Grünen-Wahlprogramm und Dominion Voting – Wahlmanipulationssysteme.

Bild

Mehr Steuern, mehr Migration, mehr Klimawahn, mehr Feminismus, mehr Gender, mehr Krieg. Der Entwurf des grünen Bundestagswahlprogramms heißt noch „Deutschland. Alles ist drin“. Mehr als 300 Parteimitglieder wollen das Wort Deutschland nun aus dem Titel streichen lassen. Neu ist diese Abneigung nicht, sie wird auch schon im Grundsatzprogramm deutlich.
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist essindallesamtkriegstreiber-1.jpg.

Während im Ausland künstliche Intelligenz erforscht wird, setzt man in der kommunistischen DDR 2.0 auf Annalenas natürliche Dummheit. Für die Grünen schickt sich Annalena Baerbock an, ins Rennen um die deutsche Kanzlerschaft zu gehen. Im Gepäck hat sie ein Wahlprogramm, das nur so von Verboten und radikalen Umbau-Plänen strotzt. Am Ende steht eine absurde, totalitäre Mischung aus Raubtierkapitalismus und Kommunismus, in welcher der Eine-Welt-Bürger nur mehr ein völlig überwachter, gläserner Konsument ohne Freiheitsrechte ist. Und Du ?

Die schon längst geplante „grüne Bundeskanzlerin“ wird medial und mit „Umfragen“ aufgebaut. Vor dem Hintergrund von Dominion-Software kommt jetzt die Prognose: Selbst wenn 0% der Wähler wählen gehen, wird es morgens um 3 Uhr nach dem Wahltag einen riesen Schub an Briefwahlstimmen geben, die die Grünen siegen lassen werden. Wie überraschend! Es sind die grünen Kompetenzen, die da Glänzen, wie (Fischer mit Abgangszeugnis und ohne Beruf, Roth ohne Ausbildung, Göring-Ekhardt nur Küchenhilfe, und Baerbock mit abgebrochenen Studium) Mann fühlt sich irgendwie verarscht weil man sie ja auch irgendwie bezahlt. Da kommen noch mehr überzeugende Argumente.

Wenn Inkompetenz, Dummheit und Ignoranz zu einem „Qualitätsmerkmal“ werden .

Annalena Baerbock (Bundesvorsitzende, Grüne) gehört zur „Class 2020“ im Forum of Young Global Leaders welches vom Gründer des Weltwirtschaftsforums aka Davos, Klaus Schwab, initiiert wurde. Auch Jens Spahn, Emmanuel Macron und Gregor Hackmack, der Gründer der Online-Petitionsplattform change.org, haben das Programm durchlaufen. Im Jahr 2020 gehören auch andere bekannte Namen dazu: Alicia Garza – Mitbegründerin von BlackLivesMatter und des Black Lives Matter Global Network.

Im Jahr 2020 wurden 115 Young Global Leaders aufgenommen. Sie werden in „einer transformativen fünfjährigen Erfahrung dazu inspiriert, mutig zu sein und ein Gefühl der gemeinsamen Verantwortung, Wirkung und Ambition zu übernehmen“, wie Young Global Leaders schreibt.

Die Kandidaten werden seit 2005 alljährlich öffentlich nominiert, vom Forum of Young Global Leaders und dem Weltwirtschaftsforum bewertet, interviewt und schließlich von einem Auswahlkomitee beurteilt. Aus rund 1000 Vorschlägen werden 100 bis 150 Personen ausgewählt, die dann das auf jeweils fünf Jahre angelegte Führungsprogramm absolvieren.

Joschka Fischer „is back“! Letzte Woche zeigte er zusammen mit Alexander Graf Lambsdorff im „Spiegel“ Russland, wo es langzugehen hat. Erstes Opfer: Natürlich Nord Stream 2. Kriegstreibender Maulheld. Auch bei dem illegalen Angriffskrieg gegen Juguslawien war er, neben Schröder, einer der Strippenzieher. Und alle (Ohne Ausnahmen) Aktiven wie auch Pensionierten Staatsknetenzecken haben mit gespielt In einem Land, in dem man selbst zum Angeln einen Angelschein braucht, kann man ja inzwischen mit einem Taxischein sogar Außenminister werden. Denn die einzige Prüfung, die der polnischstämmige Politiker Josef Fischer in seinem Leben vor der Politik bestanden hat, war die eines Taxifahrers.

