Wie Bill Gates die Zensur von COVID-Impfstoffverletzungen vorbereitete – neue Informationen aktualisiert

Warum sollte jemand die dritte Dosis von etwas wollen, was schon die ersten zweimal nicht funktioniert hat? Da Bill Gates der Hauptstrippenzieher ist, sehen wir es mal so. Impfupdate 3, 4, 5 usw. Das ist schon mit den Windows Betriebssystemen so gemacht worden! Erst die halbfertigen Betaversionen verkaufen, dann kommt irgendwann die Vollversion, die auch noch voller Lücken ist. Wir sollten warten, bis er mit dem Servicepack 1-3 fertig ist.

Die Forschung zeigt, dass die dritte Dosis des Impfstoffes die Immunität erhöht, so dass wir nach der vierten Dosis geschützt sind und sobald 80% der Bevölkerung die fünfte Dosis einnimmt, können die Einschränkungen gelockert werden, denn dank der sechsten Dosis, wird sich das Virus nicht mehr ausbreiten.
Die siebte Dosis wird unsere Probleme endlich lösen und es gibt überhaupt keinen Grund, sich über die achte Dosis Sorgen zu machen.
Die eingeleitete klinische Phase II der neunten Dosis bestätigt, dass der Antikörperspiegel nach der zehnten Dosis und in allen Ländern, in denen die Bürger die elfte Dosis bekamen, kostant bleibt und die Verbreitung des Virus beinahe zum Erliegen kommt. Es gibt also keinen Grund, die Idee mit der zwölften Dosis zu kritisieren. Ironie off.

Wenn diese „Impfstoffe“ tatsächlich funktionieren würden und es wissenschaftliche Beweise gäbe, wäre ich hier und würde Ihnen sagen, dass Sie sie nehmen sollen. Was Sie von mir hören, ist: ‚Nehmt sie nicht‘. Diese Dinger sind biologische Waffen. Sie sind nichts anderes als der genetische Code einer biologischen Waffe, die von ruchlosen Leuten hergestellt, bezahlt und zusammengestellt wurde. Mengele Reloaded Dies ist ein geistiger Krieg zwischen Gut und Böse. Die ersten Ziele werden traditionell denkende Christen und Juden sein. Aber täuschen Sie sich nicht, dieses böse System wird die Gefolgschaft aller fordern. Warum eigentlich? Weil es in seinem Kern wie eine Sekte wirkt, die Gehorsam verlangt. In dieser Hinsicht war der Nationalsozialismus der heutigen NGO Regime sehr ähnlich. In seinem 2008 erschienenen Buch „Rise of the Fourth Reich“ hat der Autor Jim Marrs die spirituellen Grundlagen von Hitlers Drittem Reich herausgestellt. Marrs schreibt:

Selbst Hitler erkannte an, dass die nationalsozialistische Ideologie in den spirituellen Bereich vordrang, als er erklärte: „Wer den Nationalsozialismus nur als politische Bewegung interpretiert, weiß fast nichts über ihn. Er ist mehr als Religion; er ist der Wille, einen neuen Menschen zu schaffen.“ Dieselbe Inspiration, aus der das Dritte Reich hervorging, treibt nun das Vierte Reich an.

Was die Welt braucht ist eine Neuauflage der Nürnberger Prozesse. Ich hatte es ja schon in meinem Beitrag – Sie werden „ALLE“ und für ALLE Maßnahmen – haftbar gemacht werden – angekündigt Neue Beweise und eidesstattliche Erklärung von Prof. Luc A. Montagnier, wurden dem Internationalen Strafgerichtshof vorgelegt Aufgrund der zahlreichen neuen Beweise und Informationen, die in den letzten Monaten ans Licht gekommen sind, wurde beim Internationalen Strafgerichtshof eine neue Klage eingereicht. Die … Weiterlesen

Mercola.com

  • Gates unterstützte und half bei der Organisation von Event 201, einem Treffen globaler „Experten“, die Strategien zur Kontrolle einer potenziellen Pandemie, der Bevölkerung und der Erzählung über das globale Ereignis entwickelten
  • Kommunikationsstrategen wurden eingesetzt, um Taktiken zu identifizieren und zu planen, die das Verhalten der Bevölkerung kontrollieren, die Überwachung verbessern und die Zahl der Impfwilligen erhöhen sollten.
  • Die Zensur der sozialen Medien spielte im Plan für Event 201 und bei den Ereignissen im Jahr 2020 eine wichtige Rolle, da sie dafür sorgte, dass genaue Informationen über die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen sowie über Impfschäden nicht ausreichend verbreitet wurden.
  • Die NIH erarbeiteten Empfehlungen zur Impfkommunikation, die den von der Universität Yale untersuchten Empfehlungen sehr ähnlich sind und Gefühle in Bezug auf Gesundheit, Hilfe für andere und Angst berühren.
  • Es ist wichtig, wachsam zu sein und nach der Wahrheit zu suchen, um zu verstehen, wie man zwischen Tatsachen und einer fiktiven Erzählung unterscheiden kann, die einem Befreiung verspricht, einen aber letztendlich versklavt

Dieser Artikel wurde bereits am 30. März 2021 veröffentlicht und wurde jetzt mit neuen Informationen aktualisiert.

Im Jahr 2000 änderte sich alles an Bill Gates‘ öffentlichem Auftreten. Er wandelte sich von einem knallharten und rücksichtslosen Technologiemonopolisten zu einem sanften, umschmeichelnden und unglaublich großzügigen Philanthropen, als er und seine Frau die Bill & Melinda Gates Foundation gründeten.

Es war ein PR-Coup, mit dem er sein Image aufpolieren wollte, nachdem sein Unternehmen zwei Jahre zuvor beinahe vernichtet worden war. Am 18. Mai 1998 hatte das US-Justizministerium in Zusammenarbeit mit 20 Staatsanwälten eine Kartellklage gegen Microsoft eingereicht. Zu diesem Zeitpunkt war das Unternehmen 23 Jahre alt und beherrschte den Markt für Personal Computer. Die Seattle Times beschrieb die Folgen der Kartellklage:

Das Unternehmen entging nur knapp der Aufspaltung, nachdem es im Jahr 2000 als unrechtmäßiger Monopolist verurteilt wurde, weil es mit seinem Windows-Betriebssystem den PC-Markt im Würgegriff hatte und Konkurrenten wie den Navigator-Webbrowser von Netscape lahmlegte.

Wie sähe die Welt heute aus, wenn das Unternehmen aufgespalten worden wäre? Der Yale-Rechtsprofessor George Priest bezeichnete die Kartellrechtsklage als „einen der wichtigsten Kartellfälle seiner Generation“. Im Jahr 2002 wurden Microsoft durch einen gerichtlichen Vergleich Beschränkungen auferlegt, die einige seiner Praktiken für fünf Jahre einschränken sollten.

Sie wurde später zweimal verlängert und lief am 12. Mai 2011 aus. Die Klage hatte dramatische Auswirkungen auf „die Entstehung eines völlig neuen Bereichs namens IP (Intellectual Property) Antitrust“, so der Rechtsprofessor Herbert Hovenkamp aus Iowa gegenüber der Seattle Times.

Später sorgten große Spenden der Stiftung mehrfach für Schlagzeilen, darunter 9,5 Millionen Dollar an GAVI (Global Alliance for Vaccines), weitere 7,5 Millionen Dollar an GAVI und 6,8 Millionen Dollar an die Weltgesundheitsorganisation im Jahr 2017.

Im Juni 2020, mitten in einer globalen Pandemie, beliefen sich die Spenden der Gates-Stiftung auf 45 % der WHO-Finanzierung aus nichtstaatlichen Quellen. Sobald die Aufmerksamkeit der Mainstream-Medien nicht mehr auf Gates‘ kartellrechtlichen Aktivitäten lag und sich auf die philanthropischen Aktionen der Stiftung konzentrierte, wandte Gates seine Aufmerksamkeit öffentlich der Impfung der Welt zu, lange vor COVID-19.

Ereignis 201: Eine vorgeplante Pandemie

Bei einer eingehenden Untersuchung der wohltätigen Spenden der Gates-Stiftung fand The Nation heraus, dass 250 Millionen Dollar an Unternehmen gezahlt wurden, an denen die Stiftung Anteile hält, darunter Novartis, GlaxoSmithKline, Merck, Sanofi und Medtronic. Mit dem Geld wurden Projekte „wie die Entwicklung neuer Medikamente und Gesundheitsüberwachungssysteme und die Schaffung mobiler Bankdienste“ unterstützt.

Gates hatte einen einfachen Weg zur politischen Macht entdeckt, der es ihm ermöglichte, die öffentliche Politik zu gestalten, ohne in ein Amt gewählt zu werden. Mit anderen Worten: Günstige Schlagzeilen ließen sich mit wohltätigen Spenden erkaufen. Eine Veranstaltung, die Gates persönlich unterstützte und an der er teilnahm, war Event 201.

In The Defender beschreibt Robert Kennedy Jr. die Übung, die Gates im Oktober 2019 organisierte. Viele hochrangige Männer und Frauen mit Regierungsbefugnissen nahmen an Event 201 teil, das zufällig eine weltweite Pandemie simulierte, die durch ein neuartiges Coronavirus ausgelöst wurde, nur wenige Monate bevor SARS-CoV-2, das Virus, das COVID-19 verursacht, die Welt veränderte.

Zu den Teilnehmern gehörten Vertreter des Weltwirtschaftsforums, der U.S. Centers for Disease Control and Prevention, des Johns Hopkins University Population Center, der Weltbank, der chinesischen Regierung und des Impfstoffherstellers Johnson & Johnson. Während der Veranstaltung entwickelte die Gruppe Strategien zur Kontrolle einer Pandemie, der Bevölkerung und der Darstellung des Geschehens.

Zu keinem Zeitpunkt ging es um den Einsatz aktueller therapeutischer Medikamente und Vitamine oder um die Vermittlung von Informationen zum Aufbau von Immunsystemen. Stattdessen bestand das Ziel darin, patentierbare antivirale Medikamente und eine neue Welle von Impfstoffen zu entwickeln und zu vertreiben.

Wie Kennedy berichtet, behauptete Gates in einem Gespräch mit der BBC am 12. April 2020, dass diese Art von Simulationen nicht stattgefunden hätten: „Jetzt sind wir hier. Sie wissen, dass wir das nicht simuliert haben; wir haben nicht geübt, also sowohl die Gesundheits- als auch die Wirtschaftspolitik … wir befinden uns auf unbekanntem Terrain.“

Dennoch sind Videos der Veranstaltung verfügbar und das Johns Hopkins Center for Health Security veröffentlichte eine Erklärung, in der die Gates Foundation als Partner bei der Pandemiesimulation genannt wird. Es erscheint seltsam und alarmierend, dass ein Mann mit der Verantwortung für die Leitung der Gates Foundation und dem großen Einfluss, den er auf globale politische Entscheidungen hat, eine Übung vergessen hat, die er nur sechs Monate vor dem Interview organisiert hat. Oder war es Täuschung?

Unheimliche Vorhersage oder geplantes Ereignis?

Während der Pandemieübung stellten die globalen Experten „eine fiktive Coronavirus-Pandemie nach“. Nachdem Fragen aufkamen, ob die Übung „den Ausbruch in China vorhergesagt“ habe, veröffentlichte das Johns Hopkins Center for Health Security eine wenig fundierte Erklärung, in der es hieß:

… die Übung diente dazu, die Herausforderungen in Bezug auf Bereitschaft und Reaktion zu verdeutlichen, die bei einer sehr schweren Pandemie wahrscheinlich auftreten würden … Obwohl unsere Tabletop-Übung ein fiktives neuartiges Coronavirus beinhaltete, sind die Inputs, die wir für die Modellierung der potenziellen Auswirkungen dieses fiktiven Virus verwenden, nicht vergleichbar mit nCoV-2019.

Kennedy charakterisiert die vierte Simulation in Event 201 und schreibt, dass „die Teilnehmer sich in erster Linie darauf konzentrierten, industriezentrierte, angstmachende, polizeistaatliche Strategien für den Umgang mit einer imaginären globalen Coronavirus-Ansteckung zu planen, die in einer Massenzensur der sozialen Medien gipfelte“.

Aus dem Protokoll der vierten Simulation geht hervor, dass die Teilnehmer Kommunikationsstrategien diskutierten, bei denen die Verbreitung von Informationen und die Zensur in den sozialen Medien eine Rolle spielten. Der Kommunikationsstratege Hasti Taghi, der für ein großes Medienunternehmen arbeitet und strategische Initiativen beim Weltwirtschaftsforum leitet, sagte:

Ich denke, wir müssen einige Dinge berücksichtigen: Die Anti-Impf-Bewegung war schon vor diesem Ereignis sehr stark, und dies ist etwas, das sich speziell über soziale Medien verbreitet hat.

Während wir also forschen, um die richtigen Impfstoffe zu finden, die helfen, eine Fortsetzung der Krankheit zu verhindern, müssen wir wissen, wie wir die richtigen Informationen an die Öffentlichkeit bringen. Wie kommunizieren wir die richtigen Informationen, um sicherzustellen, dass die Öffentlichkeit Vertrauen in diese Impfstoffe hat, die wir entwickeln?

Die Frage, die sich die Gruppe stellte, lautete nicht, wie man die Wahrheit über die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Impfstoffen vermitteln kann, sondern vielmehr, wie man „die richtigen Informationen vermitteln kann, um sicherzustellen, dass die Öffentlichkeit Vertrauen in diese Impfstoffe hat, die wir entwickeln.“

Die Frage, wie man das Vertrauen der Öffentlichkeit in einen Impfstoff gewinnen kann, war in dieser Simulation von großer Bedeutung, obwohl die US-Bevölkerung den Wert der jährlichen Grippeschutzimpfung und der Kinderimpfungen gut kennt. Tatsächlich führen die Centers for Disease Control and Prevention eine Liste von 26 verschiedenen Impfstoffen, die derzeit in den USA verwendet werden.

Neben der langen Liste der empfohlenen Kinderimpfungen gibt es auch Impfstoffe für Erwachsene gegen Gürtelrose, Tetanus und Pneumokokken, die routinemäßig verabreicht werden. Warum glaubten die globalen Experten für Kommunikation und Kontrolle dann, dass die Vermittlung der „richtigen Informationen“ notwendig sei, um „das Vertrauen der Öffentlichkeit zu sichern“?

Gruppe ruft zur Zensur sozialer Medien auf

Dies war nur eine der hochgradig vorhersagenden Unterhaltungen während der Veranstaltung 201, die sich im Jahr 2020 abspielte, als sich die weltweite COVID-19-Pandemie entwickelte. George Gao, Generaldirektor des chinesischen Zentrums für Seuchenkontrolle und -prävention,23 sagte voraus:

Im Laufe der Zeit werden wir mehr Fälle in China haben und auch Todesfälle gemeldet bekommen. Außerdem haben mir meine Mitarbeiter gesagt, dass es zuvor Fehlinformationen und einen gewissen Glauben gegeben hat. Die Menschen glauben: ‚Das ist ein von Menschenhand geschaffenes Virus‘, also gibt es einige Verstöße gegen die Menschenrechte… Das ist auf diese Fehlinformationen zurückzuführen.

