9/11 – Wir gedenken der Opfer vom 11. September

Vor 20 Jahren starben Tausende Menschen während der Anschläge am 11. September in New York, Washington D. C., und Pennsylvania USA. Wir sind es den Opfern und ihren Angehörigen, denen mein Mitgefühl gilt, schuldig, weiterhin nach der Wahrheit zu suchen und uns nicht manipulieren zu lassen. Unsere Weltgeschichte ist nicht das Ergebnis von Zufällen, sondern vielmehr von präziser Planung. Vor mehr als einem halben Jahrhundert formierte sich im Geheimen eine machtvolle Gruppe, um die Geschicke dieses Planeten in die Hand zu nehmen und die Welt im Interesse der Superreichen zu lenken..

New York verliert – 3 – Türme und der Welt stockt der Atem.
Der „Anschlag“ auf diese 3 Gebäude hatte Auswirkungen, welche bis heute spürbar sind. Ein grausames Spiel und Zions größte Stunde.
George W. Bush der damalige Präsident von VS Amerika war zu dem Zeitpunkt der „Anschläge“ in einer Schule und lauschte den Kindern, welche folgende Worte kurz vor der Tragödie sagen mussten.
Hört selbst, es ist tatsächlich so.
PLANE, MUST, HIT, STEEL! FLUGZEUG, MUSS, TREFFEN, STAHL!
Diese Worte wurden aus einem 15-minütigen Clip des Ganzen herausgeschnitten, . Stahl, Flugzeug, muss… dann drachen und was sich nach Hit anhört. Sehr seltsame Wortwahl für diesen Moment. Steel Plane Must Kite Hit = Kite Plane Must Hit Steel from I Pet GOAT (Baphomet/Devil). Hier mal der Link zum 15-minütigen Clip https://youtu.be/FWKiJx6jSMk
Kommen wir mal zu den Fakten. Ein ganz großer Betrug der uns da vor Augen geführt wurde!
Vergiss niemals 9.11. Mit der Behauptung eines Angriffs fremder Mächte am 09.11.2001 „rechtfertigte“ der Kriegsverbrecher G. W. Bush den Krieg gegen andere Länder und die Ermordung unzähliger Menschen.
Vergiss nie die 2 Millionen unschuldigen Iraker, die für etwas abgeschlachtet wurden, mit dem sie nichts zu tun hatten.
Vergiss niemals die blutigen, weinenden Feuerwehrmänner, die über die Bomben in den Türmen und der Lobby schreien.
Vergessen Sie nie die 2,300,000,000,000 Dollar, die Donald Rumsfeld am Vortag 9/11. als vermisst gemeldet wurden.
Vergessen Sie nie, dass der für das Pentagon-Budget verantwortliche Controller Dov Zakheim war, der die 2.3 Billionen Dollar verloren hat, indem er schlechte Buchführung machte (1.55 Milliarden Dollar pro Tag für fünf Jahre verloren hat….)
Vergessen Sie nie, dass Dov Zakheim 2001 auch der Geschäftsführer der Systemplanungskonzern war, der Flugterminationssysteme für kommerzielle Fluggesellschaften herstellt, damit sie von Computern ferngesteuert werden können….
Vergessen Sie nicht, dass am Tag, nachdem Rumsfeld erwähnt hat, dass 2.3 Billionen Dollar fehlen, ein Flugzeug das Office of Naval Intelligence im Pentagon beeinflusst hat, wo die Computer aufbewahrt wurden, die diese Informationen gespeichert haben…. über 100 Budgetanalysten und Buchhalter wurden getötet und die Geldspur ist verloren gegangen. Zum 01. Januar 2001 wurde weltweit die Verwendung der giftigen und krebserregenden ASBEST-BAUSTOFFE gesetzlich verboten! Die gesprengten Türme bestanden zu 100 % aus ASBEST-BAUSTOFF! Deshalb auch die ASBEST-STAUBWOLKE, an welcher dort viele Menschen an Lungenkrebs erkrankt sind und ihr Leben lassen mussten!