Klaus Schwab, der Gründer des Weltwirtschaftsforums, verfolgt mit dem Programm das Ziel eines kontinuierlichen, weltweiten Netzwerkaufbaus. Er schreibt dazu: „Wenn die Young Global Leaders das Fünfjahresprogramm abgeschlossen haben, werden sie eingeladen, der Alumni-Gemeinschaft beizutreten, wo sie ihre Führungsreise fortsetzen und ihr Engagement für das Weltwirtschaftsforum sowie die Aktivitäten und Veranstaltungen der Young Global Leaders aufrechterhalten können. Alumni dienen als Stewards des Forum of Young Global Leaders, unterstützen den Auswahlprozess und fungieren als wertvolle Mentoren für neue Mitglieder. Unsere Alumni sind für unseren anhaltenden Erfolg von entscheidender Bedeutung, da sie neue Kooperationen oft unterstützen und anleiten und dazu beitragen, die wirkungsorientierte Denkweise der Gemeinschaft zu fördern.“

In seinem Beitrag sprach Lafontaine der grünen Parteivorsitzenden jegliche Regierungserfahrung und Kompetenz ab und nannte sie indirekt eine Kriegstreiberin. Bereits 1999 hätten sich die Grünen von einer Friedens- in eine Kriegspartei verwandelt, als der damalige Bundesaußenminister Joschka Fischer (Grüne) zusammen mit Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) einen völkerrechtswidrigen Krieg in Jugoslawien unterstützt hätte. Und alle (Ohne Ausnahmen) Aktiven wie auch Pensionierten Staatsknetenzecken haben mit gespielt An der Einstellung habe sich bis heute nichts geändert.

Nach dem Willen der Grünen soll es für „gering- und unqualifizierte“ Einwanderer leichter werden, nach Deutschland zu kommen. In Kombination mit höheren Hartz-IV-Sätzen und aufgestocktem Kindergeld droht der Kollaps des Wohlfahrtsstaates. Schreibt die Welt.

Baldur Springmann (* 31. Mai 1912 in Hagen; † 24. Oktober 2003 in Lübeck)….. Publizist und Politiker des rechtsextremen Spektrums mit völkischem Hintergrund….. Später war Springmann Leutnant bei der Schwarzen Reichswehr, Mitglied beim Stahlhelm sowie Jugendbetreuer beim Reichsnährstand. Zudem war er Mitglied der SA bis März 1934, der SS und ab 1939/40 der NSDAP mit der Mitgliedsnummer 7433874……

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist baldspring.jpg.

Baldur Springmann war von November 1933 bis März 1934 Mitglied der SA, seit November 1936 SS-Bewerber. In einem Fragebogen für SS-Angehörige von 1940 für das Rasse- und Siedlungshauptamt der SS bezeichnet er sich als gottgläubig. Springmann „blieb aber auf Distanz zu den Anthroposophen, deren Lehre ihm zu christlich schien“.[12] Nach 1945 wurde Springmann aktiv in der Deutsche Unitarier Religionsgemeinschaft, „einem von naturreligiösen Ex-Nazifunktionären gegründeten Verband“…. 1978 Gründungsmitglied der Grünen Liste Schleswig-Holstein und im Januar 1980 der Partei Die Grünen.https://de.wikipedia.org/wiki/Baldur_Springmann

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist cropped-torsten-haas-thema-deutsche-gesetze.jpg.

Haben Sie jemals einen Abgeordneten des Bundestages direkt nach diesen Vorgaben der sogenannten Verfassung gewählt??? Was sollte also diesmal anders werden? Alle Regierungsmitglieder der Bundesrepublik Deutschland sind nach Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom 25. 07. 2012 illegal in ihrem „Amt“ (sieht man einmal davon ab, daß auch die Richter des Bundesverfassungegerichtes illegal im “Amt” sind, denn wer hat diese legal und direkt gewählt) „

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist cropped-rechtskunde-bei-t-haas-germanenherz-1.jpg.

