Thema Militärregierung und Kriegsrecht

Es wird einst wieder Recht gesprochen werden. Keiner wird sich dem Tribunalen entziehen können. Und das schon sehr zeitnah zu spüren bekommen.
Das Pendel schlägt jetzt noch in die eine Richtung aus , wenn das Pendel zurückschlägt wird es auch für Richter und Staatsanwälte und das restliche BRD Gesindel kein Vergnügen! Ihr könnt euch nicht verstecken, wir werden jeden einzelnen zur Rechenschaft ziehen! Anklage wird es für euch und eure gesamte Sippe keine mehr geben! Wie kann man eigentlich so degenerieren, daß man für die Verwaltung der Besatzer sein Leben in die Waagschale wirft und etliche andere zerstört, die niemandem etwas angetan haben? Ihr Schlangenbrut und Otterngezücht, kommt alle an die Wand !

Ich wurde in den letzten Monaten sehr oft gefragt, warum ich diese Unrechtmäßigkeiten an meiner Person und meiner Familie noch nicht angezeigt habe. Daß hätte mir bei dem korrupten BRD Justizapparat, nur viel Geld gekostet. Ich bin mal für die kommende Aktion ausgebildet worden. Wenn die Spannungen hier weiter steigen, bekomme Ich ganz andere Möglichkeiten der Vergeltung. Ich hatte Anfang 2017 gewarnt. Ihr habt das verkehrte Schwein geschlachtet. Wir sind nicht Bundeswehr und auch nicht EU. Meine Gegenmaßnahme, ist damit in trockenen Tüchern. Über das, was in der BRD derzeit geschieht, werden nicht deutsche sondern internationale Gerichte entscheiden. Etwas Böses kann man auf Dauer nicht ignorieren, man muß es zerschlagen!!! Ihr solltet nicht vergessen, im Land des ‚Tischlein deck dich‘ wohnt auch der Knüppel aus dem Sack. Ich bin unter anderem auch, in der Jurisprudenz beschult worden  und Ich glaube mal, wir sehen uns im Tribunal der Stov. Nord wieder. Es ist Krieg, damit Kriegsrecht und damit, ruhen alle anderen BRD weisungsgebundenen Rechte. Polizisten, Richter, Staatsanwälte usw. Ihr habt kein gültiges Recht in unseren ungeklärten Rechtsstaat irgendwas durchzusetzen! Zur Rechtsgrundlage der Militärregierung und dem Kriegsrecht bitte mal, in dem Beitrag Rechtskunde die pdf Dateien schauen. Zieht euch warm an, es wird ein stürmischer Sommer für die Bund-BRD-Bediensteten werden.

„Auch die Britische Presse übt schwere Kritik an Merkel und erinnert an 1948.“
Also an die SHAEF-Militärgesetze. Erkenne die Zeichen.

16 April 2021 Zur Sachlage

Sobald die Medien in wenigen Tagen übernommen sind, wird über Generalleutnant Markus Laubenthal (Oberbefehlshaber SHAEF, von den Alliierten eingesetzt) im Verbund mit dem Nationalen Territorialen Befehlshaber Generalleutnant Martin Schelleis das Kommando über die Regierungsinstitution Deutschland übernehmen und verkündet, daß die BRD und auch das letzte heimlich installierte Firmenkonstrukt: Publik of Germany, mit dem Zusatz BRD – welches alle Grundrechte ausschloss, geschlossen

21 April 2021 Zur Sachlage

Sobald das Gesetz heut verabschiedet ist, hat S.H.A.E.F. (Militär) Zugriffsrecht
(Nürnberger Codex) Die deutsche Regierung steht davor, am heutigen Mittwoch in die Falle zu tappen.Wenn sie heute das neue Gesetz (Infektionsschutzgesetz) unterschreiben. Sie werden den Nürnberg Code auslösen & die legale Übernahme des MILITÄRS (ERWARTET das in vielen großen Ländern) fast so wie 11.3Das Militär beobachtet ihre Regierungen. Die Fallen sind gestellt GEPLANT MILITÄR IST DER EINZIGE WEG. DER PLAN, DIE WELT ZU RETTEN ENTHÄLT JEDES LAND DER 22-NATIONEN-ALLIANZ Die Welt ist verbundenAlles oder nichts. Vertraut dem PlanIhr bekommt Hinweise. Danke überall auf der Welt an jedem einzelnen Tag. DIE WELT SCHAUT ZU. MILITÄRISCHE OPERATIONEN/DER KRIEG WIRD KOMMEN AUS VIELEN GRÜNDEN. UND WIRD IN DEN GROSSEN LÄNDERN DAS MILITÄRISCHE GESETZ & CODES AUSLÖSEN – MARSHALL LAW (Kriegsrecht).VERHAFTUNG DES [DS] DER KABAL-JÜNGER. ES WIRD IN 30 Staaten geschehen, der Rest wird bald folgen.

Nachtrag 22.04.2021: Sobald das Gesetz heut verabschiedet ist, hat S.H.A.E.F. (Militär) Zugriffsrecht ( Nürnberger Kodex ) Sie werden „ALLE“ und für ALLE Maßnahmen – haftbar gemacht werden.

Neues Infektionsschutzgesetz tritt schon morgen in Kraft Das geänderte Infektionsschutzgesetz mit der Bundes-Notbremse tritt an diesem Freitag in Kraft. Nachdem es am Donnerstag den Bundesrat passiert hat und von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterzeichnet worden ist, wurde es auch im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Nach Angaben des Sprechers des Bundesinnenministeriums, Steve Alter, zieht die Notbremse ab Samstag dann überall dort automatisch, wo am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag die Sieben-Tage-Inzidenz über 100 lag.

Es ist vollbracht und nun können die konsequenzen des Bruchs des Nürnberger Kodex  eingeleitet werden..

ergänzend zum Nürnberger Kodex ) = Verbrechen gegen die Menschlichkeit! Mit dem Nürnberger Ärzteprozess betraten die Richter juristisches Neuland, denn die Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die man den angeklagten Ärzten vorwarf, waren unter dem Deckmantel von medizinischen Experimenten erfolgt.

Am 19. August 1947 endete im Justizpalast der Stadt, in der Hitler seine pompösen Reichsparteitage abgehalten hatte, vor einem aus drei amerikanischen Richtern bestehenden Militärgericht der erste der sogenannten Nachfolgeprozesse des Nürnberger Kriegsverbrechertribunals. Sieben der 23 angeklagten Ärzte und Gesundheitsbeamten wurden zum Tode verurteilt und hingerichtet, darunter Prof. Dr. med. Karl Brandt. Bei sieben weiteren lautete das Urteil „lebenslang“, zwei erhielten zeitlich begrenzte Haftstrafen, sieben Angeklagte wurden freigesprochen. Ihnen allen wurden Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit sowie Mitgliedschaft in verbrecherischen Organisationen zur Last gelegt. Doch juristisch mussten die Richter damals Neuland betreten, denn die Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die man den angeklagten Ärzten vorwarf, waren unter dem Deckmantel von medizinischen Experimenten erfolgt, zumeist mit tödlichem Ausgang oder bleibenden schweren gesundheitlichen Schäden für die Probanden, die man aus Häftlingen in Konzentrationslagern willkürlich ausgewählt und unter Zwang rekrutiert hatte.

In höchstem Maße unethisch
Hätte es für die Anklage nicht ausgereicht, sich auf gravierende Verstöße gegen den vielbeschworenen Hippokratischen Eid (unter anderem das Gebot, dem Kranken nicht zu schaden) zu berufen? In der Tat hatte der Chefankläger den beschuldigten NS-Ärzten zunächst recht pauschal vorgeworfen, den mit dem Namen des griechischen Arztes Hippokrates verbundenen, wenngleich nicht von ihm selbst stammenden Eid in eklatantester Weise missachtet zu haben. Auch einige Sachverständige bezeichneten im Verlaufe des Prozesses die brutalen Menschenversuche, die man den Angeklagten vorwarf, mit Verweis auf den Eid des Hippokrates als medizinisch im höchsten Maße unethisch. Doch erwies sich der Hippokratische Eid, wie damals bereits der Prozessbeobachter und neben Fred Mielke (1922–1959) Mitverfasser einer häufig zitierten, aber nicht unbedingt viel gelesenen Dokumentation über den Nürnberger Ärzteprozess, Alexander Mitscherlich (1908–1982), feststellte, als wenig geeignet, verbindliche ethische Maßstäbe für die moderne, experimentelle Medizin zu setzen. Hinzu kam, dass sich der Hauptangeklagte Karl Brandt, der auch für die Ermordung von über hunderttausend psychisch Kranken im Rahmen der sogenannten „T-4-Aktion“ verantwortlich gemacht wurde, damit verteidigte, er habe sehr wohl den Hippokratischen Eid beachtet, ihn lediglich zeitgemäß auszulegen versucht. Die Richter gingen auf diese Streitfrage dann aus guten Gründen nicht weiter ein. Es mussten klare rechtliche Kriterien geschaffen werden, die für den Bereich der medizinischen Menschenversuche festlegten, inwieweit es sich um „normale“ Experimente oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit handelte. Als Rechtsgrundlage hätten sich durchaus die „Richtlinien für die neuartige Heilbehandlung und für die Vornahme wissenschaftlicher Versuche an Menschen“ des Reichsministeriums des Innern aus dem Jahr 1931 geeignet. Diese lagen dem Militärgericht auch vor, aber man maß ihnen offenbar seitens der Anklage nicht den bindenden Charakter zu, der für eine Verurteilung der Angeklagten ausgereicht hätte. Dem Urteil wurden daher vielmehr (angeblich international gültige) Prinzipien, gegen die die betreffenden NS-Ärzte verstoßen haben, zugrunde gelegt.

Klar festgelegte Grenzen
Über den allgemeinen Charakter dieser im Laufe des Prozesses auf die Zahl zehn angewachsenen ethischen Grundlagen ärztlichen Handelns im Falle von medizinischen Versuchen an Menschen heißt es in der Urteilsbegründung: „Die Überzahl des vorliegenden Beweismaterials belegt, dass gewisse medizinische Experimente an Menschen, wenn sie innerhalb ziemlich klar festgelegter Grenzen bleiben, der ärztlichen Ethik entsprechen. Die Befürworter der Menschenversuche begründen ihre Ansicht damit, dass solche Versuche für das Wohl der Menschheit Ergebnisse erzielen, welche durch andere Methoden oder Studien nicht zu erlangen sind. Sie stimmen alle jedoch darin überein, dass gewisse Grundprinzipien befolgt werden müssen, um mit moralischen, ethischen und juristischen Grundregeln im Einklang zu stehen.“ Es folgt dann die Benennung der zehn Prinzipien.

Das Gericht betonte, dass diese Grundprinzipien nicht nur ethischer, sondern auch rechtlicher Natur seien, sodass sie zur „Festsetzung der strafrechtlichen Schuld“ der Angeklagten herangezogen werden könnten. Es wird dabei ausdrücklich auf den menschenverachtenden Charakter dieser Versuche an KZ-Häftlingen verwiesen. Zusammenfassend erklärten die Richter: „Es ist ganz offensichtlich, dass alle diese Versuche mit ihren Grausamkeiten und Qualen, verstümmelnden Verletzungen und Todesfällen in völliger Missachtung internationaler Abmachungen, der Gesetze und Gebräuche des Krieges, der sich aus den Strafgesetzen aller Kulturstaaten ableitenden allgemeinen Grundsätze des Strafrechtes und des Kontrollratsgesetzes Nr. 10 [vom 20. Dezember 1945, das Rechtsgrundlage für Prozesse gegen Personen, die wegen Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen den Frieden oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt wurden, bildete, RJ] durchgeführt wurden.“


Wie es zu den zehn Prinzipien ärztlichen Handelns im Falle von Menschenversuchen im sogenannten Nürnberger Kodex, der die Grundlage jedes einzelnen Urteils im ersten Ärzteprozess bildet, kam, ist in der Forschung nicht unumstritten. Inzwischen darf als gesichert gelten, dass es vor allem ein medizinischer Sachverständiger, der Psychiater Dr. Leo Alexander (1905–1985), war, der sich bereits in einem Memorandum vom April 1947 ausführlich mit der Ethik des medizinischen Experiments befasst hatte. Diese Vorlage bestand nach seiner Aussage ursprünglich aus sechs Kernpunkten, die dann vom Gericht auf zehn erweitert worden seien.

Nach dem Ende des Ärzteprozesses kam dem Nürnberger Kodex, wie er alsbald benannt wurde, nicht die moralisch-ethische Bedeutung zu, wie es sich die Richter vielleicht erhofft hatten, wenngleich ihre Rechtsschöpfung Teil des Völkerrechts wurde. Bis 1975 wurde der Nürnberger Kodex von den nationalen und internationalen medizinischen Organisationen, einschließlich des Weltärztebundes, kaum beachtet. Stattdessen rückten – allerdings erst recht spät – die einschlägigen Bestimmungen der Deklaration von Helsinki zu Humanexperimenten (vor allem seit der zweiten Fassung im Jahr 1975) in den Fokus.
Anschrift für die Verfasser
Prof. Dr. phil. Robert Jütte
Institut für Geschichte der Medizin
der Robert Bosch Stiftung
Straußweg 17, 70184 Stuttgart
Literatur im Internet:
http://www.aerzteblatt.de/lit3317

Ich würde es mir Wünschen, das es so kommt, wie ich es oben beschrieben habe. Aber, der realistische Blick der letzten Jahre und das skeptische Teufelchen auf meiner Schulter sagt mir, Achtung, schau mal genau hin.

