Letzter Beitrag in meinem Blog Germanenherz

Ich sollte wohl meine gemutmasten 90% in meinem Beitrags Banner, auf 100% ändern, dass trifft mittlerweile wohl eher zu.

Ich glaube mal, Ich habe mich lange genug „Um genau zu sein“ von 2002 bis 2023.In meinen Blogs Germanenherz und Totoweise mit 1987 Beiträge und 36 Online-bücher, die meinem Geiste entsprungen sind. Zum Themenbereich, Religionskritik, Philosophie, Mythologie, Rechtskunde und der Mißstand am Kindeswohl, bzw.Humankapital Kinder und Die Geschichte des Impfens zum aufklärenden Affen gemacht. Und ja, es sind auch Textknechtschaften und viele Bücher anderer Philosophen und geistiger Koryphäen hier anzufinden. Über 20 Jahre gab es das Germanenherz und Totoweise. Msn space, dann Google, Repage und dann hier bei WordPress. Aber alles, hat irgendwann mal ein Ende. Ich lasse den Blog so stehen, da kommt aber nichts mehr neues hinzu. Meine Familie und Ich, haben genug geopfert. Mir flattern auch ständig neue Klagen und juristische Straf- und Bußgeldforderungen bei mir ein. Ich stehe mit den Problemen, ganz alleine da. Meine Hilfeschreie fanden nie gehör. Es langt !!!

Ach ja, Ich möchte meine Textknechtschaften und meine Online-bücher nicht auf monetarisierte Webseiten wiederfinden. Germanenherz und Totoweise, stand immer, für Non-Profit. Und ausserdem, bleiben die Blogs ja stehen. Und sollte die ReGIERung sie löschen, schalte ich auf Privatserver um. Die Beiträge und Online-bücher bleiben auf jeden Fall, für wissbegierige Menschen erhalten. Es soll ja nicht so enden, wie meine 4321 Fratzenbuchbeiträge, die sind letztes Jahr samt Account, von den BRD Sittenwächtern, in der CIA Fratzenfalle versenkt worden.

Kommen wir jetzt mal zum Grund der Beendigung meiner aufklärenden Schreibtätigkeit
Pädophile, abartige, familienzerstörende und degenerierte Kreaturen, reGIERen diese Welt, und wer ihre Machenschaften und Schweinerein aufdeckt, wird es mit deren Befürworter und Steigbügelhalter, der Justiz und Regierungsinstitutionen zutuen bekommen.

Aktuelle Post von der Kinderschänder schützenden und rechtsbeugenden Justiz. Es geht immer noch um Blogbeiträge, wo ich mich, mit dem Mißstand am Kindeswohl befasst habe bzw. den daraus resultierenden Rechsstreit der Pädo befürwortenden Künast gegen Haas

Die anderen Vier Seiten, die zur aktuellen Postsendung gehören, lade ich später hoch. Ich muß erstmal mein Blutdruck senken.

Als abschließendes Resümee kann ich für mich nur noch feststellen, was von 2002-2023 bzw. über 20 Jahre Schreiberei für das Volk, als Erkenntnis für mich übrig geblieben ist. 34 500 € Strafgelder, Gerichts und Anwaltskosten und dergleichen, die ich wohl bis zu meinem Lebendsende von meiner migrigen Rente, wo mir abzüglich Dach über den Kopf usw. 300 Euro für 2 Personen und 2 Hunde zum Leben bleiben, abstottern darf. Die dadurch entstanden Privat bzw. familiären Schäden, lassen sich nie wieder gutmachen. Um es mit Giovanni Trapattonis Worte zu sagen. Kopf wie Flasche leer – Ich habe fertig. Ach ja, zu den 34 500 € Strafgelder, Gerichts und Anwaltskosten kommt noch, das Grab und die Beerdigungskosten meiner Tochter (die ich auch abstottern darf) hinzu.

Mir ist mittlerweile, absolut nicht mehr zum Lachen zumute.Ich brauche jetzt viel Unterstützung und Hilfe, deshalb starte ich hier einen Aufruf für mich.
Bis jetzt konnte und wollte ich stets mein Leben immer selbst bestreiten und ich nahm niemals Hilfe an, doch in den letzten Jahren hat sich mein Leben radikal verändert und ich befinde mich in einer echten Notsituation. Meine Konten wurden schon vor Jahren vom Staat geplündert. Alle finanziellen Sicherheiten beschlagnahmt (sie nennen es eingefroren) was nichts anderes bedeutet, wie gestohlen und ausgeraubt. Alle Banken in der BRD, wurden angewiesen, mir keine Möglichkeit zu geben, ein neues Konto zu erstellen. So drehen sie kritische Menschen, die sie vorab, mit unrechtmäßigen und dem Recht gebeugten Urteilen und Beschlüsse, passend kriminalisiert haben, den Hals zu.
Sollte sich jemand angesprochen fühlen, mir Helfen zu wollen
Unter nachfolgenden Daten, könnt ich mich Kontaktieren
Torsten Haas
Maienbaß 2
24576 Bad Bramstedt
Tele: 04192 893 7853
04192 306 9959
Mobil: 01525 4042373
haas-systemtech@live.de
germanenherz@hotmail.com

 

Bei der letzten Aktion gegen mich. Da geht es um folgendes Bild, ein typisches Share-Pic. mit einer Aussage, die Künast so wie es geschrieben steht „nicht im Wortlaut“ so eine sprechende Renate Künast und neben ihr die Aussage: „Komma, wenn keine Gewalt im Spiel ist, ist der Sex mit Kindern doch ganz ok. Ist mal gut jetzt.“ nicht gesagt haben will – hat sie aber
Weiter unten im Beitrag findet ihr alle Infos zu diesem Thema

Situationsaktualisierung, 07. Oktober 2022
Den Gesamtverlauf der juristischen Schweinerein der letzten 4 Jahre gegen mich, könnt ihr dem folgenden entnehmen Erneute Postzustellung – In dem Rechtsstreit Künast gegen Haas.

Ps. Ich sehe ja im Hintergrund, was in meinem Blog gelesen wird und frage mich, warum liest keiner den gesamten, transparenten Sachverhalt der juristischen Schweinereien, die gegen meine Familie und mich abgeurteilt und beschlossen wurden?

Die Geschichte wiederholt sich immer zweimal – das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce

Die Geschichte wiederholt sich: So zitierte einst Hegel schon – Wir lernen aus der Geschichte, dass wir überhaupt nichts lernen. Hier läuft ein unglaubliches Verbrechen der gegenwärtigen Machthaber. Wenn weltweit gesunde Menschen benachteiligt, unter Druck gesetzt und angefeindet werden, dann kann es nicht um Gesundheit gehen. Lernen wir tatsächlich nicht aus unseren Fehlern, sind wir daher gezwungen, sie immer und immer wieder neu zu begehen? Wenn man sich die Weltgeschichte ansieht, scheinen wir wohl nichts zu lernen bzw. nichts lernen zu wollen. Wie einst der kluge Geist Platon zetierte – Es ist keine Schande nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
Für mich, spiegelte sich die Geschichte schon da wieder, als Leser meines Blogs Germanenherz, mich ohne rechtliche Folgen, als Judenschwein, judensau und anstatt Germanenherz Judenherz titulieren durften. Wohlgemerkt, ohne juristische Folgen. Mich hat auch, die faschistische BRD und ihre korrupte Justiz schon seit Jahren, für aufklärende Blogbeiträge am Wickel und meine Familie und mich komplett zerstört. Was mich zu der Erkenntnis kommen ließ. Die BRD Staatsknetenzecken leiden genauso notorisch an Vergeßlichkeit wie Politiker am zwanghaften Lügen.und folgendes  Die Faschisten waren nie weg, sie haben nur die Uniform gewechselt und hier Es sind eure Staatsknetenzecken selbst – Drehtürnazis

Genozid und Euthanasie in Deutschland im Jahr 2023: Nazi-Deutschland lebt weiter. Deutschland, 2023. Eine Holocaust-Überlebende versteckt sich, nachdem ein deutsches Gericht ihre Verlegung in eine psychiatrische Einrichtung zur Zwangsimpfung gegen COVID-19 genehmigt hat
Die deutschen Behörden wollen eine gefeierte jüdische Komponistin und Holocaust-Überlebende in eine psychiatrische Anstalt bringen und sie zwingen, den Impfstoff gegen das Wuhan-Coronavirus (COVID-19) zu nehmen.

Inna Zhvanetskaya, 85, eine in der Ukraine geborene Jüdin, die den Holocaust überlebt hat und in Stuttgart in Süddeutschland lebt, wurde von einem deutschen Gericht wegen Einweisung in eine psychiatrische Einrichtung angeklagt, wo ihr zweimal zwangsweise der COVID-19-Impfstoff injiziert wird.

Der Gerichtsbeschluss, der ihre zwangsweise Verlegung in eine psychiatrische Einrichtung und ihre Zwangsimpfung genehmigte, besagte, dass dies „zu ihrem eigenen Wohl“ sei.

Darüber hinaus hat das deutsche Gericht gegen ihren Willen offiziell einen Berufsvormund für Zhvanetskaya bestellt, obwohl sie bei klarem Verstand ist. Der Gerichtsbeschluss besagt, dass bei Zhvanetskaya mehrere psychische Erkrankungen diagnostiziert wurden, darunter Demenz, wahnhafte Störungen, narzisstisches „großartiges Selbstbild“ und Egozentrik. Das Gericht behauptete auch, dass Zhvanetskaya an einer Herzkrankheit und schwerer Fettleibigkeit leide.
Zhvanetskaya untergetaucht, scheint trotz Gerichtsansprüchen sehr gesund zu sein

Zhvanetskaya sollte am 11. Januar für ihre erzwungene COVID-19-Impfung in eine psychiatrische Einrichtung gebracht werden. Bevor die Behörden sie jedoch aufnehmen konnten, berichteten lokale Medien, dass sie von befreundeten lokalen Aktivisten, die dies wollten, an einen unbekannten Ort verlegt wurde ihre Festnahme verhindern.In einer Videobotschaft, die an die lokale Verkaufsstelle Report 2 4 gesendet wurde, sagte Zhvanetskaya: „Musik ist mein Leben, und wenn sie mir Musik wegnehmen, dann nehmen sie mir das Leben.“
Kritiker des Gerichtsbeschlusses haben auch die vielen Diagnosen von Zhvanetskaya in Frage gestellt. Report 24 Journalist Will Huber, der mit Zhvanetskaya in Kontakt stand, stellte fest, dass sie entgegen der Behauptung des Gerichts, sie sei stark fettleibig, nicht extrem übergewichtig zu sein scheine.

Mascha Orel, die Mitbegründerin von We For Humanity, einer humanitären Organisation, die Holocaust-Überlebende und ihre Nachkommen unterstützt, stellte fest, dass sie mit Zhvanetskaya gesprochen hat und keine der im Gerichtsbeschluss behaupteten Diagnosen bestätigen kann.

„Ich habe eine Stunde mit ihr telefoniert“, sagte Orel. „Sie ist verletzlich, verängstigt und lebt seit etwa zwei Jahren in diesem [psychischen] Zustand, da ihr Erziehungsberechtigter offenbar mehrmals versucht hat, sie zu institutionalisieren… Sie zog einen eindeutigen Vergleich: ‚Es ist wie damals, als Papa an der Front war und Mama musste mit mir und meinem Bruder fliehen.’“

Viele andere Fachleute der Zivilgesellschaft, darunter Anwälte und Ärzte, haben sich Zhvanetskaya zur Verteidigung gestellt.

„Diese Entscheidung ist ein gigantischer Justizskandal“, schrieb Beate Bahner, deutsche Rechtsanwältin und Expertin für Medizinrecht.Zhvanetskayas eigener Anwalt, Holger Fischer, hat gegen den Gerichtsbeschluss Berufung eingelegt. Am 12. Januar hat ein Landgericht in Stuttgart seinem Eilantrag auf Aussetzung der Impfpflicht stattgegeben. Zhvanetskaya bleibt jedoch untergetaucht, da das Gericht immer noch beschließen könnte, sie zwangsweise in eine Institution zu bringen. Ich bin fassungslos. (Anne Frank lässt grüßen)Erfahren Sie mehr in meinem Blog Germanenherz über die Impfrichtlinien gegen COVID-19 und ihre Parallelen zum Holocaust

Wollt ihr auch uns jüdisch-stämmigen Menschen wegen Verharmlosung der Shoah anklagen? Veröffentlicht am Hier mal eine momentan sehr notwendige Erklärung an alle, die derzeit ihre Stimme gegen Israel erheben. Ich bin empört über die Unverschämtheit mit der Kinder von Opfern oder Überlebenden des Holocausts, Rabbis, Juden und Menschen allgemein diffamiert werden (z.B. von … Weiterlesen

Die ganze Impfnummer fing so an, mit Jens Spahns Masern-Impfung: So stimmte der Bundestag ab Nach dem Jean-Claude Juncker Suffkopf-Prinzip der Anfangskraft „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“ Was dann folgte, könnt ihr in ca. 200 Beiträge zum Thema Impfen, auf meinem Blog Germanenerz lesen. Man soll mir ja nicht Nachsagen können, ich hätte nicht rechtzeitig gewarnt.