Andere stimmten der Notwendigkeit einer Zensur in den sozialen Medien zu, wenn es um die Verbreitung von „Desinformationen“ über die Pandemie oder über Impfstoffe und Impfschäden geht, ohne Rücksicht auf die Quelle. Die Idee war, alle Informationen zu entfernen, die nicht mit den Mandaten und Vorstellungen der Regierung übereinstimmten. Kevin McAleese, Kommunikationsbeauftragter eines von Gates finanzierten Landwirtschaftsprojekts, sagte:

Mir ist klar, dass die Länder große Anstrengungen unternehmen müssen, um sowohl Fehlinformationen als auch Desinformationen zu kontrollieren, … wenn die Lösung darin besteht, den Zugang zu Informationen zu kontrollieren und einzuschränken, dann halte ich das für die richtige Entscheidung.

Während des anschließenden Gesprächs antwortete Tom Inglesby, Direktor des Johns Hopkins Center for Health Security: „Glauben Sie, dass die Regierungen in diesem Fall an einem Punkt angelangt sind, an dem sie von den Unternehmen der sozialen Medien verlangen müssen, auf eine bestimmte Art und Weise zu arbeiten“?

Bei jedem Schritt der Simulation waren sich die globalen „Experten“ einig, dass eine Informationszensur durch Medienplattformen notwendig wäre, um den Fluss der „richtigen Informationen“ zu kontrollieren, damit die Menschen dem Führer bereitwillig folgen.

Das Interessante an der Niederschrift von Ereignis 201 ist, dass das, was geplant und mitgeteilt wurde, dem, was seit Januar 2020 passiert ist, erschreckend nahe kommt. Es mag ein Zufall gewesen sein, dass ein oder zwei wichtige Entscheidungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit vorhergesagt wurden, aber es scheint, dass die Gruppe entweder phänomenal prophetisch war oder dass sie die Entscheidungen und Ereignisse des Jahres 2020 hinter den Kulissen beeinflusst hat.

Die Botschaft des Impfstoffs als Auslöser für Maßnahmen

Von außen betrachtet war die treibende Kraft hinter den wirtschaftlich verheerenden Abriegelungen, der Entwicklung von Impfstoffen im Warp-Tempo, der Bevölkerungskontrolle und den Überwachungsstrategien die „Abflachung der Kurve“ und die Senkung der Todesrate von SARS-CoV-2. Doch wie ich und andere dargelegt haben, zeigt sich bei der Analyse dieser Strategien, dass mehr dahintersteckt, als es den Anschein hat.

Im Juli 2020 kündigte die Universität Yale eine Studie über die Auslösewörter und -sätze an, die mit höherer Wahrscheinlichkeit dazu führen, dass eine ansonsten individualistische Gesellschaft stillschweigend Mandate (keine Gesetze) zur Verhaltenskontrolle befolgt. Es wurde angenommen, dass die getesteten Ausdrücke am erfolgreichsten sind, wenn sie Gefühle über Gesundheit, Hilfe für andere und Angst vermitteln.

Die Hoffnung war, das Verhalten so zu manipulieren, dass das Risiko von Aufständen und Unruhen durch die Regierung gesenkt wird. Die Studie wurde von der Universität Yale mit 4.000 Teilnehmern durchgeführt, die nach dem Zufallsprinzip eine von 12 verschiedenen Botschaften erhielten. Nach der Botschaft wurden sie dann ausgewertet, um „die angegebene Bereitschaft, sich einen COVID-19-Impfstoff zu besorgen, drei und sechs Monate nach dessen Verfügbarkeit zu vergleichen“.

Das Hauptergebnis der Studie bestand darin, die richtige Kombination von Sätzen und Botschaften zu finden, die die Anzahl der Personen, die sich impfen lassen, erhöhen würde. Die Studie begann am 3. Juli 2020, und der letzte Teilnehmer wurde bis zum 8. Juli 2020 getestet. Bis heute wurden die Ergebnisse der Studie nicht veröffentlicht.

Der Präsident der USA kündigte im Juli 2020 eine „überwältigende“ Impfkampagne für November 2020 an. Im Dezember 2020 veröffentlichten die National Institutes of Health eine COVID-19-Impfmitteilung, in der verhaltens- und sozialwissenschaftliche Maßnahmen empfohlen werden, die das Zögern bei der Impfung verringern und die Zahl der Geimpften erhöhen könnten, darunter:

  • Das Akzeptieren einer Impfung als soziale Norm, einschließlich „Werbekampagnen, die den Gruppenzwang zur Impfung erhöhen“.
  • Diejenigen, die sich impfen lassen, werden ermutigt, ihre positiven Erfahrungen in den sozialen Medien zu teilen.
  • Eine Person dazu bewegen, den Impfstoff zu akzeptieren, indem man es bequem und einfach macht, elektronische Portale zum Versenden von Nachrichten nutzt und Wettbewerbe, Spiele und Anreize einsetzt, um Verhaltensänderungen zu fördern.
  • Bewertung der Werte der Zielgruppe und anschließende Einbettung dieser Werte in Impfbotschaften. Beispiele hierfür sind der Schutz der Gemeinschaft, der Wunsch, zu normalen Aktivitäten zurückzukehren, oder die Gleichstellung und soziale Gerechtigkeit durch den Schutz gefährdeter Menschen.

Mit anderen Worten: Viele der Botschaften, die Sie in den Medien und in der Arztpraxis gesehen haben, sollen Emotionen auslösen, die Sie dazu bringen, sich impfen zu lassen. Die gleichen Druckmittel werden in den Medien nicht routinemäßig für einige der gängigeren Impfungen für Erwachsene eingesetzt, wie Pneumokokken-, Tetanus-, Hepatitis- oder Gürtelroseimpfungen.

Es ist an der Zeit, mit einer Stimme zu sprechen und für die Freiheit zu kämpfen

Wie ich schon früher geschrieben habe, wird das, was wir als Gesellschaft verlieren, wenn wir uns diesen Vorschriften und Kontrollen beugen, exponentiell schwieriger zurückzubekommen sein. Eine der Freiheiten, die wir aufgeben, besteht darin, dass wir zulassen, dass unsere Gedanken und Überzeugungen in den sozialen Medien zensiert werden, ohne dass wir uns dagegen wehren.

Es ist wichtig, die verfassungsmäßigen Rechte und Freiheiten vor unrechtmäßigen Eingriffen zu schützen, und doch scheinen viele bereit zu sein, einfach aufzugeben. Obwohl die Regierung die Pflicht hat, die Gesundheit und das Wohlergehen ihrer Bürger zu schützen, muss dies gegen den Verlust von Bürgerrechten und Freiheiten abgewogen werden.

Wir befinden uns derzeit in einem Kampf zwischen Freiheit und Tyrannei. So haben beispielsweise mehrere Studien gezeigt, dass langfristige Abriegelungen eindeutig nicht im Interesse der Öffentlichkeit sind. Stattdessen kommen sie einem Missbrauch gleich. Und doch haben sich viele an diese Vorschriften gehalten, die keine Gesetze waren.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die überwiegende Mehrheit der Informationen, die Sie in den Mainstream-Medien konsumieren, sorgfältig konzipierte Propaganda ist, die auf der Grundlage von fast zwei Jahrzehnten von Ihnen gesammelter persönlicher Daten erstellt worden ist.

Obwohl die Universität Yale die Studie mit 4.000 Teilnehmern für eine COVID-19-Botschaftskampagne durchgeführt hat, wurden diese Daten durch Ihre Nutzung der sozialen Medien gesammelt und zusammengestellt.

Wie ich in vielen früheren Artikeln sorgfältig dargelegt habe, wird dieser Plan zu einem fortschreitenden Verlust Ihrer Freiheit und Ungebundenheit führen, der schließlich in Tyrannei und Sklaverei mündet. Es ist von entscheidender Bedeutung, wachsam zu sein und nach der Wahrheit zu suchen, damit Sie verstehen, wie Sie zwischen Fakten und einer fiktiven Erzählung unterscheiden können, die Ihnen Befreiung verspricht, Sie aber letztendlich versklavt.

Mein neuestes Buch, „Die Wahrheit über COVID-19“, ist jetzt ein Bestseller bei Amazon, USA Today und dem Wall Street Journal. Darin untersuche ich die Ursprünge des Virus und zeige, wie die Elite ihn benutzt hat, um Ihre persönliche Freiheit langsam zu untergraben. Darüber hinaus zeige ich Ihnen, wie Sie sich vor der Krankheit schützen können und was Sie tun können, um sich gegen die technokratischen Oberherren zu wehren.

Das Buch geht ausführlich auf die Pandemie-Profiteure ein. Ich bin zwar nicht begeistert von der Zusammenarbeit mit Amazon, aber indem wir das Buch auf der Plattform von Amazon – einem der größten Tech-Unternehmen, das von dieser globalen Pandemie profitiert – nach oben pushen, nutzen wir es, um auf diese Profiteure aufmerksam zu machen.

Quellen:

Quelle: How Bill Gates Premeditated COVID Vaccine Injury Censorship

ergänzend Ich hatte es ja schon in meinem Beitrag – Sie werden „ALLE“ und für ALLE Maßnahmen – haftbar gemacht werden – angekündigt Neue Beweise und eidesstattliche Erklärung von Prof. Luc A. Montagnier, wurden dem Internationalen Strafgerichtshof vorgelegt Aufgrund der zahlreichen neuen Beweise und Informationen, die in den letzten Monaten ans Licht gekommen sind, wurde beim Internationalen Strafgerichtshof eine neue Klage eingereicht. Die … Weiterlesen

Um 84 Milliarden Euro haben die sieben reichsten Familien Deutschlands ihr Vermögen seit Beginn der Krise vergrößert.

Impfnachweis – Impfschein reloaded Die BRD Staatsknetenzecken leiden genauso notorisch an Vergeßlichkeit wie Politiker am zwanghaften Lügen.
Die Bundesregierung plant für diesen Herbst die Einführung einer Impfnachweis- und Testpflicht auch für den Einkauf im Lebensmitteleinzelhandel. Das berichtet das Burda-Magazin Focus. Ohne entsprechende Impf- oder Testnachweise soll das Betreten der Geschäfte und anderer geschlossener Räume nach einem ersten Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministeriums nicht mehr möglich sein. Im Artikel heißt es: „Egal ob bei Ikea, H&M, Deichmann oder bei Aldi Süd, Aldi Nord, Lidl oder Rewe, laut Gesetzesentwurf soll die Nachweis- und Testpflicht für geschlossene Räume gelten.“

ergänzend zum Thema Impfen. Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Johannes 8:32 und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen! Kein unabhängiger Wissenschaftler darf die Impfstoff-Fläschchen, auf die verarbeiteten Inhaltsstoffe untersuchen lassen. Bedenke: Die Pharmaindustrie und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist an der Gesundheit der Menschen genauso gelegen, wie die Rüstungsindustrie am Weltfrieden interessiert ist. Am Ende werden es nicht die Impfverweigerer, sondern die Impfgeschädigten sein, welche neue Nürnberger Prozesse fordern und keine Gnade kennen werden.Visualisierung der größten Pharmaunternehmen der Welt

Einige der größten Pharmaunternehmen der Welt haben eine zentrale Rolle bei der COVID-19-Pandemie gespielt.

Es dürfte jedoch nicht überraschen, dass die Pandemie auch für viele Unternehmen des Gesundheitswesens von großem Nutzen war. Wie Anshool Deshmukh von Visual Capitalist feststellt, werden die 50 größten Pharmaunternehmen der Welt allein im Jahr 2020 immer noch einen Umsatz von satten 851 Milliarden Dollar erzielen.

In dieser Grafik, die Daten von Companies Market Cap verwendet, listen wir die größten Pharmaunternehmen der Welt nach Marktkapitalisierung auf. Zu beachten ist, dass diese Liste auch Gesundheitsunternehmen umfasst, die eng mit der Pharmaindustrie zusammenarbeiten, darunter Biotech-Unternehmen, Pharmahändler, klinische Labors usw.Zunächst sind hier die fünf größten Pharmaunternehmen der Welt nach Marktkapitalisierung aufgeführt

  1. Johnson & Johnson: Der Pharma- und Konsumgüterriese hat eine Marktkapitalisierung von 428,7 Milliarden Dollar. Das Unternehmen hat den dritten in den USA zugelassenen Impfstoff entwickelt und wurde 2021 in die TIME100-Liste der einflussreichsten Unternehmen aufgenommen.
  2. Roche: Der Schweizer Pharmariese ist führend in den Bereichen Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Ophthalmologie und Neurowissenschaften. Im Jahr 2019 stieg der Umsatz des Pharmasegments von Roche um satte 16 % auf 53 Milliarden US-Dollar.
  3. Pfizer: Obwohl Pfizer der führende COVID-19-Impfstoffhersteller in Nordamerika ist, rutschte das Unternehmen in der Rangliste auf den dritten Platz ab. Das Unternehmen hat in letzter Zeit an Dynamik gewonnen, insbesondere im letzten Quartal, mit einem Umsatz von 19,0 Mrd. USD im 2. Quartal 2021, was ein operatives Wachstum von 86 % gegenüber 2020 bedeutet.
  4. Eli Lilly: Eli Lilly hat einen bedeutenden Schritt auf dem Weg zur Etablierung als führendes Unternehmen der Pharmaindustrie gemacht. Mit einer Marktkapitalisierung von 125 Mrd. USD im Jahr 2019 ist Eli Lilly auf einen aktuellen Wert von 214,9 Mrd. USD gestiegen, was einem deutlichen Wachstum von 72 % entspricht.
  5. Novartis: Das zweitgrößte Pharmaunternehmen aus der Schweiz, Novartis, ist seit rund 25 Jahren das Aushängeschild der Pharmabranche. Der Haupthersteller der bekanntesten Medikamente auf dem Markt erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von über 48 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 3 % gegenüber 2019 entspricht.

Nachfolgend sehen Sie, wie die größten Pharmaunternehmen der Welt im Vergleich zueinander abschneiden:Die größten Exporteure und Importeure von Arzneimitteln der Welt

Nach Angaben der Welthandelsorganisation (WTO) haben diese Länder im Jahr 2019 die meisten Arzneimittel exportiert:Im Gegensatz dazu sind hier die größten Importeure im gleichen Zeitraum aufgeführt.Diese Position ist für die USA, wo sechs der zehn größten Pharmaunternehmen der Welt ihren Hauptsitz haben, kaum überraschend. Außerdem entfallen auf die USA 45 % des Weltmarktes.