Vergessen Sie nie, dass Larry Silverstein 2000 den gesamten WTC-Center-Leasing für ein 15-Millionen-Dollar-Gebot gekauft hat (obwohl er weniger als andere Bieter war).
Vergessen Sie nie, dass Larry Silverstein im Juni 2001 eine 3.5 MILLIARD Dollar-Versicherung gegen die Türme gegen Terroranschläge gelegt hat, dann werden 3 Monate später beide Türme von Flugzeugen angefahren.
Vergessen Sie nie, dass Larry Silverstein seine Versicherer (über 40 Unternehmen) verklagt hat, um seine Grenzen doppelt bezahlt zu bekommen, denn jedes Flugzeug stellt einen separaten Angriff dar… und vergessen Sie nicht, dass Larry bisher 4.55 Milliarden Dollar verdient hat, und zwar von Anfang an Investitionen in Höhe von 15 Millionen Dollar.
Vergessen Sie nie, dass Wissenschaftler und Physiker bei BYU in jeder geprüften Staubprobe eine Art von Sprengstoff gefunden haben, die bestätigt wurde, dass es sich um eine Art Thermite handelt. (Thermit produziert flüssiges Eisen und dient dazu, dicke Säulen effektiv und leise zu schneiden).
Vergessen Sie nie, dass das World Trade Center 7 um 5:20 Uhr auf 9/11 fiel und die Nachrichten versuchten, es zu vertuschen…..
Vergessen Sie nie, dass BBC, Fox News und CNN-Reporter alle falsch gelesenen Skripte live im Fernsehen sind, die WTC7 Stunden vorher kollabieren….. was auf eine vorgeschriebene Erzählung hinweist
Vergessen Sie nie, dass WTC 47 7 Stockwerke groß war, und NIST sagte, dass es ′′ bei Freifallbeschleunigung für 2.25 Sekunden ′′ zusammengebrochen ist.
Vergessen Sie nie die Physik der High School und die Definition des statischen Gleichgewichts und die Erhaltung von Schwung, die es unmöglich machen würde, dass jede Struktur bei der KOSTENLOSEN Beschleunigung zusammenbricht (unmöglich mit Sprengstoff oder Vorschwächung der Struktur)
Vergessen Sie nie, dass NORAD zwei Übungen auf 9/11 durchgeführt hat: Vigilant Guardian und Vigilant Warrior
Vergessen Sie nie, dass diese Bohrer Jets im ganzen Land und über den Ozean Rührjets rührten und es den Piloten unmöglich gemacht haben, die entführten Jets rechtzeitig abzufangen, sobald sie in Richtung der Entführung gerührt wurden.
Vergessen Sie nie, dass geschmolzenes Metall am Boden zero Tage nach dem Zusammenbruch der Türme gefunden wurde und auch unter WTC7 gefunden wurde. Und vergessen Sie nie, dass Kerosin-und Büromöbel nicht heiß genug verbrennen, um den Stahl von fest auf flüssig zu phasen.
Vergiss nie, dass ein Transporter angefahren wurde, als er versucht hat, New York City zu verlassen, und illegale Sprengstoffe und sehr verdächtige Insassen aus Israel enthielt, die 71 Tage lang festgehalten wurden, und dann verschwindet diese Geschichte. Wir würden gerne verstehen, warum 38 Milliarden Dollar aus dem Pentagon verschwinden und zufällig das Archiv des Pentagons getroffen wird und zwar nicht von einem Flugzeug, sondern wahrscheinlich von einer Bombe oder Rakete und warum Herr Larry Silvestrein eine Versicherung für 6 Monate abschließt Terroranschläge vor dem Einsturz des WTC und sein Imbiss-Begleiter Bush teilten sich die Beute und sorgten dafür, dass 2 Stunden lang kein Militärflugzeug über das Gebiet flog und warum sich kein Helikopter erlaubte, den Leuten zu helfen, die an den Fenstern standen und wir möchten es wissen wo sie fertig sind 2000 tonnen material fenster beton möbel etc etc thermit vielleicht ? dies auf dem Bild sind die Millionen von Dollar, die Herr Larry Silvestein gesammelt hat
Wenn wir diese Fakten vergessen, ist unsere Welt zum Scheitern verurteilt. Wir haben das Potenzial, das Böse zu stoppen, und als erstes können wir aufhören, die Wahrheit zu ignorieren.

Dass die offizielle Geschichte des 11. September ein Sack voll Lügen ist, gilt in der alternativen Gemeinde als erwiesen. Doch was geschah nun wirklich? Eine neue Serie von Enthüllungen eines ehemaligen Mitarbeiters der russischen Geheimdienste schockiert selbst jene, die gedacht hatten, längst hinter den Schleier zu blicken. Wie genau wurden die Gebäude des WTC zum Einsturz gebracht? Die Analyse eines Fachmanns für nukleare Sprengungen kommt zu einem schockierenden Ergebnis. 9/11 – Die globale Täuschung (Komplett)

Eine erweiterende Dokumentation von Massimo Mazzucco, welche wahrscheinlich eines der verkommensten Verbrechen einer völlig wahnsinnigen Regierung gegen das eigene Volk darlegt! Unglaublich das es immer noch TV verblendete Propaganda-Jünger glauben, was uns damals als „gute nacht“ Traum(a) vorgegauckelt wurde und als Ursache dazu führte, daß ein mörderischer Krieg gegen imaginäre Gegner geführt wird welche kulturell als Terroristen gebranntmarkt werden sobald sie nicht bereit sind die Marionetten-Fesseln anzulegen – um in Freiheit zu leben!Dass die Türme nicht infolge des von den Flugzeugen ausgelösten Brandes zusammenbrechen konnten, ist inzwischen bewiesen. Einen solchen Kollaps bringt nur eine kontrollierte Sprengung zustande. Aber die Flugzeuge? Die waren doch real. Mitnichten! Eine sorgfältige Analyse der Videobilder, die von Fox-News zuerst live und etwas später von CNN verbreitet wurden, fördert Erstaunliches zutage Die Pixel-Analyse der Nase des Flugzeuges vor und nach dem Aufprall zeigt: Das Flugzeug ist vollkommen unbeschädigt durch den Turm geglitten, trotz der gigantischen Explosion, die es dabei offenbar ausgelöst hat.
Weil der Helikopter während der Aufnahme seine Flugrichtung leicht änderte, war die Nase des von einem Video-Operator live hineingebastelten Flugzeugbildes auch nach dem «Austritt» sichtbar. Um diesen kapitalen Fehler zu korrigieren, wurde der Fox-News-Bildschirm schwarz, allerdings 0,28 Sekunden – die menschliche Reaktionszeit – zu spät.
Der Vergleich zwischen der Live-Aufnahme von Fox-News und der Ausstrahlung derselben Sequenz auf CNN sechs Minuten später zeigt, dass sich die Produzenten des Fiaskos mit der austretenden Flugzeug-Nase sehr wohl bewusst waren. Auf CNN wurden die 0.28 Sekunden der austretenden Nase just von einem hineinmontierten Schriftzug verdeckt.
Die absolut historische Originalaufnahme von Fox-News wurde übrigens – einzigartig in der Geschichte und erstaunlich für ein Ereignis dieser Bedeutung – nie mehr im ursprünglichen Zustand wiederholt.

