In USA findet die dringend Bedürftige Veränderung schon statt

Situationsaktualisierung, 29. Juli 2022 Donald Trump sprengt die „Sickos, die sexuelle Inhalte im Kindergarten vorantreiben“
Während seiner Rede auf dem America First Agenda Summit in dieser Woche forderte Präsident Trump ein hartes Durchgreifen gegen die Sexualisierung von Kindern in Schulen und in der Gesellschaft insgesamt.
Trump sagte der Menge: „Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen sollten bestehende Gesetze aggressiv durchsetzen, um die perverse Sexualisierung minderjähriger Kinder zu stoppen“, und fügte hinzu: „Sie haben die Statuen.“
„Dies ist ein Kennzeichen des kulturellen und sozialen Verfalls, gegen den wir uns wehren müssen“, fuhr Trump fort und bezog sich auf die „Sickos, die sexuelle Inhalte in den Kindergarten drängen oder Pubertätsblocker für kleine Kinder bereitstellen“.

Gipfelnachrichtenberichte : Trump bemerkte weiter, dass „eine Gesellschaft, die sich weigert, ihre Kinder zu schützen, eine Gesellschaft ist, die bald niemanden mehr schützen kann.“

„Dies ist ein Kennzeichen des kulturellen und sozialen Verfalls, gegen den wir uns sehr hart und sehr bald wehren sollten“, behauptete Trump und warnte weiter, dass „wir keine Zeit haben, Jahre damit zu warten.“
Er fuhr fort und sprengte „die Kranken, die sexuelle Inhalte in Kindergärten vorantreiben oder kleinen Kindern Pubertätsblocker zur Verfügung stellen“.
„Sie sind nicht nur an Verderbtheit beteiligt. In vielen Fällen brechen sie das Gesetz und sollten voll zur Rechenschaft gezogen werden“, forderte Trump.

Trump wandte sich dann dem Thema Transgender zu, die im Sport antreten.
„Wir sollten Männern nicht erlauben, im Frauensport zu spielen. Es ist so respektlos gegenüber Frauen. So verrückt“, sagte Trump.
Trump signalisierte auch, dass er plant, seine dritte Präsidentschaftskandidatur für 2024 anzukündigen.
„Ich bin das erste Mal gelaufen und habe gewonnen. Dann lief ich ein zweites Mal und es ging mir viel besser. Wir haben Millionen und Abermillionen mehr Stimmen bekommen“, sagte er. „Möglicherweise müssen wir es einfach wiederholen.“
Nachfolgend können Sie seine Rede in voller Länge ansehen:

Situationsaktualisierung, 17. Juli 2022 Seit Monaten weigern sich Schlüsselpersonen, die an den Wahlen 2020 in Wisconsin beteiligt waren, immer noch, sich mit Richter Gableman zu treffen – was verschweigen sie? Während Personen, die Präsident Trump nahe stehen, vom Komitee vom 6. Januar wegen falscher Anschuldigungen angeklagt werden, weigern sich Wahlbeamte in Wisconsin, der Vorladung eines Richters im Zusammenhang mit der gestohlenen Wahl 2020 in diesem Bundesstaat Folge zu leisten, und es drohen keine Konsequenzen.

Der frühere Richter am Obersten Gerichtshof von Wisconsin, Michael Gableman, bat Wahlhelfer im ganzen Bundesstaat um Informationen. Schließlich musste Richter Gableman Vorladungen ausstellen, um sich mit ihnen zu treffen, aber bis heute wurden seine Vorladungen ignoriert. Die angegriffenen Wahlbeamten ignorieren seine Bemühungen, bei den Wahlen 2020 die Wahrheit herauszufinden. Warum sollten sie das tun, wenn sie unschuldig wären?

Richter Gableman hat Wahlhelfer in Orten wie Milwaukee vorgeladen. Er wollte ihnen einfach Fragen zu den Wahlen 2020 in Wisconsin stellen, aber sie wollten sich nicht mit ihm treffen.

Der Sonderermittler von Wisconsin, Michael Gableman, stellt Vorladungen in seiner Wahluntersuchung 2020 aus – Wird der Gerechtigkeit Genüge getan?

Im Januar berichtete TGP, dass Richter Gableman Klage eingereicht hatte, um die Bürgermeister bestimmter Städte dazu zu bringen, sich zusammenzusetzen und auch die Wahlen 2020 zu diskutieren, aber sie lehnten ab. Gableman musste eine Klage einreichen, um sie dazu zu bringen, sich zu setzen.

Wahlermittler Gableman aus Wisconsin reicht Klage ein, um die Bürgermeister der Demokraten von Green Bay und Madison ins Gefängnis zu bringen, bis sie zur Absetzung antreten

Leider weigern sich diese Personen bis heute, sich mit Gableman zusammenzusetzen. Linksextreme öffentlich-rechtliche Radiosender in Wisconsin:

Während Gableman und Vos die Demokraten beschuldigt haben, die Gerichte benutzt zu haben, um die Wahluntersuchung zu behindern, reichte Gablemans Büro eine der potenziell folgenreichsten Klagen ein. Dieser Fall, der in Waukesha County eingereicht wurde, fordert einen Richter auf, Bürgermeister und Wahlbeamte ins Gefängnis zu bringen, wenn sie Vorladungen nicht nachkommen, die sie anweisen, zu privaten Interviews zu sitzen. Bis zum 30. August ist keine Anhörung in dem Fall geplant.

Gablemans großer Vorladungsprozess gegen die Bürgermeister von Madison, Green Bay und Racine sowie die demokratische Wahlkommissarin Ann Jacobs und mehrere Wahlhelfer ist noch offen.

Fast ein Jahr später werden sich Schlüsselpersonen im Zusammenhang mit Aktivitäten bei den Wahlen 2020 immer noch nicht mit Richter Gableman treffen und ihre Aktivitäten bei den Wahlen 2020 besprechen. Was verstecken sie? Wann werden sie vor Gericht gestellt? Source link

Situationsaktualisierung, 30. Juni 2022
Schauspieler Jon Voight fordert die Amtsenthebung von Joe Biden: „Wir können nicht warten“
Als offener Konservativer ist der Schauspieler Jon Voight ein seltener Mann in Hollywood.
Kürzlich hat er auf seinem Twitter-Account ein Video hochgeladen, in dem er die Amtsenthebung von Joe Biden fordert.
Es bekommt aus offensichtlichen Gründen viel Aufmerksamkeit.
Newsweek-Berichte:
Jon Voight fordert Amtsenthebung gegen Biden – „Wir können keine Sekunde warten“

Jon Voight hat die Amtsenthebung von Präsident Joe Biden gefordert und den demokratischen Führer beschuldigt, „dem Ruhm dieser Nation zu Unrecht geschadet“ zu haben.

Der konservative Schauspieler, ein lautstarker Unterstützer des ehemaligen Präsidenten Donald Trump, forderte in einer Videobotschaft, die am Dienstag auf seinem verifizierten Twitter-Account geteilt wurde, die Amtsenthebung Bidens.

„Meine lieben Freunde, wir sind alle traurig über so viel Aufruhr, der über unser Leben gebracht wurde“, begann Voight seine Videobotschaft. „Kann diese Dunkelheit aufgehoben werden? Können wir alle noch einmal Freude teilen und einer Meinung sein?“

„Wir haben eine unruhige Nation mit viel Schrecken vor diesen Kriminellen, die Leben ruinieren“, fuhr er fort. „Wir müssen das jetzt stoppen. Wir müssen die Sicherheit unserer Nation wiederherstellen.

„Unsere Polizei muss auf Gerechtigkeit handeln und unsere Nachbarschaften, unsere Geschäfte, unsere Kinder, unsere älteren Menschen, unsere Veteranen und unsere Behinderten bewachen. Wir müssen diese Nation schützen und die Sicherheit zurückbringen. Wir fühlen uns alle sehr unsicher.“

„Wir sind alle wütend, und erinnern wir uns, warum“, fuhr der Oscar-prämierte Leinwandstar fort. „Es beginnt mit dem Sitz des Präsidenten der Vereinigten Staaten. Er hat dem Ruhm dieser Nation Unrecht getan. Er hat unsere Moral zerstört, unser wahres Geschenk des Landes der Freiheit. Sehen Sie sich das Video an: https://twitter.com/i/status/1541857774505803778
Liberale Prominente werden davon wahrscheinlich angewidert sein, aber das ist einfach schade. https://www.thegatewaypundit.com/2022/06/actor-jon-voight-calls-joe-biden-impeached-cannot-wait-video/

BEWEIS-Faktenprüfer LÜGEN über den NBC-Bericht über Hillary Clintons „Vertuschung“ des Pädophilenrings im Außenministerium
Das Pizzagate-Thema war sehr umstritten, und das aus gutem Grund – wenn es stimmt, sind die Auswirkungen der Anschuldigungen enorm. Es würde unsere Illusionen von mächtigen Leuten zerstören, darunter Präsidenten, hochrangige Politiker und diejenigen, denen wir vertrauen, dass sie unsere Länder regieren. Diese Menschen wären nach den Definitionen unserer Systeme Kriminelle, die abscheuliche und unverzeihliche Verbrechen begehen.

