von Gleichheit und Brüderlichkeit gepriesen werden. Doch daran stört sich der König offensichtlich nicht. Denn zwei Monate später erhält Beethoven einen kurzen Dankesbrief, in dem ihm Friedrich Wilhelm III. einen wertvollen Brillantring als Belohnung verspricht.

Große Enttäuschung

Als Beethoven kurz darauf das Geschenk von der preußischen Gesandtschaft überbracht wird, ist der Komponist enttäuscht. Denn das Schmuckstück stellt sich als weniger wertvoll heraus als erhofft. Ein Juwelier schätzt den Ring auf lumpige 300 Gulden. Ob der König den Komponisten billig abspeisen wollte, oder ob der Ring von den Überbringern unterwegs möglicherweise gegen einen anderen ausgetauscht wurde, ist unklar. Beethoven jedenfalls ist beleidigt und will das Schmuckstück auf der Stelle zurückgeben. Dann aber besinnt er sich eines Besseren. Er verkauft den Ring und streicht die 300 Gulden ein – als Belohnung für die Komposition, die zwei Jahrhunderte später zum Weltkulturerbe erklärt werden wird.

Eine sehr schöne Version der 9ten – von Chicago Symphony Orchestra – Riccardo Muti

Friedrich Schiller (1759–1805)
vgl. „Ode an die Freude“ / cf. „Ode to Joy“ (1785):

O Freunde, nicht diese Töne!
Sondern laßt uns angenehmere
anstimmen und freudenvollere.
Freude! Freude!

Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elisium,
Wir betreten feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligthum!
Deine Zauber binden wieder,
Was der Mode Schwerdt getheilt;
Bettler werden Fürstenbrüder,
Wo dein Sanfter Flügel weilt.
Chor.
Seyd umschlungen, Millionen!
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen.

Wem der große Wurf gelungen,
Eines Freundes Freund zu seyn,
Wer ein holdes Weib errungen,
Mische seinen Jubel ein!
Ja, wer auch nur eine Seele
Sein nennt auf dem Erdenrund!
Und wer’s nie gekonnt, der stehle
Weinend sich aus diesem Bund!
Chor.
Was den großen Ring bewohnet,
Huldige der Simpathie.
Zu den Sternen leitet sie,
Wo der Unbekannte thronet.

Freude trinken alle Wesen
An den Brüsten der Natur,
Alle Guten, alle Bösen
Folgen ihrer Rosenspur.
Küsse gab sie uns und Reben,
Einen Freund, geprüft im Tod,
Wollust ward dem Wurm gegeben,
Und der Cherub steht vor Gott.
Chor.
Ihr stürzt nieder, Millionen?
Ahndest du den Schöpfer, Welt?
Such ihn überm Sternenzelt!
Ueber Sternen muß er wohnen.

Freude heißt die starke Feder
In der ewigen Natur.
Freude, Freude treibt die Räder
In der großen Weltenuhr.
Blumen lockt sie aus den Keimen,
Sonnen aus dem Firmament,
Sphären rollt sie in den Räumen,
Die des Sehers Rohr nicht kennt.
Chor:
Froh wie seine Sonnen fliegen
Durch des Himmels prächt’gen Plan,
Laufet Brüder, eure Bahn,
Freudig wie ein Held zum siegen!

Aus der Wahrheit Feuerspiegel
Lächelt sie den Forscher an.
Zu der Tugend steilem Hügel
Leitet sie des Dulders Bahn.
Auf des Glaubens Sonnenberge
Sieht man ihre Fahnen wehn,
Durch den Riß gesprengter Särge
Sie im Chor der Engel stehn.
Chor.
Duldet muthig Millionen!
Duldet für die bess’re Welt!
Droben überm Sternenzelt
Wird ein großer Gott belohnen.

Göttern kann man nicht vergelten,
Schön ists ihnen gleich zu seyn.
Gram und Armuth soll sich melden,
Mit den Frohen sich erfreun.
Groll und Rache sey vergessen,
Unserm Todfeind sey verziehn,
Keine Thräne soll ihn pressen,
Keine Reue nage ihn.
Chor:
Unser Schuldbuch sey vernichtet!
Ausgesöhnt die ganze Welt!
Brüder – überm Sternenzelt
Richtet Gott, wie wir gerichtet.

Freude sprudelt in Pokalen,
In der Traube gold’nem Blut
Trinken Sanftmuth Kannibalen,
Die Verzweiflung Heldenmuth –
Brüder fliegt von euren Sitzen,
Wenn der volle Römer kreiß’t,
Laßt den Schaum zum Himmel spritzen:
Dieses Glas dem guten Geist!
Chor.
Den der Sterne Wirbel loben,
Den des Seraphs Hymne preißt,
Dieses Glas dem guten Geist
Ueberm Sternenzelt dort oben!

Festen Muth in schweren Leiden,
Hülfe, wo die Unschuld weint,
Ewigkeit geschwor’nen Eiden,
Wahrheit gegen Freund und Feind,
Männerstolz vor Königsthronen –
Brüder, gält es Gut und Blut –
Dem Verdienste seine Kronen,
Untergang der Lügenbrut.
Chor.
Schließt den heil’gen Zirkel dichter!
Schwört bei diesem gold’nen Wein
Dem Gelübde treu zu seyn,
schwört es bei dem Sternenrichter!

Rettung von Tirannenketten,
Großmut auch dem Bösewicht,
Hoffnung auf den Sterbebetten,
Gnade auf dem Hochgericht!
Auch die Todten sollen leben!
Brüder trinkt und stimmet ein,
Allen Sündern soll vergeben,
und die Hölle nicht mehr seyn.
Chor:
Eine heit’re Abschiedsstunde!
Süßen Schlaf im Leichentuch!
Brüder – einen sanften Spruch
Aus des Todtenrichters Munde!
Freude, schöner Götterfunken, Götterfunken.

Beethoven – Symphony No.9 (10000 Japanese) – Freude schöner Götterfunken

ergänzend


Beethoven, L. V. – Sinfonie Nr. 4 (Fourth Symphony) (op. 60, in B flat major) – Wilhelm Furtwängler, Berliner Philharmoniker – 30.6.1943.

Beethoven, L. V. – Sinfonie Nr. 6 (Sixth Symphony) (op. 68, in F major, “Pastoral”) – Wilhelm Furtwängler, Berliner Philharmoniker – 20.3.1944.
Sinfonie Nr. 7 (Seventh Symphony) (op. 92, in A major) – Wilhelm Furtwängler, Berliner Philharmoniker – 31.10.1943.

Beethoven, L. V. – Sinfonie Nr. 9 – Ninth Symphony (op. 125, in D minor, “Choral”) – Wilhelm Furtwängler, Berliner Philharmoniker – 19.4.1942.

Beethoven, L. V. – Sinfonie Nr. 9 – Ninth Symphony (op. 125, in D minor, “Choral”) – Wilhelm Furtwängler, Berliner Philcharmoniker – 22.03.1942.

Beethoven, L. V. – Herbert von Karajan, Berlin Philharmoniker, 1963.

Beethoven, L. V. – Piano Sonatas – Wilhelm Kempff, 1951-1956.

Beethoven, L. V. – Concerto for Violin and Orchestra in D, op. 61 – Wilhelm Furtwängler, Berliner Philharmoniker – 19.01.1944 – Erich Röhn, violin.

Zitate
Beethoven über die Natur
“Hier sitze ich oft stundenlang und meine Sinne schwelgen in dem Augenblick der empfangenden und gebärenden Kinder der Natur. Hier verhüllt mir die majestätische Sonne kein von Menschenhänden gemachtes Dreckdach, der blaue Himmel ist mein sublimes Dach.”
(Frühling 1804, während eines Spazierganges in Baden)

“Ist es doch, als ob jeder Baum zu mir spräche auf dem Lande: Heilig, heilig! – Im Walde Entzücken! Wer kann alles ausdrücken! – Süsse Stille des Waldes! … Der Wind, der beim zweiten schönen Tag schon eintritt, kann mich nicht in Wien halten, da er mein Feind ist.”
(Sommer 1806, in Baden)

“…zwischen Heiligenstadt und Grinzig, in einem Wiesental, die “Szene am Bach” aus der Pastorale entstanden ist – und die Goldammern da oben, die Wachteln, die Nachtigallen und Kuckucke ringsum haben mitkomponiert.”
(?)
“…wo es zwar noch sehr leer an Menschen ist. Aber desto voller angefüllter und in Überfluss und hinreissender Schönheit prangt die Natur.”
(Sommer 1813, Brief an Erzherzog Rudolf nach Ankunft in Baden)

“Wie froh bin ich, einmal in Gebüschen, Wäldern, unter Bäumen, Kräutern, Felsen wandeln zu können. Kein Mensch kann das Land so lieben wie ich. Geben doch Wälder, Bäume, Felsen den Widerhall, den der Mensch wünscht…”
(Frühling 1815, in Baden, in einem Brief an Therese Malfatti)

“Allmächtiger im Walde! Ich bin selig, glücklich im Wald; jeder Baum spricht durch dich. O Gott! welche Herrlichkeit! In einer solchen Waldgegend, in den Höhen ist Ruhe, Ruhe, ihm zu dienen.”
(1815, Eintrag ins Tagebuch)
Beethoven über seine Taubheit

“…denn Dein Beethoven lebt sehr unglücklich; wisse, dass mir der edelste Teil mein Gehör sehr abgenommen hat…nun ist es immer ärger geworden; ob es wird wieder können geheilt werden, das steht noch zu erwarten.”
(Juni 1801, in einem Brief an Freund Amenda)

“Seit zwei Jahren fast meide ich alle Gesellschaften, weil’s mir nun nicht möglich ist, den Leuten zu sagen: ich bin taub. Hätte ich irgendein anderes Fach, so ging’s noch eher; aber in meinem Fach ist das ein schrecklicher Zustand.”
(Juni 1801, in einem Brief an Wegeler)

“Baumwolle in den Ohren am Klavier benimmt meinem Gehör das unangenehm Rauschende.”
(Juni 1811, aus einem Skizzenbuch)

“Das beste, an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung.”
(1813, Notiz)

“Bestimmung der Ärzte über mein Leben. – Ist keine Rettung mehr, so muss ich * * * brauchen??? Es gehört nur noch geschwinder zu vollenden, was früher unmöglich…”
(1814, Eintrag ins Tagebuch)

“Die Ohrenmaschine könnte so sein, dass Sterne an der Öffnung den Eingang des Schalls erleichterten, sich der Schall rund um das Ohr fortpflanzte und man auf diese Weise gegen alle Öffnungen hören könnte.”
(1814, Eintrag ins Tagebuch)

“Die Mälzelsche Gehörmaschine ist die stärkste, nächstdem die . . . . . Man müsste verschiedene im Zimmer, für die Musik, Sprechen und nach der Grösse des Saals haben.”
(1815, Eintrag ins Tagebuch)

“Alles, was Leben heisst, sey der Erhabenen geopfert und ein Heiligtum der Kunst, lass mich leben, sey es auch mit Hilfsmitteln, wenn sich nur finden.
Die Ohrenmaschine womöglich zur Reife bringen, alsdann reisen – dieses bist du Dir, den Menschen und ihm – dem Allmächtigen – schuldig, nur so kannst Du noch einmal alles entwickeln, was in dir verschlossen bleiben muss… und ein kleiner Hof… eine kleine Kapelle… von mir in ihr der Gesang geschrieben, angeführt, zur Ehre des Allmächtigen – des Ewigen, Unendlichen… So mögen die letzten Tage verfliessen.”
(Winter 1815/16, Eintrag ins Tagebuch)

“Wir Endliche mit dem unendlichen Geist sind nur zu Leiden und Freuden geboren, und beinahe könnte man sagen, die Ausgezeichneten erhalten durch Leiden Freude.”
(1808, in einem Brief an die gelähmte Gräfin Maria von Erdödy)
Beethoven über andere Personen
BACH, Johann Sebastian

“Urvater der Harmonie”

“Bach sollte nicht Bach, sondern Meer heissen.”
BEETHOVEN, Johann van (Bruder)

“Ludwig van Beethoven, Hirnbesitzer”
(In einem Brief an seinen Bruder, der sehr stolz auf seinen Reichtum war und seine Briefe mit “J. v. Beethoven, Gutsbesitzer” unterschrieb)
GOETHE, Johann Wolfgang von

“Goethe behagt die Hofluft zu sehr, mehr als es einem Dichter ziemt. Es ist nicht viel mehr über die Lächerlichkeiten der Virtuosen hier zu reden, wenn Dichter, die als die ersten Lehrer der Nation angesehen sein sollten, über diesem Schimmer alles andere vergessen können.”
(9. August 1812, in einem Brief an Breitkopf & Härtel)

“Die Verehrung Liebe und Hochachtung welche ich für den einzigen Unsterblichen Göthe von meinen Jünglingsjahren schon hatte, ist immer mir geblieben, so was lässt sich nicht wohl in Worte fassen, besonders von einem solchen Stümper wie ich, der nur immer gedacht hat, die Töne sich eigen zu machen, allein ein eigenes Gefühl treibt mich immer, ihnen so viel zu sagen, indem ich in ihren schriften lebe – Ich weiss Sie werden nicht ermangeln, einem Künstler, der nur zu sehr gefühlt, wie weit der blosse Erwerb von ihr (der Kunst) entfernt, einmal sich für ihn zu verwenden, wo Noth ihn zwingt, auch wegen andern für andere zu walten zu wirken – das gute ist uns allzeit deutlich, u. so weiss ich, dass E(ure) E(xzellenz) meine Bitte nicht abschlagen werden – Einige Worte von ihnen würden Glückseeligkeit über mich verbreiten. – Euer Exzellenz mit der innigsten unbegrenztesten Hochachtung verharrender Beethoven.”
(8. Februar 1823, Brief an Goethe)
HÄNDEL, Georg Friedrich

“Händel ist der grösste Komponist, der je lebte.”
(1824)

“Für Händel ein eigenes Gestelle – dies Gestelle muss bei jeder Lücke eine Leiste haben, welche leicht beweglich zu machen, so für grössere und kleinere Bücher.”
(Dezember 1826, Eintrag ins Tagebuch, nachdem er von J. A. Stumpff 40 Bände der “Arnoldschen Prachtausgabe” von Händels sämtlichen Werken geschenkt bekam)
HÜTTENBRENNER, Anselm

“Fahren Sie so fort, Anselm! Sie haben meinen Geist, und der Franz (Schubert) meine Seele!”
(1816, nach Durchsicht einiger Kompositionsversuche von A. H., ihm dabei heftig auf die Schulter klopfend)

“Ich bin es nicht werth, dass Sie mich besuchen.”
(1816 bei gleichem Anlass. Hüttenbrenner: “War das Demuth, so war es göttlich; war es Ironie, so war es verzeihlich)
NAPOLEON, Bonaparte

“Ist er auch nicht anders wie ein gewöhnlicher Mensch! Nun wird er auch alle Menschenrechte nit den Füssen treten, nur seinem Ehrgeiz frönen. Er wird sich nun höher als alle anderen stellen, ein Tyrann werden.”
(Sommer 1803, nach Napoleons Proklamierung zum Kaiser)
SCHUBERT, Franz

“Wahrlich, in dem Schubert wohnt ein göttlicher Funke!”

“…dieser wird noch viel Aufsehen in der Welt machen.”
(1827)
Beethoven über seine Musik

“Ich kann gar nichts unobligates schreiben, weil ich schon mit einem obligaten Accompagnement auf die Welt gekommen bin.”
(Dez. 1800, in einem Brief an den Verleger F. Hofmeister)

“Ich bin nur wenig zufrieden mit meinen bisherigen Arbeiten: von heute an will ich einen neuen Weg einschlagen.”
(1801, was ihm über Op. 31 vorschwebte, zu Geiger W. Krumpholz)

“Ich habe zwei Werke Variationen gemacht, wovon man das eine auf acht Variationen berechnen, und das andere auf 30. Beide sind auf einer wircklich ganz neuen Manier bearbeitet, jedes auf eine andere verschiedene Art…Jedes Thema ist darin für sich auf einer selbst vom andern verschiedene Art behandelt. Ich höre es sonst nur von andern sagen, wenn ich neue Ideen habe, indem ich es selbst niemals weiss. Aber diesmal muss ich sie selbst versichern, dass die Manier in beiden Werken ganz neu von mir ist.”
(Okt. 1802, über Op.34/35, in einem Brief an Breitkopf & Härtel)

“Finale immer simpler – alle Klaviermusik ebenfalls. – Gott weiss es, warum auf mich noch meine Klaviermusik immer den schlechtesten Eindruck macht, besonders wenn sie schlecht gespielt wird.”
(Juni 1804, aus einem Skizzenbuch)

“Pastoralsinfonie keine Malerei, sondern worin die Empfindungen ausgedrückt sind, welche der Genuss des Landes im Menschen hervorbringt, wobei einige Gefühle des Landlebens geschildert werden.”
(1808, Skizzenbuch, über die 6. Sinfonie, die “Pastorale”)

“Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie.”
(1810)

“Du darfst nicht Mensch sein, für dich nicht, nur für andre, für dich gibts kein Glück mehr als in dir selbst, in deiner Kunst. – O Gott! gib mir Kraft, mich zu besiegen! Mich darf ja nichts an das Leben fesseln…”
(1812, in einem Manuskript)

“Keine Zeit vergeht geschwinder, rollt schneller um als die, wo wir unsern Geist oder ich mich mit meiner Muse beschäftige.”
(1814, Notiz)

“Nur in deiner Kunst leben! So beschränkt du auch jetzt deiner Sinne halber bist, so ist dieses das einzige Dasein für dich.”
(1816, Eintrag ins Tagebuch)

“Nie wie vorin auf dem Klavier in eigenen Phantasien – trotz allem Gehör.”
(1816, Eintrag ins Tagebuch)

“Früher wusste ich nicht zu komponieren. Jetzt, denke ich, weiss ich es. Jetzt schreibe ich etwas Besseres.”
(1817, bei einem Spaziergang zu Freund Cipriani Potter)

“Wäre ich nur in London. Was wollte ich für die philharmonische Gesellschaft alles schreiben! Denn Beethoven kann schreiben, Gott sei Dank! – sonst freilich nichts in der Welt.”
(1822, in einem Brief an Ferdinand Ries)

“Ich schreibe nur das nicht, was ich am liebsten möchte, sondern des Geldes wegen, was ich brauche. Es ist deswegen nicht gesagt, dass ich doch bloss ums Geld schreibe – ist diese Periode vorbej, so hoffe ich endlich zu schreiben, was mir und der Kunst das Höchste ist – Faust.”
(April 1823, zu einem Dr. Bihler)

“…Glauben Sie mir, dass mir das Höchste ist, dass meine Kunst bei den edelsten und gebildetsten Menschen Eingang findet…”
(Sommer 1824, in einem Brief an den Fürsten Gallitzin)

“Ich hoffe, noch einige grosse Werke zur Welt zu bringen und dann, wie ein altes Kind irgendwo unter guten Menschen meine irdische Laufbahn zu beschliessen…”
(Dezember 1825, in einem Brief an seinen Freund Wegeler)

“Der wahre Künstler hat keinen Stolz.”
Beethoven über Gott & Religion

“Gott ist immateriell, deswegen geht er über jeden Begriff; da er unsichtbar ist, so kann er keine Gestalt haben. Aber aus dem, was wir von seinen Werken gewahr werden, können wir schliessen, dass er ewig, allmächtig, allwissend und allgegenwärtig ist. Was frei ist von aller Lust und Begier, dass ist der Mächtige, er allein. Kein Grösserer ist als er…”
(1814, Eintrag ins Tagebuch)
Lebensweisheiten

“Und regneten die Wolken Lebensbäche, nie wird der Weidenbaum dir Datteln tragen.”
“Verschwende nicht die Zeit mit schlechten Menschen: Gemeines Rohr wird nie dir Zucker geben.”
“Kannst du ein gutes Schwert aus weichem Tone dir schmieden?”
“Ändert, von Menschen gehegt, je sich des Wolfes Natur?”
“Ists nicht einerlei Regen, der hier auf salzigem Boden Distel und Dornen erzieht, Blumen den Gärten verleit?”
“Also verschwende du dir nicht Samen und köstliche Wartung: Böses dem Guten und Guts Bösen erzeigen ist eins.”
(1812, Notizen)
“Der Hass dehnt sich selbst zurück auf diejenigen, die ihn hegen.”
(1814, Zitat)

ergänzend

Musik und Töne, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen

Klassische Musik, Reiter und Militärmarsche

Musik die nicht blöd macht. Herunterlanden zip entpacken und entspannt genießen ! Der Beitrag wird noch erweitert. Ich lade die Tage hier auch Militärmusik und Knackige Vikingsounds hoch. B Bach, J. S. – Suites 2 & 3 – Herbert von … Weiterlesen

Die BRD Staatsknetenzecken leiden genauso notorisch an Vergeßlichkeit wie Politiker am zwanghaften Lügen.

Das Militär wird nun die Impfstoffe auf ihren Inhalt überprüfen und feststellen, daß es ein versuchter Massenmord ist. Die Pharmaindustrie will keine Haftung für mögliche unerwünschte Folgen der Corona-Impfung übernehmen. Bezahlen sollen die europäischen Steuerzahler.

Bis vor ein paar Jahre hätte ich mir nicht vorstellen können, was damals 33/45 passierte. Aber langsam begreife ich es. Der Ursprung lag bei IG Farben.  Wirf ab und zu einen Blick in die Vergangenheit, um schwere Fehler nicht zu wiederholen.Wer hier die Zeichen nicht erkennt, hat aus der Geschichte nichts, aber auch wirklich rein gar nichts, gelernt. r6r7z6rtutiuziou

Déjà-vu: Das haben wir doch schon einmal durchleben müßen – oder? Wer glaubt, es ginge hier im Ansatz noch um ein „Virus“, der hat in Geschichte nicht aufgepasst. Die Rentenkasse ist leer, entweder man druckt Geld weiter aus dem Nichts, oder man Impft die Alten weg. Quarantäneverweigerer sollen in Krankenhäuser zwangseingewiesen werden.Hier wird in großen Schritten eine Diktatur installiert. In diesem Augenblick. Hier läuft ein Experiment am lebenden Menschen mit mRNA Corona – Impfstoff ohne Haftung für Impfschäden. Die Corona-Kritiker „Nazis“ zu nennen ist legitim. Wehe aber du ziehst Vergleiche zum Dritten Reich und ihrer Ermächtigungsgesetze. Es ist doch immernoch das gleiche Regime. Allerdings fällt das den Meisten leider nicht auf.
Alter Wein in neuen Schläuchen. Das Zitat geht auf die Wendung in der Bibel nach Matthäus 9,17 zurück: „Auch gießt man nicht neuen Wein in alte Schläuche. Sonst zerreißen die Schläuche, der Wein wird verschüttet, und die Schläuche sind verdorben. Die Redewendung existiert in einer Vielzahl von Abwandlungen, auch in der hier gegebenen: „Alter Wein in neuen Schläuchen“. Die Menschenversuche in nationalsozialistischen Konzentrationslagern waren wie sich die geschichte widzahlreiche medizinische Experimente von Ärzten und Wissenschaftlern, die vor allem während des Zweiten Weltkriegs an Insassen von nationalsozialistischen Konzentrationslagern ohne deren Zustimmung und ohne Rücksicht auf körperliche Unversehrtheit und das Leben durchgeführt wurden. Diese Verbrechen waren Gegenstand des Nürnberger Ärzteprozesses und führten zur Verabschiedung des Nürnberger Kodex medizinischer Ethik.

18.11.2020 Pandemiegesetze. Was jetzt kommt, stellt die dunkelste Zeit Deutschlands in den Schatten!

Das Ermächtigungsgesetz wurde beschlossen! Bei den Kritikern der Corona-Maßnahmen mehrte sich der Widerstand gegen das neue Infektionsschutzgesetz. Bei der Tageschau wurde der Vorwurf der Kritiker dargestellt, dass dieses dem Ermächtigungsgesetz ähnle, dass der NS-Diktatur 1933

Was für ein Zufall !!! 

Das was wir jetzt erleben ist wie 33/45. Es ist eine 1:1 Kopie. Am Anfang hieß es für die Juden auch, du darfst das nicht mehr tun und du darfst hier nicht mehr rein, du darfst nicht mehr verkaufen, usw.. Am Ende kamen alle in ein Lager. Eigentlich sollen Medikamente den Menschen helfen und der Gesundheit dienen. Doch die Realität sieht anders aus. Die Pharmaindustrie bringt mehr Menschen um als die Mafia. Mit welchem Recht tun Sie uns das an!? Wer von denen gibt irgendjemandem das Recht dazu uns zu vergiften und unsere Gesundheit zu zerstören!? Die Globale Reduzierung der Bevölkerung ist im vollem Gange. Wir sollten uns allmählich im kollektiv erheben und dagegen angehen.  Bitte mal den folgenden Beitrag Thema Militärregierung und Kriegsrecht: Phase Eins – Operation Warp Speed  im unterem Bereich schauen. Wir befinden uns, direkt im Dritten Weltkrieg wieder

Schauen wir mal, auf die Verantwortlichen Täter von 33/45, die nie wirklich für ihre Taten bestraft wurden. Wie die meisten wohlhabenden Massenmörder, führten sie nach all diesen Verbrechen ein schönes Leben.Der neue Faschismus – Die Ursprünge der EU-Diktatur https://youtu.be/u79XDhXytoA

Der Arzt Dr. Rath zeigt auf, dass die Europäische Union eine faschistische Struktur hat, die sich in die Nazizeit zurückverfolgen lassen.
Einige Gründer der EU hatten damals Ausschwitz geleitet.
Ausschwitz ist von den IG-Farben (BAYER, Höhst, BASF) gegründet worden.
Die EU-Kommission ist von niemand gewählt worden.
Das EU-Parlament ist nur zum Abnicken dar, es kann keine Gesetzte etablieren – das machen die EU-Kommissare.
Je mehr Rechte die einzelnen Länder an die EU abgeben, je mehr entfernen wir uns in Europa von der Demokratie und nähern uns einer Diktatur.
Schritt für Schritt hat die EU in den letzten Jahrzenten Gesetzte erlassen, die die Freiheit der Menschen einschränken — so langsam, dass es den wenigsten aufgefallen ist.
Das beruht auf einen alten Plan, den schon George Orwell und Aldous Huxley kannten.

Folgende Fragen werden erörtert:
Lebte Adolf Hitler gemeinsam mit Eva Braun zurückgezogen den Rest seines Lebens auf “Casa Inalco” nahe der Stadt Villa La Angostura ?
War sein angeblicher Suizid vorgetäuscht und der Fund der Überreste seiner und Eva Brauns Leichen eine Propagandalüge der Sowjets ?
Wieso sind die argentinischen Akten über Hitler immer noch unter Verschluß, wenn er doch angeblich nie in Argentinien war?
Wieso wurde Adolf Eichmann vom BND nicht festgenommen, obwohl sein Aufenthaltsort bereits Jahre bekannt war?
Was werden die Historiker sagen, wenn sie den paraguayischen Original-Ausweis von Martin Bormann vorgelegt bekommen – ausgestellt im Jahre 1961?

https://germanenherz.files.wordpress.com/2018/11/hbasft.jpgNach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Mengele international als NS-Kriegsverbrecher gesucht, jedoch nie gefasst. Er ertrank 1979 in dem brasilianischen Badeort Bertioga, als er beim Schwimmen im Meer einen Schlaganfall erlitt. 1985 wurden im Zuge einer intensivierten Fahndung seine unter falschem Namen beerdigten Gebeine entdeckt und identifiziert.

