Minusseelen

Werden wir vielleicht von Kranken und Psychopathen reGIERt?
Man schaue sich den marxistischen Vogel mal genau an. Nicht nur die abgefressenen Fingernägel, die gesamte Motorik weist auf eine Behinderung hin. Es gibt eine interne Quotenregelung für die Wirtschaft und Politk, Man schaue mal genau hin. Auch beim Sport kann man es sehen. Die abnormalen, bei den Paralympics, stellt man über die normalen Sportler Die gesamte Wirtschaft des Systems läuft über diese, vom Besatzer vorgeschriebene Quotenregelung, Den Anfang, machte die Frauenquote, es folgten, die Schwulenqoute, Behindertenquote, Feministenquote, Alkoholiker und Drogenqoute, Migrantenquote usw.usw.usw. Eigentlich, springt einem die Wahrheit mit dem nacktem Arsch mitten ins Gesicht, wenn man nur etwas genauer hinschaut.  merkel-die-polnischstaemmigen-textilruine-mit-den-abgefressenen-fingernaegel

Prof. Dr. Karl Wilhelm Lauterbach, Mitglied des deutschen Bundestages ist Politiker, Mediziner und Gesundheitswissenschaftler.

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist Lauterbach als selbsternannter Gesundheitsexperte omnipräsent in jeder Talkrunde zu sehen. Aber auch als Experte für Zahnhygiene gilt er als unübertroffen.
Bildquelle: stern.de

Man kann es animalisch mit der Natur vergleichen. 

Der Vogel hatte vier Kücken im Nest, eins war krank, was machte die Mutter? Genau, sie schupste das Kranke aus dem Nest um eine gesunde Art zuerhalten. Heute sieht es anders aus, man entledigt sich, der drei gesunden Kücken aus dem Nest und was dabei rauskommt, daß spiegelt die heutige Gesellschaft wieder. Mittlerweile gehört der männliche, nicht behinderte und nicht Schwule Deutsche ohne Migrationshintergrund tatsächlich zu einer benachteiligten Gruppe und hinter den Kulissen, wird weiter an der Zersetzung Deutschlands gearbeitet, Diese Politik verfolgt faktisch, nicht die Aufgabe Deutschlands, denn alles, was Deutschland und Deutschsein ausmacht, (Kultur, Sprache, Geschichte,Bildung, Abstammung etc.), soll systematisch vernichtet werden.

Wie lange wollt Ihr Euch das noch gefallen lassen???

Er/Sie/Es macht Jagt auf unsere Kinder und Ihr ??? Ihr schaut alle tatenlos zu.

Ich hoffe mal nicht, daß Ich mit den Beitag, wieder in einem Wespennest gestochen habe

das-boese-hat-ein-gesicht

 

Sie sind überall !
Unsere westliche Gesellschaft ist zu einer degenerierten, parasitären, Minusseelen-Gesellschaft verkommen. Diese diebischen und verlogenen Wanderratten sind überall.
Die Hölle wartet auf euch!
minusseelenIhr Minusseelen von der Siffbolzen und Arschfickgesellschaft, seit eine Schande für unser Land. Möge euch der Blitz beim Scheißen treffen. Euch wird das schandhafte Lachen schon sehr bald vergehen. Da bin ich mir ganz sicher!

Diese kompetenzbefreiten und geistlosen Minusseelen, wählten den Bundespräsidenten:

Joachim „Jogi“ Löw – Fußball-Bundestrainer
Die Grünen (Baden-Württemberg)

Natalia Wörner – Schauspielerin (und Lebensgefährtin von SPD-Bundesjustizminister Heiko Maas)
SPD (Baden-Württemberg)

Carolin Kebekus – Komikerin
Die Grünen (Nordrhein-Westfalen)

Christine Urspruch – Schauspielerin (Rechtsmedizinerin „Alberich“ im Münster-Tatort)
Die Grünen (Baden-Württemberg)

Helmut Markwort – Gründer und Herausgeber des „Focus“
FDP (Baden-Württemberg)