Die Geschichte des Impfens Die Idee des Impfens reicht mindestens bis ins 1. Jahrhundert nach Christus zurück, als nämlich indische Brahmanenpriester bei mystischen Zeremonien gegen die Pocken impften. Vermutlich wurde aber schon bei den alten Römern gegen die Pocken geimpft. All diese Praktiken stellten … Weiterlesen

Bundesgesundheitsminister will farblich gekennzeichnete Impfpässe So etwas darf nie wieder passieren sagte der Deutsche und schaut zu, wie es wieder passiert.  Die Menschenjagd auf Ungeimpfte sprengt inzwischen alle Grenzen und wird, wenn wir nicht jetzt dagegen aufstehen, zu einem neuen Holocaust  (oder Bürgerkrieg) führen. Für … Weiterlesen

Eigentlich wäre die rechtliche Situation ja einfach: es ist eine Studienmedikation in Phase 3, damit DARF es keine Zwangsmaßnahme geben; wer es trotzdem macht, verstößt gegen den Nürnberger Kodex und gehört wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angezeigt und auf Basis der vorliegenden Fakten auch verurteilt.

Das aktuelle Impfexperiment verstößt in allen zehn Punkten gegen den Nürnberger Kodex Wie ist so was rechtlich möglich, einen “ Impfstoff “ mit bedingter Zulassung und ohne Produkthaftung der Impfschäden, den Menschen per Impfpflicht unter Androhung von Sanktionen aufzuzwingen. Die Geschichte wiederholt sich immer zweimal – das erste Mal als Tragödie, das … Weiterlesen

Der Nürnberger Kodex ist eine ethische Richtlinie zur Vorbereitung und Durchführung medizinischer, psychologischer und anderer Experimente am Menschen. Er gehört seit seiner Formulierung in der Urteilsverkündung im Nürnberger Ärzteprozess (1946/1947) zu den medizinethischen Grundsätzen in der Medizinerausbildung, ähnlich wie das Genfer Gelöbnis. Er besagt, dass bei medizinischen Versuchen an Menschen

„die freiwillige Zustimmung der Versuchsperson unbedingt erforderlich (ist). Das heißt, dass die betreffende Person im juristischen Sinne fähig sein muss, ihre Einwilligung zu geben; dass sie in der Lage sein muss, unbeeinflusst durch Gewalt, Betrug, List, Nötigung, Übervorteilung oder irgendeine andere Form der Überredung oder des Zwanges, von ihrem Urteilsvermögen Gebrauch zu machen; dass sie das betreffende Gebiet in seinen Einzelheiten hinreichend kennen und verstehen muss, um eine verständige und informierte Entscheidung treffen zu können“.

Anlass für den Nürnberger Kodex waren die während der Zeit des Nationalsozialismus im Namen der medizinischen Forschung begangenen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, insbesondere „verbrecherische medizinische Experimente“ und Zwangssterilisationen.

Dass es gerade in Deutschland zu einer solchen Situation kommt, ist für mich unfassbar. Aber in einem Land, in dem die Staatsanwaltschaft gegen Holocaust-Überlebende wie Vera Sharav ein Vorermittlungsverfahren eingeleitet hat, weil sie die Corona-Impfungen unter anderem mit den Anfängen des Nationalsozialismus verglich, wundert mich inzwischen nichts mehr. Rechtskunde

LIVE: Nürnberg – 75 Jahre Nürnberger Kodex Die erste Rednerin war Vera Sharav Vera Sharav, eine Holocaust-Überlebende und Präsidentin der Alliance For Human Research Protection, empfiehlt den Menschen, sich die Geschichte anzusehen und die Parallelen zwischen heute und den tragischen Ereignissen in der Vergangenheit zu erkennen. In … Weiterlesen

Impfen ist nicht koscher – החיסון אינו כשר Wortlaut der halachischen Erklärung, welche orthodoxe Juden Covid-Impfstoffe verbietet Das Verbot das halachische Rabbiner-Gericht in New York City im November 2021 was allen gläubigen Juden, mRNA Impfstoffe zu benutzen – und begründete dies mit aktuellen wissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnissen, mit … Weiterlesen

Wollt ihr schon wieder Millionen von Impfstoffopfern in einem „Holocaust“ in Massengräbern verschwinden lassen?

ergänzend Sie werden „ALLE“ und für ALLE Maßnahmen – haftbar gemacht werden. Verbrechen gegen die Menschlichkeit verjähren nicht. Alle, die an den rechtswidrigen Maßnahmen mitgewirkt haben, werden sich verantworten müssen. Hier läuft ein unglaubliches Verbrechen der gegenwärtigen Machthaber. Wenn weltweit gesunde Menschen benachteiligt, unter Druck gesetzt und angefeindet werden, dann kann es … Weiterlesen

Einer der größten Skandale unserer Zeit – Covid-Mandate basierten auf einer Lüge Der niederländische Europaabgeordnete Rob Roos traf diese Woche mit Tucker Carlson zusammen, um über das zu diskutieren, was er als „einen der größten Skandale unserer Zeit“ bezeichnete. Roos sagte: „Regierungen haben weltweit Millionen von Menschen dazu gedrängt, sich impfen zu … Weiterlesen

Das ist „Keine Satire Das ist „Keine Satire“ Von der Leyen mit „Great Reset“-Award ausgezeichnetEU-Präsidentin Ursula von der Leyen wurde für ihr Engagement für die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung mit dem „Great Reset“-Preis ausgezeichnet. Die Gates-Stiftung ernannte Von der Leyen zu … Weiterlesen

Alles ist erlaubt, was nicht durch das Gesetz verboten ist. (Tout ce que la loi ne defend pas est permis.) Corruptissima re publica plurimae leges. Je verdorbener der Staat, desto mehr Gesetze hat er. Bereits der römische Historiker und Politiker Publius Cornelius Tacitus (ca. 58 n. Chr. – 120 n. Chr.) schrieb in seinem Werk „Annales“, dass ein Staat umso … Weiterlesen

Es werden alle „ohne Ausnahmen“ zur Rechenschaft gezogen werden Rechtskunde Justitia ist nur noch, die korrupte und weisungsgebundene Hure, der Wirtschaft und Poliutik. Da ich allen Juristen die „Vorsätzliche Rechtsbeugung“ nachweisen kann, gibt es nur diesen einen Weg der Rechtsprechung. Es müssen alle, Aktiven wie auch Pensionierten Juristen „ … Weiterlesen

Big Pharma und die Globalisten vor Gericht stellen! Wie Globalisten Milliarden von Menschen davon überzeugt haben, sich mit biologischen Waffen, die als „Impfstoffe“ ausgegeben werden, selbst zu vernichten Beweis_über_Biowaffe_der_sogenannten_Impfstoffe_von_BioNTech_Zusammengestellt Diese PDF-Datei enthält u. a. Unterlagen über BioNTech, die beweisen, das bei den sog. COVID19-Impfstoffe es sich um eine Biowaffe handelt! … Weiterlesen

Was ist im kommenden Jahr von der ReGIERung zu erwarten? „Es gibt keine größere Tyrannei als die, die unter dem Schild des Gesetzes und im Namen der Gerechtigkeit begangen wird.“ – Montesquieu, Philosoph der Aufklärung Alles ist erlaubt, was nicht durch das Gesetz verboten ist. (Tout ce que la loi … Weiterlesen

Thema Pandemie und Maskentheater In einer Welt von Kriegen, Hungertoten, Rechtsbankrott und Wirtschaftssanktionen vom „Schutz der Menschen“ zu sprechen – das ist zynisch.Die Geschichte hat uns eins gelehrt, es geht nie um ihre Gesundheit sondern immer um Macht und Profit. Die aktuelle Plandemie dient … Weiterlesen

WEF-Berater: „Einfache Menschen“ sollten in Angst leben, „Wir brauchen die große Mehrheit von Ihnen nicht“„ Die einfachen Leute“ haben zu Recht Angst vor einer Zukunft, in der sie „ überflüssig “ werden, so der Berater des Weltwirtschaftsforums (WEF), Yuval Noah Harari, der sagte: „ Wir brauchen einfach nicht die große Mehrheit der Bevölkerung ” … Weiterlesen

Denn sie wissen was sie tun Mit „Denn sie wissen nicht was sie tun“ kann sich heute keiner mehr entschuldigen.
Da ist sie, die 3. totalitäre Diktatur auf deutschem Boden. Nach der nationalsozialistischen und einer kommunistischen hat sich nun eine totalitäre Gender, Gesundheits und Klima-Diktatur etabliert. Aus der Gesinnungs-Küche sogenannter demokratischer Parteien hervorgekrochen, setzt sie die Freiheitsrechte der Menschen in einem Maße außer Kraft, wie es selbst die vorangegangenen braunen oder roten Tyranneien noch nicht erreicht hatten. Deutschland ist gleichsam in ein einziges Gefangenenlager verwandelt. Das Grundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit des Menschen, das primär ein Abwehrrecht gegen eine totalitäre Diktatur ist, wird für die Errichtung einer totalitären Diktatur missbraucht.

Sie gebrauchen ihre Zungen, um zu lügen und betrügen! Das Gift von Schlangen kommt über ihre Lippen! Ihre Münder sind voller Bitterkeit und Flüche! Und auf ihrem Weg, stürzen sie die Welt in Elend und Ünglück! Diese Teufel kennen keine Furcht vor Gott! Sie haben Herz und Verstand unserer politischen Führung an sich gerissen! Sie haben die Reichen und Mächtigen für sich eingespannt! Und uns haben sie geblendet, damit wir die Wahrheit nicht sehen! Der Geist von uns Menschen ist korrumpiert! Warum wohl predigen wir Gier?! Wollt ihr es Wissen?! Außerhalb unserer Wahrnehmung lauern Kreaturen, sie saugen uns aus! Wie eine Last legen sie sich über uns, von der Geburt bis zum Tod! Wir sind ihr Eigentum, wir gehören ihnen, sie besitzen uns, kontrollieren uns! Sie sind unsere Herren! Wacht auf! Sie sind mitten unter euch! Überall!

Eine gesponserte machtbesessene Lobbyistensekte der Geldgierkaste will Bürger zu willenslosen Opfer manipulieren, die sie als Sklaven diktatorisch ausmisten und beherrschen können. Egal, wie das makabre Spiel ausgeht, wir müßen diesmal sehr achtsam sein, dass sie nicht wieder, die Drehtüren nutzen, und ungeschadet davonkommen. Damals 14/18 und 33/45 und 89/90 wie heute. Von Philipp Scheidemann 1918 bis Aniela Kazmierczak Merkel 2021 basiert restlos, alles nur auf Lügen, Täuschung und Betrug. Wer hier die Zeichen nicht erkennt, hat aus der Geschichte nichts, aber auch wirklich rein gar nichts, gelernt.. … Weiterlesen

Nachtrag zu Thema:
Das Lügenhaus der Pharma-ReGIERung und der Lügenpresse zerbröselt und fällt in sich zusammen.- Jetzt kommen die heuchlerischen Entschuldigungen
Erdrutschartig werden derzeit die Verfehlungen des Corona-Regimes immer deutlicher. Die ersten Verantwortlichen versuchen ihren Kopf mit wenig glaubwürdigen Entschuldigungen aus der Schlinge zu ziehen. Umso lauter werden die Stimmen der Opfer des Jahrhundertskandals: „Führt die Corona-Hetzer ihren gerechten Strafen zu“.

Ich hatte es ja 2021, in einem Beitrag vorahnend geschrieben.
Achtung: An die Rattenfänger mit Spritze statt Flöte – Wahrscheinlich liegt die Entschuldigungsrede anläßlich der „unerwartet aufgetretenen Todesfälle und gesundheitlichen Folgeschäden“, verursacht durch die Big Pharma Coronaimpfstoffe und eurer Propaganda, schon fertig geschrieben in der Schreibtischschublade. Das wird euch bei einer Nachgewiesenen, vorsätzlichen Straftat aber nichts nützen. Nicht der einfache Bürger mit dem aufgezwungenen Lastenausgleichsgesetz, sondern Ihr verlogenen und raffGIERigen Politikdarseller, ReGIERungen und Eure Propagandamedien, solltet für die Folgeschäden haftbar gemacht werden.

