Covidioten und die Impfanreize – sponsored by SPD

10 kleine Covidioten

Da mich jemand gefragt hat –  Hier mal eine Begriffserklärung Covidioten. Man muß schon ziemlich abgehoben sein um berechtigte, demokratische Kritik, so abwertend zu stigmatisieren,  und neu zu definieren. Die spätrömische Dekadenz Esken, pflegt uns „Covidioten“ zu benennen.

Zur Person: Die SPD-Co-Chefin Saskia Esken verfügt über monatliche Einkünfte in Höhe von 47.460,2 Euro. Davon entfallen 22.436 Euro auf ihre Büromitarbeiter. Schauen wir mal, ob die 47.460,2 Euro gerechtfertigt sind. Esken hatte ein Studium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Universität Stuttgart abgebrochen. Anschließend arbeitete sie beispielsweise als Kellnerin oder Paketzustellerin, berichtet die Marbacher Zeitung.

Die völlig überbewertete und überbezahlte, geistige Tieffliegerin Esken, hatte am 1. August 2020 einen Tweet mit dem Begriff abgesetzt, und damit auf eine Demonstration reagiert, die von der umstrittenen Initiative „Querdenken “ organisiert und in Berlin-Mitte abgehalten worden war. Damals protestierten Tausende Menschen gegen die politischen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. und Nachtrag zur Demo in Berlin

Vorgaben zur Einhaltung von Mindestabständen waren von vielen ignoriert oder missachtet worden, ebenso wie das Tragen von Gesichtsmasken. Viele der Anwesenden beriefen sich dabei auf vom Grundgesetz garantierte Freiheiten. Das Bertolt Brecht zugeschriebene Diktum „Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht“ wie auch das Grundrecht auf Widerstand, legitimiert diesen demokratischen Zustand

Zur Rechtslage: Saskia Esken darf die Teilnehmer einer Demonstration gegen die Corona-Auflagen der Bundesregierung „Covidioten“ nennen. Wenn es um die politische Auseinandersetzung in der Corona-Pandemie geht, wird der Ton schnell rau. Die Bezeichnung „Covidioten“ sei aber keine Beleidigung, so die Berliner Staatsanwaltschaft. SPD-Chefin Saskia Esken hatte Demonstranten so bezeichnet.Die Generalstaatsanwaltschaft Berlin wird nicht gegen die SPD-Bundesvorsitzende Saskia Esken ermitteln, nachdem hunderte Strafanzeige wegen Beleidung gegen sie erstattet worden waren. Esken hatte Anfang August Teilnehmer einer Demonstration gegen Maßnahmen zum Infektionsschutz als „Covidioten“ bezeichnet.

„Die zugespitzte Bezeichnung ‚Covidiot‘ ist als Meinungsäußerung in der politischen Auseinandersetzung in der Corona-Pandemie nicht strafbar und von der verfassungsrechtlich geschützten Meinungsfreiheit gedeckt“, teilte die Generalstaatsanwaltschaft auf Twitter mit.

Schauen wir mal, was Oskar zum Thema sagt

Ist Oskar nun auch, ewiggestriger Verschwörungsschwurbler und Covidiot ? Mein hanseatisches Demokratieverständnis fühlt sich, hinters Licht geführt und mit der definition „Covidioten“ verarscht. Die BRD Staatsknetenzecken leiden genauso notorisch an Vergeßlichkeit wie Politiker am zwanghaften Lügen.

Und wo wir gerade bei den Erfindungen und verarschen sind. Hier mal den Erfinder der Impfanreize wie, Bratwurst, Fischbrötchen, Blowjob, Kinokarten usw. für eine Impfung, mit einem unerforschten und fragwürdigen, totmachenden Impfstoff. Ich hatte ja letztes Jahr schon, über den diebischen roten Olaf und seine Seilschaften geschrieben

   – Bratmaxe Spritz Grill. Wenn wir Bratmaxe grilln fängt die Impfung an. Frisch gegrillt dann der Schuss, da will jeder gleich ran.

Zum Impfen motivieren: „Ich plädiere für 500 Euro“ 500-Euro-Prämie oder Pflicht – was bringt die Impfkampagne in Schwung? Bratwurst, Geld-Prämie, Urlaubsreise – was braucht es, um weitere Menschen zum Impfen zu bewegen? Und was ist rechtlich erlaubt? Maßnahmen, die der Impfkampagne Tempo verleihen könnten. Mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland ist bisher vollständig geimpft. Doch die Impfbereitschaft sinkt. Einige Bundesländer planen, tausende Impfdosen an den Bund zurückgeben. Belohnung von 500 Euro für Impfwillige gefordert Da das RKI jedoch eine noch höhere Impfquote anstrebt, plädiert Szech mittlerweile für 500 Euro. „Da zeigen unsere Daten, wir kommen Richtung 90 Prozent Impfbereitschaft“, sagte sie am Mittwoch im WDR5-„Morgenecho“. Das Ifo-Institut schätze den sozialen Wert pro Impfung auf 1.500 Euro, weil weniger Krankheitsfälle die Volkswirtschaft auch weniger belasten. „Da können wir den Leuten ruhig 500 Euro davon abgeben.“ Diesen Betrag sollen laut Szech auch jene erhalten, die bereits geimpft sind. „Damit es fair ist.“ Wie groß die Chancen für eine Umsetzung des Vorschlags sind, ist allerdings fraglich. Auf den Staat kämen Ausgaben in Milliardenhöhe zu, die bei künftigen Auffrischungsimpfungen noch steigen könnten. Falls jedoch nur die bisher Impfunwilligen Geld erhalten sollten, droht Unzufriedenheit bei den bereits Geimpften – wie sich bei der WDR-Straßenumfrage in Münster gezeigt hat. „Auf keinen Fall Geld zahlen oder irgendwas, da wird das ja dann noch belohnt“, sagte eine Frau, die es „sehr ungerecht“ fände, falls einige bevorzugt werden sollten. „Die boykottieren die Impfung – und auf der anderen Seite werden sie nachher dafür belohnt mit Geld.“

Aniela Kazmierczak Merkel sagt, die Pandemie ist eine politische Entscheidung. Eindeutiger gehts nicht mehr. Und wer wissen will, warum es alles so ist, wie es ist. Hier mal schauen Die kommunistische DDR hat die demokratische BRD dejure feindlich übernommen Sofortige Rücktritt der Gesamten Bundesregierung wegen Amtsmissbrauch u. Hochverrat. Diese Bundesregierung vertritt NICHT die Interessen des deutschen Volkes, sondern verkauft das deutsche Volk an die Pharmamafia, ermächtigt sich eigener Gesetze, spaltet und foltert das Volk und errichtet hier im Westen, seit 1989 eine Diktatur. Deshalb Rueckkehr in gueltiges Recht, in den Rechtstand vom 27.10.1918, mit dem Gebietsstand vom 27.07.1914.

Oh, es geht abwärts mit uns!
WER HILFT DER REGIERUNG?
IDEENBÖRSE hiermit eröffnet
Impfgiveaways:
* Schriftliche Zusage für alle weiteren kostenlosen Auffrischungsimpfungen (Stempel, Unterschrift des Gesundheitsministers )
* Gratis-Staatsfunk/keine GIS für zukünftige regierungsfreundliche Informationen
* Jahresabo von ‚Spiegel‘, ‚Falter‘, ‚Tiroler Tageszeitung‘, ….
* Schweinshaxe mit Knödel und Sauerkraut für die ganze Familie, inkl. Bier/red bull, wenn sich diese gemeinsam pieksen lässt, 52x/Jahr
* Zusicherung eines Arbeitsplatzes im Landesdienst in Niederösterreich/Steiermark
* FFP2-Masken-Gratis-Jahrespackung, damit man sich/die anderen solidarisch weiterhin schützen kann, dazu ein Gratis-Maßband, damit der Abstand auch sicherlich passt
* eine rosa Brille, nein zwei!
* Aktienanteile bei AstraZ, bigpharma

Ergänzen mal eine aktuelle Verschwörungsschwurbelei. Ein Schiff der Carnival Cruise Line in der Karibik hat ein Riss in die Matrix gesprengt, dass „Unge•im•pf•te“ für die „bahnbrechende“ Ausbreitung von C•O•V•I•D verantwortlich sind; auf dem Schiff gibt es einen Ausbruch, obwohl ALLE Passagiere und die Crew „gei•m•pft“ sind. Es sieht so aus, als ob DER I•M•PF•STO•FF die Ursache für den Ausbruch und die Verbreitung ist! Die Carnival Vista, die am 31. Juli von Galveston, Texas, auslief, hat strenge Vorschriften für Gesic•htsm•as•ken erlassen und die infizierten Personen an Bord in Isolation geschickt. Die Mainstream-Medien sind bereits damit beschäftigt, die Sache herunterzuspielen, während die Kreuzfahrtgesellschaft sich selbst auf die Schulter klopft, weil sie so schnell reagiert hat.Ich frag mich allen erstens, wie sich die sogenannte „Anti Schwurbel Fraktion“ sich das alles noch schön reden können. Man muß kein Prophet sein um zu erkennen daß zwischen Impfung und Infektion ein Zusammenhang besteht.
Ach komm, einer geht noch – Schauen wir mal nach Israel und die künftigen Opfer und Reparationszahlungen. Das wird jetzt über die verlogenen Propagandamedien Gehirnwäsche durch Programmierung, als Holo 2.0 zu bewerten sein und gefickt in eure matschscheibengezüchteten Matschbirnen eingeschädelt werden. Zufälle gibt es nicht und.nichts, wird mehr verborgen bleiben. Völlig pervers und abartig, Wer es noch immer nicht kapiert, ist immer wieder schuldig und Schuld.
Eine ReGIERung, die diese Zustände zulässt, gehört abgeschafft und bestraft. Und das beste kommt noch, ohne Giftspritze nicht mehr einkaufen gehen. Aldi, Lidl, Rewe und Co, Impfung im Supermarkt und Discounter kommt. Sind wir schon alle Entmündigt, das die privatisierte NGO Staatssimulation – Der Bund  sowas einfach Entscheiden darf, oder hat das damit zutun, das ein Teil, der Menschheit komplett Verblödet ist. Der Gefängnisplanet steht uns bevor – Der letzte Schritt wird die Verfolgung von nicht geimpften Personen sein so wie es jetzt mit Maskenverweigerer geschieht Wenn Gewalt angewendet wird wegen des nicht Tragens von Masken, kann man sich vorstellen, was toleriert, wenn nicht sogar gefördert wird, wenn die Impfzertifikate ihre volle Wirkung entfalten Die Biden-Administration erwägt ernsthaft die Einführung eines Impfpass-Systems, das es ungeimpften Personen … Weiterlesen

Aniela Kazmierczak Merkel sagt, die Pandemie ist eine politische Entscheidung. Eindeutiger gehts nicht mehr. Und wer wissen will, warum es alles so ist, wie es ist. Hier mal schauen Die kommunistische DDR hat die demokratische BRD dejure feindlich übernommenergänzend

Achtung: An die Rattenfänger mit Spritze statt Flöte – Wahrscheinlich liegt die Entschuldigungsrede anläßlich der „unerwartet aufgetretenen gesundheitlichen Folgeschäden“, verursacht durch die Coronaimpfstoffe, schon fertig geschrieben in der Schreibtischschublade. Ich hab da was rechtliches für euch  Sie werden „ALLE“ und für ALLE Maßnahmen – haftbar gemacht werden. Hier läuft ein unglaubliches Verbrechen der gegenwärtigen Machthaber. Wenn weltweit gesunde Menschen benachteiligt, unter Druck gesetzt und angefeindet werden, dann kann es nicht um Gesundheit gehen. Das Lügenhaus der Pharma-Regierung und der Lügenpresse zerbröselt und fällt in sich zusammen. Die … Weiterlesen

Ein paar Pandemie Analysen von meinem Germanenherz Blog

Analysen hier in meinem Blog Der aktuell in den Hauptmedien hochgelobte Biontech/Pfizer-Impfstoff enthält Nanopartikel – und damit ein weiteres unbekanntes Risiko..alte Menschen und behinderte Kinder werden zuerst geimpft. Die aktuelle Regierung versucht offensichtlich einen Völkermord an der Bevölkerung in Deutschland mit der Giftspritze! Langzeitdaten zu den Risiken fehlen ebenso wie eine klare gesetzliche Regelung für Nano-Vakzine. Gab es sowas nicht schon mal!!! Die Gaskammern von gestern, sind die Impfzentren von heute…und die Menschen laufen 2020 sogar freiwillig hinein. WTF is going on?

Habt Ihr nicht verstanden, was ab nächste Woche den 18.11.20, wenn das neue Infektionsschutzgesetz (Gesetz zum Schutz der Bevölkerung) verabschiedet wird, passiert???
Unser GG wird faktisch außer Kraft gesetzt Die Merkel-Regierung ermächtigt sich per einfachem Gesetz selbst, Grundrechte nach Belieben außer Kraft zu setzen, ohne Verfassungsänderung und ohne parlamentarische Kontrolle. Das bedeutet in der Konsequenz das Ende des Verfassungsstaates wie wir ihn kennen und faktisch die Rückkehr zum vorparlamentarischen Absolutismus.

Die Verfassungsfeinde sitzen in der Regierung. Sie wollen sich selbst ermächtigen, die Grundrechte aller abzuschaffen oder auszusetzen. Frau Merkel will uns verkaufen es wird keine Corona Impfpflicht kommen? Unten im Bild erklärt sich alles. Der Designerschuh wird wohl der ganz große Renner in den nächsten MonateWIR HABEN DIESE DOCH SCHON LÄNGST!

Im IFSG §20 Abs. 6 ist sie schon lange verankert! Bei einer epidemischen Lage mit nationaler Tragweite ist das BMI durch Rechtsverordnung ermächtigt, SCHUTZIMPFUNGEN oder andere Maßnahmen anzuordnen!
Diese bislang nur Rechtsverordnungen, werden jetzt sogar ins IFSG (gesetzlich laut Artikel 80 des GG) verankert!!!!!!!!!!!!
§28 sagt aus, das Behörden selbst bei Krankheitsverdächtigen, Schutzmaßnahmen anordnen dürfen!
§28a wird hinzugefügt, wo alle bislang erfolgten Corona Verordnungen aufgelistet sind. Das sind dann mit dem Akt des Artikel 80 des GG keine Verordnungen mehr, sondern Gesetze!!!!
§36 1-3 war früher §5 des IFSG, der unterschied lieg jetzt aber darin, dass dieser Artikel nur für schwerwiegende Krankheiten galt, jetzt gilt er auch für bedrohliche!
Menschen, die nach Deutschland einreisen und eventuell „einem erhöhten Infektionsrisiko“ für COVID-19 ausgesetzt waren, sollen in Zukunft verpflichtet werden können, eine Impfdokumentation bezüglich SARS-CoV-2 vorzulegen. Siehe §28 KRANKHEITSVERDÄCHTIGE!
Mit Bahn, Bus, Schiff und Flugzeug sollen Betroffene nur noch nach Deutschland reisen dürfen, wenn sie die Immunität vor der Beförderung nachweisen!
Die Impfdokumentation soll bei Grenzübertritt stichprobenartig polizeilich kontrolliert und mit den Reisedokumenten abgeglichen werden. Das soll auch für ein ebenfalls notwendiges ärztliches Zeugnis „oder Testergebnis“, dass COVID-19 nicht vorliegt, gelten.
Dass Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Art. 2 GG) wird eingeschränkt!
Den Immunitätsausweis hat jeder von uns, der gesetzlich Krankenversichert ist, schon in der Tasche. Die Telematikinfrastruktur ist, doch schon längt in der Anwendung. Ärzte müssen alles auf die Gesundheitskarte speichern
Hast du keinen Immunitätsausweis kannst du nicht mehr an Veranstaltungen teilnehmen, oder bestimmte Berufe ausüben. Wenn Menschen mit einem positiven PCR Test sterben, sind es Corona tote. Vorerkrankungen gelten dann natürlich nicht! Wenn Menschen nach der Impfung sterben, heißt es sie seinen Wegen ihren Vorerkrankungen gestorben und natürlich nicht an der Impfung!

1. Impfung.
2. Infektion.
3. Zweite Impfung.
4.Tod.
5. Von Experten wird keinerlei Zusammenhang gesehen.
6. Der Werbeetat für die Impfung muss erhöht werden.
7. Impfzwang.
8. ? !

Der PCR-Test ist nichtig. Das Virus wurde nie isoliert. Es existiert keine elektronenmikroskopische Aufnahme des „Virus“. Die Statistiken sind manipuliert. Gesunde sind jetzt „asymptomatisch“ krank, Grippe fällt dieses Jahr aus. Die Krebs- und Herzkreislauferkrankungen gehen rapide zurück. Das Tragen von Masken ist nicht nur sinnlos, es ist laut vielen Studien kontraproduktiv und es existiert keine Übersterblichkeit. Obduktionen sind unerwünscht.

Die gesamte Coronageschichte ist eine Serie von Lügen, Desinformation und unwissenschaftlich bis zum Anschlag. Es war von Anfang an eine politische, keine medizinische Entscheidung, was Merkel auch zugegeben hat.
Es ist ein Verrat der „Wissenschaftler“ an der Wissenschaft, denn sie schafft kein Wissen, sondern die Wissenschaftler dienen dem, der sie bezahlt, auch wenn sie dabei Ehrlichkeit, Berufsethos und Wahrheit über Bord werfen. Sie haben sich selbst diskreditiert und entpuppen sich nun als inkompetent, unwissenschaftlich und durch ihre Gutachten als Lakai einer repressiven Obrigkeit.

COFAG, auch bekannt als die juristische Person namens „COVID-19 Finanzierungsagentur des Bundes GmbH“ ist jene Instanz, die für die Fixkostenzuschüsse sowie den sog. Lockdown-Umsatzersatz zuständig ist. Sie wurde am 10. Februar 2020 zur Registratur gebracht. Wann hat die WHO die Pandemie ausgerufen? Richtig, am 11. März 2020. 21, 22 …Ist sicher nur ein weiterer „Einzelzufall“.

 Im Supermarkt gilt künftig: 1 Kunde auf 20m²
In Schulen gilt: 33 Personen auf 70m² und im Linienbus 100 Personen auf 27 m².
Muss man das verstehenWir sind im Krieg mit der gleichen Clique, wie unsere Ahnen! Die gleiche Clique, die den Dreißig Jährigen Krieg, den ersten und zweiten Weltkrieg inszenierten, erklären uns heute wieder den Krieg. Es sind die Nachkommen des Pharmakartells der kriminellen IG Farben! Wir dürfen nicht die gleichen Fehler machen!
Gezielte konsequente Aufklärungsarbeit – jetzt!
Da es sich bei den Pseudopandemie Eliten um die gleichen Hintermänner handelt wie damals, hier mal ein sehr interessantes Bild aus der Zeitgeschichte ( Bundesarchiv), dass sich jeder mal in Ruhe anschauen und darüber nachdenken sollte. Hollywood hätte mal richtig recherchiert. Selbstverständlich ist es nicht schön so ist es auch mit den Masken. Es wird schon darüber diskutiert Menschen zu kennzeichnen die geimpft wurden oder umgekehrt. Lernt aus der Zeit

 

18.11.2020 Pandemiegesetze. Was jetzt kommt, stellt die dunkelste Zeit Deutschlands in den Schatten!

Das Ermächtigungsgesetz wurde beschlossen! Bei den Kritikern der Corona-Maßnahmen mehrte sich der Widerstand gegen das neue Infektionsschutzgesetz. Bei der Tageschau wurde der Vorwurf der Kritiker dargestellt, dass dieses dem Ermächtigungsgesetz ähnle, dass der NS-Diktatur 1933

Was für ein Zufall !!! Bitte mal den folgenden Beitrag Thema Militärregierung und Kriegsrecht: Phase Eins – Operation Warp Speed im unterem Bereich schauen. Wir befinden uns, direkt im Dritten Weltkieg wieder

Die Corona-Kritiker als „Nazis“ zu nennen ist legitim. Wehe aber du ziehst Vergleiche zum Dritten Reich und ihrer Ermächtigungsgesetze… Der Zentralrat zum Schutz der polnischen Massenmörder, ist empörtBin gespannt wem die katholische Kirche versucht die Schuld des ganzen Kuddelmuddels in die Schuhe zu schieben.Kauft nicht bei Corona Leugnern und beschäftigt sie nicht – Impfen heißt SolidaritätDer von Biontech gemeinsam mit Pfizer entwickelte Impfstoffkandidat BNT162b2 enthält Nanopartikel. Damit ist das Vakzin ein Nano-Gen-Impfstoff. Für diese Kombination gibt es weder valide Langzeitstudien noch bisherige Erfahrungen. Fest steht: Nanopartikel werden von Ministerien und Behörden seit Jahren als Risiko eingestuft, ihre Auswirkungen im menschlichen Körper sind nicht ausreichend erforscht. Der Impfstoffentwickler von Biontech war vorher in der Herstellung von (biologischen) Kampfstoffen tätig, er meint es nur gut mit Euch. Wenn Hersteller von Impfstoffen keine persönliche Haftung übernehmen, und dennoch den Impfstoff in Umlauf bringen, dann ist es aus meiner Sicht, versuchter Mord. Das chinesische Biolabor in Wuhan gehört zu Glaxosmithkline, Eigentum von Pfizer!, das (zufällig) einen Impfstoff gegen das Virus herstellt, das im biologischen Labor in Wuhan beginnt und die TU finanziert wird von Dr. Fauci (rein zufällig) der auch für sie wirbt!
GlaxoSmithKline wird (zufällig) von Black Rock Finances verwaltet, die (zufällig) die Finance Open Foundation Company (Soros Foundation) verwaltet, die (zufällig) französische AXA-Versicherung bedient!

Zufälligerweise gehört SOROS ein deutsches Unternehmen Winterthur, das (rein versehentlich) ein chinesisches Labor in Wuhan gebaut hat und von der deutschen Versicherungsgesellschaft Allianz gekauft wurde, deren Aktionär (zufällig) Vanguard ist, der (zufällig) auch Black Rock-Aktionär ist, der (zufällig) auch Black Rock-Anteilseigner ist, der (zufällig) kontrolliert Zentralbanken und verwaltet etwa ein Drittel des globalen Anlagekapitals.

Black Rock ist auch (zufällig) der Hauptaktionär von MICROSOFT im Besitz von Bill Gates, der (zufällig) Aktienhalter von Pfizer (der – wie Sie sich erinnern – diesen Wunderimpfstoff verkauft) und derzeit (zufällig) der erste Sponsor / Spender der WHO ist !
Jetzt verstehen Sie also, wie eine tote Fledermaus, die auf dem nassen Markt in China verkauft wurde, den GANZEN PLANETEN mit einem Virus infiziert hat, das nicht tödlicher war als die jährliche Grippe?

Nur mal so zur Erinnerung an all jene die es vergessen haben..
Das war ein Medikament welches ebenfalls übereilt zugelassen wurde..
Dieses mal soll sogar direkt in die menschliche DNA eingegriffen werden.. Die neuen Impfungen, könnten noch schönere Bilder liefern als bei Kontergan Wann genau wurde eigentlich aus Einigkeit, Recht & Freiheit – Spaltung, Willkür & Totalitarismus ? Durch das nun vorgelegte Corona-Ermächtigungsgesetz planen die Eliten ein dauerhaftes Notstandsregime zu installieren.
Wer jetzt nur die Polizisten an den Pranger stellt, der/die haben nichts verstanden. Das gesamte System muß reformiert werden. Alles andere ist Bla Bla

Berlin, 30.08.2020: Der wehrlosen Frau wurde mehrfach mit voller Gewalt in den Nacken geschlagen. Über die Folgen dieser unmenschlichen Tat existieren bislang nur Gerüchte. Sie reichen von „Gesund wieder nach Hause gefahren“ bis zu „an den Folgen der polizeilichen Misshandlung … Weiterlesen

Und schwuppdiwupp, was haben wir da!!! Den nächsten, selbst inszenierten Staatsterrorismus.  Do you remember the time ….
Gleiches Auto, gleiche Tat, gleicher Wochentag….
Wir schreiben das Jahr 2014, ein Auto fuhr gegen das Tor vom Kanzleramt…..
Überall liest man,Auto rast in Tor!!!!
In dem Text kleingedruckt,steht und man sieht es im Bild, Auto kam bis zum Tor vor!!!
Nix ins Tor gerast.
Der Wagen wurde 2015 von der ,“Polizei beschlagnahmt …nu wieder freigelassen…
Die von den Diensten der Staatsknetenzecken, sind nicht wirklich Clever…..
Die hakenkreuzschmierereien an den Wenden, und angeblichen Anschläge auf Kirchen und Synagogen, erfüllen den selben Zweck.

ergänzend – Thema Pandemie und Maskentheater

Und bitte fordert am 18.11. 20 im Bundestag namentliche Abstimmung damit wir wissen, wer für die Diktatur gestimmt hat.