Ist an den Vorwürfen also etwas Wahres dran? Die Mainstream-Medien operieren seit Jahren als Ableger der PR-Abteilung der Demokratischen Partei, also hat es keinen Sinn, ihnen wegen irgendetwas zuzuhören. Aber es gab eine Zeit in der Vergangenheit, in der das gelegentliche Körnchen Wahrheit zwischen der Propaganda von Wand zu Wand herausrutschen durfte.

Nehmen Sie zum Beispiel diesen NBC-Nachrichtenbericht, dass Hillary Clinton, während sie Obamas Außenministerin war, eine Untersuchung eines Elite-Pädophilenrings im Außenministerium eingestellt hat. Laut dem von Chuck Todd vorgelegten Bericht stellte Clinton die Ermittlungen ein, um Skandale zu vermeiden und die Karrieren hochrangiger Beamter zu schützen.

NBC stellte sogar interne Memos des Außenministeriums zur Verfügung, um Behauptungen über die Vertuschung des Elite-Pädophilenrings von Hillary Clinton zu untermauern. Der Bericht von NBC News ist beunruhigend genug, aber was passiert ist, nachdem NBC Nachrichten über die „Vertuschung“ Clintons ausgestrahlt hat, ist vielleicht sogar noch beunruhigender.

Das Netzwerk löschte das Filmmaterial und soziale Netzwerke setzten das Video von ihren Plattformen auf die schwarze Liste. Chuck Todd, der den Bericht vorgestellt hat, hat Tausende Anfragen nach Kommentaren abgelehnt. Niemand bei NBC oder den Mainstream-Medien will anerkennen, dass der Bericht überhaupt ausgestrahlt wurde.

Und es kommt noch schlimmer. Tatsachenprüfer, darunter Politifact und Factcheck.org , wurden beauftragt, das Unbestreitbare zu leugnen, indem sie behaupteten, NBC habe nicht gemeldet, dass Hillary Clinton Beweise für einen Pädophilenring im Außenministerium „vertuscht“ habe.

Atemberaubend. Und noch schamloser ist der Faktencheck von Factcheck.org. Die Behauptung, NBC habe nicht gesagt, dass Hillary Clinton an der Vertuschung beteiligt war. Schamlos. Sie haben den NBC-Bericht jetzt selbst gesehen. Also, wer sagt die Wahrheit? Die Faktenchecker oder wir?

Tatsache ist, dass als politische Führer und philanthropische Organisationen getarnte Kinderräuber unsere Kinder suchen und die Mainstream-Medien – und Faktenprüfer – ihre Verbrechen vertuschen.
Wie weit sind Sie bereit, sie gehen zu lassen, bevor Sie eine Linie in den Sand ziehen und sagen: „Bis hierher, nicht weiter!“? https://newspunch.com/proof-fact-checkers-are-lying-about-nbc-report-on-hillary-clinton-covering-up-pedophile-ring-at-state-department/

Die Staatsanwälte sagen, dass Prinz Andrew nach Maxwells Verurteilung das „nächste Ziel“ sein könnte
Nach der Verurteilung von Ghislaine Maxwell haben die Staatsanwälte Ermittlungen gegen sie und die anderen Mitarbeiter von Jeffrey Epteins, einschließlich Prinz Andrew, gefordert.
Am Dienstag verurteilte ein New Yorker Richter Maxwell zu 20 Jahren Gefängnis, weil er dem Pädophilen Epstein geholfen hatte, zwischen 1994 und 2004 minderjährige Mädchen sexuell zu missbrauchen.
Außer Maxwell und Epstein wurden in diesem Fall noch keine Personen vor Gericht genannt.

Summit News berichtet: Die Anwälte, die im Namen der Missbrauchsvorwürfe handeln, forderten das FBI auf, den Fall Epstein weiter zu untersuchen und Andrew und andere von den Opfern beschuldigte Personen genauer unter die Lupe zu nehmen.

„Hoffen wir, dass sie das nächste Ziel sind“, sagte Rechtsanwalt Brad Edwards gegenüber Reportern.

Edwards vertrat Virginia Roberts Giuffre, die eine Zivilklage wegen sexuellen Missbrauchs außergerichtlich mit Andrew, dem Herzog von York, beigelegt hatte.

Rechtsanwalt Spencer Kuvin, Vertreter mehrerer anderer mutmaßlicher Opfer von Epstein und Maxwell, fügte hinzu: „Offensichtlich ist Andrew eines der Ziele, die sie untersuchen werden. Er sollte sich definitiv Sorgen machen, aber wenn er nichts falsch gemacht hat, dann melden Sie sich und erzählen Sie die ganze Geschichte dem FBI, nicht den Medien.“

Die Anwältin Lisa Bloom aus Los Angeles, die mehrere andere mutmaßliche Opfer vertritt, sagte: „Wir fordern das FBI auf, Prinz Andrew umfassend zu untersuchen. Der Zivilprozess von Virginia Giuffre sollte nur der Anfang sein. Jeder, der mit Epstein und Maxwell in Verbindung steht, sollte sorgfältig untersucht werden.“

Bloom sagte Reportern zuvor, dass Prinz Andrew „in seinen Stiefeln zittern sollte“.

Wie wir bereits berichteten , hat die britische Öffentlichkeit Bedenken geäußert, dass das Geld für Andrews Auszahlung an Virginia Roberts Giuffre, das wahrscheinlich in die Millionen gehen wird, von den Steuerzahlern abgezweigt wird.

Der Betrag, den Andrew Giuffre und einer Wohltätigkeitsorganisation für Opferrechte ihrer Wahl zahlen wird, wurde nicht bekannt gegeben, wird jedoch auf über 12 MILLIONEN GBP geschätzt, und darin sind nicht einmal Anwaltskosten enthalten. Obwohl er keine Schuld in dem Fall zugab, stellte eine vor Gericht verlesene Erklärung fest, dass „Prinz Andrew nie die Absicht hatte, Frau Giuffres Charakter zu verleumden, und er akzeptiert, dass sie sowohl als etabliertes Opfer von Missbrauch als auch als Ergebnis unfairer Öffentlichkeit gelitten hat Anschläge.“

Die Einigung kam nur wenige Tage, bevor Andrew einer Aussage unterzogen und von Giuffres Anwälten unter Eid befragt werden sollte, berichtete die New York Times. . https://newspunch.com/prosecutors-say-prince-andrew-could-be-next-target-following-maxwells-sentencing/

MTG fordert das J6-Komitee auf, einen Elite-Pädophilenring zu untersuchen, an dem Clintons beteiligt sind
Die Abgeordnete Marjorie Taylor Greene hat das J6-Komitee aufgefordert, den Elite-Pädophilenring zu untersuchen, der von DC aus operiert und an dem die Familie Clinton beteiligt ist. „Weißt du, was sonst noch sehr gute Ausschussanhörungen wären? Untersuchung von Jeffrey Epsteins Freunden, die die harte Arbeit dieser Frau genossen, die Minderjährige zum sexuellen Vergnügen an mächtige Männer übergab“, twitterte Rep. Greene, nachdem Maxwell am Dienstag zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt worden war.
Infowars.com berichtet: Rep. Greene bezog sich auf die lange Liste mächtiger Leute, die Little St. James besuchten, Epsteins privates Anwesen auf den Jungferninseln, das von Einheimischen als „Pädophileninsel“ bezeichnet wird.
Der Name des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton tauchte mindestens 26 Mal in den Flugprotokollen für Epsteins Flugzeug mit dem Namen Lolita Express auf .

„Maxwell nannte die Clinton Foundation als eine Organisation, mit der sie zusammengearbeitet hat“, fuhr Greene fort.

Während ihrer Klage gegen Maxwell forderte das Epstein-Opfer Virginia Giuffre das Gericht auf, Maxwell Finanzunterlagen übergeben zu lassen, insbesondere solche in Bezug auf „jede Finanzierungsquelle für das TerraMar-Projekt oder andere gemeinnützige Organisationen, mit denen Sie verbunden sind, einschließlich aber nicht beschränkt auf die Finanzierung durch die Clinton Global Initiative, die Clinton Foundation (a/k/a William J. Clinton Foundation, a/k/a/ the Bill, Hillary & Chelsea Clinton Foundation) und die Clinton Foundation Climate Change Initiative .“

Ein anonymer Freund von Maxwell beschrieb auch ein Treffen mit Führungskräften der Clinton Foundation während einer Party in Maxwells Wohnung in New York City im Jahr 2005, an der der ehemalige Berater der Clinton Foundation, Doug Band, teilnahm.

„Im Jahr 2006 spendete eine von Epstein geleitete Wohltätigkeitsorganisation, die COUQ Foundation, der Clinton Foundation 25.000 US-Dollar, wie das Daily Beast berichtete “, so Politico.