Mengele rückte erst während der frühen 1960er Jahre im Zuge der Ermittlungen zu den Auschwitzprozessen ins engere Blickfeld der Strafverfolger. Zuvor hatte er bereits einige Jahre unter seinem echten Namen ungestört in Argentinien gelebt. Seine weitere Flucht über Paraguay nach Brasilien gab Anlass zu unzähligen Spekulationen und Legendenbildungen, konnte aber erst nach der Entdeckung seiner Leiche aufgeklärt werden.
Der „Todesengel“ Josef Mengele (16. März 1911 in Günzburg; † 7. Februar 1979 in Bertioga, Brasilien)
Josef Mengele ist der älteste Sohn von Karl und Walburga, einer Unternehmerfamilie aus Günzburg in Süddeutschland. Er studiert Medizin und Anthropologie. Nach zweifacher Promotion forscht er am Institut für Erbbiologie und Rassenhygiene in Frankfurt. Im Sommer 1940 meldet sich Mengele freiwillig zur Waffen-SS. Drei Jahre später wird der 32-jährige Sturmbannführer nach Auschwitz versetzt. Besonders aktiv ist der Lagerarzt bei der Selektion an der Rampe. Sein besonderes Interesse gilt Kindern, allen voran Zwillingen und Zwergwüchsigen.

    Mengele prüft, ob die Augenfarbe durch Einspritzen von Farbstoffen geändert werden kann. Er operiert Kinder ohne Betäubung. Er infiziert Zwillinge mit Tuberkulose und Flecktyphus. Viele Kinder sterben bei diesen Versuchen. Andere werden gezielt getötet. Die Häftlinge nennen ihn den „Todesengel“.

Mengele flieht

Im Januar 1945, kurz bevor die Rote Armee Auschwitz erreicht, flieht Mengele Richtung Westen. Unter falschem Namen versteckt er sich in der Nähe von Günzburg. 1949 flüchtet er nach Südamerika. Seine Familie unterstützt den international gesuchten NS-Verbrecher mit Geld. 1979 stirbt Josef Mengele bei einem Badeunfall in Brasilien. Sein Tod wird von der Familie jahrelang geheim gehalten. Erst 1985 kommt die Wahrheit ans Licht.

Die Vermutung liegt nahe, dass die Familie nicht bestraft werden wollte. Nach fünf Jahren verjähren Verbrechen rund um Geheimhaltung des Aufenthaltsorts einer gesuchten Person.

Eine einflussreiche Familie

Die Mengeles sind eine einflussreiche Familie. Karl Mengele, Vater von Josef, leitete bereits vor dem Krieg die Fabrik „Mengele & Söhne“, die mit Erfolg Landwirtschaftsmaschinen produziert. Im November 1932 stellt Karl die Hallen seiner Fabrik für einen Wahlkampfauftritt von Adolf Hitler zur Verfügung. Im Mai 1933 tritt er selbst in die NSDAP ein.

Erfolgreicher Unternehmer und Zweiter Bürgermeister von Günzburg: Straßenname zu Ehren von Mengeles Vater Karl

In der Nachkriegszeit laufen die Geschäfte noch besser. Karl Mengele ist Stadtrat und Zweiter Bürgermeister. 1952 wird ihm die Ehrenbürgerschaft der Stadt verliehen. Eine Strasse trägt seinen Namen. Als er stirbt, übernimmt sein Sohn Alois, jüngerer Bruder von Josef, die Fabrik. Heute ist sie pleite.

Kein Interesse an Medien

„Mengele“ – meldet sich eine Frau, als ich die Telefonnummer der „Familie Dieter Mengele Sozialstiftung“ in Günzburg anrufe. Als ich um einen Termin bitte, ist das Gespräch schnell beendet. „Wir sind an Kontakten mit Medien nicht interessiert“, sagt die Dame höflich, aber entschlossen und legt auf.

Die Stiftung, die 2009 von Dieter Mengele, Sohn von Alois Mengele, gegründet wurde, hat bisher mehr als eine Viertelmillion Euro für mildtätige Zwecke gespendet. Mit der Vergangenheit will die Familie aber nichts zu tun haben. Sie beteiligt sich weder an der Zwangsarbeiter-Stiftung, noch an Bürgerprojekten, die an die Opfer von Josef Mengele erinnern.

Der Versuch Menschen massenhaft genetisch zu verändern durch Impfungen passiert jetzt. 2020 – Erst der Testzwang, dann der Impfzwang.
Sind wir Versuchskaninchen…..
1. Die Impfung schützt laut Hersteller mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht vor einer Ansteckung. Wieso dann impfen ?
2. Die Impfung sorgt laut Hersteller mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nicht dafür, dass man andere nicht mehr anstecken kann.
Wieso dann impfen ?
3. Die britische Regierung warnt davor, dass Schwangere oder Frauen, die es werden wollen, sich nicht impfen lassen sollen. Erinnert mich sehr an die Gates-Impfmafia, die einem Test-Impfstoff das Schwangerschaftshormon beta-hcg beigemengt hat, woraufhin in Afrika tausende Frauen unfruchtbar wurden. Und das war keine Nebenwirkung, möchte ich anmerken.
4. Die Behörden in der Schweiz verweigern die Zulassung von drei Impfstoffen, da wichtige gesundheitsrelevante Daten von Pharmakonzernen einfach schlichtweg fehlen oder zurückgehalten werden.
5. Sämtliche Pharmakonzerne sind haftungsbefreit für Nebenwirkungen ihrer Produkte. Das erweckt natürlich ganz besonders viel Vertrauen in das Produkt.
6. Die eigentlichen Nebenwirkungen und Impfschäden sollen erst nach Verabreichung an die Bevölkerung beobachtet werden. Wahlweise sollen die Menschen mögliche Nebenwirkungen selbst in eine entsprechende App eintragen. Und wie das mit den Apps der Bundesregierung so funktioniert, wissen wir ja schon.
7. mRNA-Impfstoffe wurden noch nie in der Geschichte dieses Planeten zugelassen, da sie unberechenbar sind. Selbst Tierversuche wurden fast immer abgebrochen. Aber bei Corona machen wir einfach mal eine Ausnahme. Logisch.
8. die Gruppe die am meisten gefährdet wurde, die über 70-jährigen wurden in den Studien nicht berücksichtigt
Allergiker sollen sich auch nicht impfen lassen und es gibt bestimmt noch eine Menge anderer Risikogruppen, abgesehen davon, dass Personen ab 80 – die Hauptgefährdungsgruppe auch für Corona – nicht mal mehr gegen die Grippe geimpft werden.
Das sind jetzt nur mal berechtigte Gründe, weshalb ein jeder logisch denkende Mensch um jeden Preis die Finger von dem Zeug lassen sollte.Wir sehen hier ganz offensichtlich, wie große Teile einer Regierung, das Coronavirus politisch ausnutzen. Wir sehen einen systematischen Betrug, Korruption und Hochverrat. Wir sehen die größten Medienunternehmen, die diese ganzen Straftaten nicht nur decken, sondern aktiv dazu beitragen, dass sie weiterhin begangen werden. Wir sehen die Big Tech Unternehmen, die die komplette Kontrolle über Social Media haben, Wir sehen hier die größte Verschwörung gegen die Menschheit. Es war noch nie so offensichtlich.

Wir nennen eine Altersfeststellung bei jungen Migranten „ Körperverletzung“ , aber wollen Menschen verpflichten sich mit einem unerforschten Impfstoff impfen zu lassen? Nicht im Ernst oder?

CNN: Seien Sie nicht beunruhigt wenn Menschen nach der Impfung sterben
In einem Artikel über die Einführung des COVID-Impfstoffs berichtete CNN, dass die Amerikaner nicht beunruhigt sein sollten, wenn Menschen nach der Einnahme des Impfstoffs zu sterben beginnen, denn „es kann zu Todesfällen kommen, die nicht unbedingt etwas mit dem Impfstoff zu tun haben“.
Der Ratschlag erschien in einem Artikel mit dem Titel „Warum unsere Schwächsten impfen?“ In dem Dr. Kelly Moore, stellvertretende Direktorin der Immunization Action Coalition, davor warnt, dass Impfstoffe bei gebrechlichen und älteren Menschen im Vergleich zu gesunden Menschen nicht so gut wirken.
„Wenn die Impfungen anfangen, in die Arme der Bewohner gespritzt werden, müssen die Amerikaner verstehen, dass es zu Todesfällen kommen kann, die nicht unbedingt etwas mit dem Impfstoff zu tun haben“, so Moore in dem Bericht.
„Wir wären überhaupt nicht überrascht, wenn wir zufällig sehen würden, dass eine Impfung stattfindet und dann jemand kurz nach der Impfung stirbt, nicht weil es irgendetwas mit der Impfung zu tun hat, sondern einfach, weil ihr Lebensende gekommen ist, sagte Moore.
Dann sagte sie, die Amerikaner sollten nicht beunruhigt sein, wenn sie sehen, dass Menschen ein oder zwei Tage nach der COVID-Impfung sterben.
„Eines der Dinge, die wir den Menschen verständlich machen wollen, ist, dass sie nicht unnötig beunruhigt sein sollten, wenn nach Beginn der Impfung berichtet wird, dass innerhalb von ein oder zwei Tagen nach der Impfung jemand oder mehrere Menschen sterben, die in einer Langzeitpflegeeinrichtung leben. Das wäre etwas, das wir als normales Ereignis erwarten würden, da Menschen häufig in Pflegeheimen sterben“.
Während Todesfälle in Pflegeheimen von Menschen, die den Impfstoff nehmen, als normal beschrieben werden und nichts mit dem Impfstoff zu tun haben, würden einige vorschlagen, dass man dasselbe Argument auch für Todesfälle von Menschen mit multiplen Komorbiditäten in Pflegeheimen anführen könnte, die auf COVID zurückzuführen sind.
Viele werden dafür zur Rechenschaft gezogen.

Früher war er bei der „BILD-Zeitung“ (zusammen mit Kai Diekmann), dann beim SPIEGEL und jetzt ist er bei RTL. Mehr muss man dazu nicht wissen. Nikolaus Blome möchte, dass die Gesellschaft mit den Fingern auf Ungeimpfte zeigt. Und ich bin dafür das ALLE sich dieses Zitat merken und dies als Öffentliche Aufforderung erkennen sich Impfen lassen zu müssen. Wer sich Impft und dann einen Schaden erleidet Muss den Impfschaden selber belegen aber da DIESER Mann zu einer Gesellschaflichen Ächtung aufruft um das Impfen Durchzudrücken, kann man ihn PERSÖNLICH in Haftung nehmen und es gibt einige Anwälte die sich dafür einsetzen werden das er seine Veruteilung bekommt.

Staatsministerin Hummel im Bayrischen Landtag, “ wir haben den Impfstoff in den letzten 19 Monaten entwickelt “ Hört hört, 19 Monate! Im Januar war von Corona noch keine Rede. Wieder ein Beweis dafür das die Coronalüge von langer Hand geplant ist. Eingriff in die Gene ist eigentlich verboten, siehe Klonen. Das was die mit der Impfung machen, ist ein Verbrechen gegen die Menschheit!

 Schaut mal genau hin, was hier instumentalisiert wird. Anetta Kahane, stellt klar: Wer auf eine Demo geht, um seine Grundrechte einzufordern, ist ein Antisemit.

Es wird sofort von Kahane und Co.das Judentum und der Antisemitismus instumentalisiert. um glaubhaft zu wirken. Was glaubt ihr denn, wer damals gegen uns, die Nazis angefeuert hat. (nur ein Göbbels und ein Streicher?) Wir wissen mitlerweile, wer die wirklichen Haupttäter waren, und immer noch sind. Ihr verlogenen Drehtürnazis und Wändehälse. Ausgerechnet eine Denunziantin an Juden und nachweisliche Täterin der SED-Diktatur wird von unserer Politik skandalöserweise im wiedervereinigten Deutschland zur „Hüterin der Demokratie“ und „Kämpferin gegen Antisemitismus“ auserkoren – samt hoher Geldzuwendungen aus Steuermitteln. Mehr Opferverhöhnung geht nicht! weiterlesen. Wie Anetta Kahane in der DDR Juden denunzierte. Die Nazi Nachfolgepartei im Bundestag ist die alinke/SED!!! Diese hat nicht nur aktiv um Nazis nach 45 geworben („im Führer in den Sozialismus geirrt“ ++) , sondern hat heute noch(!) Antisemiten und Altnazis in ihren Reihen.!!! Ein weiteres Problem, sind die christlichen Religionsfanatiker und ihr Monster in Rom. Schaut mal richtig hin. Die Verwaltungspyramide des Vatikans ist unser Feind! Hier mal lesen > Wer uns gefangen hält – Die Wahrheit über Deutschland  Das Christentum ist die schlimmste Religion überhaupt, man könnte meinen, der Teufel hat das Christentum erschaffen um für ihn, sein Unheil über die Menschen zubringen. Die christliche Religion war die ersten die in namen gotes Völkermord an anders gläubige begann. Damals mit dem Schwert, und jetzt, mit dem modernen Waffen unserer Zeit. Was sitzt mehr in den Propagandamedien. Juden oder Christen ? Ihr werdet überrascht sein !!!
Wer uns gefangen hält – Die Wahrheit über Deutschland ergänzend Alles was nach dem Putsch vom 27.10.1918 hier in Deutschland gemacht wurde ist illegal und rechtsungültig,  alles nur Lügen, Täuschung und Betrug. Es sind Besatzungen nach dem Kirchlichen Handelsrecht, ein Staatswesen kann nur simuliert werden es sind rein juristische … Weiterlesen

Rund 5.000 Bedienstete des Vatikans droht künftig bei einer Verweigerung der Corona-Impfung die Entlassung. Das geht aus einem Dekret hervor, das jetzt vom Kirchenstaat veröffentlicht wurde.
Wer keine medizinischen Gründe vorweisen könne, weshalb eine Impfung nicht möglich ist und die Impfung gegen das Coronavirus verweigere, müsse mit „mehr oder weniger schweren Konsequenzen“ rechnen. Diese könnten „bis zur Unterbrechung des Arbeitsverhältnisses führen“, heißt es in der Verordnung.
Wer im Vatikan keinen Mund-Nasen-Schutz trägt und die gebotenen Abstandsregeln nicht einhält, muss mit Bußgeldern zwischen 25 und 50 Euro rechnen. Verstöße gegen die Quarantäne-Regeln ziehen Bußgelder von bis zu 1.500 Euro nach sich.

Genau hin schauen, dass Bild rechts an der Wand beim Papst, der Mann auf dem Bild trägt die Sklavenmaske.

+++ 100 JAHRE SCHANDDIKTAT VON VERSAILLES +++

Volkmarsen 2.0 – Amokfahrt: Auto fährt in Trier in Menschenmenge und Große Kinderpornografierazzia in NRW

Amokfahrt: Auto fährt in Trier in Menschenmenge – NTV schreibt im ticker.. 4 tote und 30 verletzte – teilweise schwerst. Oberbürgermeister Wolfram Leibe (SPD) sprach von einem „Bild des Grauens“, das sich ihm in der Fußgängerzone geboten habe. Sämtliche Rettungskräfte aus der gesamten Region seien unterwegs. (afp/dts/er)Nach ersten Informationen ist ein Auto von der Porta Nigra in Richtung Hauptmarkt und dann in die Fleischstraße gefahren und hat dort mehrere Menschen verletzt. Nach ersten Angaben gibt es zwei Tote.
Über der Innenstadt kreisen zwei Hubschrauber.
Offenbar wurden sehr viele Polizeikräfte aus der Region zusammengezogen, u.a auch das SEK aus Wittlich.
Zahlreiche Rettungskräfte sind im Einsatz. Der Fahrer eines SUV hinterließ eine Spur der Verwüstung – etwa an Marktständen zu sehen.

So so -Ein 51- jähriger Deutscher soll es gewesen sein.. wie erklärt sich das Kennzeichen auf dem PKW? 1 M 1 QV 62Die Geschäfte in der Fleischstraße machen zum großen Teil ihre Türen zu und lassen Kunden nicht mehr rein. Mehrere Passanten weinen.

Eine Passantin berichtet, dass ihre Enkelin 13 Jahre alt gesehen hat wie ein Auto vom Hauptmarkt Richtung Porta durch die Fußgängerzone gefahren ist. Das Auto habe mehrere Menschen erwischt auch Kinder sein darunter berichtet die Frau laut Augenzeugenbericht ihrer Enkelin.
Auf dem Hauptmarkt stehen etliche Einsatzfahrzeuge Krankenwagen Polizei Autos der Hauptmarkt ist komplett abgesperrt von der Fleischstraße. Am Viehmarkt waren ebenfalls etliche Einsatzfahrzeuge und Krankenwagen vor Ort. Die Polizei lässt niemanden mehr durch.Ein Polizist erklärt Passanten dass ein Durchgang zur Porta den ganzen Tag nicht mehr möglich sein wird. Auch Presse wird nicht durchgelassen.
Oberbürgermeister Wolfram Leibe spricht von einer Amokfahrt.
https://www.swr.de/…/rhe…/ob-leibe-zu-amokfahrt-100.html  Es handele sich um einen Deutschen aus dem Kreis Trier-Saarburg, sagte der Sprecher des Polizeipräsidiums Trier, Karl-Peter Jochem. Der Mann sei mit einem SUV durch eine Fußgängerzone gefahren und habe offenbar „wahllos“ Menschen angefahren. Bei seiner Festnahme habe er sich gewehrt. Die Polizei geht von einem Einzeltäter aus. Die folgende Aussage von Rainer Wendt von der Polizeigewerkschaft bestätigt meine Vermutung auf eine V-Mannaktion wie Volkmarsen … Er sagte – man solle noch nicht von einem täter sprechen …. ein täter ist er erst , wenn er von einem gericht verurteilt wurde .

Die Polizei riegelt die Innenstadt ab. Schauen wir mal, von was wir diesmal abgelenkt werden sollen. Komisch :ein Prozess wegen Pädophilie fängt an dem Tag in Trier an, als auf einmal zufällig einer mit Dem Auto Amok in Der Innenstadt fährt

.Es währe passend da momentan überall, die Kinderschänder und Menschenhändler ausgehoben werden

Ergänzend 03.12.2020 Kinderporno-Razzien in NRW: Bislang wurde niemand verhaftet
Auch Frauen sind unter den Beschuldigten
Verdacht auf Kinderpornografie: Ermittler durchsuchen 41 Häuser und Wohnungen
Ermittler sind in Nordrhein-Westfalen mit einem landesweiten Einsatz gegen 56 Beschuldigte wegen des Verdachts auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornografie vorgegangen. Polizisten durchsuchten 41 Häuser und Wohnungen, wie die Staatsanwaltschaft in Köln am Donnerstag mitteilte. Haftbefehle seien dabei nicht vollstreckt worden, einzelne Beschuldigte hätten sich aber bereits geständig gezeigt. Die Ermittler stellten mehr als 330 Datenträger sicher.
Kinderpornos über soziale Medien beschafft?
„Die Durchsuchungsmassnahmen richten sich sämtlich gegen Beschuldigte, die sich bzw. anderen vor allem über soziale Netzwerke kinderpornographische Inhalte verschafft haben sollen“, erklärte die Kölner Staatsanwaltschaft. Bei der Behörde ist die Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime Nordrhein-Westfalen (ZAC NRW) angesiedelt, die die konzertierte Aktion veranlasst hatte. Unter den Beschuldigten seien auch einige wenige Frauen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Ulrich Bremer.
Hinweise stammen von privater Organisation
Die Polizisten schlugen in grossen Städten und kleinen Orten zu. Unter anderem wurden sie in Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Grevenbroich, Gütersloh, Hamm, Hövelhof, Kerpen, Krefeld, Minden, Oberhausen, Schermbeck, Solingen und Wuppertal vorstellig. Dabei entdeckten sich auch Anhaltspunkte für weitere Straftaten – etwa für unerlaubten Schusswaffen-Besitz.
Die Durchsuchungen beruhte den Angaben zufolge überwiegend auf Informationen des „National Center for Missing & Exploited Children“ (NCMEC) aus den USA. Die Organisation nimmt Hinweise zu Straftaten gegen Kinder entgegen und leitet sie an die zuständigen Behörden weiter. Die Ermittlungsgruppe „Berg“ aus Köln und die Ermittlungskommission „Rose“ aus Münster waren nach Angaben der Ermittler diesmal nicht Ausgangspunkt. Beide Einheiten sind damit beschäftigt, grosse Missbrauchskomplexe aufklären: Bergisch Gladbach und Münster.

ergänzend Auch in Siegen-Wittgenstein schlugen die Ermittler im Rahmen einer Razzia gegen Kinderpornografie zu.
sz/tile Siegen/Bad Berleburg. Die Einsatzkräfte kamen am Donnerstag in den frühen Morgenstunden. Auch im Kreis Siegen-Wittgenstein wurden auf Veranlassung der bei der Staatsanwaltschaft Köln angesiedelten Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime Nordrhein-Westfalen Hausdurchsuchungen durchgeführt. Wie Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer der SZ bestätigte, wurden zwei Objekte in Bad Laasphe und ein weiteres in Burbach durchsucht.

Der Einsatz wurde landesweit gegen 56 Beschuldigte wegen des Verdachts der Verbreitung, des Erwerbs und des Besitzes kinderpornographischer Schriften vollstreckt. Insgesamt wurden 41 Objekte durchsucht, so die Staatsanwaltschaft Köln in einer Mitteilung. Die Razzien wurden im Rahmen einer koordinierten Aktion durchgeführt. Verhaftungen gab es keine, so Bremer. „Wir haben über 330 Datenträger sichergestellt, die jetzt gesichtet werden.“
Kinderpornos über soziale Netzwerke verschafft

Die Durchsuchungsmaßnahmen richten sich sämtlich gegen Beschuldigte, die sich bzw. anderen vor allem über soziale Netzwerke kinderpornographische Inhalte verschafft haben sollen. Die Ermittlungsmaßnahmen resultieren nicht aus der „EG Berg“ bzw. dem Münsteraner Ermittlungskomplex „EK Rose“, sondern beruhen überwiegend auf Mitteilungen des National Center for Missing & Exploited Children (NCMEC).
Hierbei handelt es sich um eine Organisation aus den USA, die Hinweise im Zusammenhang mit Straftaten gegen Kinder entgegennimmt und sie an die für die weiteren Ermittlungen zuständigen Behörden in den USA und im Ausland weiterleitet.

ergänzend 04.12 Meißen/Usedom – Die Staatsanwaltschaft Dresden hat einen 38-jährigen Deutschen wegen bandenmäßigen Verbreitens kinderpornographischer Schriften und schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in 18 Fällen verhaftet und Anklage erhoben. Der Mann hat die Taten gestanden.

Der 38-Jährige, wohnhaft in einem kleinen Dorf im Landkreis Meißen (Sachsen), soll von 2010 bis Ende 2014 mit weiteren Bandenmitgliedern ein eigenes kinderpornographisches Forum im Darknet betrieben zu haben. Ziel des Forums war die Schaffung einer globalen Plattform für den intensiven und längerfristigen Austausch von kinder- und jugendpornographischen Inhalten, wobei diese über das Darknet dem Zugriff der Ermittler entzogen sein sollte.

„Dem Beschuldigten liegt weiterhin zur Last, zwischen April 2013 und April 2020 in 18 Fällen in einem Ort bei Meißen und auf der Insel Usedom an zwei zu den Tatzeiten sieben und acht Jahre alten Mädchen und zwei weiblichen Babys aus seinem Bekannten- und Freundeskreis sexuelle Handlungen vorgenommen, diese gefilmt und sodann auf verschiedenen Plattformen im Darknet verbreitet zu haben“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag.

Nun ist die Entscheidung gefallen

Der ehemalige Fussball-Nationalspieler Christoph Metzelder muss sich in Düsseldorf vor Gericht verantworten. Ihm wird unter anderem der Besitz von Kinderpornografie vorgeworfen. Die Hauptverhandlung soll am 29. April beginnen.
Der Ex-Nationalspieler ist in 29 Fällen angeklagt „wegen des Unternehmens, einer anderen Person Besitz an kinderpornographischen Schriften zu verschaffen“, teilte das Düsseldorfer Amtsgericht am Montag mit. In einem weiteren Fall ist Metzelder ausserdem wegen „Besitzes kinderpornographischer und jugendpornographischer Schriften“ angeklagt.
Gegen Metzelder läuft seit August 2019 ein Strafverfahren, nachdem die Hamburger Staatsanwaltschaft einen Hinweis der „Bild“-Zeitung erhalten hatte. Daraufhin waren die Wohn- und Geschäftsräume des heute 40-Jährigen durchsucht worden.
Metzelder galt nach der Jahrtausendwende als einer der besten deutschen Innenverteidiger. Bis zum Ende seiner Profikarriere im Jahr 2013 spielte er unter anderem für Borussia Dortmund, Real Madrid und den FC Schalke 04. Mit der deutschen Nationalmannschaft nahm er an den Weltmeisterschaften 2002 und 2006 sowie an der Europameisterschaft 2008 teil.

  Ich hatte es in meinem Beitrag Kinder sind unsere Zukunft – Sie sind die Zukunft eines jeden Landes.am Ende geschrieben, Ich habe mich mit internationale Juristen von der  I.T.N.J. juristische Untersuchungskommission in Menschenhandel und Kindesmissbrauch zusammengeschlossen und die Mißstände am Kindeswohl werden jetzt beendet. Meine Enkelkinder sind auch immer noch Wirtschaftsmasse für die MenschenhändlerDie Organisation National Center for Missing & Exploited Children (NCMEC) nimmt Hinweise im Zusammenhang mit Straftaten an Kindern entgegen und leitet sie an die zuständigen Behörden in den USA und im Ausland weiter. Die Juristen die mich unrechtmäßig kriminalisiert haben, werden alle der Beihilfe beschuldigt, da sie wußten, mit welchen Thema ich geblogt habe. Auch die Jugendämter, werden Besuch bekommen.

  • SachbearbeiterJugendamt
  • Abteilungsleiter Jugendamt
  • Jugendamtsleiter
  • Landräte
  • Bürgermeister
  • Minister für Soziales bzw Familie
  • Minister der Justiz (da Missbrauch)
  • Landesregierungen
  • Richter
  • Anwälte
  • Staatsanwälte
  • Verfahrensbeistände
  • Gerichtspräsidenten
  • Sozialverbände
  • Heime
  • Pflegeeinrichtungen
  • Gutachter
  • Pflegeeltern
  • Presse
  • Polizei
  • Kindergärten
  • Schulen
  • Sportvereine
  • Universitäten
  • Psychologen
  • Psychologischer Dienst
  • Kirche
  • etc. pp

dasjugendamt Das geht jetzt hier im Lande – Schlag auf Schlag. Wir werden es schon sehr bald erleben, wie unsere Peiniger, einer nach dem anderen abgeführt wird. Das Licht wird siegen.

Ich hatte mal wieder Post im Kasten

Wir sind wieder in einer Zeit angekommen, in dem die freie Meinung gefährlich ist. Nachdem sie meine Tochter, ihre Kinder und mein Familie zerstört haben, hat die kriminalisierung meiner Person ihre Vollendung erreicht. Sie werden mich wohl demnächst wegsperren. Der letzte Anklagepunkt war, üble Nachrede nach § 186 und der korrupte, juristische Abschaum der Schleswig Holsteiner Justiz, macht daraus Volksverhetzug nach § 130. Und das alles, ohne meine Anwesenheit. Das war jetzt, der vierte Justizbetrug Neumünster, gegen meine Person. Wohlgemerkt – Es ging bei allen Verhandlungen, um Beiträge, auf meiner Webseite. Ich wurde im Jan. 2020 zu einer 8 Monatigen GfStr. auf 2 Jahre BwStr.verurteilt. Tatbestand war: Ein Buchdeckel einer pdf Datei, von dem Buch von Theodore Newman Kaufman. Desweiteren habe ich, das Hakenkreuz einmal als Zeitangabe “ als Deutung für die Zeit 33/45″ genutzt zuhaben, Wie auch, eine pdf Datei, von einem Buch von Arno Schickedanz und 3 Textabsätze aus dem Buch genutzt zuhaben. Ach ja, meine Othallarune wurde auch kriminalisiert. Das ganze noch ein wenig Juridumm aufgebläht, und fertig war das Urteil. Eine mediale Verteufelung meiner Person, wurde auch nicht ausgelassen. Warum das alles so reibungslos funktioniert ? Ein Drittel der weisungsgebundenen, juristischen Kopfnutten sind damit beschäftigt, die kriminellen Machenschaften der anderen Zweidrittel der sogenannten Juristen, zu Verwässern und zu Beschönigen, daß ist Fakt!!!  Wer hier vor Gericht geht und Gerechtigkeit erwartet, kann auch in den Puff gehen und die wahre Liebe erwarten! Mein Verständnis zur Rechtskunde. hat mit dem eurem, nichts gleichendes. Wenn alles wieder mit rechten Dingen zugeht, dürfte von allen Beteiligten Staatsknetenzecken, keiner an Altersschwäche Sterben. Alles andere, wäre eine Farce.
Wer die grundlegenden Probleme offensiv anspricht, muss in der BRD mit staatlichen Repressionen rechnen. Echte Demokratie sieht anders aus.