Die Zukunft der pharmazeutischen Unternehmen

Wenn uns die Reaktion auf die COVID-19-Pandemie etwas gelehrt hat, dann, dass die Pharmaindustrie beim Aufbau einer patientenzentrierten Zukunft eine Schlüsselrolle spielt. Sie muss ständig neue Wege zur Anpassung von Medikamenten finden und gleichzeitig neue Hilfsmittel und Arzneimittel erforschen und entwickeln.

Indem sie disruptive Technologien wie 3D-gedruckte Medikamente, durch künstliche Intelligenz gesteuerte Therapien und Präventivmedizin einbeziehen und mit den Regulierungsbehörden zusammenarbeiten, werden die Pharmaunternehmen von einer digitalen Revolution profitieren.

Außerdem werden die Schwellenländer in den kommenden Jahren einen größeren Einfluss auf den globalen Pharmamarkt haben. Auch wenn „Big Pharma“ weiterhin jedes Jahr riesige Gewinne einfährt, wird sich ihre Abhängigkeit von Ländern wie Brasilien und Indien in der Forschung und Arzneimittelproduktion in den kommenden Jahren erheblich auswirken.

Big-Pharma – vom Steuerzahler finanziertes Medikament gegen COVID zeigt das es nicht um Gesundheit geht

Merck preist die erste Tablette gegen Corona an. Die Herstellungskosten liegen bei knapp 18 Dollar, der Pharmakonzern will aber von der US-Regierung 700 Dollar.

Der Pharmakonzern hat für das Medikament Molnupiravir  eine Notzulassung in den USA eingereicht, nachdem eine vorzeitig beendete klinische Studie der Phase III zeigt, dass eine fünftägige Einnahme der antiviralen Tabletten – täglich 8 Tabletten – das Risiko bei gerade Corona-Infizierten um die Hälfte reduziert, ins Krankenhaus zu kommen oder zu sterben. Es handelt sich allerdings um leichte oder mäßige Infektionen.

Das Weiße Haus feierte das Medikament als Mittel zur Bekämpfung von Covid-19 an. Biden bestellte auch gleich 1,7 Millionen Pakete zu je 700 US-Dollar bei dem Pharmakonzern. Wie die Impfung soll auch diese Behandlung kostenlos sein.

Laut einer Analyse von Melissa Barber von der Harvard T. H. Chan School of Public Health und Dzintars Gotham vom King’s College Hospital in London liegen „die Herstellungskosten für Molnupiravir-Kapseln bei 1,74 US-Dollar pro Einheit oder 17,74 US-Dollar pro Fünf-Tage-Kur“.

„Unter Berücksichtigung von 10 % Gewinnspanne und Steuern in Indien ergibt sich ein geschätzter nachhaltiger Generikapreis von 1,96 US-Dollar pro Kapsel oder 19,99 US-Dollar pro Fünf-Tage-Kur“, so die Forscher.

Dean Baker, ein leitender Wirtschaftswissenschaftler am Center for Economic and Policy Research, stellte fest, dass der Preis von 712 US-Dollar pro Kur, den die US-Regierung für Molnupiravir zahlen soll, einem Aufschlag von etwa 4.000 % entspricht.

Setzt sich Merck durch, bringt das Medikament einen Milliardengewinn für den Pharmakonzern auf Kosten der Steuerzahler. Es zeigt doch wiedermal das es Big-Pharma um Geld und Macht geht.

ergänzend

Bill Gates: Bei der nächsten Pandemie werden wir gigantische mRNA-Fabriken haben

Der Milliardär Bill Gates glaubt nicht, dass die Pandemie bis Ende 2022 vorbei sein wird. Dies sagte er in einem Telefoninterview mit The Times of India. Jetzt, da die Welt weiß, dass sie für eine Pandemie anfällig ist, braucht es, „enorme Anstrengungen in der Forschung“ für neue Instrumente.

Er sagte auch, dass unbedingt mehr Fabriken gebaut werden müssen, damit in kurzer Zeit genügend Impfstoffe für die ganze Welt hergestellt werden könne. Er sagte, er arbeite mit dem deutschen Unternehmen BioNTech, an dem er natürlich auch beteiligt ist, an einem HIV-Impfstoff auf der Grundlage der mRNA-Technologie. „Wir haben einen Malaria-Impfstoff und wir glauben, dass wir einen Grippe-Impfstoff herstellen können, um die Grippe weltweit deutlich zu reduzieren“.

Gates sagte, einige Atemwegsviren müssen ganz ausgerottet werden, weil sie zu einer Form mutieren können, die „eine weitere Pandemie auslösen kann“. „Ich hoffe, dass alle Länder mehr Forschung in diesem Bereich betreiben werden“, sagte er.

Weiter ist er der Meinung, dass „die Welt nicht auf die Corona-Pandemie vorbereitet war“ und dass „Lehren daraus gezogen wurden müssen“. „Bei der nächsten Pandemie werden wir riesige mRNA-Fabriken in Indien und den übrigen Entwicklungsländern haben, um innerhalb von 100 Tagen Impfstoffe für alle herzustellen“, so Gates der an allen großen Pharma-Unternehmen beteiligt ist und auch die WHO mit Millionen unterstützt. Quelle: ‘For the next pandemic, we’ll have gigantic mRNA facto .. Read more at: http://timesofindia.indiatimes.com/articleshow/86223792.cms?utm_source=contentofinterest&utm_medium=text&utm_campaign=cppst

ergänzend

Die ganze Impfnummer – Schaut einfach mal richtig hin, wie viel Geld in Richtung USA geflossen sind. Man muß nur, den Gestank des Geldes folgen und man kommt unweigerlich, zum stinkenden Misthaufen der Lüge  Covid 19 – US-Patent: US2020279585  In der Corona-Krise haben allein die Milliardäre der USA ihr Nettovermögen seit März 2020 um 1,1 Billionen US-Dollar erhöht. Dabei fällt vor allem eine Branche auf.

billzeckenWie hat sich die Welt seit Covid-19 verändert?
Nach Schätzungen der Weltbank schrumpfte die Weltwirtschaft im Jahr 2020 um 4,3 Prozent, wodurch Billionen von Dollar vernichtet wurden. Länder, die sich bereits in wirtschaftlicher Not befanden, versanken weiter in Schulden. Ein Bericht von Oxfam International schätzt, dass es mehr als ein Jahrzehnt dauern könnte, bis sich die ärmsten Menschen der Welt von den wirtschaftlichen Folgen der COVID-19-Pandemie erholt haben.
Das Coronavirus hat die Armen überproportional getroffen. Zum ersten Mal seit 20 Jahren wird die weltweite Armut wahrscheinlich deutlich zunehmen. Die Weltbank schätzt, dass das Coronavirus zwischen 119 und 124 Millionen Menschen mehr in die extreme Armut getrieben hat. Damit steigt die Gesamtzahl der Menschen, die mit weniger als 1,90 Dollar pro Tag auskommen müssen, auf 730 Millionen, das sind etwa 10 Prozent der Weltbevölkerung.
Die Reichen wurden reicher
Ein Bericht der britischen Wohltätigkeitsorganisation Oxfam International besagt, dass die Pandemie Menschen, die in Armut leben, viel härter getroffen hat als die Reichen.
Um diese Einkommensungleichheit in die richtige Perspektive zu rücken, fand ein Bericht der Schweizer Bank UBS heraus, dass die reichsten Menschen der Welt ihr Vermögen zwischen März und Dezember 2020 um 3,9 Billionen Dollar steigern konnten. Die 10 reichsten Milliardäre steigerten ihr Vermögen in dieser Zeit um 540 Mrd. $.
Viele der reichsten Männer der Welt, darunter Elon Musk (USA), Zhong Shanshan (China) und Mukesh Ambani (Indien), konnten ihr Vermögen seit Ausrufung der Pandemie mehr als verdoppeln.
DIE 50 MILLIARDÄRE DES COVID-19
Die zehn größten Milliardäre im Gesundheitswesen, laut Forbes
1. Uğur Şahin, aus Deutschland – Nettowert: $4,2 Mrd.
2. Stéphane Bancel, aus Frankreich – Nettowert: $4,1Mrd.
3. Yuan Liping, von Kanada – Nettowert: $4.1billion
4. Hu Kun, aus China – Nettowert: $3,9 Mrd.
5. Carl Hansen, aus Kanada – Nettowert: $2,9 Mrd.
6. Timothy Springer, aus den USA – Nettowert: $2Mrd.
7. Sergio Stevanato, aus Italien – Nettowert: $1,8 Mrd.
8. Robert Langer, aus den USA – Nettowert: $1,5 Mrd.
9. Premchand Godha, aus Indien – Nettovermögen: $1,4 Mrd.
10. August Troendle, aus den USA – Nettovermögen: $1,3 Mrd.
Forbes berichtet von weiteren 40 neuen Milliardären aus der Gesundheitsbranche während der Pandemie 2020:
11. Li Juanquan & Familie, aus China – Nettowert: $7,9 Mrd.
12. Jian Jun, aus China – Nettowert: $4,4 Mrd.
13. Ye Xiaoping, von China – Nettovermögen: $4,2 Mrd.
14. Hao Hong, aus den USA – Nettowert: $3,4 Mrd.
15. Jin Lei, aus China – Nettowert: $3,2 Mrd.
16. Liu Fangyi, aus China – Nettowert: 3,2 Mrd. $
17. Lv Jianming, aus China – Nettowert: 3,1 Mrd. $
18. Gan Zhongru, aus China – Nettowert: $2,8 Mrd.
19. Weng Xianding, aus China – Nettowert: 2,8 Mrd. $
20. Chen Xiao Ying, aus China – Nettowert: $2,7 Mrd.
21. Xie Juhua & Familie, aus China – Nettowert: $2,6 Mrd.
22. Dai Lizhong, aus China – Nettowert: 2,5 Mrd. $
23. Miao Yongjun, aus China – Nettovermögen: 2,5 Mrd. $
24. Hu Gengxi & Familie, aus China – Nettowert: 2,3 Mrd. $
25. Li Zhibiao, aus China – Nettovermögen: 2,3 Mrd. $
26. Lin Zhixiong & Familie, aus China – Nettovermögen: $2,1 Mrd.
27. Alberto Siccardi & Familie, aus der Schweiz – Nettowert: $2,1 Mrd.
28. Gao Yi & Familie, aus China – Nettovermögen: $2billion
29. Lin Zhijun, aus China – Nettowert: $2Mrd.
30. Xie Liangzhi & Familie, aus China – Nettowert: 2 Mrd. $
31. Chen Baohua, aus China – Nettowert: $1,8 Mrd.
32. Zhu Yiwen & Familie, aus China – Nettowert: $1,8 Mrd.
33. Li Wenmei & Familie, aus China – Nettowert: $1,7Mrd.
34. Lin Jie & Familie, aus China – Nettowert: $1,7Mrd.
35. Liu Xiucai & Familie, aus den USA – Nettowert: $1,6Mrd.
36. Pu Zhongjie & Familie, aus China – Nettowert: $1,6Mrd.
37. Rao Wei & Familie, aus China – Nettowert: $1,6Mrd.
38. Ren Jinsheng & Familie, aus China – Nettovermögen: $1,6 Mrd.
39. Xiong Jun & Familie, aus China – Nettowert: $1,5 Mrd.
40. Yi Xianzhong & Familie, aus China – Nettowert: $1,5 Mrd.
41. Felix Baker, aus den USA – Nettovermögen: $1,4Mrd.
42. Julian Baker, aus den USA – Nettovermögen: $1,4 Mrd.
43. Rajendra Agarwal, aus Indien – Nettowert: $1,3 Mrd.
44. Banwarilal Bawri, aus Indien – Nettowert: $1,3 Mrd.
45. Girdharilal Bawri, von Indien – Nettovermögen: $1,3 Mrd.
46. Benedicte Find, von Dänemark – Nettovermögen: $1.3billion
47. Alan Miller & Familie, aus den USA – Nettovermögen: $1,3 Mrd.
48. Zhong Ming & Familie, aus China – Nettowert: $1,3 Mrd.
49. Yuan Jiandong & Familie, aus China – Nettowert: $1,1 Mrd.
50. Fan Minhua, aus China – Nettovermögen: 1,1 Mrd. $
=> „arme Millionäre“ Der Zentralrat der kriegsgeilen, verlogenen und verstohlenen Schmarotzer ist empört

Sie werden „ALLE“ und für ALLE Maßnahmen – haftbar gemacht werden. Verbrechen gegen die Menschlichkeit verjähren nicht. Alle, die an den rechtswidrigen Maßnahmen mitgewirkt haben, werden sich verantworten müssen. Hier läuft ein unglaubliches Verbrechen der gegenwärtigen Machthaber. Wenn weltweit gesunde Menschen benachteiligt, unter Druck gesetzt und angefeindet werden, dann kann es … Weiterlesen

Der Gefängnisplanet steht uns bevor – Der letzte Schritt wird die Verfolgung von nicht geimpften Personen sein so wie es jetzt mit Maskenverweigerer geschieht Wenn Gewalt angewendet wird wegen des nicht Tragens von Masken, kann man sich vorstellen, was toleriert, wenn nicht sogar gefördert wird, wenn die Impfzertifikate ihre volle Wirkung entfalten Die Biden-Administration erwägt ernsthaft die Einführung eines Impfpass-Systems, das es ungeimpften Personen … Weiterlesen

Covidioten und die Impfanreize – sponsored by SPD 10 kleine Covidioten Da mich jemand gefragt hat –  Hier mal eine Begriffserklärung Covidioten. Man muß schon ziemlich abgehoben sein um berechtigte, demokratische Kritik, so abwertend zu stigmatisieren,  und neu zu definieren. Die spätrömische Dekadenz Esken, pflegt uns „Covidioten“ zu … Weiterlesen

Denn sie wissen was sie tun Da ist sie, die 3. totalitäre Diktatur auf deutschem Boden. Nach der nationalsozialistischen und einer kommunistischen hat sich nun eine totalitäre Gender, Gesundheits und Klima-Diktatur etabliert. Aus der Gesinnungs-Küche sogenannter demokratischer Parteien hervorgekrochen, setzt sie die Freiheitsrechte der Menschen in … Weiterlesen

Corona-Gipfel – Mehr Druck auf Ungeimpfte und die Impfpflicht durch die Hintertür Vorab mal, die Zahlen der Gesunden Menschen in Deutschland. Stand 01.08.2021  Das Lügengebäude hat schon starke Risse!!! Es brauch nur noch einen Hauch und es zerbröselt zu Sand. Die Masken fallen und spätestens jetzt für jeden sichtbar. Man muß kein … Weiterlesen