Die Alliierten machen unsere Gesetze und setzten auch das Grundgesetz außer Kraft…
Der Besatzer tut das.. und nicht um uns zu schützen wie man.. seit 14 Monaten am eigenen Leib erfährt… Die Souveränen könnten das ändern… doch sie tun es nicht.. Friedensvertrag ging.. aber nicht alle Länder wollen den mit uns.. Frankreich schon mal nicht… der Besatzer wird uns nicht gehen lassen… Prinz Reuß hat sich eingesetzt.. aber das reicht nicht… Wir reisten durch die Zeit.. 1933 gab es Covid 19 eine Militärische Operation gegen das Volk. Es steht auch auf unseren alten Panzern. Alles was Hitler damals gemacht hat wurde wieder in Kraft gesetzt. Die Politiker sollen nur den bösen Bullen im Spiel spielen. Das machen sie gut. Für ihre Sicherheit.. wurden sie letztes Jahr schon aus dem Land gebracht. Deshalb die Double. Ich habe Putin auf kremlin. ru geschriebener möge uns einen Friedensvertrag geben. Dann provoziert und verleumdet ihn keiner mehr. Kann einfach sein. Covid war die Phase der Einleitung nun kommt das Adolf/ Churchill Spiel. die Menschen werden nie zusammen halten. Wir dürfen dank Besatzer keine Waffen tragen sind wehrlos. Nach der Wahl kommt die Zwangsimpfung. Ihr könnt nur Putin freundlich auf den Keks gehen. Die Alliierten werden uns nicht gehen lassen. Der Schaden der Deutschen und Österreicher ist der Profit der USA. Das war immer so. Shaef heißt Besatzer nicht Freund. Wollten die Frieden.. würden die gehen.. Seit 80 Jahren werden ihre Löhne gezahlt.. und nicht ein Soldat hat je einen Finger für uns krumm gemacht..

Direkte antwort von der Kommandatur

Bezugnehmend zu ihren Schreiben folgende Erklärung… und im Anhang

ALLIIERTE GÜLTIGE GESETZE

hier Antworten auf eine Anfragefrage bei den Besatzern in Stuttgart The MITRE Corporation WSEO/US EUCOM.

Anfrage vom 14.März 2010 an The MITRE Corporation WSEO/US EUCOM

Wörtliche und vollständige Wiedergabe des Textes

The MITRE Corporation ESEO/US EUCOM, Patch Barracks Support Office, 70569Stuttgart

Betr.: Ihre Anfrage vom 14. März 2010

Sehr geehrter Herr Pohorelly,

in Beantwortung Ihrer Anfrage hier die von den Alliierten erlassenen Gesetze, die bei der Übernahme dieses Hoheitsgebietes beschlossen und verkündet wurden.

1. Deutschland ist seit Ende des Zweiten Weltkrieges kein souveräner Staat mehr, sondern ein militärisch besetztes Gebiet der alliierten Streitkräfte.

Mit Wirkung vom 12.09.1944 wurde es durch die Hauptsiegermacht USA beschlagnahmt (SHAEF-Gesetz Nr 52, Artikel I § 1)

2. Die Bundesrepublik Deutschland ist und war nie ein Staat, weder de jure noch defacto und zu keinem Zeitpunkt völkerrechtlich anerkannt.

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Verwalter ohne jegliche Befugnisse, seit1990 eine Finanzverwalter GmbH im Auftrag der alliierten Siegermächte.

3. Aufgrund der Rechtsgrundlage der Interalliierten Kommandantur von Berlin vom21.Februar 1947 [BK/O] (47) 50, kann niemand in der Bundesrepublik Deutschland und in Berlin EIGENTÜMER von Grund und Boden sein.

4. Aufgrund der Rechtsgrundlage der Interalliierten Kommandantur von Berlin vom21.Februar 1947 [BK/O] (47) 50, kann jeder der in der so genannten Bundesrepublik Deutschland und Berlin nur über so genannte Notarverträge infolge von Grundbuchämtern ALLENFALLS BESITZER und nicht EIGENTÜMER sein.

5. Im Zusammenhang mit den Anträgen 6 und 7 kann NIEMAND in der so genannten Bundesrepublik Deutschland und Berlin ENTEIGNET werden.

6. Eine Zwangsversteigerung stellt somit im Zusammenhang der Anträge 6,7 und 8eine illegale Zwangsmaßnahme dar.

7. Die Betroffenen wurden, mangels der gesetzlich erforderlichen Zulassung der Militärregierung (SHAEF-Gesetz Nr. 52, und Nr. 53, [BK/O] (47) 50, von den Verwaltungsbehörden der so genannten Bundesrepublik Deutschland getäuscht.

8. Festzustellen ist, dass bei Enteignungen in Verbindung mit den Anträgen 1-6,die §§ BGB 823- Schadensersatzpflicht- und 839 Amtspflichtverletzung – vorliegt.

Alleine durch Missachtung der SHAEF-Gesetze Nr. 52 und Nr. 53, wurde somit durch Ankauf von Hypotheken-Darlehen ohne unsere Zustimmung ein unrechtmäßiges Geldgeschäft getätigt, da keinerlei vorher erwirkte Lizenz der ALLIIERTEN STREITKRÄFTE vorlag, geschweige denn über den rechtlichen Tatbestand Aufklärung erfolgt wäre.

Es ist niemand rechtlich verpflichtet, irgendwelche Gelder oder Gebühren weiterhin zu zahlen. Zusätzlich verstößt die Bundesrepublik Deutschland als private Finanzverwalter GmbH gegen geltende Anordnungen und Rechte der ALLIIERTEN STREITKRÄFTE von 1947,die nach wie vor Gültigkeit haben und macht sich damit zum Erfüllungsgehilfenbetrügerischer Manipulationen. Artikel V.

9. Militärregierungsgesetz Nr. 2.- Deutsche Gerichte niemand darf in der Bundesrepublik Deutschland ohne Genehmigung der Militärregierung als Richter, Staatsanwalt, Notar oder Rechtsanwalt tätig werden!

Die Genehmigung einer solchen Tätigkeit muss vorher- also vor Beginn der Tätigkeit- für jeden Einzelfall in schriftlicher Form eingeholt werden.

Durch US EUCOM Stuttgart, vertreten durch Herrn Lietzau wird ausdrücklich bestätigt, dass alle Militärregierungsgesetze bis zum Abschluss eines Friedensvertrages mit Deutschland als Ganzem in seinen Grenzen vom 31. Dezember 1937 volle Rechtskraft besitzen.

Wenn aber die Anordnungen der Militärregierung nicht körperlich für jeden einzelnen Fall vorliegen, sind alle beteiligten Juristen an jedem bundesdeutschen Gericht nur privat haftende und privat handelnde Personen ohne jegliche Rechtsgrundlage, da die Bundesrepublik Deutschland zu keiner Zeit ein Staat ist oder jemals war.

Richter können demnach Urteile und Beschlüsse in ihrer Position nicht unter schreiben. Aus gleichem Grund wird eine Abschrift vom Original nicht beglaubigt.

Bis 1990 war die Bundesrepublik Deutschland der Verwalter im Auftrag der Alliierten, weil Deutschland als Ganzes besetzt wurde. Der Bundesrepublik Deutschland ist es nicht gestattet sich als DEUTSCHLAND zu bezeichnen!

DEUTSCHLAND ist gemäß alliierten Besatzungsgesetz und der UNO-Festlegung ausschließlich das Deutsche Reich oder Deutschland als Ganzes und keinesfalls die Bundesrepublik Deutschland!

Prof. Dr. Carlo Schmid teilte 1949 dem deutschen Volk mit:“…. es wird kein neuer Staat gegründet, sondern Westdeutschland als provisorisches Konstrukt neu organisiert…“.Eine Firma wie die Bundesrepublik Deutschland GmbH hat keinerlei Hoheitsrechte!

Alle Militärregierungsgesetze z.B. SHAEF- Gesetz Nr. 2, Artikel III,IV und V §§7,8 und 9 besitzen in Deutschland volle Rechtskraft und das Strafgesetzbuch, alle Nebengesetze, Kontrollratsbeschlüsse und das Zonenstrafrecht sind bis zum heutigen Tage voll gültig und in Anwendung.

Besweis: Carl Haymann Verlag Berlin 1948, Lizenznummer 76-G.N. 0-47-316/47.Verlagsarchiv 12 292, Lizenz erteilt unter Nr. 76 Druckgenehmigungsnummer 8958 der Nachrichtenkontrolle der amerikanischen Militärregierung in Deutschland.

Beweisführung: Nach dem Militärregierungsgesetz Nr. 53 wurde der ehemalige Devisenbeschaffer der DDR Dr. Alexander Schalk Golodkowski 1996 verurteilt. Damit ist der Beweis erbracht, dass die Militärregierungsgesetze der Besatzung, also auch die SMAD- Befehle und Shaef-Gesetze von den USA im vollem Umfangangewendet werden.

Angesichts dieser Beweislage zu argumentieren und zu bestreiten, dass diese Gesetze keine Anwendung finden würden, ist arglistige Täuschung bzw. Betrug.

Jedes Mitglied der Alliierten Kommission hat von dieser Rechtlage im vollem Umfang Kenntnis.

Alle Banken, die diese Rechtslage missachten, werden wegen fortlaufenden Verstoßes gegen das SHAEF- Gesetz Nr. 52 und Nr. 53, [BK/O] (47) 50 bestraft und müssen bei der zuständigen ALLIIERTEN Kommandantur angezeigt werden.

Sollte die Bundesrepublik Deutschland- Scheingerichtsbarkeit wagen, im Einklang mit den aktiven Interessen Zwangsversteigerungen durchzuführen, muss gegen das Scheinurteil eine Klage bei der zuständigen ALLIIERTEN KOMMENDATUR und in England auf Schadensersatz sowie auf Beihilfe zum Betrug und der Rechtsbeugung, eingereicht werden.

Im Auftrag der Alliierten Kommandantur Berlin, für Berlin und der Bundesrepublik Deutschland.

Alliiertes Hauptquartier für Baden- Württemberg Landeshauptstadt STUTTGART seitdem 30. Juni 2009 15.

Kommandierender General des US European Command (EUCOM), sowie zusätzlich seit dem 02. Juli 2009 der 16. Supreme Allied Commander Europader (NATO) Interalliierte Kommandantur der Stadt Berlin für Berlin und die Bundesrepublik Deutschland.

Kein Deutscher besitzt Eigentum, Feststellung und gesetzliche Beweislage gemäß[BK/O] (47) 50 vom 21. Februar 1947 (VOBL: F. Groß-Berlin Nr.5, S. 68), zu beachten Punkt 7.

Wörtliche Abschrift der [BK/O](47) 50 vom 21. Ffebruar 1947

Betrifft: Angelegenheiten des unter der Kontrolle der Besatzungsbehörden stehenden Eigentums.

Die Alliierte Kommandantur Berlin ordnet für Berlin und die Bundesrepublik Deutschland wie folgt an:

1) Ohne vorherige schriftlich erteilte Genehmigung der Militärregierung des betreffenden Sektors, in dem sich das Eigentum befindet, darf kein deutsches Gericht die Zuständigkeit beanspruchen oder ausüben in den Fällen, welche das auf Grund des (SHAEF)- Gesetz Nr. 52 der amerikanischen, britischen und französischen Militärregierung oder (SMAD)- Befehls- Nr. 124 des sowjetischen Oberbefehlshabers der Kontrolle unterliegende oder unter der Kontrolle stehende Eigentum bzw. das Kraft Anordnung einer der Besatzungsbehörden eingezogene oder der Konfiszierung unterworfene Eigentum treffen.

2) In Fällen, in denen die Gründe zur Prozessführung vor dem 08. Mai 1945entstanden sind, wird obige Genehmigung in der Regel nicht erteilt.

3) Jeder Urteilsspruch , der bereits gefällt wurde oder hiernach in einem solchen Prozess gefällt wird, der ohne Bewilligung der Millitärregierung des Sektors, in welchem sich das Eigentum befindet, eingeleitet wurde, ist nichtig und irgendwelche Maßnahmen zur Durchsetzung eines solchen Urteilsspruches ist ungültig.

4) Ohne vorherige schriftliche erfolgte Genehmigung der Militärregierung desSektors, in dem sich das Eigentum befindet, darf keine Eintragung im Grundbuchstattfinden betreffend Eigentum das der Kontrolle oder Konfiszierung unterliegt, wie dies im § 1 dieser Anordnung bezeichnet ist.

5) Bevor ein zugelassenes deutsches Gericht oder das Grundbuchamt in einerbeweglichen oder unbeweglichen Eigentums angehende Sache handelt oder entscheidet, hat das zugelassene bzw. das zugelassene Grundbuchamt vorher schriftliche Erklärungen von allen am Verfahren interessierten Parteien anzufordern, die in allen Einzelheiten wahrheitsgetreu sein müssen und von den betreffenden Parteien oder deren zugelassenen Rechtsanwälten abzugeben sind, dass Eigentum der Kontrolle oder der Konfiszierung nicht unterliegt, wir im § 1angeführt ist.