Die Dänischen Medien, machen schon mal den Anfang, wovon deutsche Propagandamedien, noch meilenweit entfernt sind. Die werden zur Ablenkung ihrer Schuld, uns mit der nächsten Propagandalüge, in den dritten Weltkrieg treiben um anschließend wieder, durch die Drehtür der straffreien, vergessenen Schuld zukommen

Dänische Zeitung entschuldigt sich bei der Menschheit dafür, dass sie die offizielle Covid-Erzählung „nicht in Frage gestellt“ hatEine der beliebtesten Zeitungen Dänemarks, die Ekstra Bladet , hat sich bei den Lesern für ihre Berichterstattung über Covid entschuldigt und sich insbesondere dafür entschuldigt, dass sie alles, was „Experten“ wie Dr. Fauci gesagt haben, unkritisch weitergegeben und gleichzeitig Perspektiven heruntergespielt hat, die die Covid-Orthodoxie in Frage stellten.

In einem Artikel in der Boulevardzeitung Ekstra Bladet letzte Woche mit der Überschrift „Wir haben versagt“ entschuldigte sich der Journalist Brian Weichardt in außerordentlicher Weise bei der Öffentlichkeit und gab zu, dass Journalisten während der Pandemie „von der Macht verführt“ wurden und viel mehr hätten tun sollen, um den „Beamten“ in Frage zu stellen Narrativ.“
Weichardt schrieb, dass sowohl die Presse als auch die Öffentlichkeit seit fast zwei Jahren „fast hypnotisch beschäftigt“ mit den täglichen Coronavirus-Updates der Behörden waren, besessen von Infektionen, Krankenhauseinweisungen und Todesfällen, da die Bedeutung der „kleinsten Bewegungen“ „durchgelegt “ wurde Experten, Politiker und Behörden, die uns ständig vor dem schlummernden Corona-Monster unter unseren Betten gewarnt haben.“

„Die ständige geistige Wachsamkeit hat uns alle enorm strapaziert“ , schrieb er. „Deshalb müssen wir – die Presse – auch Bilanz über unsere eigenen Bemühungen ziehen. Und wir sind gescheitert.“
Er sagte, die Presse sei bei der Befragung der Behörden nicht „wachsam genug“ gewesen , ob Menschen „mit Corona und nicht wegen Corona“ ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

„Weil es einen Unterschied macht“ , schrieb er. „Ein großer Unterschied. Genau genommen sind die offiziellen Krankenhauseinweisungszahlen nachweislich um 27 Prozent höher als die tatsächliche Zahl der Krankenhauseinweisungen, einfach weil sie Corona haben. Das wissen wir erst jetzt.“

Aber er zeigte mit dem Finger auf die Behörden und sagte, sie seien „in erster Linie … dafür verantwortlich, die Bevölkerung richtig, genau und ehrlich zu informieren“.

„Die Zahlen, wie viele an Korona erkrankt und gestorben sind, hätten aus offensichtlichen Gründen schon vor langer Zeit veröffentlicht werden sollen, damit wir das klarste Bild des Monsters unter dem Bett bekommen haben“ , schrieb er.

„Insgesamt lassen die Botschaften der Behörden und Politiker an die Menschen in dieser historischen Krise zu wünschen übrig.“
News.com.au- Bericht : Während die Omicron-Fälle in die Höhe schießen, scheinen Gesundheitsbeamte in Ländern wie Australien, den USA und Kanada abrupt die gleiche Botschaft übernommen zu haben, und betonen, dass viele Menschen, die in den Krankenhausstatistiken von Covid-19 gezählt werden, aus anderen Gründen dort sind.

NSW-Gesundheitsminister Brad Hazzard gab Anfang dieses Monats gegenüber The Daily Telegraph bekannt , dass bis zur Hälfte der Fälle, die als Covid-19-Krankenhausaufenthalte eingestuft werden, „tatsächlich Menschen mit anderen Gründen für die Aufnahme sind“, darunter Knochenbrüche, Wehen und sogar psychische Probleme.

„Herzinfarkte, Geburten, Stürze, nichts davon hört auf, nur weil es Covid gibt“ , sagte er.

„Sie kommen ins Krankenhaus, sie lassen einen Abstrich machen und es bestätigt Covid. Das zeigt uns, dass es in der Community bekannt ist, aber wir sehen das nicht unbedingt als Hauptgrund für all die Zulassungen.“
Ende letzten Jahres betonte auch der medizinische Chefberater des Weißen Hauses, Dr. Anthony Fauci, die Unterscheidung.

„Wenn Sie sich die Kinder ansehen, die ins Krankenhaus eingeliefert werden, werden viele von ihnen mit Covid ins Krankenhaus eingeliefert, im Gegensatz zu Covid“, sagte Dr. Fauci gegenüber MSNBC .

„Was wir damit meinen, ist, dass ein Kind, wenn es ins Krankenhaus geht, automatisch auf Covid getestet wird und als Covid-Krankenhauspatient gezählt wird, obwohl es tatsächlich wegen eines gebrochenen Beins oder einer Blinddarmentzündung oder ähnlichem in die Behandlung gehen kann. Es wird also die Anzahl der Kinder überzählt, die mit Covid ins Krankenhaus eingeliefert werden, im Gegensatz zu wegen Covid.“

In Kanada machte Dr. Kieran Moore, Chief Medical Officer von Ontario, fast identische Kommentare.

„Viele Personen haben festgestellt, wie wichtig es ist, zwischen Patienten zu unterscheiden, die wegen Covid-19 ins Krankenhaus oder auf die Intensivstation aufgenommen wurden, und Patienten, die aus anderen Gründen wie einem Knochenbruch oder einer Blinddarmentzündung aufgenommen wurden, aber auch positiv auf Covid-19 getestet wurden“, sagte Dr. Moore.

„Infolgedessen haben wir die Krankenhäuser gebeten, ihre tägliche Berichterstattung zu aktualisieren, um diese wichtigen Informationen aufzunehmen, und erwarten, sie in den kommenden Tagen zu erhalten und unsere öffentliche Berichterstattung anzupassen.“
Am Wochenende wurde die Direktorin der US-Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC), Rochelle Walensky, von Fox News-Moderator Bret Baier über die gemeldeten 836.000 Covid-19-Todesfälle des Landes gegrillt.

„Wissen Sie, wie viele der 836.000 Todesfälle in den USA im Zusammenhang mit Covid auf Covid zurückzuführen sind oder wie viele auf Covid zurückzuführen sind, aber sie hatten andere Komorbiditäten? Hast du diesen Zusammenbruch?“ Baier fragte Dr. Walensky am Sonntag bei Fox News.
„Ja, natürlich, bei Omicron verfolgen wir das sehr genau“ , antwortete sie. „Unser Sterberegister braucht natürlich ein paar Wochen … um es zu sammeln. Und natürlich ist Omicron erst seit ein paar Wochen bei uns. Aber diese Daten werden in Kürze verfügbar sein.“

Die Kommentare frustrierten einige Kritiker der Biden-Administration, die seit einiger Zeit nach der Unterscheidung fragen.

„Ein erschütternd schlechter Ausflug außerhalb der geschützten Zone freundlicher Kabelfernsehnetze“, schrieb die konservative Meinungsforschungsgruppe Rasmussen Reports auf Twitter.

In einem anschließenden Interview mit ABCs Good Morning America sagte Dr. Walensky, eine kürzlich durchgeführte CDC-Studie habe herausgefunden, dass mehr als 75 Prozent der Todesfälle bei vollständig geimpften Personen bei Personen mit mindestens vier Komorbiditäten aufgetreten seien.

„Das sind also wirklich Leute, denen es von Anfang an nicht gut ging“ , sagte sie. „Und ja, wirklich ermutigende Neuigkeiten im Zusammenhang mit Omicron.“Ergänzend: Ein Bestattungsunternehmer sagt, dass 95 % der Leichen innerhalb von 2 Wochen vor dem Tod eine „Covid“-Impfung erhalten hatten

Lieber Gott, lass diesen Film zu Ende gehen, es wird langsam immer absurder!

Globale Eliten erproben Insektendiäten an hungergeplagten AfrikanernHungergeplagte Afrikaner werden von den globalen Eliten aufgefordert, das Essen von Fleisch zu vergessen und sich an den Verzehr von Käfern, Kakerlaken und Insekten zu gewöhnen.
Das Weltwirtschaftsforum hat die Idee einer auf Insekten basierenden Ernährung für diejenigen von uns in der westlichen Welt stark gefördert. Jetzt scheint es, als würden sie den Plan an Afrikanern testen.
Von Großbritannien finanzierte Hilfsprojekte in Simbabwe und der Demokratischen Republik Kongo ermutigen die Bevölkerung dieser afrikanischen Länder, Käfer, Mehlwürmer und Insekten in ihre Ernährung aufzunehmen, wobei die Hilfsorganisationen derzeit bis zu 57.000 US-Dollar in der Demokratischen Republik Kongo und 346.000 US-Dollar in Simbabwe ausgeben Erprobung von Insektendiäten an den lokalen Bürgern.
In der Demokratischen Republik Kongo untersucht die Initiative die „Vorteile“ des Verzehrs von afrikanischen Raupen, Wanderheuschrecken und schwarzen Soldatenfliegen. Es wird darauf hingewiesen, dass es in der Region etwa 23 Insektenarten gibt, darunter Termiten und Grillen.

Die Catholic Agency for Overseas Development, eine in Großbritannien ansässige Wohltätigkeitsorganisation, drängt nun die Kongolesen, mit der industriellen Wanzenzucht zu beginnen, um die Hungerprobleme in der Region zu beenden.

In Simbabwe sucht eine andere Hilfsorganisation nach Möglichkeiten, Mopane-Würmer in Brei zu verwenden, der in Schulen serviert wird. Der Guardian berichtet , dass diese schleimigen grünen Raupen, die sich in Kaisermotten verwandeln, bereits während der Regenzeit häufig zum Verzehr aus der Vegetation gepflückt werden.
RT – Bericht : Das Projekt zielt darauf ab, einen mit Insekten geschnürten Brei zu entwickeln, um arme Kinder in der südlichen Stadt Gwanda und der simbabwischen Hauptstadt Harare zu ernähren. Die Agentur sagt, dass dieses Gericht lokal gezüchtete Mopane-Würmer mit Getreide und Früchten kombinieren wird und alle wichtigen Vitamine und Mineralien wie Phosphor, Kalium, Eisen, Kupfer, Zink, Mangan, Natrium sowie die Vitamine B1 und B2 bietet.

Dr. Alberto Fiore, Professor für Lebensmittelchemie und -technologie, der das Projekt in Simbabwe leitet, sagte gegenüber The Guardian, dass die Einführung der auf Insekten basierenden Mahlzeit nur die erste Phase des Projekts sei, in der auch randomisierte Studien durchgeführt werden, um festzustellen, ob das Gericht geeignet ist wirken sich auf die schulischen Leistungen der Kinder aus und fördern ihre Gesundheit.

Beide Projekte in Simbabwe und der Demokratischen Republik Kongo werden durch UK Research and Innovation (UKRI) finanziert, das Teil des Ministeriums für Unternehmens-, Energie- und Industriestrategie ist.

Ein UKRI-Sprecher sagte gegenüber The Guardian, die Organisation hoffe, dass die Finanzierung solcher Projekte „Bürgern auf der ganzen Welt zugute kommen wird, unabhängig von ihrem wirtschaftlichen Status“, und wies auf die Umweltvorteile einer insektenbasierten Ernährung hin.

Die Massen davon zu überzeugen, Würmer, Grillen und andere Käfer zu essen, hat sich in den letzten Monaten von einer obskuren „Verschwörungstheorie“ zu einem offiziellen Projekt entwickelt . Aber für diejenigen, die aufgepasst haben, ist dieser Schub nicht über Nacht passiert. Im Laufe der Zeit haben zahlreiche Mainstream-Medien ihre Ressourcen darauf verwendet, die Massen einer Gehirnwäsche zu unterziehen, damit sie akzeptieren und glauben, dass der Verzehr von Insekten gut für ihre Gesundheit und den Planeten ist.

Experten warnen jedoch davor, dass Insekten nicht für den menschlichen Verzehr geeignet sind. Insekten enthalten Chitin, das vom menschlichen Magen-Darm-System nicht verarbeitet werden kann. Chitin ist ein Polysaccharid, das sehr wohlfördernd für Krebs, Parasiten, Pilze und so ziemlich jede andere Krankheitsursache beim Menschen ist. Insekten enthalten auch metamorphe Steroide, insbesondere Ecdysteron. Nur Vögel können Insekten sicher verarbeiten.