Ich glaube mal es ist nochmal erwähnenswert, das ich alle Beteiligten Persone die mich kriminalisiert haben, von dem kommenden Szenario in Kenntis gesetzt habe. Sagt nicht „Ich habe es nicht gewusst!“ Ich habe es euch mehrmals gesagt und in meine Blogs geschrieben

Die BRD Staatsknetenzecken leiden genauso notorisch an Vergeßlichkeit wie Politiker am zwanghaften Lügen.

Thema Pandemie und Maskentheater

In einer Welt von Kriegen, Hungertoten, Rechtsbankrott und Wirtschaftssanktionen vom „Schutz der Menschen“ zu sprechen – das ist zynisch.Die Geschichte hat uns eins gelehrt, es geht nie um ihre Gesundheit sondern immer um Macht und Profit. Die aktuelle Plandemie dient mächtigen Eliten, Ihre Pläne umzusetzen, um sich in noch mehr Geld und noch mehr Macht auf unsere Kosten leben zu können. Sie nennen es den Great Reset. Wer das noch als Verschwörungstheorie abtun möchte ist entweder naiv, komplett verblödet oder kann die Wahrheit nicht akzeptieren. Und wenn man bedenkt das COVID-19 eine Patentnummer hat die 2015 auf eine bekannte und eine der reichsten Familien die in Uk lebt ausgeschrieben ist, erhält das alles eine Sinn.

Die Coronainszenierung ist eines der größten organisierten Verbrechen der Menschheitsgeschichte. Es wird unweigerlich darauf hinauslaufen, dass eine weitere, noch viel größere lüge mitauffliegt. Es werden sogar die gleichen Wortfloskeln genutzt. Sie haben den Bogen der Propagandalügen überspannt

 

Wenn es Fake-Accounts, Fake Titten, Fake Vaginas, Fake Pimmel, Fake News und Fake Wahlen gibt…warum soll es keine Fake Pandemie geben. Ich erwarte nach Aufarbeitung dieser „Fake Pandemie“ den sofortigen Rücktritt und Verhaftung dieser Lobby Regierung samt Parlamentarier.

 

Vorab ein paar aktuelle Zahlen von Sterbefälle und Ursachen der letzten 4 Monate in Deutschland „Es gibt kein Zurück mehr. Das Überleben aller politischen und medialen Akteure hängt von der Existenz dieser Pandemie ab! Ohne Pandemie kann der gesamte Staatsapparat nur noch zurücktreten. Gibt es keine Pandemie, gibt es auch kein Vertrauen mehr in irgendeine Institution dieses Staates. Ein gesellschaftlicher Super-GAU!
Und darum gibt es die Pandemie. Sie wird gebraucht! Allein schon, um die immensen Schäden zu rechtfertigen, die durch die Maßnahmen gegen die Pandemie entstanden sind. Ein Rückzieher ist unmöglich. Und es ist egal, welcher weitere Schaden durch die Aufrechterhaltung der Pandemie noch entstehen wird. Hier wird nämlich nicht die Bevölkerung vor einer Krankheit geschützt. Hier schützt sich eine Regierung vor den Konsequenzen der eigenen Fehler – auf Kosten der Bevölkerung.“ „Der neuerliche Lockdown funktioniert nur, wenn die Leute ihr logisches Denken ebenfalls beschränken“  „Gäbe es eine echte Pandemie würde jeder freiwillig Maske tragen statt dass sie uns mit Überzogenen €uronen Bußgeld-Strafen zwingen müssten! Dann würde jeder sogar weit mehr machen als was gefordert ist! Sie stellen uns hin als lebensmüde weil wir nicht an ihre Fake-Pandemie glauben! Bei der mittelalterlichen Pest mussten auch keine Bußgelder verhängt werden oder Pest-Leugner diffamiert werden – diese Pandemie war ja echt! Korona dagegen ist ein Angriff der Kommunisten und Illuminaten zur politischen Machtergreifung und es sterben nicht mehr Menschen als in den Jahren zuvor, das bestätigte sogar die ARD am 5.10.2020 als sie die Zahlen der Covidioten veröffentlichte!“

DER LEITER VON BAYRISCHEM GESUNDHEITSAMT GEHT SÖDER AN!

„„Auch wenn ich meine Beamten-Karriere auf Spiel setze“ – Friedrich Pürner, Epidemiologe und Leiter eines bayrischen Gesundheitsamts, spricht Klartext – und kritisiert Söders Corona-Strategie als falsch.
Diese Strategie ist nicht richtig. Die Inzidenzen 35 und 50 pro 100.000 Einwohner sind willkürlich gewählt, außerdem besteht der Inzidenzwert nur aus allen Positiv-Getesteten. Man weiß nicht, wie viele Personen Symptome haben und damit krank sind. Es wäre klug, auf diejenigen zu schauen, die das Gesundheitssystem belasten.
Hier wird eine Ur-Angst geweckt, die Ur-Angst vor Krankheit, Siechtum und Tod. Wir haben einen unsichtbaren Gegner. Aufgabe der Politik wäre es: Ängste nehmen, nicht Panik schüren. Das Gegenteil ist der Fall: Wir haben Panik-Stimmung. Ich arbeite an der Basis, wir erleben es, dass Bürger aus Angst betteln, in Quarantäne geschickt zu werden. Bei den Leuten entsteht – durch die ständige Überdramatisierung und den Alarmismus – ein Erschöpfungszustand.
So verspielt man Vertrauen. Auch Kinder bleiben auf der Strecke.“

Warum glauben das denn viele noch nicht? Weil sie sich selbst nicht zugeben können, dass sie ihre Kinder schädigen. Weil sie nicht glauben können, dass sie sich von der Regierung zwingen lassen, etwas zu tun, was ihren Kindern schadet. Weil sie nicht SEHEN wollen, dass SIE diesen Zwang von oben an ihre Kinder weitergeben! Weil sie ihr ungutes Gefühl nicht fühlen wollen, wenn sie ihren Kindern die Maske aufsetzen oder zulassen, dass sie in der Schule dazu gezwungen werden.Das Tragen der Maske ist nachweisbar ein Angriff auf den menschlichen Körper, schwere Körperverletzung.

In Hamburg gilt ab Montag 19.10 auf öffentlichen Wegen, Straßen und Plätzen Maskenpflicht nach Hausnummern, dies teilte die Stadt Hamburg am Samstag mit. So gilt zum Beispiel in der Zeit zwischen 12 Uhr und 22 Uhr ab dem Steindamm 33 bis zum Steintorplatz die Pflicht zum Tragen einer Maske. Ebenfalls betroffen ist die Straße der Großen Freiheit von der Hausnummer 1 bis zur 47. Insgesamt sind 14 Adressen mit einer Maskenpflicht von der Hansestadt belegt worden. Wer sich nicht an die Regelung hält, dem drohen vor Ort ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro. In etwa so – Schuhgrößen 37-39 haben heute Maskenpflicht, jeweils von Hausnummer 10-15, aber nur, wenn die Laternen funktionieren, außer bei Vollmond, dann ändert sich die o.g. Regel auf die Sternzeichen Jungfrau und Wassermann, allerdings von 24-7 Uhr nur mit Aszendent Zwilling. Soweit klar?
„Ohne PCR-Tests keine Pandemie! Die „Panik-Hysterie“ entstand nur durch die Änderung der Pandemie-Definition der WHO und durch einen PCR-Test, der gar keine Infektionen nachweisen kann. Der Rechtsanwalt Dr. Rainer Fuellmich rechnet mit der deutschen Corona-Politik ab. Sein Ziel: Die Hauptakteure sollen vor Gericht. Wiehler, Drosten oder Spahn- aus seiner Sicht tragen sie die Hauptverantwortung für Wirtschaftskrise und Zwangsmaßnahmen. Im Fokus: Der PCR-Test.Nach 7,5 Monate „tödlichster Pandemie“ kenne ich keinen Infizierten, keinen Erkrankten, keinen der an C verstorben ist! 28 Milliarden Euro Umsatz mit PCR-Tests bisher. Das dient nur der Gesundheit. Wenn der Impfstoff RNA des Virus enthält und der Test nach RNA des Virus sucht, wären wir dann nicht dauerpositiv?

Reisst die Masken runter, gebt euch die Hand und fängt an zu singen…laut, dass man die Rattenfänger nicht mehr hören kann….Dr. Bhakdi ergänzend: Das Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933
Das Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933, offiziell das Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich, war ein vom Deutschen Reichstag beschlossenes Ermächtigungsgesetz, mit dem die gesetzgebende Gewalt faktisch vollständig an Adolf Hitler überging. Es war die Grundlage zur Aufhebung der Gewaltenteilung und ermöglichte alle darauf folgenden Maßnahmen zur Festigung der nationalsozialistischen Diktatur. weiterlesen hier

Habt Ihr nicht verstanden, was passiert???

18.11.2020 Pandemiegesetze. Was jetzt kommt, stellt die dunkelste Zeit Deutschlands in den Schatten!

Das Ermächtigungsgesetz wurde beschlossen! Bei den Kritikern der Corona-Maßnahmen mehrte sich der Widerstand gegen das neue Infektionsschutzgesetz. Bei der Tageschau wurde der Vorwurf der Kritiker dargestellt, dass dieses dem Ermächtigungsgesetz ähnle, dass der NS-Diktatur 1933

Was für ein Zufall !!! Bitte mal den folgenden Beitrag Thema Militärregierung und Kriegsrecht: Phase Eins – Operation Warp Speed im unterem Bereich schauen. Wir befinden uns, direkt im Dritten Weltkrieg wieder

Unser GG wurde faktisch außer Kraft gesetzt.
Frau Merkel will uns verkaufen es wird keine Corona Impfpflicht kommen?
WIR HABEN DIESE DOCH SCHON LÄNGST!
Im IFSG §20 Abs. 6 ist sie schon lange verankert! Bei einer epidemischen Lage mit nationaler Tragweite ist das BMI durch Rechtsverordnung ermächtigt, SCHUTZIMPFUNGEN oder andere Maßnahmen anzuordnen!
Diese bislang nur Rechtsverordnungen, werden jetzt sogar ins IFSG (gesetzlich laut Artikel 80 des GG) verankert!!!!!!!!!!!!
§28 sagt aus, das Behörden selbst bei Krankheitsverdächtigen, Schutzmaßnahmen anordnen dürfen!
§28a wird hinzugefügt, wo alle bislang erfolgten Corona Verordnungen aufgelistet sind. Das sind dann mit dem Akt des Artikel 80 des GG keine Verordnungen mehr, sondern Gesetze!!!!
§36 1-3 war früher §5 des IFSG, der unterschied lieg jetzt aber darin, dass dieser Artikel nur für schwerwiegende Krankheiten galt, jetzt gilt er auch für bedrohliche!
Menschen, die nach Deutschland einreisen und eventuell „einem erhöhten Infektionsrisiko“ für COVID-19 ausgesetzt waren, sollen in Zukunft verpflichtet werden können, eine Impfdokumentation bezüglich SARS-CoV-2 vorzulegen. Siehe §28 KRANKHEITSVERDÄCHTIGE!
Mit Bahn, Bus, Schiff und Flugzeug sollen Betroffene nur noch nach Deutschland reisen dürfen, wenn sie die Immunität vor der Beförderung nachweisen!
Die Impfdokumentation soll bei Grenzübertritt stichprobenartig polizeilich kontrolliert und mit den Reisedokumenten abgeglichen werden. Das soll auch für ein ebenfalls notwendiges ärztliches Zeugnis „oder Testergebnis“, dass COVID-19 nicht vorliegt, gelten.
Dass Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Art. 2 GG) wird eingeschränkt!
Den Immunitätsausweis hat jeder von uns, der gesetzlich Krankenversichert ist, schon in der Tasche. Die Telematikinfrastruktur ist, doch schon längt in der Anwendung. Ärzte müssen alles auf die Gesundheitskarte speichern
Hast du keinen Immunitätsausweis kannst du nicht mehr an Veranstaltungen teilnehmen, oder bestimmte Berufe ausüben.
Urteil in Dortmund

Richter erklärt Corona-Schutzverordnung für ungültig
Dieses Urteil löste in den sozialen Medien eine hitzige Debatte aus und könnte noch weitreichende Folgen haben.
Dortmunder Corona-Urteil löst heftige Debatte im Internet aus
Dieses Urteil löste in den sozialen Medien eine hitzige Debatte aus und könnte noch weitreichende Folgen haben: Am Amtsgericht Dortmund hatte ein Richter am Montag drei Männer freigesprochen, die im Frühjahr gegen die damals geltenden Kontaktbeschränkungen verstoßen haben sollen. Seine Begründung: Ein derart gravierender Grundrechtseingriff bedürfe eines förmlichen Gesetzes durch das Parlament – und nicht nur einer Verordnung durch die Regierung.
Jetzt soll das Oberlandesgericht Hamm entscheiden
Das Urteil (Az. 733 Owi 64/20) ist noch nicht rechtskräftig. Laut Amtsgericht hat die Staatsanwaltschaft bereits Beschwerde eingelegt, über die jetzt das Oberlandesgericht Hamm entscheiden muss. Das Urteil wurde laut Amtsgericht von dem Kollegen „ausführlich begründet“ und soll zeitnah veröffentlicht werden.
Sollte das Urteil standhalten, könnte es eine enorme Signalwirkung für die ganze Bundesrepublik haben.
Anwalt: „Dicke Klatsche“ für die staatlichen Behörden
In Foren von Coronaschutz-Gegnern wurde der Richterspruch als bahnbrechend bewertet. Ein in der Szene bekannter Anwalt bezeichnete das Urteil als „dicke Klatsche“ für die staatlichen Behörden. Andere Twitter-Nutzer erhoffen sich dadurch eine Lockerung oder gar ein Ende der aktuell geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.
Befürworter der Corona-Regeln sehen darin eher eine Gefahr: „Sollte das Urteil bestätigt werden, werden wir bald Bilder wie in Italien haben“, heißt es in einem Tweet. In Italien hatte sich die Lage im Frühjahr dramatisch zugespitzt. Es gab keinen Platz auf Intensivstationen, Patienten konnten nicht behandelt werden, von Entscheidungen über Leben und Tod war die Rede. Zuletzt warnten auch immer mehr deutsche Politiker vor „italienischen Verhältnissen“, wie Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans am Sonntag.
Es geht um den ersten Corona-Lockdown im Frühjahr
Mit der Coronaschutz-Verordnung vom 22. März, auf die sich das Urteil bezieht, wurde der erste Lockdown in Deutschland rechtlich begründet. In der Verordnung hieß es: „Zusammenkünfte und Ansammlungen im öffentlichen Raum von mehr als 2 Personen sind untersagt.“

Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD haben den folgenden Gesetzentwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes vorgelegt.

Dauerhafte Einschränkungen unseres Lebens sollen Gesetz werden.

㤠28a
Besondere Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2
(1) Notwendige Schutzmaßnahmen im Sinne des § 28 Absatz 1 Satz 1 können im Rahmen der Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 für die Dauer der Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite nach § 5 Absatz 1 Satz 1 durch den Deutschen Bundestag neben den in § 28 Absatz 1 Satz 1 und 2 genannten insbesondere auch sein

1. Ausgangs- oder Kontaktbeschränkungen im privaten sowie im öffentlichen Raum,

2. Anordnung eines Abstandsgebots im öffentlichen Raum,

3. Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Maskenpflicht),

4. Untersagung oder Beschränkung des Betriebs von Einrichtungen, die der Kultur- oder Freizeitgestaltung zuzurechnen sind,

5. Untersagung oder Beschränkung von Freizeit-, Kultur- und ähnlichen Veranstaltungen,

6. Untersagung oder Beschränkung von Sportveranstaltungen,

7. Schließung von Gemeinschaftseinrichtungen im Sinne von § 33 oder ähnlicher Einrichtungen sowie Erteilung von Auflagen für die Fortführung ihres Betriebs,

8. Untersagung oder Beschränkung von Übernachtungsangeboten,

9. Betriebs- oder Gewerbeuntersagungen oder Schließung von Einzel- oder Großhandel oder Beschränkungen und Auflagen für Betriebe, Gewerbe, Einzel- und Großhandel,

10. Untersagung oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Veranstaltungen,

11. Untersagung sowie dies zwingend erforderlich ist oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Versammlungen oder religiösen Zusammenkünften,

12. Verbot der Alkoholabgabe oder des Alkoholkonsums auf bestimmten öffentlichen Plätzen oder zu bestimmten Zeiten,

13. Untersagung oder Beschränkung des Betriebs von gastronomischen Einrichtungen,

14. Anordnung der Verarbeitung der Kontaktdaten von Kunden, Gästen oder Veranstaltungsteilnehmern, um nach Auftreten eines Infektionsfalls mögliche Infektionsketten nachverfolgen und unterbrechen zu können,

15. Reisebeschränkungen.

ergänzend

Wer es immer noch nicht glaubt: Wir leben in einer Diktatur! Demo in Berlin wurde verboten!

Nicht Hoheitliche Betrüger eines Verwaltungskonstrukts wollen den Menschen eine Demo verbieten? Der Senat begründet seine Entscheidung damit, dass Verstöße gegen den Infektionsschutz zu erwarten sind. Der Staat lasse sich nicht an der Nase herumführen, sagte Innensenator Geisel. Genau dieser Innensenator Andreas Geisel hat sich für die Black Lives Matter-Demo ausgesprochen und diese Demo verteidigt. Wie verlogen kann man überhaupt sein? MIT 18 JAHREN IN DIE SED EINGETRETEN! BERLINS INNENSENATOR ANDREAS GEISEL! Haben wir 1989 gegen diese Lumpen demonstriert damit sie heute im neuen Gewand unsere Freiheitsrechte wieder einschränken können? ZITAT: „Die Grundrechte auf Versammlungs- und Meinungsfreiheit sind elementar!“, so Geisel. Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat die Entscheidung verteidigt, die Teilnehmerzahl bei Demonstrationen unter freiem Himmel in der Hauptstadt nicht mehr zu begrenzen. «Ich halte das nach wie vor für richtig», teilte Geisel am 07. Juni 2020 mit. Wie konnte eine ehemalige Stasi Mitarbeiterin Kanzlerin im demokratischen Westen werden? Wie konnten die SED Mauermörder in die Regierung kommen? Haben wir alle 30 Jahre geschlafen???

Nachtrag von den Propagandamedien 15:00 Uhr

  Jetzt schauen wir mal, was die BILDung dazu schreibt„Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“ – Willy Brandt

Bitte mal die Drucksache 17/12051 von 10.12.2012 lesen

Protokoll Deutscher Bundestag 17. Wahlperiode Drucksache 17/12051 10.12.2012!!!

Bitte mal die  Drucksache 17/12051 von 10.12.2012 lesen, damit ist der Straftatbestand der Vorsätzlichkeit gegeben 

Als „Vorsatz“ wird im Strafrecht das Wollen sowie das Wissen um sämtliche objektiven Merkmale bezeichnet, welche zum gesetzlichen Tatbestand gehören. Der Wille zur Verwirklichung eines Straftatbestandes besteht also, wobei alle objektiven Tatumstände bekannt sind. Dabei ist zu beachten, dass diese Tatumstände bereits beim Begehen der Tat bekannt sein müssen; eine nachträgliche Kenntisnahme der strafrechtlichen Merkmale reicht nicht aus, um einen Vorsatz als gegeben anzusehen.

Eine vorsätzliche Handung ist strafbar.

Erklärung zum Begriff Vorsatz im Strafrecht

Vorsatz im Strafrecht – Definition, Erklärung, Bedeutung im StGB und Arten

Vorsatz im Strafrecht, das heißt vereinfacht gesagt, dass derjenige, der eine Straftat ausführt, sich absolut bewusst ist, was hier zum gesetzlichen Tatbestand gehörende Merkmale sind. Er also wirklich willentlich, obwohl er die Umstände kennt, den Straftatbestand verwirklichen möchte. Nur das vorsätzliche Handeln ist strafbar, wenn nicht vom Gesetz anderweitig festgelegt wurde, dass auch die Fahrlässigkeit bereits strafbar sein soll. Der Zeitpunkt, der immer maßgeblich ist, wenn es um den Vorsatz geht, ist der genaue Zeitpunkt der Durchführung der Tat. Wurde das Wissen um die Umstände nachträglich erlangt, so schadet das dem Täter, der ja in dem Moment der Durchführung der Straftat gutgläubig beziehungsweise unwissend war, nicht.
I. Vorsatz im Strafrecht: die drei unterschiedlichen Erscheinungsformen

Der Vorsatz im Strafrecht unterscheidet sich in drei unterschiedliche Formen der Erscheinung. So liegt eine Absicht dann vor, wenn der Täter es darauf anlegt, die Straftat durchzuführen, oder die Umstände so zu lenken, dass eine Verwirklichung des Tatbestandes herbeigeführt wird.

Ein direkter Vorsatz besteht dann, wenn der Täter sicher weiß oder voraussehen kann, dass sein Handeln die Verwirklichung eines gesetzlichen Straftatbestandes ist.

Der Eventualvorsatz heißt, dass der Täter es tatsächlich und ernsthaft für möglich hält und sich damit auch wohl oder übel abfindet, dass er hier einen gesetzlichen Straftatbestand erfüllt.

Vorsatz besteht aber in allen drei Fällen.
Abgrenzung Vorsatz zu Fahrlässigkeit:

Man muss den Vorsatz von der Fahrlässigkeit differenzieren. Gerade bei der Unterscheidung zwischen Eventualvorsatz und der fahrlässigen Handlung ist hier die Entscheidung oftmals kompliziert. Im Zivilrecht wird Fahrlässigkeit in § 276 Absatz 1 Satz 2 des Bürgerlichen Gesetzbuches für das Zivilrecht erklärt. Fahrlässigkeit setzt Vorhersehbarkeit und Vermeidbarkeit voraus. Wer also den Schaden voraussieht, aber der Hoffnung ist, er werde schon nicht passieren, der nicht Voraus sieht, dass er Erfolg hat, obwohl er sich bei einer verkehrsüblichen Sorgfalt klar hätte sein müssen, der handelt fahrlässig. Im Strafrecht handelt fahrlässig, wer trotz seiner eigenen Kenntnisse Möglichkeiten und Fähigkeiten eine Pflichtwidrigkeit begeht, die vermieden hätte werden können.
II. Psychologie und der Vorsatz im Strafrecht

Die Psychologie hat natürlich ursächlich auch mit dem Vorsatz im Strafrecht zu tun. Hier wird Vorsatz als die Absicht, in einer gewissen Situation eine bestimmte Handlung auszuführen, definiert. Nach dem Wissenschaftler Peter M. Gollwitzer, einem Motivationspsychologen aus Nabburg, „besteht der Vorsatz aus einer Spezifikation von Ort, Zeit, Art und Weise der Handlung“ Die Psychologie unterscheidet weiter zwischen Implementierungsintention und Zielintention. Diese Zielintention ist eine Absicht, ein bestimmtes Verhalten auszuführen oder ein bestimmtes Handlungsergebnis zu erreichen. Motivation ist das auf beispielweise neuronaler Aktivität, einer kognitiven Aktivierung beruhende Streben, ein Ziel zu erreichen.