Sie verkleiden ihre Diktatur, als parlamentarische Demokratie. Da hat der Bürger kein Einfluss, auf das Endergebnis. Er soll nur Bürgen“ Wie sollte also auf legalem Wege ein neues Wahlgesetz oder neue Wahlvorgaben entstehen, die nur in der illegalen Regierung abgesegnet werden könnten? Das war noch nie etwas, das ist nichts und das wird niemals etwas legales werden!

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist cropped-torsten-haas-thema-grundgesetz-und-verfassung-1-1.jpg.

Wir haben zwar keine Kristallkugel aber wir vermuten, daß im Hinblick auf diese Fakten keine Bundestagswahl stattfindet. Wie kann man das durchziehen? Läßt man den Euro crashen, damit man das Chaos nutzen kann, um mit einer Art Ermächtigungsgesetz, was schnell mal von irgendjemandem abgewunken wurde, noch irgendwie weitermachen kann? In der Hoffnung, daß man auf Grundlage von Notstandsgesetzen alles durchsetzen kann, was dem Machterhalt dient? Es wäre nicht das erste Mal auf der Welt, daß man sowas durchzieht. Oder lassen die Finanzoligarchen der BRICS-Staaten, die Amerika finanziell in der Hand haben, Amerika fallen und lösen damit eine Weltwirtschaftskrise aus? Wer von Ihnen ist darauf vorbereitet?

Napoleon hatte recht mit seinem Zitat “ Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit grösserer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde“.

Ein paar Zitate von den Staatsknetenzecken der Grünen Partei

  1. Akkaya, Cigdem, stellvertretende Direktorin des Essener Zentrums für Türkeistudien
    „Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen.“
  2. Bause, Margarete (MdL)
    „Nur weil jemand vergewaltigt, beraubt oder hoch kriminell ist, ist das kein Grund zur Abschiebung. Wir sollten uns stattdessen seiner annehmen und ihn akzeptieren, wie er ist. Es gibt Menschenrechte.“
  3. Berg, Stefanie von
    „Es ist gut so, dass wir Deutsche bald in der Minderheit sind.“
  4. Cohn-Bendit
    „Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.“
  5. Eskandari-Grünberg, Nargess
    “Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.”
  6. Fischer, Joschka
    „Deutschland muss von außen eingehegt und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“ (Rezension seines Buches „Risiko Deutschland“)
    “Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.”
    “Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.”
  7. Frieß, Sieglinde, Verdi-Fachbereichsleiterin
    „Ich wollte, dass Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“ (FAZ 06.09.1989)
  8. Göring-Eckardt
    „Natürlich gehört der Islam zu Deutschland, und natürlich gehören Muslime zu Deutschland. Und ich finde, darüber können wir ganz schön froh sein. Es wäre sehr langweilig, wenn wir nur mit uns zu tun hätten.“
    „Die sexuellen Übergriffe in Schorndorf lassen sich zwar keineswegs entschuldigen, aber sie zeigen einen Hilferuf der Flüchtlinge, weil sie zu wenig von deutschen Fauen in ihren Gefühlen respektiert werden.“
    „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich darauf.“
  9. Habeck, Robert
    „Vaterlandsliebe fand ich stets zum kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.“
  10. Klamm-Rothberger, Petra
    „In der Heimat des Täters werden vergewaltigte Frauen zum Tode verurteilt. Deshalb musste er sie nach der Vergewaltigung töten. Für diese kulturellen Unterschiede müssen wir Verständnis haben.“
  11. Künast, Renate
    „Integration fängt damit an dass sie als deutscher mal türkisch lernen!“
  12. Özoguz, Aydan, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration
    „Dass Asylbewerber kriminell werden, auch unter Umständen Raub begehen, das ist einzig und allein die Schuld der Deutschen, weil deren Spendenbereitschaft sehr zu wünschen übrig lässt.“
  13. Özdemir, Cem
    “Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!” (Parteitag der Grünen 1998)
  14. Roth, Claudia
    „Die Vorfälle am Kölner Bahnhof kann man als Hilferuf aller Flüchtlinge werten, weil sie sich von deutschen Frauen sexuell ausgegrenzt fühlen.“
    „Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.” (WELT am Sonntag 06.02.2005)
  15. Trittin, Jürgen
    „Es geht nicht recht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des Deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.“
    “Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”
  16. Ünal, Arif
    Die Abschaffung der Eidesformel “Zum Wohle des deutschen Volkes” wird im NRW-Landtag einstimmig beschlossen. Ünal war der Antragsteller.
Der ungebildete, optische und geistige Zwergenwuchs, sagt da was, zum Thema ihrer eigenen Bildung.