Einige Experten, wie Dr. Joseph Mercola, haben davor gewarnt, dass der regelmäßige Verzehr von Insekten gefährlich sein kann . Er weist zum Beispiel darauf hin, dass Insekten Chitin enthalten, das in Studien nachgewiesenermaßen Allergien auslöst und stark entzündungsfördernd ist.

Eine Studie der University of California San Francisco ergab, dass Chitine allergische Entzündungsreaktionen in der Lunge von Testmäusen auslösen können, was die Forscher dazu veranlasste, zu untersuchen, ob einige Personen aufgrund der Exposition gegenüber „inhaliertem Chitin“ anfälliger für Asthma sind.

Eine andere Studie zeigte, dass Insekten das gleiche Potenzial haben, eine allergische Reaktion auszulösen wie Krebstiere wie Garnelen, ein häufiges Allergen. Wenn man bedenkt, dass sowohl Krebstiere als auch Insekten Arthropoden sind, ergibt es Sinn, dass sie bei manchen Menschen eine ähnliche Fähigkeit haben, Allergien auszulösen.

Eine Studie aus dem Jahr 2019 wies auf andere Probleme mit dem Verzehr von Insekten hin, als bei 81 Prozent der bewerteten Insektenfarmen Parasiten festgestellt wurden. In 91 dieser Fälle waren die entdeckten Parasiten „potenziell pathogen für Menschen“, was die Studie dazu veranlasste, essbare Insekten als „ein unterschätztes Reservoir menschlicher und tierischer Parasiten“ zu bezeichnen.

Hinzu kommt die Tatsache, dass sich viele Insekten von verrottenden Stoffen wie menschlichen Exkrementen, Tierkadavern, verdorbenen Lebensmitteln und anderen Bakterienquellen ernähren, was wild gefangene Insekten zu einer besonders riskanten Wahl für den Verzehr macht . Zu den Bakterien, von denen bekannt ist, dass sie Menschen krank machen und die in Insekten gefunden wurden, gehören Campylobacter und E. coli.

Da Insekten oft ganz gegessen werden, sind sie außerdem anfällig für chemische Kontamination durch Pestizide und Schwermetalle.
Bill Gates, World Economic Forum unter denen, die den Konsum von Insekten vorantreiben

Es ist logisch anzunehmen, dass die britische Regierung und andere an der Studie Beteiligte einige Hintergrundrecherchen durchgeführt hätten und sich dieser Gefahren bewusst wären, was bedeutet, dass dies durchaus ein weiteres Beispiel dafür sein könnte, dass die am stärksten benachteiligten Menschen der Gesellschaft als Testpersonen in riskanten Fällen verwendet werden Experimente.

Es ist wahrscheinlich auch ein Umweltelement im Spiel, wobei in den letzten Jahren ein großer Schub zu beobachten war, Fleisch durch Grillen und andere Insekten zu ersetzen, unter dem Vorwand, nachhaltigere Essgewohnheiten zu finden.

So argumentierte beispielsweise das Weltwirtschaftsforum, das hinter dem „Great Reset“ steht, letztes Jahr, dass es an der Zeit sei, „Insekten die Rolle zu geben, die sie in unseren Ernährungssystemen verdienen“, während ein Business Insider-Video damit prahlte, Grillen hätten „mehr Protein“. als Rindfleisch, ohne die Umweltschäden.“

Bill Gates von Microsoft, einer der größten privaten Farmlandbesitzer des Landes, investierte 2019 100.000 US-Dollar in ein Startup-Unternehmen für Insektenzucht, das behauptet, Insekten hätten das Potenzial, „die Welt zu ernähren“. Natürlich können wir keine Beweise dafür finden, dass Gates selbst bereit ist, Insekten zu essen.

Leider hat das medizinische Experimentieren in Afrika eine lange und schreckliche Geschichte. Zu den vielen Beispielen gehören ein Test in Simbabwe, bei dem mehr als 17.000 Frauen mit HIV ohne Zustimmung ein experimentelles Medikament verabreicht wurde, und ein Test in Nigeria in den 1990er Jahren von Pfizer, bei dem mehr als 200 Kinder ein experimentelles Medikament erhielten; Einige ihrer Familien gewannen später eine Klage wegen Verletzung der Einverständniserklärung. Wir können nur hoffen, dass dieses Experiment mit kleinen Kindern nicht in einer Verwüstung für simbabwische Familien endet.

Angelina Jolie hat ihren Kindern beigebracht, wie man Insekten isst
Einige Prominente sagen, dass sie und ihre Familien es einfach lieben, Käfer zu essen. Angelina Jolie und ihre Kinder lieben es, Insekten zu essen – darunter Skorpione und Spinnen – und tun dies anscheinend schon seit Jahren. Käfer waren laut Jolie Teil ihrer normalen Haushaltsernährung.
Über die Vorliebe ihrer Kinder für Käfer sagte die Mutter von sechs Kindern einmal: „Sie können eine Tüte Grillen wie eine Tüte Chips essen“, sagte sie 2017 in einem Interview mit Good Morning America. Während sie einen Doku-Film für die BBC in Kambodscha drehte, sagte die Schauspielerin, dass man nach dem Start mit Grillen zu Vogelspinnen aufsteigt.
Und sie ist nicht die Einzige, die eine Vorliebe für Insektenprotien hat.

Zac Efron und Justin Timberlake, Salma Hayek und Shailene Woodley gehören laut SCMP zu den A-Listenern, die ihre Liebe zum Insektenfutter zum Ausdruck gebracht haben, die auch berichten, dass eine weitere häufige Insektenfresserin die Schauspielerin Nicole Kidman ist, die sagt, dass sie eine der zwei Milliarden ist Menschen auf der Welt, die sie essen.

In Vanity Fair ’s Secret Talent Theatre isst Kidman ein Vier-Gänge-Käfer-Menü und ist davon definitiv nicht angeekelt. Sie beginnt mit Hornwürmern, die ihrer Meinung nach zäh und feucht schmecken. Sie probiert auch Mehlwürmer, die ihrer Meinung nach fruchtig schmecken. Grillen beschreibt sie als „super“ und sie empfiehlt auch frittierte Heuschrecke.

Ergänzend:

Zu Jahresbeginn 2023 wurde die als Hausgrille bekannte Insektengattung “Acheta domesticus” nun offizieller Zusatzstoff diverser Lebensmittel für die EU-Bürger. Amtsblatt Die EU-Behörde empfiehlt jedoch im Kleingedruckten, die Allergenität von Acheta domesticus weiterzuerforschen.

EU-Bürokratie soll auch weiterhin den Menschen vermeintlich ihren alltäglichen Kampf des immer beschwerlicheren Daseins in der Gegenwart erleichtern. Von der ehemals bizarren Regelung über die maximal zulässige Krümmung von Salatgurken, bis zu der generell gültigen “EU-weit einheitlichen Lebensmittel-Kennzeichnung“, werden den EU-Bürgern aus Brüssel regelmäßig neueste Vorgaben diktiert. Seit Jahresbeginn heißt es nun für Menschen mit Lebensmittel- und Zusatzstoffunverträglichkeiten noch genauer die Verpackungen zu studieren.

In “Erwägung nachstehender Gründe” lautet die wörtliche “Durchsetzungsverordnung 2023/5″ der EU-Kommission vom 3. Januar 2023:

“Genehmigung des Inverkehrbringens von teilweise entfettetem Pulver aus Acheta domesticus (Hausgrille) als neuartiges Lebensmittel und zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) 2017/2470.”

Laut der Verordnung hatte das asiatische Unternehmen Cricket One Co. Ltd. im Juli 2019 bei der Kommission ordnungsgemäß “einen Antrag auf Genehmigung des Inverkehrbringens von teilweise entfettetem Pulver aus Acheta domesticus (Hausgrille) als neuartiges Lebensmittel in der Union” gestellt. Informationen der Seite Business-Leaders belegen eher unbekannt, dass zuvor bereits der “gelbe Mehlwurm” und die “europäische Wanderheuschrecke” im Jahr 2021 eine schlussendliche Zulassung in diesem Feld erhalten hatten.

Nach anscheinend entsprechend durchgeführten Prüfungen, darf das oben genannte Unternehmen nun wie folgt die Verarbeitung des Acheta domesticus in beeindruckender Produktbreite einplanen:

  • “Mehrkornbrot und -brötchen, Crackern und Brotstangen, Getreideriegeln, trockenen Vormischungen für Backwaren,
  • Keksen, trockenen, gefüllten und ungefüllten Erzeugnissen aus Teigwaren, Soßen, verarbeiteten Kartoffelerzeugnissen,
  • Gerichten auf Basis von Leguminosen (Hülsenfrüchte) und Gemüse,
  • Pizza, Erzeugnissen aus Teigwaren, Molkenpulver,
  • Fleischanalogen, Suppen und Suppenkonzentraten oder -pulver,
  • Snacks auf Maismehlbasis, bierähnlichen Getränken, Schokoladenerzeugnissen, Nüssen und Ölsaaten,
  • Snacks außer Chips sowie Fleischzubereitungen für die allgemeine Bevölkerung.”

So kamen laut Verordnung die EU-Prüfer in ihren wissenschaftlichen Gutachten zu der Erkenntnis, dass “teilweise entfettetes Pulver” aus der Hausgrille unter den “vorgeschlagenen Verwendungsbedingungen in den vorgeschlagenen Mengen sicher” sei. Zum Thema potenzieller unerwünschter Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten heißt es, dass die Behörde “außerdem auf der Grundlage einiger weniger veröffentlichter Erkenntnisse zu Lebensmittelallergien im Zusammenhang mit Insekten im Allgemeinen” (sic!), zu dem Schluss kam, dass “der Verzehr dieses neuartigen Lebensmittels eine Sensibilisierung gegen Proteine von Acheta domesticus auslösen kann”.

“Anaphylaktische”, also plötzlich auftretende, potenziell schwere und lebensbedrohliche allergische “Ereignisse nach Verzehr von Acheta domesticus” konnten demnach “nicht eindeutig mit einer Reihe anaphylaktischer Ereignisse in Verbindung” gebracht werden. Die zuständige EU-Behörde empfiehlt daher, “die Allergenität von Acheta domesticus weiterzuerforschen”. Weiter heißt es zum Thema Unverträglichkeiten:

“In ihrem Gutachten stellte die Behörde zudem fest, dass der Verzehr von teilweise entfettetem Pulver aus Acheta domesticus (Hausgrille) allergische Reaktionen bei Personen auslösen kann, die gegen Krebstiere, Weichtiere und Hausstaubmilben allergisch sind.”

Entsprechende Produkte, die nun mit Hausgrillen-Zusätzen verarbeitet würden, müssen daher “gemäß Artikel 9 der Verordnung (EU) 2015/2283 entsprechend gekennzeichnet werden”. Ebenfalls im Juli 2019 beantragte das Unternehmen bei der Kommission “den Schutz eigentumsrechtlich geschützter wissenschaftlicher Studien und Daten des Herstellungsprozesses sowie Ergebnisse von Analysen”. Die Verordnung fordert die Firma auf, ihre “Begründung für die Beantragung des eigentumsrechtlichen Schutzes (…) weiter auszuführen”. Gezeichnet und abgesegnet wurde die siebenseitige Verordnung durch EU-Ratspräsidentin Ursula von der Leyen persönlich.

Die EU-Verordnung ist damit Bestandteil eines teil-gesellschaftlich schon länger geführten Diskussionskreises, in dem das World Economic Forum (WEF) zum Thema Lebensmittelwahrnehmung und -nutzung in der Zukunft eine federführende Rolle spielt. So lauten diesbezügliche Beiträge unter anderem auf der Webseite des WEF:

  • Juli 2018: “Gutes Essen: Warum wir vielleicht bald Insekten essen werden”
  • September 2019: “Burger, Käfer und der Übergang zu einer neuen Art zu essen”
  • Juli 2021: “Ernährungssicherheit: Warum wir den Insekten die Rolle zugestehen müssen, die sie in unserem Lebensmittelsystem verdienen”
  • Februar 2022: “Fünf Gründe, warum der Verzehr von Insekten den Klimawandel eindämmen könnte”

Erst Käfer, jetzt KANNIBALISMUS: Wissenschaftler sagt, Menschen müssen andere Menschen essen, um „den Klimawandel zu bekämpfen“
Prof. Magnus Soderland, ein Professor für Ökonomie an der Stockholm School of Economics in Schweden, argumentierte neulich im Fernsehen , dass die Menschheit zu der Idee des Kannibalismus als Lösung für den „Klimawandel“ „erwachen“ müsse. ”

Menschenfleisch, so Soderland, sei viel „nachhaltiger“ als Fleisch und Milchprodukte, wenn es darum gehe, den eigenen Ernährungsbedarf zu decken – vor allem, wenn normale Lebensmittel aufgrund der „globalen Erwärmung“ in Zukunft knapper werden.