Maxwells Verbindung zu den Clintons wurde auch in einem Buch von Vicky Ward aus dem Jahr 2021 mit dem Titel „Chasing Ghislaine: The Untold Story of the Woman in Epstein’s Shadow“ diskutiert, in dem ein Besuch der Madam und Bill Clinton im Taj Mahal beschrieben wird.

„Auf dieser Reise behauptet Ward, dass Maxwell und Clinton in einem Privatjet gereist sind, der dem Milliardär Ron Burkle gehört, als Teil der Arbeit des ehemaligen Präsidenten mit der Clinton Foundation“, berichtet Newsweek.

Hier ist ein Auszug aus Wards Buch über Newsweek :

„Denken Sie daran, Clintons Post-Präsidentschaft war ein aufregender, sehr attraktiver Ort. Er und sein Gefolge unternahmen faszinierende Reisen nach Europa, nach Asien, nach Afrika und trafen auf äußerst interessante Menschen“, sagte Ward.

„Nun, Aufzeichnungen, die ich kürzlich gesehen habe, zeigen, dass Ghislaine 2003 mit Bill Clinton und einer Gruppe von etwa 20 anderen das Taj Mahal besuchte.

„Diese Reise wurde bisher nicht gemeldet. Jeffrey war nicht dabei. Und das war der Schlüssel für den Aufstieg von Ghislaine als eigenständige VIP in Clinton World, laut Quellen in der Nähe von Bill Clinton.“

In der Tat sollte die Aufdeckung der Verbindungen der Clinton Foundation und der Namen der pädophilen Elite, die die Insel besucht hat, für die Gesetzgeber eine dringendere Angelegenheit sein als der Schauprozess vor dem Känguru-Gericht am 6. Januar, dem die Öffentlichkeit ausgesetzt ist. https://newspunch.com/mtg-calls-on-j6-committee-to-investigate-elite-pedophile-ring-involving-clintons/

In einem schweren Schlag für Joe Biden werden Manchin und Sinema Filibuster NICHT wegen des Abtreibungsgesetzes töten
Joe Biden startete am Donnerstag bei einer Pressekonferenz nach dem NATO-Gipfel in Madrid, Spanien, einen bösartigen Angriff auf den Obersten Gerichtshof.

Joe Biden nannte den Obersten Gerichtshof „empörend“ und „destabilisierend“ und forderte die Aussetzung des Filibusters im Senat, um die Verabschiedung von Gesetzen zur Legalisierung von Abtreibungen zu ermöglichen.

„Zuallererst sollten wir klarstellen, wie empörend diese Entscheidung war und wie sehr sie sich nicht nur auf das Wahlrecht einer Frau auswirkt, was ein kritischer, kritischer Punkt ist, sondern auf die Privatsphäre im Allgemeinen, auf die Privatsphäre im Allgemeinen“, sagte Biden sagte.„Und, also, ich werde mit, äh, mit den Gouverneuren darüber sprechen, welche Maßnahmen sie ihrer Meinung nach auch ergreifen sollten, und äh, aber das Wichtigste, worüber wir uns im Klaren sein müssen, ist, dass wir uns ändern müssen, ich glauben, dass wir Roe v. Wade gesetzlich kodifizieren, und der Weg, dies zu tun, besteht darin, sicherzustellen, dass der Kongress dafür stimmt.“

„Und wenn der Filibuster in die Quere kommt, das ist wie beim Stimmrecht, sollte es sein, dafür sehen wir eine Ausnahme vor. Wir nehmen an, wir verlangen für diese Aktion eine Ausnahme vom Filibuster“, fügte er hinzu.

Die demokratischen Senatoren Joe Manchin (WV) und Kyrsten Sinema (AZ) haben beide bekräftigt, dass sie den Filibuster nicht atomisieren werden, um Roe v Wade zu „kodifizieren“.

„Ein Sprecher von Manchin und ein Berater von Sinema, die beide in der Vergangenheit gegen die Aussetzung des Filibusters waren, sagten Reuters am Donnerstag, dass sich ihre jeweiligen Positionen nicht geändert hätten.“ Reuters berichtete.

Letzten Monat erklärten Manchin und Sinema, dass sie den Filibuster nicht töten würden, nachdem ein Gutachtenentwurf, aus dem hervorgeht, dass der Oberste Gerichtshof Roe v Wade aufheben würde, an Politico durchgesickert war.

Der Entwurf der Stellungnahme wurde der Presse zugespielt – was höchst ungewöhnlich war – in dem Versuch, die Abstimmung zu ändern, bevor sie angekündigt wurde.

Der Gutachtenentwurf wurde auch durchgesickert, um Druck auf Sinema und Manchin auszuüben, den Filibuster zu atomisieren – aber sie graben sich in die Fersen.

Manchin und Sinema gossen kaltes Wasser auf Joe Bidens Träume von der „Kodifizierung“ von Roe v Wade.https://www.thegatewaypundit.com/2022/06/huge-blow-joe-biden-manchin-sinema-will-not-kill-filibuster-abortion-law/

Situationsaktualisierung, 28. Juni 2022

Demokraten fordern „Abtreibungszelte“ in Nationalparks, um amerikanische Babys auf Bundesland massenhaft zu ermorden; Sen. „Pocahontas“ Warren glaubt, dass das bundesstaatliche Abschlachten der amerikanischen Ureinwohner nicht weit genug gegangen ist. Linke Abtreibungs-Eiferer wollen „Abtreibungszelte“ in Amerikas Nationalparks in roten Bundesstaaten errichten, damit Babymorde weiterhin gegen Amerikas Babys verübt werden können, entgegen der jüngsten Roe – Entscheidung des Obersten US-Gerichtshofs .

Diese bizarre, schreckliche Idee würde Nationalparks – in denen Amerikaner normalerweise Familien zusammenbringen, um die Natur zusammen zu genießen – zu einer „Baby-Schlachtfabrik“ machen, in der Menschen kommen, um ihre zukünftigen Familien zu ermorden und Leben zu beenden.

Zweifellos wird das Biden-Regime es sogar „Recycling“ nennen, indem es die blutigen Überreste der abgeschlachteten Babys in diesen Nationalparks verteilt und behauptet, es sei „Stickstoff für Bäume“. (Dies ist die grüne Bewegung auf den Punkt gebracht.)

Wie passend, dass Senatorin Elizabeth – auch sarkastisch als „Pocahontas“ bekannt – die Geschichte der US-Bundesregierung zu ignorieren scheint, die Männer, Frauen und Kinder der amerikanischen Ureinwohner auf dem heutigen „Bundesland“ abgeschlachtet hat. Anscheinend glaubt Sen. Warren, dass das Abschlachten der amerikanischen Ureinwohner nicht weit genug gegangen ist. Die Lösung für alles scheint in den Köpfen der Demokraten entweder mehr Gelddrucken oder mehr Massenmord zu sein, scheint es.

Anscheinend denkt sie, dass noch mehr Metzgerei nötig ist.
Demokraten fordern, dass Massenmordstationen in ganz Amerika installiert und von der Regierung betrieben werden, um amerikanische Babys auszurotten

Jeder, der jetzt aufpasst, weiß, dass die US-Regierung einen Vernichtungskrieg gegen das amerikanische Volk führt. Die Gain-of-Function-Forschung von SARS-CoV-2 war Teil des Baus von Biowaffen, um Leben auszulöschen, und die Covid-Impfstoffe wurden natürlich entwickelt, um eine Massenentvölkerung und Unfruchtbarkeit zu erreichen.

Abtreibung war immer ein großer Teil ihres Entvölkerungsplans , besonders wenn es Schwarze vor allen anderen waren. Aber jetzt , da Roe vs Wade gestürzt wurde, bemühen sich die völkermörderischen Wahnsinnigen, die die illegitime US-Regierung leiten, darum, Wege zu finden, den medizinischen Mord am Laufen zu halten, selbst wenn dies bedeutet, Amerikas Nationalparks in Babyschlachtzentren zu verwandeln.

Schon bald wird der Eingang zum Yellowstone-Nationalpark zweispurig sein. Auf der einen Spur steht „Um die Natur mit deiner Familie zu genießen“ und auf der anderen Spur „Um deine Familie zu ermorden und die Natur zu verletzen“.

Wir wären nicht einmal überrascht, wenn Joe Biden und die Demokraten schwule Sex-Affenpocken-Festivals in Amerikas Nationalparks ankündigen und Jugendliche dazu einladen, von LGBT-Kultisten vergewaltigt, belästigt und sodomisiert zu werden, und rechtliche Immunität beanspruchen, da sie sich auf „Bundeseigentum“ befinden. Werden Amerikas Nationalparks bald die LGBT-Regenbogenfahne hissen, ein Symbol des Satans?
Es ist sogar die Rede davon, dass US-Militärbasen in Abtreibungsfabriken umgewandelt werden, wodurch das Pentagon in die Rolle der Ausrottung der Amerikaner versetzt wird. Dies sollte niemanden überraschen, da der Plan die ganze Zeit darin bestand, das US-Militär gegen das amerikanische Volk aufzubringen. Aus diesem Grund säubert das „erwachte“ Pentagon natürlich aggressiv Christen und Konservative aus den Reihen.
Unter Biden kann man Crack rauchen, aber nicht dampfen; man kann Kinder schlachten, aber nicht vor Metzgern schützen

Das US-Justizministerium betreibt nicht nur Babyschlachtcamps in ganz Amerika, sondern auch Drogensuchtgebiete, in denen DOJ-Mitarbeiter zusehen, wie Junkies Heroin und Meth in die Luft schießen. Das DOJ hilft sogar bei der Finanzierung von Crack-Pfeifen, die kostenlos an die Öffentlichkeit verteilt werden. Siehe meine Geschichte: „ Das rassistische Biden-Regime verteilt 30 Millionen Dollar an blaue Städte für CRACK PIPES, die an schwarze Amerikaner und LGBT verteilt werden sollen .“

Während dies vor sich geht, verbietet die FDA Juul-Dampfgeräte, weil Dampfen laut der Regierung schlecht ist, Crack rauchen aber gut ist.