ergänzend: Für die Künast, die mich im November in Frankfurt, gerichtlich Maßregeln lassen will, sei gesagt. Innerhalb einer Militärregierung zählt meine rechtswissenschaftliche Ausbildung, die Zulassungen der weisungsgebundenen BRD-Juristen NICHT. Es wird bald wieder Recht gesprochen werden. Über das, was in der BRD derzeit geschieht, werden nicht deutsche sondern internationale Gerichte entscheiden. Keiner von dem Firmenkonstrukt: Publik of Germany, wird sich dem Tribunalen entziehen können. Und das schon sehr bald zu spüren bekommen. Das Pendel schlägt jetzt noch in die eine Richtung aus , wenn das Pendel zurückschlägt wird es auch für … Weiterlesen →

Ich glaub‘ es geht schon wieder los – Das darf doch wohl nicht wahr sein

Herr, vergib ihn’n nicht, denn sie wissen ganz genau, was sie tun. Weshalb man sich mit der Aufarbeitung des vergangenen Unrechts so schwer tut – die Täter sind nämlich noch unter uns und sehr aktiv: Wir sind nicht schuld, die schuldigen war damals die Regierung sowie heute auch. Die wahren Nazis sitzen in Adelshäusern auf Chefetagen der Konzerne , politische Macht Stühle weltweit. Wir sind im Krieg mit der gleichen Clique, wie unsere Ahnen! Es sind die Nachkommen des Pharmakartells der kriminellen IG Farben!
Wir dürfen nicht die gleichen Fehler machen!
Gezielte konsequente Aufklärungsarbeit – jetzt!
Da es sich bei den Pseudopandemie Eliten um die gleichen Hintermänner handelt wie damals, hier mal ein sehr interessantes Bild aus der Zeitgeschichte ( Bundesarchiv), dass sich jeder mal in Ruhe anschauen und darüber nachdenken sollte. Hollywood hätte mal richtig recherchiert. Selbstverständlich ist es nicht schön so istce auch mit den Masken. Es wird schon darüber diskutiert Menschen zu kennzeichnen die geimpft wurden oder umgekehrt. Lernt aus der Zeit
 Ab Sommer werden 10 Rabbiner „für wie viele diebisch katholische Polacken mit deutsch klingenden Namen, die sich als deutsche Juden ausgeben ?“, endlich wieder in deutscher Uniform tätig sein ? Und der Zentralrat, als Hauptkriegstreiber vornan. Die Geschichte wiederholt sich. Ihr kommt zum dritten mal, auf die katholische Schlachtbank, So steht es geschrieben, so soll es geschehen!

Der nazierte Honecker-Spross Kramp-Knarrenbauer und die EU-Macht Ursula von der Leyen, will mehr Bundeswehreinsätze im Ausland. Die Wehr des Bundes soll auch, den Angriffskrieg gegen Russland anführen, Schon vergessen ??? Ihr kommt zum dritten mal, auf die katholische Schlachtbank
ergänzender Medienbericht

Aktiver werden, Partner unterstützen, mehr Verantwortung übernehmen: Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer will die Einsätze der Bundeswehr im Ausland ausweiten – und so islamistischem Terror begegnen. Bla Bla Bla

Aktuelle völkerrechtswidrige Angriffskriegs-Einsätze der Bundes-wehr !!!  