Die BRD Staatsknetenzecken leiden genauso notorisch an Vergeßlichkeit wie Politiker am zwanghaften Lügen. Wie konnte es damals zum Holocaust kommen? Weil zu viele Deutsche ihrer Regierung vertraut haben! Man muss die Menschen die sich der Politik widersetzen nur ordentlich unter Druck setzen, Stigmatisieren, ausgrenzen, bedrohen , bestrafen das hat schon vor 80 Jahren wunderbar funktioniert. Bis vor ein paar Jahre hätte ich mir nicht vorstellen können, was damals 33/45 passierte. Aber langsam begreife ich es. Der Ursprung lag bei IG Farben.  Wirf ab und zu einen Blick in die Vergangenheit, um schwere Fehler nicht zu … Weiterlesen

Thema Bundestagswahl 2021 Nur die allerdümmsten Kälber- wählen ihren Metzger selber! Ihr könnt in einem besetzten Land (keine) vom Besatzer angebotenen Volksparteien wählen. Sie dienen „ausnahmslos alle“ dem Besatzer. Was ist daran (so) schwer zu verstehen!? Die Wahlergebnisse stehen heute schon fest. Das … Weiterlesen

ergänzend: Ich habe hier im Blog noch diverse Beiträge, zum Thema der Coronadiktatur gestellt

Das neue Jahr fängt ja gut an.
Berlin LIVE: Demonstrationen gegen Änderung des Infektionsschutzgesetzes gestartet
Thema Coronavirus
Eine 93-jährige Holocaust-Überlebende nennt endlose Abriegelungen „schlimmer“ als Nazi-Deutschland
Die Folgen der Corona-Krise
Der Gefängnisplanet steht uns bevor – Der letzte Schritt wird die Verfolgung von nicht geimpften Personen sein so wie es jetzt mit Maskenverweigerer geschieht
Thema Corona-App
Thema Pandemie und Maskentheater
Ein paar Pandemie Analysen von meinem Germanenherz Blog
Nachtrag zum Thema Coronavirus und Impfpflicht
Bitte mal die Drucksache 17/12051 von 10.12.2012 lesen
Das erwartet Sie im Sommer 2021
ERNST WOLFF alarmiert vehement:“BEREITE DEINE FAMILIE VOR!“
Weil in den Impfstoffen nicht nur die schrecklichen Nebenwirkungen sind
Corona MASKENPFLICHT
Frisch aus der Presse: Pfizer-CEO Albert Bourla gibt zu, dass Israel das “Labor der Welt” ist.
Die Polizeigewalt der privaten Söldnertruppe Constellis gegen einfache Bürger die nur ihre Grundrechte einfordern, reisst nicht ab
Ausbau des Ermächtigungsgesetzes und Infektionsschutzgesetz § 28b geändert

 

Deutschland krempelt die Ärmel Hoch – Xavier Naidoo. Und ein paar ergänzende Beiträge von meinem Blog

Xavier Naidoo ruft zum Widerstand gegen die Volksimpfung auf: Ärmel hoch, starke Männer, wo seid Ihr bloß

Xavier Naidoo hat mit dem Sänger Hannes Ostendorf der Band „Kategorie C“ gemeinsam den Song „Deutschland krempelt die Ärmel hoch“ eingesungen.

Das Lied „Deutschland krempelt die Ärmel hoch“ wurde am Freitag über verschiedene soziale Medien wie Twitter oder Telegram-Kanäle veröffentlicht. Unterstützt werden Xavier Naidoo und Hannes Ostendorf, Sänger der Band „Kategorie C“, auch von anderen Musikern, die etwa schon ein Corana-Maßnahmen kritisches Lied des Musikprojekts „Rapbellions“ sowie der Song „Heimat“ unter dem Label „Die Konferenz“ eingespielt wurden.

Ich ergänze mal mit einer philosophischen Denkweise zum Thema
Du kannst deinem Schicksal nicht entfliehen. Nun, was können wir tun?
Georg Wilhelm Friedrich HegelHegelsche Dialektik: Problem-Reaktion-Lösung  gleich, These – Antithese – Synthese. Hegel entwickelte unter Beibehaltung aufklärerischer und kritischer Positionen, wie Rousseau und Kant und Einbeziehung der historischen Betrachtungsweise ein philosophisches System, in dem er das Absolute als absolute Idee, als Natur und Geist in den Mittelpunkt stellt; als Verbindung von Begriff und Realität, subjektivem und objektivem Geist, mit dem Ergebnis des absoluten Geistes inform von Religion, Kunst oder Philosophie. Es geht um das Zurückfinden zu sich selbst und das immer stärker werdenden Selbstbewußtsein des menschlichen Geistes, sein „An-und-für-sich-sein“.

  1. Die Gegenüberstellung zweier Aussagen zu einem Sachverhalt, schafft eine These und eine Antithese, eine Negation der Position, die in der These behauptet wird. In der fortlaufenden Argumentation gewinnt diese Antithese als Negation eine positive Funktion. Sie treibt den Erkenntnisprozeß auf eine neue Ebene, diese neue Ebene bzw. die neue Formulierung auf dieser Ebene ergibt die Synthese. Sie dient wieder neu als Negation der Antithese und fordert gleichzeitig eine neue Gegenargumentation, ist also gleichzeitig neue These.
  2. Das zweite Moment zeigt sich in der Bewegung in die das Denken bzw. dieser Erkenntnisprozeß eingebettet ist. Sie steht im Unterschied zu linearen oder deduktiven Verfahren, die auf vorgegebenen Postulaten basieren. Die Bewegung der Hegelschen Dialektik bezieht gezielt Positionen außerhalb des Argumentationsablaufes, um dann neue Positionen zu schaffen, die aus der linearen Sicht eine Negation darstellen und damit die Dialektik nicht nur in ihrem Prozeß dynamisiert wird, sondern auch das Gegenstandsfeld und die subjektive Erkenntnis dieses Prozesses. These, Antithese und Synthese als sog. „Bewegungsstufen“. Vergleichbar ist dieses System mit dem hermeneutischen Zirkel, „Der Gegensatz und Widerspruch entläßt sich in den neuen und höheren Begriff, die Zwischensituation bestimmt die neue und höhere Einheit“.

These: Lukas 22, 36. Er sprach nun zu ihnen: Aber jetzt, wer eine Börse hat, der nehme sie und ebenso eine Tasche, und wer keine hat, verkaufe sein Kleid und kaufe ein Schwert. Matthäus 10:34 Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen sei, Frieden auf die Erde zu bringen. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert.
Antithese: Matthäus 26:52 Da sprach Jesus zu ihm: Stecke dein Schwert an seinen Ort! Denn alle, die das Schwert ergreifen, werden durch das Schwert umkommen. Ihr habt keinen Glauben, deshalb setzt ihr zur Flucht an oder wollt zum Schwert greifen. Doch das ist der falsche Weg.
Synthese: Wir sehen uns im Tribunal wieder  Sie werden „ALLE“ und für ALLE Maßnahmen – haftbar gemacht werden. Hier läuft ein unglaubliches Verbrechen der gegenwärtigen Machthaber. Wenn weltweit gesunde Menschen benachteiligt, unter Druck gesetzt und angefeindet werden, dann kann es nicht um Gesundheit gehen. Das Lügenhaus der Pharma-Regierung und der Lügenpresse zerbröselt und fällt in sich zusammen. Die … Weiterlesen

Hypothese: Wenn es wirklich am Ende darum geht Leib und Leben von sich selbst und Angehörigen zu schützen, dann darf natürlich jeder zum „Schwert“ greifen.

General Mike Flynn sagte vor einigen Stunden zum Thema. Sie haben hundert Anwälte aus Phoenix geschickt. Hundert! Nicht zwei, nicht einer, nicht zehn! Hundert! Eine Legion von Anwälten, die dafür kämpfen, die Wahrheit zu verbergen.
Denn wenn die Wahrheit ans Licht kommt und ich garantiere euch, das wird sie, hat es einen biblischen Sinn. Jedem, der an Gott glaubt, kann ich garantieren, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Ich sage den Leuten immer, dass das Gebet das mächtigste Waffensystem ist, das es gibt. Es ist mächtig!  Aber es gibt einen Moment, in dem man aufhören muss zu beten, sich aus der Kniehaltung erheben und etwas dagegen tun muss, Gott, der Allmächtige. Er hat Krieger erschaffen und wir brauchen mehr Krieger.“

Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen. Jetzt schauen wir mal, was Olaf Scholz zum Thema Impfen sag.Geimpfte werden in Scholz seiner Rede als Versuchskaninchen bezeichnet. Auf der Wahlkampfrede von Olaf Scholz am 2.9.21 in Marburg sagte er. 50 Millionen haben sich als Versuchskaninchen zur Verfügung gestellt. Ist er jetzt auch, in den Augen der überwiegend rotfaschistischen Medien und deren Sittenwächter, ein krude denkender und schwurbelnder Verschwörungstheoretiker??

 

ergänzend zum Thema Impfen. Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Johannes 8:32 und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen! Kein unabhängiger Wissenschaftler darf die Impfstoff-Fläschchen, auf die verarbeiteten Inhaltsstoffe untersuchen lassen. Bedenke: Die Pharmaindustrie und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist an der Gesundheit der Menschen genauso gelegen, wie die Rüstungsindustrie am Weltfrieden interessiert ist. Am Ende werden es nicht die Impfverweigerer, sondern die Impfgeschädigten sein, welche neue Nürnberger Prozesse fordern und keine Gnade kennen werden.
Sie werden „ALLE“ und für ALLE Maßnahmen – haftbar gemacht werden. Verbrechen gegen die Menschlichkeit verjähren nicht. Alle, die an den rechtswidrigen Maßnahmen mitgewirkt haben, werden sich verantworten müssen. Hier läuft ein unglaubliches Verbrechen der gegenwärtigen Machthaber. Wenn weltweit gesunde Menschen benachteiligt, unter Druck gesetzt und angefeindet werden, dann kann es … Weiterlesen

Covidioten und die Impfanreize – sponsored by SPD 10 kleine Covidioten Da mich jemand gefragt hat –  Hier mal eine Begriffserklärung Covidioten. Man muß schon ziemlich abgehoben sein um berechtigte, demokratische Kritik, so abwertend zu stigmatisieren,  und neu zu definieren. Die spätrömische Dekadenz Esken, pflegt uns „Covidioten“ zu … Weiterlesen

Der Gefängnisplanet steht uns bevor – Der letzte Schritt wird die Verfolgung von nicht geimpften Personen sein so wie es jetzt mit Maskenverweigerer geschieht Wenn Gewalt angewendet wird wegen des nicht Tragens von Masken, kann man sich vorstellen, was toleriert, wenn nicht sogar gefördert wird, wenn die Impfzertifikate ihre volle Wirkung entfalten Die Biden-Administration erwägt ernsthaft die Einführung eines Impfpass-Systems, das es ungeimpften Personen … Weiterlesen

Denn sie wissen was sie tun Da ist sie, die 3. totalitäre Diktatur auf deutschem Boden. Nach der nationalsozialistischen und einer kommunistischen hat sich nun eine totalitäre Gender, Gesundheits und Klima-Diktatur etabliert. Aus der Gesinnungs-Küche sogenannter demokratischer Parteien hervorgekrochen, setzt sie die Freiheitsrechte der Menschen in … Weiterlesen

Corona-Gipfel – Mehr Druck auf Ungeimpfte und die Impfpflicht durch die Hintertür Vorab mal, die Zahlen der Gesunden Menschen in Deutschland. Stand 01.08.2021  Das Lügengebäude hat schon starke Risse!!! Es brauch nur noch einen Hauch und es zerbröselt zu Sand. Die Masken fallen und spätestens jetzt für jeden sichtbar. Man muß kein … Weiterlesen

Die BRD Staatsknetenzecken leiden genauso notorisch an Vergeßlichkeit wie Politiker am zwanghaften Lügen. Wie konnte es damals zum Holocaust kommen? Weil zu viele Deutsche ihrer Regierung vertraut haben! Man muss die Menschen die sich der Politik widersetzen nur ordentlich unter Druck setzen, Stigmatisieren, ausgrenzen, bedrohen , bestrafen das hat schon vor 80 Jahren wunderbar funktioniert. Bis vor ein paar Jahre hätte ich mir nicht vorstellen können, was damals 33/45 passierte. Aber langsam begreife ich es. Der Ursprung lag bei IG Farben.  Wirf ab und zu einen Blick in die Vergangenheit, um schwere Fehler nicht zu … Weiterlesen

Thema Bundestagswahl 2021 Nur die allerdümmsten Kälber- wählen ihren Metzger selber! Ihr könnt in einem besetzten Land (keine) vom Besatzer angebotenen Volksparteien wählen. Sie dienen „ausnahmslos alle“ dem Besatzer. Was ist daran (so) schwer zu verstehen!? Die Wahlergebnisse stehen heute schon fest. Das … Weiterlesen

ergänzend: Ich habe hier im Blog noch diverse Beiträge, zum Thema der Coronadiktatur gestellt

Das neue Jahr fängt ja gut an.
Berlin LIVE: Demonstrationen gegen Änderung des Infektionsschutzgesetzes gestartet
Thema Coronavirus
Eine 93-jährige Holocaust-Überlebende nennt endlose Abriegelungen „schlimmer“ als Nazi-Deutschland
Die Folgen der Corona-Krise
Der Gefängnisplanet steht uns bevor – Der letzte Schritt wird die Verfolgung von nicht geimpften Personen sein so wie es jetzt mit Maskenverweigerer geschieht
Thema Corona-App
Thema Pandemie und Maskentheater
Ein paar Pandemie Analysen von meinem Germanenherz Blog
Nachtrag zum Thema Coronavirus und Impfpflicht
Bitte mal die Drucksache 17/12051 von 10.12.2012 lesen
Das erwartet Sie im Sommer 2021
ERNST WOLFF alarmiert vehement:“BEREITE DEINE FAMILIE VOR!“
Weil in den Impfstoffen nicht nur die schrecklichen Nebenwirkungen sind
Corona MASKENPFLICHT
Frisch aus der Presse: Pfizer-CEO Albert Bourla gibt zu, dass Israel das “Labor der Welt” ist.
Die Polizeigewalt der privaten Söldnertruppe Constellis gegen einfache Bürger die nur ihre Grundrechte einfordern, reisst nicht ab
Ausbau des Ermächtigungsgesetzes und Infektionsschutzgesetz § 28b geändert

Thema Militärregierung und Kriegsrecht Es wird einst wieder Recht gesprochen werden. Keiner wird sich dem Tribunalen entziehen können. Und das schon sehr zeitnah zu spüren bekommen.Das Pendel schlägt jetzt noch in die eine Richtung aus , wenn das Pendel zurückschlägt wird es auch für … Weiterlesen

Der Mauerfall; der freie Westen sollte es sein, der Weg in die Freiheit.. Doch in Wirklichkeit, hat man nur die DDR vergrößert. Hätte man nach 1990 alle alten Stasikader ins Gefängnis gesteckt, wären uns die heutigen Zustände mit Sicherheit erspart geblieben.  Die DDR hat die BRD dejure feindlich übernommen