Ein „Gespräch“ über das Essen von Menschenfleisch wird laut Soderland dazu beitragen, die Idee zu entstigmatisieren, der glaubt, dass die breite Öffentlichkeit zum Kannibalismus „ausgetrickst“ werden kann und sollte – oder was er als „die richtigen Entscheidungen treffen“ in Bezug auf die Ernährung bezeichnet .

Als er kürzlich auf einem Gastro-Gipfel gefragt wurde, ob er sich persönlich dafür entscheiden würde, Menschenfleisch zu essen, sagte Soderland, er sei offen dafür. Er behauptete auch, dass etwa 10 Prozent seines Publikums auch offen dafür seien, menschliches Fleisch zu probieren.

„Ich bin etwas zögerlich, aber um nicht übermäßig konservativ zu wirken … muss ich sagen … ich wäre offen dafür, es zumindest zu probieren“, sagte er zu TV4 in Schweden.
Katy Perry sagt, menschliches Fleisch sei „das absolut Beste“ und sei „super gesund und gut für dich“

Während des „Können Sie sich vorstellen, Menschenfleisch zu essen?“ Auf dem Podium, auf dem er sprach, trieb Soderland auch die immer populärer werdende globalistische Agenda des Insektenessens voran und erklärte, dass die Menschen lernen müssten, Insekten statt Fleisch zu essen, aus … Gründen.
Söderland schlug auch vor, dass die Menschen ihre toten Haustiere zerschneiden und backen sollten, anstatt sie im Boden zu vergraben oder einzuäschern – wegen der globalen Erwärmung .

Die Popsängerin Katy Perry glaubt übrigens auch, dass Kannibalismus der Weg in die Zukunft für die Menschheit ist. Sie erklärte kürzlich, dass Menschenfleisch „das beste Fleisch ist“ und dass Kannibalismus „einen schlechten Ruf hat“.

Kannibalismus ist „viel beliebter, als Sie vielleicht denken“, schlug Perry vor und fügte hinzu, dass „so viele Leute in Hollywood Ihnen sagen, dass menschliches Fleisch das beste, das absolut beste Fleisch der Welt ist.“

Perry, der in einem religiösen Haushalt aufgewachsen ist, fuhr fort, diejenigen zu sprengen, die sich Kannibalismus widersetzen, darunter „zimperliche Christen und ihre heuchlerischen Tugenden und Moralvorstellungen“.

Laut Perry, die anscheinend selbst eine Kannibale ist, ist menschliches Fleisch „super gesund und gut für dich“.

Die New York Times ist ein weiterer Befürworter und Förderer des Kannibalismus, der in den letzten Jahren zahlreiche Artikel veröffentlicht hat, die darauf abzielen, den Verzehr von menschlichem Fleisch zu entstigmatisieren, indem er feststellt, dass er „eine Zeit und einen Ort hat“ – und diese Zeit ist anscheinend jetzt.

Eine solch eklatante Förderung des Bösen ist sogar für viele Linke schwer zu ertragen, wie der Ansturm negativer Reaktionen zeigt, die die Times auf Twitter erhielt, einer notorisch weit links stehenden Social-Media-Plattform.

„Wir wissen seit den 1920er Jahren, dass Kannibalismus Rinderwahnsinn verursacht“, schrieb jemand, der Newspunch liest . „Dies gilt für Kannibalismus an den meisten, wenn nicht allen Orten. Wenn eine Kuh Kuhfleisch frisst, bekommt sie irgendwann den Rinderwahn, auch Prionenkrankheit oder Creutzfeldt-Jakob-Krankheit genannt.“

„Anscheinend gibt es mehrere Varianten, aber im Grunde sind sie alle gleich. Es zerstört dein Gehirn und macht dich verrückt. Kuru ist auch eine Variante. Sie können lesen, dass CJD nicht mit Rinderwahn verwandt ist, aber dies kommt von der CDC, einer anderen Agentur, die durch die Zähne lügt. Dies ist seit sehr langer Zeit bekannt und diese Informationen stammen von einem Virologen mit 55 Jahren Forschung, der mit einem Nobelpreisträger im Bereich der öffentlichen Gesundheit zusammengearbeitet hat. CJD kann Sie innerhalb eines Jahres töten, während einige Varianten viel länger dauern. Die ‚Eliten‘ unterstützen den Kannibalismus schon seit geraumer Zeit.“

UNO, WEF, EU organisieren globalen Krieg gegen Landwirte. Die UNO, EU, das WEF und andere Organisationen fördern die Verwendung von Unkraut und Ungeziefer als Nahrungsmittel. Dies und eine Vielzahl anderer Anzeichen deuten darauf hin, dass UNO, EU und das WEF im Auftrag des Finanzkapitals hinter einem globalen Krieg gegen die Landwirte stehen.

Die „Agenda 2030“ der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung und die Partner der Vereinten Nationen beim Weltwirtschaftsforum (WEF) stehen in direktem Zusammenhang mit den zunehmenden regulatorischen Angriffen auf landwirtschaftliche Erzeuger von den Niederlanden und den Vereinigten Staaten bis nach Indien und darüber hinaus. Tatsächlich sind einige der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen direkt mit der Umsetzung von Gesetzen verbunden, die Druck auf die globale Landwirtschaft, Viehzucht und Nahrungsmittelquellen ausüben.

Auch die New York Times veröffentlichte kürzlich eine ziemlich beunruhigende Schlagzeile, die besagt, dass jetzt die Zeit für Kannibalismus gekommen ist. Laborgezüchtetes Menschenfleisch wird jetzt vorgeschlagen. Während eine solche Erklärung sicherlich die Augenbrauen hochzieht, ist es bei weitem kein Einzelfall. Jahrzehntelang hat sich dieses Tabuthema schleichend aus dem Schatten an die Spitze der Gesellschaft gedrängt. Soylent Green, der Horrorfilm von 1973, porträtiert eine dystopische Zukunft, in der Überbevölkerung zu Massenkannibalismus führt. Popstars haben Musikvideos erstellt, in denen es darum geht, bei lebendigem Leib gefressen zu werden. Einige Wissenschaftler behaupten, dass der Verzehr von sterblichem Fleisch den „Klimawandel“ bekämpft. Ein von Experten begutachtetes Papier legt nahe, dass das Schlemmen von Menschen zu zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen führt. Ein revolutionärer Lebensmittellieferant geht jedoch noch einen Schritt weiter und verkauft menschliches Fleisch.
Menschliche Salami
Da sich Durchschnittsbürger aufgrund der schnell steigenden Inflation kaum Lebensmittel leisten können, präsentiert ein eigenartiges Startup ein unkonventionelles Mittel. Bite Labs arbeitet daran, handwerklich hergestellte Salami aus Stammzellen von Prominenten herzustellen. Diese gepökelten Würste enthalten etwa 30 % menschliches Fleisch und 40 % tierisches Fleisch aus dem Labor. Laut der offiziellen Website des Unternehmens : „Wir mischen Fleisch von Prominenten und Tieren, die im eigenen Haus durch einen proprietären Kultivierungsprozess gezüchtet werden, zu kuratierten Salamimischungen. Ausgehend von biopsierten Myoblastzellen züchten wir unser gesundes, reichhaltiges Fleisch in den eigenen Bioreaktoren von Bite Labs. Die heutige Fleischproduktion ist einfach nicht nachhaltig – wenn keine radikalen Veränderungen vorgenommen werden, wird der Fleischpreis schließlich außer Kontrolle geraten. Fleisch aus dem Labor ist die Zukunft.“

Bill Gates wieder dabei
Während Frankenfurter wie ein veraltetes Geschäftsmodell erscheinen mögen, sehen viele Investoren eine lukrative Gelegenheit. Lebensmittelvertriebsgiganten wie Tyson sind in den essbaren Biotech-Sektor eingestiegen. Andere mächtige Unternehmen wie Amazon, die Virgin Group und der Impfstoffhersteller GlaxoSmithKline springen ebenfalls an Bord. Der vom Computer-Nerd zum Pandemie-Profiteur gewordene Bill Gates hat Millionen von Dollar in die synthetische Fleischindustrie gesteckt. Ein von dem Pseudo-Philanthropen verfasster Blogbeitrag warnt davor, dass der Übergang unmittelbar bevorsteht und notwendig ist, um den Planeten zu retten. Im vergangenen Jahr erklärte der Microsoft-Tycoon den Landwirten im Wesentlichen den Krieg, indem er ein Verbot von natürlich gezüchtetem Rindfleisch forderte . Das hat sicher nichts damit zu tun, die Industrie zu monopolisieren, um seine Investitionen zu schützen, oder?

In den letzten zehn Jahren ist eine Flut beunruhigender Artikel aus den Mainstream-Medien aufgetaucht. Nachrichtenagenturen wie die Washington Post, Business Insider, NPR und das Smithsonian Magazine normalisieren den Kannibalismus. Gleichzeitig wurden über 100 Lebensmittelfabriken durch eine mysteriöse Brandflut zerstört. Nutztiere auf der ganzen Welt fallen unter verdächtigen Umständen tot um. Steigende Preise lassen fast 24 Millionen Haushalte in Amerika hungern . Alles, was sich derzeit abspielt, ist kein Zufall – es ist ein großartiges Design. Vor unseren Augen entfaltet sich ein perfekt zusammengebrauter Sturm, der eine beispiellose Hungersnot auslösen wird. Erschreckenderweise machen die Behörden offenkundig klar, was sie als „Lösung“ empfehlen wollen.

Ergänzend
„Das Trinken von recyceltem Abwasser ist die Zukunft, seien Sie nicht zimperlich“, sagt der mit dem WEF verbundene Experte

Der Leiter der britischen Umweltbehörde, der mit dem Weltwirtschaftsforum verbunden ist, sagt, dass die einfachen Leute „weniger zimperlich“ sein sollten, wenn es darum geht, Wasser aus Kläranlagen „von der Toilette bis zum Hahn“ zu trinken , da sich Länder und Staaten auf der ganzen Welt bewegen zum Recycling von Abwässern für den menschlichen Konsum, im Gleichschritt mit der WEF-Ideologie.
Laut einem Kommentar in The Times schreibt Sir James Bevan, dessen Ansichten zuvor vom WEF verbreitet wurden, dass „das Trinken von recyceltem Abwasser die Zukunft ist“. Die Idee, Abwasser für den menschlichen Konsum zu recyceln – einst das Reich dystopischer Science-Fiction-Filme – gewinnt weltweit an Bedeutung, da das WEF die Regierungen durchdringt.
„Die jüngsten Regenfälle haben die zugrunde liegende Situation in diesem Land nicht verändert: Viele Teile werden wahrscheinlich monatelang in Dürre bleiben, und wenn wir einen trockenen Winter haben, wird das nächste Jahr noch schwieriger “, schreibt Bevan. „ Wir müssen weniger zimperlich sein, woher unser Trinkwasser kommt. Ein Teil der Lösung wird darin bestehen, das Wasser, das aus der Abwasserbehandlung stammt, wieder aufzubereiten und es wieder in Trinkwasser umzuwandeln – absolut sicher und gesund, aber nicht etwas, das viele Menschen mögen.“ Sir Bevans Kommentar kommt, da die US-Wasserversorgung aufgrund einer anhaltenden und sich verschlechternden Dürre unter Druck steht, was dazu geführt hat, dass zehn Gebiete von der Umweltbehörde als Dürre eingestuft wurden.

Aus diesem Grund, sagt Sir Bevan, müssen die einfachen Menschen „ihr Denken über Wasser ändern“ und „es als eine kostbare Ressource behandeln, nicht als ein kostenloses Gut“.
„Wenn wir das erreichen wollen, müssen wir alle anders denken. Einige dieser Maßnahmen werden unpopulär sein, daher müssen zukünftige Regierungen politischen Willen zeigen“ , sagte er.
Anfang dieses Jahres hat Singapurs Wasserbehörde ein Bier auf den Markt gebracht, das aus recyceltem Abwasser hergestellt wird, um das Bewusstsein für die Wassersicherheitsprobleme des Landes zu schärfen (und wahrscheinlich den Geschmack von Kacke zu überdecken).