Die Geburt eines lebenden Babys wird auch von der schäumenden, satanischen Linken als schlecht angesehen, die jedes lebende Kind, das sie in ihre dämonischen Hände bekommen können, ermorden, vergewaltigen, pflegen oder verstümmeln will. Der Mord an einem Kind wird von der Linken gefeiert, einschließlich der wahnsinnigen Senatorin Elizabeth Warren, die vorgab, eine „Woman of Color“ zu sein, um ihre akademische und politische Karriere voranzutreiben, obwohl sie die ganze Zeit wusste, dass sie log und keine hatte Tropfen Blut der amerikanischen Ureinwohner in ihr.

Sie hat jedoch viel Blut an ihren Händen mit ihrem unaufhörlichen Vorantreiben von organisiertem, institutionellem Kindermord und Säuglingsverstümmelungen, die Teil der typischen Abtreibungsverfahren sind, die von Planned Parenthood durchgeführt werden.

Wie fast alle gewählten Demokraten ist Senatorin Elizabeth Warren am Massenmord an Millionen von Menschenbabys mitschuldig, und sie setzt sich dafür ein, die volle Kraft und den Zwang der bankrotten US-Bundesregierung einzusetzen, um Entvölkerung, Völkermord und ethnische Säuberungen in Amerika zu maximieren. Und wenn sie es nicht schafft, Ihr Baby zu ermorden, wird sie Ihre Kinder Drag Queen Story Time und LGBT-Belästigung/Verstümmelungen und Vergewaltigung durch das öffentliche Schulsystem aussetzen.

Diese Demokraten sind Kinderräuber, und sie sind zu 100% mit Luzifer verbunden in ihrem Durst nach menschlichem Blut und ihrem Wunsch, alle Kinder zu zerstören, weil Kinder die Schöpfung Gottes widerspiegeln. Brighteon.com/17cf888e-cd09-46c6-bd8f-a5c47cbdaba2 and https://www.naturalnews.com/2022-06-28-abortion-tents-national-parks-murder-american-babies-elizabeth-warren.html and https://www.naturalnews.com/2022-06-28-abortion-tents-national-parks-murder-american-babies-elizabeth-warren.html

Bericht: Drag-Queen-Jugendberater verhaftet und angeklagt wegen erbärmlicher Reihe von Sexualverbrechen an Kindern Lokalen Berichten zufolge wurde eine preisgekrönte Drag Queen, die Kinder in einem „sicheren Hafen“ für LGBTQ+-Jugendliche in Pennsylvania beraten hat, festgenommen und wegen einer erschreckenden Reihe von Sexualverbrechen an Kindern angeklagt.

Laut einer letzte Woche veröffentlichten Strafakte wurde Brice Patric Ryschon Williams wegen 25 Fällen von Kinderpornografie und einer weiteren kriminellen Nutzung einer Kommunikationseinrichtung angeklagt, nachdem eine Untersuchung durch die Strafverfolgungsbehörden ihn mit einem beunruhigenden Dropbox-Konto in Verbindung gebracht hatte. Williams wird derzeit im Gefängnis von Franklin County in Chambersburg, Pennsylvania, gegen eine Kaution in Höhe von 100.000 US-Dollar festgehalten, die er nicht hinterlegen konnte.

Die widerliche Kinderpornografie, die in Williams Besitz gefunden wurde, umfasst mindestens 49 Fotos und 25 Videos von nackten, vorpubertären Jungen. Der abscheuliche Inhalt enthielt „ Genitalien und Jungen, die sexuelle Handlungen ausführen “, in einigen Fällen „mit einem erwachsenen Mann“.

Williams tritt nicht nur als Drag Queen namens Anastasia Diamond auf, sondern ist auch medizinische Fallmanagerin für HIV in einem örtlichen Gesundheitszentrum und trat letztes Jahr GLO Harrisburg bei , einem Zentrum, das einen „sicheren Hafen“ für farbige LGBTQ+-Jugendliche im Zentrum bietet Pennsylvania. Williams wurde 2020 mit dem LGBT Center of Central PA Rising Star Award ausgezeichnet.

„ Ich habe das Gefühl, dass das so wichtig ist, weil ich weiß, dass es kleine Kinder wie mich gibt, die schwul und schwarz sind und immer noch zu niemandem aufschauen können. Das ist also der Grund, warum ich in diesen Beruf eingestiegen bin. Ich wollte … einen großen Einfluss auf die Menschen in meiner Gemeinde haben “, sagte Williams letztes Jahr einer lokalen Nachrichtenagentur in Pennsylvania.
Ein auf Instagram geposteter Videoclip scheint Williams auch 2017 bei einem Auftritt für Kinder zu zeigen.

Die Demokraten setzen ihr Bestreben fort, Kinder mit Drag-Themen-Events in ganz Amerika zu indoktrinieren, die sich an Kinder im Alter von 2 Jahren richten.

Drag Queens sind „ das, worum es in Amerika geht “ , so die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi (D-CA), die es „für eine Ehre “ erklärte, einen Gastauftritt in der neuesten Folge von RuPaul’s Drag Race zu haben.

Die TV-Show, die Männern in Frauenkleidung folgt, die frühere Gewinner eines Drag-Wettbewerbs in einem „Turnier der Champions“ waren, wurde am 20. Mai uraufgeführt. https://newspunch.com/drag-queen-youth-counselor-arrested-and-charged-with-sickening-array-of-child-sex-crimes/

Linke Sozialisten geben Privatadressen von Richtern des Obersten Gerichtshofs preis und fordern Rohrbomben als Vergeltung für die Umkehrung von Roe v. Wade
Wie am Schnürchen planen Extremisten im gesamten Internet Wege, um sich vor dem Obersten Gerichtshof für die Umkehrung von Roe v. Wade zu rächen, einschließlich Angriffen auf die Häuser von Richtern und möglicherweise sogar dem Platzieren von Rohrbomben als Vergeltung.

Eine Reddit-Gruppe namens r/WorkersStrikeBack sah, wie Mitglieder die Adressen der Konservativen im Gericht preisgaben, die für den Schutz des ungeborenen menschlichen Lebens gestimmt hatten. Dieser spezielle Subreddit beschreibt sich selbst als:

„… linker, antikapitalistischer, sozialistischer Subreddit, der sich der Unterstützung von Arbeiterstreiks, Protesten und Gewerkschaften auf der ganzen Welt verschrieben hat, die offensichtlichen Probleme im Zusammenhang mit dem Arbeitsplatz eines durchschnittlichen Arbeiters anspricht, einem Kollegen, der mit seinen Arbeitsplatzproblemen zu kämpfen hat, Ratschläge gibt und verspottet oder jede Art von arbeiterfeindlicher Stimmung verspotten.“

Wenn r/WorkersStrikeBack-Mitglieder keine Richter des Obersten Gerichtshofs in ihren Häusern finden können, um sich zu rächen, planen sie, sie auf dem Weg zur Kirche abzufangen – was auch immer nötig ist, um das Gericht wieder dazu zu bringen, legalen Babymord auf Bundesebene anzuerkennen.

Die Privatadressen der Richter des Obersten Gerichtshofs, Brett Kavanaugh, Clarence Thomas, John Roberts, Samuel Alito, Amy Coney Barrett und Neil Gorsuch, erschienen alle auf dem Subreddit.

„Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war der Post, der die Richter des Obersten Gerichtshofs doxte, für mehr als 22 Stunden im Subreddit erlaubt“, berichtete Blaze Media . „Am besorgniserregendsten ist, dass der Beitrag in der sozialistischen Online-Community mit 97.000 Nutzern fast 27.000 positive Stimmen erhielt.“

Zusätzlich zu all dem wurden mehr als 2.000 Kommentare als Antwort auf den Doxing-Post geschrieben, von denen einige Gewalt gegen die Richter vorschlugen, die für den Schutz des ungeborenen menschlichen Lebens gestimmt hatten (Verwandte: Gewalttätige Extremisten haben in letzter Zeit Krisenschwangerschaftszentren zur Zerstörung angegriffen Wochen).

Was ist Amerika in diesen letzten Tagen geworden?