An alle die an der Wahrheit interessiert sind

Xavier Naidoo richtet sich an alle, die an Wahrheit interessiert sind

Gruß und Dank für deine Aussage zum Thema Meinungsfreiheit und, daß wir alle zusammen, unser medial und beschultes, indoktriniertes Weltbild in frage stellen sollten. Kognitive Dissonanz ist hier ein sehr gutes Stickwort.

ergänzend

Der Art 5 MEINUNGSFREIHEIT im Grundgesetz und die Menschenrechte Der Art 5 MEINUNGSFREIHEIT im Grundgesetz bedeutet ja aber nur ein ABWEHRRECHT des Einzelnen GEGEN den Staat, gegen staatliche Einflussnahme. Das heißt, das Meinungsfreiheitsrecht, die eigene Meinung zu äußern, ist ein Grundrecht, das GEGEN den Staat geltend gemacht werden muss … Weiterlesen

Botschaft an alle Menschen – Erkennt die Wahrheit und erhebe Dich Herr, gib uns die Kraft, daß wir uns die Freiheit erhalten, unserem Volk, unseren Kindern und unseren Kindeskindern, nicht nur uns Deutschen, sondern auch den anderen Völkern Europas. Amerika, England usw.  führen ihre Kriege immer auf fremden Boden. Die Kriegsgründe … Weiterlesen

Wer uns gefangen hält – Die Wahrheit über Deutschland  ergänzend Alles was nach dem Putsch vom 27.10.1918 hier in Deutschland gemacht wurde ist illegal und rechtsungültig,  alles nur Lügen, Täuschung und Betrug. Es sind Besatzungen nach dem Kirchlichen Handelsrecht, ein Staatswesen kann nur simuliert werden es sind rein juristische … Weiterlesen

Die DDR hat die BRD dejure feindlich übernommen Die wahren Feinde sind NICHT, die Menschen in und aus fernen Ländern. Unsere Feinde sind auch NICHT, mehrere tausende Kilometer entfernt.   Sie sind hier, Plünderer, Kinderdiebe und Brunnenvergifter bei uns! Unsere Feinde sind im eigenen Nest zu finden. Die … Weiterlesen

Die deutsche Wahrheit

Rechtskunde Die Rechtskunde ist ein Schulfach an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen, das Grundkenntnisse aus der Rechtswissenschaft vermittelt. Zum Teil wird sie auch innerhalb anderer Fächer, wie etwa der Gemeinschaftskunde, behandelt.Meistens werden hierbei Kenntnisse aus den Bereichen bürgerliches Recht sowie Handelsrecht vermittelt.Die … Weiterlesen

Denn sie wissen was sie tun

Da ist sie, die 3. totalitäre Diktatur auf deutschem Boden. Nach der nationalsozialistischen und einer kommunistischen hat sich nun eine totalitäre Gender, Gesundheits und Klima-Diktatur etabliert. Aus der Gesinnungs-Küche sogenannter demokratischer Parteien hervorgekrochen, setzt sie die Freiheitsrechte der Menschen in einem Maße außer Kraft, wie es selbst die vorangegangenen braunen oder roten Tyranneien noch nicht erreicht hatten. Deutschland ist gleichsam in ein einziges Gefangenenlager verwandelt. Das Grundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit des Menschen, das primär ein Abwehrrecht gegen eine totalitäre Diktatur ist, wird für die Errichtung einer totalitären Diktatur missbraucht.

Sie gebrauchen ihre Zungen, um zu lügen und betrügen! Das Gift von Schlangen kommt über ihre Lippen! Ihre Münder sind voller Bitterkeit und Flüche! Und auf ihrem Weg, stürzen sie die Welt in Elend und Ünglück! Diese Teufel kennen keine Furcht vor Gott! Sie haben Herz und Verstand unserer politischen Führung an sich gerissen! Sie haben die Reichen und Mächtigen für sich eingespannt! Und uns haben sie geblendet, damit wir die Wahrheit nicht sehen! Der Geist von uns Menschen ist korrumpiert! Warum wohl predigen wir Gier?! Wollt ihr es Wissen?! Außerhalb unserer Wahrnehmung lauern Kreaturen, sie saugen uns aus! Wie eine Last legen sie sich über uns, von der Geburt bis zum Tod! Wir sind ihr Eigentum, wir gehören ihnen, sie besitzen uns, kontrollieren uns! Sie sind unsere Herren! Wacht auf! Sie sind mitten unter euch! Überall!

Eine gesponserte machtbesessene Lobbyistensekte der Geldgierkaste will Bürger zu willenslosen Opfer manipulieren, die sie als Sklaven diktatorisch ausmisten und beherrschen können. Egal, wie das makabre Spiel ausgeht, wir müßen diesmal sehr achtsam sein, dass sie nicht wieder, die Drehtüren nutzen, und ungeschadet davonkommen. Damals 14/18 und 33/45 und 89/90 wie heute. Von Philipp Scheidemann 1918 bis Aniela Kazmierczak Merkel 2021 basiert restlos, alles nur auf Lügen, Täuschung und Betrug. Wer hier die Zeichen nicht erkennt, hat aus der Geschichte nichts, aber auch wirklich rein gar nichts, gelernt.Der Gefängnisplanet steht uns bevor – Der letzte Schritt wird die Verfolgung von nicht geimpften Personen sein so wie es jetzt mit Maskenverweigerer geschieht Wenn Gewalt angewendet wird wegen des nicht Tragens von Masken, kann man sich vorstellen, was toleriert, wenn nicht sogar gefördert wird, wenn die Impfzertifikate ihre volle Wirkung entfalten Die Biden-Administration erwägt ernsthaft die Einführung eines Impfpass-Systems, das es ungeimpften Personen … Weiterlesen

Sie werden „ALLE“ und für ALLE Maßnahmen – haftbar gemacht werden. Hier läuft ein unglaubliches Verbrechen der gegenwärtigen Machthaber. Wenn weltweit gesunde Menschen benachteiligt, unter Druck gesetzt und angefeindet werden, dann kann es nicht um Gesundheit gehen. Das Lügenhaus der Pharma-Regierung und der Lügenpresse zerbröselt und fällt in sich zusammen. Die … Weiterlesen

Die BRD Staatsknetenzecken leiden genauso notorisch an Vergeßlichkeit wie Politiker am zwanghaften Lügen. Bis vor ein paar Jahre hätte ich mir nicht vorstellen können, was damals 33/45 passierte. Aber langsam begreife ich es. Der Ursprung lag bei IG Farben.  Wirf ab und zu einen Blick in die Vergangenheit, um schwere Fehler nicht zu … Weiterlesen

Und alle (Ohne Ausnahmen) Aktiven wie auch Pensionierten Staatsknetenzecken haben mit gespielt Die Jagt nach Sündenböcke ist eine der hintervotzigsten Jagdarten die es gibt. Sie wird zu 100% von Politik und Amtstubenzecken betrieben. Das hat wohl mit der immerbleibenden, historischen Schuld zutun. Alles andere, wäre ja auch, rassistisch, antisemitisch und Nazi. Selbsthasszerfresse … Weiterlesen

Wie konnte eine ehemalige Stasi Mitarbeiterin Kanzlerin im demokratischen Westen werden? Wie konnten die SED Mauermörder in die BRD ReGIERung kommen? Haben wir alle 30 Jahre geschlafen??? Das hat mit Demokratie und Rechtsstaatlichkeit nichts gleichendes. Und sie können es Schönreden wie sie wollen, das ist eine nazierte, kommunistische Stasidiktatur. Und wo das endet, kennen wir aus der Geschichte  Die DDR hat die BRD dejure feindlich übernommen Die wahren Feinde sind NICHT, die Menschen in und aus fernen Ländern. Unsere Feinde sind auch NICHT, mehrere tausende Kilometer entfernt.   Sie sind hier, Plünderer, Kinderdiebe und Brunnenvergifter bei uns! Unsere Feinde sind im eigenen Nest zu finden. Warum folgt dieses Land den Befehlen von Ex Stasi Leuten, falschen Doktoren, Betrüger, Pädophilen, Volksverrätern, rotlackierte Faschisten in den Untergang? Die … Weiterlesen

POPE BENEDICT ADDRESSES MEMBERS OF GERMAN PARLIAMENT IN BERLIN

Papst Benedikt XVI im Bundestag am 22.09.2011). Wir in Deutschland erleben in diesem Augenblick, daß Macht von Recht getrennt ist, daß Macht gegen Recht steht, das Recht zertreten wird und daß der Staat zum Instrument der Rechtszerstörung wird, zu einer sehr gut organisierten Räuberbande, die die ganze Welt bedrohen und an den Rand des Abgrunds führen.

Grundmerkmal eines totalitären Systems ist es, Menschen mit anderer Meinung als Gefahr darzustellen, sie mundtot zu machen, polizeilich zu schikanieren , zu drangsalieren , zu provozieren und zu entmenschlichen. Genau dieses Denken und dieses Handeln greift heute wieder um sich. Wie immer unter dem Vorwand des Kampfes für das Gute bzw. zum angeblichen Schutze der Bevölkerung. Und wieder laufen so viele blind mit.
Noch ist es noch nicht ganz so weit aber ich persönlich finde wir sind auf einem guten Weg dorthin. Es ist heute nur ein wenig anders, ein wenig subtiler nicht ganz so offensichtlich.

Wir erinnern uns: Nach dem Reichstagsbrand Ende Februar 1933 wurden die meisten Grundrechte durch Hindenburgs Notverordnung faktisch außer Kraft gesetzt. Für persönliche Freiheit, Meinungs- und Pressefreiheit gab es fortan ebenso wenig Garantien wie beispielsweise für den Schutz von Eigentum, Briefgeheimnis oder die Unverletzlichkeit der Wohnung.

Nach der erfolgreichen Reichstagswahl Anfang März 1933, folgte noch im gleichen Monat das Ermächtigungsgesetz, welches der Reichsregierung eigene Gesetzgebungs- und Änderungskompetenz einräumte, was sich auch auf Gesetze mit Verfassungsrang erstreckte. Damit war die Gewaltenteilung zwischen Parlament und Reichsregierung beseitigt worden.Es wirkten alsbald keine den Rechtsstaat erhaltenden Gesetze mehr, was Adolf Hitlers „Kronjuristen“ Carl Schmitt in seinem Werk Staat, Bewegung, Volk darauf Bezug nehmen ließ:
„Die Weimarer Verfassung gilt nicht mehr.“

Merkmale des totalitären Staates
Viele totalitäre Staaten (wie zum Beispiel das nationalsozialistisch regierte Deutschland, die stalinistische Sowjetunion oder auch Nordkorea) weisen ganz bestimmte, ihnen allen gemeinsame Merkmale auf, nämlich beispielsweise: Eine alles durchdringende totale Ideologie, die nicht auf ein kritisches
Bewusstsein, sondern auf Überzeugung setzt, wie zum Beispiel der Nationalsozialismus, teilweise der Marxismus-Leninismus, und der Schaffung eines neuen Menschen.

Unterordnung des Einzelnen unter die Gemeinschaft (Volksgemeinschaft,
Klassenlose Gesellschaft, Diktatur des Proletariats), nach dem Grundsatz:
„Gemeinsinn geht vor Eigennutz!“, „Du bist nichts, dein Volk ist alles“
(Nationalsozialismus). Dieser Kollektivismus bedingt die Unterdrückung des
Individuums und den Verlust der persönlichen Freiheit.
Keine Gewaltenteilung. Legislative, Exekutive und Judikative sind nicht
unabhängig und getrennt voneinander, sondern „liegen in der Hand“ des
Diktators oder der herrschenden Partei.

Überwachung: Der Machthaber (also der Diktator oder die Partei) versucht, die Bevölkerung seines Staates zu „erfassen“, so dass dem Einzelnen kein Privatleben und kein Freiraum mehr bleibt. Aber nicht nur das äussere Handeln, sondern auch das Denken und Fühlen der Menschen soll beeinflusst werden. Mittel dazu sind Propaganda und Erziehung im Sinne des Staates, die ständige Indoktrination und die Manipulation „von der Wiege bis zur Bahre“.
Keine bürgerlichen Freiheiten bzw. die Missachtung der Menschenrechte, keine Meinungsfreiheit, keine Medienfreiheit, de facto keine Religions- und
Gewissensfreiheit, keine Freiheit der Kunst und Lehre. Das Pressewesen wird
weitestgehend durch den Diktator bzw. die herrschende Partei beeinflusst. Die
Meinungsfreiheit wird durch die Zensur unterdrückt oder ist gar nicht mehr
vorhanden.

Spitzeltum, Geheimdienst, Geheimpolizei bzw. politische Polizei, willkürliche
Verhaftung und Repression der Bevölkerung sollen jedes unabhängige
Denken im Keim ersticken und die Menschen einschüchtern.
Oft auch Konzentrationslager, Arbeitslager wie z. B. das sowjetische
Lagersystem Gulag, Geheimgefängnisse bzw. Folter von Häftlingen.

Nena verteidigte auf ihrem Berliner Konzert das Selbstbestimmungsrecht ihrer Fans, die keine Lust hatten, in Cola-Boxen gehalten zu werden: „Die Frage ist nicht, was wir dürfen, sondern die Frage ist, was wir mit uns machen lassen.“ Nicht nur Nena, Eric Clapton, Julia Neigel und Helge Schneider sind kritisch: Bild Artikel von heute Seite 2, 27.7.2021 – Auch Heinz-Rudolf Kunze, Sara Bennett, Lotta Doll, Nina Proll, Eva Herzig, Alec Völkel von The BossHoss, Bernhard Brink, u.v.m.:  Es ist erst zu Ende, wenn wir nicht mehr mitmachen. Die Politiker werden das Spiel nie beenden. Es gibt nur eine Lösung und Befreiung, die bereits Friedrich Schiller lapidar ausgesprochen hat: „Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Ergänzendes Statement von Helge Schneider

Helge Schneider ergänzte noch auf seiner Facebookseite folgendes: Die noch geplanten Auftritte bei den Strandkorb Open Airs in Mönchengladbach, Bochum, Hartenholm, Berlin/Hoppegarten und St. Wendel werden abgesagt. Karten für alle abgesagten Veranstaltungen, inclusive Augsburg, können dort zurück gegeben werden, wo sie gekauft wurden.
Für Hamburg gibt es am 5.9.21 am selben Ort Cruise Inn Center einen Ersatztermin im Rahmen der Konzertreihe „Vor der Tür“ ohne Strandkörbe.
Nach einem beiderseitig von Respekt und Verständnis geprägten Austausch der verschiedenen Meinungen sind beide Parteien einvernehmlich dem Vorschlag von Michael Hilgers gefolgt, als Zeichen auch gegenüber allen anderen Beteiligten in dieser Konzertreihe eine gemeinsame Spende in Höhe von € 20.000,- den Opfern der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland Pfalz zukommen zu lassen und somit auch den Fans von Helge Schneider, die sich sicherlich auf ein schönes Konzert gefreut haben, zu zeigen, dass der finanzielle Aspekt genauso wenig im Vordergrund der Entscheidung stand wie eine etwaige Kritik am Strandkorb Veranstaltungsformat.
Helge bekundet seinen Respekt für das große Engagement des Veranstalters, welches mit der Entwicklung eines neuen Konzeptes überhaupt erst wieder Livekonzerte in größerem Rahmen vor Publikum möglich gemacht habe. Für ihn persönlich passt das Format aber leider nicht.