Nachtrag 22.11 Heute per E-Mail – Sie demaskieren sich selbst. Hier mal eine aktuelle Abmahnung

Frankfurt | Main, den 20.11.2020Unser Az.: 5837.20.Künast ./. Torsten Haas Unterlassung Media Kanzlei –Müller-Riemenschneider, Specht, Langenkamp Rechtsanwälte und Partner AG Frankfurt PR 2268 T: +49 (0)69.348.7577.0F: +49 (0)69.348.7577.99E: anwalt@media-kanzlei.com W: media-kanzlei.com Media Kanzlei, Kaiserstr. 44, 60329 Frank-furt Standort Hamburg: Media Kanzlei, Dr. Tobias Hermann, Am Sandtorkai 70, 20457 Hamburg Zur Person:1Fachanwaltfür Urheber-und Medienrecht 2Zulassung zur Rechtsanwaltschaft ruht |Professorinan der Universität zu Bonn 3Fachanwalt für Arbeitsrecht4Lehrbeauftragte für Urheber-und Medienrecht Dr. Severin Riemenschneider Partner | Rechtsanwalt| LL.M. Eur.1Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider Kooperationspartnerin 2Leonard Langenkamp Partner | Rechtsanwalt 3Dr. Tobias Hermann Counsel | RechtsanwaltMarina Lutz Rechtsanwältin in Anstellung 4Marion Goller Rechtsanwältin in Anstellung Antonia Bieker Rechtsanwältin in Anstellung Amir-Ali Mohebbi Rechtsanwaltin Kooperation Daniel Schwenzer Rechtsanwaltin Kooperation

Sehr geehrter Herr Haas,in vorbezeichneter Angelegenheit zeigen wir an, dass unsFrau Renate Künast MdB mit der Wahrnehmung der rechtlichen Interessen beauftragt hat. Die ord-nungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Bereits jetzt wei-sen wir Sie darauf hin, dass der Nachweis der Bevollmächtigung keine Wirk-samkeitsvoraussetzung darstellt (BGH, Urteil vom 19.05.2010 / Az. 1 ZR 140/08).1.Unsere Mandantschaft hat Kenntnis davon erlangt, dass Siesich auf der von Ihnen geführte Website „Germanenherz“ (https://germanenherz.word-press.com/) wahrheitswidrig über Sie äußern. Ferner haben Sie nach den Grundsätzen der auftraglosen Geschäftsführung sowie aus Schadensersatzgesichtspunkten die Kosten unserer Beauftragung zu erstatten, die wir wie folgt bekannt geben:
Gegenstandswert: 30.000,00 €1,3 Geschäftsgebühr §§ 13, 14 RVG, Nr. 2300 VV RVG1.121,90 €Pauschale für Post und Telekommunikation Nr. 7002 VV RVG20,00 €Zwischensumme netto1.141,90 €16 % Mehrwertsteuer Nr. 7008 VV RVG182,70€zu zahlender Betrag1.324,60€
Den Ausgleich des Gesamtbetrages auf das im Briefkopf bezeichnete Konto erwarten wir bis04.12.2020

Hier mal die ganze pdf. Datei Abmahnung_5837.20._20.11.2020 (2) Nur mal nebenbei für den pädoschützenden juristischen Abschaum und Medienzensurvacuumbirnen, Tapsiger Versuch, allerdings ohne die geringste Aussicht auf Erfolg. – schaut mal zum Urteil – Thema Künast.

Aus dem Beitrag habe das Bild entfernt. Da es aber Bestandteil eines erneuten, versuchten Justizbetruges ist, müß ich es leider hier wieder einstellen.

Da geht es um folgendes Bild, ein typisches Share-Pic. mit einer Aussage, die Künast so wie es geschrieben steht „nicht im Wortlaut“ so eine sprechende Renate Künast und neben ihr die Aussage: „Komma, wenn keine Gewalt im Spiel ist, ist der Sex mit Kindern doch ganz ok. Ist mal gut jetzt.“ nicht gesagt haben will
Da schauen wir mal, was das Landgericht Berlin zum Thema Künast sagt

 Beleidigungen gegenüber Künast sind zulässig  Das Landgericht Berlin, genauer die auf Äußerungsrecht spezialisierte 27. Zivilkammer (Pressekammer) des Landgerichts, hatte sich jüngst mit der Frage der Zulässigkeit zahlreicher beleidigender Äußerungen auf Facebook auseinanderzusetzen. Da die Pressekammer sich ausschließlich mit äußerungsrechtlichen Fragen beschäftigt, ist dies grundsätzlich nichts Neues. Der Fall hat jedoch für bundesweites Aufsehen und Empören gesorgt, da das Landgericht durch seine Entscheidung vom 9.9.2019 (Az.: 27 AR 17/19) sogenannter Hatespeech im Internet Tür und Tor geöffnet hat.

Künast wehrte sich gegen beleidigende Facebook-Kommentare

Renate Künast wehrte sich gegen diffamierende Hasskommentare auf Facebook, welche im Zusammenhang mit einer im Jahre 1986 getätigten Äußerung verbreitet wurden. Künast versuchte, im Wege des einstweiligen Verfügungsverfahrens Auskunftsansprüche gegen Facebook durchzusetzen, um an die hinter den schmähenden Kommentaren stehenden Personen zu gelangen und diese dann auf Unterlassung in Anspruch nehmen zu können.

Unbekannte, für die Politikerin als Antragstellerin nicht identifizierbare Facebook-Nutzer kommentierten einen Facebook-Post, der ein Foto und ein Zitat der Antragstellerin aus einem Online-Artikel in der Welt vom 24.05.2015 unter der Überschrift „Grüne-Politikerin X gerät in Erklärungsnot“ aufgreift. Aufhänger dieses Artikels ist ein Bericht der „Kommission zur Aufarbeitung der Haltung des Landesverbandes Berlin von Bündnis90/Die Grünen zu Pädophilie und sexualisierter Gewalt gegen Kinder“ und einer darin aufgeführten Äußerung der Antragstellerin wäh­rend einer Debatte des Berliner Abgeordnetenhauses im Jahres 1986.

In dem hier maßgeblichen Absatz des „Welt-Beitrages“ heißt es:

„Während eine grüne Abgeordnete über häusliche Gewalt spricht, stellt ein CDU-Abgeordneter die Zwischenfrage, wie die Rednerin zu einem Beschluss der Grünen in Nordrhein-Westfalen stehe, die Strafandrohung wegen sexueller Handlun­gen an Kindern solle aufgehoben werden. Doch statt der Rednerin ruft, laut Proto­koll, X dazwischen: „Komma, wenn keine Gewalt im Spiel ist!“ Klingt das nicht, als wäre Sex mit Kindern ohne Gewalt okay?“

Der Postende hat daraus neben der Abbildung der Antragstellerin die folgende Äußerung gemacht

„Komma, wenn keine Gewalt im Spiel ist, ist Sex mit Kindern doch ganz ok. Ist mal gut jetzt“

Unterschieben falscher Äußerungen führte zu Hasskommentaren

Zahlreiche Nutzer reagierten hierauf mit Schmähungen in Richtung Renate Künast. So wurde sie mit Worten wie „Stück Scheisse“, „Krank im Kopf, „altes grünes Drecksschwein“, „Geisteskrank“, „kranke Frau“, „Schlampe“, „Gehirn Amputiert“, ,,Drecks Fotze“, „Sondermüll“, „Alte perverse Dreckssau“ beschimpft. Die Äußerungen resultierten daraus, dass der Antragstellerin ein falsches Zitat untergeschoben wurde. Die Äußerung „…ist Sex mit Kindern doch ganz ok. Ist mal gut jetzt“ hatte sie nie getätigt.

Künast wollte Auskunft von Facebook

Da die Politikerin die Äußernden naturgemäß nicht kannte, machte sie Auskunftsansprüche gegen Facebook geltend. Künast begehrte Auskunft über die Daten der hinter den beleidigenden Kommentaren stehenden Nutzer, da die betreffenden Äußerungen die Tatbestände der §§ 185 ff. StGB erfüllen würden. Es handele sich um unwahre Tatsachenbehauptungen, die wider besseres Wissen geäußert worden seien und geeignet seien, sie verächtlich zu machen. Es sei unwahr, dass sie Geschlechtsverkehr zwi­schen Kindern und Erwachsenen billigen würde, solange keine Gewalt im Spiel sei. Sie habe zu keinem Zeitpunkt Geschlechtsverkehr mit Kindern – ganz gleich ob mit oder ohne Gewalt – befür­wortet. Sie habe mit ihrem Zwischenruf darauf aufmerksam machen wollen, dass der falsche und pauschale Vorwurf des CDU-Abgeordneten für die gerade stattfindende Debatte über häusliche Gewalt überhaupt keine Bewandtnis gehabt habe, da es bei dem Beschluss der Grünen in Nordrhein-Westfalen um Gewaltfreiheit gegangen sei.

Die Entscheidung des Landgerichts Berlin

Das Landgericht Berlin hatte sich nunmehr im einstweiligen Verfügungsverfahren mit der Frage zu beschäftigen, ob es sich bei den oben genannten Kommentaren der einzelnen Nutzer um Äußerungen handelt, welche den Tatbestand der §§ 185 ff. StGB erfüllen. Dann wäre ein Auskunftsanspruch gegen Facebook nach dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz gegeben gewesen.

Voraussetzungen des Auskunftsanspruchs

Gemäß § 14 Abs. 3 TMG darf der Diensteanbieter Auskunft über bei ihm vorhandene Bestands­daten erteilen, soweit dies zur Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche wegen der Verletzung ab­solut geschützter Rechte aufgrund rechtwidriger Inhalte, die von § 1 Abs. 3 NetzDG erfasst wer­den, erforderlich ist. Nach § 1 Abs. 3 NetzDG sind rechtswidrige Inhalte solche, die den Tatbe­stand der §§ 86, 86 a, 89 a, 91,100 a, 111,126,129 bis 129 b, 130,131,140,166,184 b in Ver­bindung mit 184 d, 185 bis 187,201 a, 241 oder 269 des Strafgesetzbuches erfüllen und nicht ge­rechtfertigt sind.

LG Berlin: Hasskommentare über Renate Künast stellen keine Beleidigung dar

Die Pressekammer des Landgerichts Berlin war der Auffassung, dass die Äußerungen

„Stück Scheisse“, „Krank im Kopf, „altes grünes Drecksschwein“, „Geisteskrank“, „kranke Frau“, „Schlampe“, „Gehirn Amputiert“, Drecks Fotze“, „Sondermüll“, „Alte perverse Dreckssau“

im vorliegenden Fall keine Beleidigungen bzw. Schmähkritik darstellen würden. Vielmehr handele es sich um noch zulässige Meinungsäußerungen, welche von der Meinungsäußerungsfreiheit gemäß Art. 5 Abs. 1GG umfasst seien.

Abgrenzung zwischen zulässiger Meinungsäußerung und unzulässiger Schmähkritik

Grundsätzlich gewährt die grundrechtlich geschützte Meinungsfreiheit Äußernden das Recht, ihre Meinung frei zu äußern und auch überspitzte Kritik anzubringen. Das Grundrecht aus Art. 5 Abs. 1 Satz 1 GG gilt allerdings nicht vorbehaltlos. Vielmehr hat der Äußernde auch die Grundrechte Dritter zu achten. Gerichte haben daher bei der Beurteilung beanstandeter Äußerungen eine Güterabwägung zwischen der Meinungsfreiheit des sich Äußernden einerseits und der persönlichen Ehre des von der Äußerung Betroffenen andererseits vorzunehmen. Die persönliche Ehre ist Teil des allgemeinen Persönlichkeitsrechts, welches in den Art. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GG verankert ist, auch wenn es bislang keine ausdrückliche gesetzliche Erwähnung findet.

Das Recht, Maßnahmen der öffentlichen Gewalt ohne Furcht vor staatlichen Sanktionen auch scharf kritisieren zu können, gehört zum Kernbereich der Meinungsfreiheit, weshalb deren Gewicht insofern besonders hoch zu veranschlagen ist (vgl. BVerfGE 93, 266 [293] = NJW 1995, 3303). Die Meinungsfreiheit erlaubt es insbesondere nicht, den Äußernden auf das zur Kritik am Rechtsstaat Erforderliche zu beschränken und ihm damit ein Recht auf polemische Zuspitzung abzusprechen. Der Schutz der Meinungsfreiheit nimmt innerhalb der Verfassung somit eine wichtige Rolle ein.

Schmähkritik und Formalbeleidigung sind unzulässig

Von zulässigen Meinungsäußerungen abzugrenzen sind hingegen herabsetzende Äußerungen, die sich als Formalbeleidigung oder Schmähung darstellen. Eine Abwägung zwischen der Meinungsfreiheit und dem Persönlichkeitsrecht ist in diesem Fall ausnahmsweise nicht erforderlich, weil die Meinungsfreiheit dann regelmäßig hinter den Ehrenschutz zurücktreten wird.

Da eine Einordnung von Äußerungen als Schmähkritik dazu führt, dass eine Interessenabwägung ausscheidet und die Äußerungen per se unzulässig sind, wendet die Rechtsprechung strenge Prüfungsmaßstäbe an. Die Qualifikation einer ehrenrührigen Aussage als Schmähkritik und der damit begründete Verzicht auf eine Abwägung zwischen Meinungsfreiheit und Ehre erfordern regelmäßig die Berücksichtigung von Anlass und Kontext der Äußerung (vgl. BVerfGE 93, 266 [303] = NJW 1995, 3303; BVerfG [1. Kammer des Ersten Senats], NJW 2005, 3274).

Kommt es dem Äußernden nicht mehr auf die Auseinandersetzung in der Sache an, sondern möchte er die betroffene Person jenseits polemischer und überspitzter Kritik herabsetzen und  an den Pranger stellen, spricht man von Schmähkritik, welche unzulässig ist und Persönlichkeitsrechte verletzt.

LG Berlin: Polemik, aber keine Beleidigung

Das Landgericht Berlin hat in seiner Entscheidung ausgeführt, dass es sich bei sämtlichen Hasskommentaren in Richtung Künast um zulässige Meinungsäußerungen handele. Wörtlich ist den Entscheidungsgründen folgendes zu entnehmen:

Bei den Reaktionen hierauf handelt es sich sämtlichst um zulässige Meinungsäußerungen. Sie sind zwar teilweise sehr polemisch und überspitzt und zudem sexistisch. Die Antragstellerin selbst hat sich aber mit ihrem Zwischenruft, den sie bislang nicht öffentlich revidiert oder klarge­stellt hat, zu einer die Öffentlichkeit in ganz erheblichem Maße berührenden Frage geäußert und damit Widerstand aus der Bevölkerung provoziert. Zudem muss sie als Politikerin in stärkerem Maße Kritik hinnehmen. Da alle Kommentare einen Sachbezug haben, stellen sie keine Diffamierungen der Person der Antragstellerin und damit keine Beleidigungen nach § 185 StGB dar.

Besonders irritierend  waren sodann die weiteren Ausführungen, welche bundesweit für Empörung sorgte:

Der Kommentar „Drecks Fotze“ bewegt sich haarscharf an der Grenze des von der Antragstelle­rin noch hinnehmbaren. Weil das Thema, mit dem sie vor vielen Jahren durch ihren Zwischen­ruf an die Öffentlichkeit gegangen ist sich ebenfalls im sexuellen Bereich befindet und die da­mals von ihr durch den Zwischenruf aus der Sicht der Öffentlichkeit zumindest nicht kritisierte Forderung der Entpönalisierung des gewaltfreien Geschlechtsverkehrs mit Kindern erhebliches Empörungspotential in der Gesellschaft hat, ist die Kammer jedoch der Ansicht, dass die Antrag­stellerin als Politikerin sich auch sehr weit überzogene Kritik gefallen lassen muss. Dass mit der Aussage allein eine Diffamierung der Antragstellerin beabsichtigt ist, ohne Sachbezug zu der im kommentierten Post wiedergegebenen Äußerung ist nicht feststellbar.

So viel zur Entscheidung des Landgerichts Berlin

Wie wir sehen können: Es sind nicht nur 90% der Juristen, wie in meinem Banner zulesen ist. Nein Nein, denn noch viel schlimmer, sind die verlogenen, parasitären Zecken der .Vollpfostenberufe Journalisten, Medienberater, Mediengestalter Bachelorkopfmüll. Ohne diese verlogenen Kreaturen, könnte die Welt in Frieden leben.Die Speerspitze der aktuellen Diktatur sind, die nicht reformierbaren Medien und Medien Zensur Anstalten.

Ich schreibe später was zu Thema

ergänzend von 10.11.2020

Da liegt schon wieder eine Anzeige auf dem Tisch

Ich schreibe später noch was – zum Thema<

Anklage wegen Volksverhetzung

Eines von vielen Beispielen der rechtbeugenden Kieler Justiz.

Mit Worten fast nicht mehr zu beschreiben, was bei der rechtsbeugenden Kieler Justiz abgeurteilt wird.. Das „4 Jährige“ missbrauchte Opfer, hat die Tat gut weggesteckt.*** Landgericht Kiel *** Richter: Es gibt viel Schlimmeres, als ein kleines Kind zu missbrauchen. Nun vielleicht ändert dieser Richter mal seine Meinung, wenn eines seiner Kinder das erleiden muß, was dieses 4 Jährige Kind erlitten hat. Die Opfer solcher Übergriffe müssen sich vor deutschen Gerichten mittlerweile fühlen, als würden sie die Richter ein weiteres Mal vergewaltigen. Unerträglich solche Urteile. Unerträglich, daß sie im Namen des Volkes verkündet werden. Unerträglich das Schweigen der Bürger! Wir brauchen eine schlagkräftige und mutige Bewegung, um diesen Abartigen, Pädophilien und familienzerstörenden Treiben ein Ende zusetzen. Die Juristen, die Pfaffen und die Politikschauspieler werden und wollen das nicht ändern. Ein großteil dieser Personengruppen, ist selbst praktizierend Homosexuell und Pädophil.

ergänzend: Einmalig, daß gibt es nur – in Hamburg und Schleswig Holstein. Integrationsprogramme für pädophil Verurteilte Und wo sie die Integrieren, neben Schulen und Kindergärten, daß ist kein Spaß

Der Umgang mit pädokriminellen Straftätern ist für Juristen und Pädagogen, eine sprudelnde Geldquelle. Der gesamte Justizapparat von Hamburg und Schleswig Holstein ist daran Beteiligt Die Kieler Staatsanwältin mit dem Doppelnamen ist auch an der Genderisierung der Vorschulkinder und beim Kinderhandel beteiligt.

Ich bin mir ganz sicher – Sie kommen alle (ohne Ausnahmen) schon sehr bald, vor das militärische Standgericht.

Ich schreibe später noch was – zum Thema

ergänzend: Erst wenn man die Justiz in Anspruch nehmen muß, lernt man, was für ein korrupter, verbrecherschützender Sauhaufen das ist. Glaubt von Euch noch jemand an unser Rechtssystem, das es hilft gegen etwas zu klagen ? Das pumpt doch nur Geld ins System

Was nützt der beste Rechtsstaat auf dem Papier, wenn er in die Köpfe und die Herzen der Menschen, die ihn vertreten sollen, keinen Eingang finden kann? Dummheit und Frechheit und Willkür seitens des Staates: Der bestehende Rechtsbankrott, der von oben angeordnete Hochverrat gegen das Volk ist umfassender und durchschaubarer geworden. Ich bin kundig und kompetent genug, um sagen zu können – Den Rechtsstaat, wie er den Verfassern des Grundgesetzes vorgeschwebt hat, den haben wir nicht, und wir entfernen uns ständig weiter von diesem Ideal. Ergänzend  Rechtskunde

Bitte lernt die Meinung des anderen zu akzeptieren! Es ist seine Wahrheit nicht deine… Ich werde ganz sicher nicht das selbständige Denken und Prüfen der Fakten aufgeben. Ergänzend Rechtsbeugung, Meineid und Hochverrat.

Hier nochmal das Letzte unrechtmäßige Urtel

Ich schreibe später noch was zum Thema

Germanenherz

Es geht um einen Beitrag auf meiner Webseite Germanenherz von 25.02.2020 – Thema Volkmarsen: Warum Schweigen die Medien und Politik
Den Text, stelle ich jetzt nochmal hier ein.
Aber, die Endzeilen des Textes woraus man ersehen kann, daß ich den Text nach der Aktualisierung, am 06.03.20 um 18:24 Uhr rausgenommen habe.Da ich mich rechtfertigen muß, hier nochmal eine Kopie von dem Beitrag

Angeblich wollte man den Fahrer lynchen, dann hätte die Polizei eingegriffen, und ihn in Schutzhaft genommen. Jetzt liegt er im KH, und ist „nicht vernehmungsfähig“?
Der Täter sei “ stadtbekannt“, heißt es… Angeblich Marokkaner mit deutschem Pass, heißt es. Und die weisungsgebundene Staatsanwaltschaft – will und darf sich nicht äussern. Denn schauen wir mal nach – und was haben wir da gefunden ?

Das andere Bild mit dem Fahrer des Autos, mußte Ich entfernen. Plus 70 Tagessätze. Ich schätze mal, daß war eine V-Mann Aktion. Staatsterrorismus zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 387 weitere Wörter

Jul und Weihnachtszeit 2020

Ich wünsche allen Beseelten, friedliche und besinnliche Festtage.
Gledelig Jul und erkenntnisreiche, magische 12 Rauhnächte. Ein gesundes neues Jahr und uns allen, eine bessere Zeit!. In diesem Sinne, Heil und Segen auf all unseren Wegen.

Ach ja, bevor Ich es vergesse. Ich wünsche allen meinen Scheinheiligen Freunden, Kollegen, Bekannten, der Buckligen Verwandschaft und all denen, die mich eh am Arsch lecken können, ein fröhliches, besinnliches und streitsames Heuchlerfest. Erfüllt von Spontanen, Aufgestauten und erxplodierenden Aggro-Emotionen. Möge euch heuchlerische Brut, der Heilige-Blitz beim Kacken niederstrecken. Halleluja. Den Rest habe Ich lieb, wisst ihr ja. In diesem Sinne – Genießt diese besinnliche Zeit

Mit dem Entzünden der ersten Kerze auf dem Adventkranz, beginnt die Weihnachtszeit. Allerlei Vorbereitungen und Erledigungen sind durchzuführen. Diese alljährlichen Rituale sind, ob wir sie nun mögen oder nicht, eingewoben in unseren persönlichen Jahreskreiskreislauf.

Wir sind von Nordlands Art !
jul-2016Wenn durchs Land der Herbstwind pfeift, sind schon Berg und Tal bereift, dann wendet sich mit frohem Sinn, unser Herz zur Julzeit hin:
Herbststürme brausen, grau das Himmelszelt, wir harren und hausen in unsrer dunklen Welt.
Kein Wettersturm ist uns zu hart; wir sind von Nordlands Art!

Hat der Julmond Schnee gebracht, freuen wir uns dieser Pracht.
Hei, frisch die Schneeschuh angeschnallt, uns ist kein Schnee zu kalt;
Schneestürme brausen über Wald und Feld,
wir schlittern und sausen durch unsre weiße Welt.
Kein Aufwärts ist zu steil, zu hart, wir sind von Nordlands Art!

Hat die Zeit uns wohlgetan, sehnen wir das Fest heran,
die Sonnenwend mit neuem Licht, das hell ins Finstre bricht:
Lichter erhellen jedes deutsche Haus, wo wir uns gesellen,
bei Wetter, Sturm und Braus, ums heilge Feuer froh geschart,
wir sind von Nordlands Art!

Nur wenige andere Feste zieren das Erdenrund so, wie das Weihnachtsfest. Vergessen dabei wird, dass die zahlreichen Gebräuche des Weihnachtsfestes überwiegend aus Deutschland stammen und sich von Deutschland aus über die gesamte christliche Welt verbreiteten und auch auf andere Kulturen abfärbten.

Gleichwohl ist die deutsche Weihnacht keineswegs ein Fest mit rein christlichen Wurzeln.
Ursprünglich feierten germanische Stämme die Wintersonnenwende um den 21. und auch 22. Dezember, der in der deutschen Sprache auch als Monat ,,Julmond“ bekannt ist. Die Kirche setzte nach der Christianisierung der altdeutschen Stämme (6.- bis 9. Jahrhundert) über die Zeit die Auferstehung Christi schrittweise auf das germanische Julfest der Wintersonnenwende, in dem Christi als neuer Lebensspender und das Erwachen gefeiert wurde. Die Kirche setzte ihre Interpretation nur über ein ursprünglich heidnisches Fest.
In den skandinavischen Sprachen heißt die Weihnacht bis heute ,,Jul“.

Gerne vergessen wird ebenfalls, dass die Weihnacht als Fest der westlichen Kultur, maßgebend auf Gebräuchen beruht, die ursprünglich aus Deutschland stammen:

Zu nennen sind hier zum Beispiel der Weihnachtsbaum, der erstmalig in Straßburg, Reval und in Riga (damals alles rein deutsche Städte) in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts (um 1521) auftauchte.
Die berühmte Weihnachtspyramide tauchte im 19. Jahrhunderts erstmalig im sächsischen Erzgebirge auf. Der Adventskranz wurde ebenfalls im 19. Jahrhundert von Johann Hinrich Wichern aus Hamburg erfunden.
Auch der beliebte Weihnachtskalender ist eine Erfindung des 19. Jahrhunderts und stammt aus dem protestantischen Norddeutschland.
Wenn der erste Schnee fällt, packt er alles in idyllische Watte und erzeugt eine Märchenwelt  Die Gestalt des Knecht Ruprecht soll bereits auf germanische Überlieferungen zurückgehen. Die Gestalt des Christkinds stammt aus der Zeit der Reformation (16. Jahrhundert) und diente einst als deutsches Gegenstück zum Nikolaus. Auch der Weihnachtsmann ist keine Erfindung von ,,Coca Cola“ sondern geht auf germanische Wurzeln zurück  21.12 – 06.01  Julfesten

Julfesten Das Julfest ist ein nordeuropäisches Fest der Wintersonnenwende. Es ist eines der 8 Jahreskreisfeste der alten Germanen. Wintersonnenwende – Das große germanische Fest Rauch von Holz und Harz liegt in der Luft ich atme ein den verlockenden Duft Yulezeit ist da, Yulezeit ist da Im tiefsten Winter, so einsam die Nacht die Sonne wendet und Balder … Weiterlesen

06.12 Wodan Ruprecht (Hruodpercht) Wodanstag

Die deutsche Weihnacht ist eine Verschmelzung des christlichen Jesusglaubens mit der germanischen Tradition (Nordlands Art!), da durch die Zwangs-Christianisierung Germaniens das Julfest abgelöst werden sollte. Die Jul-Tradition war derart tief in der völkischen Kultur der Germanen verwurzelt, daß die römische Kirche, wie auch beim Ostara-Fest, eine zuerst beabsichtige Auslöschung verwarf und daraufhin die Julzeit umdeutete … Weiterlesen Germanenherz Runologe 02

Magische Nächte. Die 12 Rauhnächte

Die 12 Rauhnächte Die zwölf Nächte am Ende des Jahres und die mit ihnen verknüpften Mysterien gehen bis in die Antike zurück. Sie haben sowohl römische als auch germanische und sogar indische, japanische und chinesische Wurzeln, und auch heute noch finden sie vielerorts im Brauchtum Beachtung. Nach uralten Überlieferungen suchen zu dieser Zeit die Seelen … Weiterlesen

Runen Rad Runen Rat

https://germanenherz.files.wordpress.com/2017/01/runen-rad.gifRunen sind nicht einfach nur Schriftzeichen. Es sind Symbole, die Kraft beinhalten und diese auch übertragen können. Jeder Rune sind bestimmte Eigenschaften zugeordnet, die man durch die Darstellung des jeweiligen Symbols in Schrift oder Klang oder Körperhaltung freisetzen kann. Runen sind wie Schlüssel zu bestimmten Energien… wenn du weist wie du Energie lenken und kanalisieren kannst, dann musst du eigentlich nur den Schlüssel betätigen (durch die fuer dich passendste Methode) , dir Zugang zu dem Energie-Feld „hinter“ der Rune verschaffen. weiterlesen

Runen 24er futhark

Die theoretische Magie als Grundlage der Runenmagie

Die Runenmagie wird wohl am ehesten von den verschiedenen magischen Richtungen mit der Alten Sitte in Verbindung gebracht und wohl auch von nicht wenigen Menschen betrieben. Runenmagie kann verschiedene Formen haben. Grundsätzlich soll sie so funktionieren, daß die Kraft der Rune (also das Energieprinzip, das die Rune verkörpert) angewandt wird. Runische Magie ist Zeichenmagie, das Zeichen, die Rune, wird ihrem Sinngehalt und ihrem magischen Potential entsprechend verwendet. Man kann sich das vielleicht so vorstellen, daß die Menschen früher die Energien, die sie wahrnahmen, mit Symbolen bezeichnet haben. In diesem Sinne stehen die Runen für bestimmte Energien, zu denen man einen Kanal öffnen und mit denen man arbeiten kann.
Fliegenpilze

Als einfachste Form magischer Runenanwendung ist wohl die Visualisierung zu nennen. Dabei wird die Rune mit ihren Kräften vor dem inneren Auge vorgestellt und sie kann dann auch projiziert werden, was bedeutet, daß man die visualisierte Kräfte auf ein Ziel hin aussendet. Wirksam ist hierbei die Form der Rune, wie sie als Bild erscheint, und gerade in bezug auf die Aussendung in Verbindung mit der gewünschten Wirkung der Rune, die man ebenfalls visualisieren kann. Man kann dies auch sehr gut dadurch unterstützen, daß man die Stellung (Stadha) der Rune einnimmt oder die Rune mit den Händen bildet. Als Beispiel für diese Anwendung könnte man die Heilung nennen.