Ein Reddit-Benutzer schlug vor, dass wütende Militante, die vollen Zugang zur Abtreibung in jedem Staat und in jedem Winkel des Landes fordern, Ratschläge dazu geben, wie sie Richter des Obersten Gerichtshofs auf ihrem Weg zu und von den wöchentlichen Gottesdiensten angreifen können.

„Die Gegend, in der sie leben, ist super wohlhabend und sie alle sind definitiv Teil lokaler aufgeblähter Kirchen“, schrieb diese Person. „Finden Sie ihre Kirchen, sie können niemals frei sein, weil Sie verfolgen können, wann sie zu Hause sind, bis sie zu ihrer örtlichen Kirche gehen.“

Ein anderer fragte, wie man die Zweitwohnungen der Richter finden könne, wobei angenommen wurde, dass sie alle wohlhabende Urlauber seien.

Da das Versenden von Rohrbomben Postangestellte gefährden könnte, schrieb ein anderer Reddit-Benutzer, der behauptete, für den United States Postal Service zu arbeiten, sei es besser, „direktere Maßnahmen“ zu ergreifen.

„Sozialistischer Postbote hier, bitte senden Sie nichts, was Ihren Postbearbeitern schaden könnte“, bat diese Person. „Bei Post kommt es immer wieder vor, dass sie versehentlich zerreißt. Ich würde in einer Zeit wie dieser zu direkteren Maßnahmen ermutigen.“

Es gab auch viel Händeringen darüber, dass die Abstimmung zum Schutz des ungeborenen menschlichen Lebens „Faschismus“ darstellt und dass die einzige Möglichkeit, ihn zu bekämpfen, darin besteht, als Reaktion darauf Gewaltakte zu belästigen und zu begehen, was eigentlich Faschismus ist.

„Politiker fühlen sich in diesem Land viel zu wohl, wenn sie bereit sind, mit Präzedenzfällen zu brechen, um gegen 70 % der Bevölkerung vorzugehen, um ihrer eigenen Agenda gerecht zu werden“, schlug ein anderer Abtreibungsliebhaber vor. „Vielleicht ist es an der Zeit, dass sie sich weniger wohl und sicher fühlen.“

„Gewalt ist niemals die Lösung. Es ist die Frage. Und jetzt ist die Antwort ja“, formulierte es eine andere, die sich selbst für witzig hielt.

Es gab auch Aufrufe, „die Polizei ins Visier zu nehmen“, obwohl die Strafverfolgung absolut nichts mit der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs zu tun hat.

Die neuesten Nachrichten über linkes Geheul als Reaktion auf den Sturz von Roe v. Wade finden Sie unter Abortions.news.

Bericht: GOP gewinnt mehr als 1 Million Wähler, da die Demokraten die Unterstützung verlierenZehntausende Wähler, die den Demokraten geholfen haben, Präsident Joe Biden im Weißen Haus zu installieren, wechseln jetzt glücklich zu den Republikanern, wie eine am Montag veröffentlichte Analyse der Wählerregistrierung zeigt.

Mehr als eine Million Wähler in 43 Staaten sind allein in den letzten 12 Monaten zur Republikanischen Partei gewechselt, wie die von Associated Press (AP) zusammengestellten Wahlabsichten zeigen.

Viele Regionen des Landes – groß und klein, städtisch und ländlich – berichten von demselben Phänomen.

Nirgendwo ist der Wechsel laut AP-Analyse sichtbarer als in Vorortbezirken, die sich über Denver bis nach Atlanta, Pittsburgh und Cleveland erstrecken.

Berichten zufolge hat die GOP auch in Landkreisen um mittelgroße Städte wie Harrisburg, Pennsylvania, an Boden gewonnen; Raleigh, North Carolina; Augusta, Georgia; und Des Moines, Iowa.

Alle Zahlen verheißen nichts Gutes für die Demokraten in einer Abstimmung, die die Kontrolle über den Kongress und Dutzende von Gouverneursämtern bestimmen wird.
Insgesamt wechselten rund zwei Drittel der 1,7 Millionen Wähler, die ihre Parteizugehörigkeit wechselten, zur Republikanischen Partei. Das entspricht mehr als einer Million Menschen, die Republikaner wurden, im Vergleich zu etwa 630.000, die Demokraten wurden.

Ein Mangel an Richtung durch die Demokratische Partei trägt zu ihrem Abrutschen bei. Im AP-Bericht heißt es:

Ungefähr vier Monate vor dem Wahltag haben die Demokraten keine klare Strategie, um Bidens schwacher Popularität und der überwältigenden Angst der Wähler entgegenzuwirken, dass das Land mit ihrer Partei in die falsche Richtung geht. Und während die Republikaner nur wenige eigene politische Lösungen angeboten haben, hat die GOP effektiv daran gearbeitet, aus den Mängeln der Demokraten Kapital zu schlagen.

Die Republikaner profitierten im vergangenen Jahr, als Eltern in Vorstädten zunehmend frustriert über die anhaltenden pandemiebedingten Schulschließungen wurden. Und als sich die Inflation in letzter Zeit verstärkte, veranstaltete das Republikanische Nationalkomitee Wählerregistrierungsveranstaltungen an Tankstellen in Vorstädten in Swing-Staaten wie Arizona, Michigan, Nevada und Pennsylvania, um die Biden-Regierung mit rekordhohen Gaspreisen in Verbindung zu bringen. Die GOP hat den demokratischen Präsidenten auch mit einem anhaltenden Mangel an Babynahrung in Verbindung gebracht.

„Biden und die Demokraten haben bedauerlicherweise keinen Kontakt zum amerikanischen Volk, und deshalb strömen die Wähler in Scharen zur Republikanischen Partei“, sagte Ronna McDaniel, Vorsitzende des RNC, gegenüber AP. Sie sagte voraus, dass „amerikanische Vororte für kommende Zyklen rot werden werden“ wegen „Bidens Gaserhöhung, der Krise der offenen Grenzen, der Knappheit von Babynahrung und der zunehmenden Kriminalität“.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Demokraten vor einer Wahlkatastrophe gewarnt wurden, die bei den diesjährigen Midterms bevorsteht.
Wie Breitbart News letzten Monat berichtete, befinden sich die Demokraten „auf dem Boden der Schellackerei“.
Präsident Joe Biden befindet sich auf keinem besseren persönlichen Territorium.

Der Präsident ist in fast allen wichtigen Fragen unter Wasser, da die Zwischenwahlen näher rücken, wie eine von Breitbart News berichtete Umfrage von Redfield & Wilton Strategies zeigt.

Bidens allgemeine Zustimmungsrate sinkt, da 35 Prozent zustimmen und 43 Prozent ablehnen.

Das gibt ihm eine Netto-Negativzustimmung von -8 Prozent. Trotzdem ist das immer noch weitaus besser als sein aktueller RealClearPolitics-Spread, der am vergangenen Montag bei -15,1 liegt.

Bemerkenswert ist, dass Biden bei einzelnen Themen nicht viel besser abschneidet. Es gibt nur eine Kategorie, in der Biden eine positive Nettozustimmung sieht – die Coronavirus-Pandemie, da 39 Prozent zustimmen und 37 Prozent ablehnen. Ihm fehlt eine positive Netzzustimmung zu allen anderen Themen.

Auch wenn sich die Wähler von den Demokraten abwenden und Biden mit zunehmender Verachtung ansehen, berichtet AP, dass die breite Migration von mehr als einer Million Wählern, einem kleinen Teil der gesamten US-Wählerschaft, den weit verbreiteten Erfolg der Republikaner bei den Zwischenwahlen im November nicht gewährleistet.

Die Details über Parteiwechsler sind jedoch eine düstere Warnung für die Demokraten.

Biden-Anhänger sind zunehmend besorgt über die Makroeffekte, die die politische Landschaft in diesem Herbst prägen, und die eigensinnige, sogar hilflose Reaktion ihrer Partei auf die wichtigsten Bedenken der Wähler, darunter die steigende Inflation, steigende Zinsen und Mieten, die Krise der offenen Grenzen, der Mangel an nationaler Babynahrung und die zunehmende Kriminalität .

Einfach gesagt, die Öffentlichkeit kauft den nicht mehr ab, was die Demokratische Partei verkauft. Den Vollständigen Beitrag lesen hier https://www.breitbart.com/politics/2022/06/27/report-gop-gaining-1-million-voters-as-democrats-bleed-support/

Update 27.06.2022Frauen fordern Sexstreik gegen Männer als Vergeltung für den Sturz von Roe v. Wade Abtreibungsbefürworterinnen fordern einen landesweiten Sexstreik als Vergeltung gegen Männer für den Sturz von Roe v. Wade nach der wegweisenden Entscheidung des Obersten Gerichtshofs vom Freitag.