6) Ohne vorherige nachgewiesene schriftlich erteilte Genehmigung der Militärregierung des Sektors, in dem sich das Eigentum befindet, dürfen keine Schritte seitens jedweder natürlicher oder juristischer Personen unternommen werden, um eine Entscheidung eines zugelassenen deutschen Gerichtes oder zugelassenen Grundbuchamtes durchzusetzen oder auszuführen, die der Kontrolle und Konfiszierung unterliegende Eigentums angeht, wie im § 1 angeführt ist.

7) Nichtbefolgung dieser Anordnung bzw. Versäumnis, ihre Bestimmungen zu beachten, stellt eine grobe Verletzung eines Befehls der Militärregierung und der Besatzungsbehörden dar und wird demgemäß bestraft.

Im Auftrag der Alliierten Kommandantur für Berlin und der Bundesrepublik Deutschland.

Alliiertes Hauptquartier für Baden. Württemberg Landeshauptstadt STUTTGART seitdem 30. Juni 2009 15. Kommandierender General des US European Command (EUCOM)sowie zusätzlich seit dem 02. Juli 2009 der 16. Supreme Allied Commander Europader (NATO)

gez.: James G. Stavridis.

Bitte lassen Sie von Ihren Mitarbeitern meine Anlagen lesen und die wichtigsten Punkte erläutern.

Zitate: Das endlosen Beschuldigen des deutschen Volkes (durch Gehirnwäsche seit 1945)istwie das unablässige Schlagen auf einen blinden und gefesselten Körper behinderten!

Den Deutschen hat man durch andauernde falsche Geschichtsdarstellungen alle Argumente zur Verteidigung und Rechtfertigung genommen. So worden sie geistig gefesselt, verkrüppelt und blind gemacht!

Josef Kofler: Immer doch schreibt der Sieger die Geschichte des Besiegten. Dem Erschlagenen stellt der Schläger die Züge. Aus der Welt geht der Schwächere und zurück bleibt die Lüge. (Bertold Brecht)

Reicht ihnen das Herr ?

Ich habe es gelesen und verstanden

unterzeichnet …… ……..

Mit freundlichen Grüßen

Frank Gerloff

——————

Kein Deutscher besitzt Eigentum, hier der Beweis, BK/O (47) 50, zu beachten Punkt 7

Interalliierte Kommandantur der Stadt Berlin Abschrift: BK/O (47) 50 v. 21. Februar 1947

Betrifft: Angelegenheiten das unter der Kontrolle der Besatzungsbehörden stehende Eigentum

An den: Herrn Oberbürgermeister

Die Alliierte Kommandantur Berlin ordnet wie folgt an:

1.) Ohne vorherige schriftlich erteilte Genehmigung der Militärregierung des Sektors, in welchem das Eigentum sich befindet, darf kein deutsches Gericht die Zuständigkeit beanspruchen oder ausüben in Fällen, welche das auf Grund des (SHAEF) Gesetzes Nr. 52 der amerikanischen, britischen und französischen Militärregierung oder (SMAD) Befehls-Nr. 124 des sowjetischen Oberbefehlshabers der Kontrolle unterliegende oder unter Kontrolle stehende Eigentum bzw. das Kraft Anordnung einer der Besetzungsbehörden eingezogene oder der Konfiszierung unterworfene Eigentum treffen.

2.) In Fällen, in denen die Gründe zur Prozessführung vor dem 08. Mai 1945 entstanden sind, wird obige Genehmigung in der Regel nicht erteilt.

3.) Irgendwelcher Urteilsspruch, der bereits gefällt wurde oder hiernach in einem solchen Prozess gefällt wird, der ohne Bewilligung der Militärregierung des Sektors, in welchem sich das Eigentum befinde, eingeleitet wurde, ist nichtig und irgendwelche Maßnahme zur Durchsetzung eines solches Urteilsspruches ist ungültig.

4.) Ohne vorherige schriftlich erfolgte Genehmigung der Militärregierung des Sektors, in welchem sich das Eigentum befindet, darf keine Eintragung in das Grundbuch stattfinden betreffend Eigentum das der Kontrolle oder Konfiszierung unterliegt, wie dies im § 1 dieser Anordnung bezeichnet ist.

5.) Bevor ein deutsches Gericht oder das Grundbuchamt in einer beweglichen oder unbeweglichen Eigentum angehenden Sache handelt, hat das Gericht bzw. das Grundbuchamt schriftliche Erklärungen von allen am Verfahren interessierten Parteien anzufordern, die in allen Einzelheiten wahrheitsgetreu sein müssen und von den betreffenden Parteien oder deren Rechtsanwälten abzugeben sind, dass das Eigentum der Kontrolle oder der Konfiszierung nicht unterliegt, wie im § 1 angeführt ist.

6.) Ohne vorherige schriftlich erteilte Genehmigung der Militärregierung des Sektors, in welchem das Eigentum sich befindet, dürfen keine Schritte seitens irgendwelcher natürlicher oder Juristischer Personen unternommen werden, um eine Entscheidung eines deutschen Gerichtes oder Grundbuchamtes durchzusetzen oder auszuführen, die der Kontrolle oder der Konfiszierung unterliegendes Eigentum angeht, wie im $ 1 angeführt ist.

7.) Nichtbefolgung dieser Anordnung bzw. Versäumnis, ihre Bestimmungen zu beachten, stellt Verletzung eines Befehls der Militärregierung der Besetzungsbehörden dar und wird demgemäß bestraft.
Im Auftrag der Alliierten Kommandantur Berlin

Alliiertes Hauptquartier für Baden-Württemberg Landeshauptstadt STUTTGART

seit dem 30. Juni 2009 15. Kommandierender General des US European Command (EUCOM) sowie zusätzlich seit dem 2. Juli 2009 der 16. Supreme Allied Commander Europe der NATO.

James G. Stavridis

Quelle: Verordnungsblatt für Groß-Berlin1947
– 2 –
PatchBarracks
70569 Stuttgart
Telefon: 0711-6877568
Tätigkeitsfelder:
Support Office,
Zweigstellen, Filialen oder Abteilungen:
The MITRE Corporation WSEO/USEUCOM
Patch Barracks
70569 Stuttgart
Telefon: 0711-6877568
Fax: 0711-6877799
The MITRE Corporation WSEO/USEUCOM , The Mitre Corportion

Artikel V. 9.

Niemand darf ohne Genehmigung der Militärregierung als Richter, Staatsanwalt, Notar oder Rechtsanwalt tätig werden. Liegt diese Genehmigung schriftlich bei Ihnen vor?
Dieses Strafgesetzbuch von 1948 vom Carl Heymanns Verlag, so wie es hier vorliegt in dieser Fassung wurde von den Alliierten als bereinigt am 22.Mai 1949 festgelegt, es besitzt volle Rechts-kraft und durfte vom Besatzungskonstrukt Bundesrepublik Deutschland niemals verändert werden, weil die Bundesrepublik Deutschland zu keiner Zeit ein Staat war.
Durch USEUCOM Stuttgart vertreten durch Herrn Lietzau bestätigt, daß alle Militärgesetze bis
zum Friedensvertrag mit Deutschland volle Rechtskraft besitzen.
Wenn diese Anordnungen der Militärregierungen nicht vorliegen, sind alle Beteiligten Juristen an diesem Amtsgericht Gießen nur privat haftende und privat handelnde Personen ohne jegliche Rechtsgrundlage, da die BRD kein Staat ist, sondern Deutschland besetzt ist und wie Ihnen bekannt ist die BRD ist nicht Deutschland. Prof. Dr. Carlo Schmid 1949 es wird kein neuer Staat gegründet sondern Westdeutschland als provisorisches Konstrukt neu organisiert.
Warum unterschreiben Richter Urteile und Beschüsse nicht und warum wird eine Abschrift nicht
vom Original beglaubigt?
Wie ist es möglich, daß eine Firma wie die BRD-GmbH zu Hoheitsrechten gelangen konnte. Sie wissen, daß alle Militärregierungsgesetze z.B. Nr. 2 Artikel III , IV und V 7, 8, und 9 volle Rechtskraft in Deutschland besitzen und das Strafgesetzbuch , Nebengesetze, Kontrollratsbe-
schlüsse und das Zonenstrafrecht bis zum heutigen Tage voll gültig sind.

Beweis: Carl Haymann Verlag Berlin 1948, Lizenznummer 76-G.N. 0-47-316/47.

Verlagsarchiv 12 292. Lizenz erteilt unter Nr. 76. Druckgenehmigungsnummer 8958 der Nachrichtenkontrolle der amerikanischen Militärregierung.
Zudem wurde nach dem Militärregierungsgesetz Nr. 53 der ehemalige Devisenbeschaffer der DDR Dr. Alexander Schalck Golodkowski 1996 verurteilt, hier ist doch der Beweis erbracht, daß die Militärgesetze der Besatzung, also auch die SMAD- Befehle oder SHAEF-Gesetze der USA voll angewendet werden.
Wer maßt sich an zu behaupten, daß diese Gesetze keine Anwendung finden. Sie müssten in jedem Fall von dieser wirklichen Rechtslage Kenntnisse im vollen Umfang besitzen.

Sehr geehrter Besucher dieser ungesetzlichen Zwangsversteige-rung. ÜB AZ: 2 C 1025 / 09 07551/93639-111 STO 07771/93 82 40

Sie sind im Begriff, einem Menschen mit 100% Schwerbehinderung das Obdach und Schlafstätte in ungesetzlicher Art und Weise zu entreißen. Sollten Sie trotz meiner Bitte, die Zwangsersteigerung durch dieses ungesetzliche und unmoralische Geschäft zu boykottieren, um an meine, in jungen und nur bedingt gesunden Jahren selbsterbautes Eigenheim zu kommen, so muss ich Sie hier und heute davon in Kenntnis setzen, dass ich hier und heute und bis zu meinem Lebensende in meinem Eigenheim wohnen bleibe, da ich auf Grund meiner mehrfachen Behinderung auf spezielle sanitäre Einrichtung angewiesen bin und Sie mich nur in der horizontalen Lage, Füße voraus, aus meinem Eigenheim entfernen können. Möchten Sie diese Schuld auf Ihr Gewissen laden und bis zum Ende Ihres Lebens damit einschlafen und aufwachen? Nein, bestimmt nicht!

Warum ungesetzlich:

Deutschland ist seit dem Ende des zweiten Weltkrieges kein souveräner Staat, sondern
militärisch besetztes Gebiet der alliierten Streitkräfte. Es wurde mit Wirkung vom 12.09.1944 durch die Hauptsiegermacht USA beschlagnahmt (SHAFE – Gesetze Nr. 52, Art.1).

Die BDR, auch Bananen Republik Deutschland genannt ist kein völkerrechtlich anerkannter Staat und somit ohne jegliche Befugnisse, schon gar nicht gegen Bürger des DEUTSCHEN REICHES, eine solche Zwangsmaßnahme durchzuführen, sondern eine „BRD – Finanzagentur GmbH“ (HRB 51411 – im Handelsregister der Stadt Frankfurt am Main, eingetragen am 29.08.1990 – nachdem der territoriale Geltungsbereich des Grundgesetzes gelöscht worden ist ), sondern ein organisiertes Bandentum, vergleichbar mit der Mafia auf Sizilien, bestehend aus Banditen Räubern und Dieben.

1. Festzustellen ist, dass aufgrund der Rechtsgrundlage der Interalliierte Kommandantur der Stadt Berlin vom 21. Februar 1947 – BK/O (47) 50 niemand in der sog. Bundesrepublik Deutschland EIGENTÜMER von Grund und Boden sein kann.
2. Festzustellen ist, dass aufgrund der Rechtsgrundlage der Interalliierte Kommandantur der Stadt Berlin vom 21. Februar 1947 – BK/O (47) 50 jeder der in der sog. Bundesrepublik Deutschland über sog. Notar Verträge in Folge Grundbucheintragungen ALLENFALLS BESITZER und nicht EIGENTÜMER sein kann.
3. Festzustellen ist, dass in Zusammenhang Anträge 6 und 7 NIEMAND in der sog. Bundesrepublik Deutschland ENTEIGNET werden kann.
4. Festzustellen ist, dass in Zusammenhang der Anträge 6,7, u. 8 somit erneut eine
Zwangsversteigerung eine illegale Zwangsmaßnahme darstellt.
5. Festzustellen ist, dass Herr XXX, mangels der gesetzlichen erforderlichen Zulassung der Militärregierung ( SHAEF Gesetz Nr. 52 u. 53, BK/O ( 47 ) 50 , von den Verwaltungsbehörden der sog. Bundesrepublik Deutschland getäuscht wurde.
6. Festzustellen ist, das in Verbindung der Anträge 1 bis 6 die §§ BGB 823 –
Schadensersatzpflicht und 839 Amtspflichtverletzung gelten.