Runen können aber auch gesprochen oder gesungen werden. Wirksam ist hier der Laut der Rune (was durch Stöður und Visualisierung unterstützt werden kann). Zaubergesänge allgemein werden als seið-læti bezeichnet, die Wortmagie in einem zeremoniellen, runischen Sinn als galdr; es existiert sogar ein eigenes Versmaß dafür, das galdralag. Durch Wiederholung der Worte / Strophen kann eine Verstärkung erreicht werden. Man verwendet hier entweder nur den Runennamen, den man intoniert, bzw. die Runenreihe, die man komplett singt, oder aber richtige Verse, in denen die Wirksamkeit der Runen sich manifestieren soll. Eine Galdr-Verfluchung wird als alög bezeichnet. Golther glaubt, daß „runo“ das Raunen oder Murmeln eines Zauberspruches bezeichnet, wohingegen galdr der eigentliche „Zaubergesang“ sei (also eine Form von Seiðr).

Die skeptische Frage, ob es Magie überhaupt gibt, ist äußerst unpräzise, so wie auch Glaube oder Nichtglaube an Magie weder richtig noch falsch sind. Es kommt dabei darauf an, was man eigentlich unter Magie versteht, und schon hier laufen die … Weiterlesen 

Thema Polsprung: Die Polverschiebung ist keine Blasphemie

PolsprungEs ist der 26.11.2020
Ich sitze in meinem Büro am PC. und werde von herlichsten Sonnenschein liebkost. Die Sonne steht im winkel von ca. 50- 55 grad. Die Sonne sollte aber im nördlichen Bereich Europas in der Wintersonnenwendphase sein  Geowissenschaftler wiesen 2012 darauf hin, dass bald ein Polsprung kommen müsste. Dabei würden Nord- und Südpol vertauscht. Dass eine magnetische Umpolung, Polverschiebung stattgefunden hat, sollte jeder bemerkt haben.

Der magnetische Nordpol der Erde, der in den letzten Jahren schneller als erwartet gewandert ist, hat nun den Nullmeridian überschritten.

Das Forscherteam, das das World Magnetic Model (WMM) verwaltet, hat es aktualisiert und aufgrund der Geschwindigkeit, mit der sich die Stange bewegt, ein Jahr früher als geplant veröffentlicht. Das neu aktualisierte Modell zeigt den magnetischen Nordpol, der sich von Kanada nach Sibirien bewegt.

Der magnetische Nordpol ist der Punkt auf der Erde, den Kompasse als wahren Norden bezeichnen. Es ist das Ergebnis geologischer Prozesse tief im Inneren des Planeten – geschmolzener Eisenfluss erzeugt ein Magnetfeld mit Polen in der Nähe des geografischen Nord- und Südpols. Im Gegensatz zu den geografischen Polen können sich die Magnetpole jedoch bewegen – und der magnetische Nordpol hat sich in den letzten Jahren schneller bewegt, was die frühzeitige Aktualisierung der WMM erforderlich machte.

Globale Karte der Deklination und der Dip-Pol-Standorte für 2020. Bildnachweis: NOAA NCEI / CIRES.

Das WMM ist ein Modell, das gemeinsam von der US-amerikanischen National Oceanic and Atmospheric Administration und dem British Geological Survey gepflegt wird. Es soll zeigen, wie das Erdmagnetfeld aussieht, insbesondere dort, wo sich die Positionen der Magnetpole befinden.

Die Daten für das Modell stammen von Satelliten und 160 landgestützten Observatorien. Das Modell wird normalerweise alle fünf Jahre aktualisiert. Daher ist das nächste Update für 2025 geplant. Das WMM ist wichtig, da es eine wichtige Rolle bei der Navigation spielt. Zusätzlich zu GPS verlassen sich Militärs auf der ganzen Welt für eine Vielzahl von Navigationsanwendungen darauf.

Es ist derzeit nicht bekannt, warum die Pole driften. Einige haben vorgeschlagen, dass es an einer Art unterirdischem Jetstream liegt. Der Mechanismus, der sie antreibt, wird auch nicht verstanden. Sie wurden erst 1831 entdeckt – seitdem wurden beide Pole verfolgt und die Geschwindigkeit, mit der sie sich bewegen, aufgezeichnet. Der Nordmagnetpol hat seit seiner ersten Entdeckung 1.400 Meilen zurückgelegt – und auch die Geschwindigkeit geändert. Noch im Jahr 2000 wurde die Geschwindigkeit auf 10 km / Jahr eingestellt. Die neuesten Messwerte zeigen, dass es sich mit einer Geschwindigkeit von 50 km / Jahr bewegt.

Die erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit des Nordmagnetpols wird für die meisten Menschen voraussichtlich keine großen Auswirkungen haben. Nichtwissenschaftler bemerken möglicherweise Änderungen an GPS-Anwendungen auf Smartphones und möglicherweise eine Neubenennung von Landebahnmarkierungen an Flughäfen.

Es ist derzeit unklar, ob die Magnetpole der Erde auf ein Flip-Flop zusteuern – zwischen Nord und Süd – oder ob sich das Magnetfeld bald wieder verstärken wird. Beide Ereignisse ereigneten sich in der Erdgeschichte ohne nennenswerte Auswirkungen auf die Biologie. Moderne Navigationssysteme stützen sich jedoch auf den magnetischen Norden und müssen neu kalibriert werden, wenn die Pole weiter wandern. Zum Beispiel mussten Flughäfen bereits einige ihrer Landebahnen umbenennen, deren Namen auf Kompassrichtungen basieren.

Das Erdmagnetfeld begann periodisch zu verschwinden: Was ist passiert?

Vor kurzem haben Wissenschaftler begonnen, zu viele Anomalien im Zusammenhang mit dem Erdmagnetfeld zu registrieren. Es schwächt sich periodisch ab oder verschwindet ganz, verformt sich und dreht sich. Experten können noch nicht sicher sagen, was mit dem Planeten passiert.

Der amerikanische Forscher James Kaufman veröffentlichte interessante Ergebnisse: Aus irgendeinem Grund ist die Dichte des Sonnenwinds im nächtlichen Teil des Planeten viel höher. Sobald die Sonne aufgeht, beginnt diese Dichte abzunehmen.

Früher verließ das Plasma die Umlaufbahn des Mars und anderer Planeten, jetzt bewegt es sich jedoch in die entgegengesetzte Richtung des Globus.

Es ist unmöglich, eine Erklärung zu finden, die auf bestehenden physikalischen Gesetzen basiert. Einige haben die unglaubliche Hypothese aufgestellt, dass die Sonne sich in ein Schwarzes Loch verwandelt hat und sich jetzt in der Nähe der Erde befindet.

Laut einigen Forschern könnte dies dazu führen, dass sich die Strahlung nicht von der Sonne zu anderen Planeten bewegt, sondern von Pluto zur Sonne.

Anderen Experten zufolge kann es von der Seite des Mars aus einen massiven Körper geben, dessen Strahlung mit der der Sonne vergleichbar ist. Es entsteht ein zweiter Strom, der das Plasma der Erde abbläst und zur Sonne transportiert. Diese Tatsachen weisen auf die Existenz von Planet X hin oder wie er manchmal Nibiru genannt wird.

Dies sind nur Annahmen, und es braucht Zeit, um herauszufinden, was wirklich mit unserem Planeten passiert.

Die religiösen Zecken des Geldes, wollen diese natürliche Veränderung des Klimas – für sich monetisieren.Guckst du schon, oder schläfst du noch?  Mit Haarp und Cern Climate Geoengineering  können sie dem natürlichen Verlauf der Veränderung, zu ihrem Gunsten sogar nachhelfen. Sie ignorieren auch* das Genfer Protokoll 1925, welches unter anderem die Verwendung von giftig oder erstickend wirkenden Flüssigkeiten, Stoffen oder Verfahrensarten untersagt.<

Nachdem Nestle unser Trinkwasser „ohne Widerstand der Bevölkerung“ für sich, zu einer sprudelnden Geldquelle machen durften, kam die Atemluft in Visier der Geldzecken (Corona Masken) usw.  Der Klimawandel ist systematische Irreführung  Das Klima geht den ReGIERungen am Arsch vorbei, es geht um Kohle nichts anderes, es muss die Umvolkung finanziert werden. Der Kampf gegen Rechts ist genau so „absurd „, wie die Energiewende! Wenn Frau Merkel nicht weiß, daß Pflanzen CO² zum wachsen benötigen und durch Photosynthese Sauerstoff erzeugen, dann frage ich mich, wie sie ihr Studium in Physik überhaupt bestehen konnte. Es gibt eine massive Wettermanipulation von Menschen verursacht … Weiterlesen

Wir haben heute den 26.11.2020 – und meine Begonien, machen dieses Jahr wohl keine Winterpause.  Die Vorderansicht, ist noch voller Blüten und JungtriebeIch schreibe später noch was Nachdenkliches zum Thema

Eric Clapton – Stand and Deliver (Van Morrison protest song 2020)

Der Widerstand ist auch in der Musik angekommen!
Eric Clapton mit Neuem Anti-Corona-Song
“Stand and Deliver”

In seinem Text heißt es u.a.

Willst du ein freier Mann sein?
Oder willst du ein Sklave sein?
Willst du diese Ketten tragen?
Bis du im Grab liegst? (…)

Die Verfassung, was ist es wert?
Sie wissen, dass sie uns zermahlen werden,
Bis es wirklich weh tut
Ist das eine souveräne Nation?
Oder nur ein Polizeistaat? (…)

Du lässt sie die Angst auf dich legen
Den Fluss verlangsamen
Aber kein Wort davon war wahr
Wenn es doch ohnehin nichts gibt, so kannst du sagen
Dass sie eigentlich gar nichts tun könnten … (…)

Warum lässt Du es also zu? Steht auf und wehrt Euch!

passendes Zitat: “Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, bleibt zu Recht ein Sklave” – sagte einst schon Aristoteles.

Natürlich wird er heftig von den Medien dafür angegriffen, Im Spiegel heißt es knapp und überheblich:

„Eine lebende Legende zu sein, schützt ja nicht davor, sich zum Deppen zu machen. Van Morrison und Eric Clapton zum Beispiel, beide 75 Jahre alt, fiel im Krisenjahr 2020 nichts Besseres ein, als verbitterte und letztlich ungenießbare Songs über die unbequemen, aber natürlich notwendigen, wenn nicht unzureichenden Corona-Maßnahmen der britischen Regierung zu veröffentlichen.

ergänzend Der wahre Virus wird über soziale und Mainstream-Medien verbreitet und heißt ANGST! Mit mediales Angstschüren zur Diktatur

Ein paar Pandemie Analysen von meinem Germanenherz Blog

Demos und Bundestagsdebatte zum Infektionsschutzgesetz in Berlin


Auch RT Deutsch hat einen Liveticker gestellt

Am 18. November steht ab 12 Uhr eine Bundestagsdebatte zu umfangreichen Änderungen des Infektionsschutzgesetzes an, das von der Regierung als „Drittes Bevölkerungsschutzgesetz“ bezeichnet wird. Unter dem Tagesordnungspunkt „Corona-Maßnahmen (epidemische Lage)“ ist mit einer heftigen Debatte über die von der Regierung angestrebten Änderungen zu rechnen. Rund um den Bundestag sind auch einige Kundgebungen angemeldet. Mehr dazu in Kürze.

Aus Angst vor gewalttätigen Corona-Demonstranten: Bundestag rät Abgeordneten, sich nicht auf der Straße zu zeigen und Tunnel zu nutzen
Der Sicherheitsdienst des Bundestages rät Abgeordneten und Mitarbeitern in einem internen Schreiben, die unterirdischen Tunnel zwischen den Bundestagsgebäuden zu nutzen, statt über die Straße zu gehen. Zudem wird der Zugang zu den Gebäuden beschränkt. Parlamentarier dürfen am Mittwoch nur angemeldete und überprüfte Gäste mit in den Bundestag nehmen.

Die Bundestagsverwaltung will sich nicht äußern. Laut Abgeordneten gab es derartige Sicherheitsvorkehrungen aber seit mindestens 15 Jahren nicht.

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht“. Die Massnahmen und der Lockdown haben nichts mit unserem Schutz zu tun. Ich wünsche unseren Aktivisten heute in Berlin viel Erfolg !!

Das BRD Konstrukt bzw. die Staatssimulation wird sich heute demaskieren. Das neue „Ermächtigungsgesetz“ ist noch gar nicht beschlossen und schon bekommen wir einen Vorgeschmack auf das, was uns bevorsteht. Massive Polizeigewalt bei friedlicher Demo in Berlin. Menschen die einfach frei leben und atmen wollen werden von der Polizei ,die das Volk schützen sollte, dafür sind die da,brutalst attakiert und mit Wasserwerfer und Pfefferspray besprüht
12:30 Polizei verhaftet Bundestagsabgeordneten brutal!

Karsten Hilse (AfD) wurde heute in Berlin von der Polizei brutal verhaftet. Bilder von der Verhaftung sind kurz zu sehen.

Das Gesetz ist im Bundestag mehrheitlich akzeptiert worden. Der Bundesrat wird jetzt in einer Sondersitzung gegen 15:00 Uhr ebenfalls das Gesetz akzeptieren. Und heute Abend dann wird „unser“ Bundespräsident ebenfalls das Gesetz unterschreiben.

Jetzt duerfte jedem klar sein, dass Deutschland eine Polizei-Diktatur ist.
Das ist die Vorstufe zum Bürgerkrieg! Je mehr die Polizei jetzt vorgeht, desto mehr wird der Zorn der Bevölkerung geschürt! Es wird nie mehr ruhig werden in diesem Land! Man kann das Volk nicht für immer klein Halten und einschüchtern! Keine Dikta.tur und keinen Völ.kermord mit Impfungen!
.

In Berlin führt die Polizei gerade Krieg gegen das eigene Volk. Diese Bilder gehen um die Welt… Wenn die Pressesprecherin vom Weissen Haus, Berlin gesehen hat könnt ihr sicher sein, das Trump es auch gesehen hat. Merkels Knüppelgarde löst gewaltsam und unverhältnismäßig friedliche Proteste auf  Nach Angaben der Polizei war die Stimmung zunächst ruhig, sie ließ aber später Wasserwerfer nahe dem Parlament vorfahren. Um kurz nach 12 Uhr löste die Polizei die Versammlung schließlich nach einer Reihe von Verstößen gegen die Maskenpflicht auf. Die Demonstranten hätten nun die Pflicht, den Versammlungsort zu verlassen, twitterte die Polizei.

Brutale Polizeigewalt gegen Sanitäter. Erste hilfe wurde von Polizei auch mit verhaftung bedroht wenn sie Demoteilnehmer helfen

Ein Augenzeuge: „Wir haben vorne nur ganz friedlich mit unseren Schildern gestanden, als die Polizei ihren Wasserwerfereinsatz begann.“ Da die Demonstranten den Platz nicht verließen, griff die Polizei nun auf Wasserwerfer zurück, die eigentlich nur bei gewaltsamen Ausschreitungen benutzt werden.“

.Der Schießbefehl ist mit sofortiger Wirkung erlassen worden. Die Polizei setzt nun auch massiv Schlagstöcke gegen die friedlichen Demonstranten ein.Und jetzt noch Polizeihunde. Mal sehen wie das unsere GEZahlten Medien kommentieren. In Berlin bahnt sich gerade ein echter Polizeiskandal an!“ Danke an die Polizei, jetzt weiß jeder wo ihr steht. Gegen das Volk.

Das ist keinesfalls verhältnismäßig, es soll einschüchtern. Wo werden solche Einsatzkräfte rekrutiert? Und für wen Arbeiten die

Polizei / Polizisten / Polizistinnen existieren hier nicht
Das ist POLIZEI / POLIZIST / POLIZISTIN
Juristisches Recht und Wort ! -Definition machen einen Himmelweiten Unterschied !
Dieser ist das Verhältnis zwischen Landrecht
& ausgeweitetem SEERECHT
… / ADMIRALSRECHT / HANDELSRECHT / TREUHANDRECHT
genannt U niform C omercial C ode
und der UCC ist heute illegal in Gebrauch !
Darum ist der Mensch als tot zu werten
(auf das Jahr 1666 zurück zu führen),
eine Person ist eine Smmelobligation,
eine PERSON ist eine begrenzt versicherte Obligation
und eine Prokura hat dafür niemand !
und bist du nicht das Lebewesen, lebendig, lebend, am Leben,
genannt M e n s c h
und vollkommen außerhalb DEREN rechtlichen Konstruktes,
hast du rechtlich verloren !,
weil du von Rechtsbelangen gar keine Ahnung hast
und landest in den BAR-Schlusselvermutungen
in Position 7 & / oder 11
was bedeutet das du schwachsinnig bist
und einem Betreuer (Gericht = existiert hier nicht !) unterstehst.
(freiwillige Gerichtsbarkeit… Schiedsgericht / Schiedsrichter
unter Kriegsrecht sind da die Folge)
SIE belügen & betrügen euch nach Strich und Faden !

Die deutsche Polizei plus Bundeswehr wird aktuell gegen das eigene Volk von der Corona Gang in Stellung gebracht. Das System schickt seine Wegbereiter vor. Daher ist es wichtig zu wissen: Eine Impfpflicht bedeutet in Wahrheit im Fall von SARS-CoV-2 den Zwang, sich einen unerprobten Impfstoff in einem Massenexperiment verabreichen lassen zu müssen. Wer den Profit hat. steht fest: Das Steuergeld vieler finanziert den Gewinn einiger Pharma-Riesen. Und für mögliche Schäden dürfen ebenfalls die Versuchskaninchen in Form von Steuerleistungen selber aufkommen. Das Ganze ist wirklich krank!  Die meisten glauben immer noch es geht um einen Virus? Quatsch. Es geht um die Enteignung des Mittelstandes und die Errichtung eines diktatorisch, sozialistischen Systems. Deutschland befindet sich im Kriegszustand. Aggressor: Pharmamafia und Helfershelfer!ergänzend; zum Thema Ermächtigungsgesetz von 1933 getarnt als Infektionsschutzgesetz

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das neue Infektionsschutzgesetz ausgefertigt. Das teilte das Bundespräsidialamt mit. Bundestag und Bundesrat haben das neue Infektionsschutzgesetz beschlossen, der Bundespräsident hat es ausgefertigt. Ziel des Gesetzes ist es, den Corona-Maßnahmen des Bundes eine neue rechtliche Basis zu geben.

Wenn die Verfolgung von Systemkritikern unter Hitler und Honecker UNRECHT war, warum sollte das Regime heute dazu berechtigt sein? Ab heute ist es offiziell: Wir leben in einer faschistischen Parteiendiktatur. Die Corona-Kritiker „Nazis“ zu nennen ist legitim. Wehe aber du ziehst Vergleiche zum Dritten Reich und ihrer Ermächtigungsgesetze… Der Zentralrat zum Schutz der polnischen Massenmörder, ist empört

Was für ein Zufall !!! Bitte mal den folgenden Beitrag Thema Militärregierung und Kriegsrecht: Phase Eins – Operation Warp Speed im unterem Bereich schauen. Wir befinden uns, direckt im Dritten Weltkieg wieder

Es ist doch immernoch das gleiche Regime. Allerdings fällt das den Meisten leider nicht auf …Die Coronna Impfung ist der stillige Weltkrieg, die Dezimierung der Weltbevölkerung. Es geht darum die Weltbevölkerung zu dezimieren. Sie haben tatsächlich vor die Menschheit um 7 Milliarden Menschen zu reduzieren, dass am Ende nur noch 500 Millionen übrig sind. (google nach Georgia Guidestones Inschrift). Diesen kleinen Rest wird man dann versklaven. Sie nennen es „Vierte Industrielle Revolution“ (Alleine über diesen Begriff könnte ich viel erzählen. In den Geschichtsbüchern gibt es nämlich nur eine industrielle Revolution). Methoden zur Dezimierung der Bevölkerung in diesem Ausmaß gibt es nicht all zu viele. Die Wirksamste ist Gift (darunter zählen Impfungen, Medizin (Drogen), Fastfood, Kosmetik uvm.), eine weitere Möglichkeit ist, wenn sich die Sklaven alle gegenseitig abschlachten. Das nennt man dann Krieg, oder Bürgerkrieg. Noch eine Möglichkeit ist die Verknappung von Nahrung. Am Wirksamsten ist es wenn man alle drei genannten Möglichkeiten auf einem Schlag zum Einsatz kommen lässt.

Nehmt diese Worte als gegeben, es ist keine Verschwörungstheorie, sondern eine reale Verschwörung ein paar weniger Satanisten. Kommt in die Puschen und beschäftigt euch mit Gott. Er hat diese Welt schon mehrmals resettet um dem satansichen Treiben ein Ende zu setzen. Jesus war kein Philosoph, oder Prophet. Er ist Gott und er kommt jetzt ein letztes mal um die Spreu vom Weizen zu trennen. Jeder ist eingeladen. Jeder.

Neben der BRD hat auch Dänemark im Eilverfahren ein ähnliches Gesetz auf den Weg gebracht. Frankreich folgt mit dem „Globalen Sicherheitsgesetz“, dort geht man sogar noch einen Schritt weiter, es soll das veröffentlichen von Fotos auf dem Polizisten erkennbar sind verboten werden, sofern man dies mit der Absicht tut, um diesen zu schaden. Gegen das Gesetz hat sich Amnesty International ausgesprochen, AI hält es für bedenklich, und die „Absicht“ wird wohl nur in den seltensten Fällen zu beweisen sein.

18.11.2020 Pandemiegesetze. Was jetzt kommt, stellt die dunkelste Zeit Deutschlands in den Schatten! Das Ermächtigungsgesetz wurde beschlossen! Bei den Kritikern der Corona-Maßnahmen mehrte sich der Widerstand gegen das neue Infektionsschutzgesetz. Bei der Tageschau wurde der Vorwurf der Kritiker dargestellt, dass dieses dem Ermächtigungsgesetz ähnle, dass die NS-Diktatur 1933 erlassen habe, um den Reichtag auszuhebeln. Wer sich der ohne Unterlass politisch und massenmedial verbreiteten Panikmache entzieht und beginnt, die zur Verfügung stehenden Daten über die verkündete Pandemie in Augenschein zu nehmen, stellt fest: Das, was ein solches Ereignis ausmacht — nämlich unzählige Tote und Erkrankte, die sich auf ein hochansteckendes Virus zurückführen lassen — ist schlicht nicht erkennbar. Das Gleiche gilt für reißerisch aufgemachte Berichte über einen vorgeblich durch Covid-19 verursachten, drohenden Notstand im Bereich der Intensivmedizin. Sie sind ebenfalls ohne belastbare Belege. Nach neun Monaten Pandemiemodus lässt sich ohne Umschweife sagen, dass die Bevölkerung, nicht nur in Deutschland, dreist belogen wird.

Es ging nie um Rechtsextreme,nie um Flüchtlinge,nie um links/rechts,nie ums Klima und nie um Corona…es geht einzig und allein um die neue Weltordnung und damit wird nur alles istalliert und der Weg vorbereitet. Und so wurde im Bundestag heute für die Änderung des Infektionsschutzgesetzes gestimmt. Der Antrag erhielt 415 Ja-Stimmen, 236 Abgeordnete waren dagegen und es gab 8 Enhaltungen. Der Bundesrat muss dem Gesetz, bevor es rechtskräftig wird, jedoch noch zustimmen.
Im Bundestag stimmte die Mehrheit der Abgeordneten heute für die Änderung des Infektionsschutzgesetzes. Die von der CDU/CSU und SPD beantragten Änderungen sollen die Maßnahmen gegen die Corona-Krise rechtlich absichern und wurden heute im Eilverfahren beschlossen. 451 Abgeordnete stimmten für die Reform, 236 dagegen und acht enthielten sich. 415 + 236 + 8 = 659. Wenn eine 2/3-Mehrheit notwendig gewesen wäre (439), wäre es nicht durchgegangen. So hat man einfach entschieden, dass die Mehrheit reicht. Unfassbar – sie machen sich die Welt, wie sie ihnen gefällt Die wahren Nazis zeigen ihr Gesicht. Wie kann Thomas Oppermann seine Stimme für das neue Infektionsschutzgesetz abgeben…wenn er doch tot ist?  Hier die Liste mit allen Namen  Namentliche Abstimmung zum Ermächtigungsgesetz! Merkt euch Ihre Namen!

Grosses Dankeschön an die Bundestagsfraktion der AFD, die gegen das Gesetz abgestimmt hat und die Demonstranten unterstützt hat. Ich weiß das sie auch dem System zugehörig sind. Trotzdem waren sie heute spitze. Der ganze Bundestag und Parteienapparat ist, außer AfD, eine kriminelle Vereinigung gegen das Volk

Gauland: „Wo sind wir angekommen in diesem Land?“

Alexander Gauland (AfD) betonte: „Vertrauen ist eine der wichtigsten Ressourcen der Gesellschaft.“ Wenn Teile der Bevölkerung der Regierung nicht mehr vertrauen, bilden sich Risse in der Bevölkerung. Und mit Blick auf das gewaltsame Vorgehen der Polizei gegen den AfD-Bundestagsabgeordneten Karsten Hilse, dessen Befreiung von der Maskenpflicht angezweifelt wurde, fragte Gauland: Wenn Abgeordnete von der Polizei zu Boden geworfen werden, dann könne man Fragen: „Wo sind wir angekommen in diesem Land?“

Das Infektionsschutzgesetz sei die größte Einschränkung der Grundrechte in der Geschichte der Bundesrepublik. Gauland warnte davor, dass das Misstrauen der Bevölkerung „explodieren werde“. Die Menschen, die auf der Straße für ihre Grundrechte eintreten, müssen nicht vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Gauland zieht Parallelen zwischen der „nahenden smarten Gesundheitsdiktatur“ in Deutschland und dem Überwachungsstaat China.