Ich lach mich schlapp. Bei der sollte die Sexverweigerung kein Problem darstellen. Wer bei der beigeht, bumst auch mit dem Werkzeugkasten

Empörte Frauen gingen am Wochenende in die sozialen Medien und auf die Straße, um gegen die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs vom Freitag zu protestieren. Einige Aktivisten haben erklärt, dass Frauen anfangen sollten, Abstinenz zu praktizieren, darunter eine Twitter-Nutzerin, die anscheinend glaubt, dass Frauen sogar ihren Ehemännern Sex vorenthalten sollten.https://twitter.com/intent/follow?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1540445567893086213%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.breitbart.com%2Fhealth%2F2022%2F06%2F26%2Fwomen-call-sex-strike-against-men-retaliation-overturning-roe-wade%2F&screen_name=HopeOverFear99Eine 24-jährige Frau, die am Samstag in New York City protestierte, sagte der New York Post , sie würde keinen Sex mit Männern haben, wenn sie nicht bereit wären, sich einer Vasektomie zu unterziehen.

„Wenn du ein Mann bist, der keine Vasektomie bekommt, obwohl sie reversibel ist, und du nicht auf der Straße für meine Rechte kämpfst, verdienst du es nicht, Sex mit mir zu haben“, erklärte sie.

Andere scheinbar fortschrittliche Twitter-Nutzer schlossen sich dem Aufruf an, auf Sex mit Männern zu verzichten.

„Vielleicht würde ein #Sexstreik (auch bekannt als #Abstinenz ) den Männern helfen, sich voll und ganz auf dieses #Frauenrechtsthema einzulassen . #RoeVWade “, schrieb Monique Pressley, eine Rechtsanalystin und politische Kommentatorin, laut ihrer Biografie.

„Wenn du den Umsturz von RoeVWade respektlos feierst, fick dich selbst. Nein wörtlich. #SEXSTRIKE Fick nicht deine Ehemänner, fick nicht deine Freunde, fick nicht so zufällig von dieser einen App. KEIN SEX MIT SAMENSPENDERN, BIS WIR UNSERE RECHTE HABEN“, schrieb ein anderer Benutzer .

Ein Twitter-Nutzer – angedeutet durch ein Bild – forderte „Abstinenz“ von Republikanern.Konservative in den sozialen Medien reagierten auf abtreibungsbefürwortende Frauen, indem sie darauf hinwiesen, dass der Aufruf zu einem Sexstreik möglicherweise nicht der Dunk ist, für den sie ihn halten.

„Linke sind wie „FEIN!! Keine Abtreibungen, wir üben nur ABSTINENZ!! Nehmt das, religiöse Konservative!!!“, twitterte Olivia Rondeau.https://twitter.com/intent/follow?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1540889478461411328%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.breitbart.com%2Fhealth%2F2022%2F06%2F26%2Fwomen-call-sex-strike-against-men-retaliation-overturning-roe-wade%2F&screen_name=rondeaulivia

Jack Posobiec, Senior Editor bei Human Events, freute sich, dass „Abstinenz“ auf Twitter im Trend lag.

„Groß! Abstinenztrends auf Twitter nach dem Urteil Roe v. Wade“, twitterte er .

Auch der konservative Autor Rod Dreher machte sich über die Idee lustig, dass Frauen in einen Sexstreik treten. https://twitter.com/intent/follow?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1541010617066201089%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.breitbart.com%2Fhealth%2F2022%2F06%2F26%2Fwomen-call-sex-strike-against-men-retaliation-overturning-roe-wade%2F&screen_name=roddreherDie New York Post berichtete am Samstag, dass der Begriff „Abstinenz“ nach der Entscheidung von Dobbs gegen Jackson Women’s Health Organization auf Twitter im Trend liege . https://www.breitbart.com/health/2022/06/26/women-call-sex-strike-against-men-retaliation-overturning-roe-wade/

Satanischer Tempel argumentiert, Abtreibung sei ein „religiöses Ritutal“ in rechtlicher Anfechtung des SCOTUS-Urteils
Der Satanic Temple hat sich den Demokraten in ihrem Kampf gegen das Urteil des Obersten Gerichtshofs zu Roe v. Wade angeschlossen und eine Erklärung veröffentlicht, die enthüllt, dass sie vor Gericht für das Recht auf „religiöse Abtreibung“ kämpfen werden.

Laut Satanic Temple ist die Tötung eines ungeborenen Babys „ die ultimative Opfergabe an Satan “ , und Satanisten sollten religiöse Ausnahmen zur Durchführung von Abtreibungsritualen in Staaten gewährt werden, die Hindernisse für das umstrittene Verfahren errichtet haben.
„ Der satanische Tempel ist stolz darauf, sein religiöses Abtreibungsritual anzukündigen, eine Zeremonie, die in unseren tief verwurzelten Überzeugungen verwurzelt ist“, sagte die Gruppe in einer Videoankündigung auf YouTube . „ Du selbst bist dein Meister. Heil Satan! ”
Sie behauptet, ihr Abtreibungsritual sei eine „ spirituelle Erfahrung, die Vertrauen und Selbstwert in Übereinstimmung mit den religiösen Überzeugungen von TST vermitteln soll “, und sie verglich das „ Ritual “, ungeborene Babys zu töten, mit einer Taufe oder Kommunion für Christen. „ In Staaten, die Abtreibung verbieten, aber Ausnahmen für Fälle von Inzest und Vergewaltigung gewähren“, sagte TST in einer Erklärung, „ sollte Mitgliedern eine religiöse Ausnahme gestattet werden, um das religiöse Abtreibungsritual von TST durchzuführen.“

„ Staaten, die Abtreibung verbieten und keine Ausnahmen gewähren, stellen größere Herausforderungen dar, aber TST hat eine Reihe von Plänen, die wir bald umsetzen werden “, sagte TST. „ Zunächst werden wir die FDA verklagen, um TST den Zugang zu Mifepriston und Misoprostol zur Verwendung unter ärztlicher Aufsicht als Teil unseres religiösen Abtreibungsrituals zu gestatten.“

TST sagte, dass es die Klage unter Federal RFRA einreicht, und fügte hinzu, dass der „ unbeschränkte Zugang “ zu diesen Medikamenten – die zum Abbruch einer Schwangerschaft genommen werden – ein beträchtlicher Schritt wäre, um es TST zu ermöglichen, sein Abtreibungsritual ohne Einmischung der Regierung durchzuführen. Der satanische Tempel hat sich den Demokraten angeschlossen, um gegen die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs zu kämpfen, Roe v Wade zu stürzen

Fox – Bericht : Die religiöse Organisation führte das „Satanische Abtreibungsritual“ ein, um für eine religiöse Ausnahme unter dem Religious Freedom Restoration Act (RFRA) zu argumentieren, einem Bundesgesetz von 1993, das es Staaten illegal machte, sich in die Religion von irgendjemandem einzumischen, ohne ein zwingendes Interesse zu demonstrieren. Laut der Website von TST beinhaltet das Abtreibungsritual die Rezitation von zwei seiner Grundsätze und eine persönliche Bestätigung, die „ zeremoniell mit der Abtreibung verflochten“ ist.

„ Weil vorgeschriebene Verfahren wie Wartezeiten, obligatorisches Ansehen von Sonogrammen und obligatorische Beratung den religiösen Überzeugungen der Satanisten widersprechen, sind diejenigen, die das religiöse Abtreibungsritual durchführen, von diesen Anforderungen ausgenommen und können in Staaten, die das Religiöse erlassen haben, Abtreibungen im ersten Trimester auf Anfrage erhalten Freedom Restoration Act “, sagt TST auf seiner Website .

Studie: Transgender-identifizierende Jugendliche in den USA fast verdoppelt Laut einer neuen Studie hat sich die Zahl der jungen Amerikaner, die sich als Transgender identifizieren, in letzter Zeit fast verdoppelt, wobei Bürger im Alter von 13 bis 25 Jahren einen überproportionalen Anteil dieser Bevölkerung ausmachen.

Das Williams Institute der juristischen Fakultät der University of California, Los Angeles, führte eine Studie durch, die auf Daten des Centers for Disease Control and Prevention (CDC) basiert und einen massiven Generationswechsel bei denjenigen zeigt, die sich als das andere Geschlecht identifizieren, in das sie hineingeboren wurden.

Während sich nur 0,5 Prozent aller Erwachsenen als Transgender identifizieren, identifizieren sich den Daten zufolge 1,4 Prozent der 13- bis 17-Jährigen als Transgender sowie 1,3 Prozent der 18- bis 24-Jährigen.

Los Angeles, CA, Sunday, June 12, 2022 – Thousands gather along Hollywood Blvd at the 2022 LA Pride Parade. (Robert Gauthier/Los Angeles Times)

Während junge Teenager etwa 7,6 Prozent der gesamten US-Bevölkerung ausmachen, machten sie außerdem etwa 18 Prozent der sich als Transgender identifizierenden Jugendlichen aus. In ähnlicher Weise macht die Alterskohorte der 18- bis 24-Jährigen etwa 11 Prozent der gesamten US-Bevölkerung aus, repräsentiert aber 24 Prozent der Gesamtbevölkerung, die sich als Transgender identifiziert.