Nachschauen kann man sich die Beweisführung unter diesen Links:
http://www.livevideo.com/video/socialservice/6F393F4DE41C4CF798CBB438E6378129/september-clues-part1.aspx

Es gab viele Verschwörungstheorien über den 11. September, aber dies ist einer der überzeugendsten Beweise, die ich bei weitem gesehen habe, wie die 9/11-Flugzeuge holographische Projektionen sein können. Sehen Sie sich das Video an und bilden Sie sich eine eigene Meinung.

Wenn dieses Video nicht mit einer Bearbeitungssoftware manipuliert wurde, ist dieses Video ein wichtiger Beweis dafür, dass die Flugzeuge nicht real sind . Es handelt sich lediglich um holographische Projektionen, die erstellt wurden, um den Eindruck zu erwecken, dass die Flugzeuge in die Twin Towers geflogen sind. Meine Meinung, dass sie holographisch sind, basiert auf zwei Fakten, die auf dem Video zu sehen sind:

(a) Der linke Flügel des Flugzeugs verschwand auf mysteriöse Weise , als sich das Flugzeug dem Gebäude näherte. Hat der dicke schwarze Rauch von der linken Seite des Flugzeugs die holographische Projektion des Flugzeugs teilweise blockiert? Das hätte bedeutet, dass die Quelle der Projektion vom Himmel kommt. Beachten Sie jedoch, dass dies eine optische Täuschung sein kann, die von der Videokamera selbst verursacht wird

(b) Auf dem Gebäude selbst befindet sich kein Schatten des Flugzeugs. Beachten Sie, dass von der rechten Seite des Flugzeugs eine starke Lichtquelle ausgeht. Daher sollte ein gewisser Schatten des Flugzeugs auf dem Gebäude sichtbar sein. So trenne ich normalerweise gefälschte UFO-Videos von den authentischen. Ich suche nach Schatten und Reflexionen. Wenn die Platzierung von Schatten oder Reflexionen falsch oder nicht sichtbar ist, handelt es sich normalerweise um gefälschte Videos. Kein sichtbarer Schatten des Flugzeugs auf dem Gebäude deutet darauf hin, dass dieses Flugzeug gefälscht ist, wahrscheinlich eine verdammt gute holographische Projektion.

(c) Dieser Punkt wurde von einem Leser aus dem Kommentarbereich geteilt und ich teile ihn hier, da es ein brillanter Punkt ist. “ Aber der sicherste Weg zu wissen, dass dort kein Flugzeug der Größe 767 mit 580 MPH durchflog, ist das völlige Fehlen einer Störung der rauchgefüllten Luft. Wir hätten eine massive Störung der Luft durch die tornadoartigen horizontalen Wirbel sehen sollen durch die Flügel der großen Ebenen geschaffen, als Wirbelschleppen bekannt. diese Wirbel sind so mächtig, deshalb andere Flugzeuge immer mindestens 3 Minuten warten , bevor sie hinter einem anderen großen Flugzeug, da diese v ortices stark genug , um einen Absturz zu verursachen . ‚

(d) Wenn eine Rakete die Grundlage für die Konstruktion der Illusion gewesen wäre, wären die einzigen Teile, die erzeugt werden müssten, die Flügel, ein Teil des Heckteils und die Triebwerke gewesen. Eine Tomahawk-Rakete, die sich mit 560 MPH bewegt (was im Bereich der für das Objekt angegebenen Geschwindigkeit von 560-586 liegt), hat einige kleine Flügel und auch so etwas wie eine Heckflosse / einen Stabilisator. Dies erklärt das Fehlen eines Aufpralls von Flügeln und erklärt gleichzeitig den Teil, in dem es so aussieht, als hätte etwas den Turm getroffen. Die Rakete würde auch das Geräusch erklären. Ich vermute, dass gleichzeitig eine Jet-Fuel-Bombe gezündet wurde (möglicherweise durch den Aufprall einer Rakete), um den gewünschten Effekt von schwarzem Rauch und Geruch von Jet-Fuel usw. zu erzielen.

Können wir mit holographischer Technologie eine so große Klarheit erreichen? Schauen Sie sich dieses Video an.
Ziemlich coole Star Wars-Technologie, oder? Nicht genau das gleiche wie 9/11, wenn die Flugzeuge tatsächlich holographisch waren, aber bedenken Sie, dass dies eine kommerzielle holographische Projektion ist, die für CNN entwickelt wurde. Es könnte bessere und fortschrittlichere Technologien geben, von denen wir nichts wissen.

War es nur für finanzielle Gewinne (Wiederaufbau von vom Krieg zerrissenen Ländern, Öl usw.) oder gibt es ein düstereres Endspiel, das wir noch nicht gesehen haben? Bitte beachten Sie, dass der Körper des sogenannten Osama bin Laden nie der Öffentlichkeit gezeigt wurde, aber seine „Hinrichtung“ in Presse und Medien so stark dramatisiert wurde. Sie haben sogar einen Film daraus gemacht!