Alleine durch Missachtung der SHAFE – Gesetzte 52 + 53 , somit durch Aufkaufen von Hypotheken – Darlehen, in diesem Falle in 4. Instanz und ohne meine, bzw. unsere Zustimmung ein unrechtmäßiges Geldgeschäft getätigt hat, wozu sie keinerlei Lizenz der ALLIIERTEN STREITKRÄFTE hat, bzw. hatte, diese uns zumindest vorgelegt, geschweige aufgeklärt hätte. Ich bzw. wir sehen uns in keinster Weise rechtlich verpflichtet, irgendwelche Gelder oder Gebühren weiterhin zurückzubezahlen.

Zusätzlich verstoßen Sie als Erfüllungsgehilfe einer privaten Finanzagentur GmbH gegen geltende Anordnungen der ALLIIERTEN STREITKRÄFTE von 1947, die nach wie vor Gültigkeit haben.

Sie sagen uns: Um Rechte zu fordern, muß man Pflichten erfüllen. Ich sage Mal: Wer seine Rechte von einer Verwaltung verwalten läßt, lebt im Verwaltungsrecht

Ich mache mir ernste Sorgen um unseren nicht mehr vorhandenen Rechtsstaat! Das Regime Firmenkonstrukt: Publik of Germany mit Anhang BRD hat nun, daß gesamte Rechtssystem auf den Kopf gestellt. Da nun auch einge Gegenstimmen von der Verwaltung des Bundes, vom (Grundgesetz schützen) schwadronierten, werde ich hier mal, ein paar Zeilen aus dem Grundgesetz nach meiner Rechtskundigkeit anfügen

Viele Menschen merken noch gar nicht, wie ihnen Stück für Stück, die demokratieschen Rechte entzogen werden. Wir werden eingesperrt von 22-5 Uhr, weil 0,035 % erkrankt sind. Und nun, fragt sich das halbe Michelland. Was soll einer alleine dagegen ausrichten. Schauen wir mal auf die Rechtslage: Lex eorum est – „Das Recht ist unser“

https://germanenherz.wordpress.com/2020/05/24/rechtskunde/

Das Grundgesetz ist für den „Alltag“ gemacht. Seine Artikel – und die Gesetze, die auf ihnen fußen, finden jeden Tag Anwendung. Anders ist es jedoch mit Artikel 20 Absatz 4, dem Widerstandsrecht. Es ist für den Ausnahme- und Notfall gemacht und wird auch nur dann wirksam. Doch was heißt Notfall? Worum geht es eigentlich genau bei diesem Widerstandsrecht im Grundgesetz? Wer hat das Recht zum Widerstand? Und: Wann ist dieser legitim, wann nicht?

In Artikel 20 Absatz 4 der Verfassung heißt es: „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“ Gemeint ist die Ordnung der parlamentarischen Demokratie, des sozialen und föderalen Rechtsstaates, die in Artikel 20 Absatz 1 bis 3 genannt werden.

Der Widerstandsartikel richtet sich an die Bürger – ganz anders als die Regelungen, die gleichzeitig als Notstandsverfassung ins Grundgesetz eingefügt wurden. Während diese die Handlungsfähigkeit des Staates in Krisensituationen stärken sollen, ermächtigt Artikel 20 Absatz 4 ausdrücklich die Bürger. „Sie sind das letzte Aufgebot zum Schutz der Verfassung. Wenn nichts anderes mehr hilft, drückt diese ihnen die Waffe des Widerstandsrechts in die Hand, um ihr eigenes Überleben zu sichern“

So setze das Widerstandrecht private Gewalt frei und durchbreche die Bürgerpflicht zum Rechtsgehorsam. Das Ziel: Es geht in Artikel 20 Absatz 4 um eine Nothilfe der Bürger zu dem Zweck, Angriffe auf die Verfassung und die grundgesetzliche Ordnung abzuwehren. Das Schutzgut ist damit eng umrissen: der Verfassungsstaat. Aus Furcht vor Missbrauch dieser Notstandsbefugnisse durch die Staatsgewalt war schließlich 1968 auch das Widerstandsrecht eingefügt worden.

Eine Impfpflicht bedarf jedoch der grundrechtlichen Abwägung im Rahmen des Art. 2 Abs. 2 GG. Art. 2 Abs. 2 S. 1 GG schützt vor staatlichen Eingriffen in das Leben oder den Körper des Grundrechtsträgers und umfasst sowohl die körperliche Unversehrtheit als auch die Integrität und die physische Gesundheit eines jeden einzelnen Menschen. Daraus folgt, daß medizinische Behandlungen grundsätzlich einer Einwilligung des Grundrechtsträgers bedürfen. Demgegenüber hat der Staat aus Art. 2 Abs. 2 GG grundsätzlich die Pflicht, das verfassungsrechtlich garantierte Grundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit zu wahren und zu schützen. Diese Schutzpflicht steht jedem Einzelnen im Geltungsbereich des GG zu. So haben besonders anfällige Menschen und Personen mit Vorerkrankungen den Anspruch, vor besonders schwerwiegenden Erkrankungen geschützt zu werden. Gefährdet sind neben alten Menschen besonders chronisch kranke und immunsupprimierte Patienten. Dies gilt auch hinsichtlich des SARS-CoV-2-Virus.

Ob das Grundrecht aus Art. 2 Abs. 2 GG verletzt ist, richtet sich danach, ob in den grundrechtlichen Schutzbereich durch eine Impfverpflichtung eingegriffen wird und dieser Eingriff verfassungsrechtlich ungerechtfertigt ist. Ein Grundrechtseingriff liegt vor, wenn eine finale, unmittelbare und gezielte Beeinträchtigung eines Grundrechts bei einem bestimmten Grundrechtsträger erfolgt. Eine vorbeugende Schutzimpfung ist die Injektion eines Impfstoffes, um eine körperliche Abwehr und damit eine Immunisierung herbeizuführen und greift damit in Art. 2 Abs. 2 GG ein. Der Schutzbereich dieses Grundrechts ist nicht erst betroffen, wenn die Impfung im Einzelfall die Gesundheit gefährdende Reaktionen, z. B. in Form von Nebenwirkungen, Kontraindikationen oder Allergien, hervorruft, sondern bereits durch die Injektion eines Impfstoffes selbst.

Der Spitzbuben Erlass und die Robe | Germanenherz
Mal unabhängig woher überhaupt das BVG kommt (siehe dazu Art.146 GG)
hat es in einem Urteil vom 25 Juli 2012 – 2 BvE 9/11 festgestellt, das allein das Bundeswahlgesetzt mit dem Grundsatz der Allgemeinheit der Wahl aus Art. 38 Abs.1 S.1 GG unvereinbar und nichtig ist.
a. Verletzt eine „gesetzliche“ Regelung das Grundgesetz, so hat das grundsätzlich zur Folge, das sie für nichtig zu erklären ist … BVerfGE 55, 100
b. Stellt das BVG fest, das ein nach dem Inkrafttreten des Grundgesetzes erlassenes Gesetz wegen Widerspruchs mit dem Grundgesetz nichtig ist, so ist dieses Gesetz von Anfang an rechtsunwirksam – BVerfG – 2 BvG 1/51 vom 23 Oktober 1951.
Weiteres erfahrt ihr unter Ersten Senat vom 8. Oktober 1980– 1 BvL 122/78, 61/79 und 21/77

Ein Grundrechtseingriff ist jedoch verfassungsrechtlich möglich, wenn eine Rechtfertigung besteht und das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit überhaupt einschränkbar ist. Nach Art. 2 Abs. 2 S. 3 GG besteht ein Gesetzesvorbehalt. Dies bedeutet, daß das Grundrecht aus Art. 2 Abs. 2 S. 1 GG aufgrund eines Gesetzes beschränkt werden kann. Das IfSG ist ein solches Gesetz, welches es nach § 20 Abs. 6 IfSG erlaubt, eine Schutzimpfung für bedrohte Teile der Bevölkerung durch Rechtsverordnung anzuordnen, wenn eine übertragbare Krankheit mit klinisch schweren Verlaufsformen auftritt und mit ihrer epidemischen Verbreitung zu rechnen ist.

Gleichwohl hat das Bundesverwaltungsgericht bereits am 14.07.1959 entschieden [BVerwG Urt. v. 14.07.1959 – I C 170.56.], daß eine Impfpflicht dann mit dem Grundgesetz vereinbar ist, wenn es sich um besonders ansteckende Krankheiten handelt, die Leben und Gesundheit anderer Menschen schwerwiegend gefährden. In einem solchen Fall ist der Schutz der Gesundheit anderer Personen und der Allgemeinheit zur Abwehr einer potenziellen Seuchengefahr ein verfassungsrechtlicher Rechtfertigungsgrund für den Eingriff in das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit. Demgegenüber sind nach dem BVerfG amtsärztliche Zwangsuntersuchungen hinsichtlich der körperlichen Unversehrtheit dann unzulässig, wenn bei relativ unwichtigen staatlichen Anliegen schwerwiegende Untersuchungsrisiken in Kauf genommen werden müssten [BVerfGE 16, 194 – Liquorentnahme]. Um somit eine Prognose über die Verfassungskonformität einer potenziellen Impfplicht abgeben zu können, bleiben nach Zulassung der ersten Impfstoffe gegen das SARS-CoV-2-Virus die daraus resultierenden gesetzlichen Regelungen abzuwarten.

https://germanenherz.wordpress.com/2020/05/24/rechtskunde/
Ewigkeitsklausel, Art. 79, Abs. 3 GG

Die ganze Impfnummer, erfüllt folgenden Straftatbestand, Bruchs des Nürnberger Kodex = Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Hochverrat gegen Volk und Land. StGB (§§ 81 bis 83) Falsche uneidliche Aussagen, Meineid StGB ( § § 153—163). des heimtückischen und vorsätzlichen Massenmordes StGB (22, 23, 52, 211, 212, 223, 224, 240, 241) gegen die Resolution des Europarates 2361 (2021) Freiheitsberaubung, Nötigung, gesundheitliche Schädigung  usw. usw. usw. Und alle (ohne Ausnahmen) aktive und Pensionierte Staatsknetenzecken. Der aufgepumpte Wasserkopf Firmenkonstrukt: Publik of Germany, sind daran beteiligt. Sie werden sich zeitnah vorm Militärgericht verantworten müßen, Wir sehen uns, vor dem Tribunal wieder

Thema Militärregierung und Kriegsrecht: Phase Eins – Operation Warp Speed – D-Day 2020 Roll out. Situationsaktualisierung, 31. Januar 2021

Was jetzt kommt, stellt die dunkelste Zeit Deutschlands in den Schatten! Die weltweit größte Militäroperation in der Geschichte der Menschheit hat begonnen und nichts kann es mehr aufhalten. USA kurz vor Erklärung zum Kriegsrecht!. The Washington Times schreibt, dass die Antifa-Terror-Organisation die Demonstration am 6.1. in Washington unterwandert und gewaltsam in das Capitol eingedrungen ist. Bei dem Versuch, die Antifa-Randalierer aufzuhalten, ist eine Person offenbar erschossen worden. Das Eindringen in das Capitol war allerdings erstaunlich einfach, die Polizei hat die Absperrungen sogar selbst geöffnet, wie auf einem Video zu sehen war. Der Navarro-Bericht enthüllt größten Wahlbetrug der US-Geschichte. Die Wahl(Der Betrug) 2020 wurde von Der 2017 gegründeten American Space Force überwacht Am Ende des Beitrags schauen. Was Ihnen heute über die US-Wahl in MS-Medien verheimlicht wird. Doch Erstmal, zur Vorgeschichte der letzten Wochen

Die Aushebung in Frankfurt kostete 5 Soldaten das Leben. Wenn Soldaten des amerikanischen Militär getötet wurden, als sie den Server der CIA in Frankfurt beschlagnahmt haben, und diese Server bei den US-Wahlen 2020 eindeutige Beweise für elektronischen Wahlbetrug zeigen. Frankfurt, die Stadt, in der das Bankenviertel steht, die Herkunft der Rothschilds (der Ahnen Adolfs und Aniela Kasmierczaks) und die Stadt, in der der US-Wahlbetrug stattfand ist das Zentrum des Tiefen Staates in Europa. Die US-Wahldaten wurden von Frankfurt an Rom weitergeleitet! Bald ist das Spiel vorbei.Generalleutnant McInerney hatte den Vorfall im TV bestätigt. Haspel soll den Angaben zufolge nach Guantanamo (GITMO) ausgeflogen worden sein, wo ihr ein Militärtribunal wegen Hochverrats drohen soll. Das Justizministerium hängt auch mit drin  –  wissen Sie, was das Bedeutet

Seit einigen Tagen tobt ein geheimer globaler Krieg zwischen Trumps Verteidigungsministerium und der DIA (der Geheimdienst des Verteidigungsministeriums) gegen die schwarzen Hüte des Deep State und deren CIA. Die CIA wurde übrigens von Reinhard Gehlen aufgebaut und man kann diesen Geheimdienst durchaus als Hitlers Rache an den USA sehen.
Und hier schließen sich die Kreise, welche unsere Leitmedien nicht sehen möchten und deshalb machen Sie sich besser auf einige Aha-Erlebnisse in den nächsten Wochen gefasst. Nichts war so, wie man es Ihnen bislang immer erzählt hat. Gar nichts!
Als Zwischenergebnis kann man nach 3 Wochen an dieser Stelle festhalten, dass bislang alles nach Trumps Plan verlief.