Wenn von der Regierung vorgeschlagen werde, dass Kinder sich nur noch mit einem Freund treffen dürfen, fragt er sich:

Haben wir denn die Pest im Lande, Frau Bundeskanzlerin?“

.Bündnis 90/Die Grünen: Der Gesetzentwurf ist nur ein Anfang

Für Bündnis 90/Die Grünen forderte Manuela Rottmann „mehr als im Gesetz steht“. Der Gesetzentwurf könne nur ein Anfang sein. Die Partei fordert eine Berichtspflicht der Bundesregierung.

Einen Schönheitspreis könne der Gesetzentwurf jedenfalls nicht gewinnen, kritisierte sie. Kindeswohl, Familien und Partnerschaften müssten geschützt werden. Rottmann beschreibt, dass sie der Regierung mit ihren Entwürfen „hinterhergelaufen“ ist, damit Änderungen aufgenommen werden.

AfD fordert Rückgabe des Gesetzentwurfs an die Ausschüsse

„Geben Sie die Vorlage zurück in die Ausschüsse!“, fordert der AfD-Abgeordnete Bernd Baumann, der sich zu Beginn der Bundestagsdebatte zur Geschäftsordnung zu Wort meldet. Kurz vor Beginn des Gesundheitsausschusses habe es eine 36-seitige Änderung der Anträge gegeben, die man gar nicht hätte prüfen können.

Das Ermächtigungsgesetz verleiht Merkel und Söder weitreichende Machtbefugnisse.

30 Jahre nach Ende der DDR-Diktatur, in der Sozialisten freie Bürger erst bespitzelten, anschließend denunzierten und sodann willkürlich gesellschaftlich vernichteten, wird auf dem Boden der Republik wieder ein totalitäres Regime installiert. Genau wie im SED-Staat bevormundet auch jetzt wieder eine Clique von Ideologen die Mehrheit der Bevölkerung und zwingt ihnen ihre eigene Ideologie und Lebensgewohnheiten auf. Die größte Lüge von grün-sozialistischen Ideologen und gleichzeitig deren erfolgreichste besteht darin, linke Ideen und Politik als tolerant und progressiv zu verkaufen.

Schwere Kritik kommt auch aus berufenem Munde: So hat der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, das geplante Gesetz als einen »Persilschein« für die Regierung bezeichnet.

Auch Verfassungsrechtler Volker Boehme-Neßler stimmt zu: Die Regierung kann durch das Infektionsschutzgesetz machen was sie will. „Das ist nicht im Sinne der Demokratie“

Betrachtet man die »Corona-Diktatur« nur unter dem Aspekt der Blaupause für einen totalitären Staat, wo eine kleine Clique bis dato undenkbare Maßnahmen gegen die Bevölkerung mit massiver Einschüchterung und Repressionen durchsetzt, wird einem die dauerhafte, existenzielle Gefahr durch die »Corona-Diktatur« bewusst.

Was gerade in Berlin passiert, zeigt erschütternd auf, was uns bevorsteht bei zukünftigen „Pandemielagen“, wenn das Volk nicht spurt. Unverhältnismäßiger Einsatz gegen Bürger, die ihre Grundrechte verteidigen wollen.

Jens Spahn lügt, wenn er sagt, dass es keine Impfpflicht geben wird.
Es ist eine Impfpflicht vorgesehen: Wer aus einem Risikogebiet wieder nach Deutschland zurückkehrt, muss verpflichtend einen Impfpass vorlegen, oder eine Zwangsuntersuchung vornehmen lassen. (§36 Abs. 10 Nr. 1b)

Wie wir alle in den letzten Jahren erleben mussten, wurde die Meinungsfreiheit extrem eingeschränkt und unterliegt einer allumfassenden Zensur. Egal ob zum Thema Flüchtlingskrise, Migration, Islam oder jetzt bei Corona, jeder Bürger, der sich eine abweichende Meinung zum Mainstream erlaubt, wird zensiert, diffamiert, gesperrt und gelöscht. Das Zensurgesetz, NetzDG, soll der Merkel-Regierung den Anschein eines legitimen Vorgehens verleihen, doch, Sie ahnen es bereits: »ein neues Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages hat festgestellt, dass das geplante (verschärfte) Gesetz gegen Hasskriminalität verfassungswidrig ist.«

Die fortschreitende Zensur durch das NetzDG, was längst auch China und die Türkei als Vorbild zur Ausschaltung jeglicher Opposition nutzen, hat freie Meinungsäußerung auf Seiten wie YouTube und Facebook und Co. unmöglich gemacht. Aus diesem Grund bitte ich Sie meinen neuen Telegram-Kanal Schuberts Lagemeldung zu abonnieren. Mein Facebook-Account ist nämlich mittlerweile weitergehender reglementiert als ein CDU-Parteitag.

Die Corona-Krise wird zum Aufbau eines totalitären Staates genutzt
Was sich vor Corona noch niemand zu fordern traute, geschweige denn auch tatsächlich umzusetzen wagte, wird durch die Ausnutzung der Corona-Krise nun im Schnellschritt vollzogen. Im geplanten »Ermächtigungsgesetz 2.0«, dass den gezielt in Angst und Corona-Panik versetzten Menschen als »Bevölkerungsschutzgesetzes« von Politik und Medien schmackhaft zu machen versucht wird, benutzt die Bundesregierung 24 Mal das Wort »ermächtigen« oder »Ermächtigung«. Im Artikel Ermächtigung zur Durchimpfung der Bevölkerung zeigt die Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld die einzelnen Passagen konkret auf. Schonmal drüber nachgedacht, daß alle Corona-Gegner gesund sind, obwohl sie alle Maßnahmen verweigern und auf dicht an dicht stehenden Demos gehen

++ Merkel zu Terror: „Es ist dringend notwendig zu wissen, wer bei uns reinkommt“ ++
Bei der gemeinsamen Videokonferenz mit den Staats- und Regierungschefs Frankreichs und Österreichs betonte sie: „Es dringend notwendig, dass wir wissen, wer bei uns reinkommt, aber auch, wer den Schengenraum wieder verlässt.“

Das hätte man uns Wessis, 89 auch sagen müßen. Nun haben wir, die schmarotzenden, kommunistischen Terroristen aus dem Osten, im demokratischen Westen. Was der Erste und Zweite Weltkrieg nicht schaffte, haben die Ossis vollendet. Ihr habt mittlerweile, die gesamte, freie westliche Welt zerstört. Ob nun Clima Schauspiel-wandel, den Rassismus und das CO2, oder Fuckpandemie. Im Hintergrund, läuft eine riesen große Insolvenzverschleppung. Die Blase wird bald platzen. Die kommende Weltwirtschaftskrise ist EINZIGARTIG sie basiert komplett auf einer LÜGE und wurde mutwillig herbeigeführt!

Was soll ich da noch sagen ?
Es ist so gekommen, wie ich es voraus beschrieben habe.
Herzlich willkommen in der nazierten DDR 2.0 Diktatur !
Bald wohl auch mit Arbeitslager und den Rest,  kennen wir aus der Geschichte. Und es kommt noch dicker. 1933 glaubte auch keiner an Verschwörungstheorien. Die Geschichte wiederholt sich in unserer Zeit.  Und später werden sie sagen, sie hätten nur Befehle ausgeführt. Auf die einsamen Rufer, wollte auch damals, keiner hören. Wir leben in einem Irrenhaus und die Patienten haben die Macht! Wir sollten jetzt Willys Worte folgenNachtrag 19.11

Die Bundesregierung hat mit der heutigen Unterzeichnung des Infektionsschutzgesetzes sich ein Eigentor geschossen und ab sofort ist per Gesetz die Pandemie vorbei!
Warum?
Kulmbach, 18.11.2020, Rede von Rechtsanwalt Ralph Ludwig
Zitat Ralf Ludwig: „Der §28a, Absatz 2 Infektionsschutzgesetz, der neue Paragraph, der hilft uns eigentlich, weil der sagt nämlich, dass Maßnahmen nur zulässig sind, wenn es Infektionen gibt. Es gibt aber keine Infektionen in diesem Land. Es gibt nur Test-Positive! Das heißt, ich habe jetzt gerade gelesen, der Bundespräsident hat das Gesetz unterzeichnet und damit ist de Jura die Pandemie vorbei. Denn ab Morgen müssen die Gesundheitsämter zwingend nachweisen, dass es nicht nur Test-Positive gibt, sondern, dass Diejenigen, die einen positiven PCR-Test, auch ein sogenanntes anzuchtfähiges Agens haben, d. h. dass das, was da gefunden wurde anzuchtfähig und damit infektiös. Ist es das nämlich nicht, gibt es keine Infektion und wenn es keine Infektion gibt, darf es auch keine Maßnahmen geben. Und das ist ab Morgen erforderlich, weil es jetzt so im Gesetz steht. Und jeder Mitarbeiter im Gesundheitsamt kann sich darauf freuen, er macht sich nämlich strafbar, wenn er das jetzt nicht so tut ab Morgen. Und das heißt, wir werden ab Morgen auch darauf drängen ähnlich wie es in Portugal war. Das portugiesische Berufungsgericht hat die Quarantänemaßnahmen allesamt aufgehoben mit der Begründung: Wir haben nur einen PCR-Test und ein PCR-Test weist keine Infektion nach.
Mit genau der gleichen Begründung muss ab Morgen auch jedes Gericht in Deutschland argumentieren und wenn sie das nicht machen, dann ist das der Beweis dafür, dass es völlig richtig ist mit noch viel mehr Menschen auf die Straße zu gehen, denn dann geht es überhaupt nicht mehr, nicht mal mehr in ihren Köpfen um Gesundheit. Bisher konnten sie ja sagen: „Wir haben es nicht gewusst“. Durch dieses Gesetz kann kein Richter ab Morgen mehr sagen: Ich habe es nicht gewusst“. Ab Morgen kann auch kein Polizist mehr sagen: „Ich habe es nicht gewusst“ Weil jeder von den Polizisten, die hier stehen, kann einfach ins Infektionsschutzgesetz gucken. Da gibt man z. B. einfach in Google IFSG ein, das ist das Infektionsschutzgesetz und guckt nach §2 Ziffer 2. Da steht drin was eine Infektion ist. Und dann wird man wissen, dass es keine Infektion in diesem Land gibt. Es gibt keine Infektion! Und wenn es keine Infektion gibt, dann gibt es auch keine Maßnahmen. Das heißt, alle Maßnahmen, die ab Morgen (19.11.2020) getroffen werden, verstoßen gegen das Infektionsschutzgesetz! Das heißt, alle Maßnahmen ab Morgen sind rechtswidrig!
WAS FOLGT DEM VERHÄNGTEN KATASTROPHENALARM ALS NÄCHSTES?
Notstandsgesetze könnten erstmalig Anwendung finden
Am 30. Mai 1968 verabschiedete der Bundestag die sogenannten Notstandsgesetze. Es sei die „umstrittenste Gesetzesvorlage seit der Wehrverfassung“, schrieb damals die ZEIT. Damals zogen die Linken gegen die Notstandsgesetze los – heute unterstützen sie diese. Verrückte Welt.
Von CANTALOOP | Noch kann sich kaum ein Bundesbürger vorstellen, was nach dem in Bayern und anderen Teilen unserer Republik verhängten „Corona-Katastrophenalarm“ noch kommen könnte. Was wäre, wenn der beschlossene und maßgeblich verschärfte Lockdown wieder nicht zu den gewünschten Ergebnissen führt – was ja nicht so unwahrscheinlich ist?
Stellt doch das aktuelle Maßnahmenpaket unserer Polit-Verantwortlichen nichts anderes dar als ein sinnbildliches Stochern im Nebel. Es liegt gar die Vermutung nahe, dass in manchen Regierungskreisen diese Ausweitung der eigenen Befugnisse gar nicht so ungern gesehen wird, während man die medizinische Logik der internen Relationen immer noch nicht verstanden hat.
Nun, ein sogenannter Ausnahmezustand, wie er beispielsweise in Frankreich 2016 oder als ganz krasses Beispiel, etwa zeitgleich in der Türkei praktiziert wurde, ist im bundesrepublikanischen Grundgesetz nicht vorgesehen. Wohl aber die 1968 erstmals verabschiedeten Notstandsgesetze, die naturgemäß eine umfangreiche Erweiterung der staatlichen Befugnisse ermöglichen, bisher aber noch nie angewendet werden mussten.
Es gibt vier mögliche Szenarien. Unter anderem der „innere Notstand“, bei dem vor allem die Freiheitsrechte der Bürger maßgeblich reduziert werden können. Momentan erleben wir sicherlich schon eine Vorstufe davon. In solch einem nicht mehr völlig auszuschließenden Notstands-Fall, können wir getrost davon ausgehen, dass die Kanzlerin bei dessen Durchsetzung wie auch schon zuvor, die erforderliche Zweidrittelmehrheit des Bundestages geflissentlich ignoriert – und das Votum der Abgeordneten einmal mehr übergehen wird. Der aufkeimende Totalitarismus ist somit die logische Folge unseres latenten, demokratischen Vitaminmangels.
Seuchenschutzmaßnahmen erinnern an die Verhängung des Kriegsrechts
Da derlei Maßnahmen wie die oben angeführten Notstandsverordnungen von 1968 zeitlich nicht befristet sind, könnte dies ein verlockender Augenblick sein, um noch restriktivere und tiefgreifendere Gesetze zu erlassen – bis hin zur (Schutz-) Inhaftierung von Kritikern dieses Systems. Demzufolge: ein Durchregieren per Dekret, gewissermaßen ein Blankoscheck für die Regierung. Längst hat die Pandemie zu einer veritablen Demokratie-, Rechtsstaats- und Verfassungskrise geführt. Somit wäre es Seitens der Regierung nur konsequent, die ohnehin schon angstkonditionierten Bürger noch mehr in den institutionellen Würgegriff zu nehmen. Krisen ermöglichen es nämlich auch ansonsten völlig unfähigen Staatsrepräsentanten, sich selbst als „hart durchgreifende“ Ordnungsmacht zu positionieren. Markus Söder gibt hierbei ein gutes Beispiel ab.
Es herrscht bereits eine besonders hohe Aggressivität gegen Meinungs-Abweichler
Während durch Seuchen bedingter Krisen werden unschuldige Staatsbürger teilweise wie Verbrecher, zuweilen sogar wie Aussätzige behandelt. Behördliche Willkür ist nicht mehr auszuschließen. Die „Abweichler“ müssen sich einer zutiefst entwürdigenden Behandlung unterziehen, die sie sich unter normalen Umständen niemals bieten lassen würden. Schon jetzt werden Überwachungsmaßnahmen durch eine erhöhte Polizei-Präsenz quasi mit Gewalt exekutiert. Diese Art von Gesundheitsdiktatur ist tatsächlich einmalig – in der wahrlich bewegten Historie Deutschlands.
Alleine beweist diese Pandemie einmal mehr, dass es für ein Volk nichts Wichtigeres gibt, als charakterfeste, unabhängige und vaterlandsliebende Politiker, von denen jedoch aktuell – zumindest bei den Altparteien – kaum noch welche vorhanden sind. Nie zuvor war das Vertrauen in die Kaste der Volks- und Medienvertreter so gering, wie derzeit. Und doch regt sich kein den Umständen angemessener Widerstand, der der Regierung eindeutig klar machen würde, wer hier der Souverän ist. Denn dieser Staat behandelt seine Bürger zunehmend wie unmündige Kinder.
Infektionsschutzgesetz: Die autoritäre Demokratie als Feind des Bürgers
Nach derzeitigem Stand der Dinge wäre möglicherweise schon in naher Zukunft mit weiterem Ungemach zu rechnen – selbst bei optimistischer Gemütslage. Von einem Krisenmanagement mit Augenmaß, Professionalität und Fachkompetenz sind wir derzeit weiter entfernt denn je zuvor. Es geht eher zu wie in einem Hühnerstall. Und politische Figuren von zweifelhafter Reputation, wie beispielsweise der kauzige Panik-Professor der SPD, saugen noch Honig aus der Situation. Sie erhöhen sich selbst, befeuern die Hysterie – anstatt sich tatsächlich für die Belange der Menschen einzusetzen.
Und die von offizieller Stelle verbreiteten Wahrheiten und Zahlen sind oftmals nur der aktuelle Stand des Irrtums – und werden häufig bar jedweden Verständnisses für Zusammenhänge kolportiert. Einzig der Tübinger OB scheint seinen Mikrokosmos einigermaßen im Griff zu haben. Er schützt wirksam die wirklich Gefährdeten, während die Wirtschaft möglichst nicht weiter ausgebremst wird. Doch ob dieses Modell auch auf Bundesebene funktionieren würde?
Merkel-Determinismus: Neue Regulierungen werden im Eiltempo ersonnen
Was bleibt also am Ende dieser zugegebenermaßen wenig zuversichtlichen Einschätzung? Hoffnung auf die AfD, die im Moment von Vielen als ein zerstrittener Haufen von Sonderlingen wahrgenommen wird? Der Einzug von Vernunft bei unserer völlig überfordert wirkenden Kanzlerin und ihrem willfährigen Gefolge von Dilettanten? Wohl kaum. Es bleibt nur zu hoffen, dass wir als Nation und Gesellschaft noch sehr weit entfernt sind, von dem gefürchteten Revolutions-Aufruf aus Frankreich. Mit dem Rücken zur Wand lautete damals diese „letzte Möglichkeit“ der Bürger: „Aux armes, citoyens!“ Möge uns solch eine Ultima Ratio unter allen Umständen erspart bleiben.Neue Weltordnung – 19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt
(Katalog-Nr. 3926 im britischen Museum London)
1. Die Jugend durch falsche Grundsätze verderben
2. Die Familien zerstören.
3. Die Menschen durch eigene Laster beherrschen….
4. Die Kunst entweihen und die Literatur beschmutzen.
5. Die Achtung vor der Religion vernichten.
6. Priester in Skandalgeschichten verwickeln.
7. Grenzenlosen Luxus und verrückte Moden einführen.
8. Misstrauen zwischen sozialen Schichten säen.
9. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverhältnisse vergiften.
10. Das Volk gegen die „Reichen“ aufwiegeln.
11. Die Landwirtschaft durch Industrie ruinieren.
12. Löhne ohne Vorteil für die Arbeiter erhöhen.
13. Feindseligkeit zwischen den Völkern hervorrufen.
14. „Ungebildete“ regieren lassen.
15. Gestrauchelte Regierungsbeamte erpressen.
16. Vermögenschluckende Monopole schaffen.
17. Durch Wirtschaftskrisen Weltbankrott vorbereiten.
18. Massen auf Volksbelustigungen konzentrieren.
19. Menschen durch Impfgifte gesundheitlich schädigen. … Weiterlesen So definiert sich Faschismus Alles was uns umgibt, alles was uns aufgezwungen wird, ist nichts weiter als eine riesengroße LÜGE! Wie war das am 18.5.1990? Da ist die DDR der BRD beigetreten oder war es vielleicht umgekehrt?  Nach dem Untergang des Nazireiches formierten sich … Weiterlesen Du bist Zeitzeuge

5:55 16 11. 2020 Twitter Donald J.Trump

Gestern: Washington DC. Großdemo für Trump Schönen Gruß an die Fuck-Medien, daß wird ein stürmischer Winter für euch. Die Nummer mit dem Eisberg habt ihr hinter euch, was dann kommt, kennen wir aus der Geschichte. Blubb Blubb Unsere Gesellschaft ist wie die Titanic

Ein paar Pandemie Analysen von meinem Germanenherz Blog

Analysen hier in meinem Blog Der aktuell in den Hauptmedien hochgelobte Biontech/Pfizer-Impfstoff enthält Nanopartikel – und damit ein weiteres unbekanntes Risiko..alte Menschen und behinderte Kinder werden zuerst geimpft. Die aktuelle Regierung versucht offensichtlich einen Völkermord an der Bevölkerung in Deutschland mit der Giftspritze! Langzeitdaten zu den Risiken fehlen ebenso wie eine klare gesetzliche Regelung für Nano-Vakzine. Gab es sowas nicht schon mal!!! Die Gaskammern von gestern, sind die Impfzentren von heute…und die Menschen laufen 2020 sogar freiwillig hinein. WTF is going on?

Habt Ihr nicht verstanden, was ab nächste Woche den 18.11.20, wenn das neue Infektionsschutzgesetz (Gesetz zum Schutz der Bevölkerung) verabschiedet wird, passiert???
Unser GG wird faktisch außer Kraft gesetzt Die Merkel-Regierung ermächtigt sich per einfachem Gesetz selbst, Grundrechte nach Belieben außer Kraft zu setzen, ohne Verfassungsänderung und ohne parlamentarische Kontrolle. Das bedeutet in der Konsequenz das Ende des Verfassungsstaates wie wir ihn kennen und faktisch die Rückkehr zum vorparlamentarischen Absolutismus.

Die Verfassungsfeinde sitzen in der Regierung. Sie wollen sich selbst ermächtigen, die Grundrechte aller abzuschaffen oder auszusetzen. Frau Merkel will uns verkaufen es wird keine Corona Impfpflicht kommen? Unten im Bild erklärt sich alles. Der Designerschuh wird wohl der ganz große Renner in den nächsten MonateWIR HABEN DIESE DOCH SCHON LÄNGST!

Im IFSG §20 Abs. 6 ist sie schon lange verankert! Bei einer epidemischen Lage mit nationaler Tragweite ist das BMI durch Rechtsverordnung ermächtigt, SCHUTZIMPFUNGEN oder andere Maßnahmen anzuordnen!
Diese bislang nur Rechtsverordnungen, werden jetzt sogar ins IFSG (gesetzlich laut Artikel 80 des GG) verankert!!!!!!!!!!!!
§28 sagt aus, das Behörden selbst bei Krankheitsverdächtigen, Schutzmaßnahmen anordnen dürfen!
§28a wird hinzugefügt, wo alle bislang erfolgten Corona Verordnungen aufgelistet sind. Das sind dann mit dem Akt des Artikel 80 des GG keine Verordnungen mehr, sondern Gesetze!!!!
§36 1-3 war früher §5 des IFSG, der unterschied lieg jetzt aber darin, dass dieser Artikel nur für schwerwiegende Krankheiten galt, jetzt gilt er auch für bedrohliche!
Menschen, die nach Deutschland einreisen und eventuell „einem erhöhten Infektionsrisiko“ für COVID-19 ausgesetzt waren, sollen in Zukunft verpflichtet werden können, eine Impfdokumentation bezüglich SARS-CoV-2 vorzulegen. Siehe §28 KRANKHEITSVERDÄCHTIGE!
Mit Bahn, Bus, Schiff und Flugzeug sollen Betroffene nur noch nach Deutschland reisen dürfen, wenn sie die Immunität vor der Beförderung nachweisen!
Die Impfdokumentation soll bei Grenzübertritt stichprobenartig polizeilich kontrolliert und mit den Reisedokumenten abgeglichen werden. Das soll auch für ein ebenfalls notwendiges ärztliches Zeugnis „oder Testergebnis“, dass COVID-19 nicht vorliegt, gelten.
Dass Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Art. 2 GG) wird eingeschränkt!
Den Immunitätsausweis hat jeder von uns, der gesetzlich Krankenversichert ist, schon in der Tasche. Die Telematikinfrastruktur ist, doch schon längt in der Anwendung. Ärzte müssen alles auf die Gesundheitskarte speichern
Hast du keinen Immunitätsausweis kannst du nicht mehr an Veranstaltungen teilnehmen, oder bestimmte Berufe ausüben. Wenn Menschen mit einem positiven PCR Test sterben, sind es Corona tote. Vorerkrankungen gelten dann natürlich nicht! Wenn Menschen nach der Impfung sterben, heißt es sie seinen Wegen ihren Vorerkrankungen gestorben und natürlich nicht an der Impfung!

1. Impfung.
2. Infektion.
3. Zweite Impfung.
4.Tod.
5. Von Experten wird keinerlei Zusammenhang gesehen.
6. Der Werbeetat für die Impfung muss erhöht werden.
7. Impfzwang.
8. ? !

Der PCR-Test ist nichtig. Das Virus wurde nie isoliert. Es existiert keine elektronenmikroskopische Aufnahme des „Virus“. Die Statistiken sind manipuliert. Gesunde sind jetzt „asymptomatisch“ krank, Grippe fällt dieses Jahr aus. Die Krebs- und Herzkreislauferkrankungen gehen rapide zurück. Das Tragen von Masken ist nicht nur sinnlos, es ist laut vielen Studien kontraproduktiv und es existiert keine Übersterblichkeit. Obduktionen sind unerwünscht.

Die gesamte Coronageschichte ist eine Serie von Lügen, Desinformation und unwissenschaftlich bis zum Anschlag. Es war von Anfang an eine politische, keine medizinische Entscheidung, was Merkel auch zugegeben hat.
Es ist ein Verrat der „Wissenschaftler“ an der Wissenschaft, denn sie schafft kein Wissen, sondern die Wissenschaftler dienen dem, der sie bezahlt, auch wenn sie dabei Ehrlichkeit, Berufsethos und Wahrheit über Bord werfen. Sie haben sich selbst diskreditiert und entpuppen sich nun als inkompetent, unwissenschaftlich und durch ihre Gutachten als Lakai einer repressiven Obrigkeit.

COFAG, auch bekannt als die juristische Person namens „COVID-19 Finanzierungsagentur des Bundes GmbH“ ist jene Instanz, die für die Fixkostenzuschüsse sowie den sog. Lockdown-Umsatzersatz zuständig ist. Sie wurde am 10. Februar 2020 zur Registratur gebracht. Wann hat die WHO die Pandemie ausgerufen? Richtig, am 11. März 2020. 21, 22 …Ist sicher nur ein weiterer „Einzelzufall“.

 Im Supermarkt gilt künftig: 1 Kunde auf 20m²
In Schulen gilt: 33 Personen auf 70m² und im Linienbus 100 Personen auf 27 m².
Muss man das verstehenWir sind im Krieg mit der gleichen Clique, wie unsere Ahnen! Die gleiche Clique, die den Dreißig Jährigen Krieg, den ersten und zweiten Weltkrieg inszenierten, erklären uns heute wieder den Krieg. Es sind die Nachkommen des Pharmakartells der kriminellen IG Farben! Wir dürfen nicht die gleichen Fehler machen!
Gezielte konsequente Aufklärungsarbeit – jetzt!
Da es sich bei den Pseudopandemie Eliten um die gleichen Hintermänner handelt wie damals, hier mal ein sehr interessantes Bild aus der Zeitgeschichte ( Bundesarchiv), dass sich jeder mal in Ruhe anschauen und darüber nachdenken sollte. Hollywood hätte mal richtig recherchiert. Selbstverständlich ist es nicht schön so ist es auch mit den Masken. Es wird schon darüber diskutiert Menschen zu kennzeichnen die geimpft wurden oder umgekehrt. Lernt aus der Zeit

 

18.11.2020 Pandemiegesetze. Was jetzt kommt, stellt die dunkelste Zeit Deutschlands in den Schatten!

Das Ermächtigungsgesetz wurde beschlossen! Bei den Kritikern der Corona-Maßnahmen mehrte sich der Widerstand gegen das neue Infektionsschutzgesetz. Bei der Tageschau wurde der Vorwurf der Kritiker dargestellt, dass dieses dem Ermächtigungsgesetz ähnle, dass der NS-Diktatur 1933

Was für ein Zufall !!! Bitte mal den folgenden Beitrag Thema Militärregierung und Kriegsrecht: Phase Eins – Operation Warp Speed im unterem Bereich schauen. Wir befinden uns, direkt im Dritten Weltkieg wieder

Die Corona-Kritiker als „Nazis“ zu nennen ist legitim. Wehe aber du ziehst Vergleiche zum Dritten Reich und ihrer Ermächtigungsgesetze… Der Zentralrat zum Schutz der polnischen Massenmörder, ist empörtBin gespannt wem die katholische Kirche versucht die Schuld des ganzen Kuddelmuddels in die Schuhe zu schieben.Kauft nicht bei Corona Leugnern und beschäftigt sie nicht – Impfen heißt SolidaritätDer von Biontech gemeinsam mit Pfizer entwickelte Impfstoffkandidat BNT162b2 enthält Nanopartikel. Damit ist das Vakzin ein Nano-Gen-Impfstoff. Für diese Kombination gibt es weder valide Langzeitstudien noch bisherige Erfahrungen. Fest steht: Nanopartikel werden von Ministerien und Behörden seit Jahren als Risiko eingestuft, ihre Auswirkungen im menschlichen Körper sind nicht ausreichend erforscht. Der Impfstoffentwickler von Biontech war vorher in der Herstellung von (biologischen) Kampfstoffen tätig, er meint es nur gut mit Euch. Wenn Hersteller von Impfstoffen keine persönliche Haftung übernehmen, und dennoch den Impfstoff in Umlauf bringen, dann ist es aus meiner Sicht, versuchter Mord. Das chinesische Biolabor in Wuhan gehört zu Glaxosmithkline, Eigentum von Pfizer!, das (zufällig) einen Impfstoff gegen das Virus herstellt, das im biologischen Labor in Wuhan beginnt und die TU finanziert wird von Dr. Fauci (rein zufällig) der auch für sie wirbt!
GlaxoSmithKline wird (zufällig) von Black Rock Finances verwaltet, die (zufällig) die Finance Open Foundation Company (Soros Foundation) verwaltet, die (zufällig) französische AXA-Versicherung bedient!