Der Geist akzeptiert, was er sieht, wagt sich sehr selten weiter. Es liegt wirklich an uns, die Fakten sorgfältig zu untersuchen und zu entscheiden, was wirklich passiert ist. Hier steht viel auf dem Spiel, zumal seit dem 11. September einige Länder besetzt und besetzt sind

hier mal die pdf lesem: Dimitri Khalezov: „Die Dritte Wahrheit über den 11. September“

Ist das, was uns von den tragischen Ereignissen am 11. September 2001 massenmedial vermittelt wurde, tatsächlich wahr? Kann man den offiziellen Verlautbarungen der Regierung und Medien rückhaltlos glauben? Oder ist vielleicht vieles ganz anders abgelaufen…? Jetzt denken wir mal zurück, an das Engagement bei 9/11 von Peter Klöppel von RTL Bertelsmann Hirnschmiede. Der wurde anschliessend eine riesen Nummer, in der Hauseigenen Hirnschmiede bei Bertelsmann

Die US-Regierung sprengte ihre eigenen Gebäude in die Luft, tötete ihre eigenen Zivilisten, versetzte ihr eigenes Volk in Angst und Schrecken. Die herrschende Klasse führte, wie Orwell es nannte, „Krieg gegen ihre Untertanen“, im wahrsten Sinne des Wortes.

Ähnlich wie der Reichstagsbrand in Nazi-Deutschland diente dieser inszenierte „Angriff“ dazu, eine kriegsähnliche Mentalität zu schaffen. Die Menschen sollten glauben, sie seien bedroht, und dies sollte als Grundlage für neue „vorübergehende Notstandsbefugnisse“ für die Regierung dienen.

Die US-Politik wollte keine Beweise ermitteln lassen für Anklagen gegen die Direkt-Verantwortlichen von 9/11, wie es rechtsstaatlich geboten gewesen wäre. Sie wartete auch keine Untersuchung und keinen Richterspruch ab. 9-11 wurden von Saudi-Arabern in Hamburg geplant. Der Planer aus Hamburg war dann auch selbst am Anschlag beteiligt. Die US-Amerikanische Politik fand bei ihrer Untersuchungen auch schnell heraus, dass Vermögende aus Saudi-Arabien den Anschlag finanziert hatten. Sie brachten aber weder die direkt Verantwortlichen, noch Deutschland oder Saudi-Arabien vor Gericht. Die USA-Mächtigen griffen stattdessen zur Selbstjustiz und starteten einen Angriffskrieg auf Afghanistan; wie wir heute wissen war Afghanistan nicht das eigentliche Ziel. Da die Taliban aber die alten Kampfgefährten von Al Kaida gegen die Sowjetunion nicht ohne belastbare Beweise den USA übergeben wollten, nutzte die US-Politik den Aufenthalt von Bin Laden und seinen Getreuen als Argument für den Krieg gegen das Land. Sein Rohstoffreichtum war damals noch nicht bekannt, den entdeckten die US-Amerikaner erst nach der Eroberung. Die US-Politik sah Afghanistan vielmehr als Sprungbrett zum lange gewünschten Krieg zur Eroberung des rohstoffreichen Iraks, eine der wichtigsten „Tankstellen der Welt“. Von den Rohstoffen sind alle tatsächlichen oder potentiellen Herausforderer der Vormachtstellung der USA abhängig, Europa, China, Japan. Durch die Beherrschung der Gegend wollte und will die US-Elite eine Transformation zu einer gleichberechtigten oder von einer anderen Macht beherrschten Welt unmöglich machen. Deutlich wurde den US-Amerikanern noch einmal die Möglich Gefahr die von einem weiter unabhängigen Irak hätte ausgehen können: Saddam hatte angekündigt, irakisches Öl künftig nicht mehr in Dollar, sondern in Euro verkaufen zu wollen. 9/11 wollte sie deshalb nicht juristisch lösen, sondern nutzen, um die eigene Bevölkerung in einen Krieg zu ziehen, den diese Bevölkerung sicher abgelehnt hätte, wenn sie die Motive gekannt hätte.

Schon am 12. September wird klar, die Spur des Terrors führt ausgerechnet nach Deutschland. In Hamburg platzt die Nachricht, dass „9/11“ von einer „Terror-WG“ aus Harburg geplant wurde, mitten in den erhitzt geführten Bürgerschaftswahlkampf rund um das Thema der Inneren Sicherheit. Und die Ermittler trifft es wie ein Schlag, dass „einer der größten Terrorakte der Menschheitsgeschichte direkt vor unserer Haustür geplant wurde“, von einer bislang kaum bekannten Organisation namens al-Qaida. Mehr und mehr wird deutlich, dass Deutschland sich hier nicht aus der Verantwortung nehmen kann. Nach der erstmaligen Ausrufung des NATO-Bündnisfalls werden Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr in den Kampfeinsatz gegen die Taliban in Afghanistan geschickt. Der Einsatz in Afghanistan beginnt – und wird 20 Jahre dauern. https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/deutschland-911-100.html

 

11. September – Ansprache des 45. Präsidenten Donald J. Trump zum „Gebetstag für Amerika“ Es ist mir eine große Ehre, an diesem sehr feierlichen Tag des Gedenkens und Betens zu Ihnen allen zu sprechen, die Sie sich auf der National Mall versammelt haben, da unsere Nation den 20. Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001, einem schrecklichen Tag, begeht.

Ich möchte Sean Feucht und allen Mitgliedern der großartigen Let Us Worship-Bewegung dafür danken, dass sie diese wunderschöne und unglaubliche Veranstaltung ausgerichtet haben.