Es gibt also verschieden Vorsatzarten. Die Absicht an sich, der dolus directus 1. Grades, der direkte Vorsatz oder auch lateinisch dolus direktus 2. Grades bezeichnet, sowie den bedingten Vorsatz, den dolus eventualis. Mit Absicht handelt ein Täter, wenn er die Verwirklichung des tatbestandlichen Umstandes erlangen will, sie erstrebt und der Meinung ist, ihn durch sein Verhalten beeinflussen, beziehungsweise herbeiführen zu können. Der Erfolg (tatbestandlich) kann dabei (in der Regel) notwendiges Zwischenziel oder auch Endziel sein (Jescheck/Weigend § 29 III 1 a; Roxin § 12/10). Beim direkten Vorsatz handelt der ausführende Täter direkt und vorsätzlich. Vgl. hierzu: BGHSt 18, 246 [248]; 21, 283 [284 f.]; Roxin § 12/18 ff.; SK-Rudolphi § 16 Rn. 37). Die Anklageliste ist lang.

ergänzend

Rechtskunde

Rechtsbeugung, Meineid und Hochverrat.

 Rechtsbeugung, Meineid, Hochverrat. Beschämend für einen sogenannten Rechtsstaat. Die  Justiz kann nur noch als ein erbärmlicher Haufen von ehrlosen Rechtsbeugern angesehen werden – die sich hinter einem „Machtsystem“ verstecken.  Wenn sich Richter und Staatsanwälte beim Missbrauch der Amtsgewalt ( § … Weiterlesen

Sie nutzen vorsätzlich Corona aus, um uns zu kontrollieren und uns zu lenken.
Sie nutzen vorsätzlich Corona aus, um an noch mehr unserer Daten zu kommen.
Sie nutzen vorsätzlich Corona aus, um das Bargeld abzuschaffen.
Sie nutzen vorsätzlich Corona aus, um die desolate Finanzpolitik zu verschleiern.
Sie nutzen vorsätzlich Corona aus, um die desolate Europapolitik zu verschleiern.
Sie nutzen vorsätzlich Corona aus, um von den zu tausenden einreisenden Flüchtlingen abzulenken.
Sie nutzen vorsätzlich Corona aus, um uns durch die Medien zu manipulieren.
Sie nutzen vorsätzlich Corona aus, um „populistische“ Regierungen zu verunglimpfen.
Sie nutzen vorsätzlich Corona aus, um die Welt nach ihren Plänen umzubauen.
Sie nutzen vorsätzlich Corona aus, um sich ihrer Feinde zu entledigen.
Sie nutzen vorsätzlich Corona aus, um unsere Bildung durch Unterrichtsausfall weiter herabzusetzen.Jedes Kind, dass von seinen Eltern GETRENNT wird, erleidet ein TRAUMA… Und das WOLLEN die, die das anordnen … VORSÄTZLICH
Die BANDE muss für die Sauereien im Hinblick auf Corona juristisch bezahlen. Ich will gewisse Juristen und Redakteure in Handschellen sehen!

Ich füge später noch ein paar Ergänzungen hier an

Nachtrag zur Demo in Berlin

Ihr wollt gegen eine Regierung vorgehen, gegen diese demonstrieren und euch gegen sie aussprechen! Und dafür holt ihr euch die Erlaubnis, indem ihr diese Demo anmeldet bei derselben Regierung gegen die ihr demonstrieren wollt??? Und lasst euch noch vorschreiben wieviele anwesend sein dürfen?
So viel vorab: Das Meinungsfreiheitsrecht ist ein Grundrecht, das GEGEN den Staat geltend gemacht werden muss und kann und darf und soll, denn der Bürger ist GRUNDRECHTS-INHABER und der Staat, d.h. die Länder und der Bund und die ganzen öffentlich-rechtlichen Körperschaften sind GRUNDRECHTS-VERPFLICHTETE, d.h. sie müssen dem Bürger die Meinungsfreiheit gewähren. Mehr zum Thema Rechtskunde und Rechtsordnung, hier auf Germanenherz

Aus Protest gegen die staatlichen Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie waren am Samstag in Berlin Tausende für ein Ende der Auflagen zur Eindämmung der Pandemie auf die Straße gegangen. Zu den Protesten unter dem Motto „Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit“ hatte die Initiative „Querdenken 711“ aufgerufen. Der Initiator der Demo war Michael Ballweg von Querdenken 711, welcher selber schon als Stuttgarter OB kandidierte, am erloschenen Grundgesetz festhält und Neuwahlen für eine BRD fordert, um eine illegale Besatzungs- Nichtregierungsorganisation am Leben zu erhalten. Was auch wie bei allen System- Troll- Organisationen nicht fehlen darf -Spendenaufrufe, um dem blöden Follower noch in die Tasche zu greifen – hier ganz direkt „Wir arbeiten derzeit an der Eintragung der Gemeinnützigkeit und können bis dahin keine Spendenquittungen ausstellen.“ „Unterstütze uns finanziell mit einer Schenkung (max. 19.999 EUR in 10 Jahren) Aber es gibt ja tausende welche nicht hinterfragen…. CORONA bedeutet auch, dass wohl jede Zahl in der BRD gelogen ist. Keine Zahl stimmt. Keine!!! Glaubt nie Politikern & Lügenmedien.

Die Landesverräter und Feinde Deutschlands in der Politik werden jetzt aufgrund des 1.8. Diskussionen beginnen zur grundsätzlichen Versammlungsfreiheit während der Pandemie! Sie werden versuchen, Demos komplett zu unterbinden und es als Sicherheitsrisiko hinstellen! Bei den BLM Demos sagten sie ja nichts, weil sie von Soros finanziert wurden – Rassismus-Konflikte und Destabilisierung gehören zum Plan der NWO! Bei den Anti-Coronapolitik-Demos werden sie aber Sicherheits-Debatten beginnen und sagen, solche Demos seien viel zu gefährlich in Zeiten der Pandemie! Sie werden versuchen, diese Demos zu verbieten! Zusätzlich werden sie jetzt ihre Zwangstest flächendeckend einführen, um die Zahlen hochzukriegen! Bis dato hinterfragt immer noch keiner die Testverfahren, die Lockdowns und Einschränkungen der Menschenrechte tolerieren! Diese Tests testen auch Papayas und Tiger corona-positiv und kommen von Firmen, mit denen der Pädophile Gates arbeitet!

Gefährlicher Stäbchen-Test: Diese Information ist von Ärzten!
Der Zugang zum Gehirn führt über die Nase!
Der Test hat einen ganz anderen Zweck als den, den sie dir sagen!
Die Einführung des Stäbchens tief in die Nasenbahnen verursacht eine hämato-enzephalische Barriereschädigung und kann ebenfalls endokrine Drüsen (z.B. Hypophyse) verletzten. Deshalb tut das Testen so weh!
Dieser tiefe Test zielt darauf ab, einen Eingang zum Gehirn für jede Infektion zu schalten, Indem Sie die Maske tragen, sammeln sich Bakterien und CO2 in der Maske und werden über den Nasengang ins Gehirn transportiert. Die h.-e. Barriere hat die Aufgabe, das Gehirn vor Neurotoxinen, Schwermetallen, Bakterien und anderen Giften zu schützen. Bei einer Schädigung von endokrine Drüsen können Symptome wie Muskelschwäche Kreislaufstörungen, Sehstörungen usw auftreten.

Sie  haben schon lange die Impfdosen mit dem giftigen RNA-Impfstoff, der unsere Gene verändert, BESTELLT und werden alles dafür tun, dass sie das deutsche Volk wie eine Schafsherde chippen und impfen können! Niemand ist davor gefeiht ausser den „Auserwählten“ Weltbänkern. Sie planen einen globalen Völkermord an 7 Milliarden Menschen und nur Deutschland wird sie aufhalten können, denn Deutschland kennt diesen Feind!

Bitte mal auf die Nummer 23 bei der Berliner Demo schauen. Die Schauspielertruppe diente dem System!!!!!

 

 

 

 

Benjamin Schaun << deutscher Schauspieler.  Einfach mal Googeln, wer am Samstag Polizist spielen durfte, auf Muttis Kinderfete.

 

 

Und da haben wir sie schon, die  Änderung des Grundgesetzes !!!!

Ist es nicht merkwürdig das die Schüler erstmal nur bis zum 30.08.die Masken tragen sollen? Zum Start des neuen Schuljahres planen Bundesländer eine Maskenpflicht an Schulen. Während in einigen Bundesländern nur außerhalb des Unterrichts eine Maskenpflicht bestehen soll, soll in Nordrhein-Westfalen zum Schulstart am 12. August eine strenge Maskenpflicht eingeführt werden, die auch für den Unterricht gilt. Demzufolge soll für alle Stufen, ausgenommen die Primarstufen, auch im Unterricht eine Maskenpflicht gelten, sagte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Montagmittag in Düsseldorf. Für Lehrer gilt die Maskenpflicht im Unterricht demnach ebenfalls, sollten sie den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Metern nicht einhalten können.  Kommt danach der 2.Lockdown? Ja !!! Der zweite Lockdown wurde im Juni beschlossen für 30.8.2020. Dauer 3-6 Monate. Alle Bürgermeister wurden informiert.
ergänzend

DER PERFIDE PLAN DES WORLD ECONOMIC FORUM

Ich schreibe später mehr Thema

Morgens halb 10 in Deutschland

Merkt ihr was los ist??

Oh Herr, laß Hirn regnen und nimm den Bedürftigen die Regenschirme weg.


Das okkulte Masken-Ritual. Die Elite betreibt immer noch okkulte Götzenanbetung (wie im antiken Ägypten oder Babylon). Um das zu erkennen, muss man nur seine Augen aufmachen, die Zeichen sind buchstäblich überall.
Ein Initiierungsritual (für Sekten & Kulte) durchläuft in der Regel 3 Stufen:

Erste Phase: Isolation
Der Einzuweihende muss sich isolieren und wird von der Welt abgeschottet. Die gewohnte Umgebung wird verlassen und er kann Freunde/ Verwandte nicht sehen. (Dies wurde mit dem Lockdown und Stay At Home gemacht)

Zweite Phase: Übergang
Der Einzuweihende kommt mit den anderen Mitgliedern des Kultes zu einer Zeremonie zusammen. Das Tragen von Masken ist hierbei obligatorisch. (Der Film Eyes Wide Shut von S. Kubrick zeigt es anschaulich.)
Die Maske unterdrückt das Ego sowie die Individualität. Die alte Identität stirbt, was oft durch Todesrituale (z.B. Legen in einen Sarg) veranstaltet wird. Die Angst vor dem Tod nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Kommt einem das nicht bekannt vor? Wie oft wurden im Fernsehen Särge gezeigt und einem so Todesangst gemacht.

Dritte Phase: Integration
Nachdem das alte „Ich“ des Eingeweihten gestorben ist, beginnt die Integration in den Kult. Gleichförmigkeit bestimmen den Ritus. Dem Meister/ Anführer wird Folge geleistet. Der Kult wird langsam zur „Neuen Normalität“. Die Mitglieder werden konstant einer Hirnwäsche unterzogen, so dass sie denken, Fremde wären eine Gefahr. Für logische Argumente sind sie oft nicht mehr zugänglich.
Es gibt nun auch viele kleine Rituale als alltägliche Bestandteile (wir erleben z.B. Händewaschen, Masken, S. Distanzierung und weitere). Ein kommendes großes Ritual der Corona-Sekte („Zeugen Coronas“?) wird die Massenimpfung sein.

Sie denken immer noch, es ginge um ein Virus… ?? Sie sind wahrlich von einem teuflischen System verführt.
‚So wird jeder gerichtet, der nicht an die Wahrheit glaubt, sondern das Böse liebt.‘
(2.Thessalonicher 2,12) Mit der Corona-Diktatur zur «Neuen Normalität»: Es ist nur eine Maske “ wird sich sehr schnell in “ Es ist nur ein Impfstoff “ verwandeln.

In weniger als 5 Monaten hat unsere Regierung das Land erfolgreich in “ gehorsame Maskenträger “ und “ egoistische Menschen, die sich weigern, Masken zu tragen.“ geteilt.

In weniger als 5 Monaten hat unsere Regierung vorgeschrieben, welche Veranstaltungen akzeptabel sind und wir dürfen teilnehmen und welche nicht erlaubt sind. Gewalttätige Unruhen sind akzeptabel und ermutigt, während Familienzusammenkünfte und Feierlichkeiten nicht erlaubt sind. In einer Abschlusslinie zu stehen, ist eine “ Sicherheitsrisiko,“ aber es ist nicht so, dass man sich in Big Box-Geschäften aufstellt.

In weniger als 5 Monaten ist es unserer Regierung gelungen, Familienunternehmen zu schließen und gleichzeitig Großkonzerne zu bereichern, an denen sie Interesse hat.

In weniger als 5 Monaten hat unsere Regierung das Volk dazu gebracht zu glauben, dass eine bargeldlose Gesellschaft eine gute Sache ist

In weniger als 5 Monaten hat unsere Regierung die Schulen geschlossen und dauerhaft “ umstrukturiert “ Bildung, die unter dem Deckmantel der “ öffentlichen Sicherheit “ vorwärts geht.

In weniger als 5 Monaten hat unsere Regierung gezeigt, wie leicht Angst Menschen sich mit Lebensstilbeschränkungen assimilieren. Unsere Regierung hat Angst als herrschendes Prinzip in der Mehrheit der Bevölkerung im Vereinigten Königreich Preußen eingeführt. Aber die Bürger haben keine Angst vor den Machthabern, die für die Beseitigung ihrer Freiheiten und Lebensgrundlagen verantwortlich sind. Stattdessen haben sie Angst vor ihren Nachbarn, ihrer Familie, ihrem menschlichen Kontakt und der Luft, die sie atmen. Unsere Regierung hat Hysterie hergestellt.

In weniger als 5 Monaten hat unsere Regierung ein freies Volk zu Sklaven reduziert, das sie unterdrückt. Menschen, die Masken “ zum größten Wohl “ tragen, werden sich als erstes für den neuen Impfstoff anmelden, der null Längsicherheitstests durchführen wird. Beunruhigender ist, dass dieser Impfstoff von unserer Regierung als Standard-Entscheidefaktor in unserem Leben verwendet wird. Denkst du immer noch “ Es ist nur eine Maske „? Warte, bis dir gesagt wird, dass du keinen Laden betreten kannst, ohne den Beweis dafür, dass du den Covid-19-Impfstoff hast. Warte, bis du nicht an öffentliche Orte gehen kannst, reisen, einkaufen oder zum Arzt gehen kannst, ohne Beweis, dass du kein “ Risiko “ für andere bist.

Sie wissen, dass unsere Regierung uns erfolgreich diktiert hat, wenn wir draußen sein dürfen, wo wir hin dürfen und wie unsere Kinder in weniger als 5 Monaten erzogen werden. Eine Mehrheit der Bevölkerung folgt blind ihren illegalen Diktaten, alles nur weil ihnen gesagt wird, sie sollen dies tun. Es ging NIEMALS um eine Maske, es ging immer um Kontrolle.

19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt

ergänzend

Corona MASKENPFLICHT

Interessant auch die PDF von 2012/13 vom Deutschen Bundestag http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf  Und Merkel war ja auch im September 2019 auch in Wuhan. https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/merkel-besucht-china-1667802  Es sind natürlich alles nur Zufälle …Es ist nur eine Maske. Es sind nur 1,5 Meter. Es ist nur vorübergehend. Es sind nur Kleinunternehmer. Es ist nur eine Bar. Es ist nur ein Restaurant. Es ist nur solange, bis die Fallzahlen sinken. Es ist nur ein … Weiterlesen 

Bill Gates: Entvölkerung durch Impfungen
Es handele sich bei der angeblich notwendigen Impfung vielmehr um eine „Inszenierung“ wie bei der Vogel- und Schweinegrippe. Die Impfung ist eigentlich – und das muss die Bevölkerung wissen – eine Körperverletzung. Das ist so juristisch definiert. Eigentlich sollen Medikamente den Menschen helfen und der Gesundheit dienen. Doch die Realität sieht anders aus. Die Pharmaindustrie bringt mehr Menschen um als die Mafia. Mit welchem Recht tun Sie uns das an!? Wer von denen gibt irgendjemandem das Recht dazu uns zu vergiften und unsere Gesundheit zu zerstören!? Die Globale Reduzierung der Bevölkerung ist im vollem Gange. Wir sollten uns allmählich im kollektiv erheben und dagegen angehen. Wir müssen aufstehen, um uns zu währen!“ , weil sie wollen sowieso mehr als 85% der Menschheit umbringen!!! Was haben wir zu verlieren??? Event 201: Die Corona-Pandemie vom Reissbrett – was bisher übersehen wurde Vielleicht haben Sie schon davon gehört: Event201 – eine von Bill Gates, John Hopkins Universität und Weltbank inszenierten Pandemieübung aus dem Herbst 2019. Dabei wurde genau für den Pandemiefall … Weiterlesen 

Impfung: So stimmte der Bundestag ab Cui bono ??? Die Globalisten müssen nur noch die Impfpflicht durchboxen, dann können sie uns andgültig vergiften und dezimieren! Seid klug, seid gegen die Impfpflicht! Man muss nur mal den Arzt fragen, ob er für den verabreichten „Impfcocktail“ eine Haftungsbescheinigung … Weiterlesen

COVID-19 STRATEGISCHES BEREITSCHAFTS- UND REAKTIONSPROGRAMM (SPRP) (P173789)

Alle Länder die bei der Corona HOAX Show mit machen werden von der Finanz Mafia gesteuert.  Wenn Regierungen den CORONA-TERROR umsetzen erhalten die Politiker riesige Summen. Es gibt Politiker, deren Bestechungsgelder an US-Firmen überwiesen werden, die von dubiosen Panama-Gesellschaften gehalten werden.

Im Klartext heißt es, dass auch Paraguay Geld erhalten hat. Und hier auf diesem Dokument der Weltbank von 02.04.2020 kann man es lesen: COVID-19 STRATEGISCHES BEREITSCHAFTS- UND REAKTIONSPROGRAMM (SPRP) (P173789)
Siehe Seite 6 von 60 Die Regierung Paraguays wusste schon lange vor März, dass sie diesen Kredit erhalten würde, wenn sie die Maßnahmen der WHO-Krone umsetzt und die Wirtschaft zerstört, unabhängig von den Auswirkungen der Krone. Hier läuft es nicht anders ab

Dokument der Weltbank per Download:
https://phaven-prod.s3.amazonaws.com/files/document_part/asset/2495771/DkEbDbNVBsA6KyKV0LpC9WFWiEM/World-COVID-19-Strategic-Preparedness-and-Response-Project.pdf

Ich habe es auch hier im Blog zur Nachlese gespeichert World-COVID-19-Strategic-Preparedness-and-Response-Project(1)

Der IWF ist ein Fluch für die ganze Welt!

Der Laden gehört längst dicht gemacht! Er erpresst Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen: Die Geschichte des IWF gleicht einem modernen Kreuzzug gegen die arbeitende Bevölkerung auf fünf Kontinenten.

In seinem bis zur letzten Seite fesselnden Buch schilderte der Journalist Ernst Wolff bereits 2014, welche dramatischen Folgen die Politik des IWF für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland hat. Denn die Vergabe von Krediten durch den IWF hat die Erzwingung neoliberaler Reformen zur Folge: Auf der einen Seite fördert diese Praxis Hunger, Armut, Seuchen und Kriege, auf der anderen begünstigt sie eine winzige Gruppe von Ultrareichen, deren Vermögen derzeit ins Unermessliche wächst – alles im Namen der Stabilisierung des Finanzsystems.

Die UNO, WHO, WELTBANK IWF, etc. sind terroristische Vereinigungen! Ich meine….es findet ein Kriegsverbrechen an der Bevölkerung statt !

Thema Corona-App

Die Merkel-Regierung und ihre Bundesminister Seehofer, Spahn, Lambrecht und Braun stellen in Berlin die Corona-App vor. Die Corona-App: Eine 68 Millionen Euro teure Spielerei für Nerds und Neugierige. Satte 68 Millionen Euro sind bis Ende 2021 für die Corona-Warn-App veranschlagt. Den Löwenanteil von 50 Millionen Euro verschlingt T-Systems, eine Tochtergesellschaft der Telekom. Die Zensur wird verschärft, um angeblich die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die Begründung: „Die App könnte zur Kontaktverfolgung bei Covid-19 sinnvoll sein.“ Da sich inzwischen herausgestellt hat, dass das Coronavirus nicht gefährlicher als ein Grippevirus ist, dürfte diese App vielmehr ein Instrument des Merkel’schen Überwachungsstaats sein, uns künftig in jedem Winkel der Erde und in jeder Lebenssituation überwachen zu können.

Nicht nur der Standort wird überwacht, sondern es werden Bewegungsprofile erstellt und wann wir uns wo mit wem und weshalb treffen. Denn das Handy zeichnet nicht nur unser Bewegungs- und Standortprofil auf, sondern wie nahe wir jemandem körperlich gekommen sind, wem wir körperlich nahe gekommen sind und was bei den Treffen mit anderen gesagt wurde. Die Corona-App ist das ultimative Überwachungstool, das den totalen Überwachungsstaat vervollkommnet. Im Netz tobt ein Krieg gegen die “ freie “ Meinungsäußerung ! „Corona“-Panik ist eine Inszenierung, ein weltweites Verbrechen der (WHO; NWO)


Die Corona-App ist der Anfang eines weltweiten Kontrollsystems der Bevölkerungen und hat mit Gesundheitsvorsorge nur wenig zu tun. Virus.. App…Impfung.. DNA von jeden Menschen mit einer fortlaufenden Nummer.. Bargeldabschaffung.. Die grosse.. weltweite.. Kontrolle über die Menschheit.. Zum Schluß wird man sich um die Überbevölkerung kümmern. Alles ist in diesem Theater auf dem Akt der freiwilligen Unterwerfung ausgerichtet, damit nach dem großen Erwachen niemand zur Rechenschaft gezogen werden kann………..!
Wir konnten unter sorgfältiger Auswertung der bislang zum Thema ergangenen verwaltungs- und verfassungsrechtlichen Rechtsprechung darlegen, dass die jeweiligen Bestimmungen der Corona-Verordnungen mit hoher Wahrscheinlichkeit rechtswidrig bzw kriminell sind.

Datenschützer mit offenem Brief

Datenschützer warnen in einem offenen Brief, dass mit der Tracking-App die Privatsphäre von Millionen (wenn nicht Milliarden) Menschen eliminiert wird. Es drohe eine nie dagewesene Überwachung der Gesellschaft als Ganzes. 300 Wissenschaftler aus den Bereichen IT-Sicherheit und Privatsphäre haben ihre Warnung in einem Brief veröffentlicht. Es handelt sich um Wissenschaftler aus aller Welt: https://drive.google.com/file/d/1OQg2dxPu-x-RZzETlpV3lFa259Nrpk1J/edit

Sie fordern, dass die Systeme zur digitalen Kontaktnachverfolgung nur die nötigsten Daten sammeln dürfen. Diese sollten allein zur Eindämmung von Covid-19 verwendet werden. Zu diesem Zweck müsse ein dezentraler Ansatz zur Verwaltung der Daten verfolgt werden, fordern die Wissenschaftler. Bluetooth-Systeme könnten, wenn nicht richtig umgesetzt, zur Überwachung sowie zur Ansammlung von Daten führen, die die Privatsphäre verletzten. Genau diesen Ansatz aber verfolgt die Initiative PEPP-PT, die Wissenschaftler, Unternehmen, Institutionen, Jens Spahn und das Robert-Koch-Institut einrichten wollen. Wir erinnern uns: Das Robert-Koch-Institut und die Berliner Charité (Dr. Drosten) werden von Bill Gates finanziert und Jens Spahn ist ein Lobbyist für die Pharmakartelle.

Die Datenschützer gehen in ihrer Forderung nicht weit genug. Keine Tracking-App ist gerechtfertigt, da es keine Pandemie gibt. Covid-19 ist genauso harmlos oder gefährlich, wie ein Grippevirus. Die Infektions-, Erkrankungs- und Todeszahlen sind durchschnittlich genauso hoch, wie die durchschnittlichen Grippe-Zahlen der letzten Jahre. Es gilt jetzt, dem Faschismus in diesem Land ein Ende zu bereiten. Eine Möglichkeit, sich zu beteiligen, sind die „Hygienespaziergänge“, die Montags um 19 Uhr in deutschen Städten stattfinden oder die Beteiligung an Protesten an Samstagen, siehe Stuttgart.