Hape Kerkeling – Comedian
CDU (Nordrhein-Westfalen)

Feridun Zaimoglu – Schriftsteller
SPD (Schleswig-Holstein)

Friede Springer –
Verlegerin (Axel Springer AG) und Unternehmerin
CDU (Berlin)

Dieter Stein –
Chefredakteur und Herausgeber der rechtskonservativen Wochenzeitung „Junge Freiheit“
AfD (Berlin)

Roland Kaiser – Schlagersänger
SPD (Mecklenburg-Vorpommern)

Stefanie Kloß – Sängerin („Silbermond“)
SPD (Sachsen)

Peter Maffay – Sänger
SPD (Saarland)

Mariele Millowitsch – Schauspielerin („Nikola“)
SPD (Nordrhein-Westfalen)

Verena Bentele –
Biathletin, zwölffache Paralympics-Siegerin und Behindertenbeauftragte der Bundesregierung)
SPD (Baden-Württemberg)

Olivia Jones – Travestiekünstlerin
Die Grünen (Niedersachsen)

Volker Pispers – Kabarettist
Die Piraten (Nordrhein-Westfalen)

Shermin Langhoff – Theatermacherin und Intendantin des Berliner Maxim-Gorki-Theaters
Die Grünen (Berlin)

Frank Thelen – Unternehmer und Investor bei „Die Höhle der Löwen“
FDP (Nordrhein-Westfalen)

Marcus H. Rosenmüller – Regisseur und Drehbuchautor
SPD (Bayern)

Reinhard Rauball – Präsident der Deutschen Fußball-Liga
SPD (Nordrhein-Westfalen)

Katja Ebstein – Sängerin
SPD (Brandenburg)

Bibiana Steinhaus – Fußball-Schiedsrichterin
SPD (Niedersachsen)

Alexander Prinz zu Schaumburg-Lippe – Unternehmer
FDP (Niedersachsen)

Iris Berben -Schauspielerin
SPD (Hessen)

Semiya Simsek – Tochter des ersten bekannten Todesopfers des NSU
Die Linke (Thüringen)

Veronica Ferres – Schauspielerin
CDU (Nordrhein-Westfalen)

Edmund Stoiber – CSU-Ehrenvorsitzender
CSU

Franz Müntefering – Früherer SPD-Vorsitzender
SPD (Nordrhein-Westfalen)

Eberhard Diepgen – Früherer Regierender Bürgermeister von Berlin
SPD (Berlin)

Erwin Teufel – Ehemaliger Ministerpräsident von Baden-Württemberg
CDU (Baden-Württemberg)

Günther Beckstein – Ehemaliger Ministerpräsident von Bayern
CSU

Wolfgang Thierse – Ehemaliger Präsident des Deutschen Bundestages
SPD (Berlin)

Matthias Platzeck –
Ehemaliger Ministerpräsident von Brandenburg und SPD-Chef
SPD (Brandenburg)

Roland Koch – Ehemaliger Ministerpräsident von Hessen
CDU (Hessen)

Dieter Althaus – Ehemaliger Ministerpräsident von Thüringen
CDU (Thüringen)

Friedrich Merz – Ehemaliger CDU-Fraktionschef im Bundestag
CDU (Nordrhein-Westfalen)

Werner Müller – Ehemaliger Bundesminister für Wirtschaft
SPD (Nordrhein-Westfalen)

Jürgen Rüttgers –
Ehemaliger Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen
CDU (Nordrhein-Westfalen)

Kurt Biedenkopf – Ehemaliger Ministerpräsident von Sachsen
CDU (Sachsen)

Peter Harry Carstensen –
Ehemaliger Ministerpräsident von Schleswig-Holstein
CDU (Schleswig-Holstein)

Bernhard Vogel –
Ehemaliger Ministerpräsident von Thüringen
CDU (Thüringen)

Die Minusseele

Runologe-Toto-Haas-GermanenherzGermanenherz sagt: Nicht an den laufenden und folgenden Kriege werdet Ihr sterben. Nein Nein Ihr werdet allesamt, an Neid, Missgunst und Raffgier verrecken. Da bin Ich mir ganz sicher.