Wie ich bereits gemeldet hatte, wurde die Serverfarm der CIA in Frankfurt am Main von Special Forces des amerikanischen Verteidigungsministeriums angegriffen, um Beweismaterial für den Wahlbetrug in den USA zu sichern. D.h. es wurden von dort aus die Wahlergebnisse der Wahlmaschinen von Dominion manipuliert

Informationen zufolge gab es einen heftigen Schusswechsel bei der Einnahme dieser Serverfarm in Frankfurt. Special Forces der US Army gingen dabei gegen paramilitärische Einheiten der CIA vor, welche extra aus Afghanistan eingeflogen wurden, um die Anlage der CIA in Frankfurt zu verteidigen. Das müssen Sie sich einmal vorstellen.
Ein höheres Tier der CIA wurde bei diesen Auseinandersetzungen getötet.
Die Leitmedien berichteten später, dass er angeblich in Somalia getötet wurde.

Das sind die fünf Soldaten, die ihr Leben gelassen haben, um die Server in Frankfurt am Main zu sichern. Von oben links: Kapitän Seth Vernon Vandekamp, ​​31, Chief Warrant Officer 3 Dallas Gearld Garza, 34, Chief Warrant Officer 2 Marwan Sameh Ghabour, 27, Staff Sgt. Kyle Robert McKee, 35, und Sgt. Jeremy Cain Sherman, 23. Alle fünf US-Soldaten waren unter den sieben Toten, als ihr Hubschrauber auf dem Sinai abstürzte. (Heer) Ihr Tod wird durch einen Hubschrauberabsturz in Ägypten vertuscht.

Fünf Angehörige der US Army wurden ebenfalls getötet und die Leitmedien fabrizierten daraus einen Helikopter-Absturz in Ägypten.
Selbst in Friedenszeiten kommen sehr viele Soldaten ums Leben und das wird einem erst dann bewusst, wenn man die ganzen Fotos im Treppenhaus einer solchen Einheit erstmals sieht.
Ist es dann gerade Ende September 1979 noch ein trüber Tag, dann möchte man mit seinem üppigen militärischen Reisegepäck am liebsten direkt wieder auschecken!
Aber das ging leider nicht.
Trotz dieser Verluste konnten die Server in Frankfurt vom Verteidigungsministerium gesichert werden und sie werden nun unter der Leitung von General Michael Flynn analysiert.
Er erhielt gestern seine frühere Sicherheitsstufe im Pentagon wieder zurück.
Unbestätigten Meldungen zufolge wurde in Frankfurt sogar die CIA-Chefin verletzt.
Daran erkennt man, dass es für die CIA am 6. November um alles ging und sie haben dabei auch alles verloren.Es wäre deshalb heute für einige der üblichen Verdächtigen auch in Deutschland angeraten, sich einmal ernste Gedanken über die nähere Zukunft zu machen.
Das böse Spiel ist an dieser Stelle natürlich noch längst nicht aus, aber der gefährlichste Arm des Deep State wurde jedenfalls erfolgreich gekappt, Das war eine Art von Stalingrad im Kampf gegen den Deep State und das schon nach drei Wochen. Die US-Army führt erstmals wieder einen Blitzkrieg nach dessen Erfindung vor über 80 Jahren.

Wechseln wir damit zu den Juristen und hoffentlich sehr bald auch zu den ersten Verfahren in Deutschland. Sidney Powell schickt in Georgia und Michigan ihre Experten und Zeugen in den Gerichtsverfahren in den Zeugenstand..Das ist in den Anwaltsserien immer der Zeitpunkt, wenn die Fälle einen entscheidenden positiven Verlauf nehmen. Einer dieser Zeugen nannte stichfeste Beweise, wie dieser Wahlbetrug durchgeführt wurde:

US-General FLYNN berichtet auf Twitter, dass bereits ein BERG VON BEWEISEN für Wahlbetrug vorliegt und dass er selbst bei der Aufklärung mithilft: „Ich bin dabei. Einen Berg von Beweisen gibt es schon und es wird täglich mehr. Danke an alle couragierten Patrioten, die aufgestanden sind und Amerika unterstützen.“  General Flinn bereitet sich auf eine lange geplante Warp-Speed-Operation vor, bei der Verhaftungen sowohl in USA als auch in Eurupa durchgeführt werden.

Das Cyberwarfare-Programm KRAKEN lieferte exakte Aufzeichnungen dieses Wahlbetrugs und wurde vom Verteidigungsministerium durchgeführt.
Auf den sichergestellten Servern befanden sich die restlichen Beweise. Es wurden neben Frankfurt auch noch Serverfarmen in Barcelona und Toronto gestürmt.Der Angeklagte ist also überführt und erledigt. Er kann bestenfalls noch einen Deal mit dem Staatsanwalt aushandeln.

Einer dieser Zeugen ist Dr. Navid Keshavarz-Nia, ein sehr bekannter Ermittler im Bereich der Cyberkriminalität, der schon seit geraumer Zeit mit dem Geheimdienst des Verteidigungsministeriums zusammenarbeitet hat.

Er hat eidesstattliche Erklärungen abgegeben. Damit bekommt Donald Trump seine mehr als 300 Stimmen im Electoral College und sichert damit seine zweite Amtszeit. Diese Enthüllungen werden die Demokratische Partei in den USA wahrscheinlich vernichten und tausende Politiker werden einen schlecht bezahlten Platz im Gefängnis erhalten. Sie haben durch den Wahlbetrug Hochverrat begangen und das wird sehr streng geahndet.

Am 11.12.2020 bekommt Europas  Deep State eine Kriegserklärung von General Flynn. Wie bei jeder Grossveranstaltung kommt das Feuerwerk zum Schluss. Und das wird gewaltig.Tag X steht vor der Tür, und für die Mitarbeiter der Firma – Der Bund – oder auch Regierung der Bundesrepublik Deutschland, wie der Verbrecherverein sich auch gerne bezeichnet, haben die Militär-Strafgesetze volle Gültigkeit. Trump sagt bis März April sind ca. 160 Millionen Verhaftet, Verurteilt, Hingerichtet Wir haben mehr Militär in Europa als wo anders grade!! Das US-Militär geht europaweit in Stellung und Beginnt die Säuberung des Deep State Die SFG (A) und der Special Air Service (SAS) werden gemeinsam, die General Executive Committee in der Militärregierung Nord stellen. Ich wurde in den letzten Monaten sehr oft gefragt, warum ich diese Unrechtmäßigkeiten an meiner Person und meiner Familie noch nicht angezeigt habe. Daß hätte mir bei dem korrupten BRD Justizapparat, nur viel Geld gekostet. Ich bin mal für die kommende Aktion in einer Special Forces ausgebildet worden. Wenn die Spannungen hier weiter steigen, bekomme Ich ganz andere Möglichkeiten der Vergeltung. Ich hatte Anfang 2017 gewarnt. Ihr habt das verkehrte Schwein geschlachtet. Wir sind nicht Bundeswehr und auch nicht EU. Mein Gegenmaßnahme, ist damit in trockenen Tüchern. Ich bin unter anderem auch, in der Jurisprudenz beschult worden  und Ich glaube mal, wir sehen uns im Tribunal der Stov. Nord wieder. Es ist Krieg, damit Kriegsrecht und damit ruhen alle anderen Rechte. Polizisten, Richter, Staatsanwälte. Ihr habt kein gültiges Recht in unseren ungeklärten Rechtsstaat irgendwas durchzusetzen! Zieht euch warm an, es wird ein stürmischer Winter   Rechtskunde
US-Professor und Insider: Frühjahr 2021 völlig neues politisches System in Deutschland. Was Prof. William Toel hier ankündigt, ist von enormer Sprengkraft! Seine brisanten Aussagen:
„Ich denke, die Kanzlerin und all die Menschen, von denen sie abhängig ist, werden bis zum Frühjahr aus Deutschland weg sein. Eine gänzlich neue Gruppe an Führungskräften wird übernehmen, die eine tiefe Fürsorge für deutsche Familien und was diesen Familien widerfährt, empfindet (…)
Daher denke ich, dass wir bis kommenden Frühjahr ein völlig neues politisches System vorfinden werden und eine gänzlich neue Gruppe an neuen Gesichtern, die auch frischen Wind mitbringen werden.“
Das ganze Interview:

dtfdtzfztfgzgfu
Nachtrag 
9. Dezember 2020 Millitär Tribunale

Deutschland wurde von meinen widerwärtigen Kritikern konsequent als das Land benutzt, dem wir auf dem Weg zum Umgang mit dem China-Virus folgen sollten. Soviel zu diesem Argument. Ich liebe Deutschland – Impfstoffe unterwegs !!! IMPFSTOFFE = US MILITÄR sind Verhaftungen.

Was passiert da eigentlich im Hintergrund?
Warum kämpft Donald Trump so energisch darum, im Amt zu bleiben, nachdem er vier Jahre in Folge angegriffen wurde und Milliarden an Einnahmen in seinen Investitionen und Unternehmen verlor? Glaubst du, er liebt es, im Amt zu bleiben? Würdest du es lieben, das durchzumachen, was er durchgemacht hat? Würdest du dafür kämpfen, dass dein Leben weiterhin zerstört und dein Name hier und in der ganzen Welt durch den Schlamm gezogen wird? Würdest du unter den Bedingungen, unter denen er gearbeitet hat, umsonst arbeiten? Warum glaubst du, würde er es überhaupt versuchen, den tiefen Staat, die CIA und andere Geheimdienste zu Fall zu bringen, die daran arbeiten, ihn, seine Familie, dich, deine Familien und dieses Land zu zerstören? Warum hat Trump nicht einfach „mitgespielt“, wie die anderen Präsidenten des Establishments – die alle China erlaubten, Billionen Dollar unseres Vermögens zu absorbieren, während sie gleichzeitig Amerika in die Zerstörung stürzen ließen?
Er tut dies, weil dieser Moment schon lange geplant war.
Wie können wir das wissen?
Er warnte uns 2018 davor, dass China gefälschte Stimmzettel drucken würde, um sie an ein korruptes Wahlsystem zu liefern.
Die Beförderung von Trump loyalistischen DoD-Mitgliedern in hohe Positionen war 2018 VORGESEHEN.
Er bringt Menschen in Positionen, wie es ein neu gewählter Präsident tun sollte – nicht wie es ein ausscheidender Präsident tun würde.
Das Verteidigungsministerium ruft gerade massenhaft Truppen zurück.
Sein juristisches Team hat innerhalb von drei Wochen eine Fülle von Beweisen zusammengetragen und alles in einem Zeitraum zusammengetragen, der Jahre gedauert hätte.
Die Koordinierung der Freigabe des Beweismaterials von Hunter Bidens Laptop.
Die Neuzuweisung konservativer Richter an alle Swing-Staaten, um über Wahlbetrug gerichtlich zu entscheiden.
Die PANIK, die bei Anhörungen über Wahlbetrug folgt.
Die ODNI-Enthüllungen über China und ihre „Supersoldaten“.
Die ODNI-Enthüllungen darüber, dass China Kongressabgeordnete bestochen hat, damit sie die Legislative zu ihrem Vorteil zusammenstellen.
Das Außenministerium hat eine Liste von Gouverneuren, die mit China „befreundet“ sind.
Trump’s unerschütterliche Haltung, China für das Virus verantwortlich zu machen – auch wenn die Medien ihn drängen, seinen Ton zu ändern.
Das Verteidigungsministerium weigert sich, Bidens Spionageabwehr-Übergangsteam zu informieren (dies ist bei weitem der größte Hinweis. Sie werden KEINE Informationen an einen feindlichen Kämpfer weitergeben).
Die Executive Orders, die er 2017 und 2018 unterzeichnet hat, beziehen sich DIREKT auf Ereignisse, die sich gerade jetzt abspielen. Trump und sein Team (größer als wir sehen können) machen Maßnahmen und Gegenmaßnahmen. Es ist verwirrend, denn das ist beabsichtigt. Es ist frustrierend, weil es SEHR lange dauert, eine Strategie zu entwickeln, um ein globales Verbrechersyndikat mit unendlichem Reichtum mit der kleinstmöglichen Zahl von Toten zu Fall zu bringen.
Welche Anzeichen sind noch bemerkenswert?
Präsident Trump erklärte diese Wahl zu einem nationalen Notstand, als er am 12. September 2018 die „Executive Order zur Verhängung bestimmter Sanktionen im Falle einer ausländischen Einmischung in eine Wahl in den Vereinigten Staaten“ unterzeichnete.
Präsident Trump versetzte die Vereinigten Staaten in einen Kriegszustand, der am 20. Mai 2020 begann und bis zum 20. Mai 2021 andauern wird. (PDF Seite 12 unten)
Zwei Monate später, am 2. Juli 2020, aktualisierte und änderte Präsident Trump das „Kriegsrecht“ und machte es für amerikanische Staaten, die einen Bürgerkrieg führen, anwendbar. (PDF)

Präsident Trump stellte Amerikas gesamtes Atomwaffenarsenal unter sein direktes Kommando.
Präsident Trump entmachtete den Verteidigungsminister und ersetzte ihn durch einen Loyalisten.
Präsident Trump übertrug seinem neuen vorläufigen Verteidigungsminister Christopher C. Miller sofort das Kommando über alle US-Spezialeinheiten.
Präsident Trump begann, den Himmel über Amerika mit massiven, noch nie zuvor gesehenen US-Militärflügen zu überschwemmen.
Präsident Trump zog sich abrupt aus dem jahrzehntelangen Vertrag über den Offenen Himmel zurück, um Überflüge ausländischer Nationen über Amerika zu verhindern.
Präsident Trump begann eine massive Säuberung des Pentagons (Link2) – und ersetzte die Verdrängten durch seine eigenen Loyalisten.
Präsident Trump ordnete die sofortige Änderung der bundesstaatlichen Hinrichtungsregeln an, um den Tod durch Erhängen, elektrischen Stuhl, Gaskammer und Erschießungskommando zuzulassen.