 

 

ergänzend Norwegen stoppt Corona-App: Privatsphäre der Nutzer empfindlich gestört Norwegens Gesundheitsbehörden haben bekanntgegeben, die im April gestartete Smartphone-App Smittestopp („Infektionsstopp“) zu stoppen.

In der Begründung heißt es, die App zur digitalen Nachverfolgung von Corona-Fällen stelle laut Angaben der nationalen Datenschutzbehörde einen zu starken Eingriff in die Privatsphäre der Nutzer dar.

Camilla Stoltenberg, Direktorin des Instituts für öffentliche Gesundheit, zeigte wenig Verständnis für diese Einschätzung. Sie sieht darin eine Schwächung Norwegens im Umgang mit der Pandemie. „Corona ist noch nicht vorbei“, sagte sie.

Zugleich kündigte Stoltenberg an, dem verordneten Stopp der App Folge zu leisten und alle erhobenen Daten zu löschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Folgen der Corona-Krise

„Corona“ ist die verdeckte Kriegserklärung einer bankrotten Regierung gegen seine Bürger! Leider merken es zu wenige oder zu spät. 50.000 ! Kleinbetriebe werden aufgrund des Shutdowns in die Pleite gehen. Letzte Nacht wurde es offiziell im Zwangs-TV bekannt gegeben.
Alle Prophezeiungen Holger Strohms der letzten 50 Jahre haben sich bewahrheitet. Dabei handelt er nicht aus einem Bauchgefühl heraus, sondern auf Grund profunder Fakten. Wichtig ist für Jeden zu wissen, was mit Corona auf uns zukommt: wirtschaftlich, gesellschaftlich und persönlich. Denn Corona wird alles verändern: Die Reichen noch reicher und die Armen knechten und ärmer machen. Und es gibt viele Indizien, dass das genau so gewollt ist.

Erst wenn alle Ziegen und Papayas weltweit geimpft sind, können wir wieder zur Normalität zurückkehren! ergänzend
YouTube Chefin: Alles, was der WHO widerspricht, wird GELÖSCHT!
KLARTEXT – Kampf für die Grundrechte nimmt Fahrt auf

Da es sich bei den Pseudopandemie Eliten um die gleichen Hintermänner handelt wie damals, hier mal ein sehr interessantes Bild aus der Zeitgeschichte ( Bundesarchiv), dass sich jeder mal in Ruhe anschauen und darüber nachdenken sollte. Hollywood hätte mal richtig recherchiert. Selbstverständlich ist es nicht schön so istce auch mit den Masken. Es wird schon darüber diskutiert Menschen zu kennzeichnen die geimpft wurden oder umgekehrt. Lernt aus der Zeit Wir sind im Krieg mit der gleichen Clique, wie unsere Ahnen! Es sind die Nachkommen des Pharmakartells der kriminellen IG Farben!
Wir dürfen nicht die gleichen Fehler machen!
Gezielte konsequente Aufklärungsarbeit – jetzt!
GATES : Aus Afrika rausgeflogen, aus Indien rausgeflogen !! Aber die GOTTKANZLERIN verehrt diesen Massenmörder !!

Corona MASKENPFLICHT

Es ist nur eine Maske.

Es sind nur 1,5 Meter.
Es ist nur vorübergehend.
Es sind nur Kleinunternehmer.
Es ist nur eine Bar.
Es ist nur ein Restaurant.
Es ist nur solange, bis die Fallzahlen sinken.
Es ist nur ein Musiker.
Es ist nur eine Veranstaltung.
Nur um zu verhindern, dass sich die Viren ausbreiten.
Nur um die Kurve abzuflachen.
Es ist nur eine Ausgangssperre.
Es sind nur ein paar Verhaftungen.
Nur um andere davon abzuhalten, Angst zu haben.
Es sind nur ein paar Veränderungen am Grundgesetz.
Nur noch für wenige Wochen.
Nur bis wir einen Impfstoff bekommen.
Es ist nur eine App.
Es ist nur zum Nachverfolgen.
Es soll dir helfen.
Es ist nur, um andere wissen zu lassen, mit wem du in Kontakt warst.
Es ist nur ein Video, das entfernt wurde.
Es ist nur ein entfernter Post.
Es sind nur die Unerwünschten.
Es sind nur die Menschen,die nicht wie wir denken.
Es ist nur, um andere zu schützen.
Es ist nur ein kleiner Mikrochip.
Es ist nur ein Bluttest.
Es ist nur ein Scan.
Es ist für die Sicherheit deiner Mitmenschen.
Es ist nur vorübergehend.
Es ist nur für medizinische Informationen.
Nur um eine Impfbescheinigung zu speichern.
Es sind nur ein paar Orte, die kein Bargeld mehr nehmen.
Es ist nur zum Reisen.
Es ist nur ein Stück Stoff.
Es waren nur Systemgegner.
Es dient nur Eurer Sicherheit.
Es ist nur Kontrolle für Eure Gesundheit.
Die Einschränkungen sind nur zu Eurem Besten.
Es war nur Propaganda was wir gelöscht haben.
Historiker haben nur falsche Geschichte entfernt.
Es ist alles nur in Eurem Interesse.

Mundschutzpflicht 2 Monate nach Ausbruch des Virus ähnelt dem Versuch einer Verhütung durch ein Kondom 2 Monate nach dem Sex..

Neue Studie: Wieso das Risiko sich mit Coronavirus zu infizieren für denjenigen der einen Mundschutz trägt höher ist, erfahrt ihr hier im Blog

Die Grippe-/ Corona-Welle ist vorbei. Jetzt geht es nur noch darum, die „Strategie der Spannung“ hoch zu halten, zum Gehorsam zu zwingen, bis jeder eine Narrenkappe bevormundet und gezwangsimpft und gechipt ist.

Zitat: „Eine „Step-Op“ ist eine Schritte-Aktion bei dem die Bösewichte weitermachen, ein Eindringen nach dem anderen. Es ist nicht nur West-Nil, es ist West-Nil, dann SARS, dann Vogelgrippe, dann Schweinegrippe. Es ist alles ein Paket, mit der Idee, dass sie in diesem Fall den Widerstand langsam zermürben und die Leute sich einkaufen, die Geschichte, die Lüge kaufen werden. Sie wollen, dass die Menschen gehorchen. Das ist die ganze Essenz dieser Operation. GEHORCHEN. Es geht nicht nur darum, Epidemien vorzutäuschen und Impfstoffe zu bekommen. Es geht auch um die Ausbildung von Akteuren im GEHORCHEN. Verstehen Sie das? Ganz allgemein. Gehorchen Sie uns. Wir befehlen, du gehst mit.“ ~ Ellis Medavoy im Interview mit Jon Rappoport, aus „The Matrix Revealed“ 

Und nun schauen wir mal, wie die Realität der Matrix Step-Op gleich kommt

In der ersten Phase kommt die Maskenpflicht – die Narrenkappe für alle. Damit wird getestet, wie weit sie mit der Bevölkerung gehen können. Wenn der Bürger Lungenschäden und Einschränkung der Lebensqualität ohne Widerstand hinnimmt, geht es in die nächste Phase. Alle die sich der Maskenpflicht nicht beugen werden von öffentlichen Leben ausgeschlossen. Sie dürfen kein Laden mehr betreten und nicht mehr einkaufen. Das Reisen mit Bus und Bahn wird ebenso nicht möglich sein. Es werden zudem Bußgelder verhängt um mit Zwang jede perverse Regelung durchzusetzen um die nächste Phase zu erreichen.

Nachdem alle dem Diktat folgten und die Narrenkappe tragen, wird es die vorerst freiwillige Impfung geben. Jeder der sich nicht impfen lassen hat, wird von öffentlichen Leben ausgeschlossen, er darf weder in die Bücherei noch Einkaufen, das Reisen mit Bus, Bahn und Co wird ebenso nicht erlaubt. Um visuell feststellen zu können wer geimpft wurde, werden die Geimpften eine Markierung erhalten, Eine Art Nano-Farbmarkierung wahlweise mit Chip, wer diese nicht vorweisen kann, wird das Land nicht verlassen dürfen. Die Entsprechenden Prüf/Lesegeräte sind bereits in der Produktion.

Der Zwang mit Waffengewalt wird nicht notwendig sein, die Menschen werden sich um die Freiheiten wieder zu erlagen freiwillig impfen und chippen bzw. markieren lassen wie Vieh. Mit dieser Maßnahme werden Milliarden Menschen auf der Welt sterben, weil sie die giftigen Chemikalien nicht vertragen oder in Folge der Impfung unheilbar krank werden und sterben. Ende der Geschichte! Warum wir es soweit kommen lassen haben? Weil wir ein Kollektiv von feigen, unmündigen Menschen sind, die mit sich alles machen lassen! Die Corona-Panik-Show der Angela Merkel/ Bill Gate Bande ,alias Bundesregierung, fliegt langsam aber sicher auf. 133 Obduktionen in HH keiner ist an Corona verstorben. Wie lange wollt ihr, liebe Mitbürger euch noch für dumm verkaufen lassen?

Bill Gates finanziert – neben Berliner Charité, dem Johns Hopkins Institut, dem SPIEGEL, der ZEIT auch das Robert Koch Institut Ob die Maskenpflicht eingerichtet wurde, damit die gesunden Bürger richtig krank werden? Feuchtigkeit, Keime, Atemnot, Kreislaufversagen??? Vorsicht Maskenschutz können Viren-schleudernt sein. Unglaublich was hier für eine Coronashow abläuft. Es handelt sich hierbei um einen „Maulkorb, Be -VORMUND – EN “ Es geht dabei nur um Einschüchterung und noch mehr Isolation des Einzelnen. Nichtmals ein Lächeln darf mehr ausgetauscht werden. So versuchen sie uns zu zerstören.

Deutsche Spitzenwissenschaftler haben herausgefunden, dass das Tragen bestimmter Arten von Gesichtsmasken über einen längeren Zeitraum dazu führen kann, dass potenziell gefährliche Chemikalien und schädliches Mikroplastik tief in die menschliche Lunge eingeatmet werden.

Professor Michael Braungart, Direktor des Hamburger Umweltinstituts und Mitbegründer des weltbekannten Cradle-to-Cradle-Umweltstandards, erklärte gegenüber Ecotextile News, dass Maskenträger unwissentlich das Risiko eingehen, krebserregende Stoffe, Allergene und winzige synthetische Mikrofasern einzuatmen, wenn sie sowohl textile als auch vliesartige chirurgische Masken über einen längeren Zeitraum tragen.

Seine jüngsten Erkenntnisse wurden von einem anderen führenden Textilchemiker der Branche, Dr. Dieter Sedlak, Geschäftsführer und Mitbegründer von Modern Testing Services Augsburg, Deutschland, in Zusammenarbeit mit Modern Testing Services Global, Hongkong, bestätigt, der erhöhte Konzentrationen von gefährlichen Fluorkohlenwasserstoffen, Formaldehyd und anderen potenziell krebserregenden Substanzen auf chirurgischen Gesichtsmasken fand: „Ich kann nur zu 100 Prozent sagen, dass ich ähnliche Bedenken habe wie Prof. Braungart.“

Mit mehr als 40 Jahren in der Branche ist Dr. Sedlak, der auch der frühere Global Product Safety Director bei einem großen globalen Anbieter von Spezialchemikalien war, eine der angesehensten Persönlichkeiten in der Textilchemie-Branche und half bei der Entwicklung verschiedener führender EHS-Chemikalienmanagementsysteme und RSL-Konzepte, die heute von großen globalen Bekleidungs- und Schuhmarken eingesetzt werden.

Erste analytische Tests dieser beiden Experten haben nun die Weisheit in Frage gestellt, ob Menschen bestimmte Arten von Masken stundenlang tragen sollten. Vor allem Schulkinder, Fabrikarbeiter und Langstreckenflieger, die durch die Exposition gegenüber eingeschränkter Chemie und Mikroplastik ein größeres Risiko für eine langfristige Schädigung der Lunge haben könnten – vielleicht mehr als das kurzfristige Risiko einer Exposition gegenüber dem Coronavirus?

„Was wir durch unseren Mund und unsere Nase einatmen, ist eigentlich Sondermüll“, sagte Professor Braungart, der vorläufige Tests an gebrauchten chirurgischen Masken durchführte, die Spuren von Chemikalien wie das bekannte Karzinogen Anilin sowie Formaldehyd und optische Aufheller fanden – beides von den europäischen und US-amerikanischen Behörden stark auf winzige Teile pro Million Konzentrationen in Konsumgütern beschränkt.

Separate Studien von Dr. Sedlak haben auch das Vorhandensein von Verbindungen wie 2-Butanonoxim (krebserregend), blockierte Diisocyanate, die als Vernetzer für Perfluorcarbone (PFCs) verwendet werden, auf Gesichtsmasken gezeigt. PFCs werden im Textilsektor als öl- und wasserabweisende Stoffe verwendet. Ihre Nebenprodukte sind bekanntermaßen biopersistent und ihre Verwendung wird von den Behörden in Europa und den USA stark eingeschränkt. Letztes Jahr forderte eine Gruppe von US-Wissenschaftlern, alle per- und polyfluorierten Substanzen (PFAS) als eine einzige chemische Klasse zu behandeln und sagte, dass sie aufgrund ihres gefährlichen toxikologischen und ökotoxikologischen Profils für nicht-essentielle Anwendungen vermieden werden sollten.

„Ehrlich gesagt hätte ich nicht erwartet, dass PFCs in einer chirurgischen Maske gefunden werden, aber wir haben spezielle Routinemethoden in unseren Laboren, um diese Chemikalien leicht nachzuweisen und können sie sofort identifizieren. Das ist ein großes Problem“, erklärte Dr. Sedlak.

„Es scheint, dass dies absichtlich als Flüssigkeitsabweiser aufgetragen wurde – es würde funktionieren, um das Virus in einem Aerosol-Tröpfchen-Format abzustoßen – aber PFC auf Ihrem Gesicht, auf Ihrer Nase, auf den Schleimhäuten oder auf den Augen ist nicht gut.“ Neben den PFC wies er auch – neben den PFC-Vernetzern – Verbindungen wie Formaldehyd und Acetaldehyd nach, während ein GCMS-Chromatogramm „Hunderte von Peaks von anderen Verunreinigungen“ zeigte.

Sorge um Mikrofasern

Wie Sedlak merkte auch Braungart an, dass chirurgische Masken für ganz bestimmte Zwecke entwickelt wurden, z. B. von Klinikern oder für einen kurzen Zeitraum, bevor sie entsorgt werden. Sie sind nicht dafür gedacht, in den Taschen der Menschen zerknüllt zu werden, wo die Reibung und die feuchte Umgebung sowohl den Faserabrieb als auch die bakterielle Besiedlung im Laufe der Zeit begünstigen“, sagte er.

Dieser Abrieb kann, wie er sagt, die Freisetzung von winzigem Mikroplastik verursachen, wenn die Polypropylenfasern durch mechanische Abnutzung zerbrechen. In Tests wurde festgestellt, dass einige Masken Mikrofasern absondern, die von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) als gefährlicher „Staub“ eingestuft werden. Fasern dieses Geometrietyps, die diese Staubnorm erfüllen, werden nach früheren Arbeiten der Weltgesundheitsorganisation zu Asbest auch als „WHO-Fasern“ bezeichnet.

Textilien gegenüber Vliesstoffen vorzuziehen?

Während der andauernden Pandemie tragen die meisten Menschen nun auch Masken und Gesichtsbedeckungen aus traditionellen textilen Materialien, die normalerweise zur Herstellung unserer Kleidung verwendet werden.

Glücklicherweise sind die Risiken, die mit schädlichen Chemikalien auf der Kleidung verbunden sind, geringer denn je, aber die Risiken sind nicht null. „Die Risiken im Zusammenhang mit Kleidung sind in der Regel auf Hautkontakt zurückzuführen, abgesehen von Babys, die dazu neigen, an allem zu saugen, was sie in die Nähe ihres Mundes bekommen können – und deshalb ist es normal, dass es strengere, strengere chemische Standards für Textilien für Babykleidung gibt“, so der Textilchemikalienexperte Phil Patterson von Colour Connections, der auch mit der hoch angesehenen ZDHC Foundation im Bereich Chemikalienmanagement zusammenarbeitet.

„Meiner Meinung nach bestehen Textilmasken nicht ansatzweise diesen grundlegenden Gefahrentest für Kinder, für die die Risiken von COVID kategorisch als winzig nachgewiesen wurden“, sagte er.

Potenzielle Risiken bei Rechtsstreitigkeiten?

Ein unvorhergesehenes Problem für diejenigen, die das fortgesetzte und langfristige Tragen von Gesichtsmasken vorschreiben, wie z. B. Regierungen und Unternehmen, ist das Potenzial für zukünftige Rechtsstreitigkeiten, wenn nachgewiesen wird, dass sie langfristige negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben – insbesondere, da Langzeitstudien noch ausstehen.

Patterson, der einige der größten Bekleidungshändler und -marken der Welt in Sachen Chemikalienmanagement beraten hat, stimmt zu, dass dies ein Problem sein könnte.

„Ich wäre sehr vorsichtig damit, Masken vorzuschreiben, da einige Chemikalien und Fasern langfristige Auswirkungen haben könnten – und das öffnet möglicherweise irgendwann in der Zukunft die Schleusen für Klagen wegen Personenschäden.“

Große Marken

Nate Sponsler, Direktor der AFIRM Group, die mehr als 30 bekannte Verbrauchermarken wie Amazon, Nike und Levi Strauss vertritt, um die Verwendung von Schadstoffen in Textilien zu reduzieren, sagt, dass man bei der Betrachtung von Gesichtsmasken noch am Anfang steht. „Wir haben noch keine formale Datenaggregation oder Studien speziell für Gesichtsmasken durchgeführt, daher bin ich froh, dass dieses Thema hervorgehoben wird“, sagte er.

Er sagt, dass textile Gesichtsmasken ein anderes Thema sind als chirurgische Gesichtsmasken, bei denen er „nicht überrascht“ ist, dass potenziell gefährliche Substanzen auf der Basis von Fluor auf diese Masken aufgebracht werden, wenn man bedenkt, dass sie für den Einsatz im medizinischen Bereich entwickelt wurden, „wo alle möglichen Ausnahmen für Chemie auf PSA existieren“, sagte er.

Er merkte auch an, dass für Kindergesichtsmasken „die AFIRM-Best-Practice die Verwendung von Bio-Baumwolle wäre, und für Erwachsene, bei denen mehr Materialien und Chemie verwendet werden (wie zum Beispiel bei Drucken), erfordert dies mehr Sorgfalt.“

Masken waren ein integraler Bestandteil der globalen Reaktion auf das Coronavirus und eine notwendige Maßnahme – besonders auf dem Höhepunkt der Pandemie. Doch nun, da wir beginnen, diese globale Gesundheitskrise zu überwinden, stellen führende Wissenschaftler infrage, ob das tatsächliche Risiko einer Exposition gegenüber potenziell gefährlichen Chemikalien durch das langfristige Tragen von Masken tatsächlich höher ist als das Risiko, mit dem Sars-CoV-2-Virus in Kontakt zu kommen – insbesondere für Kinder und junge Erwachsene, die in die Kategorie „geringes Risiko“ fallen, wenn es um die Entwicklung einer schweren COVID-19-Erkrankung geht.

Ist die Maskenpflicht eine Nötigung durch die „Bundesregierung“?
Video von Dr. Bodo Schiffmann Quelle: https://youtu.be/C_gMzRlsKlg Wichtig: https://www.youtube.com/watch?v=bsAx-…

Menschen erhebt euch, jetzt, sonst ist es zuspät

Wie die Elite versucht uns nach dem Crash alle zu Sklaven zu machen

 Es dauert nicht mehr lange, dann fliegt die ganze Lüge restlos auf!!! 
Ein Szenario wird aufgezeigt wie es ablaufen könnte, Teile davon sind ja schon real.
Nach den Wahlen werden die Deutschen mit dem Familiennachzug, Autobahnprivatisierung, Bargeldabschaffung, Zwangsimpfungen und anderen volksvernichtenden Themen konfrontiert sein.
Hängt euch nicht so an der Stimme auf, ich wollte auch mal was neues ausprobieren. Sollte einst Hörspielcharakter mit Bildern bekommen.
Alle Rechte vorbehalten. Ohne Vorverurteilung. Alle Angaben ohne Gewähr. Ich übernehme keine Haftung für Hasskommentare gegen Dritte.
Wir schauen uns brisante Dokumente an und reden über ein mögliches Szenario danach!

„Mal jemand darüber gestolpert? Gates möchte ja alle impfen und chippen. Quasi eine ID für das impfen erstellen. Und jetzt ratet mal wie das im englischen heißt? Certificate of Vaccination ID kurz COVID. Das ist ja jetzt wohl kein Zufall oder?
Jetzt wissen wir’s: die Corona-Affäre, gekrönt mit dem Etikett „Pandemie“, dient der weltweiten Impfstoffvermarktung.
Und bis zur Impfstoffherstellung soll der Zirkus aufrecht erhalten werden, sonst schwindet die Akzeptanz für solche Maßnahmen. Eine natürliche Immunisierung ist dagegen keine Option.
Das Einsperren der Gesunden und der zunehmende Angstdruck soll die Leute gefügig machen und sie um die experimentelle Impfung betteln lassen.

Gleichzeitig wird mit Drohungen und populistischer Hetze auf Skeptiker eingewirkt. Notfalls wird das Recht auf körperliche Unversehrtheit abgeschafft und die Zwangsimpfung durchgeführt. Aluhut? Verschwörungstheorie? Oder einfach nur die Wahrheit?
Wer ist an der weltweiten Impfstoffproduktion interessiert und führend beim derzeitigen lukrativen Aufbau der Infrastruktur und Produktionsstätten? Die Bill-Gates-Stiftung.Es steht seit 13.04.2020 in den amerikanischen Mainstream Medien in der NY-POST: Bill Gates hat Corona ENTWICKELT, um die Leute mit MIKROCHIPS zu IMPFEN          Gates sinnierte schon über Bevölkerungsdezimierung im Zusammenhang mit Impfungen und über moderne Bio-Kontroll-Methoden mit Chips.
Die Regierung verbietet jetzt Demonstrationen durch Ermächtigungsgesetz bis zum 31. August.

Verordnung über das Verbot von Großveranstaltungen vor dem Hintergrund der SARS-CoV-2-Pandemie (Großveranstaltungsverbotsverordnung – GroßveranstVerbV)

Auf Grund des § 32 Satz 1 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), […], verordnet der Senat:
§ 1 Verbot von Großveranstaltungen
[…]
§ 2 Sonstige Veranstaltungen
[…]
§ 3 Einschränkung von Grundrechten
Durch diese Verordnung werden die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit (Artikel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes), die Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 des Grundgesetzes) und der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 Absatz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt.
§ 4 Inkrafttreten, Außerkrafttreten
Diese Verordnung tritt am 22. April 2020 in Kraft. Sie tritt mit Ablauf des 24. Oktober 2020 außer Kraft.
Berlin, den 21. April 2020 – Der Senat von Berlin  (Quelle)

Um Seuchenbekämpfung geht es dabei nur am Rande. Wir sind in nur 4 Wochen in einem gesetzlosen, Polizeistaat gelandet! Stellt euch mal die Frage, warum wurde der Busgeldkatalog, noch vor dem Impfstoff fertiggestellt ??? Das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit ist in der Corona-Krise fast vollständig ausgesetzt. Verfassungsrechtler kritisieren: Dies sei nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Und ein Polizeirechtler stellt bei einigen Beamten ein allzu rigoroses Durchgreifen fest. Die Polizei geht mit aller Brutalität auf das eigene Volk los. Kneift aber vor Drogen-Dealern, Illegalen und Araber-Clans

Bußgeldkatalog zur Coronoakrise

Wer im Wald zu dritt spaziert, zahlt 25.000 Euro.