Seit dem letzten Jahr haben Sie in 132 Städten im ganzen Land Gottesdienste und Gebete abgehalten – darunter auch den größten Gottesdienst Amerikas hier in der Hauptstadt unseres Landes. Indem Sie Bürger aller Konfessionen und Hintergründe vereinen, um den Glauben und die Freiheit in Amerika zu fördern, stärken Sie unsere gesamte Nation, und dafür danken wir Ihnen.

Es könnte keinen passenderen Abend für die Amerikaner geben, um sich die Hände zu reichen und sich im Gebet zu verneigen, als heute Abend.

Zwei Jahrzehnte nach der Ermordung von fast 3.000 Amerikanern im World Trade Center, im Pentagon und auf einem Feld in West-Pennsylvania ehren wir das Andenken aller unschuldigen Menschen, die bei den Anschlägen vom 11. September getötet wurden. Wir halten ihr Vermächtnis in Ehren und bekräftigen unser immerwährendes Versprechen, niemals zu vergessen.

Wir alle erinnern uns daran, wie wir in den Stunden und Tagen nach den Anschlägen die Geschichten von Polizeibeamten, Feuerwehrleuten und Ersthelfern hörten, die weit über ihre Pflicht hinaus Mut und Wagemut bewiesen. Als New Yorker, der sein Leben lang in New York gelebt hat, war es außergewöhnlich, die Stärke und Widerstandsfähigkeit der Menschen in dieser unglaublichen Stadt zu erleben. Sie stürzten sich in die Gefahr, in den Rauch, ohne einen Gedanken an ihre eigene Sicherheit zu verschwenden. Der Heldenmut des NYPD, des FDNY, der Port Authority Police sowie der First Responder im Pentagon und so vieler anderer wird für alle Zeiten in unserem nationalen Gedächtnis bleiben.

Rede im Original:

Heute Abend möchte ich allen anwesenden Ersthelfern auf der National Mall unseren Dank aussprechen. Sie sind die Besten unserer Nation. Sie sind unglaubliche Menschen.

Ich möchte auch jeden Amerikaner hier und im ganzen Land bitten, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um unsere Dankbarkeit für die zahllosen Menschen zu teilen, die in den letzten zwei Jahrzehnten ihr Leben für die Verteidigung unseres Landes geopfert haben – aktive Mitglieder des Militärs, Veteranen und Familien. Und lassen Sie uns besonders den tapferen Helden danken, die in Afghanistan gedient haben, und an sie denken. Sie haben sich mutig freiwillig gemeldet, um die abscheulichen Mörder zu jagen, die Amerika angegriffen haben, und um die Bedrohung durch den radikal-islamischen Terrorismus vom Angesicht der Erde zu tilgen. Und ich weiß, was Sie denken, denn wir haben in der letzten Woche eine große, große Blamage erlitten. Schreckliche Dinge sind geschehen, schreckliche Entscheidungen wurden von dieser Regierung getroffen. Aber Sie sind mutig, Sie sind unglaublich, und wir werden das wiedergutmachen.

Heute haben Mitglieder der Bewegung „Let Us Worship“ (Lasst uns anbeten) auf dem Friedhof von Arlington Flaggen auf den Gräbern aller Angehörigen der Streitkräfte niedergelegt, die seit dem 11. September ihr Leben für unsere Nation gelassen haben. An die Gold Star-Familien, die in der Mall anwesend sind, und an die Familien aller Mitglieder des Militärs, die in unserem Kampf gegen den terroristischen Feind das höchste Opfer gebracht haben: Sie sollen wissen, dass Sie unsere unendliche Loyalität, unsere ewige Ergebenheit und die Liebe und Unterstützung jedes einzelnen Amerikaners haben.

Während wir an diesem Jahrestag beten und nachdenken, weist uns eine Geschichte von diesem schrecklichen Tag den Weg in die Zukunft für unsere Nation und erinnert uns an die unendliche Quelle unserer Hoffnung.

Als schwarzer Rauch aus dem Pentagon auf der anderen Seite des Potomac aufstieg und der Himmel über New York voller Asche und Flammen war, stand eine einsame Gestalt an einem Fenster in der Nähe der Basis des Nordturms des World Trade Centers. Pater Mychal Judge war der Kaplan einer Feuerwache in New York City. Als das erste Flugzeug in das World Trade Center einschlug, eilte er im Wissen um die Gefahr ins Innere. Videoaufnahmen zeigen, wie er still am großen Fenster steht und auf die in den Tod stürzenden Menschen blickt. Ein Freund und Priesterkollege erzählte später, dass man, wenn man genau hinschaut, sehen kann, wie sich die Lippen des Paters bewegen.

„Für diejenigen von uns, die ihn kannten“, sagte der Freund, „war er keiner, der mit sich selbst sprach. Er hat gebetet.“

Augenblicke später stürzte der Südturm ein, und die Implosion zerschmetterte das Glasfenster und tötete Pater Mike.

Am Tag vor seinem Tod sprach Pater Mike bei der Einweihung einer Feuerwache in New York City. Vor einer Gruppe von Feuerwehrleuten verkündete er eine Botschaft, die über alle Zeiten hinweg nachhallt.