Zufälligerweise gehört SOROS ein deutsches Unternehmen Winterthur, das (rein versehentlich) ein chinesisches Labor in Wuhan gebaut hat und von der deutschen Versicherungsgesellschaft Allianz gekauft wurde, deren Aktionär (zufällig) Vanguard ist, der (zufällig) auch Black Rock-Aktionär ist, der (zufällig) auch Black Rock-Anteilseigner ist, der (zufällig) kontrolliert Zentralbanken und verwaltet etwa ein Drittel des globalen Anlagekapitals.

Black Rock ist auch (zufällig) der Hauptaktionär von MICROSOFT im Besitz von Bill Gates, der (zufällig) Aktienhalter von Pfizer (der – wie Sie sich erinnern – diesen Wunderimpfstoff verkauft) und derzeit (zufällig) der erste Sponsor / Spender der WHO ist !
Jetzt verstehen Sie also, wie eine tote Fledermaus, die auf dem nassen Markt in China verkauft wurde, den GANZEN PLANETEN mit einem Virus infiziert hat, das nicht tödlicher war als die jährliche Grippe?

Nur mal so zur Erinnerung an all jene die es vergessen haben..
Das war ein Medikament welches ebenfalls übereilt zugelassen wurde..
Dieses mal soll sogar direkt in die menschliche DNA eingegriffen werden.. Die neuen Impfungen, könnten noch schönere Bilder liefern als bei Kontergan Wann genau wurde eigentlich aus Einigkeit, Recht & Freiheit – Spaltung, Willkür & Totalitarismus ? Durch das nun vorgelegte Corona-Ermächtigungsgesetz planen die Eliten ein dauerhaftes Notstandsregime zu installieren.
Wer jetzt nur die Polizisten an den Pranger stellt, der/die haben nichts verstanden. Das gesamte System muß reformiert werden. Alles andere ist Bla Bla

Berlin, 30.08.2020: Der wehrlosen Frau wurde mehrfach mit voller Gewalt in den Nacken geschlagen. Über die Folgen dieser unmenschlichen Tat existieren bislang nur Gerüchte. Sie reichen von „Gesund wieder nach Hause gefahren“ bis zu „an den Folgen der polizeilichen Misshandlung … Weiterlesen

Und schwuppdiwupp, was haben wir da!!! Den nächsten, selbst inszenierten Staatsterrorismus.  Do you remember the time ….
Gleiches Auto, gleiche Tat, gleicher Wochentag….
Wir schreiben das Jahr 2014, ein Auto fuhr gegen das Tor vom Kanzleramt…..
Überall liest man,Auto rast in Tor!!!!
In dem Text kleingedruckt,steht und man sieht es im Bild, Auto kam bis zum Tor vor!!!
Nix ins Tor gerast.
Der Wagen wurde 2015 von der ,“Polizei beschlagnahmt …nu wieder freigelassen…
Die von den Diensten der Staatsknetenzecken, sind nicht wirklich Clever…..
Die hakenkreuzschmierereien an den Wenden, und angeblichen Anschläge auf Kirchen und Synagogen, erfüllen den selben Zweck.

ergänzend – Thema Pandemie und Maskentheater

Und bitte fordert am 18.11. 20 im Bundestag namentliche Abstimmung damit wir wissen, wer für die Diktatur gestimmt hat.

Ich glaube mal es ist nochmal erwähnenswert, das ich alle Beteiligten Persone die mich kriminalisiert haben, von dem kommenden Szenario in Kenntis gesetzt habe. Sagt nicht „Ich habe es nicht gewusst!“ Ich habe es euch mehrmals gesagt und in meine Blogs geschrieben

Die BRD Staatsknetenzecken leiden genauso notorisch an Vergeßlichkeit wie Politiker am zwanghaften Lügen.

Da liegt schon wieder eine Anzeige auf dem Tisch

Ich hatte gerade einen Anruf von KHK Heuer aus Kiel
Die Staatsanwaltschaft möchte mich, für den gleichen Fall (Thema Volkmarsen) wo ich schon 70 Tagesätze Plus Bewährungsverlängerung bekommen haben. Ein weiteres Mal verurteilen. Antragsteller ist, die Staatsanwaltschaft selbst, und  schon wieder – Florian Engelhard von der privatisierten Wortmarke Polizei Ich würde mal sagen: Der Straftatbestand des versuchten, vorsätzlichen Betruges, ist damit gegeben. Überhaupt: wer ist denn der Ankläger? Die Staatsanwaltschaft selbst. Sie hätte bei der Konstellation, das keine strafrechtlich relevante Sachverhalte gibt, gar kein Strafverfahren einleiten dürfen. Somit hat auch die Staatsanwaltschaft gegen das Gesetz verstoßen. Denn es ist verboten andere durch falsche Anschuldigung, Beschuldigung strafrechtlich vorzugehen. Also selbst eine Straftat begangen.
Derartige Vorgänge gab es schon einmal in Deutschland. Nun wieder!
Da muss man sich ernsthaft fragen, ob Methoden des nationalistischen Justiz-, Polizei, und Rechtswesen in der Rechtsprechung wieder zum politischen System wiedergeben wurde und schleichend etabliert werden soll. So bekämpft man Unliebsame und Kritiker, kriminalisiert sie und sperrt sie ein.

Ich schreibe später noch was – zum Thema

ergänzend

Wenn alles wieder mit rechten Dingen zugeht, dürfte von allen Beteiligten Staatsknetenzecken, keiner an Altersschwäche Sterben. Alles andere, wäre eine Farce

Es sind eure Staatsknetenzecken selbst – Drehtürnazis
Egal, wie das makabre Spiel ausgeht, wir müßen diesmal sehr achtsam sein, dass sie nicht wieder, die Drehtüren nutzen, und ungeschadet davonkommen
Damals 14/18 und 33/45 und 89/90 wie heute. Von Philipp Scheidemann 1918 bis Aniela Kazmierczak Merkel 2020 basiert restlos, alles nur auf Lügen, Täuschung und Betrug. Die wahren Feinde sind NICHT, die Menschen in und aus fernen Ländern. Unsere Feinde … Weiterlesen

Wenn das in diesem Land so weiter geht, werden sich sehr bald andere um Recht und Ordnung kümmern.

Eines von vielen Beispielen der rechtbeugenden Kieler Justiz.

Mit Worten fast nicht mehr zu beschreiben, was bei der rechtsbeugenden Kieler Justiz abgeurteilt wird.. Das „4 Jährige“ missbrauchte Opfer, hat die Tat gut weggesteckt.*** Landgericht Kiel *** Richter: Es gibt viel Schlimmeres, als ein kleines Kind zu missbrauchen. Nun vielleicht ändert dieser Richter mal seine Meinung, wenn eines seiner Kinder das erleiden muß, was dieses 4 Jährige Kind erlitten hat. Die Opfer solcher Übergriffe müssen sich vor deutschen Gerichten mittlerweile fühlen, als würden sie die Richter ein weiteres Mal vergewaltigen. Unerträglich solche Urteile. Unerträglich, daß sie im Namen des Volkes verkündet werden. Unerträglich das Schweigen der Bürger! Wir brauchen eine schlagkräftige und mutige Bewegung, um diesen Abartigen, Pädophilien und familienzerstörenden Treiben ein Ende zusetzen. Die Juristen, die Pfaffen und die Politikschauspieler werden und wollen das nicht ändern. Ein großteil dieser Personengruppen, ist selbst praktizierend Homosexuell und Pädophil.

ergänzend: Einmalig, daß gibt es nur – in Hamburg und Schleswig Holstein. Integrationsprogramme für pädophil Verurteilte Und wo sie die Integrieren, neben Schulen und Kindergärten, daß ist kein Spaß

Der Umgang mit pädokriminellen Straftätern ist für Juristen und Pädagogen, eine sprudelnde Geldquelle. Der gesamte Justizapparat von Hamburg und Schleswig Holstein ist daran Beteiligt Die Kieler Staatsanwältin mit dem Doppelnamen ist auch an der Genderisierung der Vorschulkinder und beim Kinderhandel beteiligt.

Ich bin mir ganz sicher – Sie kommen alle (ohne Ausnahmen) schon sehr bald, vor das militärische Standgericht.

Ich schreibe später noch was – zum Thema

 

 

ergänzend: Erst wenn man die Justiz in Anspruch nehmen muß, lernt man, was für ein korrupter, verbrecherschützender Sauhaufen das ist. Glaubt von Euch noch jemand an unser Rechtssystem, das es hilft gegen etwas zu klagen ? Das pumpt doch nur Geld ins System

Was nützt der beste Rechtsstaat auf dem Papier, wenn er in die Köpfe und die Herzen der Menschen, die ihn vertreten sollen, keinen Eingang finden kann? Dummheit und Frechheit und Willkür seitens des Staates: Der bestehende Rechtsbankrott, der von oben angeordnete Hochverrat gegen das Volk ist umfassender und durchschaubarer geworden. Ich bin kundig und kompetent genug, um sagen zu können – Den Rechtsstaat, wie er den Verfassern des Grundgesetzes vorgeschwebt hat, den haben wir nicht, und wir entfernen uns ständig weiter von diesem Ideal. Ergänzend  Rechtskunde

Bitte lernt die Meinung des anderen zu akzeptieren! Es ist seine Wahrheit nicht deine… Ich werde ganz sicher nicht das selbständige Denken und Prüfen der Fakten aufgeben. Ergänzend Rechtsbeugung, Meineid und Hochverrat.

Hier nochmal das Letzte unrechtmäßige Urtel

Germanenherz

Es geht um einen Beitrag auf meiner Webseite Germanenherz von 25.02.2020 – Thema Volkmarsen: Warum Schweigen die Medien und Politik
Den Text, stelle ich jetzt nochmal hier ein.
Aber, die Endzeilen des Textes woraus man ersehen kann, daß ich den Text nach der Aktualisierung, am 06.03.20 um 18:24 Uhr rausgenommen habe.Da ich mich rechtfertigen muß, hier nochmal eine Kopie von dem Beitrag

Angeblich wollte man den Fahrer lynchen, dann hätte die Polizei eingegriffen, und ihn in Schutzhaft genommen. Jetzt liegt er im KH, und ist „nicht vernehmungsfähig“?
Der Täter sei “ stadtbekannt“, heißt es… Angeblich Marokkaner mit deutschem Pass, heißt es. Und die weisungsgebundene Staatsanwaltschaft – will und darf sich nicht äussern. Denn schauen wir mal nach – und was haben wir da gefunden ?

Das andere Bild mit dem Fahrer des Autos, mußte Ich entfernen. Plus 70 Tagessätze. Ich schätze mal, daß war eine V-Mann Aktion. Staatsterrorismus zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 387 weitere Wörter

Ich habe die Feinde im eigenen Nest

Ich wollte heute, über den Menschenhändler Herr Kaiser von Bad Bramstedter Jugendamt ( ASD Bad Segeberg) schreiben, wegen der gestohlenen Kinder. Daß ist der familienzerstörende Bastard der mir kurz nach dem Kindesraub sagte,  daß müßen sie Uns schon überlassen, was wir mit ihren Enkelkinder handhaben und weiteres Bla Bla.dasjugendamt

Meine Tochter und meine Frau, möchten es nicht.
Die können jetzt machen was sie wollen. Ich halte mich, ab jetzt daraus.
Meine 40 Jährige Ehe, möchte ich damit Beenden und ganz schnell hier wegziehen.

Thema Pandemie und Maskentheater

In einer Welt von Kriegen, Hungertoten, Rechtsbankrott und Wirtschaftssanktionen vom „Schutz der Menschen“ zu sprechen – das ist zynisch.Die Geschichte hat uns eins gelehrt, es geht nie um ihre Gesundheit sondern immer um Macht und Profit. Die aktuelle Plandemie dient mächtigen Eliten, Ihre Pläne umzusetzen, um sich in noch mehr Geld und noch mehr Macht auf unsere Kosten leben zu können. Sie nennen es den Great Reset. Wer das noch als Verschwörungstheorie abtun möchte ist entweder naiv, komplett verblödet oder kann die Wahrheit nicht akzeptieren. Und wenn man bedenkt das COVID-19 eine Patentnummer hat die 2015 auf eine bekannte und eine der reichsten Familien die in Uk lebt ausgeschrieben ist, erhält das alles eine Sinn.

Die Coronainszenierung ist eines der größten organisierten Verbrechen der Menschheitsgeschichte. Es wird unweigerlich darauf hinauslaufen, dass eine weitere, noch viel größere lüge mitauffliegt. Es werden sogar die gleichen Wortfloskeln genutzt. Sie haben den Bogen der Propagandalügen überspannt

 

Wenn es Fake-Accounts, Fake Titten, Fake Vaginas, Fake Pimmel, Fake News und Fake Wahlen gibt…warum soll es keine Fake Pandemie geben. Ich erwarte nach Aufarbeitung dieser „Fake Pandemie“ den sofortigen Rücktritt und Verhaftung dieser Lobby Regierung samt Parlamentarier.

 

Vorab ein paar aktuelle Zahlen von Sterbefälle und Ursachen der letzten 4 Monate in Deutschland „Es gibt kein Zurück mehr. Das Überleben aller politischen und medialen Akteure hängt von der Existenz dieser Pandemie ab! Ohne Pandemie kann der gesamte Staatsapparat nur noch zurücktreten. Gibt es keine Pandemie, gibt es auch kein Vertrauen mehr in irgendeine Institution dieses Staates. Ein gesellschaftlicher Super-GAU!
Und darum gibt es die Pandemie. Sie wird gebraucht! Allein schon, um die immensen Schäden zu rechtfertigen, die durch die Maßnahmen gegen die Pandemie entstanden sind. Ein Rückzieher ist unmöglich. Und es ist egal, welcher weitere Schaden durch die Aufrechterhaltung der Pandemie noch entstehen wird. Hier wird nämlich nicht die Bevölkerung vor einer Krankheit geschützt. Hier schützt sich eine Regierung vor den Konsequenzen der eigenen Fehler – auf Kosten der Bevölkerung.“ „Der neuerliche Lockdown funktioniert nur, wenn die Leute ihr logisches Denken ebenfalls beschränken“  „Gäbe es eine echte Pandemie würde jeder freiwillig Maske tragen statt dass sie uns mit Überzogenen €uronen Bußgeld-Strafen zwingen müssten! Dann würde jeder sogar weit mehr machen als was gefordert ist! Sie stellen uns hin als lebensmüde weil wir nicht an ihre Fake-Pandemie glauben! Bei der mittelalterlichen Pest mussten auch keine Bußgelder verhängt werden oder Pest-Leugner diffamiert werden – diese Pandemie war ja echt! Korona dagegen ist ein Angriff der Kommunisten und Illuminaten zur politischen Machtergreifung und es sterben nicht mehr Menschen als in den Jahren zuvor, das bestätigte sogar die ARD am 5.10.2020 als sie die Zahlen der Covidioten veröffentlichte!“

DER LEITER VON BAYRISCHEM GESUNDHEITSAMT GEHT SÖDER AN!

„„Auch wenn ich meine Beamten-Karriere auf Spiel setze“ – Friedrich Pürner, Epidemiologe und Leiter eines bayrischen Gesundheitsamts, spricht Klartext – und kritisiert Söders Corona-Strategie als falsch.
Diese Strategie ist nicht richtig. Die Inzidenzen 35 und 50 pro 100.000 Einwohner sind willkürlich gewählt, außerdem besteht der Inzidenzwert nur aus allen Positiv-Getesteten. Man weiß nicht, wie viele Personen Symptome haben und damit krank sind. Es wäre klug, auf diejenigen zu schauen, die das Gesundheitssystem belasten.
Hier wird eine Ur-Angst geweckt, die Ur-Angst vor Krankheit, Siechtum und Tod. Wir haben einen unsichtbaren Gegner. Aufgabe der Politik wäre es: Ängste nehmen, nicht Panik schüren. Das Gegenteil ist der Fall: Wir haben Panik-Stimmung. Ich arbeite an der Basis, wir erleben es, dass Bürger aus Angst betteln, in Quarantäne geschickt zu werden. Bei den Leuten entsteht – durch die ständige Überdramatisierung und den Alarmismus – ein Erschöpfungszustand.
So verspielt man Vertrauen. Auch Kinder bleiben auf der Strecke.“

Warum glauben das denn viele noch nicht? Weil sie sich selbst nicht zugeben können, dass sie ihre Kinder schädigen. Weil sie nicht glauben können, dass sie sich von der Regierung zwingen lassen, etwas zu tun, was ihren Kindern schadet. Weil sie nicht SEHEN wollen, dass SIE diesen Zwang von oben an ihre Kinder weitergeben! Weil sie ihr ungutes Gefühl nicht fühlen wollen, wenn sie ihren Kindern die Maske aufsetzen oder zulassen, dass sie in der Schule dazu gezwungen werden.Das Tragen der Maske ist nachweisbar ein Angriff auf den menschlichen Körper, schwere Körperverletzung.

In Hamburg gilt ab Montag 19.10 auf öffentlichen Wegen, Straßen und Plätzen Maskenpflicht nach Hausnummern, dies teilte die Stadt Hamburg am Samstag mit. So gilt zum Beispiel in der Zeit zwischen 12 Uhr und 22 Uhr ab dem Steindamm 33 bis zum Steintorplatz die Pflicht zum Tragen einer Maske. Ebenfalls betroffen ist die Straße der Großen Freiheit von der Hausnummer 1 bis zur 47. Insgesamt sind 14 Adressen mit einer Maskenpflicht von der Hansestadt belegt worden. Wer sich nicht an die Regelung hält, dem drohen vor Ort ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro. In etwa so – Schuhgrößen 37-39 haben heute Maskenpflicht, jeweils von Hausnummer 10-15, aber nur, wenn die Laternen funktionieren, außer bei Vollmond, dann ändert sich die o.g. Regel auf die Sternzeichen Jungfrau und Wassermann, allerdings von 24-7 Uhr nur mit Aszendent Zwilling. Soweit klar?
„Ohne PCR-Tests keine Pandemie! Die „Panik-Hysterie“ entstand nur durch die Änderung der Pandemie-Definition der WHO und durch einen PCR-Test, der gar keine Infektionen nachweisen kann. Der Rechtsanwalt Dr. Rainer Fuellmich rechnet mit der deutschen Corona-Politik ab. Sein Ziel: Die Hauptakteure sollen vor Gericht. Wiehler, Drosten oder Spahn- aus seiner Sicht tragen sie die Hauptverantwortung für Wirtschaftskrise und Zwangsmaßnahmen. Im Fokus: Der PCR-Test.Nach 7,5 Monate „tödlichster Pandemie“ kenne ich keinen Infizierten, keinen Erkrankten, keinen der an C verstorben ist! 28 Milliarden Euro Umsatz mit PCR-Tests bisher. Das dient nur der Gesundheit. Wenn der Impfstoff RNA des Virus enthält und der Test nach RNA des Virus sucht, wären wir dann nicht dauerpositiv?

Reisst die Masken runter, gebt euch die Hand und fängt an zu singen…laut, dass man die Rattenfänger nicht mehr hören kann….Dr. Bhakdi ergänzend: Das Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933
Das Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933, offiziell das Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich, war ein vom Deutschen Reichstag beschlossenes Ermächtigungsgesetz, mit dem die gesetzgebende Gewalt faktisch vollständig an Adolf Hitler überging. Es war die Grundlage zur Aufhebung der Gewaltenteilung und ermöglichte alle darauf folgenden Maßnahmen zur Festigung der nationalsozialistischen Diktatur. weiterlesen hier

Habt Ihr nicht verstanden, was passiert???

18.11.2020 Pandemiegesetze. Was jetzt kommt, stellt die dunkelste Zeit Deutschlands in den Schatten!

Das Ermächtigungsgesetz wurde beschlossen! Bei den Kritikern der Corona-Maßnahmen mehrte sich der Widerstand gegen das neue Infektionsschutzgesetz. Bei der Tageschau wurde der Vorwurf der Kritiker dargestellt, dass dieses dem Ermächtigungsgesetz ähnle, dass der NS-Diktatur 1933

Was für ein Zufall !!! Bitte mal den folgenden Beitrag Thema Militärregierung und Kriegsrecht: Phase Eins – Operation Warp Speed im unterem Bereich schauen. Wir befinden uns, direkt im Dritten Weltkrieg wieder

Unser GG wurde faktisch außer Kraft gesetzt.
Frau Merkel will uns verkaufen es wird keine Corona Impfpflicht kommen?
WIR HABEN DIESE DOCH SCHON LÄNGST!
Im IFSG §20 Abs. 6 ist sie schon lange verankert! Bei einer epidemischen Lage mit nationaler Tragweite ist das BMI durch Rechtsverordnung ermächtigt, SCHUTZIMPFUNGEN oder andere Maßnahmen anzuordnen!
Diese bislang nur Rechtsverordnungen, werden jetzt sogar ins IFSG (gesetzlich laut Artikel 80 des GG) verankert!!!!!!!!!!!!
§28 sagt aus, das Behörden selbst bei Krankheitsverdächtigen, Schutzmaßnahmen anordnen dürfen!
§28a wird hinzugefügt, wo alle bislang erfolgten Corona Verordnungen aufgelistet sind. Das sind dann mit dem Akt des Artikel 80 des GG keine Verordnungen mehr, sondern Gesetze!!!!
§36 1-3 war früher §5 des IFSG, der unterschied lieg jetzt aber darin, dass dieser Artikel nur für schwerwiegende Krankheiten galt, jetzt gilt er auch für bedrohliche!
Menschen, die nach Deutschland einreisen und eventuell „einem erhöhten Infektionsrisiko“ für COVID-19 ausgesetzt waren, sollen in Zukunft verpflichtet werden können, eine Impfdokumentation bezüglich SARS-CoV-2 vorzulegen. Siehe §28 KRANKHEITSVERDÄCHTIGE!
Mit Bahn, Bus, Schiff und Flugzeug sollen Betroffene nur noch nach Deutschland reisen dürfen, wenn sie die Immunität vor der Beförderung nachweisen!
Die Impfdokumentation soll bei Grenzübertritt stichprobenartig polizeilich kontrolliert und mit den Reisedokumenten abgeglichen werden. Das soll auch für ein ebenfalls notwendiges ärztliches Zeugnis „oder Testergebnis“, dass COVID-19 nicht vorliegt, gelten.
Dass Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Art. 2 GG) wird eingeschränkt!
Den Immunitätsausweis hat jeder von uns, der gesetzlich Krankenversichert ist, schon in der Tasche. Die Telematikinfrastruktur ist, doch schon längt in der Anwendung. Ärzte müssen alles auf die Gesundheitskarte speichern
Hast du keinen Immunitätsausweis kannst du nicht mehr an Veranstaltungen teilnehmen, oder bestimmte Berufe ausüben.
Urteil in Dortmund

Richter erklärt Corona-Schutzverordnung für ungültig
Dieses Urteil löste in den sozialen Medien eine hitzige Debatte aus und könnte noch weitreichende Folgen haben.
Dortmunder Corona-Urteil löst heftige Debatte im Internet aus
Dieses Urteil löste in den sozialen Medien eine hitzige Debatte aus und könnte noch weitreichende Folgen haben: Am Amtsgericht Dortmund hatte ein Richter am Montag drei Männer freigesprochen, die im Frühjahr gegen die damals geltenden Kontaktbeschränkungen verstoßen haben sollen. Seine Begründung: Ein derart gravierender Grundrechtseingriff bedürfe eines förmlichen Gesetzes durch das Parlament – und nicht nur einer Verordnung durch die Regierung.
Jetzt soll das Oberlandesgericht Hamm entscheiden
Das Urteil (Az. 733 Owi 64/20) ist noch nicht rechtskräftig. Laut Amtsgericht hat die Staatsanwaltschaft bereits Beschwerde eingelegt, über die jetzt das Oberlandesgericht Hamm entscheiden muss. Das Urteil wurde laut Amtsgericht von dem Kollegen „ausführlich begründet“ und soll zeitnah veröffentlicht werden.
Sollte das Urteil standhalten, könnte es eine enorme Signalwirkung für die ganze Bundesrepublik haben.
Anwalt: „Dicke Klatsche“ für die staatlichen Behörden
In Foren von Coronaschutz-Gegnern wurde der Richterspruch als bahnbrechend bewertet. Ein in der Szene bekannter Anwalt bezeichnete das Urteil als „dicke Klatsche“ für die staatlichen Behörden. Andere Twitter-Nutzer erhoffen sich dadurch eine Lockerung oder gar ein Ende der aktuell geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.
Befürworter der Corona-Regeln sehen darin eher eine Gefahr: „Sollte das Urteil bestätigt werden, werden wir bald Bilder wie in Italien haben“, heißt es in einem Tweet. In Italien hatte sich die Lage im Frühjahr dramatisch zugespitzt. Es gab keinen Platz auf Intensivstationen, Patienten konnten nicht behandelt werden, von Entscheidungen über Leben und Tod war die Rede. Zuletzt warnten auch immer mehr deutsche Politiker vor „italienischen Verhältnissen“, wie Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans am Sonntag.
Es geht um den ersten Corona-Lockdown im Frühjahr
Mit der Coronaschutz-Verordnung vom 22. März, auf die sich das Urteil bezieht, wurde der erste Lockdown in Deutschland rechtlich begründet. In der Verordnung hieß es: „Zusammenkünfte und Ansammlungen im öffentlichen Raum von mehr als 2 Personen sind untersagt.“

Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD haben den folgenden Gesetzentwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes vorgelegt.

Dauerhafte Einschränkungen unseres Lebens sollen Gesetz werden.

㤠28a
Besondere Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2
(1) Notwendige Schutzmaßnahmen im Sinne des § 28 Absatz 1 Satz 1 können im Rahmen der Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 für die Dauer der Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite nach § 5 Absatz 1 Satz 1 durch den Deutschen Bundestag neben den in § 28 Absatz 1 Satz 1 und 2 genannten insbesondere auch sein

1. Ausgangs- oder Kontaktbeschränkungen im privaten sowie im öffentlichen Raum,

2. Anordnung eines Abstandsgebots im öffentlichen Raum,

3. Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Maskenpflicht),

4. Untersagung oder Beschränkung des Betriebs von Einrichtungen, die der Kultur- oder Freizeitgestaltung zuzurechnen sind,

5. Untersagung oder Beschränkung von Freizeit-, Kultur- und ähnlichen Veranstaltungen,

6. Untersagung oder Beschränkung von Sportveranstaltungen,

7. Schließung von Gemeinschaftseinrichtungen im Sinne von § 33 oder ähnlicher Einrichtungen sowie Erteilung von Auflagen für die Fortführung ihres Betriebs,

8. Untersagung oder Beschränkung von Übernachtungsangeboten,

9. Betriebs- oder Gewerbeuntersagungen oder Schließung von Einzel- oder Großhandel oder Beschränkungen und Auflagen für Betriebe, Gewerbe, Einzel- und Großhandel,

10. Untersagung oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Veranstaltungen,

11. Untersagung sowie dies zwingend erforderlich ist oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Versammlungen oder religiösen Zusammenkünften,

12. Verbot der Alkoholabgabe oder des Alkoholkonsums auf bestimmten öffentlichen Plätzen oder zu bestimmten Zeiten,

13. Untersagung oder Beschränkung des Betriebs von gastronomischen Einrichtungen,

14. Anordnung der Verarbeitung der Kontaktdaten von Kunden, Gästen oder Veranstaltungsteilnehmern, um nach Auftreten eines Infektionsfalls mögliche Infektionsketten nachverfolgen und unterbrechen zu können,

15. Reisebeschränkungen.

ergänzend

Thema: Präsidentschaftswahl 2020 in den USA – Plus Live Ticker

Vorab, weil ich es für sehr lobenswert halte. Trump ist der erste Präsident seit Eisenhower, der die USA nicht in einen Auslandskrieg verwickelt hat. Trump muss gewinnen. Obama und die anderen Kriegsverbrechen gehören vor Gericht.
Ich hoffe Trump setzt sich durch. Eine entscheidende Nacht nicht nur für die USA.