Öffnung eines Gastronomiebetriebes bzw. Abgabe von Speisen und Getränken, soweit keine Abgabe von mitnahmefähigen Speisen 5.000 Euro
Nichteinhalten des vorgeschriebenen Mindestabstands zwischen den
Gästen in Gastronomiebetrieben beim Abholen der Speisen
500 Euro
Nichteinhalten der zulässigen Personenzahl (max. 30) beim Abholen der Speisen 500 Euro
Nichteinhalten des vorgeschriebenen Mindestabstands in der Öffentlichkeit 150 Euro
Besuch von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, ambulant betreuten Wohngemeinschaften, Altenheimen und Seniorenresidenzen; ausgenommen hiervon sind Geburts- und Kinderstationen für engste Angehörige und Palliativstationen und Hospize 500 Euro
Verlassen der eigenen Wohnung ohne Vorliegen triftiger Gründe 150 Euro
Betrieb von Einrichtungen, die nicht notwendigen  Verrichtungen des täglichen Lebens dienen 5.000 Euro
Öffnung von Ladengeschäften des Einzelhandels für Kunden ausgenommen solche des täglichen Bedarfs 5.000 Euro
Nichteinhalten des vorgeschriebenen Mindestabstands von 1,5 Meter in Dienstleistungsbetrieben (hier haftet der Betreiber) 500 Euro
Abhalten von Unterricht, Veranstaltungen, Studienbetrieb oder Betreuungsangebot 2.500 Euro
Betreten von Schulen oder Kitas zu Zwecken des Unterrichts und sonstiger Schulveranstaltungen, zur Wahrnehmung der Betreuungsangebote, zur Wahrnehmung des Lehr- und Studienbetriebs, einschl. Mittagsbetreuung 150 Euro
Betreten von Hochschulen (Personen, die innerhalb von 14 Tagen nach Aufenthalt in einem Risikogebiet eine Hochschule betreten) 500 Euro

  Berlin – Noch nie war Deutschland einem faktischen Polizeistaat näher als dieser Tage: Ordnungsgelder setzt es für Handlungen, die in normalen Zeiten zum Alltagsleben wie selbstverständlich dazugehören: Im Freien essen, grillen, zusammensitzen, gemeinsam feiern. Und ausgerechnet in dieser Zeit, da so viel verboten ist wie noch nie, tritt der novellierte Bußgeldkatalog der Straßenverkehrsordnung in Kraft. Bußgelder teils verdoppelt !!!

Notstandsgesetze wurden für den Kriegsfall geschaffen, nicht für eine Grippe.

Robert F. Kennedy Jr. über Bill Gates

“Impfstoffe sind für Bill Gates eine strategische Philanthropie, die seine vielen mit Impfstoffen verbundenen Geschäfte (einschließlich Microsofts Ehrgeiz, ein globales Vac-ID-Unternehmen zu kontrollieren) nährt und ihm die diktatorische Kontrolle über die globale Gesundheitspolitik gibt – die Speerspitze des Neoimperialismus der Konzerne. Seine Besessenheit von Impfstoffen scheint von der messianischen Überzeugung genährt zu werden, dass er dazu bestimmt ist, die Welt mit Technologie zu retten, und von einer gottähnlichen Bereitschaft, mit dem Leben geringerer Menschen zu experimentieren.

Mit dem Versprechen, Polio mit 1,2 Milliarden Dollar auszurotten, übernahm Gates die Kontrolle über den Nationalen Beirat Indiens (NAB) und ordnete 50 Polio-Impfstoffe (statt 5) für jedes Kind vor seinem fünften Lebensjahr an. Indische Ärzte machen die Gates-Kampagne für eine verheerende Impfstamm-Polioepidemie verantwortlich, durch die zwischen 2000 und 2017 496.000 Kinder gelähmt wurden. Im Jahr 2017 lehnte die indische Regierung Gates’ Impfkampagne ab und vertrieb Gates und seine Kumpanen aus den NAB. Die Lähmungsraten von Polio gingen rapide zurück. 2017 gab die Weltgesundheitsorganisation widerwillig zu, dass es sich bei der weltweiten Polio-Explosion überwiegend um einen Impfstamm handelt, d.h. dass sie vom Impfstoffprogramm von Gates ausgeht. Die beängstigendsten Epidemien im Kongo, auf den Philippinen und in Afghanistan stehen alle im Zusammenhang mit den Impfstoffen von Gates. Im Jahr 2018 waren ¾ der weltweiten Poliofälle auf die Impfstoffe von Gates zurückzuführen.

Im Jahr 2014 finanzierte die Gates-Stiftung Tests von experimentellen HPV-Impfstoffen, die von GSK und Merck entwickelt wurden, an 23.000 jungen Mädchen in abgelegenen indischen Provinzen. Ungefähr 1.200 litten unter schweren Nebenwirkungen, darunter Autoimmun- und Fruchtbarkeitsstörungen. Sieben starben. Untersuchungen der indischen Regierung werfen den von Gates finanzierten Forschern weitreichende ethische Verstöße vor: Druck auf gefährdete Mädchen aus den Dörfern, Schikanierung der Eltern, Fälschung von Einverständniserklärungen und Verweigerung der medizinischen Versorgung der verletzten Mädchen. Der Fall befindet sich jetzt vor dem Obersten Gerichtshof des Landes.

Im Jahr 2010 finanzierte die Gates-Stiftung einen Versuch mit einem experimentellen Malaria-Impfstoff von GSK, bei dem 151 afrikanische Kleinkinder starben und 1.048 der 5.049 Kinder schwerwiegende unerwünschte Wirkungen wie Lähmung, Krampfanfälle und Fieberkrämpfe erlitten”.Quelle: Instagram robertfkennedyjr
https://www.instagram.com/tv/B-0oMy3HPyj/…

Amtlich: Bill Gates via Tagesthemen: „Wir werden 7 Milliarden Menschen impfen!“ Die Kinder von Bill Gates sind übrigens nicht geimpft worden.
Das lehnt er strickt ab ! Warum wohl ?Und vor kurzem nannte man es noch Verschwörungstheorie
Bill Gates erwartet Impfstoff für alle in ca.18 Monaten.
Bis dahin Geiselhaft für 7 Mrd. Menschen! Für Juli 2020 verspricht Merkel der WHO 600 Mio. Euro Steuergelder. Während hier viele kleine Unternehmer für immer ruiniert werden!

Zwangsimpfung Deutschland ?
Bund-Länder Beschluss vom 15.04.2020
Punkt 17 , genaues lesen lohnt !
Zusammenfassung :
Die deutsche Bevölkerung wird komplett geimpft , sonst keine Rückkehr zur Normalität “
Was das bedeutet was man hier in diesem Land plant , brauche ich wohl nicht mehr näher erläutern .
Das ist eine Drohung .
Während andere Länder bereits ganz andere Heilmittel in Erprobung haben , ist in Deutschland bereits Impfung beschlossen . Man droht indirekt bereits jetzt „Keine Normalität ohne Massenimpfungen“
>>> Das läuft auf Zwangsimpfung aller Menschen in Deutschland hinaus <<<
Diese Planung besteht bereits jetzt.
Fazit : Da es vorerst noch lange keinen Impfstoff gibt , ist auch keine Normalität für Deutschland angedacht. Bis zur Massenimpfung irgendwann.
Original Bundestag-Link (Ausschnitt Punkt 17 im Bild) :
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/bund-laender-beschluss-1744224?fbclid=IwAR1Fj6R64IaBs4mUpeSTL31MglZASvWySv7-vfqa-Wud8e22DIMP2S8SCDI

    Man möge den tiefen Fall Bill Gates genießenDenkt mal darüber nach: Ein Unternehmen, das im letzten Jahr 24 Milliarden Euro Umsatz (zwei Milliarden Euro Gewinn) gemacht hat, erhält wegen Corona mehrere Milliarden Euro Kredit. Während ein Zoo in Deutschland kaum noch Geld für Futter auftreiben kann und deshalb einen Plan für Notschlachtungen erarbeitet hat. Das ist Deutschland im Jahr 2020… Ist das fair?

Eine Zoo-Direktorin aus Neumünster sagt, dass die meisten Zoos nicht darüber sprechen – aber es gibt konkrete Listen, welche Tiere zu erst geschlachtet werden sollen in unseren Zoos! Denn aufgrund der Corona-Krise fehlen Besucher und somit die Eintrittsgelder. Somit wird wieder offenbar, auf welcher Grundlage Zoos betrieben werden. Fehlen die Einnahmen, können sie sich nicht mehr tragen und die wehrlosen Tiere werden zu reinen Kostenfaktoren. Solange Geld durch die Besucher rein kam, wurde diese Grundlage, dass die Tiere mit ihrer Existenz ihre eigene Lebensversicherung darstellten, natürlich kaum problematisiert. In Krisenzeiten aber sieht dies anders aus. Zunächst fühlen sich Berichten zufolge die Tiere freier und verändern ihr Verhalten entsprechend positiv, da sie unbeobachtet sind – aber ganz schnell dreht sich das Schicksal gegen sie! Sie sind in den Zoos auf Gedeih und Verderb auf „Hilfe“ angewiesen – und nun also auf die Verfütterung ihrer Zoogenossen offenbar. Und wenn die Verfütterung abgeschlossen ist, würden gemäß der Listen vermutlich auch alle anderen Tiere getötet
  Ich stelle später noch, einige Beiträge und Verlinkungen hier unter

1. April

. Unter den Blinden ist der Einäugige König. Zum Glück haben wir eine Regierung der wir voll und ganz vertrauen können.
Kompetenz ohne Grenzen !

Ein Gutes hat der Corona-Virus aber, es gibt keine Normalsterblichen mehr, nur noch Corona-Tote.  Weltweite Todesfälle im Vergleich – Bitte Zahlen anklicken um Quellen anzuzeigen

Todesfälle weltweit Tote 1. Quartal 2020 Tote pro Jahr
Covid-19 (RT-PCR Tests) 43’000 ~ 172’000
Grippe / Influenza ~ 162’000 650’000
AIDS & Therapie 770’000
Verkehr 1’300’000
Alkohol 3’000’000
Tabak 5’000’000
Krebs 9’600’000
Alkohol 358.471

 Sie halten Corona also für gefährlich? oder
Ist es der Zweck der Medienkampagne, den Handelskrieg zwischen China und Amerika zu lösen? oder
Ist es der Zweck der Medienkampagne, die Finanzmärkte zu reduzieren, um die Bühne der Finanzmärkte für Fusionen und Übernahmen vorzubereiten? oder
Ist es eine Panik, die von den Pharmaunternehmen geschaffen wird, um ihre Produkte wie Desinfektionsmittel, Masken, Medikamente(Impfstoffe), RFID-Tracker usw. zu verkaufen? Nehmen wir einen der bisher schlimmsten Tage: den 10. Februar, als 108 Menschen in CHINA an einem Coronavirus starben.
Am selben Tag:
26.283 Menschen starben an Krebs
24.641 Menschen starben an Herzkrankheiten
4.300 Menschen starben an Diabetes
Selbstmord hat 28 Mal mehr Menschenleben gefordert als das Virus.
Moskitos töten täglich 2.740 Menschen,
MENSCHEN töten täglich 1.300 Mitmenschen und
Schlangen töten täglich 137 Menschen.Die pharma-kontrollierte Weltgesundheitsorganisation (WHO) und ihre Untergebenen in den nationalen Gesundheitsämtern warnen davor, Covid-19 durch Vergleiche mit Influenza zu “verharmlosen”. Haben die Verantwortlichen noch immer nicht erkannt, wie gefährlich Influenza ist? Oder verfolgen sie andere Ziele? Handyortung, Bargeldabschaffung, Fingerabdruck, DNA-Probe und Chippflicht für jeden.
Von nix eine Ahnung und davon jede Menge.
Narzissten und ihre kranken Ideologien. Weiß man doch wo das hinführt.
Der kann sich gerne selber impfen, aber sonst niemanden.
Die Masern-Zwangsimpfung ist nicht rechtens. Die kommt weg, genau wie er. Diese System-Psychopathen haben scheinbar selber noch nicht begriffen, dass die BRD ausgehebelt worden ist. Genau wie Vatikan usw.
Die spielen ihre Verbrecherrollen einfach weiter und das Blödvolk klatsch Applaus.
NEIN zu Zwangsimpfungen. Mengele ist tot und einen Spahngele brauchen wir nicht mehr. Die Menschheit steht nicht bereit für einen groß Angelegten Dezimierungs-Versuch von euch Psychopathen.
Es lebe die Auferstehung des Kaiserreichs. Im Kaiserreich gab es keine Obdachlosen, keine armen Rentner. Wohlstand und Wohlfahrt für alle, war des Kaisers höchstes Gut.
Uns wurde seit Jahrzehnten gehirnwäschemäßig eingetrichtert, dass Demokratie, Kommunismus etc. gut ist. NEIN ist es nicht.
Als Kaiserreich sind wir Deutschen wieder souverän und können einen Friedensvertrag mit den Alliierten aushandeln.
Mit diesen Systemlingen der BRiD geht alles kaputt. Sieht man ja jetzt, oder? Es reicht.

Das Weib an der Macht

Das Robert Koch Institut rät von Autopsien von „Corona-Toten“ ab. Ein Schelm, wer böses dabei denkt!  Verhindert das Robert-Koch-Institut durch die pathologische Anweisung CORONA-Tote nicht pathologisch zu untersuchen das Finden der wahren Todes-Ursache und trägt somit die Verantwortung zur NichtEindämmung der durch Medien und Politik dargestellten Pandemie?
Bill Gates will sein Lebenswerk vollenden! Er möchte die weltweite Impfung durchsetzen. Erinnert euch an die spanische Grippe! Nur Geimpfte starben!  Was, wenn Sie jetzt herausfinden, dass Bill Gates zusammen mit seinem Verbrechensgefährten plant, die Weltbevölkerung in den nächsten zehn Jahren um etwa 5 Milliarden Menschen zu reduzieren, und dass sie Impfstoffe und genetisch veränderte Lebensmittel dafür verwenden wollen?

Es kommt sogar schon in euren geliebten Massenmedien, dass sie euch nur IMPFEN und CHIPPEN wollten und ihr hetzt immer noch gegen uns Verschwörungstheoretiker?

Sie vergiften uns mit Fluorid in Wasser und Zahnpasta. Fluorid ist ein potentiell giftiges Element, das die Intelligenz bei Kindern senken kann und zu einer hohen Inzidenz von dyspeptischen Symptomen sowie histologischen und elektronenmikroskopischen Anomalien bei Magen- und Darm-   sowie Atemwegserkrankungen führt – ( Chemtrail -)  Aluminium verstärkt diesen Effekt – verursacht Unfruchtbarkeit und Geburt Mängel.   Außerdem produzieren  Ziegen auf Monsantos GVO Sojaproduktdiät anormale Milch – was auch immer Einfluss auf afrikanische Kinder hat.
Sogar die US-Regierung bestätigtdass Aluminiumfluorid schwere Krankheiten verursacht.

Bill Gates fängt Chemtrailing an und spritzt giftiges Aluminium über den Globus. Gates ist Partner des Monsanto- Gens / Round-ups der Rockefeller-Stiftung , das bei Ratten kanzerogen ist – und nun von der WHOauch als „wahrscheinlich“ krebserzeugend deklariert wird.

An 16.000 Stammesschulkindern in Andhra Pradesh, Indien, wurden Tests mit dem Impfstoff gegenmenschliches Papillomavirus (HPV), Gardasil, durchgeführt. 120 Mädchen, die an den HPV-Impfstoffversuchen teilnahmen, litten unter Nebenwirkungen. mindestens 7 starben.

Bill Gates hat auf einer TED-Konferenz gesagt, er könne die Weltbevölkerung mithilfe von Impfstoffen um Milliarden reduzieren. Wie das? Wenn Impfstoffe vermeintlich Infektionskrankheiten vorbeugen, wie kann das bedeuten, Menschen zu töten oder sie davon abzuhalten, sich zu vermehren? Große Frage.

Gates-Stiftung, WHO, PATH, GAVI, UNICEF Hinter Chad Vaccine Disaster : Force-Impfung mit einem Impfstoff gegen Meningitis A. 40 von 500 geimpften Kindern waren innerhalb weniger Stunden gelähmt. Video

Dies entspricht dem erklärten Ziel von Gates: Die Weltbevölkerung soll durch Impfungen um 15% gesenkt werden.

„Im Jahr 2005 wurde berichtet, dass Kinder in einem kleinen Dorf in den Vereinigten Staaten von Impfstoffen abstammende Polio bekommen hatten. In Nigeria wurden> 70 Fälle gemeldet. Im Jahr 2006 traten 1600 Fälle von Impfstoff-induzierter Kinderlähmung in Indien auf, so der Bericht des Unterausschusses für Immunisierung des indischen Ärzteverbandes zur Polio-Ausrottungsinitiative. Es ist anzumerken, dass diese Fälle während wiederholter Massenimmunisierungskampagnen berichtet wurden, bei denen wiederholte Dosen von OPV verabreicht wurden. Im Jahr 2008 wurden viele Fälle von Polio in allen Provinzen Pakistans gemeldet, wo OPV für wiederholte Massenimmunisierungskampagnen eingesetzt wird.“

In einer kürzlich erschienenen Studie wurde berichtet, dass die Zahl der Kinder, die an Impfstoff-induzierter Kinderlähmung leiden, epische Ausmaße erreicht hat.

Ein Dokument von Neetu Vashishi und Jacob Puliyel, das im Medical Journal of Medical Ethics 2012 veröffentlicht wurde, sagte kürzlich: „… während Indien seit einem Jahr polio -frei ist, hat es einen enormen Anstieg der akuten schlaffen Lähmung ohne Polio gegeben (NPAFP). ). Im Jahr 2011 gab es weitere 47.500 neue Fälle von NPAFP . Klinisch nicht unterscheidbar von Polioparalyse, aber doppelt so tödlich, war die Inzidenz von NPAFP direkt proportional zu den Dosen der oralen Polio . Obwohl diese Daten innerhalb des Polioüberwachungssystems gesammelt wurden, wurde sie nicht untersucht. Das Prinzip von primum-non-nocere wurde verletzt.“

Monsanto hat Tausende von armen indischen Bauern zum Selbstmord getrieben, weil sie es sich nicht leisten konnten, Monsantos Hybridsaatgut jedes Jahr zu kaufen. Sie nennen es den „Samen des Bösen“ –   giftige Round-up-GVO.

Globale Res. 16.10.2014 : Nachdem der Bill & Melinda Gates Fund die Allianz für eine Grüne Revolution in Afrika (AGRA) mit fast 420 Millionen Dollar finanziert hat, essen Afrikaner nicht mehr abwechslungsreiches Essen – nur morgens, mittags und am Abend. „ Es ist ein System, das entwickelt wurde, um Agrarbetrieben und nicht Kleinbauern zu nutzen.“ „Was die Weltbank getan hat, der Internationale Währungsfond , was AGRA und Bill Gates tun, ist eigentlich ziemlich falsch . Der Bauer selbst sollte nicht verhungern „. 
Monsanto-Investor Gates kooperiert auch in Afrika mit Monsanto.   

Telesur 29 April 2015: Über 30.000 Ärzte und Angehörige der Gesundheitsberufe in Argentinien sind die letzten, die ihre Stimme in den Kampf gegen Monsanto einbringen und die Bundesregierung auffordern, ihre Produkte zu verbieten 
Laut der argentinischen Vereinigung von medizinischen Fachleuten, Fesprosa, Glyphosat, „verursacht nicht nur Krebs. Es ist auch mit vermehrten spontanen Fehlgeburten, Geburtsfehlern, Hautkrankheiten und respiratorischen und neurologischen Erkrankungen assoziiert.“

Die Bürger der Vereinigten Staaten unterschätzen die verheerende Kraft des täglichen Pestizidkonsums. Sicher, die meisten Amerikaner sagen, sie wollen Labels auf GVOs, aber sie bekommen sie nicht so schnell, also was nun? Auch glauben die meisten Amerikaner Impfstoffe sind eine gute Idee für die Bekämpfung von Infektionskrankheiten, und zwei von drei Personen bekommen eine Grippeimpfung jährlich, aber wissen sie, was die typischen Zutaten sind und welche chronischen Schäden sie wirklich tun, um ihre Gehirne und Nerven-, Immun- und Fortpflanzungssystem?

Bill Gates und George Soros wissen es. Diese beiden superreichen weißen Kerle versuchen nicht, arme Leute in Afrika, Indien oder Brasilien zu retten. Sie kümmern sich überhaupt nicht um die Gesundheit unterprivilegierter Gesellschaften, aber was sie interessiert, ist sicherzustellen, dass diese Leute sich nicht vermehren können, und dass sie, wenn sie sich reproduzieren, deformierte, stark autistische, krebserregende Wesen erschaffen, wird nicht reproduzieren oder sogar produktive Leben führen, sondern kostet ihre Eltern alle ihre Einnahmen und Ersparnisse, nur um für sie zu sorgen.

Südafrikanische „Test und Behandlung“ -Massen-HIV-Experimente beginnen mit der Finanzierung von Bill Gates

Im Jahr 2016 ist es ungefähr so, dass 7 Millionen Menschen in Südafrika HIV haben, wobei jedes Jahr mehr als 300.000 neue Fälle auftreten. Fast 200.000 von ihnen sterben jedes Jahr an einem AIDS-bedingten Tod, meist weil ihr Immunsystem so gut wie nicht vorhanden ist, so dass alles von einer Erkältung bis zur Grippe sie in ihre Gräber treiben könnte. Was könnte diese „Unerwünschten“ sonst „abtöten“? Impfstoffe, die bekannte Neurotoxine und Schwermetalltoxine enthalten. Es heißt Eugenik, und einige große weiße Typen führen die Show. „Trials“ sind im Gange, und Bill Gates, der ultimative Beherrscher der Bevölkerungskontrolle und selbsternannter Philanthrop, pumpt Geld in die Pharma-Labore, um einen AIDS-Impfstoff herzustellen.

Zika Hoax, Bill Gates GM Mücken, Massenmedien Propaganda-Angst, gefolgt von Massen-DNA-Impfprogramm

Die CDC definiert DNA-Impfstoffe als “ gereinigte Plasmidpräparate, die eine oder mehrere DNA-Sequenzen enthalten, die eine Immunantwort gegen ein Pathogen induzieren und / oder fördern können „, doch gibt es keinen Beweis dafür, dass dies wirklich wie angegeben funktioniert. injiziert werden, können sie “ Insertionsmutagenese “ verursachen, was bedeutet, dass Gen- und Zellmutationen entstehen können – und das ist auch die Definition von Karzinogenese oder Krebs. Möchten Sie Ihre Tumorsuppressorgene abschalten? Bill Gates und George Soros würden es lieben, wenn du es tust. Das könnte dazu beitragen, das „Problem“ der Weltbevölkerung zu reduzieren, das sie so rechtschaffen für uns kämpfen.

Könnten diese neu klingenden DNA-Impfstoffe tatsächlich menschliche Toleranz gegenüber Pathogenen anstelle von Immunität schaffen? Warum sollten Milliardäre, die krebserzeugende, mit Pestiziden beladene gv-Lebensmittel unterstützen und fördern, einen Impfstoff unterstützen, der Immunität schafft? Es würde keinen Sinn machen. Das wäre so, als würde man Millionen giftiger Schlangen züchten und freisetzen, während man gleichzeitig eine Impfung gegen Gift verursacht und fördert.

Achten Sie auf Hoax-Impfstoffe, die Neurotoxine enthalten. Fragen Sie Ihren Naturheilkundler, ob die hoch experimentellen, ungeprüften und gefährlichen Zika-, HIV-, Ebola-, Anthrax-, HPV-, Schweinegrippe-, MMR- und DNA-Impfstoffe „das Richtige für Sie“ und Ihre Kinder sind.

Am 24. Mai 2009 berichtete The London Times, dass Bill Gates seine Freunde des „Milliardär Club of Gooders“ versammelte, um einen Aktionsplan zu schmieden, wie man die Regierungen über die Reduzierung einer alptraumhaften großen Überbevölkerung der Welt umgehen kann. Weltkriege und kommunistische Revolutionskriege, Epidemien, freie Abtreibung und Antibabypillen haben zu wenig Wirkung auf die Beseitigung von CO2-produzierenden Menschen aus dem schmelzenden warmen Globus gehabt.

