Kinder sind unsere Zukunft – Sie sind die Zukunft eines jeden Landes.

Moin Moin  Kurz mal zur Leserschaft

Ich habe hier in meinem Blog, eine menge Beiträge, die sich mit dem Mißstand am Kindeswohl und dem Thema: Humankapital Kinder befassen. Ich sehe ja im Hintergrund, was gelesen wird.. Interessiert euch das nicht, was mit den Kindern hier im Lande passiert ???
Ich meinte nicht nur, die paar meiner Enkelkinder Oder könnt ihr die anderen – nicht sehen? Die Fälle gleichen sich alle. Kinder werden durch Lügen und Willkür des JA entzogen, ins Heim deportiert und die Vasallen des JA helfen dabei fleißig mit. Egal, wen man in diesem Land um Hilfe bittet, es hilft KEINER und es ist auch KEINER zuständig. Kinder zählen in diesem Land nichts, außer als Wirtschaftsmasse für die Menschenhändler – Ware, an der sich Heime, Gerichte, Gutachter, Anwälte, Verfahrensbeistände, Pharmaindustrie und noch andere goldene Nasen verdienen.
Gesetze und Rechte werden mit Füssen getreten und missachtet, man wird verleumdet, beleidigt, diskriminiert und kriminalisiert. Seid ihr schon so kaputt, dass ihr noch nicht einmal um eure Kinder weinen könnt? 11.000 Kinder zwischen 0 und 17 Jahren gelten alleine seit Anfang 2017 in Deutschland als vermisst. Tausende Eltern leben mit der Ungewissheit, ob ihr Kind sich noch irgendwo aufhält oder ob es gestorben ist. Die Täter sitzen in den Parlamenten und Amt & Redaktionsstuben. Die Jugentämter sind der Feind der Familien. Das Jugendamt zerstört Familen. dasjugendamt

Das grosse Geschäft mit dem Kindswohl

Ich glaube mal, da liegt das Problem, Der heuchlerische Jugend und Kinderschutz, Jugendämter – sie Klauen, zensieren, vertuschen und handeln mit unseren Kinder. Der gesamte unterwanderte Staatsdienst – ist daran beteiligt.  Welche zusätzlichen Grundrechte brauchen Kinder, sind die nicht nach Art. 3 GG bereits gleichwertige Grundrechtsträger? Welche Grundrechte auf Schutz wollen Sie Erwachsenen klauen?
Sind Kinder keine Menschen? Artikel 3 GG : (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
Oder wollen Sie die Eltern diskriminieren?
Das ungeborene Leben ist mithin bereits Träger von Grundrechten
Bundesverfassungsgericht, Urteil vom 28.05.1993 – 2BvF 2/90, 2 BvF 4/92, 2 BvF 5/92  https://www.bundestag.de/resource/blob/592130/21e336d47580c1faa15dbe23d999b62c/WD-7-256-18-pdf-data.pdf
Eine Zusammenstellung von aufgedeckten oder vermuteten Straftaten der Jugendämter. Durch die Angst bei betroffenen Eltern vor schlimmen Konsequenzen, die sehr oft direkt durch Jugendämter erzeugt wird, ist von einer hohen Dunkelziffer, nicht öffentlich gewordener Fälle auszugehen!!!
Die wegen einer Veröffentlichung von (möglichen) Straftaten durch ASD-Mitarbeitern Eltern angedrohten Konsequenzen sind nach unseren Erfahrungen häufig:
Sie sehen Ihr Kind nicht mehr, solange wir es wollen
Sie haben nur noch begleiteten Umgang und wir kontrollieren jedes Wort und drehen es dann im Munde um
Die Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht, die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht.
Die Rechtsabteilungen der Jugendämter beantragen einstweilige Anordnungen gegen Eltern bzgl. ihre Aussagen und Beweise und erhält i.d.R. umgehend, ohne mündliche Verhandlung oder Beweisaufnahme zur Rechtmäßigkeit, die gewünschten Verbote gegen die Eltern

Wie lange wollt Ihr Euch das noch gefallen lassen???

Er/Sie/Es macht Jagt auf unsere Kinder und Ihr ??? Ihr schaut alle tatenlos zu.

Für alle sichtbar versteckt: Der enthüllte weltweite Pädophilie-Ring