 

 

Eine Minusseele ist eine Seele, deren Gesamtheit an Gefühlsregungen und geistigen Vorgängen der Verkommenheit und dem egomanischen, raffgierigen Materialismus gewidmet ist. Menschen, die unter diesem psychotischen Zustand leiden, sozusagen im Schatten respektive in der Negation des ethischen Seins existieren, werden „Minusseelen“ genannt. Minusseelen besitzen kein Ideal und widmen ihr Leben keinem höheren Ziel, sie siechen in einem krankhaften Zeitgeist dahin, den sie selbst mitverursacht haben und wahnhaft verklären.

Erläuterung

In manchen Thesen ist die Minusseele eine Kehrseite der Seele (Gegenseele) ohne einschränkende Wertung, ein Teil des moralischen „Januskopfes“ und somit – als zerstörerische Gemütsanlage – der innere Feind des dem Guten verpflichteten Menschen. Dem anständigen, eigenseelischen Erdenbewohner gelingt es, die Minusseele, gleich dem inneren Schweinehund, zu überwinden. Der unsittliche Mensch dagegen wird selbst zur lebenden Inkarnation der Minusseele und williger Sklave der allgemeinen Verhausschweinung, ein Sieg der Negativauslese wider die Arterhaltung.
Etymologie

Das deutsche Wort Seele stammt von einer urgermanischen Form *saiwalō oder *saiwlō ab. Diese ist einer Hypothese zufolge von dem ebenfalls urgermanischen *saiwaz (See) abgeleitet; der Zusammenhang soll darin bestehen, daß nach einem altgermanischen Glauben die Seelen der Menschen vor der Geburt und nach dem Tod in bestimmten Seen leben.

Ursprung

Der Begriff „Minusseele“ wurde angeblich von dem Schriftsteller W. von Asenbach in seinem im Verlag „Boekhandel Europas“ zum ersten mal 1946 erschienenen und 1957 in der BRD indizierten Buch Adolf Hitler – Sein Kampf gegen die Minusseele geprägt.
Moderne Begriffsbestimmung

Zuweilen wird der Terminus „Minusmensch“ mit dem metaphysischen Begriff Minusseele gleichgesetzt. Das unkritische Frönen der gesellschaftlichen Dekadenz wird auch als „Aufstand der Minusseele“ bezeichnet. In der psychopathologischen Forschung der klinischen Psychiatrie werden die Symptome der Schizophrenie teilweise mit dem Verhaltensmuster der Minusseelen (jedoch ohne Verwendung des Begriffes) verglichen, da sie ein ähnliches klinisches Bild ergeben würden.
Zitate

„Der Edle pflegt seine edle Seite und der Elende pflegt seine elende Seite.“ — Laotse[1]

„Minusseelen sind Menschen, die bereit sind, ihre Gesinnung zu verkaufen. Das sind Verräter.“ — Holger Apfel, 2004

„Feigheit, Machtsucht, Raffgier und Erpreßbarkeit dürften hier wohl bei vielen, wenn nicht gar den meisten der Grund sein. Sowenig wie die Uniform den Soldaten macht, sowenig macht das Amt den Charakter. Oder wie es ein deutsches Sprichwort sagt: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Minusseelen gab es schon immer, vielleicht sind durch Mitläufertum die meisten Menschen auch nicht geeignet, höhere Posten zu besetzen, wo Verantwortung und Mut gefragt sind. Daß aber so viele hier in Behörden, Parteien und Wirtschaft so willenlos mitmachen und schweigen, wo Worte notwendig wären, erschreckt mich und läßt für die Zukunft nichts Gutes erwarten. Vielleicht wird die kommende Not wieder die Kräfte freisetzen, die noch immer unterm Schutt der Zeit in unserem Volke schlummern. Den Letzten jedoch, bei denen diese zu suchen sind, ist die Gruppe der Berufspolitiker.“ — Frank Rennicke, Gespräch in der Zeitschrift Die Aula, April 2009