Auch Xavier Naidoo muß wegen Massiven, staats willkürlichen Einschränkungen, seine Konzerte verschieben.
Aufgrund der anhaltenden pandemiebedingten Einschränkungen muss die Xavier Naidoo „Hin und Weg Tour“ erneut verlegt werden. Die Open Air-Konzerte finden nun im Sommer 2022 statt. Bereits im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Infos und Tickets gibt es hier: https://www.xaviernaidoo.de/dates

Statement von Marco Rima:
Meine lieben Freunde der unbeschwerten Unterhaltung,
ich habe mich nach reiflicher Überlegung entschieden, meine Bühnenkarriere als Kabarettist so lange auf Eis zu legen, bis es allen Menschen wieder möglich ist, eine Vorstellung von mir ohne ein Zertifikat/Maske/Tests/Einschränkungen besuchen zu dürfen. Ich finde es unerträglich, dass inzwischen gesunde Menschen von der Politik und den Medien geächtet werden. Seit Anbeginn dieser «Krise» plädiere ich für die Rückkehr zur freien Gesellschaft, die ich 60 Jahre gelebt, geliebt, genossen und unterhalten habe. Viele Jahrhunderte haben unsere Vorfahren für diese Freiheit und das Recht auf Selbstbestimmung jedes einzelnen Bürgers gefochten und gekämpft, aber anscheinend ist die heutige Gesellschaft auf Grund einer «Prognose an einem Virus zu sterben oder hospitalisiert zu werden» bereit, ihr Recht auf Eigenverantwortung und Liberalität aufzugeben. Krisen bewältigt man nicht, indem man den Bürger mit Massnahmen drangsaliert und ihn zu Handlungen zwingt, die auch noch verfassungswidrig sind, sondern man begegnet ihm mit Vertrauen, Respekt, Anstand, Liebenswürdigkeit, Hilfsbereitschaft und schliesst ihn in die politischen Entscheidungen mit ein. In diesen unsäglichen Monaten hat es unsere Politik bis heute verpasst, einen Diskurs mit international anerkannten Wissenschaftlern zu führen, die noch vor 1 ½ Jahren als «Experten» herangezogen worden wären. Aber weil sich diese Damen und Herren kritisch zu den Massnahmen und der epidemiologischen Lage geäussert haben, wurden sie von den Mainstreammedien diskreditiert und als Leugner hingestellt. Und was mich wirklich bedrückt, ist, dass alle, die auch heute noch Fragen stellen oder für ihre Überzeugung auf die Strasse gehen, gesellschaftlich verunglimpft und in die Verschwörer- oder noch schlimmer Nazi-Ecke gestellt werden.
Ich wehre und verweigere mich gegen dieses politische Gebaren und werde wie schon erwähnt, erst dann wieder auf die Bühne zurückkehren, wenn gesunde Menschen nicht beweisen müssen, dass sie gesund sind.
In diesem Sinne grüsse ich alle herzlich, danke für die vielen schönen Jahre und hoffe natürlich sehr, dass der ganze Irrsinn eines Tages ein Ende haben wird und wir uns schon bald wieder sehen werden.
Euer Marco Rima
P.S. Ticket- und Gutscheinbesitzer meiner Shows werden in Kürze kontaktiert!

Ganz anders geht es folgenden Medienstars. Sind doch jetzt ganz viele Spendenaktionen, extra für die Opfer. Natürlich wandern über 90% der Spendengelder direkt auf die Konten unserer reichen Eliten bzw. ihrer fleißigen Helferlein,

Wir halten zusammen – Benefiz Sendung bei der ARD – Politisches auf Konzerten soll Nena, Xavier und Co. nicht dürfen, Lindenberg, Grönemeyer, Maffay und Co. aber schon, weil’s bei dem den Herrschenden passte. Glaubt ihr im Ernst, dass der kommunistische Volksverhetzer Grönemeyer kostenlos aus seiner Wahlheimat England angereist ist?  Oder Maffay aus seiner Wahlheimat Spanien?  Nein, die Zecken wollen sich ein Teil vom Spendengeld abgreifen. Wie alle anderen sogenannten Promis auch. Sie machen sich am Elend der Opfer die Taschen voll. Alles andere ist Bla Bla

Peter Maffay 27.08.2021
Liebe Freunde, was für ein Auftakt gestern in Dresden!
Heute geht es weiter. Show 2 von 3 in der Jungen Garde.
Wir konnten kurzfristig die Kapazität erhöhen, sodass es noch Restkarten an der Abendkasse gibt! Euer Peter https://www.facebook.com/Maffay.de/

Büro Peter Maffay
Klenzestr. 1
82327 Tutzing
Tel.: 08158 – 9305 28
Fax: 08158 – 9305 – 45
E-Mail:
fansupport@redrooster.de
.
Hier eine Liste der System-Musiker, die zum Impfen aufrufen:
Silbermond
Culcha Candela
Peter Maffay
Roland Kaiser
BAP
Sportfreunde Stiller
Rosenstolz
Jeanette Biedermann
Ben Zucker
Jan Delay
Toten Hosen
Die Ärzte
Lindenberg
Sarah Connor
Kerstin Ott
Vincent Weiss
Tocotronic
Ferris
Doro Pesch
Wir sind Helden
Fury in the Slaughterhouse
Großstadtgeflüster
Bushido
Kool Savas
Milky Chance
Santiano
Broilers
Howard Carpendale
denunziant Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant https://germanenherz.wordpress.com/2017/02/20/der-denunziant-peter-maffay/

Geld regiert die Welt. Es wurden mit der Pandemie Milliarden Gewinne gemacht. Da will jeder ein Stück vom Kuchen abhaben.  Diese Gesichter belustigten uns Jahrzehnte lang…..Lügen Pack.
Hilfe für Haiti…. Über 20 Mio. Euro gespendet, das Geld kam nicht an…Menschenhandel !
Gottschalk, Silbermond, Steffen Seibert
Marius Müller Westernhagen
Chris de Burgh, Vitali Klitschko usw.

.Neue Weltordnung – 19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt

19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt
(Katalog-Nr. 3926 im britischen Museum London)
1. Die Jugend durch falsche Grundsätze verderben
2. Die Familien zerstören.
3. Die Menschen durch eigene Laster beherrschen….
4. Die Kunst entweihen und die Literatur beschmutzen.
5. Die Achtung vor der Religion vernichten.
6. Priester in Skandalgeschichten verwickeln.
7. Grenzenlosen Luxus und verrückte Moden einführen.
8. Misstrauen zwischen sozialen Schichten säen.
9. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverhältnisse vergiften.
10. Das Volk gegen die „Reichen“ aufwiegeln.
11. Die Landwirtschaft durch Industrie ruinieren.
12. Löhne ohne Vorteil für die Arbeiter erhöhen.
13. Feindseligkeit zwischen den Völkern hervorrufen.
14. „Ungebildete“ regieren lassen.
15. Gestrauchelte Regierungsbeamte erpressen.
16. Vermögenschluckende Monopole schaffen.
17. Durch Wirtschaftskrisen Weltbankrott vorbereiten.
18. Massen auf Volksbelustigungen konzentrieren.
19. Menschen durch Impfgifte gesundheitlich schädigen … Weiterlesen

Was hier in den letzten 30 Jahren gezüchtet worden ist, taugt nicht den Dreck unterm Fingernagel. Man muss sich schon fragen, wieviel kommunistische Ossijauche durch die Adern der westlichen Demokratie fliesst. Der Mauerfall; der freie Westen sollte es sein, der Weg in die Freiheit.. Doch in Wirklichkeit, hat man nur die DDR vergrößert. Hätte man nach 1990 alle alten Stasikader ins Gefängnis gesteckt, wären uns die heutigen Zustände mit Sicherheit erspart geblieben.

ergänzendes Zitat von Willy Brandt : Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Mein hanseatisches Demokratieverständnis sagt mir. Wir sollten jetzt Willys Worte folgen

.

ergänzend

Die Europäische Union unterhält zwei Virusarchive in einem der Bio-Labore in Wuhan. Das Projekt wird vom EU-Investitionsbudget “Horizont 2020” finanziert. Auch ein deutsch-chinesisches Hochsicherheitslabor arbeitet in der Stadt. Doch der Öffentlichkeit wurde diese Tatsache bisher verschwiegen.

Der Ursprung der COVID-19-Pandemie wird im “Wuhan Institute of Virology” (WIV) vermutet – eine Hypothese, die heute wieder an Boden gewinnt. Doch die globale Pandemie könnte auch die Folge einer riskanten Auftragsforschung sein, und zwar mit internationalen Akteuren und unterschiedlichen Verantwortungen. Die Zwölf-Millionen-Stadt Wuhan ist ein international vernetztes Zentrum der medizinischen Wissenschaft – vor allem im Bereich der Virenforschung. Drei biologische Hochsicherheitslabore mit verschiedenen Sicherheitsstufen sind dort vertreten.

Drei Hochsicherheitslabore in einer Stadt

Die Gesundheitsbehörde “CDC Wuhan-Zentrum für Krankheitsprävention und Kontrolle”unterhält das älteste Labor in der Stadt mit der Sicherheitsstufe BSL-2. Das Zentrum leitet die staatlichen Maßnahmen gegen die Pandemie in ganz China.

Ein deutsch-chinesisches Gemeinschaftsprojekt des virologischen Instituts der Universität Duisburg-Essen und der Universität Huazhong betreibt ein weiteres Labor dieser Art. Die Versuchsanstalt befindet sich in der Abteilung für Infektionskrankheiten des Union Hospitals in Wuhan und besitzt die Sicherheitsstufen BSL-2 und BSL-3 (Erlaubnis für Biostoffe, keine Gentechnologie). “Die Mitarbeiter des Labors haben für ihre Forschung Zugriff auf eine große Probensammlung von Patienten”, heißt es auf der Webseite des Projekts.

Die dritte und größte Laboreinrichtung ist Teil des WIV, das seit Ausbruch der Pandemie in der Medienöffentlichkeit steht. Es ist Teil der Chinesischen Akademie der Wissenschaften und gehört zu den rund 20 biologischen und biomedizinischen Forschungsinstituten der Akademie. Sein neues Hochsicherheitslabor hat die höchste international validierte Sicherheitsstufe für biologische Arbeitsstoffe, BSL-4, die auch gentechnische Experimente erlaubt. Hier sind die gefährlichen Untersuchungen mit Viren legal.

Das Gebäude wurde im Rahmen einer chinesich-französischen Zusammenarbeit nach dem Vorbild des Hochsicherheitslabors von Lyon gebaut und eingerichtet. Die Planung begann 2008, die Testräume kamen 2015 in Betrieb und wurden 2018 offiziell eröffnet. Das Labor steht am Stadtrand von Wuhan, umgeben von einigen modernen Gebäuden inmitten einer bewaldeten Landschaft – kein Stadtteil, kein Markt für Wildtiere weit und breit. Die Fachzeitschrift Nature schrieb bereits 2017 über das in China einzigartige Labor, dort würden “die gefährlichsten Krankheitserreger der Welt” erforscht.

Der Einfluss der EU auf das “Wuhan Institute of Technology”

Die Europäische Union trug stark dazu bei, dass das WIV in diese Position aufstieg. Sie ließ ein “Europäisches Virus-Archiv” und ein “Globales Virus-Archiv” darin einrichten, förderte und finanzierte es. In ihrer Antwort vom 3. November 2020 auf die schriftliche Anfrage des Europa-Abgeordneten Jérôme Rivière (ID) über die Finanzierung des Wuhan-Labors (E-005963/2020) bestätigt die EU-Kommission diese Tatsache:

“Das Projekt Europäisches Virus-Archiv (EVA) wurde 2008 ins Leben gerufen, um dem Bedarf an einer koordinierten und leicht zugänglichen Virensammlung zu entsprechen, die Universitäten, Gesundheitsbehörden und der Industrie zur Verfügung gestellt werden könnte.”

Und weiter:

“In drei Jahren ist das Projekt von einem Konsortium aus neun europäischen Labors zu assoziierten Partnern in Afrika, Russland, China, der Türkei, Deutschland und Italien angewachsen, darunter das ‘Wuhan Institute of Virology’.”

Die Europäische Union habe im Jahr 2015 dafür eine Summe von 73.375 Euro und 2019 eine Summe von 88.436 Euro an das WIV gezahlt, davon knapp 90 000 Euro “zweckgebunden” für den Zeitraum bis 2023. Doch die knappe Antwort der Kommission ist unvollständig. Denn das Archivprojekt begann bereits ab 2008 zu arbeiten. Wie viel bezahlte die Kommission in der ersten Etappe bis 2015, bis zum Fertigstellen des WIV-Labors? Wo war das Archiv zuvor untergebracht gewesen? Und vor allem: Welche Aufgaben wurden ausgeführt?

In einer weiteren Antwort vom 26. Januar 2021 (E-005963/2020) heißt es, dass man das Labor und die Virusarchive in Wuhan im Rahmen des Europäischen Projekts “Horizont 2020” finanziere. Auf die Frage des EU-Abgeordneten Rivière, ob die Kommission denn sicherstellen könne, dass europäisches Geld nicht für “Gain-of-Function”-Experimente (künstliche Virusveränderungen für eine Übertragbarkeit auf Menschen) missbraucht werde, antwortet die Institution nicht. Sie verweist nur auf ihr allgemeines Abrechnungsmodell (alle 18 Monate mit einem Finanz- und Verwendungsbericht der Gelder).

Die Rechenschaftsberichte aus dem europäischen Virusarchiv in Wuhan könnten Einsichten in die ungeklärten Vorgänge im S4-Labor des WIV ermöglichen. Die EU-Kommission gibt darauf keine Antwort. Am 14 Juni 2021 formulierte der Abgeordnete Charlie Weimers die gleiche Frage: wann denn mit einem solchen Bericht zu rechnen sei (E-003103/2021). Eine Antwort ist der Autorin trotz Recherche nicht bekannt.

Was hat es mit dem europäischen Projekt “Horizont 2020” auf sich?

“‘Horizont 2020’ ist das größte EU-Forschungs- und Innovationsprogramm aller Zeiten mit fast 80 Milliarden Euro an Fördermitteln für sieben Jahre (2014 bis 2020)”, liest man auf dessen Webseite. Ohne Zweifel stehen dabei Investitionen zur Förderung der Pharmaindustrie im Vordergrund. Die Milliardensubventionen für die großen Herstellerfirmen von Impfstoffen im Jahr 2020 kamen zum Teil aus dieser Quelle.