„Ihr tut das, wozu Gott euch berufen hat“, sagte er ihnen. „Ihr taucht auf. Ihr setzt einen Fuß vor den anderen. Ihr steigt auf die Plattform und macht euren Job, der ein Geheimnis ist. Ihr habt keine Ahnung, was Gott für euch vorgesehen hat.“ Du hast keine Ahnung, wohin du gehst, und in manchen Fällen weißt du auch nicht, warum. „Aber er braucht dich. Er braucht mich. Er braucht uns alle.“

Heute Abend erinnern uns die Worte von Pater Mike daran, dass es letztlich nur eine wahre Antwort auf die Tiefe und das Böse gibt, das wir am 11. September 2001 gesehen haben. Das ist Gott. Das ist die Antwort, die über den Trümmern am Ground Zero stand, wo die Retter das mächtige Stahlkreuz aus den zerbrochenen Trägern der gefallenen Türme schmiedeten. Es ist derselbe Anblick, der Hunderte von Meilen entfernt in Shanksville zu sehen war – wo das erste, spontane Denkmal für die Helden von Flug 93 ein einfaches, aber schönes Holzkreuz war. Und es ist dieselbe Hinwendung zu Gott – die ultimative Antwort auf das Böse -, die wir heute hier sehen, wenn sich Tausende von Amerikanern im Einkaufszentrum versammeln, um für unsere geliebte Nation zu beten und füreinander zu beten.

Ich möchte Let Us Worship dafür danken, dass sie die Amerikaner in den kommenden Wochen zu 21 Tagen des Gebets aufrufen. Amerika ist eine Nation, die von Gott und den Gebeten aller seiner Kinder gestärkt und getragen wird.

Euer Glaube ist eine Kraft, die unsere Feinde nie und nimmer auslöschen können. Eure Liebe zu Gott, zur Familie und zu eurem Land ist stärker als der Hass, die Bosheit oder die Verachtung des Gegners.

Während wir also der Amerikaner gedenken, die wir vor zwei Jahrzehnten verloren haben, kehren wir immer wieder zu demselben einfachen Gebet zurück, das in den Tagen nach den Anschlägen vom 11. September in unserem ganzen Land zu hören war: Gott segne unsere Ersthelfer. Gott segne unsere Mitglieder des Militärs. Gott segne die Erinnerung an alle, die am 11. September gestorben sind. Und Gott segne Amerika. Ich danke Ihnen.

ergänzend: Erst wenn ihr den Unterschied, zwischen Juden und Zionisten und Chessiten und Semiten herausgefunden habt, wird sich für euch, ein ganz neues Weltbild eröffnen, und ihr werdet der Wahrheit nähen kommen.

Ist das, was uns von den tragischen Ereignissen am 11. September 2001 massenmedial vermittelt wurde, tatsächlich wahr? Kann man den offiziellen Verlautbarungen der Regierung und Medien rückhaltlos glauben? Oder ist vielleicht vieles ganz anders abgelaufen…?   Herr der eigenen Sinne und Manipulation der Gedanken Der Hauptkrieg findet in euren Köpfen statt. Television – ‚“tele“ oder „telum“ (lat., Fernwaffe, die Wurfgeschosse) und „visio“ (Erscheinung, Abbild). Also Fernwaffen-Erscheinung. Andere sagen, das Gerät heiße eigentlich Elektro-Heim-Synagoge. Der 30. April 1939 ist kein Datum, das in unseren Geschichtsbüchern … Weiterlesen   Da steckt keine Verschwörungsgeschichte hinter: Ein Debakel reiht sich an das nächste. Sie ermorden MILLIONEN von Menschen und die Welt schaut zu! Weil wir kennen die, die diese Verbrechen begangen haben und lassen es zu, das sie tagtäglich neue begehen. Nun schauen wir mal, auf den Yinon-Plan, der israelische Plan zur Neuordnung des Nahen und Mittleren Ostens an. Der zionistische Apartheidstaat Israel, möchte wie immer schon, seine blutigen Hände in Unschuld waschen. Ironie off. Und Bin Laden reloaded steht schon, mit dem Debakel in Afganistan in den Startlöcher. Hier mal schauen Thema Afghanistan: Und wie man, mit militärischer Macht, die Mohnfelder bewacht! Vorab schauen wir uns mal die Karte von Afghanistan an. Dieses Land grenzt an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, China, Indien und hauptsächlich an Pakistan. Kabul befindet sich in der Nähe von Pakistan. Und es gibt Konzentrationen von Flüchtlingen. Drei … Weiterlesen

Thema Verschwörungstheorien „Wer andere Menschen als Verschwörungstheoretiker bezeichnet, der nimmt für sich den Anspruch der Wahrheit in Kauf. Wenn einer den Anspruch der Wahrheit für sich in Kauf nimmt, dann outet er sich der Tyrannei. Weil er in dem Moment nicht mehr … Weiterlesen

Gehirnwäsche durch Programmierung Täglich wirkt die Gehirnwäsche durch die Lügenmedien bei sehr großen Teilen der Bevölkerung. Und dies inzwischen weltweit. Nur wenige durchschauen jede Nachricht und erkennen dahinter die Lügenmärchen des Systems. Irgendwann ist man es leid, täglich die Lügen und Verdrehungen der … Weiterlesen

Bombendemokratie „Made in USA“ Das Land, das vorgibt, der Welt Frieden, Freiheit und Demokratie zu bringen, brachte wie kein anderes Krieg, Terror, Diktaturen, Tod und Zerstörung, nahezu pausenlos, bis heute: Die Liste der „219 Kriege in 230 Jahren“ der USA 1. 1775-1783 Revolutionskrieg gegen … Weiterlesen