Eine Verteidigungsarmee hat per Definition nach meiner Auffassung – nichts im Ausland verloren. Die BRD Politiker unterstützen durch unsere Steuergelder den Krieg, Stocken jährlich auf und behaupten jedes mal das sei zur Verteidigung. Doch wenn sie kein Krieg wollen, welche Verteidigung meinen sie?Wir haben den Weltterroristen 2 mal Widerstand geleistet und sind von der Welt großtenteils in Stich gelassen worden. Also bitte nicht beschweren, wenn wir keine Lust auf einen 3. Vernichtungskrieg gegen uns haben, bei dem uns dann wieder keiner hilft!

In der heutigen Zeit könnte jeder Bürger wissen, dass wir in einem Unrechtsstaat leben….. dass wir Teil des USrael-Imperiums sind….. und dass wir zu Unrecht an Kriegen teilnehmen…….dass unsere Politiker korrupt sind und unsere Medien aus USrael gesteuert werden……. ich denke, man könnte etwas tun…….. doch unsere Gesellschaft ist Kopftot und verschließt die Augen……. das haben wir auch 33 so gemacht… 

Der Yinon-Plan

 ergänzend

Mit Feuer und Schwert… das zeigt schon den Willen zur Gewalt, auch wenn die Symbolik selbst dabei in der heutigen Zeit wohl eher nostalgisch und somit verharmlosend wirkt. Wenigstens geben sie mit ihrem Emblem einen Hinweis auf das, was sie tun. Die Söldner zündeln wieder in Europa.

Interview mit Generalleutnant Martin Schelleis zur Großübung „Defender Europe 2020“  Ab Ende Januar rollen wieder verstärkt US-Militärkonvois über deutsche Straßen. Der Grund ist die Übung „Defender Europe 2020“, die in Deutschland und Teilen Europas stattfinden wird. Teilnehmen werden insgesamt 37.000 Soldaten aus 18 Nationen.

Allein die US-Amerikaner verlegen 20.000 Soldaten, was die größte US-Truppenverlegung seit 25 Jahren nach Europa bedeutet. Ziel der Übung ist es, die Einsatzbereitschaft innerhalb der NATO zu prüfen und zu erhöhen.

Laut Generalleutnant Martin Schelleis, dem Inspekteur der Streitkräftebasis und Major General Andrew M. Rohling, dem stellvertretendem Kommandeur der U.S. Army Europe, ist die Übung allerdings nicht direkt gegen Russland gerichtet. RT Deutsch hat Generalleutnant Martin Schelleis ausführlich befragt.

Bombendemokratie „Made in USA“

In Gedenken an alle Menschen die für unfähige und korrupte Politiker Ihr Leben lassen mussten.

Damit es nicht vergessen wird

Eine Rose für mein Deutschland

Von „Befreiung“ ist die Rede, von „Frieden“ und „Recht“. Doch hatten die Besatzungstruppen im Frühjahr 1945 tatsächlich Demokratie, Humanität und Friedfertigkeit im Marschgepäck? 70 Jahre nach Kriegsende wird es Zeit, nach verdrängten historischen Fakten zu fragen. Denn Wahrheit ist immer das Ganze, sie ist nicht teilbar und die Voraussetzung für Gerechtigkeit. Und Erinnern darf nie einseitig und unvollständig sein! Die „bedingungslose Kapitulation“ bedeutete nicht das Ende der Feindseligkeiten. Nur die deutsche Seite legte die Waffen nieder. Die andere setzte Zerstörung, Mord, Plünderung und Eroberung unbarmherzig und ungehindert fort, bis zum heutigen Tage.