Bill Gates erklärt öffentlich, dass er sich für eine Bevölkerungsreduktion einsetzen wird – zu einer Zeit, in der die Demografie zeigt, dass die Welt bereits einen katastrophalen Rückgang der Geburt erlebt – außer in der muslimischen Welt natürlich.
Gates setzt auf 2 Pferde: Gefährliche Impfungen und einseitige, teure Rockefeller / Monsanto-GVO / Round-up-Diät (Gates hält 500.000 Monsanto-Aktien) mit Produkten, die nach Angaben der WHO „wahrscheinlich“ krebserregend sind – und zu Fehlgeburten und Geburten führen Mängel Diese Produkte können nicht als Saatgut verwendet werden, was Indiens Kleinbauern in die Insolvenz und Tausende von Selbstmorden getrieben hat. Auch in Afrika werden die Bauern nun durch das Gates’AGRA-Projekt in dasselbe Elend getrieben.

Gates bedauert, dass es nicht gelungen ist, die Menschheit durch Impfungen um mehr als 15% zu reduzieren. Er versucht – gegen den Willen von nationalen Ärzten – durch Polio-Impfungen in Ländern, in denen Polio seit vielen Jahren ausgerottet ist (Syrien, Philippinen, jetzt auch Indien), dies zu tun. Viele sind skeptisch nach der Sterilisations- „Tetanus-Impfung“ der WHO / Rockefeller-Stiftung mit humanem Choriongonadotropin.
Leider stellt sich nun heraus, dass die Zahl der Polio-Lähmungen bei der geimpften Person viel größer ist als bei der nicht geimpften Bevölkerung.

Gates hatte in Indien mit dem berüchtigten Gardasil illegale Testimpfungen durchgeführt: Von 16.000 Mädchen wurden 120 Mädchen schwer krank und 7 starben. Dies hat den Obersten Gerichtshof Indiens veranlasst, Bill Gates wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht zu stellen.

Im Tschad hat Gates 500 Schulkinder gegen Meningitis A geimpft. Innerhalb von Stunden entwickelten 40 von ihnen schwere Lähmungen.

Laut dem Oxford Journal, Clinical Infectious Diseases 2009, gibt es viel mehr Fälle als berichtet.
Das Medical Journal of Medical Ethics veröffentlichte 2012: „… während Indien seit einem Jahr poliofrei ist, gibt es einen enormen Anstieg der akuten schlaffen Lähmung ohne Polio (NPAFP). Im Jahr 2011 gab es weitere 47.500 neue Fälle von NPAFP. Klinisch nicht von Polio Lähmung zu unterscheiden ist es doppelt so tödlich. Das Auftreten von NPAFP war direkt proportional zu den verabreichten Dosen des oralen Poliovirus.

Bill Gates verlässt sich also nicht auf präventive Geburtenreduzierung, was in der muslimischen Welt, wo sie am nötigsten ist, unmöglich wäre.
Er setzt auf Angriffe auf lebende Menschen in Entwicklungsländern.

Die Times am 24. Mai 2009   hatte eine bemerkenswerte Geschichte: “ Bill Gates versammelt seine Milliardär-Freunde des“ Good Club „, darunter David Rockefeller Jr., Warren Buffett und George Soros, die Finanziers, Michael Bloomberg, der Bürgermeister von New York und die Medien. Mogule Ted Turner und Oprah Winfrey. Diese Mitglieder haben seit 1996 mehr als 45 Milliarden Pfund an Initiativen vergeben, die von Gesundheitsprogrammen in Entwicklungsländern bis zu Ghetto-Schulen reichen, die näher an der Heimat liegen.  
Es herrschte Einigkeit darüber, dass sie eine Strategie unterstützen würden, bei der das Bevölkerungswachstum als potentiell katastrophale ökologische , soziale und industrielle Bedrohung in Angriff genommen würde . “ Das ist etwas so alptraumhaftdass jeder in dieser Gruppe zugestimmt hat, dass es Antworten des großen Gehirns braucht „, sagte der Gast. „Sie müssen unabhängig von Regierungsbehörden sein, die nicht in der Lage sind, die Katastrophe abzuwenden, die wir alle sehen.“ 
Warum all die Geheimhaltung? „Sie wollten reich zu reich sprechen, ohne sich Sorgen zu machen, dass irgendetwas, was sie sagten, in den Zeitungen enden würde, sie als alternative Weltregierung zu malen „, sagte er.

Das ist das eigentliche Ziel von Bill Gates: Bevölkerungsreduktion.

Entvölkerung ist eine Obsession mit den Illuminati  der Welt und hier . Natürlich praktizierten sie es im Ersten Weltkrieg und hier und im   Zweiten Weltkrieg und hier – und planen es noch mehr bis zum kommenden  3. Weltkrieg . Aber alle ihre kommunistischen Revolutionen ( Nathan Rothschild war ein Cousin von Karl Marx – bezahlte für sein Kommunistisches Manifest ), zB der sowjetische und der von Mao Zedong, haben 94 Millionen Leben gefordert  .

Die Georgia Guidestones ermahnen elitäre Überlebende nach einer globalen Katastrophe, die Zahl der Menschen unter 500 Millionen zu halten .

Sie haben jedoch subtilere Wege: Ihr marxistischer Feminismus zwang Frauen auf den Arbeitsmarkt – und gab ihnen damit weniger Zeit für Kinder in der westlichen Welt. Natürlich war ihr größter Gewinn freie Abtreibung und P-Pillen.

Bill Gates hat sich auf die LDCs konzentriert, die resistent gegen Chemtrail-Gifte sind. Da konzentriert er sich auf Impfungen und GVO. Er besitzt 500.000 Monsanto-Aktien.

NWOs nützlicher Idiot Bill Gates wird in den Medien immer als Philanthrop bezeichnet. The Guardian 30. April 2015 hat einen Appell, der von der Jugend der Welt gesprochen wird: „Lieber Bill Gates. Führe uns gegen die globale Erwärmung! „- obwohl es keine gibt .

Das kommt zur gleichen Zeit, als der Geschäftsberater des australischen Premierministers die globale Erwärmung als UNO-geführte List erklärt ! 
„Es geht nicht um Fakten oder Logik. Es geht um eine neue Weltordnung unter der Kontrolle der UN „, sagte er.

Dann betont The Guardian Bill Gates‘ einzigartige Philanthropie – seine ausrotten Polio aus Indien und der Welt. 
Natürlich ist der Guardian eine sehr voreingenommene Zeitung: The Guardian 26. Mai 2009:  „Der ehemalige BBC-Vizevorsitzende Anthony Salz, derzeit Executive Vice-Chairman der Investmentbank Rothschild, wurde zum Scott Trust ernannt, Eigentümer von Guardian Mediengruppe „.
Außerdem ist diese Zeitung in den Taschen von Konzernen wie der skandalösen HSBC Bank

Was dieses Corporate Paper „vergisst“ zu erzählen, ist, dass UNICEFs Polio-Impfungen, die von Bill Gates finanziert werden, in Ländern stattfinden, in denen 15-20 Jahre lang keine Polio-Fälle aufgetreten sind ( Philippinen und Syrien ) – und gegen die nationalen Gesundheitsbehörden. werden. Im Jahr 2014 wurde Indien in den letzten drei Jahren für poliofrei erklärt . Die Impfungen stehen im Verdacht, Bevölkerungsabbaukampagnen zu sein – berüchtigt von den “ Tetanus-Impfung“ -Kampagnen der WHO / Rockefeller-Stiftung mit menschlichem Choriongonadotropin, die sich  ausschließlich auf Frauen im Alter von 15-45 Jahren in LDC-Ländern richten.

Darüber hinaus   schreibt The VacTruth 5. Oktober 2014 : Da Bill Gates eine Klage des Obersten Gerichtshofs Indiens wegen der illegalen Erprobung von Stammeskindern in Indien droht , scheint es, dass seine Verbrechen gegen die Menschlichkeit ihn endlich eingeholt haben. Dies soll jedoch nicht ausreichen, um uns vor der schrecklichen CO2-globalen Erderwärmung zu bewahren – das ist unbewiesen / nicht existierend gem. zu 99% der Klimaforscher .

Die wirkliche Wirkung von Gates ‚Polio-Impfungen 
VacTruth 26 Nov. 2013 :  In den Tiefen des Cyberspace lauert eine Pressemitteilung der US-CDC, die bestätigt, dass die OPV oder orale Polio-Impfung, die Millionen von Kindern in den Entwicklungsländern verabreicht wird, sie veranlassen, Impfstoff-verursachte Polio zu entwickeln. Anstatt die Impfung zu verbieten, wie man es erwarten würde, hat die CDC in ihrer Weisheit entschieden, dass der beste Weg zur Bewältigung des Problems darin besteht, eine hohe Impfrate in allen Ländern aufrecht zu erhalten !

Um die Massen effizienter zu impfen, setzen sie sich voll und ganz für die Bill und Melinda Gates Foundation ein, eine Gruppe, die deutlich gemacht hat, dass es ihr Ziel ist, wilde Polio vom Planeten zu holen. Die Gates-Stiftung scheint nicht zu wissen, dass Zehntausende von Kindern an Impfimpfungen leiden.

Impfstoff-verrückt Bill Gates hat beschlossen, seine Polio-Kampagne zu verstärken, indem er eine Reihe von Bollywood-Stars wie den berüchtigten Bollywood-Megastar Amitabh Bachchan engagiert, um ihm dabei zu helfen, die Impfung auszuteilen.

Die Aktivistin erklärte 2013 : „Nach den eigenen Statistiken der Polio Global Eradication Initiative wurden in Indien im Jahr 2010 42 Fälle von Wildtyp-Polio (WPV) gemeldet, was auf Impfstoff-induzierte Fälle von Polio-Paralyse hinweist (100-180 jährlich). ) Wildtypfälle um den Faktor 3-4 übersteigen. Die jüngste Erklärung der PGEI, dass sich Indien dem „polio-freien“ Status nähere, ist nicht nur unaufrichtig , sondern könnte als ein Versuch angesehen werden, ihre offensichtliche Haftung zu minimieren , Polio von einem natürlichen Krankheitsvektor in einen von Menschen verursachten (iatrogen) zu verwandeln. 

Nach dem Oxford Journal – Clinical Infectious Diseases 2009 , gibt es jene , viele mehr Fälle als gemeldet. Sie berichteten, dass:

Jetzt lobt die von Rothschild beeinflusste Zeitung „The Guardian“ diesen „Philanthropen“ dafür, dass er durch seine Impfungen die Welt gerettet hat und Jugendliche aus aller Welt in einem Appell vereint haben: „Lieber Bill Gates! Führe uns gegen den (nicht existenten) Klimawandel. Nur du kannst es schaffen ! “

So betrügen die NWO Illuminati die Menschheit, um zu glauben, dass das Böse gut ist.

WHO-Haushaltsplan: Pharmaindustrie finanziert Weltgesundheitsorganisation. Wer zahlt befiehlt!

 NWO-Fahrplan oder Zufall? Nach WTC7-„Einsturz-Wunder“-Event 9/11 nun CORONA-Event 201

Es fällt doch auf, dass alle Ereignisse, die besonders einschneidende Grundrechteingriffe zur Folge haben,

A) kurz vorher oder gleichzeitig als Übung geplant wurden
B) durch die Medien mit Dauerfeuer ins Gehirn gemeisselt werden
C) die aufgedeckten Tatsachen von Politik und Medien als „Verschwörungstheorie“ verspottet werden
D) die Welt nach einem solchen Event nicht mehr so ist, wie vor dem Event
E) nachher bestimmte Grundrechte und Menschenrechte faktisch nicht mehr existieren

Dem Coronavirus-Ausbruch, der Anfang Dezember 2019 in Wuhan, China, begann, ging weniger als zwei Monate zuvor eine Übung im Davos Forum mit Hilfe des Johns-Hopkins-Center for Health Security und der Bill and Melinda Gates Foundation voraus.
Diese Übung fand am 18. Oktober 2019 in New York statt. Das ausdrückliche Ziel war es, die Reaktion transnationaler Unternehmen und Regierungen auf einen Coronavirus-Ausbruch zu planen.
15 Staats- und Regierungschefs der Welt nahmen an der Übung teil, darunter die beiden chinesischen und US-amerikanischen Seuchenbekämpfer.

  • Latoya Abbott, Risikochefin der US-Hotelgruppe Marriott International.
  • Sofia Borges, Vizepräsident der Stiftung der Vereinten Nationen
  • Brad Connett, Präsident der Henry Schein Group (der weltweit größte Hersteller von medizinischen Geräten)
  • Christopher Elias, Leiter global Development bei der Bill and Melinda Gates Foundation
  • Tim Evans, ehemaliger Direktor des Gesundheitsministeriums der Weltbank.
  • George Gao, Direktor des China Centre for Disease Control and Prevention
  • Avril Haines, ehemalige stellvertretende CIA-Direktorin und ehemalige nationale Sicherheitsberaterin von Präsident Barack Obama.
  • Jane Halton, ehemalige australische Gesundheitsministerin, Direktorin der ANZ (Bank of Australia and New Zealand).
  • Matthew Harrington, Direktor von Edelman, der weltweit größten PR-Firma.
  • Martin Knuchel, Leiter der Krisensituationen des Lufthansa-Luftverkehrskonzerns.
  • Eduardo Martinez, Rechtsberater des weltgrößten Postlogistikunternehmens UPS und Direktor der UPS Foundation.
  • Stephen Redd, Stellvertretender Direktor der US Centers for Disease Control and Prevention.
  • Hasti Taghi, Vice President der Communications Group, NBCUniversal
  • Adrian Thomas, Vizepräsident des Pharmariesen Johnson and Johnson
  • Lavan Thiru, Gouverneur der Zentralbank von Singapur

Webseite zur Krisen-Übung:

http://www.centerforhealthsecurity.org/event201/about

Event 201 Pandemic Exercise: Highlights Reel

https://www.youtube.com/watch?v=AoLw-Q8X174

Die „Bill & Melinda Gates Foundation“ unterstützt nicht die notleidenden Menschen in Afrika, sondern etliche Agrarkonzerne und deren Profitinteressen

Caio Koch-Weser

Top-Lobbyist der Finanzbranche mit besten Verbindungen zu Politik, Medien und Wirtschaft, nicht zuletzt durch seine Mitgliedschaft in hochrangigen Denkfabriken. Seit 1990 ist die BRD als GmbH geführt, unter dem Handelsregistereintrag HRB 51411 beim Amtsgericht Frankfurt am Main. Alleiniger Gesellschafter: BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND. Alleiniger Unterzeichner des Gesellschaftervertrages: Herr Caio Koch-Weser…

Zu diesem Herrn Caio Koch-Weser heißt es in der englischsprachigen Wikipedia:

Background and early life

Koch-Weser was born and grew up in Brazil, since his parents and grandparents had left Germany due to the rise of Nazism. He is the grandson of liberal politician and former German Federal Minister of Justice and Vice Chancellor Erich Koch-Weser, who had a Jewish mother.

Doch wessen Politik wird in der BRD umgesetzt?

Bisher ist unbestritten, daß der regiert, der das Geld hat. So und nicht anders funktioniert/e das in der Antike, wie in der Gegenwart. Die BRD – und das ist bereits X-Mal erklärt, ist nichts anderes als ein Besatzungskonstrukt mit einem Grundgesetz, welches an die Haager Landkriegsordnung angelehnt ist. Es handelt sich hierbei um keine Verfassung, sonst würde das Grundgesetz ja auch Verfassung heißen. Tut es aber nicht, jedoch nimmt es juristisch verfassungsmäßige Züge ein. Mehr auch nicht. Die BRD ist auch kein Souveräner Staat. Was wiederum durch das Grundgesetz besiegelt ist. Also drehen wir uns im Kreis.

Die BRD ist Mitglied der UNO, obwohl die UNO in ihrer Charta Feinstaatenklauseln gegen die Deutschen stehen hat. Wir sind also unser eigener Feind! Und das bedeutet doch nichts anderes als politische Schizophrenie. Was demzufolge auch Sefton Delmer bestätigen würde. Wir zerstören uns selbst.

Einige sagen, die BRD wäre eine Firma. So falsch ist das auch nicht, denn wer das Geld besitzt, regiert. In der BRD hat eine Firma namens Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH das Geld der BRD in der Verwaltung. Sie ist der wichtigste Partner des Finanzministers. Die Bundesregierung ist auf diese Firma angewiesen. Folglich macht sie eine Form der Politik, wenn auch im Geheimen. Sonst gäbe es kein Geld mehr, für Sachen, die dieser Firma nicht genehm erscheint. Beleuchten wir einmal diese Finanzfirma des Bundes.

„Die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH (kurz: Deutsche Finanzagentur) ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen im Eigentum der Bundesrepublik Deutschland. Rechtsgrundlagen sind § 1 der Verordnung zur Übertragung von Aufgaben nach dem Bundesschuldenwesengesetz (BSchuWV) und § 1 des Gesetzes zur Regelung des Schuldenwesens des Bundes (BSchuWG).

Und? Damit kann man noch nicht viel anfangen.

Geschäftsführer (Schuldenmanager) der Finanzagentur ist Tammo Diemer. Alleiniger Gesellschafter der Finanzagentur ist der Bund, vertreten durch das Bundesministerium der Finanzen.

Soweit eine Kurzbeschreibung bei Wikipedia.

Nun aber ist in diesem Fundstück folgendes nachzulesen: „Eigentümer der Bundesrepublik Deutschland GmbH – Caio Koch-Weser, Jude.

Hervorgegangen ist diese Finanzagentur aus der mysteriösen “CVU Systemhaus Abwicklungsgesellschaft mbH” in Berlin. Die CVU Systemhaus Abwicklungsgesellschaft mbH — Sitz Berlin — war hauptsächlich damit beschäftigt, die Unternehmen und VEB´s der DDR abzuwickeln. Sprich: Die Wirtschaft im DDR-Gebiet zu zerstören.

DEUTSCH© ist verpflichtet, Lizenzabgaben an die Bundesrepublik Deutschland GmbH zu leisten. Eigentümer ist der Jude Caio Koch-Weser, ausweislich seiner Unterschrift als alleiniger Gesellschafter in der hinterlegten Urkunde beim Registergericht unter der Registernummer B 51411…

Gesellschaftsvertrag der BRD – Finanzagentur GmbH Berlin vom 19.09.2009, unter-schrieben von Caio Kai Koch – Weser als “Staatssekretär” und notariell beurkundet durch Notar Annette Krause, mit vielen handschriftlichen Änderungen, so als sei alles aus dem Stehgreif „gegossen worden…“

Was steht noch bei Wikipedia?

„Die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH (kurz: Deutsche Finanz-agentur) ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen im Besitz der Bundesrepublik Deutschland.“

Dann ist “Wikipedia DEUTSCH©” auch noch zu dreist, mit der Wahrheit fortzufahren:

Das Unternehmen entstand am 19. September 2000 durch Änderung des Gesellschafts-vertrags vom 29. August 1990 aus der Berliner CVU Systemhaus Abwicklungs-gesellschaft mbH und hat seinen Sitz in Frankfurt am Main.

Hier wird die Geschäftstätigkeit für Israel und den Mossad geschickt umschrieben:

Die Gesellschaft erfüllt Aufgaben bei der Haushalts- und Kassenfinanzierung des Bundes, die zuvor dezentral vom Bundesfinanzministerium, der Bundesbank und der Bundeswertpapierverwaltung wahrgenommen wurden. Dazu zählen Dienstleistungen bei der Emission von Bundeswertpapieren, die Kreditaufnahme mittels Schuldschein-darlehen, der Einsatz derivativer Finanzinstrumente sowie Geldmarktgeschäfte zum Ausgleich des Kontos der Bundesrepublik Deutschland bei der Bundesbank.

Und hier wird teilweise korrekt zitiert und dann wieder gelogen, daß sich die Balken biegen:

Geschäftsführer der Deutschen Finanzagentur sind Dr. Tammo Diemer und Carsten Lehr. Alleiniger Gesellschafter der Finanzagentur ist der Bund, vertreten durch das Bundesministerium der Finanzen.

Warum wird das Original des Gesellschaftervertrages denn geheimgehalten?

Als alleiniger Gesellschaft ist B’nai B’rith angegeben, in Handlungsvollmacht der Jude Caio Koch-Weser.

Dieser Vertrag vom 19.09.2000 wurde dann mit einem neuen Vertrag am 27.06.2006 mit Vollmacht der Gesellschafterin vom 11.04.2005 neu erstellt und unterschrieben von:

./. Holtin (Holters) und Dr. Meißner, gestrichen Dr. Löwe.

Nun steht jedoch im Gesetz, zur Gültigkeit von notariellen Verträgen, speziell in diesen Fällen, bedarf es der Legitimation, seines festgestellten Nachweises und des vollen Namenszuges.

Naja, ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

Weitere Verbindungen von Caio Koch-Weser:

  • Mitglied im Think-Tank European Council on Foreign Relations (CFR)
  • Ex-Mitglied im Kuratorium der Bertelsmann Stiftung
  • Stiftungsrat des World Economic Forum (WEF)
  • Vorstand des in Brüssel ansässigen Think-Tank Bruegel
  • Mitglied der European Climate Foundation (ECF)
  • Mitglied des Centre for European Reform (CER)

Sollten Sie immer noch nicht verstanden haben, wer oder was die BRD ist und wer sie in Wirklichkeit regiert, dann scheint es so zu sein, daß Sie noch weiterschlafen und nur meinen aufgewacht zu sein.

WHO – EU – UN..etc. ebenso ALLE NGO’s haben nur einen Zweck :
Selbsterhalt auf UNSERE Kosten mit dem erwünschten Nebeneffekt
abgehalfterten „Politikern“ und Deren Sippen den Ruhestand zu vergolden… Leopoldina“ plötzlich in aller Munde!

Kaum eine Zeitung ohne Leopoldina-Aufmacher, irgendwie seltsam!

Auszug:
Leopoldina empfiehlt …… +
+ Schrittweise Rückkehr zum Alltag
+ Masken-Pflicht in Bus und Bahn
+ Öffnung der Grundschulen
+ Nachhaltige Bewältigung der Krise
Wo waren die eigentlich bis jetzt?
Und welch Zufall, ausgerechnet der ???? von IM-Erika besser, bekannt als „Die Kanzlerin“ ist Leopoldina-Mitglied.
Da könnte man glatt ins Grübeln kommen!

 Wir haben daher keine weiteren Fragen mehr an die BRD GmbH, HRB 51411 Registergericht Amtsgericht Frankfurt am Main. Denn WIR sind KEIN PERSONAL der Bundesrepublik Deutschland…

Die WHO ist eine Kindertötungsorganisation! Die UNO eine Kinderhandel und Kinderprostitution betreibende NGO. UNICEF DITO.

Wenn es jemals einen Grund gab, eng zusammen zu arbeiten, um unser Bewusstsein gegen diese echte Bedrohung einzusetzen, dann ist es jetzt.
Wacht auf !

Infektionsschutzgesetz

 2. Abschnitt – Koordinierung und epidemische Lage von nationaler Tragweite (§§ 4 – 5a)
Fassung aufgrund des Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite vom 27.03.2020 (BGBl. I S. 587), in Kraft getreten am 28.03.2020 Gesetzesbegründung verfügbar

§ 5
Epidemische Lage von nationaler Tragweite

(1) 1Der Deutsche Bundestag stellt eine epidemische Lage von nationaler Tragweite fest. 2Der Deutsche Bundestag hebt die Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite wieder auf, wenn die Voraussetzungen für ihre Feststellung nicht mehr vorliegen. 3Die Aufhebung ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu machen.