Zero Hedge berichtet , dass Los Angeles County mit einem ähnlichen Schritt droht, Abwasser für den menschlichen Verbrauch zu recyceln.

„Es gibt ein Vermächtnis des öffentlichen Gesundheitswesens, bei dem Sanitärtechnikpraktiken und Aufsichtsbehörden Abwasser als Abfall betrachteten, etwas, das vermieden werden musste, etwas, das man fürchten musste“, sagte Brad Coffey vom Metropolitan Water District in Südkalifornien. „Jetzt, da wir die Technologie haben … haben die Öffentlichkeit, die Regulierungsbehörden und die wissenschaftliche Gemeinschaft ein viel größeres Vertrauen in unsere Fähigkeit, diese Wasserversorgung sicher wiederzuverwenden.“

Der Plan hängt vom State Water Resources Control Board ab, das der Gesetzgeber beauftragt hat, bis zum 31. Dezember eine Reihe einheitlicher Vorschriften zu entwickeln, die die Wiederverwendung von Trinkwasser regeln würden.

„Dies wird die Zukunft des Wassers von LA sein, die Zukunft der Wasserversorgung des Staates“, sagte Gonzalez, der hinzufügte, dass das Headworks-Projekt innerhalb der nächsten fünf Jahre online gehen könnte.

Die Pläne von LA sind jedoch viel größer – da die Stadt sich vorgenommen hat, bis 2035 100 % ihres Abwassers zu recyceln, wie es Bürgermeister Eric Garcetti vor einigen Jahren zugesagt hat.

Um dies zu erreichen, muss die Hyperion Water Reclamation Plant von LA – die derzeit nur Abwasser so aufbereitet, dass es sauber genug ist, um in die Santa Monica Bay eingeleitet zu werden – vollständig in eine fortschrittliche Wasserreinigungsanlage umgewandelt werden, die Wasser produziert, das sauber genug ist, um es zu verbrauchen.
Was willst du denn sonst benutzen, um die Käfer runterzuspülen?

Ergänzend
Situationsaktualisierung, 15. Juli 2022
Lobbyisten, Philanthropen und Geschäftsleute plädieren für den Einsatz von Gentechnik in Afrika. Ihr Hauptargument: Eingriffe ins Erbgut von Tieren und Pflanzen seien die Lösung im Kampf gegen Hunger und Malaria, „zwei der größten Gesundheitsprobleme des Kontinents“. Zu den Anhängern der Bewegung gehört Bill Gates, einer der reichsten Männer der Welt. Was treibt Gates an?

Lobbyisten, Philanthropen und Geschäftsleute plädieren für den Einsatz von Gentechnik in Afrika. Ihr Hauptargument: Eingriffe ins Erbgut von Tieren und Pflanzen seien die Lösung im Kampf gegen Hunger und Malaria, zwei der größten Gesundheitsprobleme des Kontinents.
Zu den Anhängern der Bewegung gehört Bill Gates, einer der wohlhabendsten Männer der Welt und Gründer der einflussreichsten gemeinnützigen Stiftung der Geschichte.
Die Dokumentation zeigt, wie sich die Bill & Melinda Gates Foundation zu den wichtigsten Förderern von Gentechnikexperimenten in Afrika entwickeln konnte. Diskret und gegen kritische Stimmen gefeit, tüfteln Forscherinnen und Forscher an der genetischen Veränderung von Maniokpflanzen oder Mücken zur Lösung des Malariaproblems. Zwiespältig ist dabei die Rolle der EU:Ein Schelm, wer Böses dabei denkt Stand die Staatengemeinschaft der Gentechnik ob der potenziellen Risiken für Gesundheit und Umwelt ursprünglich skeptisch gegenüber, so führt sie jetzt gemeinsam mit der Stiftung des Microsoft-Gründers Experimente durch, die hier verboten wären.
Bei der gentechnischen Aufrüstung in Afrika geht es um Macht, aber auch um Geld. Und auch hier steht die Bill & Melinda Gates Foundation im Mittelpunkt: Indem sie Gentechnikexperimente in Afrika finanziert, spielt sie den großen westlichen Agrarkonzernen in die Hände.
„Genlabor Afrika – Die Geschäfte des Bill Gates“ öffnet die Tore zur schönen neuen Welt des Philanthrokapitalismus, in der Wohltätigkeit und Geschäftemacherei keine Gegensätze mehr sind, Gentechnik als Hungerhilfe getarnt wird und öffentliche Investitionen im Dienste privater Interessen stehen.

Heuchlerischer Welthungertag  Ich warte immer noch darauf, dass die ReGIERungen der Welt Hunger ebenso konsequent bekämpfen wie Corona.„Hunger ist ein organisiertes Verbrechen“ Hunderte von Millionen Tonnen Nahrungsmitteln auf einem Planeten zu vernichten, wo alle fünf Sekunden ein Kind verhungert, ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.  ergänzend. Ich stelle die Tage hier, den einen oder anderen Beitrag von … Weiterlesen

WEF-Berater: „Einfache Menschen“ sollten in Angst leben, „Wir brauchen die große Mehrheit von Ihnen nicht“ „ Die einfachen Leute“ haben zu Recht Angst vor einer Zukunft, in der sie „ überflüssig “ werden, so der Berater des Weltwirtschaftsforums (WEF), Yuval Noah Harari, der sagte: „ Wir brauchen einfach nicht die große Mehrheit der Bevölkerung ” … Weiterlesen

WEF will echte Kinder bis 2050 durch „Metaverse“ Tamagotchi-Kinder ersetzen, um „bei der Überbevölkerung zu helfen“
Die globalistischen Eliten wollen in den nächsten 50 Jahren echte, biologische Kinder durch CGI-Kinder ersetzen, um mit der „Überbevölkerung“ fertig zu werden.Laut KI-Expertin Catriona Campbell wird es Eltern untersagt, echte Familien zu gründen, und stattdessen angewiesen, sich in der virtuellen Realität um digitale Kinder zu kümmern.
Endtimeheadlines.org berichtet: Diese virtuellen Kinder wären genau wie die echten, könnten aber auf Knopfdruck ausgeschaltet werden, und Campbell argumentiert, dass sie der Welt helfen werden, mit der „Überbevölkerung“ fertig zu werden. In einem Buch, das dieses Jahr veröffentlicht wurde, sagt Campbell, dass eine „Tamagotchi-Generation“ geboren und Eltern gegen eine „geringe monatliche Gebühr“ zur Verfügung stehen wird.

In dem Buch sagt sie: „Virtuelle Kinder mögen wie ein riesiger Sprung von unserem jetzigen Stand erscheinen, aber innerhalb von 50 Jahren wird die Technologie so weit fortgeschritten sein, dass Babys, die in der Metaverse existieren, nicht mehr von denen in der realen Welt zu unterscheiden sind. ”

Sie fügt hinzu: „Wir sind bereits auf einem guten Weg, die Tamagotchi-Generation zu erschaffen, die für ihre Eltern in jeder Hinsicht ‚echt‘ sein wird. „Auf der Grundlage, dass die Verbrauchernachfrage vorhanden ist, was meiner Meinung nach der Fall sein wird, werden KI-Kinder für eine relativ geringe monatliche Gebühr allgemein verfügbar sein.“

Die Vorstellung, dass die Welt gefährlich überbevölkert wird, wird nicht durch Daten gestützt. Obwohl die Weltbevölkerung im nächsten Jahrhundert weiter zunehmen wird, wird sie sich schließlich abflachen und verlangsamen.

Dies geschieht bereits in westlichen Ländern, einschließlich Großbritannien, das eine alternde Bevölkerung und sinkende Geburtenraten hat. Im Vereinigten Königreich bedeutet dies, dass die Bevölkerung bis 2025 zurückgehen und zu schrumpfen beginnen wird, was zu vielen unbesetzten Stellen führen wird. Das Bevölkerungswachstum verlangsamt sich tendenziell in postindustriellen Gesellschaften, da Verhütungsmittel leichter verfügbar sind und mehr Frauen in den Arbeitsmarkt eintreten. ( Quelle )

WEF sprüht Chemtrails in den Himmel, um unsere Sonne zu verdunkeln In einem kürzlich erschienenen TikTok-Video , das sich an Kinder richtet, gibt das Weltwirtschaftsforum (WEF) zu, dass es plant, tödliche Chemikalien in die Erdatmosphäre zu sprühen, um „ den Klimawandel umzukehren “. Das WEF schlägt vor, ein „Floß“ von „Weltraumblasen“ … Weiterlesen

Ergänzend
Schockierender Artikel über den Hunger in der Welt, der auf der UN-Webseite gelöscht wurde

Der Originaltitel auf der Webseite der UN The Benefits of World Hunger wurde gelöscht. Bekanntlich vergisst jedoch das Internet nie was und der Artikel ist in Englisch noch hier zu finden.
Es scheint wohl zu viel Wahrheit in dem Artikel zu stecken, sodass man sich wohl entschieden oder gezwungen wurde diesen zu entfernen.

Hier nun die Übersetzung:
Von George Kent: Er ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität von Hawaii. Er befasst sich mit Menschenrechten, internationalen Beziehungen, Frieden, Entwicklung und Umweltfragen, wobei er sich insbesondere mit Ernährung und Kindern befasst. Er hat mehrere Bücher geschrieben, das jüngste ist Freedom from Want: The Human Right to Adequate Food.

Der Nutzen des Welthungers

Manchmal sprechen wir über den Hunger in der Welt, als sei er eine Geißel, die wir alle beseitigt sehen wollen, vergleichbar mit der Pest oder Aids. Diese naive Sichtweise verhindert jedoch, dass wir uns mit den Ursachen und der Aufrechterhaltung des Hungers auseinandersetzen. Hunger hat für viele Menschen einen großen positiven Wert. In der Tat ist er für das Funktionieren der Weltwirtschaft von grundlegender Bedeutung. Hungrige Menschen sind die produktivsten Menschen, insbesondere dort, wo manuelle Arbeit erforderlich ist.

In den Industrieländern sehen wir manchmal arme Menschen am Straßenrand, die Schilder mit der Aufschrift „Will Work for Food“ hochhalten. Tatsächlich arbeiten die meisten Menschen für Essen. Vor allem, weil die Menschen Nahrung zum Überleben brauchen, arbeiten sie so hart, entweder indem sie für sich selbst Lebensmittel in Subsistenzproduktion herstellen oder indem sie ihre Dienstleistungen gegen Geld an andere verkaufen. Wie viele von uns würden ihre Dienste verkaufen, wenn sie nicht von Hunger bedroht wären?

Und was noch wichtiger ist: Wie viele von uns würden ihre Dienstleistungen so billig verkaufen, wenn sie nicht vom Hunger bedroht wären? Wenn wir unsere Dienstleistungen billig verkaufen, bereichern wir andere, nämlich diejenigen, denen die Fabriken, die Maschinen und die Ländereien gehören, und letztlich auch die Menschen, die für sie arbeiten. Für diejenigen, die von der Verfügbarkeit billiger Arbeitskräfte abhängig sind, ist der Hunger die Grundlage ihres Reichtums.
Die gängige Meinung ist, dass der Hunger durch schlecht bezahlte Arbeit verursacht wird. So wird in einem Artikel über „Brasiliens Ethanol-Sklaven: 200.000 zugewanderte Zuckerschneider, die den Boom der erneuerbaren Energien stützen“ berichtet. Es stimmt zwar, dass Hunger durch schlecht bezahlte Arbeitsplätze verursacht wird, aber wir müssen auch verstehen, dass der Hunger gleichzeitig die Ursache für die Schaffung schlecht bezahlter Arbeitsplätze ist. Wer würde in Brasilien massive Biokraftstoffproduktionsanlagen errichten, wenn er nicht wüsste, dass es Tausende von hungernden Menschen gibt, die verzweifelt genug sind, um die schrecklichen Arbeitsplätze anzunehmen, die sie anbieten würden? Wer würde irgendeine Fabrik bauen, wenn er nicht wüsste, dass viele Menschen bereit wären, die Arbeitsplätze zu Niedriglöhnen anzunehmen?