vergesst-uns-nichtAn die Verbrecher und ihre deutschen Handlanger, Selbsthassender Deutscher und Deutscher Geschichtsfälscher :
Ihr habt Millionen Deutsche noch nach dem Krieg umgebracht und nennt das „Befreiung“. Ja, ihr habt sie wahrhaftig befreit. Befreit von ihrem Leben, auf unvorstellbare Art und Weise. Ihr habt sie verhungern lassen, ihr habt sie zu Tode vergewaltigt, ihr habt sie gefoltert, verbrannt, aufgespießt, den Frauen und älteren Mädchen die Brüste abgeschnitten, den Männern die Hoden und Geschlechtsteile abgeschnitten, die Augen ausgestochen, die Ohren und Zungen abgeschnitten und den kleinen Kindern die Schädel eingeschlagen. Sie mussten die Exkremente ihrer Peiniger essen und trinken, sie mussten verweste Typhustote ausgraben und küssen und sich zu ihnen legen. Keine Grausamkeit und Perversität an uns Deutschen war euch zu viel. Keine! Doch IHR seid die lieben „Befreier“ während WIR Deutschen, welche all dies über uns ergehen lassen mussten, die „Bösen“ sind.

KRIEGSVERBRECHER vereint: Churchill, Roosevelt und Stalin in Jalta am 11.02.1945 zwei Tage vor dem VERBRECHEN in DRESEDEN Winston CHURCHILL 😈, einer der schlimmsten Kriegsverbrecher der Welt (von der BRD trotzdem hoch geehrt und mit dem Karlspreis der Stadt Aachen ausgezeichnet), sagte damals: „Ich will die Deutschen braten sehen!“

Ihr habt auch uns befreit, natürlich – befreit von der Wahrheit und der schönsten und erhabensten Zeit, die Deutschland je erleben durfte. Ihr habt uns befreit von unserer Unschuld und habt dafür die Schuld in unsere Gehirne gebrannt. Eine Schuld, die uns nicht trifft. Ihr habt in einer Nacht 500.000 Menschen bei lebendigem Leibe „gebraten“ – weil IHR sie „braten“ sehen wolltet. Das hatte nichts mit Krieg zu tun. Ihr sorgt heute dafür, dass aus diesen 500.000 Menschen nur noch 25.000 werden. In anderen Städten waren es 100.000 oder 50.000. Alle habt ihr sie „gebraten“. Ihr verbietet uns auf euren Leichenfeldern, die ihr hinterlassen habt und auf denen hunderttausende von toten deutschen Gebeinen liegen und ständig noch von deutschen Bauern beim Pflügen hervorgeholt werden zu graben, damit die Welt eure Verbrechen nicht erfährt. Doch die Welt kennt eure Verbrechen schon längst. Ihr könnt das nicht verhindern.

Ihr habt Millionen und Abermillionen Deutsche im Krieg und nach dem Krieg umgebracht und regt euch auf über Juden, welche in einem Weltkrieg gestorben sind? Warum stehen im deutschen Bundesarchiv nur knapp „160.000“ Juden, welche durch das schreckliche „Nazi-Regime“ verfolgt und getötet wurden, während IHR nachweislich Millionen von Deutschen umgebracht habt? Warum wird nicht auch anderer Ethnien in Deutschland gedacht, welche ebenfalls in diesem Krieg, den IHR und ganz alleine IHR ausgedacht, ausgeklügelt und von langer Hand geplant und angezettelt habt, umgekommen sind? Und vor Allem, warum wird nicht der unschuldigen deutschen Frauen, Kinder, Alten und Verletzten gedacht, welche durch eure Hand sterben mussten, sondern im Gegenteil, bei friedlichen Trauermärschen für diese unschuldigen Opfer Gewalt gegen die Trauernden angewendet? Seit wann ist Trauer etwas Strafbares? Die Jagt nach Sündenböcke ist eine der hintervotzigsten Jagdarten die es gibt. Sie wird zu 100% von Politik und Amtstubenzecken betrieben.