Zu den wichtigen Aufgaben von “Horizont 2020” zählt jedenfalls der “Aufbau der ‘weltweit vollständigsten Virus-Sammlung’ und der dazugehörigen Datenbank in Wuhan”. Wissenschaftler aus beteiligten Ländern und assoziierten Laboren sollen einen schnellen, direkten und sicheren Zugriff zu den Online-Informationen dieser brisanten Sammlung erhalten.

Die gleichen Sicherheitslabore gibt es in Europa

Das Robert Koch-Institut besitzt ein mit dem WIV-Labor in Wuhan vergleichbares Hochsicherheitslabor. In zeitlich exakter Parallele zum neuen Wuhan-Labor und seinem Virusarchiv wurden diese Versuchsräume in Berlin ab 2008 geplant und erbaut, gingen im Jahr 2015 in den Testbetrieb und eröffneten offiziell im Juli 2018.

Wie in Wuhan, so ist auch in Berlin der Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen nach der S4-Sicherheitsstufe erlaubt. Genauso wie in Wuhan geht es dabei auch um das künstliche Herstellen von Viren sowie deren Veränderungen und Kombinationen mit anderen, aktiven, ansteckenden Viren:

“Im S4-Labor im Robert Koch-Institut können auch gentechnisch veränderte Viren untersucht werden, die ihre Infektiosität erhalten haben. Die Herstellung und die Untersuchung solcher Viren sind notwendig, um zu verstehen, warum zum Beispiel Ebola- oder Lassaviren für den Menschen so gefährlich sind. Solche Versuche sollen helfen, Medikamente oder Impfstoffe zu entwickeln, die momentan nicht verfügbar sind.”

Ist das nicht die Umschreibung eines “Gain-of-Function”-Experiments? Sie steht auf der Webseite des RKI-Labors.

Warum ein europäisches Virusarchiv in China?

Welche Besonderheiten weist der Standort Wuhan auf? Warum wurde er für eine globale Zentrale der Virenforschung ausgewählt? Die 64-jährige wissenschaftliche Erfahrung des virologischen Instituts mag ein Grund sein. Die deutsch-chinesische Zusammenarbeit von Virologen, Genetikern und Biochemikern seit gut zehn Jahren ein weiterer.

Doch eine solche Fachtradition gibt es auch in Europa. Wäre ein direkter Zugang zu einem europäischen Virusarchiv “hierzulande” für die überwiegend europäischen Partner nicht sinnvoller? Es gibt weltweit etwa 50 gleichartige Hochsicherheitslabore der BSL4- oder S4-Kategorie, allein in Europa sind es mindestens 15. Sie könnten technisch die gleichen Aufgaben übernehmen.

Der virale “Rohstoff” in China als Reservoir für Experimente

Man könnte mehrere Hypothesen als Hintergrund für die Standortwahl Wuhan ins Spiel bringen. Vereint China auf seinem großen Territorium womöglich die vielfältigsten Viren der Welt, die man als natürlichen viralen “Rohstoff” optimal für diese Art von Forschungen verwenden kann? Sind die chinesischen Fledermausviren dabei ein besonders wichtiges Testmaterial, unter denen es nahe Verwandte zu SARS-CoV-2 gibt? Erstellt China mit diesem umfangreichen Material “Virensammlungen”, die es als wissenschaftliche “Serviceleistung” onlineanbietet?

Über 2.000 neue Viren in China “entdeckt”

In den vergangenen zwölf Jahren seien dort über 2.000 Viren entdeckt worden. Historisch gesehen ist das eine enorm hohe Anzahl, denn in den vergangenen 200 Jahren hat die Menschheit auf der ganzen Welt “nur” 2.284 Viren identifiziert. Man hat diese Viren in ganz China gesammelt, in Wuhan genetisch registriert und womöglich gelagert. Eine intensive, gezielte und systematischen Arbeit, die nur im Rahmen des Europäischen Virus-Archivs eine Erklärung findet. Sie begann anno 2008, eben vor zwölf Jahren. Die Datenbanken der Projekte EVA und EVAg müssten das nachweisen können – oder die Vermutung widerlegen.

Sowohl die Anbieter als auch die internationalen Nutzer solcher Sammlungen tragen ethisch gleichermaßen die Verantwortung für die Risiken und Gefahren, die allen Beteiligten bekannt sind. Eine wachsende Nachfrage trägt zu zunehmendem Angebot und immer größeren Risiken bei.Ein professionelles Video mit dem Titel “Youth in the wild”, das auf einem chinesischen TV-Kanal als Werbespot für das gefährliche Virensammeln lief, zeigt die schwierige Arbeit. Man sieht Sammler in den Fledermaushöhlen, die über 1.000 Kilometer von Wuhan entfernt sind. Sie arbeiten natürlich nicht unter den Hochsicherheitsbedingungen eines Labors.

Kanzlerin Merkels Staatsbesuch in Wuhan

Anlässlich des Staatsbesuchs in China Anfang September 2019 besuchte Kanzlerin Angela Merkel die Zwölf-Millionen-Stadt. Mit besonderem Interesse informierte sie sich über die medizinische Forschung vor Ort, sprach mit chinesischen Wissenschaftlern und Studenten. Sie besuchte das deutsch-chinesische Virenforschungslabor und unterhielt sich mit dem deutschen Co-Direktor Prof. Ulf Dittmer aus Essen. Bei dieser Gelegenheit tauschten sie mit Sicherheit Erkenntnisse über die Zusammenarbeit mit den europäischen Virensammlungen EVA und EVAg im Forschungslabor des WIV aus. Umso mehr verwundert, dass sie in der weltweiten Debatte über den Ursprung der Pandemie einen solch bedeutenden Motor in der Dynamik des WIV nicht in die Diskussion bringt. Denn diese Dynamik muss irgendwann zu Sicherheitslücken führen. Sie schuldet es ihrer Aufklärungspflicht. Auch die EU-Kommission schuldet der Öffentlichkeit Aufklärung.

Achtung: An die Rattenfänger mit Spritze statt Flöte – Wahrscheinlich liegt die Entschuldigungsrede anläßlich der „unerwartet aufgetretenen gesundheitlichen Folgeschäden“, verursacht durch die Coronaimpfstoffe, schon fertig geschrieben in der Schreibtischschublade. Ich hab da was rechtliches für euch  Sie werden „ALLE“ und für ALLE Maßnahmen – haftbar gemacht werden. Hier läuft ein unglaubliches Verbrechen der gegenwärtigen Machthaber. Wenn weltweit gesunde Menschen benachteiligt, unter Druck gesetzt und angefeindet werden, dann kann es nicht um Gesundheit gehen. Das Lügenhaus der Pharma-Regierung und der Lügenpresse zerbröselt und fällt in sich zusammen. Die … Weiterlesen

Später mehr zum Thema

05.05.2020 – Xavier Naidoo im Interview mit Eva Herman


Xavier spricht über seinen stärksten Motor. Über prägende Kindheitserlebnisse. Über das Showbiz: Er wurde nicht rausgekickt, im Gegenteil: „Ich habe angefangen, mich von allen zu distanzieren, will niemanden in meine Themen mit hineinziehen. Kontakt zu mir ist für viele ein Risiko.“
„Die Entwicklung Deutschlands kam nicht über Nacht, das läuft schon viele Jahre. Corona ist eine gute Gelegenheit, aufzuwachen.“
„Wir müssen jetzt alle durch das Nadelöhr, damit wir frei werden können. Dann hat sich alles gelohnt.“
„Interessant, was Bill Gates & Co schon lange in Vorbereitung zu haben scheinen. Seine Mikrochips wurden schon in der Offenbarung angekündigt. – Aber es lassen sich nicht sieben Milliarden Menschen gegen ihren Willen impfen.“
„Deutschland muss einen Friedensvertrag bekommen. Der Lockdown ist bald vorbei. Wir erleben die letzten Atemzüge der BRD.“
„Meine innere Ruhe ist Jahrzehnte alt – ich kann, wir können vielen Menschen jetzt helfen.
Hochspannendes Interview zwischen Eva Herman und Xavier Naidoo.
Medienanstalten veröffentlichen Dokumentationen, wie „Wurzeln der Gewalt – Rechter Terror in Deutschland“, beleidigen kritische Bürger in der Tagesschau als „Spinner und Wirrköpfe“. Polizisten sorgen derweilen für eine neue Ordnung auf der Straße, schlagen Frauen, zeigen ihre stärke gegenüber älteren Menschen, welche für die Freiheit einstehen. Sowohl Medien als auch Polizei wenden sich anno 2020 massiv gegen das eigene Volk – jene Menschen, die eigentlich ihre Arbeitgeber sind. Jetzt geht es darum, unsere Rechte einzufordern, selber Verantwortung zu übernehmen. Die Zeit des Wandels ist gekommen, wir müssen nur mutig sein.

Wenn das Gesetztesbündel, (das angeblich!!! jetzt zurück genommen wird), am 14.5. durch den Bundestag kommt, steht es schlimm um uns.
1. Ab 15.5. darf die Bundeswehr im Innern zur Seuchenbekämpfung eingesetzt werden!!!
2. Ab 15.5. dürfen ausländische Truppen in Deutschland eingesetzt werden
Auch und insbesondere solche, die sich hier im Manöver befinden
3. wir haben dejure schon eine Immunitätsausweis Pflicht. Seit dem 27.3.20 gilt das neue Impfpflicht-Gesetz. Daraus der Artikel 5 im besonderen.
4. Reiserouten müssen jetzt schon angegeben werden
5. Erlaubte Reiseziele bestimmt jetzt schon das Bundesgesundheitsamt
6. Reisebedingungen wie Impfung oder ärztliche Untersuchungen müssen erfüllt sein. Jetzt schon.
7. Rückreise nach Deutschland kann verweigert werden.
8. Das Bundesgesundheitsamt bekommt jetzt schon Befugnisse, die nicht mit dem Bundesrat abgestimmt sein müssen
9. Was eine Epidemie ist, bestimmt das BGA Bundesgesundheitsamt
Das ist lange nicht alles, und schaut Euch das Video an.

Corona MASKENPFLICHT

Es ist nur eine Maske.

Es sind nur 1,5 Meter.
Es ist nur vorübergehend.
Es sind nur Kleinunternehmer.
Es ist nur eine Bar.
Es ist nur ein Restaurant.
Es ist nur solange, bis die Fallzahlen sinken.
Es ist nur ein Musiker.
Es ist nur eine Veranstaltung.
Nur um zu verhindern, dass sich die Viren ausbreiten.
Nur um die Kurve abzuflachen.
Es ist nur eine Ausgangssperre.
Es sind nur ein paar Verhaftungen.
Nur um andere davon abzuhalten, Angst zu haben.
Es sind nur ein paar Veränderungen am Grundgesetz.
Nur noch für wenige Wochen.
Nur bis wir einen Impfstoff bekommen.
Es ist nur eine App.
Es ist nur zum Nachverfolgen.
Es soll dir helfen.
Es ist nur, um andere wissen zu lassen, mit wem du in Kontakt warst.
Es ist nur ein Video, das entfernt wurde.
Es ist nur ein entfernter Post.
Es sind nur die Unerwünschten.
Es sind nur die Menschen,die nicht wie wir denken.
Es ist nur, um andere zu schützen.
Es ist nur ein kleiner Mikrochip.
Es ist nur ein Bluttest.
Es ist nur ein Scan.
Es ist für die Sicherheit deiner Mitmenschen.
Es ist nur vorübergehend.
Es ist nur für medizinische Informationen.
Nur um eine Impfbescheinigung zu speichern.
Es sind nur ein paar Orte, die kein Bargeld mehr nehmen.
Es ist nur zum Reisen.
Es ist nur ein Stück Stoff.
Es waren nur Systemgegner.
Es dient nur Eurer Sicherheit.
Es ist nur Kontrolle für Eure Gesundheit.
Die Einschränkungen sind nur zu Eurem Besten.
Es war nur Propaganda was wir gelöscht haben.
Historiker haben nur falsche Geschichte entfernt.
Es ist alles nur in Eurem Interesse.

Mundschutzpflicht 2 Monate nach Ausbruch des Virus ähnelt dem Versuch einer Verhütung durch ein Kondom 2 Monate nach dem Sex..

Neue Studie: Wieso das Risiko sich mit Coronavirus zu infizieren für denjenigen der einen Mundschutz trägt höher ist, erfahrt ihr hier im Blog

Die Grippe-/ Corona-Welle ist vorbei. Jetzt geht es nur noch darum, die „Strategie der Spannung“ hoch zu halten, zum Gehorsam zu zwingen, bis jeder eine Narrenkappe bevormundet und gezwangsimpft und gechipt ist.

Zitat: „Eine „Step-Op“ ist eine Schritte-Aktion bei dem die Bösewichte weitermachen, ein Eindringen nach dem anderen. Es ist nicht nur West-Nil, es ist West-Nil, dann SARS, dann Vogelgrippe, dann Schweinegrippe. Es ist alles ein Paket, mit der Idee, dass sie in diesem Fall den Widerstand langsam zermürben und die Leute sich einkaufen, die Geschichte, die Lüge kaufen werden. Sie wollen, dass die Menschen gehorchen. Das ist die ganze Essenz dieser Operation. GEHORCHEN. Es geht nicht nur darum, Epidemien vorzutäuschen und Impfstoffe zu bekommen. Es geht auch um die Ausbildung von Akteuren im GEHORCHEN. Verstehen Sie das? Ganz allgemein. Gehorchen Sie uns. Wir befehlen, du gehst mit.“ ~ Ellis Medavoy im Interview mit Jon Rappoport, aus „The Matrix Revealed“ 

Und nun schauen wir mal, wie die Realität der Matrix Step-Op gleich kommt

In der ersten Phase kommt die Maskenpflicht – die Narrenkappe für alle. Damit wird getestet, wie weit sie mit der Bevölkerung gehen können. Wenn der Bürger Lungenschäden und Einschränkung der Lebensqualität ohne Widerstand hinnimmt, geht es in die nächste Phase. Alle die sich der Maskenpflicht nicht beugen werden von öffentlichen Leben ausgeschlossen. Sie dürfen kein Laden mehr betreten und nicht mehr einkaufen. Das Reisen mit Bus und Bahn wird ebenso nicht möglich sein. Es werden zudem Bußgelder verhängt um mit Zwang jede perverse Regelung durchzusetzen um die nächste Phase zu erreichen.

Nachdem alle dem Diktat folgten und die Narrenkappe tragen, wird es die vorerst freiwillige Impfung geben. Jeder der sich nicht impfen lassen hat, wird von öffentlichen Leben ausgeschlossen, er darf weder in die Bücherei noch Einkaufen, das Reisen mit Bus, Bahn und Co wird ebenso nicht erlaubt. Um visuell feststellen zu können wer geimpft wurde, werden die Geimpften eine Markierung erhalten, Eine Art Nano-Farbmarkierung wahlweise mit Chip, wer diese nicht vorweisen kann, wird das Land nicht verlassen dürfen. Die Entsprechenden Prüf/Lesegeräte sind bereits in der Produktion.