13.12.2020 Achtung D-Day 2020 Roll out. Achtung! DAS KOMMT AUF UNS ZU !!!

Präsident Trump hat in aller Stille eine weitere Executive Order erlassen – diese betrifft das Militär. Wir haben letzte Woche gehört, dass der Präsident eine Executive Order (Verfügung durch den amerikanischen Präsidenten) bezüglich Heiligabend herausgegeben hat, aber es gab noch eine weitere Executive Order bezüglich des Militärs, die er auch unbemerkt durchgeschmuggelt hat.

Präsident Trumps Executive Orders (EOs) waren in letzter Zeit immer wieder in den Nachrichten. Eine EO bezieht sich auf die ausländische Einmischung in die Wahlen, die im September verlängert wurde, nachdem sie erstmals im September 2018 erlassen wurde. Diese EO schreibt vor, dass der Direktor der Nationalen Nachrichtendienste – derzeit John Ratcliffe – innerhalb von 45 Tagen nach der Wahl einen Bericht über die ausländische Einmischung in die Wahl 2020 erstellen muss. Dies entspricht dem 18. Dezember.
bereits am Freitag, den 12.12.2020, gab Donald J. Trump in seiner „Impfstoff-Ansprache“ die Autorisierung für den Militäreinsatz.
Viermal insgesamt verwandte er das Wort „FISA“. Einmal sagte er explizit: „Authorized the FISA vaccine“, was in der Gematria „The storm is upon us“ entspricht.
Sowohl Sidney Powell, als auch General Michael Flynn, forderten jetzt wiederholt von Trump die Nutzung der Executive Order aus 2018, welche „Martial Law“ im Falle ausländischer Einmischung in Themen der nationalen Sicherheit gestattet.
Vincent Kennedy tweetete in der Nacht: Der am meisten gefürchtetste Tweet der Linken: „Mein lieben Amerikaner, der Sturm ist bei uns. Steht auf.“ Dies ist eine glasklare Ankündigung, dass es bald seitens Trump soweit sein wird.
Ebenfalls in der letzten Nacht ging ein Video aus der Wartehalle des Flughafens Washington D.C. viral mit einer Lautsprecherdurchsage, bei der eine Person „Marsha Law“ (oder ähnlich) ausgerufen wurde. Dies klang sehr ähnlich zu einer Verkündung des „Martial Law“ (Kriegsrecht). Es kann ebenso gut eine gezielte Desinformation, aber auch eine bewusste Vorbereitung sein.
Ab Mittwoch gilt für das Deutsche Volk ein harter Lockdown mit nächtlicher Ausgangssperre. Das passt bestens als Rahmen für einen Militäreinsatz.
Heute, am 14.12., müsste es in den USA zu einem Ergebnis der Wahlmänner in den USA kommen. Möglicherweise fällt aufgrund des Wahlbetrugs auch dieses Pro-Biden aus.
Am Freitag, den 18.12., läuft die 45-Tage-Frist aus, bei der die US-Wahlkampf-Kommission einen Bericht zur Gültigkeit der Wahl vorlegen muss. Zu diesem Zeitpunkt spätestens sollte der Wahlbetrug offiziell werden.
Heute um 20:30 Uhr unserer Zeit wird Trump eine Executive Order unterzeichnen zur „Erhöhung der wirtschaftlichen und geografischen Mobilität.“ Offensichtlich gewährt dieser Erlass weitere Freiheiten zu einem Einmarsch, beispielsweise auf dem Boden des Deutschen Volkes.
Sidney Powell und Rudy Giuliani sprechen seit geraumer Zeit von einer überwältigenden Menge vorliegender Beweise zu Wahlbetrug und ausländischer Einmischung / Steuerung. Zitat: „Wir haben alles!“
Gestern kam eine Datenbank mit knapp 2 Millionen Agenten der kommunistischen Partei Chinas ans Licht, welches jetzt sukzessive betrachtet wird. Bereits jetzt ist bekannt, dass über 20 Gouvernatoren und in Summe zumindest 50.000 Amerikaner auf der Bestechungsliste der CCP stehen.
Zahllose Tweets von Trump, Powell, Giuliani, Vincent Kennedy, John Reese, Ron etc. liefern reichlich Hinweise auf Aktivierung und bereits laufenden Einsatz der Militärs. So schreibt VK beispielsweise: „Stealth activated.“ und „Those damn SolarStorms. They can cause mass BlackOuts.“
Ab 16.12. sind vorgezogenen Weihnachtsferien
2 tage zuvor wird Präsident Trump im Amt bestätigt
= KEIN ZUFALL – bereitet euch auf folgendes vor:
🔘Weltweiter US-Militär Ausstrahlung auf allen Fernsehgeräten, daher sollten 100% aller Menschen drinnen sein um das zu sehen. – weltweiter gleichzeitiger Lockdown – bereitet euch auf das schlimmste vor, die Ausstrahlung wird für manche nicht so leicht zu vertragen sein.
🔘Sonntag / Montag wird POTUS wird das vollständige globale Kriegsrecht anwenden. Er wird höchstwahrscheinlich an Bord von AF1 (Air Force 1) sein während er im Notfall die weltweite 7 MSGS (Marine Security Guards) des Präsidenten über das US-Militär alle Medien, Internet, Telefone und Fernsehprogramme abschaltet (Rettungsdienste werden weiterhin funktionieren).
🔘So kann das US-Militär 10 Tage lang 3 x 8-stündige Sitzungen mit allen Video-Geständnissen und Militärgerichten inkl. viele Beweisen senden.
🔘Während der Ausstrahlungen werden weltweite Regierungen entfern und globale Verhaftungen vorgenommen (500.000 Anklagen)
🔘GESARA / NESARA wird aktiviert – was eine vollständige Neuverdrahtung de Planeten Erde bedeuten wird.
DENKANSTOSS
🔘BABYLON beginnt zu fallen
🔘Im Frankreich sieht man gerade wie die Feuerwehr (Menschen) die System-Söldner verdreschen. -Vorbote auf die zukünftigen Militäreinsätze
🔘General Flynn wurde von US-Präsident Donald J. Trump begnadigt. Eine Unschulds-Begnadigung! – Damit ist er voll einsatzfähig. Ein notwendiger Schritt seitens POTUS, da der korrupte Richter über 3 Monate hinweg nicht seiner Pflicht nachkam eines Unschulds-Urteilsspruchs.
🔘Sidney Powell reichte in mehreren Staaten (Georgia, Michigan) Klage zum Wahlbetrug ein.
🔘Wahlbetrug Beweise wachsen unaufhörlich (Dominion, Smartmatic, Hammer, Scorecard). Involvierungen erweitern sich von Deutschland, England, Venezuela, China nun auch auf die Schweiz.
🔘Das US-Militär (US Army, US Air force, US Navy) vermeldet laufend Einsatzbereitschaft. Das erste Geschwader rollt auf deutschem Boden aus. Für den Dezember wurden wir auf landesweite US-Helikopter-Übungslandungen hingewissen.
🔘Die Weihnachtsferien wurden auf 16.12. vorgezogen (getarnter Lockdown)
🔘Die deutschsprachigen MSM (Mainstream Medien) sind in Panikmodus. 100% der Berichterstattung ist Lüge. Steigerung fast unmöglich.
🔘Die Social Media Kanäle sind ebenfalls alle in Panik. Es wird alles gesperrt, was nur einen Hauch Wahrheitsfindung gestattet (Bhakdi und US Senatoren)
🔘Polizei-Videos tauchen in den USA auf sowie die Berliner-Söldner-Videos auf Twitter-Account von Kayleigh McEnany. Sie sprechen ganz offen von Faschismus, Diktatur und Systemgewalt. namhafte hochrangige US-Figuren benutzen bereits begriffe wie „Pädophilie“ und „Satanismus“.
🔘Zahllose Todesfälle nach Impfungen wird aus Asien gemeldet. – Aufweckprogramm in Extremform

15.12.2020 02:00

Wahlmänner erklären Biden zum Sieger. Das war notwendig, damit das Kriegsrecht offiziell verhängt und das Militär eingreifen kann. Es wird den Menschen nun offen gezeigt das sie betrogen wurden. Im Übrigen sind die Demokraten nicht dieses Jahr aufgeflogen, sie wurden nur dazu gedrängt so offensichtlich wie möglich zu betrügen um das Erwachen zu beschleunigen.Gefeuerter Cyber-Sicherheits-Chef Chris Krebs gibt in US-Senatsanhörung zu: Dominion-Wahlgeräte mit Internet verbunden!Die Wahl ist noch nicht vorbei: Biden wurde nicht gewählt. Derzeit gibt es keinen „gewählten Präsidenten“. Biden behauptet, die Wahl sei „frei und fair“ gewesen, obwohl er wusste, dass sie manipuliert und betrügerisch war.

Der Ex-Justizminister Bill Barr entlarvte sich als Tiefer Staat Verräter und entließ seine Position als Generalstaatsanwalt und Justizminister. Newt Gingrich wurde in das Defense Policy Board berufen, das das DoD (Verteidigungsministerium) und Chris Miller berät.
Von 7 Staaten gewählte alternative Wähler, die zwei parallele Wählergruppen bereitstellen, die vom Kongress am 6. Januar geprüft werden sollen.
Trump muss Amerika vor dem 6. Januar davon überzeugen, dass die Wahl gestohlen wurde. Dies kann dazu führen, dass die Pro-Trump-Wahlmänner ausgewählt werden. Viele Klagen sind in Swing-Staaten im Gange und bei SCOTUS anhängig.
Trump läuft die Zeit davon, sich auf den Insurrection Act zu berufen und Stimmzettel als Beweis für Betrug zu beschlagnahmen.
Trump kann auch seine Exekutivverordnung von 2018 über ausländische Einmischung in US-Wahlen aktivieren. Möglicher Zeitplan dafür ist um oder nach dem 6. Januar.