Und nur mal für die Sittenwächter – zum Dokument im Bundesarchiv  Sollte die Zahl unkorrekt sein, so wendet Euch bitte mal, beim Bund – es ist das Archiv des Bundes

Am beeindruckendsten berichteten 1989 die ARD-Nachrichten im Zusammenhang mit dem Holocaust-Tag in Israel über die “Sechs Millionen“. Die Fernsebilder zeigten Rabbiner, die auf einem öffentlichen Platz die Namen der “Sechs Millionen im Holocaust ermordeten Juden” abwechselnd vorlasen: “In 24 Stunden werden die Namen der sechs Millionen ermordeten Juden vorgelesen. Rabbiner lösen sich beim Vorlesen ab.” (2) Hier zeigt sich wieder einmal, daß die Juden als einziges Volk von Gott auserwählt sind und sich von allen anderen unterscheiden. Kein Normalmensch wäre in der Lage, in einer Sekunde 69 Namen von einem Blatt abzulesen und gleichzeitig auszusprechen (probieren Sie es selbst). Aber die Rabbiner in Israel meisterten diese die Naturgesetze überschreitende Aufgabe. Sie lasen in 86.400 Sekunden Sechs Millionen Namen vor. Das macht pro Sekunde 69,44 Namen. Nichts für ungut, das nur nebenbei!

Ergänzende Dokumente und Artikel finden Sie im folgenden Link. Germanenherz Online Information. Bücher, Dateien, Artikel, Dokumente, Musterschreiben

Wir müssen raus auf die Straße! ALLE !!!


Ich möchte, dass das Volk endlich aufsteht und wir uns gemeinsam „wenn möglich ohne Gewalt“ zur Wehr setzen, damit das System wieder vom Volk regiert wird, nicht umgekehrt. Was muss man denn noch tun um den Menschen die Augen zu öffnen? “Wieso sind wir nicht alle längst auf der Straße?” Dieser Satz dürfte in meinem Umfeld zu den meist gestellten Fragen derzeit gehören. Wir müssen uns nicht mit dem Schicksal einer verdummten Mediengesteuerten-Kriegsgeilen-Gesellschaft abfinden. Wir müssen etwas tun, von nichts kommt auch nichts! Vom Reden und schreiben alleine erreichen wir nichts mehr! Alleine die Tat zählt! Packen wir´s an! Unser Wissen dazu, soll unser Wegweiser sein! Lasst uns „gemeinsam“ die Kriegsgeilen und korrupten Politikdarsteller zum Teufel jagen. Jeder einzelne von euch steht in der Verantwortung etwas gegen die Kriegstreiberei zu tun. Seid laut, tragt euren Protest auf die Straße und lasst alle eure Meinung hören. “Wir wollen euren Krieg nicht“.
Denkt dran: Den Frieden und die Freiheit, gibt es nicht zum Nulltarif! Das muss man sich holen. Jung und Alt, raus auf die Straße.

John Lennon hat mal bei einem Konzert „Royal Variety Performance“ im Prince of Wales Theatre in London gesagt. „Für das letzte Lied würde ich gerne um ihre Hilfe bitten. Würden die Leute auf den billigen Plätzen bitte in die Hände klatschen! Der Rest kann einfach mit den Juwelen rasseln.“
Die Betagten unter den Lesern können sich vielleicht noch erinnern, als die USraels den Vietnam mit Ihrer Bombendemokratie “Made in USA” beglückten. John Lennon hat die Massen zum Kriegsboykott aufgerufen und kurz darauf, wurde der Krieg beendet. Der Beutestaat USrael steht nun kurz davor den Iran und Russland anzugreifen, sorry, mit ihrer Bombendemokratie “Made in USA”  zubeglücken. Die Elite plante 1871 3 Weltkriege. Da wird schon mal das Plünderungsgeschirr zusammengeschnürt nachdem man vor Jahren Deutschland, wie auch Vietnam, Jugoslavien, Afganistan, Iraq, Palästina, Libyen, Ukraine usw.usw. geplündert hat kommt nun, der Iran und Russland an die Reihe. Aber ein John Lennon haben wir nicht mehr, der wurde am 08.12.1980 von Mark David Chapman einen von der Juden CIA gehirngewaschenen Psychopathen ermordet. „Wir sind auf uns allein gestellt“ Jung und Alt, raus auf die Straße. In diesem Sinne, wir Sehen uns auf der Straße!!! Gruß.. Toto