Der Zwang mit Waffengewalt wird nicht notwendig sein, die Menschen werden sich um die Freiheiten wieder zu erlagen freiwillig impfen und chippen bzw. markieren lassen wie Vieh. Mit dieser Maßnahme werden Milliarden Menschen auf der Welt sterben, weil sie die giftigen Chemikalien nicht vertragen oder in Folge der Impfung unheilbar krank werden und sterben. Ende der Geschichte! Warum wir es soweit kommen lassen haben? Weil wir ein Kollektiv von feigen, unmündigen Menschen sind, die mit sich alles machen lassen! Die Corona-Panik-Show der Angela Merkel/ Bill Gate Bande ,alias Bundesregierung, fliegt langsam aber sicher auf. 133 Obduktionen in HH keiner ist an Corona verstorben. Wie lange wollt ihr, liebe Mitbürger euch noch für dumm verkaufen lassen?

Bill Gates finanziert – neben Berliner Charité, dem Johns Hopkins Institut, dem SPIEGEL, der ZEIT auch das Robert Koch Institut Ob die Maskenpflicht eingerichtet wurde, damit die gesunden Bürger richtig krank werden? Feuchtigkeit, Keime, Atemnot, Kreislaufversagen??? Vorsicht Maskenschutz können Viren-schleudernt sein. Unglaublich was hier für eine Coronashow abläuft. Es handelt sich hierbei um einen „Maulkorb, Be -VORMUND – EN “ Es geht dabei nur um Einschüchterung und noch mehr Isolation des Einzelnen. Nichtmals ein Lächeln darf mehr ausgetauscht werden. So versuchen sie uns zu zerstören.

Deutsche Spitzenwissenschaftler haben herausgefunden, dass das Tragen bestimmter Arten von Gesichtsmasken über einen längeren Zeitraum dazu führen kann, dass potenziell gefährliche Chemikalien und schädliches Mikroplastik tief in die menschliche Lunge eingeatmet werden.

Professor Michael Braungart, Direktor des Hamburger Umweltinstituts und Mitbegründer des weltbekannten Cradle-to-Cradle-Umweltstandards, erklärte gegenüber Ecotextile News, dass Maskenträger unwissentlich das Risiko eingehen, krebserregende Stoffe, Allergene und winzige synthetische Mikrofasern einzuatmen, wenn sie sowohl textile als auch vliesartige chirurgische Masken über einen längeren Zeitraum tragen.

Seine jüngsten Erkenntnisse wurden von einem anderen führenden Textilchemiker der Branche, Dr. Dieter Sedlak, Geschäftsführer und Mitbegründer von Modern Testing Services Augsburg, Deutschland, in Zusammenarbeit mit Modern Testing Services Global, Hongkong, bestätigt, der erhöhte Konzentrationen von gefährlichen Fluorkohlenwasserstoffen, Formaldehyd und anderen potenziell krebserregenden Substanzen auf chirurgischen Gesichtsmasken fand: „Ich kann nur zu 100 Prozent sagen, dass ich ähnliche Bedenken habe wie Prof. Braungart.“

Mit mehr als 40 Jahren in der Branche ist Dr. Sedlak, der auch der frühere Global Product Safety Director bei einem großen globalen Anbieter von Spezialchemikalien war, eine der angesehensten Persönlichkeiten in der Textilchemie-Branche und half bei der Entwicklung verschiedener führender EHS-Chemikalienmanagementsysteme und RSL-Konzepte, die heute von großen globalen Bekleidungs- und Schuhmarken eingesetzt werden.

Erste analytische Tests dieser beiden Experten haben nun die Weisheit in Frage gestellt, ob Menschen bestimmte Arten von Masken stundenlang tragen sollten. Vor allem Schulkinder, Fabrikarbeiter und Langstreckenflieger, die durch die Exposition gegenüber eingeschränkter Chemie und Mikroplastik ein größeres Risiko für eine langfristige Schädigung der Lunge haben könnten – vielleicht mehr als das kurzfristige Risiko einer Exposition gegenüber dem Coronavirus?

„Was wir durch unseren Mund und unsere Nase einatmen, ist eigentlich Sondermüll“, sagte Professor Braungart, der vorläufige Tests an gebrauchten chirurgischen Masken durchführte, die Spuren von Chemikalien wie das bekannte Karzinogen Anilin sowie Formaldehyd und optische Aufheller fanden – beides von den europäischen und US-amerikanischen Behörden stark auf winzige Teile pro Million Konzentrationen in Konsumgütern beschränkt.

Separate Studien von Dr. Sedlak haben auch das Vorhandensein von Verbindungen wie 2-Butanonoxim (krebserregend), blockierte Diisocyanate, die als Vernetzer für Perfluorcarbone (PFCs) verwendet werden, auf Gesichtsmasken gezeigt. PFCs werden im Textilsektor als öl- und wasserabweisende Stoffe verwendet. Ihre Nebenprodukte sind bekanntermaßen biopersistent und ihre Verwendung wird von den Behörden in Europa und den USA stark eingeschränkt. Letztes Jahr forderte eine Gruppe von US-Wissenschaftlern, alle per- und polyfluorierten Substanzen (PFAS) als eine einzige chemische Klasse zu behandeln und sagte, dass sie aufgrund ihres gefährlichen toxikologischen und ökotoxikologischen Profils für nicht-essentielle Anwendungen vermieden werden sollten.

„Ehrlich gesagt hätte ich nicht erwartet, dass PFCs in einer chirurgischen Maske gefunden werden, aber wir haben spezielle Routinemethoden in unseren Laboren, um diese Chemikalien leicht nachzuweisen und können sie sofort identifizieren. Das ist ein großes Problem“, erklärte Dr. Sedlak.

„Es scheint, dass dies absichtlich als Flüssigkeitsabweiser aufgetragen wurde – es würde funktionieren, um das Virus in einem Aerosol-Tröpfchen-Format abzustoßen – aber PFC auf Ihrem Gesicht, auf Ihrer Nase, auf den Schleimhäuten oder auf den Augen ist nicht gut.“ Neben den PFC wies er auch – neben den PFC-Vernetzern – Verbindungen wie Formaldehyd und Acetaldehyd nach, während ein GCMS-Chromatogramm „Hunderte von Peaks von anderen Verunreinigungen“ zeigte.

Sorge um Mikrofasern

Wie Sedlak merkte auch Braungart an, dass chirurgische Masken für ganz bestimmte Zwecke entwickelt wurden, z. B. von Klinikern oder für einen kurzen Zeitraum, bevor sie entsorgt werden. Sie sind nicht dafür gedacht, in den Taschen der Menschen zerknüllt zu werden, wo die Reibung und die feuchte Umgebung sowohl den Faserabrieb als auch die bakterielle Besiedlung im Laufe der Zeit begünstigen“, sagte er.

Dieser Abrieb kann, wie er sagt, die Freisetzung von winzigem Mikroplastik verursachen, wenn die Polypropylenfasern durch mechanische Abnutzung zerbrechen. In Tests wurde festgestellt, dass einige Masken Mikrofasern absondern, die von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) als gefährlicher „Staub“ eingestuft werden. Fasern dieses Geometrietyps, die diese Staubnorm erfüllen, werden nach früheren Arbeiten der Weltgesundheitsorganisation zu Asbest auch als „WHO-Fasern“ bezeichnet.

Textilien gegenüber Vliesstoffen vorzuziehen?

Während der andauernden Pandemie tragen die meisten Menschen nun auch Masken und Gesichtsbedeckungen aus traditionellen textilen Materialien, die normalerweise zur Herstellung unserer Kleidung verwendet werden.

Glücklicherweise sind die Risiken, die mit schädlichen Chemikalien auf der Kleidung verbunden sind, geringer denn je, aber die Risiken sind nicht null. „Die Risiken im Zusammenhang mit Kleidung sind in der Regel auf Hautkontakt zurückzuführen, abgesehen von Babys, die dazu neigen, an allem zu saugen, was sie in die Nähe ihres Mundes bekommen können – und deshalb ist es normal, dass es strengere, strengere chemische Standards für Textilien für Babykleidung gibt“, so der Textilchemikalienexperte Phil Patterson von Colour Connections, der auch mit der hoch angesehenen ZDHC Foundation im Bereich Chemikalienmanagement zusammenarbeitet.

„Meiner Meinung nach bestehen Textilmasken nicht ansatzweise diesen grundlegenden Gefahrentest für Kinder, für die die Risiken von COVID kategorisch als winzig nachgewiesen wurden“, sagte er.

Potenzielle Risiken bei Rechtsstreitigkeiten?

Ein unvorhergesehenes Problem für diejenigen, die das fortgesetzte und langfristige Tragen von Gesichtsmasken vorschreiben, wie z. B. Regierungen und Unternehmen, ist das Potenzial für zukünftige Rechtsstreitigkeiten, wenn nachgewiesen wird, dass sie langfristige negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben – insbesondere, da Langzeitstudien noch ausstehen.

Patterson, der einige der größten Bekleidungshändler und -marken der Welt in Sachen Chemikalienmanagement beraten hat, stimmt zu, dass dies ein Problem sein könnte.

„Ich wäre sehr vorsichtig damit, Masken vorzuschreiben, da einige Chemikalien und Fasern langfristige Auswirkungen haben könnten – und das öffnet möglicherweise irgendwann in der Zukunft die Schleusen für Klagen wegen Personenschäden.“

Große Marken

Nate Sponsler, Direktor der AFIRM Group, die mehr als 30 bekannte Verbrauchermarken wie Amazon, Nike und Levi Strauss vertritt, um die Verwendung von Schadstoffen in Textilien zu reduzieren, sagt, dass man bei der Betrachtung von Gesichtsmasken noch am Anfang steht. „Wir haben noch keine formale Datenaggregation oder Studien speziell für Gesichtsmasken durchgeführt, daher bin ich froh, dass dieses Thema hervorgehoben wird“, sagte er.

Er sagt, dass textile Gesichtsmasken ein anderes Thema sind als chirurgische Gesichtsmasken, bei denen er „nicht überrascht“ ist, dass potenziell gefährliche Substanzen auf der Basis von Fluor auf diese Masken aufgebracht werden, wenn man bedenkt, dass sie für den Einsatz im medizinischen Bereich entwickelt wurden, „wo alle möglichen Ausnahmen für Chemie auf PSA existieren“, sagte er.

Er merkte auch an, dass für Kindergesichtsmasken „die AFIRM-Best-Practice die Verwendung von Bio-Baumwolle wäre, und für Erwachsene, bei denen mehr Materialien und Chemie verwendet werden (wie zum Beispiel bei Drucken), erfordert dies mehr Sorgfalt.“

Masken waren ein integraler Bestandteil der globalen Reaktion auf das Coronavirus und eine notwendige Maßnahme – besonders auf dem Höhepunkt der Pandemie. Doch nun, da wir beginnen, diese globale Gesundheitskrise zu überwinden, stellen führende Wissenschaftler infrage, ob das tatsächliche Risiko einer Exposition gegenüber potenziell gefährlichen Chemikalien durch das langfristige Tragen von Masken tatsächlich höher ist als das Risiko, mit dem Sars-CoV-2-Virus in Kontakt zu kommen – insbesondere für Kinder und junge Erwachsene, die in die Kategorie „geringes Risiko“ fallen, wenn es um die Entwicklung einer schweren COVID-19-Erkrankung geht.

Ist die Maskenpflicht eine Nötigung durch die „Bundesregierung“?
Video von Dr. Bodo Schiffmann Quelle: https://youtu.be/C_gMzRlsKlg Wichtig: https://www.youtube.com/watch?v=bsAx-…

Menschen erhebt euch, jetzt, sonst ist es zuspät

Oliver Janich mit Xavier Naidoo zur aktuellen Impf- Propaganda


Der Investigativjournalist Oliver Janich und Sänger Xavier Naidoo haben mit einem YouTube-Aufruf an ihre Seher die Impf-Kampagne der YouTube-Influencer sehr erfolgreich abgestochen.

Sogenannte „Influencer“, die Videos sollten viral gehen, wie der prominente Fußballer Mario Götze, Musikproduzent Mousse T., Johannes Strate, Sänger und Frontmann der Band Revolverheld und viele weitere Instagramer warben für eine umstrittene Impf-Kampagne der Bill-Gates-Stiftung.
So nun passt mal auf ihr von der MSM, wir sind keine Corona-Leugner, sondern FREIheits.- und WAHRheitsliebende Menschen.     

Xavier Statements 18 04 20

02.04.2020 Xavier Naidoo – Bewegende Worte Adrenochrome Kinderhandel

 
ergänzend

Ex-CIA-Agent: Kinder werden zum Verkauf und für rituellen Missbrauch gezüchtet

Adrenochrom & Anti-Aging: Weshalb so viele Kinder entführt und rituell ermordet werden

Gesinnungsdiktatur in Deutschland

Wozu noch Feinde – bei solchen Freunden?

Ein eindringlicher Aufruf von Ivo Sasek an alle stummen Zeugen aus jeder Sparte der Fachwelt: »Beteiligt euch endlich an der nötigen Aufklärungsarbeit! Sammelt euch mit euresgleichen! Lasst euer Fachwissen in den Aufklärungskampf mit einfließen und lasst uns hier an der hybriden Kampffront nicht weiter allein … denn wir haben bislang EUREN Kampf gekämpft! Wenn wir alle jetzt nicht unsere Wohlfühlzone verlassen, wird sie uns durch die hybriden Kriegstreiber genommen werden.«


Bitte mal Serges Beitrag zum Thema Xavier Naidoo und die Nazi-Hysterie anschauen. Nach Kritik an kriminellen Migranten wirft RTL den Künstler Xavier Naidoo raus. Der private Facebook-Kanal des DeutschlandKURIER Kolumnisten.SergeMenga war auch für einen längeren Zeitraum gesperrt. In unserem Land herrscht längst eine Gesinnungsdiktatur. Jeder Regierungskritiker muss mit Nazi-Vorwürfen rechnen.

Xavier Naidoo spricht rituellen Missbrauch an: Verschwörungstheorie oder vertuschte Wahrheit? Xavier Naidoo hat sich zum zweiten Mal getraut in aller Öffentlichkeit ein Geheimnis auszusprechen. Nämlich, dass einflussreiche Persönlichkeiten aus der Oberschicht – Politiker, Banker, Staatsanwälte, Richter, Filmstars und Mitglieder der Königshäuser – in rituellen Kindesmissbrauch und satanische Ritualmorde verstrickt sind.
Alles nur Verschwörungstheorie? Sehen Sie selbst!


„Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen. Unsere Waffe nennt sich unser Verstand.“  Ich schreibe später was zum Thema