10.08.2020 Schenkelklopfer des Tages

  Kann es wirklich sein, dass jemand, der den Betrug durch Wirecard jahrelang gedeckt hat, der dafür gesorgt hat, dass die Cum-Ex-Betrüger straflos mit einem Gewinn von 55,6 Mrd. Euro in die Verjährung gegangen sind, der die Konkursverschleppung der HSB-Bank in Hamburg zu verantworten und damit Anleger und Kleinsparer um viele Millionen Euro geprellt hat, jetzt nach dem Willen von Esken und Borjans Bundeskanzler werden soll? In was für einem Land leben wir eigentlich und ist Deutschland den Räubern und Betrügern anheim gefallen?“

Olaf Scholz ist ein Betrüger der von der Regierung gedeckt wird und den deutschen Steuerzahler betrogen hat. Eine Flucht nach vorne, denn der „Wirecard“- Untersuchungsausschuss droht. Um gut zwei Milliarden Euro geht es im Skandal um den Finanzdienstleister Wirecard.

Ein Finanzminister in Erklärungsnot: Olaf Scholz (62, SPD) musste sich bei einer Sondersitzung des Finanzausschusses den Fragen der Abgeordneten zur Wirecard-Affäre stellen.

Der Termin geriet phasenweise zum Spießrutenlauf. Denn: Bei der Wirecard-Affäre handelt es sich um den größten Bilanzbetrug in der deutschen Wirtschaftsgeschichte! Und Scholz ist als oberster Aufseher mittendrin.
Klar ist: Der Finanzkonzern hat Milliardenumsätze erfunden und so Anleger und Kunden um ihr Vermögen gebracht. Und klar ist auch: All das geschah unter den Augen der staatlichen Finanzaufsichtsbehörde Bafin, die der Finanzminister eigentlich kontrollieren soll!
Nach Wirecard und Augustus Intelligence
Guttenberg vermittelte US-Investmentbank Kontakt zur Bundesregierung
Schon in den Affären um den Zahlungsdienstleister Wirecard und das Start-up Augustus Intelligence fiel der Name Karl-Theodor zu Guttenberg. Nach Informationen von abgeordnetenwatch.de war der Ex-Minister auch für eine US-Investmentbank als Türöffner tätig. Für diese versuchte er einen Kontakt zu Wirtschaftsminister Peter Altmaier herzustellen – ohne Erfolg. Bei einem anderen CDU-Minister hatte er mehr Glück.
Es ist der dritte Fall binnen kurzer Zeit, in dem Karl-Theodor zu Guttenberg, ehemaliger Wirtschafts- und Verteidigungsminister (CSU), von sich reden macht: Für die US-Investmentbank BDT & Company ist Guttenberg nach Informationen von abgeordnetenwatch.de im Bundeswirtschaftsministerium vorstellig geworden, um Minister Peter Altmaier (CDU) zur Teilnahme an einer internen „Round-Table“-Veranstaltung im September 2018 zu gewinnen. Guttenberg habe dies in seiner Funktion als Berater („Senior Advisor“) des Unternehmens getan, Altmaier schlug die Einladung jedoch aus. Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage des Linkenabgeordneten Niema Movassat hervor, die wir hier veröffentlichen.
Die diskret agierende Investmentbank BDT & Company aus Chicago, die eine Niederlassung in der Frankfurter Innenstadt hat, wurde vom Handelsblatt vor einiger Zeit als “Berater der Milliardäre” bezeichnet. Sie setzt ihren Schwerpunkt vor allem auf Investitionen in Familienunternehmen. So erwarb die Investmentsparte des Unternehmens im November 2019 rund 25 Prozent der ausstehenden Vorzugsaktien des Autozulieferers Schaeffler.
Doch Altmaier war nicht der einzige Bundesminister, zu dem Guttenberg einen Kontakt herzustellen versuchte. Im Namen von BDT & Company kontaktierte er auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), um diesen zu einem internationalen “Roundtable” mit 15 Vertretern von familien- und gründergeführten Unternehmen am 7. September 2018 einzuladen. Bei ihm hatte Guttenberg mehr Glück: Spahn sagte zu. Ob die zeitliche Überschneidung der beiden Veranstaltungen Zufall ist, oder Spahn gar für Altmaier einsprang, ist unklar. Das Bundesgesundheitsministerium blieb trotz mehrfacher Presseanfragen von abgeordnetenwatch.de eine Antwort schuldig.
Das Wirtschaftsministerium teilte auf Anfrage zu den Hintergründen von Guttenbergs Einladung an Altmaier mit, „dass wir bei der Vielzahl von Anfragen, die uns erreicht, die Gründe für Absagen nicht für jeden Einzelfall dokumentieren“. Des Weiteren gebe das Ministerium „zu nicht presseöffentlichen Terminen grundsätzlich keine Auskunft“.
Neu ist außerdem, dass Altmaier an einer von Guttenbergs Investment- und Beratungsfirma Spitzberg Partners organisierten Veranstaltung im Rahmen der Münchener Sicherheitskonferenz am 15. Februar 2019 teilnahm, wie die Bundesregierung in ihrer Antwort auf die Anfrage Movassats einräumt.
Ex-Politiker als Türöffner für Unternehmen
Der Name Guttenberg war zuletzt auch im Zusammenhang mit zwei Affären aufgetaucht. Für das umstrittene US-Unternehmen Augustus Intelligence, in dessen Verwaltungsrat er saß, wandte sich der frühere Minister im September 2019 in einer E-Mail an das Büro von Bundeskanzlerin Angela Merkel. „Offenbar mit dem Ziel eines Gesprächs“, wie die Bundesregierung in einer früheren Antwort auf eine Schriftliche Anfrage eines Abgeordneten mitteilte. Zu einem persönlichen Gespräch zwischen Merkel und Augustus-Vertretern kam es offenbar nicht.
Auch für den inzwischen insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard lobbyierte Guttenberg bei der Bundesregierung. In einer E-Mail informierte er das Kanzleramt über den geplanten Markteintritt Wirecards in China und eruierte „die Möglichkeiten wohlwollender Begleitung im bilateralen Verhältnis mit China“. Mit Erfolg – die Thematik kam bei Merkels China-Besuch zur Sprache.
Der Bundestagsabgeordnete und Linken-Fraktionsgeschäftsführer Niema Movassat sieht die Aktivitäten des Ex-Ministers kritisch: „Das Vorgehen Karl-Theodor zu Guttenbergs zeigt einmal mehr, dass es klare Regeln für Ex-Spitzenpolitiker nach ihrer Zeit in Staatsämtern braucht. Dass Kontakte aus alten Zeiten nach der Politikerkarriere versilbert werden, ist ein Unding.“ Hinterzimmergespräche, „Round-Table“-Diskussionen und andere intransparente Veranstaltungen mit Bundesministern führten dazu, dass den Interessen einiger weniger wohlhabender Personen bei der Gesetzgebung ein viel zu großes Gewicht beigemessen werde. “Dass es sich bei den Terminen, zu denen Karl-Theodor zu Guttenberg einlädt, nicht bloß um Stammtischgespräche mit kleinen Leuten handelt, sollte jedem klar sein.