In der Literatur zum Thema Hunger wird oft davon gesprochen, dass es wichtig ist, dafür zu sorgen, dass die Menschen gut ernährt sind, damit sie produktiver sein können. Das ist Blödsinn. Niemand arbeitet härter als hungrige Menschen. Ja, gut ernährte Menschen haben eine größere Kapazität für produktive körperliche Aktivitäten, aber gut ernährte Menschen sind weit weniger bereit, diese Arbeit zu verrichten.
Die Nichtregierungsorganisation Free the Slaves definiert Sklaven als Menschen, denen es nicht erlaubt ist, ihre Arbeit aufzugeben. Sie schätzt, dass es weltweit etwa 27 Millionen Sklaven gibt, einschließlich derer, die buchstäblich in Arbeitsräumen eingesperrt sind und in Südasien als Zwangsarbeiter gehalten werden. Darin sind jedoch nicht die Menschen enthalten, die man als Sklaven des Hungers bezeichnen könnte, d. h. diejenigen, die ihre Arbeit zwar verlassen können, aber nichts Besseres zu tun haben. Vielleicht sind die meisten Menschen, die arbeiten, Sklaven des Hungers?
Für diejenigen von uns, die am oberen Ende der sozialen Leiter stehen, wäre ein Ende des Hungers weltweit eine Katastrophe. Wenn es keinen Hunger auf der Welt gäbe, wer würde dann die Felder pflügen? Wer würde unser Gemüse ernten? Wer würde in den Tierkörperverwertungsanlagen arbeiten? Wer würde unsere Toiletten putzen? Wir müssten unsere eigenen Lebensmittel produzieren und unsere eigenen Toiletten putzen. Kein Wunder, dass sich die Menschen in den oberen Etagen nicht beeilen, das Hungerproblem zu lösen. Für viele von denen ist der Hunger kein Problem, sondern ein Vorteil.

Lernen Sie aus der Geschichte des HOLODOMOR, sonst wird sich die Geschichte wiederholen. Da die Täter und Hintergrundmächte von damals nicht bestraft wurden, wollen sie es diesmal Global veranstalten Glaubst du, eine künstlich herbeigeführte Hungersnot könnte uns Heute niemals passieren? Während wir gezwungen sind, in Echtzeit zuzusehen, wie die Weltwirtschaft dekonstruiert wird, bringt die Surrealität des Ganzen die Tatsache viel klarer zum Vorschein, dass dies ein konstruiertes Entvölkerungsphänomen ist … Weiterlesen

Ergänzend Im Jahr 2020 „vorhergesagt“ die Rockefeller Foundation die globale Nahrungsmittel- und Energiekrise, die sich jetzt entfaltet Der Zeitpunkt der russischen Invasion in der Ukraine ist höchst verdächtig, wenn man bedenkt, dass sie zum Sündenbock für so ziemlich alles Schlechte geworden ist, das derzeit auf der Welt passiert, einschließlich der globalen Nahrungsmittelkrise. Es stellt sich heraus, dass … Weiterlesen

Eugeniker & Hitlers Hauptfinanzierer JOHN D. ROCKEFELLER ′′Wir werden ihr Leben kurz und ihre Gedanken schwach halten, während wir so tun, als würden wir das Gegenteil tun. Wir werden unser Wissen über Wissenschaft & Technologie unmerklich nutzen, damit sie nie sehen, was passiert. Wir werden Softmetalle, Alterungsbeschleuniger & Beruhigungsmittel in Nahrung & Wasser sowie in der Luft verwenden. Sie werden mit Giften bedeckt sein, wo immer sie sich wenden. Die weichen Metalle lassen sie den Verstand verlieren. Wir werden versprechen, ein Heilmittel aus unseren vielen Geldern zu finden & dennoch werden wir ihnen mehr Gift geben. Chemische Gifte werden durch die Haut von idioten aufgenommen, die glauben, dass bestimmte Hygiene-& Schönheitsprodukte, die von großartigen Schauspielern & Musikern präsentiert werden, ewige Jugend in ihre Gesichter & Körper bringen werden. Ihr Verstand, ihre Systeme & Organe gehen zugrunde. Reproduktion verringern, ihre Kinder sind uns gefügig!“ Auszug aus dem Buch – Der Geheime Bund

Die Rockefellers haben teilweise oder vollständig die Vereinten Nationen, die Weltgesundheitsorganisation, das Council on Foreign Relations, die Trilateral Commission, Planned Parenthood und viele, viele andere Organisationen geschaffen (und dominieren sie immer noch), die entweder die Welt regieren oder die Kultur in großem Maße beeinflussen.

Der Club of Rome hat schon in den Sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts den Menschen als größten Feind des Menschen definiert und eine komplette Deindustrialisierung Europas als Ziel ausgerufen. Das Märchen von der Überbevölkerung und dem Klimawandel ist ebenfalls auf dem selben Misthaufen gewachsen.

Die Leute dieses Clubs, die jetzt scheinheilig vorgeben, das Wohl der Gesellschaft im Auge zu haben, sind hinterlistige Lügner, Propagandisten und Mörder, die ihre Agenda der Deindustrialisierung, der Bevölkerungsreduktion und der totalen Kontrolle der Bevölkerungen weiter durch ziehen. Ideologisch verblendete Arschlöcher, die in ihrem Größenwahn über Leichen gehen.

Wie Rockefeller Big Pharma gründete und den Krieg gegen natürliche Heilmittel führte. Rockefeller haben damals Ausschwitz geleitet. 1926 wurde das IG-Farben-Kartell gegründet und das Direktorium nannte sich „Der Rat der Götter“. Selbige finanzierten auch den Wahlkampf der Nazis und verhalfen damit zum Aufstieg Hitlers. Der Ursprung lag bei IG Farben.
Ferner fielen nach Kriegsende die Aktien der IG-Farben als Kriegsbeute der Alliierten unter die Kontrolle von Rockefeller und Rothschild. Der Ursprung lag bei IG Farben. Teil Wie Rockefeller Big Pharma gründete und den Krieg gegen natürliche Heilmittel führte

Edwin Black: War Against the Weak (Krieg gegen die Schwächsten) Eugenik, so Black, sei von Amerikas reichsten, mächtigsten und gebildetesten Kreisen gegen die Verwundbarsten und Schwächsten der Nation gerichtet gewesen. Damit ist der Ton des Buches gesetzt, in dem Black im folgenden Kapitel auf die internationale Vorgeschichte eugenischer Forschungen eingeht, … Weiterlesen

Agenda zur Bevölkerungsreduktion und Eugenik
In einer TV-Doku von 2018, wurde beiläufig verblüffend offen über die perfiden Machenschaften westlicher Finanzeliten berichtet, die weltweit – vor allem in Entwicklungsländern – Programme zur Bevölkerungsreduktion vorantrieben. Federführend dabei: Die Rockefeller und Ford Foundation. Von ihnen wurde Panik vor einer globalen Überbevölkerung geschürt, Entwicklungshilfen der USA wurden an Bedingungen geknüpft, die das Empfängerland zwangen seine Bevölkerung zu reduzieren. Vorwürfe wurden laut: Der Westen verfolge mit Bevölkerungskontroll-Projekten imperialistische Ziele.

Ende der 60er Jahre wurde von den Vereinten Nationen der UN-Bevölkerungsfonds „UNFPA“ gegründet, den u.a. auch Deutschland bis heute mit großzügigen Millionenbeiträgen unterstützt.
Aktuell können wir schön sehen, wer in Sachen globaler ‚Gesundheitsförderung‘ den Ton angibt.“

UN erklärt „gefährlichen“ Verschwörungstheorien den Kampf an: Sie sagen „Die Welt wird NICHT heimlich von der globalen Elite manipuliert“ Die Vereinten Nationen haben den Verschwörungstheorien den Kampf angesagt, indem sie den Aufstieg des Verschwörungsdenkens als „ besorgniserregend und gefährlich“ beschrieben und der Öffentlichkeit ein Instrumentarium zur Verfügung … Weiterlesen

WHO Covid-Update: Impfungen ein Leben lang & Maßnahmen/Lockdowns verstärken So sieht das Update der globalen Impfstrategie der WHO aus. Impfungen für den gesamten Lebensverlauf und Fokus auf Maßnahmen wie Maske, Lockdowns etc.
Globale COVID-19-Impfstrategie in einer sich verändernden Welt: Aktualisierung vom Juli 2022
Überblick
Dieser Strategiebrief skizziert aktualisierte Ziele, Schritte, Zielvorgaben und operative Prioritäten, um Länder, politische Entscheidungsträger, die Zivilgesellschaft, Hersteller und internationale Organisationen bei ihren laufenden Bemühungen bis 2022 zu leiten. Die Ziele sind die Aufrechterhaltung und Verstärkung der Dynamik zur Verringerung von Mortalität und Morbidität, Schutz der Gesundheitssysteme und Wiederaufnahme sozioökonomischer Aktivitäten mit bestehenden Impfstoffen sowie Beschleunigung der Entwicklung und des Zugangs zu verbesserten Impfstoffprodukten.
Gegen Ende des Jahres 2022, wenn weitere wissenschaftliche Unsicherheiten ausgeräumt und mehr Daten verfügbar sind, wird die WHO einen Konsultationsprozess einleiten, um eine globale Covid-19-Impfstrategie für 2023 und darüber hinaus zu entwickeln. Begleitdokument:  Monitoring Metrics Related to the Global Covid-19 Vaccination Strategy in a Changing World: July 2022 update
Ergänzend
WHISTLEBLOWER enthüllt internes, der Öffentlichkeit vorenthaltes Papier der ÄRZTEKAMMER NORDRHEIN, in dem die absolut VERHEERENDEN BIS TÖDLICHEN Auswirkungen der Auffrischungsimpfung zugegeben werden
Stellt Euch das mal vor: Das ist das Dokument einer HOCHOFFIZIELLEN STELLE.
Deshalb UNBEDINGT GROSSFLÄCHIG WEITERVERBREITEN, auch an Impfgläubige Freunde und Bekannte, denn ARD, ZDF, RTL und Co.werden darüber mit Sicherheit nicht berichten.
Die Masken beginnen abzufallen!
*“Das chinesische biologische Labor in Wuhan gehört GlaxoSmithKline, die (versehentlich) Pfizer besitzt!“* (die den Impfstoff gegen das Virus herstellen, der (versehentlich) im biologischen Labor in Wuhan begann und der (versehentlich) von Dr. Fauci finanziert wurde, der (versehentlich) den Impfstoff fördert !
*“GlaxoSmithKline wird (versehentlich) von der Finanzabteilung von Black Rock verwaltet, die (versehentlich) die Finanzen der Open Foundation Company (Soros Foundation) verwaltet, die (versehentlich) die französische AXA verwaltet !“*
Soros besitzt (zufällig) die deutsche Firma Winterthur, die (zufällig) ein chinesisches Labor in Wuhan gebaut hat und von der deutschen Allianz gekauft wurde, die (zufällig) Vanguard als Aktionär hat, die (zufällig) Aktionär von Black Rock ist, die (zufällig) die Zentralbanken kontrolliert und etwa ein Drittel des weltweiten Anlagekapitals verwaltet. „Black Rock“ ist auch (zufällig) ein Großaktionär von MICROSOFT, das Bill Gates gehört, der (zufällig) ein Aktionär von Pfizer ist (die – erinnere dich- einen Wunderimpfstoff verkaufen) und (zufällig) jetzt der erste Sponsor der WHO ist !
Jetzt versteht ihr, wie eine tote Fledermaus, die auf einem Feuchtmarkt in China verkauft wurde, den GANZEN PLANETEN infiziert hat !““

Ein Blick hinter die Maske: „Wer ist Bill Gates? Die vierteilige Sendereihe des alternativen Nachrichtensenders „Corbett Report“ zeigt auf, wie sich Bill Gates seit Jahrzehnten in menschenfreundlicher Art und Weise im globalen Weltgeschehen positioniert. Der Wandel von Bill Gates vom Computerkönig zum Gesundheitszar ist ebenso bemerkenswert wie lehrreich und … Weiterlesen

Nach Berichten über „geheime Impfstoffgeschäfte“ zieht sich der CEO Albert Bourla, Chief Executive von Pfizer aus der Aussage vor dem EU-Parlament zurück Albert Bourla, Chief Executive von Pfizer, wird später in diesem Monat nicht vor dem exklusiven Ausschuss des Europäischen Parlaments zu COVID-19 aussagen.Es wurde erwartet, dass das Komitee Bourla wegen geheimer Impfstoffabkommen mit der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der … Weiterlesen

Ergänzend

Die Geschichte wiederholt sich immer zweimal – das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce Die Geschichte wiederholt sich: So zitierte einst Hegel schon – Wir lernen aus der Geschichte, dass wir überhaupt nichts lernen.Lernen wir tatsächlich nicht aus unseren Fehlern, sind wir daher gezwungen, sie immer und immer wieder neu zu begehen? Wenn man … Weiterlesen

Die Geschichte des Impfens Die Idee des Impfens reicht mindestens bis ins 1. Jahrhundert nach Christus zurück, als nämlich indische Brahmanenpriester bei mystischen Zeremonien gegen die Pocken impften. Vermutlich wurde aber schon bei den alten Römern gegen die Pocken geimpft. All diese Praktiken stellten … Weiterlesen