Harte Zeiten für US-Amerikaner:

Sie müssen erfahrn, daß ihre Wahl in Germany „ausgezählt“ wurde. Die Server standen in Frankfurt! Es geht dann auch noch weiter, die Verstrickungen reichen bereits um den halben Erdball, Schweiz, Spanien, Venezuela, China, … Der Wahl-Betrugs-Skandal ist derart umfassend, unmöglich noch alle Einzelheiten zu nennen! In den USA gerät die Software „Dominion“, zur Auszählung von Wählerstimmen, immer mehr unter Beschuss. Laut einer aktuellen Roh-Datenanalyse sollen angeblich 2,7 Mio Trump-Stimmen im ganzen Land gelöscht und 512.000 Trump-Stimmen Biden zugerechnet worden sein. Trump-Anwälte haben einen Tag nach der Wahl bereits Klagen in mehreren Bundesstaaten eingebracht. Das überprüfen jetzt die Staatsanwälte. Wahlergebnisse sind erst endgültig, wenn sie von den Bundesstaaten offiziell verkündet werden.

Die Beweise für die Illegalität der Wahlen vom 3. November sind überwältigend. Betrug macht alle Maßnahmen ungültig, die aufgrund und nach den rechtswidrigen Wahlergebnissen ergriffen wurden.

We The People sollte verlangen, dass das US-Militär die Wahl für null und nichtig erklärt, um den Vorhang für die gefälschte Bestechungsverwaltung zu schließen. Dann kann die FEMA umgehend eine Neuwahl mit Papierstimmen planen. Es könnten auch Abstimmungsrunden durchgeführt werden.
Wir würden innerhalb weniger Tage wissen, wen Wir, das Volk, als unseren Präsidenten wollen.
Was müssen wir verlieren? Nur der Feind hat etwas zu verlieren.
Das Spiel wurde manipuliert. Wir müssen ein Do-Over haben. Wir sprechen über den Führer der freien Welt. Die US-Wahlen müssen ehrlich und transparent sein.
Nennen Sie mich verrückt, wenn Sie es wünschen, aber ich glaube, dieser Ansatz oder etwas sehr Ähnliches ist der einzige Ausweg aus dem Chaos, das der Feind in diesem Land verursacht hat.
Festnahmen des Feindes können folgen, sofern sie nicht bereits unternommen wurden oder im Gange sind.
Genug ist genug.
Lin Wood

13.02.2021 Donald Trump ist vom US-Senat im Amtsenthebungsverfahren freigesprochen worden. Der Senat stimmte dafür, den rechtmäßigen Präsidenten Donald Trump am Samstag von Anklagen freizusprechen, dass er am 6. Januar einen Aufstand anstachelte. Sieben Republikaner stimmten für eine Verurteilung

Die 7 Republikaner, die Trump angeklagt haben, sind:
Sen. Bill Cassidy (R-LA)
Sen. Richard Burr (R-NC)
Sen. Susan Collins (R-ME)
Du. Du. Ich bin Sasse (R-NE)
Spät später. Mitt Romney (R-UT)
Sen. Lisa Murkowski (R-AK)
Sen. Pat Toomey (R-PA)

– Jetzt haben die Demokraten ihre Munition verschossen. Hollywood-Eliten sind am Boden zerstört, verärgert und demoralisiert, weil Trump freigesprochen wird! – Der gescheiterte Impeachment-Stunt des Establishments hat Trump stärker gemacht und wieder oben drauf! Nun ist Trump am Zug!

Die vielleicht wichtigste Rede die ich je gehalten habe. Trump entlarvt den Wahlbetrug.

Am 3. November 2020 wählen die USA einen neuen Präsidenten: Donald Trump will für die Republikaner weitere vier Jahre im Amt bleiben. Joe Biden versucht, für die Scheindemokraten das Weiße Haus in Washington zurückzuholen.

Wie „NBC News“ berichtet, ist die Stimmung in den USA zur Präsidentschaftswahl angespannt. Experten beschreiben gegenüber dem Portal ein „Dreieck aus Stressfaktoren“: Die Corona-Pandemie, gesellschaftliche Probleme und nicht zuletzt die Wahl. So erklärte die Psychologin Laurie Paul „NBC News“, sie erlebe einen Anstieg der Angst mit Blick auf die Wahl, auch die Beziehungen in Familien mit verschiedenen politischen Ansichten würden strapaziert. Das Portal zitiert sie mit den Worten: „Sie haben darüber gesprochen, wie nervös und ängstlich sie sind und wie schwer es ihnen derzeit fällt, sich auf die Arbeit zu konzentrieren.“

Stellt euch darauf ein das man die Wiederwahl Trumps nicht einfach so akzeptieren wird. Es wird wahrscheinlich vorbereitete Aktionen geben.
Besonders bei demokratischen Wählern sei die Furcht in diesem Jahr groß, heißt es in dem Bericht weiter. Der Schock aus dem Jahr 2016, in dem Hillary Clinton die Wahl gegen Donald Trump überraschend verlor, sitze noch tief. Beth DeBruyn, Mutter zweiter Kinder aus Delaware County, sagte „NBC News“: „Ich habe mich noch bei keiner Wahl so gefühlt.“ Und weiter: „Es ist so nervenaufreibend.“ Die Angst, Trump und seine Unterstützer könnten Gewalt anwenden, sollte der amtierende Präsident die Wahl verlieren, sei zudem groß. So hätten mehrere Bundesstaaten die Nationalgarde ins Boot geholt, um Wahlhelfern bei potentiellen Protesten zu helfen. Städte wie Denver hätten Unternehmen gar aufgefordert, sich auf Unruhen vorzubereiten. Psychologin Paul rate ihren Klienten normalerweise, ihre Ängste in den Kontext zu setzen und zu überlegen, wie wahrscheinlich eine befürchtete Katastrophe tatsächlich sei. Diese Strategie müsse sie in der aktuellen Situation jedoch überdenken, denn „ich glaube, viele der Sorgen sind realistisch“.

Mehr als 98 Millionen Bürger haben bei der US-Präsidentschaftswahl schon vor dem offiziellen Wahltermin ihre Stimme abgegeben – ein Rekord. Der Ansturm auf das sogenannte Early Voting war in diesem Jahr unter anderem wegen der Corona-Pandemie gewaltig. Die im Vorfeld abgegebenen Stimmen entsprechen nach Angaben des US Elections Project der Universität von Florida mehr als 70 Prozent aller insgesamt bei der letzten Präsidentschaftswahl abgegebenen Stimmen.

18:00 Immer mehr Wahl-Maschinen fallen in verschiedenen Bundesstaaten aus! Das finden viele Wahlbeobachter verdächtig. Twitter hat soeben den bei Patrioten beliebten Twitter Account von „SV News“ gelöscht, welcher gerade in der heissen Phase schnell und zuverlässig über die aktuellen Ereignisse rund um die Wahlen berichtet hatte.
Infokrieg:
Nach Trumps Rede vor seinen Mitarbeitern, welche gerade Live gesendet wurde, unterzieht CNN den Inhalt seiner Rede einem „Fact-Check“ und der Co-Moderator wirft Trump „Propaganda“ vor.
Verteidigung:
Nach der Errichtung massiver Zäune rund um das Weiße Haus laufen weitere Vorbereitungen zur Verteidigung des Hauses gegen erwartete linke Pro-Biden Randalierer, die sich zuvor im Internet organisiert hatten. Es gab eine Eilmeldung von Trumps Kampagnen-Chef zu Joe Biden und den Dems, die offenbar die Wahl kapern wollen. Da die Demokraten meist mit der Briefwahl abgestimmt hatten und kaum einer heute noch an die Urne geht, haben die erkannt, dass Biden keine Chance hat. Biden läge zwar leicht vorn, aber Trumps Wähler wählen ja hauptsächlich in Person an der Urne, Das wird noch hässlich werden. Bidens Kampagnen-Chefin meinte, dass Trump unter gar keinen Umständen am Ende des Tages als Sieger ausgerufen werden würde. Sie hatten nie vor, die Wahl anzuerkennen. Wird nicht klappen, wie alles, was sie versuchen! Sieht also nach einem Erdrutschsieg für Trump aus, der heute 7 (sieben) Rallyes abgehalten hat.

20:00 Florida: Republikaner führen nun mit über 110.000 Stimmen nach nur 5 Stunden. Eine deutliche Verbesserung gegenüber 2016. Ohne Florida ist kaum eine Wahl zu gewinnen. Aber der Vorsprung für Trump ist deutlich!

„McCulloughs prädiktive Modellierung der Wahlkarte gibt Trump mit 330 Punkten gegenüber Bidens 208 einen noch größeren Sieg. Er stützt sein Modell auf eine Reihe von Faktoren, darunter die Begeisterungslücke zwischen den Anhängern beider Kandidaten sowie die Parteizugehörigkeit der neu registrierten Wähler.
Für 2016 sagte er voraus, dass Donald Trump 30 Bundesstaaten und Hillary Clinton 20 gewinnen würde. Am Ende erhielt Trump 30,5, Hillary 19,5.
Ein weiterer zu berücksichtigender Indikator ist, dass seit der Einführung der Vorwahlen im Jahr 1912 „kein Amtsinhaber jemals die Parlamentswahlen verloren hat, nachdem er in den Vorwahlen 75% oder mehr der Stimmen seiner Partei erhalten hatte. Trump erhielt 94% aller abgegebenen Stimmen in den Vorwahlen der Republikaner im Jahr 2020“, so Rathauskolumnist Wayne Allyn Root.
Es ist auch kein Geheimnis, dass es viele schüchterne Trump-Anhänger gibt, die auf Aufforderung nicht offen sagen, dass sie für Trump stimmen, sondern den Präsidenten privat unterstützen. Dies ist wahrscheinlich auf die Wahrnehmung zurückzuführen, dass sie mit Gegenreaktionen rechnen müssen und Chancen verlieren, wenn sie nicht dem akzeptablen Trend folgen.
Wenn man all das bedenkt, sieht das Jahr 2020 viel mehr nach 2016 aus, als viele Nachrichtenagenturen glauben machen wollen…“  weiterlesen
22:15 OHIO: Der republikanische Stadtrat von Marysville, Aaron J. Carpenter „bestätigt“ selbstbewusst, das Trump in OHIO die Wahl gewinnen wird. Möglicherweise kennt er die Zahlen schon besser als die Medien, die versuchen diese noch zu unterdrücken.
Laut Umfrage-Aggregator hat Joe Biden bereits in vier Swing-States die Führung verloren. Iowa, Georgia, North Carolina und Ohio. Letzteres wurde ja bereits von einem Stadtrat aus Ohio „bestätigt“.
Das komplette RTL Moderatoren Team bekennt sich offiziell zu Biden ….!!! Sollten Moderatoren sich nicht enthalten ? Was läuft da ? Das Pädophile vorgezogen werden ???
23:20 Das FBI bittet jeden Bürger, wachsam zu bleiben und kriminelle Machenschaften, die sich gegen Wähler richten unverzüglich zu melden.
23:30 Trump Kampagne teilt ihren Wählern mit, dass sie darauf achten sollen in der Schlange zu bleiben, damit ihre Stimme gehört wird.
23:45 Die Lage auf den Straßen von Washington D.C. ist jetzt schon sehr angespannt. Polizei vor Ort.
00:10 Wie es aussieht gewinnt Trump, Green County, Indiana.
Das Los Angeles Police Department hat eine stadtweite taktische Alarmbereitschaft ausgerufen, um ausreichende Ressourcen zur Bewältigung von Zwischenfällen zu gewährleisten.
00:45 Trump liegt in Maricopa County, Arizona klar vorne!
Um 1 Uhr unserer Zeit schließen die ersten Wahllokale.
01:10 Indiana und Kentucky geht an Trump!
In unseren Medien ist aktuell Trump vorne mit 13 Wahlmänner zu 3 für Biden.
01:30 Florida sieht gut aus für Trump. NYTimes gibt Präsident Trump 93% Chance, Florida zu gewinnen!
02:00 Trump gehört South Carolina.
Auch Oklahoma geht an Trump!
Alabama geht auch an Trump!
02:30 Trump gewinnt Arkansas!
02:40 Trump aktuell der Favorit in Georgia, North Carolina und Florida

Hier mal ein Liveticker von Breitbart News SiriusXM election

03:00 Trump gewinnt Nebraska, Louisiana, Wyoming, South Dakota und North Dakota!
03:55 Überraschung: Momentan scheint sich die Trump feindliche „New York Times“ akkurater an die Prognosen zu halten als Fox News. South Carolina:
04:05 Auch Fox News hat den Sieg für Donald Trump für diesen Bundesstaat verkündet.
04:22 Fassade bröckelt: An den Moderatoren von CNN und NBC ist eine deutliche Zunahme an Nervosität zu erkennen. CNN stellte sich schon um 21:45 amerikanischer Zeit die Frage, „was wohl schief gelaufen sein könnte“.
04:40 General Michael Flynn hat soeben betont, man solle seiner eigenen Recherche vertrauen und fügte hinzu: „Wir werden einen weiteren großen Sieg für American Greatness erringen“
Zwischenergebnis: 144:126 Wahlmänner für Trump.
05:00 Trump hat nach Angaben bisher noch keinen Bundesstaat verloren, in dem er in 2016 gewonnen hatte.
05:22 RTL meldet „Trump stärker als vorhergesagt
Florida: Sieg für Trump auch in deutschen Medien „vorsichtig“ akzeptiert.

Trump liegt bei den aktuellen Wahlergebnissen vorne. Allerdings gab es viele Zwischenfälle, wie Wahlautomatenausfälle, Verdrängung von Wahlbeobachtern, Demoktratische Wahlauszähler, die ihren Betrug ankündigten, Telefonanrufe mit Warnungen, zuhause zu bleiben usw.

Wenn man sich die Rallys von Trump anschaut, mit den hunderttausenden Teilnehmern, im Vergleich zu den Biden-Rallys im 2- maximal 3-stelligen Bereich, dann ist völlig klar, dass die Wahl mit allen Mitteln zu Gunsten von Joe Biden manipuliert wird. Aber es wird nichts nützen. Trump gewinnt

President Donald Trump vs former VP Joe Biden: 320/218

06:30 Verschätzt: Es scheint nun mehr und mehr als gesichert zu gelten, das die Briefwahlen nicht den erhofften Effekt für die Demokraten hatten.
Trump twittert ich werde mir den Wahlsieg nicht stehlen lassen! „Wir sind groß im Rennen, aber sie versuchen, die Wahl zu stehlen. Das werden wir niemals zulassen.“ – ausserdem kündigte er noch für den Wahlabend ein Statement an. Er schloss ab mit den Worten „A big WIN!“
„Grüne befürchten fundamentale Änderungen der globalen Ordnung.“ RTL Ticker
07:20 Vorbeben: Mehr als 1.000 Menschen, die gegen Präsident Trump protestierten, versammelten sich an der Black Lives Matter Plaza, einem Block vom Weißen Haus entfernt, während Hunderte weitere durch Teile der Innenstadt von Washington marschierten.
07:35 Präsident Trump und Joe Biden verlagern ihren Schwerpunkt auf Wisconsin, Michigan und Pennsylvania, drei Staaten, die wieder bestimmen könnten, wer das Weiße Haus gewinnt.
Mehr Stimmen als Wähler in einer ganzen Reihe von US-Bundesstaaten. Was‘n los in Amerika? Zählt das Robert Koch Institut die Stimmen? Update 10:30 Uhr: Aktueller Stand – Swing States für Trump: Florida: Trump 51,22% Biden 47,80% | Georgia: Trump 50,47% Biden 48,31% | Iowa: Trump 53,23% Biden 45,00% | Michigan: Trump 42,31% Biden 46,09% | North Carolina: Trump 50,09% Biden 48,69% | Ohio: Trump 53,35% Biden 45,19% | Pennsylvania: Trump 56,09% Biden: 42,49% | Wisconsin: Trump 50,92% Biden: 47,57%

Swing States für Biden: Arizona Biden 51,85% Trump 46,82% | Minnesota: Biden 52,60% Trump 45,26 | Nevada: Biden 50,09% Trump 47,99%.

Biden hat aktuell 227 Wahlmänner und voraussichtlich Nevada und Arizona mit 17 Wahlmännern. Das reicht nicht. Trump hat 213 Wahlmänner und voraussichtlich Georgia, North Carolina, Pennsylvania, Michigan und Wisconsin mit 77 Wahlmännern. Das wären 290. 271 braucht er. Es zeichnet sich immer mehr ab, dass Trump gewonnen hat!!!

10:35 ARD eben , sollte Trump Sieger sein müssen wir das Akzeptieren 🙂 🙂 🙂

′ Letzte Nacht habe ich in vielen wichtigen Staaten oft massiv geführt, in fast allen Fällen, in denen die Demokraten kontrolliert und kontrolliert wurden. Dann, einer nach dem anderen, fingen sie an, magisch zu verschwinden, als Überraschungs-Stimmzettel gezählt wurden.“

13:00 Unglaublich: Bundesstaat Nevada teilt mit, dass es keine Wahlergebnis-Updates mehr „bis Donnerstagmorgen“ gibt. Das wäre dann bei uns irgendwann mittags.

Mark Levin: ′′ In einigen Bereichen gibt es auch eine legitime Sorge über das Ergebnis der Hintertürwähler. Und wir wissen mit Sicherheit, dass Städte wie Philadelphia eine problematische Geschichte haben. Tun wir also nicht so, als wäre dies eine Routinewahl gewesen. Viele der gleichen Kräfte, die Trumps Wahl 2016 abgelehnt haben, haben auch diesmal versucht, das System zu manipulieren.“
In Michigan haben 2503 tote Wähler ihre Stimme abgegeben.
„Viele Journalisten und Kommentatoren, die sich jetzt darüber empören, dass Trump sich zum Sieger erklärt, bevor alle Stimmen ausgezählt sind, hatten Trump schon zum Verlierer erklärt, bevor überhaupt alle Stimmen abgegeben waren.“
Wahlbetrug: Wisconsin registrierte Wähler: 3.129.000 abgegebene Stimmen: 3.239.920 und das „Wunder von Michigan“ erst hören sie auf zu zählen, dann finden sie wie durch ein Wunder Stimmen für Biden BIGGEST FRAUD Dieser Screenshot ist der Beweis für Wahlbetrug. Nur Biden gewinnt Stimmen hinzu. Völlig unmöglich. Update: „Project Veritas“ hat fast 1.000 Hinweise auf potenziellen Wählerbetrug bei den Präsidentschaftswahlen 2020 erhalten. Joe Biden hat nicht nur mehr Stimmen als Obama 2008 erhalten. Nein, er hat auch etwas geschafft, was noch nie ein Kandidat in der Menschheitsgeschichte vollbracht hat. Menschen, die längst das Zeitige gesegnet haben, sind für einen kurzen Moment wieder auferstanden, um ihm die Stimme zu geben. Ein Kunststück! Glaubt ihr diese Geschichte wurde frei erfunden?
Glaskugel: Trump twitterte am 22. Juni 2020: „Manipulierte Wahl 2020: Millionen von Briefwahlzetteln werden vom Ausland und anderen Ländern gedruckt werden. Es wird der Skandal unserer Zeit sein!
»Wunderbare« Stimmenvermehrung
Plötzlich tauchen 23.277 neue Stimmen auf: alle für Biden, Republikaner wittern Betrug
Immer mehr statistische Ungereimtheiten tauchen auf: In Pennsylvania tauchte eine Ladung von über 20.000 Stimmzetteln aus dem Nichts auf, alle waren für Biden.
Die bekannte und verlässliche Wahlstatistik-Agentur FiveThirtyEight hat am 4. November über Ungereimtheiten bei den Auszählungen getwittert.
»Zwei Packen wurden in Pennsylvania gesichtet, 23.277 Stimmen für Biden.« twitterte das Institut.
»Kann das sein? Wurden 23.277 Wahlzettel ausgezählt und dabei nicht eine einzige Stimme für Donald Trump gefunden? Selbst in der mit großer Mehrheit demokratisch wählenden Stadt sei das statistisch schlicht unwahrscheinlich, antworteten Hunderte auf die Meldung von FiveThirtyEight, wobei sich auch Biden-Anhänger besorgt über dieses Resultat zeigten.« berichtet bazonline.ch.
Eine ähnliche Situation war auch in Michigan zu sehen, [Freie Welt berichtete]: Bei einem Auszählungsstand von 85 Prozent oder etwa 4,7 Millionen Stimmen konnte Biden 2.269.937 Stimmen vorweisen, er allein hatte 125.000 Stimmen von diesen zusätzlichen 200.000 Stimmen hinzugewonnen. Er, der zuvor einen Anteil von 47 Prozent aller Stimmen hatte, gewann in diesem Fenster urplötzlich unglaubliche 62,5 Prozent aller Stimmen.
Diese »wunderbare« Stimmenvermehrung wird nun in vielen Staaten festgestellt. Es liegt nun an Trump, den Wahlbetrug aufzudecken.
Die Auszählungen laufen auf Hochtouren. Doch Vieles schien nicht mit rechten Dingen abzulaufen. Hier und dort tauchen plötzlich Hunderttausende Wahlzettel auf, anderswo werden Unstimmigkeiten bei der Auszählung festgestellt. Das Trump-Team twittert Wahlbetrug. man ist alarmiert. Das Ergebnis steht noch lange nicht fest. Softwarefehler haben ausversehen aus Trump Stimmen Biden Stimmen gemacht. Wahlfälschung
nennt der Mainstream jetzt Softwarefehler.

„Joe Biden: „Wir haben die, wie ich glaube, größte und umfassendste Organisation für Wahlbetrug in der Geschichte der amerikanischen Politik gegründet.“

Joe Biden wird inzwischen der 46. Präsident der Vereinigten Staaten genannt und nicht nur für Donald Trump klingt diese Aussage falsch.
Er hat geahnt, dass es soweit kommen könnte und bereits vor Tagen angekündigt, dass der Ausgang dieser Wahl vor Gericht entschieden wird.
Es wird es eine Untersuchung geben müssen. Die Stimmen sollen neu ausgezählt werden, hört man, und es geht auch um die immer wieder „gefundenen“ Berge von ausgefüllten Stimmzettel, die plötzlich auftauchten und fast alle gehörten merkwürdigerweise zu Joe Biden.
Ein bisschen mehr als die Hälfte der Amis wählen ein Linken dementen Greis der kleine Mädchen befummelt. Die Menschen rennen auf die Straße, um in New York City zu feiern, schreien, hupen und trommeln auf Töpfe.  Die Medien feiern Biden aber die Gerichte entscheiden

Statement von Donald Trump:
„Wir alle wissen, warum Joe Biden sich voreilig fälschlicherweise als Sieger ausgibt und warum seine Medienverbündeten so sehr versuchen, ihm zu helfen: Sie wollen nicht, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Die einfache Tatsache ist, dass diese Wahl noch lange nicht vorbei ist.

Joe Biden ist nicht als Sieger eines Staates bestätigt worden, ganz zu schweigen von den stark umkämpften Staaten, die auf Zwangsauszählungen zusteuern, oder Staaten, in denen unsere Kampagne gültige und legitime rechtliche Anfechtungen hat, die den endgültigen Sieger bestimmen könnten.

In Pennsylvania zum Beispiel wurde unseren Rechtsbeobachtern kein sinnvoller Zugang gewährt, um den Auszählungsprozess zu beobachten. Juristische Stimmen entscheiden darüber, wer Präsident ist, und nicht die Nachrichtenmedien.

Ab Montag wird unsere Kampagne damit beginnen, unseren Fall vor Gericht zu verfolgen, um sicherzustellen, dass die Wahlgesetze in vollem Umfang eingehalten werden und der rechtmäßige Gewinner seinen Sitz erhält. Das amerikanische Volk hat ein Recht auf eine ehrliche Wahl: Das bedeutet, dass alle legalen Stimmzettel gezählt werden und keine illegalen Stimmzettel gezählt werden.trump_pennsylvania

Dies ist der einzige Weg, um sicherzustellen, dass die Öffentlichkeit volles Vertrauen in unsere Wahl hat. Es bleibt schockierend, dass die Biden-Kampagne sich weigert, diesem Grundprinzip zuzustimmen und will, dass die Stimmzettel ausgezählt werden, auch wenn sie gefälscht, hergestellt oder von nicht wählbaren oder verstorbenen Wählern abgegeben wurden.

Nur eine Partei, die sich an Fehlverhalten beteiligt, würde unrechtmässig Beobachter aus dem Auszählungsraum fernhalten – und dann vor Gericht darum kämpfen, ihnen den Zugang zu verwehren.“

ergänzend: Der Server der zum Wahlbetrug beigetragen hat steht in FRANKFURT AM MAIN Gestern Nacht wurde er unter großem Aufgebot sichergestellt!  Wegen Wahlbetrug in den USA: Razzia in Frankfurt?

Nach noch unbestätigten Berichten aus den USA stand der Server der Firma Scytl, der für große Teile der US-Wahlauszählung benutzt wurde, in Frankfurt am Main. Der Server soll laut des US-Abgeordneten Louie Gohmert nach der Wahl bei einer Razzia der US-Army mit Wissen der Bundesregierung konfisziert worden sein.
„Laut unserer Quelle hat die US-Regierung festgestellt, dass dieser Server an der Stimmenunterschlagung beteiligt war. Die Suche ergab, dass dieser Server in Deutschland steht. Um legalen Zugriff auf die Beweismittel zu bekommen, musste sich das US-Außenministerium in Zusammenarbeit mit dem US-Justizministerium an die deutsche Bundesregierung wenden, und deren Kooperation einholen.
Die entsprechenden Anträge wurden gestellt. Scheinbar war auch das US-Militär beteiligt, aber nicht federführend. Das erklärt, warum Verteidigungsminister Esper entlassen wurde und Kash Patel installiert wurde – um die Mitarbeiter des Militärs zu sichern.
Mit diesem Server kann jetzt nachvollzogen werden, wann und wie die Auszählung in der Wahlnacht gestoppt wurde, wer dies angeordnet hat und wann die Stimmen vertauscht wurden.“ Es wurde eine Software verwendet die ausrechnet ,wieviel Stimmen Biden gegenüber Trump noch benötigt um zu gewinnen. Auch Skytl ( spanische Firma) ist wahrscheinlich involviert   „Sidney Powell hat auf Fox News erklärt, dass in rund 40 Bundesstaaten eine Software zur Stimmauszählung verwendet wurde, die manipulativ funktioniert. Sie errechnet wie viele Stimmen Biden in jedem County noch braucht, um dann Trumps Stimmen für Biden zu zählen. Die Untersuchungen sind bereits eingeleitet, Klage wird vorbereitet. FBI ermittelt. Schaut momentan schlecht aus für Biden. Übrigens ist Pelosi mit der Softwarefirma verwoben. Weitere Spuren führen nach Deutschland. Übrigens Powell ist eine Top-Juristin von erfrischend hoher Intelligenz und evtl. bald CIA Chefin.“.Wie lange Biden im Amt bleibt, scheint ziemlich klar. Vielleicht ein paar Monate, bis die Bolschewisten dann ihre Kandidatin Harris auf den Thron heben.Merck verkauft auch direkt Adrenochrome über das Subunternehmen sigmaAldrich
Aber Trump wurde nicht von einem Bernie Sanders besiegt; er wurde von einem korrupten Politiker besiegt, der von der überwiegenden Mehrheit der milliardenschweren Medien, die von der Wall Street finanziert wurden und ohne jegliche Absicht, etwas anderes als nichts anderes zu verfolgen neoliberale Wirtschaftspolitik. Es ist auch die starke Wiederherstellung der Herrschaft des Sicherheitsstaates und des militärisch-industriellen Komplexes. Trumps instinktiver Isolationismus machte ihn zum Feind des Sicherheitsstaats, der viel Zeit damit verbracht hat, seinen Präsidenten zu untergraben.
Mit Biden werden wir wie gewöhnlich wieder ins Geschäft zurückkehren, und das bedeutet Krieg und Invasionen. Unter Trump hatten wir keine neuen Kriege, obwohl er die Alten mit wenig Kontrolle fortgesetzt hat. Ohne Trump habe ich keinen Zweifel, dass Syrien bis zum Steinzeitalter bombardiert worden wäre, genau wie Libyen, und Millionen von Menschen wären gestorben. Ungeachtet des unbestreitbaren Schadens, den Trump in den Vereinigten Staaten an vielen Fronten angerichtet hat, hätte Hillary noch viel mehr Menschen getötet. Nur keine Amerikaner.

ergänzend: George Carlin: „Ihr habt keine freie Wahl, ihr habt Besitzer!“
Carlin sagte schon vor über 10 Jahren öffentlich: »Vergesst die Politiker, die sind irrelevant. Die Politiker wurden eingesetzt, um Euch vorzumachen, dass Ihr die freie Wahl habt. Die habt Ihr nicht. Ihr habt keine Wahl. Ihr habt Besitzer. Die besitzen Euch. Die besitzen alles!