(2) Das Bundesministerium für Gesundheit wird im Rahmen der epidemischen Lage von nationaler Tragweite unbeschadet der Befugnisse der Länder ermächtigt,

1. durch Anordnung Personen, die in die Bundesrepublik Deutschland einreisen wollen oder eingereist sind und die wahrscheinlich einem erhöhten Infektionsrisiko für bestimmte bedrohliche übertragbare Krankheiten ausgesetzt waren, insbesondere weil sie aus Gebieten einreisen, die das Robert Koch-Institut als gefährdet eingestuft hat, ausschließlich zur Feststellung und Verhinderung einer Einschleppung einer bedrohlichen übertragbaren Krankheit zu verpflichten,
a) ihre Identität, Reiseroute und Kontaktdaten gegenüber der zuständigen Behörde bekannt zu geben,
b) eine Impf- oder Prophylaxebescheinigung hinsichtlich der bedrohlichen übertragbaren Krankheit vorzulegen,
c) gegenüber der zuständigen Behörde Auskunft über ihren Gesundheitszustand zu geben,
d) ein ärztliches Zeugnis darüber vorzulegen, dass bei ihnen keine Anhaltspunkte für das Vorliegen der bedrohlichen übertragbaren Krankheit vorhanden sind,
e) sich ärztlich untersuchen zu lassen;
2. durch Anordnung Unternehmen, die im Eisenbahn-, Bus-, Schiffs- oder Flugverkehr grenzüberschreitend Reisende befördern, Betreiber von Flugplätzen, Häfen, Personenbahnhöfen und Omnibusbahnhöfen sowie Reiseveranstalter im Rahmen ihrer betrieblichen und technischen Möglichkeiten ausschließlich zur Feststellung und Verhinderung einer Einschleppung einer bedrohlichen übertragbaren Krankheit zu verpflichten, bei der Durchführung der Anordnungen nach Nummer 1 mitzuwirken, und
a) Beförderungen aus bestimmten Staaten in die Bundesrepublik Deutschland zu unterlassen, soweit eine Rückreise deutscher Staatsangehöriger weiterhin möglich ist,
b) Reisende über die Gefahren übertragbarer Krankheiten und die Möglichkeiten zu deren Verhütung und Bekämpfung barrierefrei zu informieren und in diesem Rahmen auf die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes hinzuweisen,
c) die zur Identifizierung einer Person oder zur Früherkennung von Kranken, Krankheitsverdächtigen, Ansteckungsverdächtigen und Ausscheidern notwendigen Angaben zu verarbeiten,
d) die Beförderung von Kranken, Krankheitsverdächtigen, Ansteckungsverdächtigen und Ausscheidern der zuständigen Behörde zu melden und die Daten nach Buchstabe c zu übermitteln,
e) Passagierlisten und Sitzpläne der zuständigen Behörde zu übermitteln,
f) ärztliche Untersuchungen von Reisenden zu ermöglichen,
g) den Transport von Kranken, Krankheitsverdächtigen, Ansteckungsverdächtigen oder Ausscheidern, in ein Krankenhaus oder in eine andere geeignete Einrichtung zu ermöglichen;
3. durch Rechtsverordnung ohne Zustimmung des Bundesrates Ausnahmen von den Vorschriften dieses Gesetzes sowie der auf seiner Grundlage erlassenen Rechtsverordnungen in Bezug auf die Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten, den Infektionsschutz bei bestimmten Einrichtungen, Unternehmen und Personen und gesundheitliche Anforderungen an das Personal beim Umgang mit Lebensmitteln zuzulassen, um die Abläufe im Gesundheitswesen und die Versorgung der Bevölkerung aufrecht zu erhalten;
4. durch Rechtsverordnung ohne Zustimmung des Bundesrates Maßnahmen zur Sicherstellung der Versorgung mit Arzneimitteln einschließlich Betäubungsmitteln, der Wirk-, Ausgangs- und Hilfsstoffe dafür, mit Medizinprodukten, Labordiagnostik, Hilfsmitteln, sowie mit Gegenständen der persönlichen Schutzausrüstung und Produkten zur Desinfektion zu treffen und insbesondere
a) Ausnahmen von den Vorschriften des Arzneimittelgesetzes, des Betäubungsmittelgesetzes, des Apothekengesetzes, des Fünften Buches Sozialgesetzbuch, des Transfusionsgesetzes sowie der auf ihrer Grundlage erlassenen Rechtsverordnungen, der medizinprodukterechtlichen Vorschriften und der die persönliche Schutzausrüstung betreffenden Vorschriften zum Arbeitsschutz, die die Herstellung, Kennzeichnung, Zulassung, klinische Prüfung, Anwendung, Verschreibung und Abgabe, Ein- und Ausfuhr, das Verbringen und die Haftung, sowie den Betrieb von Apotheken einschließlich Leitung und Personaleinsatz regeln, zuzulassen,
b) die zuständigen Behörden zu ermächtigen, im Einzelfall Ausnahmen von den in Buchstabe a genannten Vorschriften zu gestatten, insbesondere Ausnahmen von den Vorschriften zur Herstellung, Kennzeichnung, Anwendung, Verschreibung und Abgabe, zur Ein- und Ausfuhr und zum Verbringen sowie zum Betrieb von Apotheken einschließlich Leitung und Personaleinsatz zuzulassen,
c) Maßnahmen zum Bezug, zur Beschaffung, Bevorratung, Verteilung und Abgabe solcher Produkte durch den Bund zu treffen sowie Regelungen zu Melde- und Anzeigepflichten vorzusehen,
d) Regelungen zur Sicherstellung und Verwendung der genannten Produkte sowie bei enteignender Wirkung Regelungen über eine angemessene Entschädigung hierfür vorzusehen,
e) ein Verbot, diese Produkte zu verkaufen, sich anderweitig zur Überlassung zu verpflichten oder bereits eingegangene Verpflichtungen zur Überlassung zu erfüllen sowie Regelungen über eine angemessene Entschädigung hierfür vorzusehen,
f) Regelungen zur Abgabe, Preisbildung, Erstattung sowie Vergütung vorzusehen,
g) Maßnahmen zur Aufrechterhaltung, Umstellung, Eröffnung oder Schließung von Produktionsstätten oder einzelnen Betriebsstätten von Unternehmen, die solche Produkte produzieren sowie Regelungen über eine angemessene Entschädigung hierfür vorzusehen;
5. nach § 13 Absatz 1 des Patentgesetzes anzuordnen, dass eine Erfindung in Bezug auf eines der in Nummer 4 vor der Aufzählung genannten Produkte im Interesse der öffentlichen Wohlfahrt oder im Interesse der Sicherheit des Bundes benutzt werden soll; das Bundesministerium für Gesundheit kann eine nachgeordnete Behörde beauftragen, diese Anordnung zu treffen;
6. die notwendigen Anordnungen zur Durchführung der Maßnahmen nach Nummer 4 Buchstabe a und c bis g zu treffen; das Bundesministerium für Gesundheit kann eine nachgeordnete Behörde beauftragen, diese Anordnung zu treffen;
7. durch Rechtsverordnung ohne Zustimmung des Bundesrates Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung in ambulanten Praxen, Apotheken, Krankenhäusern, Laboren, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen und in sonstigen Gesundheitseinrichtungen in Abweichung von bestehenden gesetzlichen Vorgaben vorzusehen und insbesondere
a) untergesetzliche Richtlinien, Regelungen, Vereinbarungen und Beschlüsse der Selbstverwaltungspartner nach dem Fünften Buch Sozialgesetzbuch und nach Gesetzen, auf die im Fünften Buch Sozialgesetzbuch Bezug genommen wird, anzupassen, zu ergänzen oder auszusetzen,
b) abweichend von der Approbationsordnung für Ärzte die Zeitpunkte und die Anforderungen an die Durchführung der einzelnen Abschnitte der Ärztlichen Prüfung festzulegen und zu regeln, dass Medizinstudierenden infolge einer notwendigen Mitwirkung an der Gesundheitsversorgung keine Nachteile für den Studienfortschritt entstehen;
8. durch Rechtsverordnung ohne Zustimmung des Bundesrates Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der pflegerischen Versorgung in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen in Abweichung von bestehenden gesetzlichen Vorgaben vorzusehen und insbesondere
a) bundesgesetzliche oder vertragliche Anforderungen an Pflegeeinrichtungen auszusetzen oder zu ändern,
b) untergesetzliche Richtlinien, Regelungen, Vereinbarungen und Beschlüsse der Selbstverwaltungspartner nach dem Elften Buch Sozialgesetzbuch und nach Gesetzen, auf die im Elften Buch Sozialgesetzbuch Bezug genommen wird, anzupassen, zu ergänzen oder auszusetzen,
c) Aufgaben, die über die Durchführung von körperbezogenen Pflegemaßnahmen, pflegerischen Betreuungsmaßnahmen und Hilfen bei der Haushaltsführung bei Pflegebedürftigen hinaus regelmäßig von Pflegeeinrichtungen, Pflegekassen und Medizinischen Diensten zu erbringen sind, auszusetzen oder einzuschränken.

(3) 1Anordnungen nach Absatz 2 Nummer 1 und 2 werden im Einvernehmen mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur getroffen. 2Rechtsverordnungen nach Absatz 2, insbesondere nach Nummer 3, 4, 7 und 8, bedürfen des Einvernehmens mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, soweit sie sich auf das Arbeitsrecht oder den Arbeitsschutz beziehen. 3Bei Gefahr im Verzug kann auf das Einvernehmen nach den Sätzen 1 und 2 verzichtet werden.

(4) 1Eine auf Grund des Absatzes 2 oder § 5a Absatz 2 erlassene Rechtsverordnung tritt mit Aufhebung der Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite außer Kraft, ansonsten spätestens mit Ablauf des 31. März 2021. 2Abweichend von Satz 1 bleibt eine Übergangsregelung in der Verordnung nach Absatz 2 Nummer 7 Buchstabe b bis zum Abschluss der Phase des Medizinstudiums in Kraft, für die sie gilt. 3Nach Absatz 2 getroffene Anordnungen gelten mit Aufhebung der Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite als aufgehoben, ansonsten mit Ablauf des 31. März 2021. 4Eine Anfechtungsklage gegen Anordnungen nach Absatz 2 hat keine aufschiebende Wirkung.

(5) Das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Absatz 2 Satz 1 des Grundgesetzes) wird im Rahmen des Absatzes 2 insoweit eingeschränkt.

(6) Aufgrund einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite kann das Bundesministerium für Gesundheit unter Heranziehung der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts Empfehlungen abgeben, um ein koordiniertes Vorgehen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland zu ermöglichen.

(7) 1Das Robert Koch-Institut koordiniert im Rahmen seiner gesetzlichen Aufgaben im Fall einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite die Zusammenarbeit zwischen den Ländern und zwischen den Ländern und dem Bund sowie weiteren beteiligten Behörden und Stellen und tauscht Informationen aus. 2Die Bundesregierung kann durch allgemeine Verwaltungsvorschrift mit Zustimmung des Bundesrates Näheres bestimmen.

COVID-19 Information
ergänzend

§54a. Neues Infektionsschutzgesetz ermöglicht Bundeswehr-Einsatz gegen Demonstranten

Hüt mud du Tiet umstellen !!!

Den Betrag habe Ich Heute, unverändert vom letzten Jahr, noch mal gestellt. Hat sich ja fast nichts verändert. Es ist alles nur, noch viel schlimmer geworden.

Ihr dürft jetzt, eine Stunde früher – zu Hause bleiben !!! Ich habe meine Runenuhr wohlwissentlich, auf Freitag zurückgestellt. 🙂 Scheuned langed Wogenend midde Corona Homestrandkieken Hatschi!  🙂 🙂 🙂 Ich habe mir für die kommende Monate gleich mit frei genommen. Ich will mich ja in Ruhe, über euch Schlafschafe in WohnHAFT lustig machen. 🙂 🙂 🙂 Die Leute die sich einsperren, weil die Regierung das sagt, sind übrigens dieselben die denken man könne 3 Wolkenkratzer mit 2 Flugzeugen sprengen. Kennt von Euch jemand jemanden, der wirklich und nachweislich am Corona Virus erkrankt ist ? Nicht nur vom hören sagen.Das Robert Koch Institut rät von Autopsien von „Corona-Toten“ ab. Ein Schelm, wer böses dabei denkt! Bisher war es für Pathologen selbstverständlich, mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen auch bei infektiösen Erkrankungen wie HIV/AIDS, Hepatitis, Tuberkulose, PRION-Erkrankungen usw. zu obduzieren. Es ist schon bemerkenswert, dass bei einer Seuche die über den ganzen Globus hinweg Tausende von Patienten dahin rafft und die Wirtschaft ganzer Länder nahezu zum Stillstand bringt, nur äußerst spärliche Obduktionsbefunde (sechs Patienten aus China) vorliegen (Quellen unten). Sowohl aus seuchenpolizeilicher als auch aus wissenschaftlicher Sicht sollte hier doch ein besonders großes öffentliches Interesse an Obduktionsbefunden bestehen. Das Gegenteil ist aber der Fall. Hat man Angst, davor, die wahren Todesursachen der positiv getesteten Verstorbenen zu erfahren? Könnte es sein, dass die Zahlen der Corona-Toten dann dahin schmelzen würden wie Schnee in der Frühlingssonne? Minimale bzw. begrenzte Autopsien, wie sie das RKI empfiehlt, sind übrigens immer problematisch, weil man in der Regel nur das findet, was man sucht, wesentliche unerwartete Befunde aber oft unentdeckt bleiben.

Nachtrag zum Thema Coronavirus und Impfpflicht


Schenkelklopfer des Tages. Merkel sagt: Glauben Sie keinen Gerüchten, nur den offiziellen Stellen. Irgendwie ist das, als würde Hannibal Lecter Ernährungstipps geben. Ein Dokument BEWEIST! Coronavirus war geplant! – Prof. Dr. Walter Veith & Ernst Wolff
 

CORONA als weltweites Politik und Medien-Hetz-Experiment zur beliebigen Individual-Verfolgung und zum allgemeinen Abbau der Grundrechte. Politiker erwägen Ausgangssperren !!! Türkei hat Steuern auf 1% gesenkt, in Bosnien Strom gratis, auch in Frankreich ebenfalls Wasser!
Deutschland erhöht Diäten und GEZ 
!!!

Aha. Gerade in der Tagesschau: Wegen des Coronavirus erwägt man Änderungen des Grundgesetzes. Immer noch nichts gemerkt? Das mediale und politische CORONA-Panik-Management richtet mehr Schaden an Gesundheit, Grundrecht- und Menschenrecht an, als 1000 Diktatoren Unter dem Deckmantel des Zivilschutzes, und natürlich unter dem Deckmantel des Notstands, nimmt sich die herrschende Kaste zur Zeit alles raus, was jedem Gesetz, jedem Menschenrecht, jeder Verfassung und jedem gesunden Menschenverstand zuwider handelt. Aber sie dürfen es. Durch den selbst geschaffenen Notstand! Und die EU hatte dafür bereits im November alle Weichen gestellt!“ Wann genau ein Gesundheitsschutz Notstand gegeben ist, entscheidet theoretisch die Bundesregierung selbst. Wie weit sie dabei gehen darf, ist nach Ansicht des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages aber umstritten. In einem Gutachten von 2015 heißt es, nach herrschender Meinung sei es der Regierung nicht gestattet, gesetzliche Vorschriften oder Gesetze insgesamt außer Kraft zu setzen. Tritt aber ein solcher Fall ein, können Grundrechte eingeschränkt werden.

Bußgeldkatalog zur Coronoakrise

Wer im Wald zu dritt spaziert, zahlt 25.000 Euro.

Öffnung eines Gastronomiebetriebes bzw. Abgabe von Speisen und Getränken, soweit keine Abgabe von mitnahmefähigen Speisen 5.000 Euro
Nichteinhalten des vorgeschriebenen Mindestabstands zwischen den
Gästen in Gastronomiebetrieben beim Abholen der Speisen
500 Euro
Nichteinhalten der zulässigen Personenzahl (max. 30) beim Abholen der Speisen 500 Euro
Nichteinhalten des vorgeschriebenen Mindestabstands in der Öffentlichkeit 150 Euro
Besuch von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, ambulant betreuten Wohngemeinschaften, Altenheimen und Seniorenresidenzen; ausgenommen hiervon sind Geburts- und Kinderstationen für engste Angehörige und Palliativstationen und Hospize 500 Euro
Verlassen der eigenen Wohnung ohne Vorliegen triftiger Gründe 150 Euro
Betrieb von Einrichtungen, die nicht notwendigen  Verrichtungen des täglichen Lebens dienen 5.000 Euro
Öffnung von Ladengeschäften des Einzelhandels für Kunden ausgenommen solche des täglichen Bedarfs 5.000 Euro
Nichteinhalten des vorgeschriebenen Mindestabstands von 1,5 Meter in Dienstleistungsbetrieben (hier haftet der Betreiber) 500 Euro
Abhalten von Unterricht, Veranstaltungen, Studienbetrieb oder Betreuungsangebot 2.500 Euro
Betreten von Schulen oder Kitas zu Zwecken des Unterrichts und sonstiger Schulveranstaltungen, zur Wahrnehmung der Betreuungsangebote, zur Wahrnehmung des Lehr- und Studienbetriebs, einschl. Mittagsbetreuung 150 Euro
Betreten von Hochschulen (Personen, die innerhalb von 14 Tagen nach Aufenthalt in einem Risikogebiet eine Hochschule betreten) 500 Euro

Wenn es jemals einen Grund gab, eng zusammen zu arbeiten, um unser Bewusstsein gegen diese echte Bedrohung einzusetzen, dann ist es jetzt.
Wacht auf ! Erzählt es weiter ! Bereitet Euch vor

Schaut sie euch an. Herr gib den Menschen Hirn, Nudeln und Klopapier habe sie ja jetzt genug. Ist Ihnen nicht klar, dass unsere Wirtschaft völlig zusammenbrechen könnte mit dieser weltweite NWO-Scherz eines Virus, wenn dies lange genug so weitergeht? Wie kann man eigentlich so dumm sein? Corona wird mehr Menschen finanziell hinrichten als Menschen töten.

Thema Coronavirus

Thema Coronavirus

 Biotechfirma „entdeckt“ Corona-Impfstoff: Die Rothschild-Epstein-Gates-Darpa-Verbindung von Oliver Janich

Der einzige Schutz gegen den Coronavirus ist ein starkes Immunsystem und ein geschloßenes Gehör, gegen die Propagandamedien. 

Die Außentemperatur sinkt und schon haben viele Menschen mit einer Erkältung zu kämpfen. Sie wird durch Bakterien und/oder Viren ausgelöst. Ein funktionierendes Immunsystem ist daher Pflicht um die Krankheitserreger abzuwehren. Bei den meisten Menschen ist dieses allerdings stark geschwächt. Als Erstes würde Ich den Vitamin-D3-Spiegel hochfahren. Viele Menschen haben davon nur wenig im Blut, da sie kaum an der frischen Luft und Sonne sind. Beiträge und Bücher zum Thema, findet ihr in meinem Blog

Und für die, die sich die Gesundheit kaufen wollen  Hier sind alle Vitalstoffe die für ein gutes Immunsystem auch bei Budenhocker und Tv Junkies helfen. 
Vitamin C ▶ http://bio-naturversand.de/Vitamin-c2
Zink ▶ http://bio-naturversand.de/zink
OPC ▶ https://www.gesundheitsuniversum.com/coronavirus-opc
Vitamin E ▶ http://bio-naturversand.de/coronoavirus-vitamin-e
Vitamin D3 ▶ https://www.gesundheitsuniversum.com/coronavirus-d3
Carnitin ▶ http://bio-naturversand.de/carni
Selen ▶ http://bio-naturversand.de/Selen
Multi Vitamin für Füchse ▶http://bio-naturversand.de/Multivitamin
Olivenblattextrakt ▶ https://amzn.to/316xSAx
Und Ratz-Fatz ist der Corona „Grippevirus“ Geschichte. Mit dem Bild ist es wie, mit dem Coronavirus. Ihr könnt es glauben, oder auch nicht. Hatschi 🙂 🙂 🙂
Toto wünscht euch – Beste Gesundheit!
ergänzend  Corona, Amokfahrt in Volkmarsen, Hetzjagden in Köln, Erdogan fährt Migranten mit Bussen an die EU-Grenze: Wo ist unsere geliebte Führerin?

Masern-Impfung: So stimmte der Bundestag ab

Wir werden die Pandemie-Pläne in Zukunft viel öfter üben müssen“, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit dieser Aussage zugegeben, dass alles nur Spaß ist und sich um eine Pandemie-Übung handelt? Cui bono ??? Die Globalisten müssen nur noch die Impfpflicht durchboxen, dann können sie uns andgültig vergiften und dezimieren! Seid klug, seid gegen die Impfpflicht! Man muss nur mal den Arzt fragen, ob er für den verabreichten „Impfcocktail“ eine Haftungsbescheinigung … Weiterlesen  

 Die Propagandamedien werden Euch noch ganz andere Sachen, vorwerfen und unter die Nasen schmieren. Es scheint mutmaßlich so zu sein, dass man einige auswählt, die wahrscheinlich gegen Bezahlung die Rolle des Erkrankten spielen. Alles um die Bevölkerung weltweit schon Mal auf eine echte Gesundheitsbedrohung vorzubereiten. Würde man öffentlich erklären „wir können nicht ausschließen das in Kürze C-Waffen zum Einsatz kommen und üben schon Mal den Ernstfall“, würde keiner ernsthaft an dieser Übung teilnehmen. Doch so ist es ein „Virus“, der für die Bevölkerung eine Bedrohung simuliert und alle halbwegs die getarnte Übung mitmachen. Augen und Ohren auf, liebe Leser, Schilde hoch und weiterhin wach und kritisch bleiben.

Der globalistische Plan, 90% der Menschheit auszurotten

Masern-Impfung: So stimmte der Bundestag ab

Cui bono ???
Die Globalisten müssen nur noch die Impfpflicht durchboxen, dann können sie uns andgültig vergiften und dezimieren! Seid klug, seid gegen die Impfpflicht!
Man muss nur mal den Arzt fragen, ob er für den verabreichten „Impfcocktail“ eine Haftungsbescheinigung ausstellt. Das wird kein Arzt tun und das sagt schon alles aus. Viele Ärzte haben zwingende Verträge mit den Pharmaindustrie ! Die müssen euch krank machen ! Geschäft ist Geschäft
 Der Bundestag hat das Gesetz zur Masern-Impfpflicht für Kita-Kinder verabschiedet. Ab 1. März 2020 müssen alle Kinder und Mitarbeiter öffentlicher Einrichtungen einen Masern-Impfschutz nachweisen – sonst drohen Ausschluss oder hohe Bußgelder.

56 Stimmen wurden nicht abgegeben, es gab 105 Enthaltungen, 89 Nein-Stimmen und eine satte Mehrheit von 459 Bundestagsabgeordneten, die das Menschenrecht auf körperliche Unversehrtheit mit den Füßen treten. Bereits das Recht auf Genitalverstümmelung als religiöse Ausnahme bei medizinisch nicht begründbaren Beschneidungen von Jungen für Moslems und Juden bedeutet, dass der Kinderschutz in Deutschland, anders als es Gesundheitsminister Spahn behauptet, auf deutschem Boden nicht gewährleistet, sondern Interessengruppen untergeordnet ist.