Situationsaktualisierung, 5. Januar 2021

Abgesehen von einem Wunder sieht es so aus, als würden der US-Kongress und Vizepräsident Mike Pence morgen Amerika verraten und alle Einwände gegen die Biden-Wählerliste aus Swing-Staaten, in denen massiver Wahlbetrug stattgefunden hat, einstellen. In den heutigen Nachrichten stellte sich heraus, dass Vizepräsident Mike Pence möglicherweise morgen nicht anwesend ist und durch Senator Charles Grassley ersetzt wird, der die Eröffnung und Auszählung der Wahlstimmen überwacht. Es gibt immer noch viele Platzhalter und bewegliche Teile der Show, die sich in den nächsten 24 Stunden entfalten werden.
Wir glauben, dass der US-Kongress nicht in der Lage ist, der Verfassung zu folgen. Über 90 Prozent der Kongressmitglieder sind verräterische Kriminelle, die aktiv versuchen, die KPCh-Marionette Joe Biden im Weißen Haus zu installieren, auch wenn dies die Zerstörung der Republik bedeutet. Am Ende des Tages morgen werden wir wahrscheinlich sehen, dass Joe Biden (80% Chance) als gewählter Präsident bestätigt wird.
Damit bleiben Amerika nur noch vier Optionen:
• Trumps Anwaltsteam lässt eine Art epischer freigegebener Dokumente fallen, die das gesamte Spiel verändern, was vielleicht zeigt, dass Biden aktiv für die KPCh arbeitet, oder Jeffrey Epsteins Akten herausbringt, die wahrscheinlich eine große Anzahl von Kongressmitgliedern betreffen.
• Trump beruft sich auf das Insurrection Act oder eine ähnliche Form der militärischen Autorität, erklärt die Wahl wahrscheinlich zu einem Akt der internationalen Kriegsführung und zitiert neue Beweise aus dem Bericht von DNI Ratcliffe.
• Wir, das Volk, erheben uns und führen eine bewaffnete Verteidigung der Republik durch Massenverhaftungen von verräterischen Kriminellen im ganzen Land durch, darunter verräterische Gouverneure, Staatssekretäre, Gesetzgeber und korrupte Richter.
• Göttliche Intervention. Gott greift auf eine Weise ein, die Kapitel 14 des Exodus aus der Bibel ähnelt . Aber da Amerika jetzt in eine Sackgasse von Abtreibung, Transgenderismus und Dämonismus abtaucht, ist es schwer zu sehen, wie Gott dieser Nation Barmherzigkeit gewähren würde.
Alle anderen Optionen werden am nächsten Tag oder so verschwinden, wenn der Kongress Amerika verrät und dafür stimmt, die betrügerische Liste der Wähler für Biden zu akzeptieren. Die SCOTUS-Option ist nicht umsetzbar, da SCOTUS laut jüngsten Bomben-Tweets von Lin Wood von einem mutmaßlichen globalistischen Marionettenpädophilen namens Roberts betrieben wird .
Im heutigen Podcast zum Situationsupdate wird Folgendes behandelt:
• Kulturkriege in Amerika zeigen alle weißen Männer als wertlose, dumme, schwache, unfähige Narren (während Frauen die Welt retten).
• Indy-Medien wurden von Manipulatoren für psychologische Operationen der CIA infiltriert.
• Trump wird belagert und muss wahrscheinlich von den Menschen gerettet werden, nicht umgekehrt.
• Es wurde gemunkelt, dass das Weiße Haus die Flagge von 1776 hisst, was ein Ruf zum ergreifen der Waffen sein könnte.
• Allein im Jahr 2020 wurden in den USA schätzungsweise 80 Millionen Schusswaffen verkauft. Waffen und Munition sind somit überall …
• Pelosi, Pence, McCarthy und McConnell verschwören sich zu einem „Backroom Deal“, um die Nation zu verraten und Trump in den Rücken zu fallen.
• Corsi enthüllt, warum betrügerische Stimmen nicht von Staaten „zertifiziert“ werden können, die selbst an dem kriminellen Betrug beteiligt sind. Die Staaten sind Teil der Verschwörung und daher müssen ihre Stimmen verworfen werden.
• Jenna Ellis schlägt eine Strategie für Pence vor, um zu fordern, dass die Wahlstimmen vom Gesetzgeber erneut geprüft werden.
• Der US-Anwalt in Nordgeorgien tritt plötzlich zurück. Er deckte Fulton County ab. Hmmm…
• Ivan Raiklin schlägt vor, dass McCarthy eine parallele Hausabstimmung durch die staatliche Delegation durchführt und dann eine konkurrierende Abstimmung zurück an Pence sendet (all dies geschieht, nachdem Einwände gegen Arizona erhoben wurden). Pence könnte dann entscheiden, welche Stimme des Hauses angenommen werden soll.
• Warum VP Pence (oder jetzt möglicherweise Grassley) Ratcliffes ausländische Einmischung als Grund für die Ablehnung betrügerischer Wähler anführen könnte.
• Matt Gaetz enthüllt, dass die alte GOP tot ist und die neue GOP die Partei von Trump ist. (Kann Jemand, bitte den alten GOP-Geezern davon erzählen , weil noch keiner von ihnen davon gehört hat…)
• Charles Hugh Smith über den Lebenszyklus bürokratischer Korruption und warum sich die amerikanische Regierung in eine Kabale verräterischer Krimineller verwandelt hat, deren Hauptaufgabe darin besteht, die Nation von innen heraus zu plündern.
• Senatorin Loeffler sagt jetzt plötzlich, sie werde Einwände gegen die betrügerischen Wahlstimmen aus Georgia erheben, aber sie hat ewig gebraucht, um an diesen Punkt zu gelangen. Sie ist nichts weiter als ein Platzhalter und hat keinen Geist für Freiheit.
• Gohmert enthüllt, dass die Gerichte so korrupt sind, dass das amerikanische Volk keine andere Wahl hat, als auf die Straße zu gehen.
• NY rollt „Covid Camps“ aus, um durch Konservative in Todeslager zu gelangen.
• DC Mayor entsendet die Nationalgarde, um zu versuchen, Trump-Anhänger zu blockieren. Dies ist derselbe Bürgermeister, der nichts getan hat, als Antifa und BLM Gewaltakte begangen haben.
• Trump bezeichnet die GOP als „Kapitulations-Caucus“. Und er hat recht.
• VP Pence sendet einen Tweet, der bestätigt, dass er nichts tun wird. Rückgratloser Feigling.
• Ehemalige Verteidigungsminister warnen Trump davor, sich auf militärische Autorität zu berufen… weil sie wissen, dass er es tun wird. Und er hat das Recht dazu.
• Senator Tom Cotton begeht politischen Selbstmord, indem er sich weigert, gegen betrügerische Wahlstimmen Einwände zu erheben, und behauptet, der Kongress habe nicht die Macht, solche Dinge zu erkennen … eine Behauptung, die absurd und dumm ist, da die Verfassung dem Kongress ausdrücklich die Macht gibt, über die Wahlen abzustimmen Ergebnisse. (Ein weiterer Feigling ohne Rückgrat.)
• Der kriminelle Verräter Raffensperger hat über Stimmzettel in Georgia gelogen. (Keine Überraschung.)
• Korrupte Politiker in Georgia beschließen, die Anhörung zu verschieben und in einen möglichen Wahlbetrug umzuwandeln, da niemand den Wunsch hat, tatsächliche Beweise für Wahlbetrug zu sehen. (Ich sehe nichts Böses…)
• Neue Analysen, die von The Epoch Times finanziert wurden, ergeben, dass allein in Pennsylvania 432.000 Stimmen von Trump entfernt wurden… systematische Abzüge während der ganzen Nacht, alle elektronisch, alle illegal. Massiver krimineller Betrug.
• Brian Kilmeade von Fox News sagt „keine Beweise“ für Wahlbetrug.
• Die mysteriöse Cyber-Ermittlungsgruppe kommt zu dem Schluss, dass sich die Amerikaner auf den Krieg vorbereiten und in den Krieg ziehen müssen, um ihre Republik zu verteidigen und wiederherzustellen.
• Patrick Byrne enthüllt die Entdeckung eines massiven Wahlbetrugsunternehmens, an dem eine Druckerei und eine Verschwörung aus mehreren Staaten beteiligt sind, um eine große Anzahl von Stimmzetteln für Biden auszufüllen und sie dann in die Staaten zu transportieren, in denen sie zum „Gewinnen“ benötigt werden.
• Schachteln voller gefälschter Stimmzettel mit einer Quittung aus China, aus der hervorgeht, dass sie auch in China gedruckt werden.
• Lin Wood setzt Megabomben frei und enthüllt, dass die Welt von einer Kabale von Globalisten geführt wird, die politische Führer in Pädophilie- und Kindermordfallen verwickeln, die alle auf Video dokumentiert sind und sie lebenslang erpressen.

• Das gleiche Schema wird auch in Big Tech, Hollywood und der Musikindustrie verwendet. Wenn Sie kein Kind vergewaltigen, werden Sie nicht befördert oder veröffentlicht.

..unter Berufung auf die National Intelligence feststellt, daß es einen von außen gesteuerten Wahlbetrug gegeben hat – um dann das Kriegsrecht auszurufen und Militärtribunale einzurichten…!

06.01.2021

Der oben im Bild soll bei den Antifanten mitgelaufen sein, die sich als Trumpanhänger ausgegeben haben. Die ganze Nummer war genauso insziniert, wie der Sturm mit bezahlte Aktivisten und Schauspieler auf den BRD-Reichstag

Biden zum Sieger erklärt!
Mike Pence bescheinigt
Biden Wahl ‚Sieg‘.Biden wurde gewählt warum standen gestern nicht tausende Biden Wähler in Waschington um ihren Präsidenten zu feiern???

Und jetzt?

✅ Zunächst einmal die gute Nachricht. Es ist nicht mehr möglich, dass Joe Biden die nächsten 4 Jahre unter der Führung Chinas die USA verwalten kann. Könntet ihr euch das vorstellen? Nein, natürlich nicht. Dafür haben wir und die Amerikaner bereits zu viel gesehen.
✅ Versuche dir die Situation immer aus Sicht eines amerikanischen Landwirtes irgendwo in Kenntucky vorzustellen. Was ER sieht ist im Moment wichtiger als das, was WIR sehen. Denn ER ist es, der zustimmend mit dem Kopf nicken muss, wenn all die Verräter ihrer gerechten Strafe zugeführt werden.
✅ Hast du dich nicht selbst schon oft genug sagen hören, „Ich glaube nur das, was ich sehe?“. Nun stelle dir mal das weltweite Desaster vor, das Militär hätte schon im April eingegriffen. Und noch viel wichtiger:
✅ Versuche einmal zusammenzufassen, was die Menschen seit dem 3. November alles sehen konnten! Das waren doch UNFASSBAR viele Enthüllungen und Zusammenhänge, die nicht nur den Amerikanern die Augen geöfnet haben. Oder wo glaubst du kommen plötzlich die 12 Millionen Amerikaner her, die DIESMAL Donald Trump gewählt haben?!
✅ JETZT befinden wir uns gerade in der Phase, wo die Amerikaner sogar ihr Vertrauen auf den Obersten Gerichtshof verloren haben. Viele Gouverneure, Senatoren und sogar Mike Pence entpuppen sich gerade als Hochverräter. Aber eben nicht alle! Und genau die Leute, die bis zum Schluß loyal bleiben braucht das Land.
✅ Trump MUSS jetzt schwach aussehen. Alles MUSS nach Niederlage aussehen. In dieser Phase entscheidet sich nämlich, wer noch im letzten Moment seine Ideale aufgibt um nicht unter die Räder zu kommen. Denn die Chinesen fackeln nicht lange und vor denen haben sie Angst.
🔹 Glaubst du, Trump hätte nicht schon längst Kriegsrecht ausrufen können?
🔹 Glaubst du, Trump hätte nicht JEDERZEIT die Medien übernehmen können?
🔹 Glaubst du, Trump hätte Big Tech nicht jederzeit den Stecker ziehen können?
🔸 Morpheus: „Glaubst du, es ist Luft die du atmest?“
❗️Jetzt kommen wir leider zur schlechten Nachricht:
✅ Es wird die nächsten 2 Wochen nervig bleiben. Nicht jedes Ereignis wird sich sofort einordnen lassen, selbst für uns nicht. Wir fliegen ja auch auf Sicht und das ist auch gut so. Wüssten wir jedesmal, welchen Schritt die Operation Trump geht, dann wüssten es die Deep State Player ja auch.
Denn die haben im Glauben, dass Trump verliert jetzt nach einer langen Sitzung Biden zum Präsidenten erklärt!
✅ Willkommen in der nächsten Phase. Trump ist in Sicherheit. Vom Militär beschützt und bereit für den finalen Schlag gegen die Kabbale. Er hat es geschehen lassen. Er hat zugelassen, dass die ganze Welt dabei zusehen kann, wie offensichtlicher Wahlbetrug von korrupten Politikern durchgewunken wird.

Glaubst du ernsthaft, der amtierende Präsident der vereinigeten Staaten von Amerika weiss jetzt nicht, was zu tun ist?

schöpft alle legalen Möglichkeiten aus und beweist, dass sie alle korrupt sind.
pflanzt Loyalisten in alle hohen Positionen im Verteidigungsministerium
stellt alle Streitkräfte unter sein direktes Kommando
hält Kundgebungen ab, um seine Unterstützung im Volk zu testen
ist gerade zu einer geheimen Militärbasis geflogen.
in einem Flugzeug, von dem man weiß, dass es eine mobile Kommandozentrale ist.
weiß, dass das Militär und die Bevölkerung ihn unterstützen und bereit sind, die Korruption mit Gewalt zu beseitigen.
kann sich auf den Insurrection Act berufen, weil er zum Rücktritt aufgerufen wurde
kennt nach der heutigen Abstimmung unter Pence jeden Feind genau und die sind gerade alle an einem Ort von der Nationlgarde umgeben
Die Zertifizierung von Biden ist der ultimative Akt des Verrats. Auf diese Weise haben alle, die für die Zertifizierung gestimmt haben, mit ihrer Unterschriften auf dem Papier ihr Verbrechen zugeben.

Trump hat soeben offiziell verlauten lassen, dass er eine reibungslose Machtübergabe erlauben werde. Zum Schluss ergänzt er, dass unsere Reise erst begonnen hat. In den nächsten zwei Wochen wird die Welt vom Kopf wieder auf die Füße gestellt…Wir werden es sehen .

Ich möchte damit beginnen, den abscheulichen Angriff auf die Hauptstadt der Vereinigten Staaten anzusprechen, wie alle Amerikaner bin ich empört über die Gewalt, Gesetzlosigkeit und Chaos.
Ich habe sofort die Nationalgarde und die Bundespolizei eingesetzt, um das Gebäude zu sichern und die Eindringlinge zu vertreiben.

Amerika ist und muss immer eine Nation von Recht und Ordnung sein. Die Demonstranten, die in die Hauptstadt eingedrungen sind, haben den Sitz der amerikanischen Demokratie beschmutzt, um diejenigen, die in den Akten der Gewalt und Zerstörung beteiligt. Sie repräsentieren nicht unser Land. Und diejenigen, die das Gesetz gebrochen haben, werden dafür bezahlen.

Wir haben gerade eine intensive Wahl hinter uns und die Emotionen sind hoch.
Aber jetzt müssen die Gemüter abgekühlt und die Ruhe wiederhergestellt werden.
Wir müssen uns wieder um das Geschäftliche in Amerika kümmern. Meine Kampagne verfolgte energisch jeden legalen Weg, um die Wahlergebnisse anzufechten.