Das steht in krassem Gegensatz zu der vorherigen Iteration der Studie, die 2017 veröffentlicht wurde und in der festgestellt wurde, dass sich nur 0,7 Prozent der beiden jungen Erwachsenenaltersgruppen als Transgender identifizierten – was zeigt, dass sich die Gemeinsamkeiten des Transgenderismus fast verdoppeln.

Während einige Pro-Gender-Ideologie-Ärzte argumentieren, dass der Anstieg bis zu einem gewissen Grad auf eine erhöhte soziale Akzeptanz der Identität zurückzuführen ist, zeigen die Daten auch die Ergebnisse, die sich von Staat zu Staat unterscheiden, was auf einen Einfluss der Gemeinschaft auf diejenigen hindeuten könnte, die sich als Transgender identifizieren .

Zum Beispiel weisen konservativere Staaten tendenziell weniger Personen auf, die mit der Transgender-Identität in Verbindung gebracht werden, während eher linksgerichtete Staaten höhere Prozentsätze aufweisen.

In der Kohorte der 13- bis 17-Jährigen waren beispielsweise Alabama (1,08 Prozent), Arkansas (0,88 Prozent), Idaho (0,76 Prozent), Missouri (0,75 Prozent), Montana (0,78 Prozent) und Nebraska (0,94 Prozent). Prozent), haben relativ niedrige Prozentsätze von Transgender-identifizierenden Jugendlichen und sind auch konservativ gesinnte Staaten.

Auf der anderen Seite, in der gleichen Alterskohorte, Kalifornien (1,93 Prozent), DC (2,11 Prozent), Hawaii (2,15 Prozent), Maryland (2,08 Prozent), New Mexico (2,62 Prozent) und New York (3 Prozent), Alle haben einen relativ hohen Prozentsatz an Transgender-identifizierenden Jugendlichen und sind linksgerichtet.

New York, New Mexico, Hawaii, DC, Maryland, Rhode Island, Kalifornien, Wisconsin, Nevada, Illinois, Connecticut, Maine, Arizona und Massachusetts lagen alle über dem nationalen Durchschnitt.Louis Salazar hält seine einjährige Tochter Alice während einer Zeremonie zur Hissung der Progressive Pride-Flagge auf den Stufen des Rathauses von San Fernando am Mittwoch, den 1. Juni 2022. (Foto von Hans Gutknecht/MediaNews Group/Los Angeles Daily News via Getty Bilder)

Der Kontrast könnte möglicherweise angesichts der Wahrscheinlichkeit gesehen werden, dass die Jugend jedes Gebiets in ihren Schulen in jungen Jahren mit der Geschlechterideologie konfrontiert wurde.

Politische Ausreißer scheint es jedoch in Delaware (0,96 Prozent), Florida (1,32 Prozent), Minnesota (0,94 Prozent), Mississippi (1,2 Prozent) und New Jersey (0,67 Prozent) zu geben.

Insgesamt schätzt die Studie, dass sich etwa 1,6 Millionen Amerikaner ab 13 Jahren als Transgender identifizieren.

Während einige Ärzte auf der linken Seite Hormonbehandlungen, Pubertätsblocker und sogar Genitalverstümmelungsoperationen als die richtigen Wege zur Behandlung junger Menschen befürworten, die glauben, dass sie Transgender sind, legt eine neue Studie nahe , dass solche Methoden die ohnehin schon hohe Wahrscheinlichkeit des Selbstmords von Transgender-Jugendlichen tatsächlich erhöhen .

Wie Breitbart News berichtete: „Der Bericht stellt Behauptungen von Pro-Transgender-Klinikorganisationen, Aktivisten und der Biden-Regierung direkt in Frage, dass Pubertätsblocker und geschlechtsübergreifende Hormone die Selbstmorde von Minderjährigen reduzieren, die glauben, sie seien das andere Geschlecht.“

Das Williams Institute führte die Studie mit dem CDC Behavioral Risk Factor Surveillance System durch, das Erwachsenen verabreicht wurde, und seiner Youth Risk Behavior Survey, die Gymnasiasten verabreicht wurde. https://www.breitbart.com/politics/2022/06/26/study-transgender-identifying-youth-doubled-u-s/

Ansehen: Kinder beobachten nackte Radfahrer bei der von Pfadfindern geleiteten Seattle Pride ParadeSchauen wir mal, auf die degenerierten Pride-Events, bei denen erwachsene Männer an Orten wie Seattle und Los Angeles vor kleinen Kindern hochgradig sexualisierte Aktivitäten durchführen. In der Zwischenzeit hat das Justizministerium von Joe Biden tatenlos zugesehen, während inländische Abtreibungs-Terroristen im ganzen Land randalierten, darunter die Belagerung des Kapitols von Arizona, Angriffe auf lebensfeindliche medizinische Zentren und Angriffe auf die Polizei nach der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, Roe v Wade zu stürzen.

Bei der Seattle Pride Parade, die von den Boy Scouts of America ins Leben gerufen wurde, sahen Kinder unter zehn völlig nackten Bikern zu.
Obwohl nicht klar ist, welche Gruppe die nackten Radfahrer repräsentierten, schien ihr Zweck das Körperbild anzusprechen, mit einem Schild, das lautete: „Körperscham herausfordern. Selbstwertgefühl aufbauen.“ Sowohl Männer als auch Frauen waren nackt:

Berichten zufolge begann die Parade mit den Boy Scouts of America, die das Verfahren anführten, da sie sowohl Pride-Flaggen als auch amerikanische Flaggen trugen. Befürworter der Abtreibung, die das jüngste Urteil des Obersten Gerichtshofs zur Aufhebung von Roe v. Wade anfochten, wurden ebenfalls begeistert aufgenommen.

Aktivistische Mitarbeiter von Amazon marschierten ebenfalls in der Parade mit und forderten das Unternehmen auf, „transphobe“ Bücher von seiner Plattform zu entfernen. Polizeibeamten aus Seattle wurde Berichten zufolge untersagt , an der Parade teilzunehmen. Die Videobeiträge zum Thema, könnt ihr euch bei Breitbart unter folgenden Link antun https://www.breitbart.com/politics/2022/06/26/children-watch-nude-bikers-seattle-pride-parade/

Die Roe-Entscheidung bringt uns KLARHEIT über die LUZIFERIANER, die den Abtreibungskult für Kinderopfer betreiben

Erst wer es durchschaut hat., hat richtig das Spiel des Guten und des Bösen durchgeschaut und kann sich drüber erheben. ergänzend https://www.dailymotion.com/video/xqhs0q   Wenn jemand auf die Welt hinausschaut und alle Arten von Leid und Ungerechtigkeit sieht, die Tausende von Jahren zurückreichen und bis heute andauern, gibt er solche Probleme ausnahmslos dem Hass, der Gier oder der Dummheit eines anderen … Weiterlesen

LGBTQ+ – Pride Month Wie der 1. Juni der Internationale Weltkindertag von der degenerierten Genderideologie instrumentalisiert wird Der Kindertag soll auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam machen. In vielen deutschen Städten finden große Veranstaltungen statt, in denen Kinder im Mittelpunkt stehen. Der … Weiterlesen

Nachtrag zum LGBTQ+ – Pride Month Soviel Vorab: Wenn ein Mensch sich im verkehrten Körper geboren fühlt, die Tortur einer sehr aufwendigen und sehr schmerzhaften Operation über sich ergehen lässt. So sei es dieser Person gegönnt, als vollwertige Frau einen Frauenquotenplatz zu besetzen. Ich sehe es … Weiterlesen

Update 24.06.2022

Der Oberste Gerichtshof beendet Roe V. Wade! Die Hälfte der Staaten, um Abtreibung zu verbieten! Der Oberste Gerichtshof hat den seit fast 50 Jahren bestehenden Verfassungsschutz für Abtreibungen durch eine Entscheidung seiner konservativen Mehrheit zum Sturz von Roe v. Wade beendet. Das Ergebnis vom Freitag wird voraussichtlich in etwa der Hälfte der Bundesstaaten zu Abtreibungsverboten führen .

Die Entscheidung, die noch vor wenigen Jahren undenkbar war, war der Höhepunkt jahrzehntelanger Bemühungen von Abtreibungsgegnern, die durch eine ermutigte rechte Seite des Gerichts ermöglicht wurden, die von drei Ernennungen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump gestärkt wurde.

Das Urteil kam mehr als einen Monat nach dem erstaunlichen Durchsickern eines Gutachtenentwurfs von Richter Samuel Alito, aus dem hervorgeht, dass das Gericht bereit war, diesen bedeutsamen Schritt zu unternehmen.

Alito schrieb in der am Freitag veröffentlichten endgültigen Stellungnahme, dass Roe und Planned Parenthood gegen Casey, die Entscheidung von 1992, die das Recht auf Abtreibung bekräftigte, am Tag ihrer Entscheidung falsch waren und aufgehoben werden müssen.

Wir sind daher der Meinung, dass die Verfassung kein Recht auf Abtreibung gewährt. Roe und Casey müssen außer Kraft gesetzt werden, und die Autorität zur Regulierung der Abtreibung muss an das Volk und seine gewählten Vertreter zurückgegeben werden“, schrieb Alito.