Diese Abgeordneten haben namentlich mit Ja gestimmt:

    • Dr. Michael von Abercron, CDU/CSU
    • Grigorios Aggelidis, FDP
    • Stephan Albani, CDU/CSU
    • Renata Alt, FDP
    • Norbert Altenkamp, CDU/CSU
    • Philipp Amthor, CDU/CSU
    • Ingrid Arndt-Brauer, SPD
    • Christine Aschenberg-Dugnus, FDP
    • Artur Auernhammer, CDU/CSU
    • Peter Aumer., CDU/CSU
    • Heike Behrens, SPD
    • Ulrike Bahr, SPD
    • Dorothee Bär. CDU/CSU
    • Thomas Bareiß, CDU/CSU
    • Doris Barnett, SPD
    • Norbert Barthie, CDU/CSU
    • Dr. Matthias Bartke, SPD
    • Sören Bartol, SPD
    • Dr. Dietmar Bartsch, DIE LINKE
    • Bärbel Bas, SPD
    • Nicole Bauer, FDP
    • Jens Beeck, FDP
    • Maik Beermann, CDU/CSU
    • Manfred Behrens, CDU/CSU
    • Veronika Bellmann, CDU/CSU
    • Sybille Benning, CDU/CSU
    • Dr. André Berghegger, CDU/CSU
    • Melanie Bernstein, CDU/CSU
    • Christoph Bernstiel, CDU/CSU
    • Peter Beyer, CDU/CSU
    • Marc Biadacz, CDU/CSU
    • Steffen Bilger, CDU/CSU
    • Lothar Binding, SPD
    • Peter Bieser, CDU/CSU
    • Heidrun Blum-Förster, DIE LINKE
    • Norbert Brackmann, CDU/CSU
    • Michael Brandt, CDU/CSU
    • Dr. Jens Brandenburg, FDP
    • Mario Brandenburg, FDP
    • Dr. Reinhard Brandl, CDU/CSU
    • Prf. Dr. Helge Braun, CDU/CSU
    • Dr. Eberhar Brecht, SPD
    • Silvia Breher, CDU/CSU
    • Sebastian Brehm, CDU/CSU
    • Heike Brehmer, CDU/CSU
    • Leni Breymaier, SPD
    • Ralph Brinkhaus, CDU/CSU
    • Dr. Carsten Brodesser, CDU/CSU
    • Dr. Karl-Heinz Brunner, SPD
    • Katrin Budde, SPD
    • Martin Burkert, SPD
    • Dr. Marco Buschmann, FDP
    • Prf. Dr. Lars Castelucci, SPD
    • Gitta Connemann, CDU/CSU
    • Carl-Julius Cronenberg, FDP
    • Bernhard Daldrup, SPD
    • Astrid Damerow, CDU/CSU
    • Britta Katharina Dasser, FDP
    • Fabio Di Masi, DIE LINKE
    • Dr. Diether Dehm, DIE LINKE
    • Dr. Karamba Diaby, SPD
    • Ester Dilcher, SPD
    • Sabine Dittmar, SPD
    • Bijan Djir-Sarai, FDP
    • Alexander Dobrindt, CDU/CSU
    • Michael Donth, CDU/CSU
    • Marie-Luise Dött, CDU/CSU
    • Christian Dürr, FDP
    • Hansjörg Dürz, CDU/CSU
    • Hartmut Ebbing, FDP
    • Thomas Erndl, CDU/CSU
    • Dr. Wiebke Esdar, SPD
    • Saskia Esken, SPD
    • Dr. Marcus Faber, FDP
    • Yasmin Fahimi, SPD
    • Hermann Färber, CDU/CSU
    • Dr. Johannes Fechner, SPD
    • Uwe Feller, CDU/CSU
    • Dr. Fritz Feigentreu, SPD
    • Enak Ferlemann, CDU/CSU
    • Dr. Maria Flachsbarth, CDU/CSU
    • Dr. Edgar Franke, SPD
    • Ulrich Freese, SPD
    • Thorsten Frey, CDU/CSU
    • Dagmar Freitag, SPD
    • Dr. Astrid Freudenstein, CDU/CSU
    • Otto Fricke, FDP
    • Dr. Hans-Peter Friedrich, CDU/CSU
    • Michael Frieser, CDU/CSU
    • Hans-Joachim Fuchtel, CDU/CSU
    • Ingo Gädechens, CDU/CSU
    • Dr. Thomas Gebhart, CDU/CSU
    • Alois Gerig, CDU/CSU
    • Martin Gerster, SPD
    • Eberhard Gienger, SPD
    • Angelika Glöckner, SPD
    • Timon Gremmels, SPD
    • Kerstin Griese, SPD
    • Ursula Gröden-Kranich, CDU/CSU
    • Hermann Gröhe, CDU/CSU
    • Klaus-Dieter Gröhler, CDU/CSU
    • Michael Groß, SPD
    • Michael Grosse-Bröhmer, CDU/CSU
    • Astrid Grotelüschen, CDU/CSU
    • Uli Grötsch, SPD
    • Markus Grübel, CDU/CSU
    • Oliver Grundmann, CDU/CSU
    • Prf. Monika Grütters, CDU/CSU
    • Fritz Güntzler, CDU/CSU
    • Olav Gutting, CDU/CSU
    • Dr. Gregor Gysi, DIE LINKE
    • Christian Haase, CDU/CSU
    • Thomas Hacker, FDP
    • Bettina Hagedorn, SPD
    • Rita Hagl-Kehl, SPD
    • Florian Hahn, CDU/CSU
    • Metin Hakvedi, SPD
    • Jürgen Hardt, CDU/CSU
    • Sebastian Hartmann, SPD
    • Verena Hartmann, AFD
    • Mathias Hauer, CDU/CSU
    • Mark Hauptmann, CDU/CSU
    • Dirk Heidenblut, SPD
    • Dr. Matthias Heider, CDU/CSU
    • Peter Heidt, FDP
    • Mechthild Heil, CDU/CSU
    • Hubertus Heil, SPD
    • Thomas Heilmann, CDU/CSU
    • Frank Heinrich, CDU/CSU
    • Gabriela Heinrich, SPD
    • Marcus Held, SPD
    • Mark Helfrich, CDU/CSU
    • Katrin Helling-Plahr, FDP
    • Wolfgang Hellmich, SPD
    • Dr. Barbara Hendricks, SPD
    • Rudolf Henke, CDU/CSU
    • Michael Hennrich, CDU/CSU
    • Marc Hennrichmann; CDU/CSU
    • Markus Herbrand, FDP
    • Torsten Herbst, FDP
    • Gustav Herzog, SPD
    • Ansgar Heveling, CDU/CSU
    • Gabriele Hiller-Ohm, SPD
    • Christian Hirte, CDU/CSU
    • Prf. Dr. Heribert Hirte, CDU/CSU
    • Thomas Hitschler, SPD
    • Manuel Höferlin, SPD
    • Alexander Hoffmann, CDU/CSU
    • Dr. Christoph Hoffmann, CDU/CSU
    • Dr. Eva Högl, SPD
    • Matthias Höhn, DIE LINKE
    • Dr. Hendrik Hoppenstedt, CDU/CSU
    • Reinhard Houben, FDP
    • Ulla Ihnen, FDP
    • Olaf in der Beek, FDP
    • Erich Irlstorfer, CDU/CSU
    • Hans-Jürgen Irmer, CDU/CSU
    • Thomas Jarzombek, CDU/CSU
    • Andreas Jung, CDU/CSU
    • Ingmar Jung, CDU/CSU
    • Dr. Christian Jung, FDP
    • Frank Junge, SPD
    • Josip Juratovic, SPD
    • Thomas Jurk, SPD
    • Oliver Kaczmarek, SPD
    • Johannes Kahrs, SPD
    • Elisabeth Kaiser, SPD
    • Ralf Kapschack, SPD
    • Alois Karl, CDU/CSU
    • Anja Karliczek, CDU/CSU
    • Torbjörn Karles, CDU/CSU
    • Gabriele Katzmarek, SPD
    • Volker Kauder, CDU/CSU
    • Dr-Stefan Kaufmann, CDU/CSU
    • Ronja Kemmer, CDU/CSU
    • Roderich Kiesewetter, CDU/CSU
    • Michael Kießling, CDU/CSU
    • Dr. Georg Kippels, CDU/CSU
    • Cansel Kiziltepe, SPD
    • Arno Klare, SPD
    • Volkmar Klein, CDU/CSU
    • Karsten Klein, FDP
    • Lars Klingbeil, SPD
    • Daniela Kluckert, FDP
    • Axel Knoerig, CDU/CSU
    • Pascal Kober, FDP
    • Dr. Bärbel Kofler, SPD
    • Dr. Lukas Köhler, FDP
    • Daniela Kolbe, SPD
    • Markus Koob, CDU/CSU
    • Carsten Körber, CDU/CSU
    • Elvan Korkmaz-Emre, SPD
    • Jan Korte, Die Linke
    • Anette Kramme, SPD
    • Alexander Krauß, CDU/CSU
    • Gunther Krichbaum, CDU/CSU
    • Dr. Günter Krings, CDU/CSU
    • Rüdiger Kruse, CDU/CSU
    • Wolfgang Kubicki, FDP
    • Michael Kuffer, CDU/CSU
    • Konstantin Kuhle, FDP
    • Dr. Roy Kühne, CDU/CSU
    • Christine Lambrecht, SPD
    • Alexander Graf Lambsdorff, FDP
    • Prf. h.c. Dr. Karl A. Lamers, CDU/CSU
    • Andreas G. Lämmel, CDU/CSU
    • Katharina Landgraf, CDU/CSU
    • Ulrich Lange, CDU/CSU
    • Christian Lange, SPD
    • Dr. Silke Launert, CDU/CSU
    • Prf. Dr. Karl Lauterbach, SPD
    • Monika Lazar, Grüne
    • Ulrich Lechte, FDP
    • Jens Lehmann, CDU/CSU
    • Paul Lehrieder, CDU/CSU
    • Dr. Katja Leikert, CDU/CSU
    • Dr. Andreas Lenz, CDU/CSU
    • Michael Leutert, DIE LINKE
    • Antje Lezius, CDU/CSU
    • Stefan Liebich, DIE LINKE
    • Helge Lindh, SPD
    • Andrea Lindholz, CDU/CSU
    • Christian Lindner, FDP
    • Michael Georg Link, FDP
    • Dr. Carsten Linnemann, CDU/CSU
    • Patrcia Lips, CDU/CSU
    • Nikolas Löbel, CDU/CSU
    • Bernhard Loos, CDU/CSU
    • Dr. Gesine Lötzsch, DIE LINKE
    • Dr. Jan-MArco Luczak, CDU/CSU
    • Daniela Ludwig, CDU/CSU
    • Oliver Luksic, FDP
    • Thomas Lutze, DIE LINKE
    • Karin Maag, CDU/CSU
    • Heiko Maas, SPD
    • Isabel Mackensen, SPD
    • Yvonne Magwas, SPD
    • Gisela Manderla, CDU/CSU
    • Dr. Astrid Mannes, CDU/CSU
    • Till Mansmann, FDP
    • Dr. Jürgen Martens, FDP
    • Katja Mast, SPD
    • Christoph Matschie, SPD
    • Andreas Mattfeld, CDU/CSU
    • Hilde Mattheis, SPD
    • Stephan Mayer, CDU/CSU
    • Dr. Michael Meister, CDU/CSU
    • Jan Metzler, CDU/CSU
    • Cristoph Meyer, FDP
    • Dr. h.c. Hans Michelbach, CDU/CSU
    • Dr. Mathias Middelberg, CDU/CSU
    • Dr. Matthias Miersch, SPD
    • Klaus Mindrup, SPD
    • Susanne Mittag, SPD
    • Claudia Moli, SPD
    • Siemtje Möller, SPD
    • Dietrich Monstadt, CDU/CSU
    • Karsten Möring, CDU/CSU
    • Elisabeth Motschmann, CDU/CSU
    • Andreas Mrosek, AFD
    • Axel Müller, CDU/CSU
    • Dr. Gerd Müller, CDU/CSU
    • Sepp Müller, CDU/CSU
    • Carsten Müller, CDU/CSU
    • Stefan Müller, CDU/CSU
    • Bettina Müller, SPD
    • Detlef Müller, SPD
    • Alexander Müller, FDP
    • Roman Müller-Böhm. FDP
    • Frank Müller-Rosentritt, FDP
    • Michelle Müntefering, SPD
    • Dr. Rolf Mützenich, SPD
    • Prf. Dr. Martin Neumann, FDP
    • Dr. Andreas Nick, CDU/CSU
    • Petra Nicolaisen, CDU/CSU
    • Dietmar Nietan, SPD
    • Ulli Nissen, SPD
    • Michaela Noll, CDU/CSU
    • Dr. Georg Nüßlein, CDU/CSU
    • Wilfried Oellers, CDU/CSU
    • Thomas Oppermann, SPD
    • Josephine Ortlieb, SPD
    • Florian Oßner, CDU/CSU
    • Josef Oster, CDU/CSU
    • Henning Otte, CDU/CSU
    • Mahmut Özdemir, SPD
    • Ingrid Pahlmann, CDU/CSU
    • Sylvia Pantei, CDU/CSU
    • Markus Paschke, SPD
    • Martin Patzelt, CDU/CSU
    • Petra Pau, DIE LINKE
    • Sören Pellmann, DIE LINKE
    • Christian Petry, SPD
    • Dr. Joachim Pfeiffer, CDU/CSU
    • Detlev Pilger, SPD
    • Stephan Plisinger, CDU/CSU
    • Dr. Christoph Ploß, CDU/CSU
    • Eckhard Pols, CDU/CSU
    • Florian Post, SPD
    • Achim Post, SPD
    • Florian Pronold, SPD
    • Dr. Sascha Raabe, SPD
    • Martin Rabanus, SPD
    • Thomas Rachel, CDU/CSU
    • Kerstin Radomski, CDU/CSU
    • Alexander Radwan, CDU/CSU
    • Alois Rainer, CDU/CSU
    • Dr. Peter Ramsauer, CDU/CSU
    • Eckhardt Rehberg, CDU/CSU
    • Hagen Reinhold, FDP
    • Bernd Reuther, FDP
    • Lothar Riebsamen, CDU/CSU
    • Josef Rief, CDU/CSU
    • Andreas Rimkus, SPD
    • Sönke Rix, SPD
    • Dennis Rohde, SPD
    • Johannes Röring, CDU/CSU
    • Dr. Martin Rosemann, SPD
    • René Röspel, SPD
    • Dr. Ernst Dieter Rossmann, SPD
    • Dr. Norbert Röttgen, CDU/CSU
    • Stefan Rouenhoff, CDU/CSU
    • Erwin Rüddel, CDU/CSU
    • Dr. Stefan Ruppert, FDP
    • Albert Rupprecht, CDU/CSU
    • Bernd Rützel, SPD
    • Sarah Rygieswki, SPD
    • Johann Saathoff, SPD
    • Dr. h.c. Thomas Sattelberger, FDP
    • Stefan Sauer, CDU/CSU
    • Christian Sauter, FDP
    • Anita Schäfer, CDU/CSU
    • Axel Schäfer, SPD
    • Frank Schäffler, FDP
    • Dr. Wolfgang Schäuble, CDU/CSU
    • Dr. Nina Scheer, SPD
    • Andreas Scheuer, CDU/CSU
    • Marianne Schieder, SPD
    • Udo Schiefner, SPD
    • Jana Schimke, CDU/CSU
    • Dr. Wieland Schinnenburg, FDP
    • Tankred Schipanski, CDU/CSU
    • Dr. Nils Schmid, SPD
    • Christian Schmidt, CDU/CSU
    • Uwe Schmidt, CDU/CSU
    • Ulla Schmidt, SPD
    • Dagmar Schmidt, SPD
    • Prf. Dr. Claudia Schmidtke, CDU/CSU
    • Nadine Schön, CDU/CSU
    • Johannes Schraps, SPS
    • Felix Schreiner, CDU/CSU
    • Michael Schrodi, SPD
    • Dr. Manja Schüle, SPD
    • Ursula Schulte, SPD
    • Martin Schulz, SPD
    • Swen Schulz, SPD
    • Uwe Schulz, AFD
    • Dr. Klaus-Peter Schulze, CDU/CSU
    • Uwe Schummer, CDU/CSU
    • Armin Schuster, CDU/CSU
    • Frank Schwabe, SPD
    • Andreas Schwarz, SPD
    • Rita Schwarzelühr-Sutter, SPD
    • Torsten Schweiger, CDU/CSU
    • Matthias Seestern-Pauly, FDP
    • Detlef Self, CDU/CSU
    • Johannes Selle, CDU/CSU
    • Reinhold Sendker, CDU/CSU
    • Prf. Dr. Patrick Sensburg, CDU/CSU
    • Thomas Silberhorn, CDU/CSU
    • Björn Simon, CDU/CSU
    • Frank Sitta, FDP
    • Dr. Petra Sitte, DIE LINKE
    • Judith Skudelny, FDP
    • Dr. Hermann Otto Solms, FDP
    • Helin Evrim Sommer, DIE LINKE
    • TIno Sorge, CDU/CSU
    • Jens Spahn, CDU/CSU
    • Rainer Spiering, SPD
    • Svenja Stadler, SPD
    • Katrin Staffler, CDU/CSU
    • Martina Stamm-Fibich, SPD
    • Bettina Stark-Watzinger, FDP
    • Frank Steffel, CDU/CSU
    • Sonja Amalie Steffen, SPD
    • Dr. Wolfgang Stefinger, CDU/CSU
    • Albert Stegemann, CDU/CSU
    • Andreas Steier, CDU/CSU
    • Mathias Stein, SPD
    • Sebastian Steineke, CDU/CSU
    • Johannes Steiniger, CDU/CSU
    • Kersten Steinke, DIE LINKE
    • Christian Freiherr von Stetten, CDU/CSU
    • Dieter Stier, CDU/CSU
    • Gero Storjohann, CDU/CSU
    • Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, CDU/CSU
    • Stephan Stracke, CDU/CSU
    • Max Straubinger, CDU/CSU
    • Katrin Strenz, CDU/CSU
    • Katja Suding, FDP
    • Kerstin Tack, SPD
    • Dr. Peter Tauber, CDU(CSU
    • Claudia Tausend, SPD
    • Dr. Hermann-Josef Tebroke, CDU/CSU
    • Michael Thews, SPD
    • Hans-Jürgen Thies, CDU/CSU
    • Stephan Thomae, FDP
    • Alexander Throm. CDU/CSU
    • Dr. Dietlind Tiermann, CDU/CSU
    • Antje Tillmann, CDU/CSU
    • Manfred Todtenhausen, FDP
    • Dr. Florian Toncar, FDP
    • Markus Töns, FDP
    • Carsten Träger, SPD
    • Markus Uhl, CDU/CSU
    • Prf .Dr. Andrew Ullmann, FDP
    • Dr. Volker Ullrich, CDU/CSU
    • Gerald Ullrich, FDP
    • Alexander Ulrich, DIE LINKE
    • Arnold Vaatz, CDU/CSU
    • Oswin Veith, CDU/CSU
    • Kerstin Vieregge, CDU/CSU
    • Volkmar Vogel, CDU/CSU
    • Johannes Vogel, FDP
    • Ute Vogt, SPD
    • Marja-Liisa Völlers, SPD
    • Dirk Vöpel, SPD
    • Christoph de Vries, CDU/CSU
    • Kees de Vries, CDU/CSU
    • Dr. Johann David Wadephul, CDU/CSU
    • Dr. Sahra Wagenknecht, DIE LINKE
    • Marco Wanderwitz, CDU/CSU
    • Nina Warken, CDU/CSU
    • Sandra Weeser, FDP
    • Kai Wegner, CDU/CSU
    • Albert Weiler, CDU/CSU
    • Dr. Joe Weingarten, SPD
    • Peter Weiß, CDU/CSU
    • Dr. Anja Weisgerber, CDU/CSU
    • Sabine Weiss, CDU/CSU
    • Ingo Wellenreuther, CDU/CSU
    • Marian Wendt, CDU/CSU
    • Nicole Westig, FDP
    • Bernd Westphal, SPD
    • Kai Whittaker, CDU/CSU
    • Annette Widmann-Mauz, CDU/CSU
    • Dirk Wiese, SPD
    • Bettina Margarethe Wiesmann, CDU/CSU
    • Kaharina Willkomm, FDP
    • Klaus-Peter Willsch, CDU/CSU
    • Elisabeth Winkelmeier-Becker, CDU/CSU
    • Oliver Wittke, CDU/CSU
    • Gülistan Yüksel, SPD
    • Dagmar Ziegler, SPD
    • Paul Ziemiak, CDU/CSU
    • Stefan Zierke, SPD
    • Prf. Dr. Matthias Zimmer, CDU/CSU
    • Dr. Jens Zimmermann, SPD

    Wer die Impfung verweigert, dem könnte schon bald ein Bußgeld von bis 2.500 Euro drohen. Kindern ohne Impfung soll der gesetzliche Anspruch auf einen Kita-Platz verweigert werden.

     Achtung – Es sind nur Mehrfachimpfstoffe verfügbar !!!

    Was weithin unbekannt ist: Es gibt gar keine Impfstoffe nur gegen Masern. Damit wird die Impfpflicht faktisch ausgeweitet.

    Alle Ärzte, die krebsverursachende Enzyme in Impfstoffen fanden, sind tot! Sie entdeckten, dass ein krebsverursachendes Enzym namens Nagalese den Impfstoffen hinzugefügt werden. Diese Impfstoffe werden den Menschen weltweit verabreicht. 

    Nagalese ist ein Enzym, das die Produktion von Vitamin D verhindert, was wiederum dem Körper die Möglichkeit nimmt, Krebszellen auf natürliche Weise zu töten.

    bigriddle.com berichtet:

    Entvölkerung 101…füge Gifte den Impfstoffen zu… mache es zum Gesetz, demzufolge alle Kinder geimpft werden müssen, um in die Schule gehen zu dürfen. Sie denken sie seien fair mit ihrer „der Stärkste überlebt“ Mentalität. Nur die besten Gene überleben? Diese Menschen besitzen keine Seele.
    Dr. Ted Broer bringt die oben genannten Informationen (über Nagalese) in diesem Videoclip. Er erklärt es viel besser als ich [es tun kann]. Das ist ein kurzer Clip (aus seinem Hagmann & Hagmann Interview vom 25. Juli), das man sich anhören MUSS. Dr. Ted Broer brachte es in The Hagmann & Hagmann Report, wobei [der Sender] eine ganze Stunde brauchte, um ihn in der 3stündigen Sendung live zu bringen. Die Sendung brach auf allen möglichen Kanälen immer wieder zusammen. Auch ihre Server wurden zum Absturz gebracht. Sie baten jede Menge Menschen, gegen die Angriffe zu beten. Zum Schluss gelang es ihnen, über eine sichere Leitung die Sendung fortzusetzen. Nach einer ganzen Stunde (während der Sendezeit) waren sie schlussendlich online und mit Dr. Broer verbunden. Das erste was er sagte war: „Ich bin nicht selbstmordgefährdet.“ Er war besonders nervös, als er diese Information durchgab… besorgt, nach der Hastings-Methode (perfektionierter Mord) aus dem Verkehr gezogen zu werden, bevor er die Chance hatte, sich an die Öffentlichkeit zu wenden. Hören Sie sich den kurzen Clip der sensationellen Geschichte an. Es handelt sich um einen 19 Minuten Clip, doch die wichtigste Informationen sind in den ersten 10 Minuten zu hören. Es ist definitiv eine der wichtigsten je öffentlich gehörten Nachrichten. Es ist unerlässlich, dass sie virusartig verbreitet wird.


Würden Sie Ihr Kind impfen lassen, wenn Sie wüssten, dass der Impfstoff unter anderem aus Zellen eines abgetriebenen Kindes hergestellt wurde? Vielleicht rufen Sie jetzt entrüstet „Nein!“ Vielleicht fragen Sie sich jetzt aber ausserdem, ob derartige Impfstoffe nicht auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit Ihres Kindes haben könnten…

Kinderimpfstoff-Zutaten schockieren Eltern

Das National Vaccine Information Center (NVIC), eine nicht profitorientierte US-Organisation zur Impfsicherheit, führte vor kurzem ein unabhängiges Review (Überprüfung bisheriger wissenschaftlicher Ergebnisse) zu den Inhaltsstoffen von Kinderimpfstoffen durch.

Man untersuchte dabei insbesondere jene Impfstoffe, die im Rahmen der offiziellen Impfpläne regelmässig an Millionen Kinder verabreicht werden. Dabei fanden die Wissenschaftler heraus, dass viele Impfpräparate mit Substanzen versetzt sind, die bei den allermeisten Eltern einen regelrechten Schock auslösen würden – wenn sie davon wüssten.
Kinderimpfstoffherstellung mit Blut, Föten und Gentechnik

So geht aus den Beipackzetteln dieser Impfstoffe hervor, dass darin fragwürdige Substanzen enthalten sein können wie zum Beispiel menschliches Blut, Proteine aus Zellen, die von abgetriebenen Föten abstammen und sogar gentechnisch verändertes Albumin (eine Eiweissart) menschlichen Ursprungs.

Wie oft haben Sie schon den Beipackzettel eines Impfstoffs gelesen? Vielleicht noch nie? Wer zum Impfen geht, wird geimpft. Beipackzettel werden dabei normalerweise weder vorgelegt noch besprochen. Dafür hat Ihr Arzt weder Zeit noch Interesse.

Lassen Sie sich also den Beipackzettel künftig einige Tage vor einem anstehenden Impftermin aushändigen, damit Sie ihn in Ruhe zu Hause studieren können.
Kinderimpfstoffe für Asthma, Allergien und Autismus verantwortlich?

Der Impfplan der US-Regierung steht seit einigen Jahren zunehmend in der Kritik, da es zu mehreren Fällen von Autismus und anderen neurologischen Schäden bei geimpften Kindern gekommen wa