Auf Anweisung von Olaf Scholz gab der Zoll Hinweise nicht weiter.

Nach der Finanzaufsicht Bafin gerät nun eine weitere Behörde ins Zwielicht.
Die Anti-Geldwäsche-Einheit des Zolls soll Hinweise auf Unregelmäßigkeiten bei Wirecard gehabt haben, bevor der Skandal bekannt wurde – und sie nicht weitergegeben haben!
Laut „Süddeutsche Zeitung“ und „NDR“ gab die sogenannte Financial Intelligence Unit (FIU) nur wenige der zahlreichen Verdachtshinweise an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weiter.Größter Steuernraub der Geschichte
Über VIERZIG BANKEN sind in die Cum-Ex-Geschäfte verwickelt. Nahezu alle großen Namen. Die Rede ist von einer regelrechten Steuerhinterziehungsindustrie. Zweistellige Milliardensummen an Steuergeldern wurden geraubt. Die Banken zeigen sich kaum kooperativ. Das hier federführende Land NRW braucht dringend mehr Ermittler, doch Anderes hat Vorrang. Für NRW-Innenminister Herbert Reul (Bildmitte) haben Mafiaclankriminalität und Kindesmissbrauch momentan absolute Priorität. Bei manchen Cum-Ex-Sachen droht nun möglicherweise eine Verjährung. Ein Finanzskandal nach dem anderen. Und jedes mal ist Finanzminister und Kanzlerin offensichtlich involviert, streiten dies natürlich vehement ab. 14 Jahre CumEx, von denen 13 Jahre Merkel Kanzlerin war. Und sie will nichts davon gewusst haben? Schaden alleine für Deutschland 32 Milliarden. Aktuell der Finanzskandal um Wirecard. Wieder ist die Kanzlerin und Finanzminister involviert, natürlich wird dies genauso dreist geleugnet. Hier der z.Z. bezifferte Schaden fast 4 Milliarden. Bei CumEx hat man sich nun nach 7 Jahren entschlossen, die Vorgänge zu hinterfragen. Man stelle sich vor, dies wäre in Zeiten, in denen wir noch keine Diktatur hatten, passiert.
*Die Lufthoheit über unserer Kinderbetten verhindern!* Die Zerstörung der Familie ist eines der wichtigsten Ziele der Illuminaten.  Die Entmachtung von Familien ist eine alte linke Fantasie. Schon Marx und Engels schrieben, dass die Kindeserziehung dem Einfluss der bürgerlichen Familie entrissen und vergesellschaftet werden müsse, während die Familie als gesellschaftliche Institution schließlich ganz verschwinden solle! Die links-grünen Ideologen des Gender-Mainstreams versuchen seit vielen Jahren alles, um die Grundfesten der Gesellschaft, all das, was mit dem traditionell-konservativen Bild von Ehe und Familie zu tun hat, zu zerstören. Es begann mit der Entwertung des Begriffes der Ehe zwischen Mann und Frau durch die „Ehe für alle“, die schwere Schädigung der biologischen Geschlechter durch mehr als 100 Variationen des sozialen Geschlechtes. Familienzerstörung durch Kinderklau – durch willkürliche Beschlüsse und Jugendämter

In Beirut treten Minister für ihre Fehler zurück!
Und in Deutschland warten Minister auf die nächste Diätenerhöhung! Ja, sie lassen sich auch noch untereinander feiern und vergeben sich Preise, die sie als Weltenretter, Weltverbesserer und die besten Gutmenschen des Planeten präsentieren. Ausgestattet mit solchen Attributen, scheinen sie zu Denken, jedes Unrecht begehen zu können ohne eine Strafe erwarten zu müssen. Ich habe mal eine Umfrage zum Thema gestellt