Mein einziges Ziel war es, die Integrität der Wahl sicherzustellen. Auf diese Weise kämpfte ich für die Verteidigung der amerikanischen Demokratie. Ich bin nach wie vor der festen Überzeugung, dass wir unsere Wahlgesetze reformieren müssen, um die Identität und die Wahlberechtigung aller Wähler zu überprüfen und um den Glauben und das Vertrauen in alle zukünftigen Wahlen zu gewährleisten.

Nun hat der Kongress die Ergebnisse bestätigt und die neue Regierung wird am 20. Januar in ihr Amt eingeführt.
Mein Fokus liegt nun darauf, einen reibungslosen, geordneten und nahtlosen Übergang der Macht zu gewährleisten. Dieser Moment ruft nach Heilung und Versöhnung. 2020 war eine herausfordernde Zeit für unser Volk.

Eine bedrohliche Pandemie hat das Leben unserer Bürger auf den Kopf gestellt, Millionen in ihren Häusern eingeschlossen, unsere Wirtschaft geschädigt und unzählige Menschenleben gefordert. Um diese Pandemie zu besiegen und die großartigste Wirtschaft der Welt wieder aufzubauen, müssen wir alle zusammenarbeiten.

Es wird eine erneute Betonung der bürgerlichen Werte des Patriotismus, des Glaubens, der Nächstenliebe, der Gemeinschaft und der Familie erfordern. Wir müssen die heiligen Bande der Liebe und Loyalität wiederbeleben, die uns als eine nationale Familie an die Bürger unseres Landes binden. Als Ihr Präsident zu dienen, war die Ehre meines Lebens und für alle meine wunderbaren Unterstützer.

Ich weiß, dass Sie enttäuscht sind, aber ich möchte auch, dass Sie wissen, dass unsere unglaubliche Reise gerade erst begonnen hat. Ich danke Ihnen. Gott segne Sie. Und Gott segne Amerika.Das Militär übernimmt die Macht und die Unabhängigkeit von 1776 wird ausgesprochen…

Die FEMA leitet die Regierung. Es wurde am 11. Januar 2021 von Präsident Donald Trump an die Macht gebracht, als er in Washington, DC, den Ausnahmezustand erklärte. Dies setzte die Verfassung effektiv außer Kraft.
Daher wurde Biden unter einer SUSPENDED-Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt. Während eines Ausnahmezustands, in dem die FEMA zuständig ist. Die Army National Guard oder US Army ist verantwortlich für die FEMA. Dann nehmen wir die DoD Law of War-Hierarchie auf.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass der Kongress 6 Monate lang nichts tun kann. Dies erklärt, warum sie ihn anklagen wollen. Weil Donald Trump immer noch unser Präsident ist und nur ein sitzender Präsident gemäß der Verfassung angeklagt werden kann.
BEARBEITEN: Der Kommentarbereich wurde von Spammern und linken Nussjobs überfallen. Wir sind offiziell über dem Ziel.

ergänzend

Rechtsprofessor Alfio D’Urso gibt eidesstattliche Versicherung ab, dass die US-Wahlen über italienische Satellitentechnik (Leonardo) und Servern in Frankfurt manipuliert wurden. Aussagen vom 6. November.

Wurden die sog. US-Präsidentschaftswahlen 2020 diesmal von Italien bzw. dem Vatikan aus manipuliert? Wär mal was Neues Seit Freitag kursiert auf diversen Plattformen die eidesstattliche Erklärung eines italienischen Anwalts, die eine Manipulation der Wahlen bezeugen soll.
Gemäß besagter Erklärung war der Rüstungskonzern LEONARDO mit Sitz in Rom für die elektronische Umleitung von Wählerstimmen von Donald Trump zu Joe Biden verantwortlich. Dies soll über die Satelliten von Leonardo und die in Frankfurt konfiszierten Dominion-Server möglich gewesen sein. Der einstige Leiter der IT-Abteilung bei Leonardo, der dies bezeugt, soll samt seiner Familie bereits in Sicherheit gebracht worden und bereit sein, vor Gericht auszusagen.
Natürlich klingt das alles wie aus einem schlechten Spionage-Thriller, einer Folge aus HOMELAND oder der Ausgeburt eines Verschwörungstheoretikers. Andererseits ist die Wahrheit manchmal noch viel seltsamer als jede fiktive Erzählung.
Sollte die eidesstattliche Erklärung authentisch sein und alles, was damit in Zusammenhang steht, wahr sein, dann könnte dies die MOAB – Mother of All Bombs – sein. Wenn diese Bombe tatsächlich hochgehen sollte, dann würde das nicht nur das Abdanken der italienischen Regierung zur Folge haben (die italienische Regierung ist zu einem Drittel Eigentümer von Leonardo), es würde zudem den Vatikan in ärgste Bedrängnis bringen (besagte Satelliten sollen sich im Eigentum der Jesuiten befinden). Ganz zu schweigen davon, daß eine belegte Manipulation einer sog. US-Präsidentschaftswahl durch eine ausländische Regierung wohl den größten Skandal darstellen dürfte, den Amerika (und die Welt) je erlebt hat.
Die Kräfte hinter Donald Trump haben mit heutigem Tag nicht mehr allzu viele Optionen. Eine wäre da allerdings noch: die Executive Order 13848 vom 12. September 2018, dergemäß Trump den Not- bzw. Ausnahmezustand ausrufen kann, wodurch das Militär in einer konzertieren Aktion sämtliche in den Betrug involvierten US-Figuren inhaftieren kann, vorausgesetzt, daß die Einmischung in die Wahl durch eine andere Regierung bewiesen ist.
Es bleibt abzuwarten, ob man mit diesem Italy-did-it-Szenario das notwendige Erklärungsmodell liefert und so den vertragsbedingten Abriß der „United States“ (nicht Amerika!) irreversibel in Gang setzt. Sollte dem so sein, hätte das historische Auswirkungen auf den gesamten Okzident.
Eine letzte Anmerkung: Sollte dieses momentan noch so abstrus scheinende Narrativ den Auslöser dafür liefern, die „bad actors“ zu entfernen, könnte ein Blick auf die Französische Revolution nicht schaden. Die Parallelen sind vorhanden. Was das möglicherweise bedeutet, muß jeder selbst herausfinden … ’nough said
• Diese lächerliche Einweihung wurde aufgezeichnet,
• Die Mainstream-Medien machten Backdoor-Deals.
• Das Militär hat die vollständige Kontrolle (wenn Soldaten der ankommenden Verwaltung den Rücken kehren, bedeutet dies, dass SIE NICHT unser Oberbefehlshaber sind, wir keine Befehle von Ihnen entgegennehmen und Ihnen KEINE Treue versprechen, China Joe!).
• Die Hauptstadt und das Weiße Haus gelten nicht mehr als US-amerikanischer Boden. Zäune sollen sie behalten.
• 200.000 Anklagen sollen entsiegelt werden,
• Am 4. März / 4. Juli wird Trump der 19. Präsident der echten amerikanischen Republik

31. Januar 2021 | PALM BEACH, FL
45. Präsident Donald J. Trump gibt Rechtsteam bekannt
Der 45. Präsident Donald J. Trump gab heute bekannt, dass die hoch angesehenen Prozessanwälte David Schoen und Bruce L. Castor Jr. sein Anwaltsteam für Amtsenthebungsverteidigung leiten werden, um nationale Profile und bedeutende Prozesserfahrung in hochkarätigen Fällen in die Bemühungen einzubeziehen.
Insbesondere hat Schön bereits mit dem 45. Präsidenten und anderen Beratern zusammengearbeitet, um sich auf den bevorstehenden Prozess vorzubereiten, und sowohl Schön als auch Castor sind sich einig, dass diese Amtsenthebung verfassungswidrig ist – eine Tatsache, mit der 45 Senatoren letzte Woche einverstanden waren.
„Es ist eine Ehre, den 45. Präsidenten Donald J. Trump und die Verfassung der Vereinigten Staaten zu vertreten“, sagte Schön.
Castor fügte hinzu: „Ich betrachte es als Privileg, den 45. Präsidenten zu vertreten. Die Stärke unserer Verfassung wird wie nie zuvor in unserer Geschichte auf die Probe gestellt. Es ist stark und belastbar. Ein Dokument, das für die Ewigkeit geschrieben wurde und erneut und immer über die Parteilichkeit triumphieren wird. „“
Das BIOS für beide Anwälte finden Sie weiter unten.
Herr David Schoen ist ein erfahrener Prozessanwalt, der in mehreren wichtigen Angelegenheiten als leitender Anwalt fungiert hat. 1995 zeichnete die American Bar Association seine Arbeit mit dem National Pro Bono Publico Award aus. Nach Angaben mehrerer Bundesrichter, die im Zusammenhang mit seiner Nominierung für die Auszeichnung befragt wurden, war der Rechtsstreit von Herrn Schön für mehr Veränderungen in öffentlichen Einrichtungen im Süden verantwortlich, darunter Gefängnisse, Gefängnisse, öffentliche Bildung, Pflege, bedürftige Verteidigung und andere als die Arbeit von jedem anderen Anwalt in dieser Zeit. Herr Schön ist auch der Empfänger des Hon. David S. Nelson Public Interest Award. In jüngerer Zeit vertrat Herr Schön Opfer des Terrorismus im Rahmen des Antiterrorgesetzes, reiste nach Übersee, um die Aussagen einiger Erzterroristen zu übernehmen, und versuchte auf andere Weise, diejenigen zur Rechenschaft zu ziehen, die den Terrorismus gegen Amerikaner materiell unterstützen. Heute ist Herr Schoen im ganzen Land als Anwalt tätig und konzentriert sich auf Bürgerrechtsstreitigkeiten in Alabama und die Strafverteidigungsarbeit des Bundes, einschließlich Angestellter und anderer komplexer Fälle in New York. Herr Schoen ist Vorsitzender des ABA-Unterausschusses für Strafjustiz des Civil Rights Litigation Committee. Herr Schön hat einen LL.M. Abschluss an der Columbia Law School und Lehrbeauftragter an der Seton Hall Law School.
Herr Bruce L. Castor Jr. ist der ehemalige Bezirksstaatsanwalt von Montgomery County, Pennsylvania, der von 2000 bis 2008 in dieser Funktion tätig war. Herr Castor wurde später zweimal zum Kommissar von Montgomery County gewählt und übernahm dieses Amt am 7. Januar. 2008 konzentrierte er sich auf die öffentliche Sicherheit und verwandte Themen, die auf seiner Karriere in der Strafverfolgung aufbauen. Herr Castor war auch Generalstaatsanwalt und amtierender Generalstaatsanwalt von Pennsylvania. 1995 erhielt er von der National Association of Government Attorneys den Trial Advocacy Award für seine Arbeit bei der Untersuchung und Verfolgung von Morden. Er erhielt zweimal landesweite Anerkennung für seine Bemühungen durch die Generalversammlung von Pennsylvania. Herr Castor hat im Laufe seiner Karriere viele Auszeichnungen erhalten, darunter die Ernennung zum „Pennsylvania Super Lawyer“ durch das Philadelphia Magazine von 2005 bis 2008 und von 2011 bis heute. Von 2012 bis heute wurde er auch als einer der 100 besten Prozessanwälte in Amerika anerkannt. Er wurde 2007 in die Pennsylvania Police Hall of Fame aufgenommen, eine seltene Ehre für einen Staatsanwalt. Im Jahr 2009 wurde Herr Castor von seinen Kollegen als Fellow (später zum Senior Fellow ernannt) des Litigation Counsel of America, der nationalen Ehrengesellschaft für Prozessanwälte, ausgewählt und schließlich zum Mitglied der Elite American Lawyers und der National Academy ernannt der Rechtsprechung. Herr Castor ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer von Pennsylvania, des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten, des Berufungsgerichts des Dritten Kreises, des Berufungsgerichts des District of Columbia und der Bundesbezirksgerichte für den Eastern District und den Middle District von Pennsylvania. Herr Castor erhielt seinen Bachelor-Abschluss am Lafayette College und seinen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Washington and Lee University, wo er den einzigen Abschlusspreis für Strafrecht vom verstorbenen Richter des Obersten Gerichtshofs der USA, Lewis F. Powell, erhielt. Er hat eine Fortbildung am National College of District Attorneys und an der FBI National Academy in Quantico, Virginia, erhalten.

13.02.2021

Donald Trump ist vom US-Senat im Amtsenthebungsverfahren freigesprochen worden. Der Senat stimmte dafür, den rechtmäßigen Präsidenten Donald Trump am Samstag von Anklagen freizusprechen, dass er am 6. Januar einen Aufstand anstachelte. Sieben Republikaner stimmten für eine Verurteilung

Die 7 Republikaner, die Trump angeklagt haben, sind:
Sen. Bill Cassidy (R-LA)
Sen. Richard Burr (R-NC)
Sen. Susan Collins (R-ME)
Du. Du. Ich bin Sasse (R-NE)
Spät später. Mitt Romney (R-UT)
Sen. Lisa Murkowski (R-AK)
Sen. Pat Toomey (R-PA)

– Jetzt haben die Demokraten ihre Munition verschossen. Hollywood-Eliten sind am Boden zerstört, verärgert und demoralisiert, weil Trump freigesprochen wird! – Der gescheiterte Impeachment-Stunt des Establishments hat Trump stärker gemacht und wieder oben drauf! Nun ist Trump am Zug!

Ich schreibe später weiter  zum Thema