Die besitzen all das wichtige Land. Die besitzen und kontrollieren die Konzerne. Die haben vor langer Zeit den Senat, den Kongress, die Parlamente, die Rathäuser gekauft und bezahlt. Die haben die Richter in ihrer Tasche und die besitzen all die großen Medien-Konzerne, damit sie so ziemlich all die Nachrichten und Informationen kontrollieren, die Ihr zu hören bekommt. Die haben Euch an den Eiern!

Die geben jedes Jahr Milliarden von Dollars für Lobbyarbeit aus, Lobbyarbeit mit der sie bekommen, was sie haben wollen. Nun, wir wissen, was die wollen. Die wollen mehr für sich und weniger für alle anderen.

Aber ich sage Euch, was die nicht wollen. Die wollen keine Bevölkerung, die des kritischen Denkens fähig ist. Die wollen keine gut informierten, gut ausgebildeten Menschen, die in der Lage sind kritisch zu denken. Daran sind die nicht interessiert. Das hilft denen nicht. Das ist gegen deren Interessen. So sieht’s aus!

Die wollen keine Menschen, die schlau genug sind um einen Küchentisch zu sitzen und darüber nachzudenken, wie schlimm sie von einem System gefickt werden, welches sie vor über 30 Jahren über Bord geworfen hat. Das wollen die nicht. Wisst Ihr was die wollen?

Die wollen obrigkeitshörige Arbeiter. Folgsame Arbeiter, Menschen, die gerade klug genug sind, um die Maschinen zu bedienen und den Papierkram zu erledigen und gerade dumm genug, um passiv all diese zunehmend beschisseneren, schlecht bezahlten Jobs zu akzeptieren, die längeren Arbeitszeiten, die reduzierten Leistungen, das Ende von Überstunden und verschwindende Renten, die in dem Moment weg sind, wenn Ihr sie einsammeln wollt.

Und jetzt kommen sie, um sich Euer Sozialversicherungs-Geld zu holen. Die wollen Eure Scheiß-Rente! Die wollen die zurück haben, damit sie sie ihren kriminellen Freunden an der Wall Street geben können und wisst Ihr was? Die werden sie bekommen. Früher oder später werden sie alles von Euch bekommen, weil ihnen dieser beschissene Ort gehört! Es ist ein großer Club und Ihr seid nicht drin. Ihr und ich, wir sind nicht Teil des großen Clubs!

Nebenbei, das ist der selbe Club, der Euch den ganzen Tag den Kopf wäscht und Euch erzählt, was Ihr glauben sollt. Den ganzen Tag waschen die mit ihren Medien Eure Köpfe, die Euch erzählen, was Ihr glauben, denken und kaufen sollt. Der Tisch steht schief, Leute. Das Spiel ist manipuliert und niemand scheint es zu bemerken. Niemanden scheint das zu kümmern.

Gute, ehrliche, hart arbeitende Menschen mit weißen oder blauen Kragen; es macht keinen Unterschied, welche Farbe das Hemd hat, das Ihr tragt. Gute, ehrliche, hart arbeitende Menschen machen weiter. Dies sind die Menschen mit bescheidenen Mitteln, die wählen diese reichen Schwanzlutscher immer wieder, die sich einen Scheißdreck um Euch kümmern. Die geben einen Scheißdreck um Euch! Ihr seid denen vollkommen egal!« Wusstet ihr das Facebook auch für Biden gespendet hat? Das erklärt so einiges

Eine ähnliche Situation gab es im Jahr 2000 als Al Gore als der sichere Gewinner gefeiert wurde.
Damals gab es keinen offensichtlichen Wahlbetrug, und dennoch änderte sich nach der Neuauszählung in Florida alles zu Gunsten von Bush. Bush hatte in Florida nur ca. 700 Stimmen mehr. Gore verlangte Neuauszählung, doch Bush ging vor den Supreme Court. Der stoppte die Nachzählung, da „die Gefahr bestand, dass sie ein anderes Ergebnis bringen und damit Bush schaden würde.“

11.11  Trump: :Wir haben enorme Beweise für Wahlbetrug aber die Richter erlauben nicht diese einzureichen…. Aktuelle Karte der US Wahl 2020. In den orange markierten Staaten wurde offiziell Wahlbetrug gemeldet.

Situationsaktualisierung, 5. Januar 2021

Abgesehen von einem Wunder sieht es so aus, als würden der US-Kongress und Vizepräsident Mike Pence morgen Amerika verraten und alle Einwände gegen die Biden-Wählerliste aus Swing-Staaten, in denen massiver Wahlbetrug stattgefunden hat, einstellen. In den heutigen Nachrichten stellte sich heraus, dass Vizepräsident Mike Pence möglicherweise morgen nicht anwesend ist und durch Senator Charles Grassley ersetzt wird, der die Eröffnung und Auszählung der Wahlstimmen überwacht. Es gibt immer noch viele Platzhalter und bewegliche Teile der Show, die sich in den nächsten 24 Stunden entfalten werden.
Wir glauben, dass der US-Kongress nicht in der Lage ist, der Verfassung zu folgen. Über 90 Prozent der Kongressmitglieder sind verräterische Kriminelle, die aktiv versuchen, die KPCh-Marionette Joe Biden im Weißen Haus zu installieren, auch wenn dies die Zerstörung der Republik bedeutet. Am Ende des Tages morgen werden wir wahrscheinlich sehen, dass Joe Biden (80% Chance) als gewählter Präsident bestätigt wird.
Damit bleiben Amerika nur noch vier Optionen:
• Trumps Anwaltsteam lässt eine Art epischer freigegebener Dokumente fallen, die das gesamte Spiel verändern, was vielleicht zeigt, dass Biden aktiv für die KPCh arbeitet, oder Jeffrey Epsteins Akten herausbringt, die wahrscheinlich eine große Anzahl von Kongressmitgliedern betreffen.
• Trump beruft sich auf das Insurrection Act oder eine ähnliche Form der militärischen Autorität, erklärt die Wahl wahrscheinlich zu einem Akt der internationalen Kriegsführung und zitiert neue Beweise aus dem Bericht von DNI Ratcliffe.
• Wir, das Volk, erheben uns und führen eine bewaffnete Verteidigung der Republik durch Massenverhaftungen von verräterischen Kriminellen im ganzen Land durch, darunter verräterische Gouverneure, Staatssekretäre, Gesetzgeber und korrupte Richter.
• Göttliche Intervention. Gott greift auf eine Weise ein, die Kapitel 14 des Exodus aus der Bibel ähnelt . Aber da Amerika jetzt in eine Sackgasse von Abtreibung, Transgenderismus und Dämonismus abtaucht, ist es schwer zu sehen, wie Gott dieser Nation Barmherzigkeit gewähren würde.
Alle anderen Optionen werden am nächsten Tag oder so verschwinden, wenn der Kongress Amerika verrät und dafür stimmt, die betrügerische Liste der Wähler für Biden zu akzeptieren. Die SCOTUS-Option ist nicht umsetzbar, da SCOTUS laut jüngsten Bomben-Tweets von Lin Wood von einem mutmaßlichen globalistischen Marionettenpädophilen namens Roberts betrieben wird .
Im heutigen Podcast zum Situationsupdate wird Folgendes behandelt:
• Kulturkriege in Amerika zeigen alle weißen Männer als wertlose, dumme, schwache, unfähige Narren (während Frauen die Welt retten).
• Indy-Medien wurden von Manipulatoren für psychologische Operationen der CIA infiltriert.
• Trump wird belagert und muss wahrscheinlich von den Menschen gerettet werden, nicht umgekehrt.
• Es wurde gemunkelt, dass das Weiße Haus die Flagge von 1776 hisst, was ein Ruf zum ergreifen der Waffen sein könnte.
• Allein im Jahr 2020 wurden in den USA schätzungsweise 80 Millionen Schusswaffen verkauft. Waffen und Munition sind somit überall …
• Pelosi, Pence, McCarthy und McConnell verschwören sich zu einem „Backroom Deal“, um die Nation zu verraten und Trump in den Rücken zu fallen.
• Corsi enthüllt, warum betrügerische Stimmen nicht von Staaten „zertifiziert“ werden können, die selbst an dem kriminellen Betrug beteiligt sind. Die Staaten sind Teil der Verschwörung und daher müssen ihre Stimmen verworfen werden.
• Jenna Ellis schlägt eine Strategie für Pence vor, um zu fordern, dass die Wahlstimmen vom Gesetzgeber erneut geprüft werden.
• Der US-Anwalt in Nordgeorgien tritt plötzlich zurück. Er deckte Fulton County ab. Hmmm…
• Ivan Raiklin schlägt vor, dass McCarthy eine parallele Hausabstimmung durch die staatliche Delegation durchführt und dann eine konkurrierende Abstimmung zurück an Pence sendet (all dies geschieht, nachdem Einwände gegen Arizona erhoben wurden). Pence könnte dann entscheiden, welche Stimme des Hauses angenommen werden soll.
• Warum VP Pence (oder jetzt möglicherweise Grassley) Ratcliffes ausländische Einmischung als Grund für die Ablehnung betrügerischer Wähler anführen könnte.
• Matt Gaetz enthüllt, dass die alte GOP tot ist und die neue GOP die Partei von Trump ist. (Kann Jemand, bitte den alten GOP-Geezern davon erzählen , weil noch keiner von ihnen davon gehört hat…)
• Charles Hugh Smith über den Lebenszyklus bürokratischer Korruption und warum sich die amerikanische Regierung in eine Kabale verräterischer Krimineller verwandelt hat, deren Hauptaufgabe darin besteht, die Nation von innen heraus zu plündern.
• Senatorin Loeffler sagt jetzt plötzlich, sie werde Einwände gegen die betrügerischen Wahlstimmen aus Georgia erheben, aber sie hat ewig gebraucht, um an diesen Punkt zu gelangen. Sie ist nichts weiter als ein Platzhalter und hat keinen Geist für Freiheit.
• Gohmert enthüllt, dass die Gerichte so korrupt sind, dass das amerikanische Volk keine andere Wahl hat, als auf die Straße zu gehen.
• NY rollt „Covid Camps“ aus, um durch Konservative in Todeslager zu gelangen.
• DC Mayor entsendet die Nationalgarde, um zu versuchen, Trump-Anhänger zu blockieren. Dies ist derselbe Bürgermeister, der nichts getan hat, als Antifa und BLM Gewaltakte begangen haben.
• Trump bezeichnet die GOP als „Kapitulations-Caucus“. Und er hat recht.
• VP Pence sendet einen Tweet, der bestätigt, dass er nichts tun wird. Rückgratloser Feigling.
• Ehemalige Verteidigungsminister warnen Trump davor, sich auf militärische Autorität zu berufen… weil sie wissen, dass er es tun wird. Und er hat das Recht dazu.
• Senator Tom Cotton begeht politischen Selbstmord, indem er sich weigert, gegen betrügerische Wahlstimmen Einwände zu erheben, und behauptet, der Kongress habe nicht die Macht, solche Dinge zu erkennen … eine Behauptung, die absurd und dumm ist, da die Verfassung dem Kongress ausdrücklich die Macht gibt, über die Wahlen abzustimmen Ergebnisse. (Ein weiterer Feigling ohne Rückgrat.)
• Der kriminelle Verräter Raffensperger hat über Stimmzettel in Georgia gelogen. (Keine Überraschung.)
• Korrupte Politiker in Georgia beschließen, die Anhörung zu verschieben und in einen möglichen Wahlbetrug umzuwandeln, da niemand den Wunsch hat, tatsächliche Beweise für Wahlbetrug zu sehen. (Ich sehe nichts Böses…)
• Neue Analysen, die von The Epoch Times finanziert wurden, ergeben, dass allein in Pennsylvania 432.000 Stimmen von Trump entfernt wurden… systematische Abzüge während der ganzen Nacht, alle elektronisch, alle illegal. Massiver krimineller Betrug.
• Brian Kilmeade von Fox News sagt „keine Beweise“ für Wahlbetrug.
• Die mysteriöse Cyber-Ermittlungsgruppe kommt zu dem Schluss, dass sich die Amerikaner auf den Krieg vorbereiten und in den Krieg ziehen müssen, um ihre Republik zu verteidigen und wiederherzustellen.
• Patrick Byrne enthüllt die Entdeckung eines massiven Wahlbetrugsunternehmens, an dem eine Druckerei und eine Verschwörung aus mehreren Staaten beteiligt sind, um eine große Anzahl von Stimmzetteln für Biden auszufüllen und sie dann in die Staaten zu transportieren, in denen sie zum „Gewinnen“ benötigt werden.
• Schachteln voller gefälschter Stimmzettel mit einer Quittung aus China, aus der hervorgeht, dass sie auch in China gedruckt werden.
• Lin Wood setzt Megabomben frei und enthüllt, dass die Welt von einer Kabale von Globalisten geführt wird, die politische Führer in Pädophilie- und Kindermordfallen verwickeln, die alle auf Video dokumentiert sind und sie lebenslang erpressen.

• Das gleiche Schema wird auch in Big Tech, Hollywood und der Musikindustrie verwendet. Wenn Sie kein Kind vergewaltigen, werden Sie nicht befördert oder veröffentlicht.

..unter Berufung auf die National Intelligence feststellt, daß es einen von außen gesteuerten Wahlbetrug gegeben hat – um dann das Kriegsrecht auszurufen und Militärtribunale einzurichten…!

06.01.2021

Der oben im Bild soll bei den Antifanten mitgelaufen sein, die sich als Trumpanhänger ausgegeben haben. Die ganze Nummer war genauso insziniert, wie der Sturm mit bezahlte Aktivisten und Schauspieler auf den BRD-Reichstag

Zusammenfassung, was heute Nacht geschah:
Präsident Trump reist an diesem Wochenende nach Camp David
Facebook und Instagram sperren die Konten von Präsident Trump auf unbestimmte Zeit
Laptop von Pelosi wurde während der Unruhen im US Capitol gestohlen
Pelosi warnte, dass Trump die Atomwaffen einsetzen könnte
iPad von James Clyburn wurde während der Unruhen auch aus dem Kapitol gestohlen
Demokraten des Repräsentantenhauses kündigen für Montag die Vorlage der Amtsenthebungsartikel an
Verteidigungsführer erwägen die Bewaffnung der Nationalgarde in DC
Demokraten beschuldigen Präsident Trump der „Anstiftung zum Aufruhr“
Twitter verbannte massenhaft Pro-Trump Konten
CNN attackiert Tucker Carlson von Fox News
Apple hat Parler ein 24h Ultimatum gesetzt, um Zensur zu implementieren
Pelosi drängte Pence, Trump über den 25. Verfassungszusatz zu entfernen
Twitter hat das Konto von Trump dauerhaft verbannt
Twitter gibt Stellungnahme zur Trump-Löschung
Präsident Trump ist laut Sean Hannity gerade zu Parler gekommen
Parler und Gab erleben massenhaften Ansturm von Twitter-Flüchtlingen, was zu Ausfällen führt
Discord hat den Server „The Donald“ gesperrt
Google sperrt Parler aus dem Google Play Store
Pelosi nennt Präsident Trump „verrückt, unbeholfen, gefährlich“
Trump meldete sich über das offizielle POTUS Twitter Konto, die Tweets wurden entfernt
Twitter entfernte das Konto von Team Trump
Twitter Aktie fällt seitdem an der Börse
DNI Ratcliffe benennt Space Force als 18. Mitglied der Geheimdienstgemeinschaft

 

Biden zum Sieger erklärt!
Mike Pence bescheinigt
Biden Wahl ‚Sieg‘.

 

Und jetzt?

✅ Zunächst einmal die gute Nachricht. Es ist nicht mehr möglich, dass Joe Biden die nächsten 4 Jahre unter der Führung Chinas die USA verwalten kann. Könntet ihr euch das vorstellen? Nein, natürlich nicht. Dafür haben wir und die Amerikaner bereits zu viel gesehen.
✅ Versuche dir die Situation immer aus Sicht eines amerikanischen Landwirtes irgendwo in Kenntucky vorzustellen. Was ER sieht ist im Moment wichtiger als das, was WIR sehen. Denn ER ist es, der zustimmend mit dem Kopf nicken muss, wenn all die Verräter ihrer gerechten Strafe zugeführt werden.
✅ Hast du dich nicht selbst schon oft genug sagen hören, „Ich glaube nur das, was ich sehe?“. Nun stelle dir mal das weltweite Desaster vor, das Militär hätte schon im April eingegriffen. Und noch viel wichtiger:
✅ Versuche einmal zusammenzufassen, was die Menschen seit dem 3. November alles sehen konnten! Das waren doch UNFASSBAR viele Enthüllungen und Zusammenhänge, die nicht nur den Amerikanern die Augen geöfnet haben. Oder wo glaubst du kommen plötzlich die 12 Millionen Amerikaner her, die DIESMAL Donald Trump gewählt haben?!
✅ JETZT befinden wir uns gerade in der Phase, wo die Amerikaner sogar ihr Vertrauen auf den Obersten Gerichtshof verloren haben. Viele Gouverneure, Senatoren und sogar Mike Pence entpuppen sich gerade als Hochverräter. Aber eben nicht alle! Und genau die Leute, die bis zum Schluß loyal bleiben braucht das Land.
✅ Trump MUSS jetzt schwach aussehen. Alles MUSS nach Niederlage aussehen. In dieser Phase entscheidet sich nämlich, wer noch im letzten Moment seine Ideale aufgibt um nicht unter die Räder zu kommen. Denn die Chinesen fackeln nicht lange und vor denen haben sie Angst.
🔹 Glaubst du, Trump hätte nicht schon längst Kriegsrecht ausrufen können?
🔹 Glaubst du, Trump hätte nicht JEDERZEIT die Medien übernehmen können?
🔹 Glaubst du, Trump hätte Big Tech nicht jederzeit den Stecker ziehen können?
🔸 Morpheus: „Glaubst du, es ist Luft die du atmest?“
❗️Jetzt kommen wir leider zur schlechten Nachricht:
✅ Es wird die nächsten 2 Wochen nervig bleiben. Nicht jedes Ereignis wird sich sofort einordnen lassen, selbst für uns nicht. Wir fliegen ja auch auf Sicht und das ist auch gut so. Wüssten wir jedesmal, welchen Schritt die Operation Trump geht, dann wüssten es die Deep State Player ja auch.
Denn die haben im Glauben, dass Trump verliert jetzt nach einer langen Sitzung Biden zum Präsidenten erklärt!
✅ Willkommen in der nächsten Phase. Trump ist in Sicherheit. Vom Militär beschützt und bereit für den finalen Schlag gegen die Kabbale. Er hat es geschehen lassen. Er hat zugelassen, dass die ganze Welt dabei zusehen kann, wie offensichtlicher Wahlbetrug von korrupten Politikern durchgewunken wird.

Glaubst du ernsthaft, der amtierende Präsident der vereinigeten Staaten von Amerika weiss jetzt nicht, was zu tun ist?

schöpft alle legalen Möglichkeiten aus und beweist, dass sie alle korrupt sind.
pflanzt Loyalisten in alle hohen Positionen im Verteidigungsministerium
stellt alle Streitkräfte unter sein direktes Kommando
hält Kundgebungen ab, um seine Unterstützung im Volk zu testen
ist gerade zu einer geheimen Militärbasis geflogen.
in einem Flugzeug, von dem man weiß, dass es eine mobile Kommandozentrale ist.
weiß, dass das Militär und die Bevölkerung ihn unterstützen und bereit sind, die Korruption mit Gewalt zu beseitigen.
kann sich auf den Insurrection Act berufen, weil er zum Rücktritt aufgerufen wurde
kennt nach der heutigen Abstimmung unter Pence jeden Feind genau und die sind gerade alle an einem Ort von der Nationlgarde umgeben
Die Zertifizierung von Biden ist der ultimative Akt des Verrats. Auf diese Weise haben alle, die für die Zertifizierung gestimmt haben, mit ihrer Unterschriften auf dem Papier ihr Verbrechen zugeben.

Trump hat soeben offiziell verlauten lassen, dass er eine reibungslose Machtübergabe erlauben werde. Zum Schluss ergänzt er, dass unsere Reise erst begonnen hat. Wir werden sehen .

Ich möchte damit beginnen, den abscheulichen Angriff auf die Hauptstadt der Vereinigten Staaten anzusprechen, wie alle Amerikaner bin ich empört über die Gewalt, Gesetzlosigkeit und Chaos.
Ich habe sofort die Nationalgarde und die Bundespolizei eingesetzt, um das Gebäude zu sichern und die Eindringlinge zu vertreiben.

Amerika ist und muss immer eine Nation von Recht und Ordnung sein. Die Demonstranten, die in die Hauptstadt eingedrungen sind, haben den Sitz der amerikanischen Demokratie beschmutzt, um diejenigen, die in den Akten der Gewalt und Zerstörung beteiligt. Sie repräsentieren nicht unser Land. Und diejenigen, die das Gesetz gebrochen haben, werden dafür bezahlen.

Wir haben gerade eine intensive Wahl hinter uns und die Emotionen sind hoch.
Aber jetzt müssen die Gemüter abgekühlt und die Ruhe wiederhergestellt werden.
Wir müssen uns wieder um das Geschäftliche in Amerika kümmern. Meine Kampagne verfolgte energisch jeden legalen Weg, um die Wahlergebnisse anzufechten.

Mein einziges Ziel war es, die Integrität der Wahl sicherzustellen. Auf diese Weise kämpfte ich für die Verteidigung der amerikanischen Demokratie. Ich bin nach wie vor der festen Überzeugung, dass wir unsere Wahlgesetze reformieren müssen, um die Identität und die Wahlberechtigung aller Wähler zu überprüfen und um den Glauben und das Vertrauen in alle zukünftigen Wahlen zu gewährleisten.

Nun hat der Kongress die Ergebnisse bestätigt und die neue Regierung wird am 20. Januar in ihr Amt eingeführt.
Mein Fokus liegt nun darauf, einen reibungslosen, geordneten und nahtlosen Übergang der Macht zu gewährleisten. Dieser Moment ruft nach Heilung und Versöhnung. 2020 war eine herausfordernde Zeit für unser Volk.

Eine bedrohliche Pandemie hat das Leben unserer Bürger auf den Kopf gestellt, Millionen in ihren Häusern eingeschlossen, unsere Wirtschaft geschädigt und unzählige Menschenleben gefordert. Um diese Pandemie zu besiegen und die großartigste Wirtschaft der Welt wieder aufzubauen, müssen wir alle zusammenarbeiten.

Es wird eine erneute Betonung der bürgerlichen Werte des Patriotismus, des Glaubens, der Nächstenliebe, der Gemeinschaft und der Familie erfordern. Wir müssen die heiligen Bande der Liebe und Loyalität wiederbeleben, die uns als eine nationale Familie an die Bürger unseres Landes binden. Als Ihr Präsident zu dienen, war die Ehre meines Lebens und für alle meine wunderbaren Unterstützer.

Ich weiß, dass Sie enttäuscht sind, aber ich möchte auch, dass Sie wissen, dass unsere unglaubliche Reise gerade erst begonnen hat. Ich danke Ihnen. Gott segne Sie. Und Gott segne Amerika.

Das kann ja noch nicht das Ende gewesen sein.

Wurden die sog. US-Präsidentschaftswahlen 2020 diesmal von Italien bzw. dem Vatikan aus manipuliert? Wär mal was Neues Seit Freitag kursiert auf diversen Plattformen die eidesstattliche Erklärung eines italienischen Anwalts, die eine Manipulation der Wahlen bezeugen soll.
Gemäß besagter Erklärung war der Rüstungskonzern LEONARDO mit Sitz in Rom für die elektronische Umleitung von Wählerstimmen von Donald Trump zu Joe Biden verantwortlich. Dies soll über die Satelliten von Leonardo und die in Frankfurt konfiszierten Dominion-Server möglich gewesen sein. Der einstige Leiter der IT-Abteilung bei Leonardo, der dies bezeugt, soll samt seiner Familie bereits in Sicherheit gebracht worden und bereit sein, vor Gericht auszusagen.
Natürlich klingt das alles wie aus einem schlechten Spionage-Thriller, einer Folge aus HOMELAND oder der Ausgeburt eines Verschwörungstheoretikers. Andererseits ist die Wahrheit manchmal noch viel seltsamer als jede fiktive Erzählung.
Sollte die eidesstattliche Erklärung authentisch sein und alles, was damit in Zusammenhang steht, wahr sein, dann könnte dies die MOAB – Mother of All Bombs – sein. Wenn diese Bombe tatsächlich hochgehen sollte, dann würde das nicht nur das Abdanken der italienischen Regierung zur Folge haben (die italienische Regierung ist zu einem Drittel Eigentümer von Leonardo), es würde zudem den Vatikan in ärgste Bedrängnis bringen (besagte Satelliten sollen sich im Eigentum der Jesuiten befinden). Ganz zu schweigen davon, daß eine belegte Manipulation einer sog. US-Präsidentschaftswahl durch eine ausländische Regierung wohl den größten Skandal darstellen dürfte, den Amerika (und die Welt) je erlebt hat.
Die Kräfte hinter Donald Trump haben mit heutigem Tag nicht mehr allzu viele Optionen. Eine wäre da allerdings noch: die Executive Order 13848 vom 12. September 2018, dergemäß Trump den Not- bzw. Ausnahmezustand ausrufen kann, wodurch das Militär in einer konzertieren Aktion sämtliche in den Betrug involvierten US-Figuren inhaftieren kann, vorausgesetzt, daß die Einmischung in die Wahl durch eine andere Regierung bewiesen ist.
Es bleibt abzuwarten, ob man mit diesem Italy-did-it-Szenario das notwendige Erklärungsmodell liefert und so den vertragsbedingten Abriß der „United States“ (nicht Amerika!) irreversibel in Gang setzt. Sollte dem so sein, hätte das historische Auswirkungen auf den gesamten Okzident.
Eine letzte Anmerkung: Sollte dieses momentan noch so abstrus scheinende Narrativ den Auslöser dafür liefern, die „bad actors“ zu entfernen, könnte ein Blick auf die Französische Revolution nicht schaden. Die Parallelen sind vorhanden. Was das möglicherweise bedeutet, muß jeder selbst herausfinden … ’nough said

Demokratie ist wohl wirklich die Herrschaft der Dummen … Die denken das sie eine Wahl haben. Deshalb sind diese offiziellen „Wahlen“ für die Menschen Sinnlos weil immer das System Gewinnt!