Die Autorität, die Abtreibung zu regulieren, liege bei den politischen Zweigen, nicht bei den Gerichten, schrieb Alito . Zu Alito gesellten sich die Richter Clarence Thomas, Neil Gorsuch, Brett Kavanaugh und Amy Coney Barrett. Die letzten drei Richter sind von Trump ernannt. Thomas hat vor 30 Jahren zum ersten Mal dafür gestimmt, Roe zu überstimmen.

Oberster Richter John Roberts hätte kurz davor gestanden, das Abtreibungsrecht zu beenden, und festgestellt, dass er das Mississippi-Gesetz im Kern des Falls, ein Abtreibungsverbot nach 15 Wochen, aufrechterhalten und nichts mehr gesagt hätte.

Die Richter Stephen Breyer, Sonia Sotomayor und Elena Kagan – der verkleinerte liberale Flügel des Gerichts – waren anderer Meinung.

Update 23.06.2022

Der Oberste Gerichtshof trifft ein New Yorker Waffengesetz in einer wichtigen Entscheidung
WASHINGTON (AP) – Der Oberste Gerichtshof hat am Donnerstag ein restriktives New Yorker Waffengesetz in einem wichtigen Urteil für Waffenrechte aufgehoben.

Es wird erwartet, dass die 6-3-Entscheidung der Richter letztendlich mehr Menschen das legale Tragen von Waffen auf den Straßen der größten Städte des Landes – einschließlich New York, Los Angeles und Boston – und anderswo ermöglichen wird. Etwa ein Viertel der US-Bevölkerung lebt in Staaten, von denen erwartet wird, dass sie von dem Urteil betroffen sind, der ersten großen Waffenentscheidung des High Court seit mehr als einem Jahrzehnt.

Das Urteil kommt, während der Kongress nach den jüngsten Massenerschießungen in Texas, New York und Kalifornien aktiv an der Waffengesetzgebung arbeitet .

In ihrer Entscheidung hoben die Richter ein New Yorker Gesetz auf, das von Menschen verlangte, einen besonderen Bedarf für das Tragen einer Waffe nachzuweisen, um eine Lizenz zum Tragen einer Waffe in der Öffentlichkeit zu erhalten. Die Richter sagten, die Anforderung verstoße gegen das Recht der zweiten Änderung, „Waffen zu behalten und zu tragen“.

Kalifornien, Hawaii, Maryland, Massachusetts, New Jersey und Rhode Island haben alle ähnliche Gesetze, die wahrscheinlich als Folge des Urteils angefochten werden. Die Biden-Administration hatte die Richter aufgefordert, das New Yorker Gesetz einzuhalten. weiterlesen

Update 22.06.2022

Trump reagiert auf das Waffenkontrollgesetz des Senats und warnt die GOP-Senatoren, dass dies der ERSTE SCHRITT ist, um Ihre Waffen wegzunehmen.
Präsident Trump warnt die RINOs im GOP-Senat, darauf zu achten, was sie mit dem „Gun Control“-Gesetz machen, das sie durchsetzen.
Präsident Trump warnte den GOP-Senat, dass ihre Aktionen und ihre Unterstützung für das Waffengesetz der Demokraten zurückkommen werden, um sie zu verfolgen.
14 republikanische Senatoren stimmten dafür, das 80-seitige Gesetz zur Waffenkontrolle voranzutreiben:
Die endgültige Abstimmung über den Gesetzentwurf könnte am Freitag erfolgen.
UPDATE: Senatoren einigen sich endgültig auf die Waffenkontrolle – hier sind die 14 GOP-Senatoren, die dafür gestimmt haben, das Gesetz voranzutreiben.
Roy Blunt
Richard Burr
Shelly Moore-Capito
Bill Cassidy
Susan Collins
John Cornyn
Joni Ernst
Lindsey Graham
Mitch McConnell
Lisa Murkowski
Rob Portmann
Mitt Romney
Thomas Tillis
Tod Young
Source link

Die texanische GOP drängt auf ein Referendum zur Abspaltung von den „Vereinigten“ Staaten von Amerika im Jahr 2023

State flag of Texas USA

Die Vertreter des Kongresses der Republikaner von Texas gingen diese Woche voll und ganz auf die Sezession von Joe Bidens zunehmend politisiertem, autoritärem Amerika ein.

Unter einem Abschnitt mit dem Titel „Staatliche Souveränität“ verabschiedeten die Kongressbesucher eine Plattform, auf der es heißt: „Gemäß Artikel 1, Abschnitt 1 der texanischen Verfassung hat die Bundesregierung unser Recht auf kommunale Selbstverwaltung beeinträchtigt. Daher sollten bundesweit vorgeschriebene Gesetze, die gegen die 10. Änderungsrechte von Texas verstoßen, ignoriert, abgelehnt, abgelehnt und für nichtig erklärt werden.

„Texas behält sich das Recht vor, sich von den Vereinigten Staaten zu trennen , und die texanische Legislative sollte aufgefordert werden, ein entsprechendes Referendum zu verabschieden“, fuhr die Planke fort.

In einem anderen Abschnitt sagt die Plattform laut der Blog-Site Strange Sounds , dass die texanischen Republikaner wollen, dass der von der GOP kontrollierte Gesetzgeber während seiner nächsten Sitzung eine Maßnahme verabschiedet, „die ein Referendum bei den Parlamentswahlen 2023 erfordert, damit die Bevölkerung von Texas feststellen kann, ob der Bundesstaat Texas sollte seinen Status als unabhängige Nation wieder behaupten.“

Die Seite stellte weiter fest, dass der Glaube vieler Texaner, dass der Staat ein Recht auf Sezession habe, ein „Mythos“ sei:

Der Mythos, Texas könne sich von den USA abspalten, hält laut The Texas Tribune aufgrund der Unabhängigkeitsgeschichte des Staates an. Texas erklärte 1836 die Unabhängigkeit von Mexiko und verbrachte neun Jahre als eigene Nation, bevor es ein US-Bundesstaat wurde. Texas trennte sich dann 1861 von der Union, bevor es nach dem Ende des Bürgerkriegs 1870 wieder aufgenommen wurde.

Die US-Verfassung sieht keine Abspaltung von Staaten vor, und 1869 entschied der Oberste Gerichtshof in der Rechtssache Texas gegen White, dass sich Staaten nicht einseitig von der Union abspalten können.

„Wenn es irgendein verfassungsrechtliches Problem gab, das durch den Bürgerkrieg gelöst wurde, dann das, dass es kein Recht auf Sezession gibt“, schrieb der verstorbene Richter Antonin Scalia einmal.

Aber aufgrund der Natur der Sezession würden Unterstützer nicht die Erlaubnis genau der Regierung einholen, von der sie sich trennen wollen, um ihren Schritt zu machen – sie würden es einfach tun.

Die Verfassung sieht keine Sezession vor, so viel ist richtig, aber als sich die Südstaaten zum ersten Mal abspalteten, taten sie dies unter der Prämisse, dass die Delegierten während des Verfassungskonvents in den 1780er Jahren nach dem Sieg über Großbritannien den Eindruck hatten, dass dies der Fall sei Staaten konnten sich freiwillig trennen, wenn sie dies zu einem späteren Zeitpunkt anstrebten, sonst hätten diese Delegierten niemals zugestimmt, eine Union zu gründen, da alle Kolonien vor dem Unabhängigkeitskrieg ihre eigenen getrennten Einheiten waren.

Aber Präsident Abraham Lincoln und die Staaten, die 1861 in der Union blieben, waren anderer Meinung und beschlossen daher, den Süden mit Waffengewalt wieder in die Union zu bringen, was natürlich geschah.

Allerdings folgen revolutionäre Bewegungen keinen Regeln und etablierten Präzedenzfällen. Sie sind von Natur aus rebellisch und geben als solche Erklärungen ab und wählen auf der Grundlage dieser Erklärungen Handlungsoptionen. Es ist überhaupt nicht klar, ob die republikanische Mehrheit in der gesetzgebenden Körperschaft des Bundesstaates Texas tatsächlich ein Wahlverfahren annehmen wird, in dem die Sezession gefordert wird, oder ob Gouverneur Greg Abbott es unterzeichnen wird. Aber bis sich der erste südliche Staat in den frühen 1860er Jahren abspaltete, gab es wahrscheinlich auch damals viele Amerikaner, die nie gedacht hätten, dass dies passieren würde.

Und im Moment wird Texas im Wesentlichen von Horden illegaler Ausländer belagert, weil das Biden-Regime sich weigert, seine geschworene Pflicht zu erfüllen und Grenzsicherheits- und Einwanderungsgesetze durchzusetzen. Dazu kommt, dass das Regime diese Migranten aufnimmt und zu Hunderttausenden ins Landesinnere schleust.

Wenn es also eine Zeit gab, in der die Texaner das Recht hatten, eine abwesende, unverantwortliche Bundesregierung abzustoßen , dann wäre es jetzt. Und das sollten sie wahrscheinlich auch. Wahrscheinlich würden sich andere Staaten ihnen anschließen.