Planmässige Vernichtung einer Hochkultur

Unseres Wissens nach ist es bisher noch keinem Herrschersystem gelungen durch Lügen, Misstrauen, Terror, Krieg, Massenmord und ähnlichem ,  ausgenommen das dekadente Rom mit dem bis heute praktizierten  Satanskultur im Vatikan) eine wirkliche  Hochkultur mit intelligenten Menschen auf ewig zum verschwinden zu bringen.

Und  noch nie in der fast 100.000 jährigen bekannten Geschichte  des Homo sapiens  ist es gelungen,  eine Hochkultur in derart kurzer Zeit wie jetzt zu vernichten.  Hier haben ganz bestimmte Kreaturen den Turboantrieb aktiviert.

Wobei „Hochkultur“ sicher nichts mit Facebook, Twitter und den zumeist jüdischen Erfindungen  wie Seuchen, Massen- und Biovernichtsungswaffen, Massenimpfungen, Giftgase und Atombomben etwas gemeinsames haben.  Nur-  vor zweitausend Jahren gab es noch kein ZDF, Bild, ARD, FAZ, Österreich und tausende mehr an Schmierblätter (zu den denen man heute auch die KRONE zählen muss) die mit ihren lokalisierten Auflagen dennoch Milliarden Menschen verblöden konnten. Aber 2014 dürfte  für die im jüdischen Besitz stehende ÖSTERREICH quasi ein Jubeljahr des Erfolges gewesen sein. Man publizierte täglich seitenweisen Jubelmendlungen über Wurst, bis selbst die kotzresidenten zahlenden Leser das Abo stornierten. Und jetzt verschmutzt dieses bunte, kostenlose Blatt – weil  nur mehr zum Unterzünden zu verwendbar – auch noch das Umweltklima und verpestet die Luft.  (die Pornoindustrie, Sodomie,  Inzucht, Tiersex, Drogen usw alles ganz selbstverständlich inkludiert) sowie Desinformation-Volksverblödung  sind zweifelsfrei die von der US-jüdischen Medienmafia gesteuerten weltweite „Informations-Industrie“. Früher nannte man dieses Prinzip auch den Rattenfänger. Man berichtet (egal ob Radio, TV oder Zeitung) nur das was Idios müssen soll oder darf.  Aber nie die Wahrheit.  Das heisst auch: Ein unglaublich Anzahl von menschlichen Wissen wird tagtäglich vernichtet……

Quelle des Auszuges nur Text als PDF:  kulturvernichtung

DIE FÄLSCHUNG DER GESCHICHTE DES URCHRISTENTUMS
Wilhelm Kammeier DIE FÄLSCHUNG DER GESCHICHTE DES URCHRISTENTUMS WILHELM KAMMEIER  ist der Klassiker unter den Entdeckern von Geschichtsfälschungen. Das Ergebnis seiner Untersuchung kann man nur als verheerend bezeichnen. Daß die „Dokumente“, auf denen unsere Geschichtsschreibung über die Frühzeit und das … Weiterlesen

Das richtige Christentum ist um einiges Älter. Hier mal schauen  Die christliche Lehre kam aus dem Norden  und hier DER JESUS VON NAZARETH  und hier Israel – Die Hebräer haben diesen Namen sich angeeignet

ergänzend https://www.dailymotion.com/video/xqhs0q

Ich schreibe später weiter zum Thema

Atlantis, Edda und Bibel Um die Weltläufe zu verstehen, muss man diese Bücher kennen!

Einen „universellen Erdengott“ gibt es nicht.

Jedes Volk hat seine eigenen jenseitigen Bezugswesen – „Götter“ -, die auf das irdische Geschehen in begrenztem Ausmaß einwirken können. Es gibt einen Weltwidersacher, einen „Oberteufel“, der gegen alle lichten Kräfte kämpft und sich als Widersacher der Obergottheit versteht, welche jedoch unendlich hoch über ihm steht.Das deutsche Volk, als Kernvolk des Germanentums, ist mit dem aldebaranischen Volk der Sumi-Er direkt verwandt. Deshalb ist dessen Gott-Schutzpatron auch für das deutsche Volk bedeutsam (in der Jesaias-Off. kommt dies bereits zum Ausdruck), nämlich durch die Begriffe Molok, Malok, Moloch. In der Edda: „Mörnir“)
Religionskritik und virtueller Onlinegedankenaustausch

Wer stetig lügt und falsches spricht, der gebraucht da gern ein fremd Gesicht. Befasst euch mit dem Esausegen. Die Lügenmacht ist längst allumfassend und kann nur mehr mit diesem Teil aus ihrem eigenen Glauben gebrochen werden. Deutschland ist EDOM Und … Weiterlesen

Religionsanalysen und ein paar Heilige Schriften der Religionsvernatiker
Vorab: Ich bin kein Christ, kein Zionist, kein Moslem, oder sonst was. Ich bin auch kein Weißer, Grüner, Brauner, oder Schwarzer. Kein Linker, kein Rechter und kein Befürworter einer erfundenen Richtung. Jeder soll als Mensch respektiert und keiner vergöttert Sein. … Weiterlesen

Das Auge des Horus
Die Augen des Horus Geschichte fußt auf drei Säulen der Artefakt, oder Sachbeweis. das Dokument, Urkunde oder Schriftstück, also der Dokumentenbeweis. Da wäre noch wenn lebend,der Zeuge, also ein Beobachte vor Ort, oder der Zeugenbeweis. Unter diesen drei Säulen ist … Weiterlesen

Abhandlung über die Kabbala
Abhandlung über die Kabbala   Der Begriff Kabbala Das Wort Kabbala kommt von der hebräischen Wurzel kbl, was soviel wie „empfangen“ bedeutet. Allmählich wurde das Wort zu einem Begriff für eine große, fast unverständliche Anzahl jüdischer mystischer Ideen, geheimer Lehren … Weiterlesen

Buch der Sajaha

Einleitung Neuübersetzungen (1991) geistlicher Schriften pflegen stets zunächst Anhänger und Gegner zu gewinnen. Man bedenke nur, wie es diesbezüglich mit wohl jeder Neuübersetzung des Neuen Testaments steht – und diese sind leichter in den Griff zu bekommen, als das Buch … Weiterlesen

Isais Offenbarung

In den Jahren 1226 bis 1238 erschien Isais deutschen Rittern am Ettenberg im Berchtesgadener Land. Die Isais-Offenbarung, fassbares Ergebnis dieses Geschehens, wird hier in der Neuübersetzung von 2005 wiedergegeben. Text der Neuübersetzung (1) Wahr sprech‘ ich – euch zum Gehör. Bild geb‘ ich … Weiterlesen

Ein Gedanke zu „Planmässige Vernichtung einer Hochkultur

  1. Pingback: Geschichtlicher Überblick eines Planes zur Kontrolle der Menschheit | Germanenherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s