Big Pharma und die Globalisten vor Gericht stellen! Wie Globalisten Milliarden von Menschen davon überzeugt haben, sich mit biologischen Waffen, die als „Impfstoffe“ ausgegeben werden, selbst zu vernichten Beweis_über_Biowaffe_der_sogenannten_Impfstoffe_von_BioNTech_Zusammengestellt Diese PDF-Datei enthält u. a. Unterlagen über BioNTech, die beweisen, das bei den sog. COVID19-Impfstoffe es sich um eine Biowaffe handelt! … Weiterlesen

Nachdenkliches Die Welt braucht Menschen … ~die nicht gekauft werden können, ~die ihre Versprechen halten, ~die Charakter über Geld stellen, ~die eine Meinung und Willen besitzen, ~die innere Größe über äußere Karriere stellen, ~die nicht zögern, Glaubensschritte zu wagen, ~die ihre … Weiterlesen

Ukrainisches Rotes Kreuz der Beteiligung am Organraub an Kindern beschuldigt Das russische Untersuchungskomitee untersucht Vorwürfe, dass das ukrainische Rote Kreuz Aufzeichnungen über Kinder mit „gesunden Organen“ in der Stadt Mariupol führt. Dies ist von Bedeutung, da bewaffnete Konflikte und illegaler Handel mit menschlichen Organen oft Hand in Hand gehen. Bei … Weiterlesen

 Babys werden als Rohstoffe gehandelt! Humankapital Kinder Es hat sich herausgestellt, dass die University of Pittsburgh mit etwas viel Unheimlicherem beschäftigt ist als nur mit dem Abtreiben von Babys. Schockierenden neuen Berichten zufolge hat die Schule „Experimente auf Nazi-Niveau“ durchgeführt, bei denen lebende Babys auseinandergerissen und ihre … Weiterlesen

Big Tech investiert Milliarden in die Blutentnahme der Jugend, damit die Eliten für immer leben und herrschen können Es ist etwas, das direkt aus einem Science-Fiction-Film stammt, und zwar ein schlechter noch dazu, aber es ist absolut wahr: Big-Tech-Oligarchen in den USA und im Ausland stecken Milliarden in die Forschung, die es ihnen ermöglichen wird, ewig zu leben … Weiterlesen

Es gibt einen Schwarzmarkt für Körperteile … Bestattungsunternehmen wegen krimineller Machenschaften angeklagt Es existiert ein Schwarzmarkt für menschliche Körperteile. Ein Bestattungsinstitut in Colorado konnte fast ein Jahrzehnt lang mit Körperteile hangeln . Von 2009 bis 2018 betrieben Megan Hess und ihre Mutter Shirley Koch eine „gemeinnützige Organisation“ namens Sunset Mesa Funeral Foundation. … Weiterlesen

UNGLAUBLICH Warren Buffett gibt viel Geld aus, um das Töten von Babys zu fördern Vor kurzem lobte Vox   die Susan Thompson Buffet Foundation von Milliardär Warrant Buffet, die im September 2001-2014 die Ursachen für Abtreibungen in den Griff bekam. (Artikel von Jose Nino von BigLeaguePolitics.com neu veröffentlicht ) Sie erklärte, dass sie „die größte Geldgeberin für den Zugang von Frauen … Weiterlesen

Israel: Firma möchte menschliche Embryos zur „Organernte“ züchten!
== Künstliche menschliche Embryonen werden im Labor gezüchtet. Diesen Züchtungen werden dann Gewebe und Organe entnommen! ==
Quelle u.a. hier (https://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/medizin/start-up-moechte-menschliche-embryos-zur-organernte-zuechten-13376556) & hier (https://www.techtimes.com/articles/278938/20220808/3d-bio-printer-artifical-human-embryos-organ-harvest-next-goal.htm)
Bei meinen Recherchen zum „Transhumanismus“ stockt mir regelmäßig der Atem. Es ist einfach unglaublich was sie vorhaben. Unglaublich, wie weit sie schon sind.
Zitat:
Das Start-up „Renewal Bio“ möchte künstlich Menschen im Embryonalstadium züchten, um Gewebe zur Lebensverlängerung ihrer Kunden zu erzeugen.
WER kennt den Hollywood-Film „Die Insel (https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Insel_(2005))“ (2005)? Dort haben sie genau so begonnen! Doch es hat nicht geklappt. Also haben sie Sklaven gehalten, von denen sie Organe entnommen haben: Für die kleine Clique Milliardäre, die sich das „ewige Leben“ im Transhumanismus erkaufen kann.

DER ISRAELISCHE ORGANHANDEL: VON MOLDAWIEN BIS PALÄSTINA Von Alison Weir, Washington Report on Middle East Affairs, 1. Dezember 2015. Deutsche Übersetzung von Milena Rampoldi, ProMosaik e.V. Im August veröffentlichte die größte schwedische Zeitung einen Artikel, der von der Entnahme palästinensischer interner Organe durch Israel berichtete. In diesem Artikel forderte … Weiterlesen

Die gefolterten Kinder aus Untergrundanlagen – führt die Spur auch nach Deutschland? Kindesmissbrauch, Satanismus, Ritualmorde und alles erdenklich abartige an Perversionen seit Jahrzehnten, Jahrhunderten, Jahrtausenden inmitten unter uns! Die wahren Feinde sind NICHT, die Menschen in und aus fernen Ländern. Unsere Feinde sind auch NICHT, mehrere tausende Kilometer entfernt. Sie sind hier, … Weiterlesen

Ex-CIA-Agent: Kinder werden zum Verkauf und für rituellen Missbrauch gezüchtet Der ehemalige Geheimdienstler Robert David Steele schätzt, dass weltweit über 8 Millionen Kinder vermisst werden. Was passiert mit diesen Kindern? Als leitender Berater des International Tribunal for Natural Justice untersucht er den weltweiten Menschenhandel und sexuellen sowie rituellen Missbrauch von … Weiterlesen

Die Welt wird von Pädophilen regiert „Die Welt wird von Pädophilen regiert“: Wikipedia-Mitbegründer pfeift auf Elite „High Society“ Pädophile beherrschen die Welt, und die Geißel des Kinderhandels ist „ in der High Society verankert“ und wird von den Mainstream-Medien vertuscht, so Wikipedia-Mitbegründer Larry Sanger, der sagt, … Weiterlesen

 Erinnern Sie sich noch daran, als Adrenochrom eine „Verschwörungstheorie“ war? Jetzt ist es eine Verschwörungs-FAKT in Form von „Jugendtransplantationen“. Jahrelang wurde es als wilde Verschwörungstheorie bezeichnet. Aber die Idee, dass „Eliten“ das Blut und die Lebensessenz junger Menschen abzapfen, um ewig zu leben, hat sich nun bestätigt. Ewige Jugend. Schon immer ein Menschheitstraum. Jetzt scheint tatsächlich ein Verjüngungselixir entdeckt … Weiterlesen

Erinnern Sie sich noch daran, als Adrenochrom eine „Verschwörungstheorie“ war? Jetzt ist es eine Verschwörungs-FAKT in Form von „Jugendtransplantationen“. Jahrelang wurde es als wilde Verschwörungstheorie bezeichnet. Aber die Idee, dass „Eliten“ das Blut und die Lebensessenz junger Menschen abzapfen, um ewig zu leben, hat sich nun bestätigt. Ewige Jugend. Schon immer ein Menschheitstraum. Jetzt scheint tatsächlich ein Verjüngungselixir entdeckt … Weiterlesen

Das Nato-Programm welches ironischerweise „Partnership for Peace“ benannt wird

Germanenherz sagt: Das Böse ist immer und überall! Schau mal hin. Wenn Du technisch dazu in der Lage bist, das Wetter als Waffe zu missbrauchen und es geheim bleiben soll, dann musst Du den Menschen erklären, dass es einen Klimawandel gibt.  Seit 1997 läuft die Verseuchung der Lebewesen und des ganzen Planeten. Jetzt auch offiziell unter dem Wahnsinn „Solar Radiation Management“  Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie schon bald gebrauchen, um zu weinen.

Die Partnerschaft für den Frieden (englisch: Partnership for Peace; PfP) ist eine 1994 ins Leben gerufene Verbindung zur militärischen Zusammenarbeit zwischen der NATO und 20 europäischen sowie asiatischen Staaten, die keine NATO-Mitglieder sind. Das Ausmaß der Zusammenarbeit kann von jedem … Weiterlesen

Der Klimawandel ist ein riesen großer Betrug um Mensch, Natur und Tierwelt zu schädigen und sich an der Not und Elend die Taschen füllen König Charles III. verspricht, nach dem Tod von Königin Elizabeth einen „großen Neustart“ einzuleiten Die Königin wurde von der Weltbühne genommen und jeder, der sich gut mit der Neuen Weltordnung auskennt, weiß, dass dies das Ende einer Ära und der Beginn … Weiterlesen

Nur Leute wie du und Ich,
sollen Klimasteuern bezahlen,
Für Warmwasser Heizen Auto oder Öffentliche Verkehrsmittel,
Ferienflug und Produkte aller Art die man zum Leben braucht…
Noch deutlicher kann die EU ihre Menschenverachtung wohl
kaum zeigen, oder wer sie in Wahrheit Steuert befehligt und dirigiert!
Leonardo di Caprio und Greta Thunbergs Lusia Neubauer Reemtsma Familie / Klaus Schwab und Co usw, können alle aufatmen, sie betrifft es nicht…

Wenn Mutter Erde, die Natur, und die Schwarzen, Roten und Gelben Menschen überleben wollen, müssen sie, die Neid, Missgunst und Raffgier zerfressene Weiße Bastardrasse von ihrer Erde fegen. Alles andere ist Bla Bla Unserer aller Mutter Erde. befindet sich in höchster Not !!! Es besteht dringender Handlungsbedarf. ***Liebet einander*** Was gibt es dran, so schwieriges zu verstehen ? Bei dem Verständnis zur Mutter Erde, da fängt es schon an. Unserer aller Mutter. Die … Weiterlesen

Mutter Erde. Germanenherz bzw. Toto´s Sicht der Dinge von Mutter Erde Weltanschauungen, bei denen die Verehrung der Erde im Mittelpunkt steht. Dies gilt auch für moderne Theorien wie etwa die evolutionsbiologische Gaia-Hypothese. Mutter Erde bezeichnet im religiösen Sinn verschiedene Vorstellungen von der … Weiterlesen

Lieber Gott, lass diesen Film zu Ende gehen, es wird langsam immer absurder!
Unter der Leitung des Unauslöschlichen Lichts der Menschheit geloben wir, als Verwalter unseres Heiligtums Erde zu leben; den unveräußerlichen Wert der allen innewohnenden Kreativität zu ehren; unser Handeln auf die Beseitigung von Zugangs- und Chancenbarrieren auszurichten; unseren Reichtum durch unseren Charakter und nicht durch unsere Artefakte zu definieren; und in vollkommener Gnade in einem Geist der Toleranz und Barmherzigkeit zu leben; damit wir Erdenbewohner von der Erleuchtung ewiger Herrlichkeit umfangen werden. Amen.

In einer Neid, Missgunst und Raffgier zerfressenen Welt – Zeigen uns Tiere die Grundprinzipien der Menschlichkeit (Füreinander dasein und Zusammenhalt) vor Augen Wilder Orang-Utan reicht einem im Schlamm feststeckenden Mann die rettende Hand Gestern hat CNN ein großes Foto veröffentlicht und es der ganzen Welt gezeigt… … ein Bild, das in der Geschichte bleiben wird… aufgenommen von der Linse des Fotografen Anil … Weiterlesen

Thema Genderisierung und Degeneration unserer Gesellschaft Zu sagen, dass es mehrere Geschlechter gibt, ist „unwissenschaftlicher Unsinn“, sagt die mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Biologin Ein mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Entwicklungsbiologin hat den kürzlich ernannten „Queer-Beauftragten“ der deutschen Bundesregierung angegriffen, weil er behauptet, es sei „unwissenschaftlich“, zu glauben, … Weiterlesen

Was kommt als nächstes zur Entartung und Degeneration unserer Gesellschaft hinzu Fetischismus: Transvestitismus, Pädophilie, Nekrophilie, Sodomie – Zoophilie usw. usw. Will man bestimmten Medien Glauben schenken, dann interessieren, ja faszinieren weite Teile unserer Gesellschaft nichts so sehr wie die Sexualität, vor allem aber sexuelle Perversionen.„Sex mit Tieren entkriminalisieren“: Demonstranten der Zoophilia … Weiterlesen

DIE PROPHEZEIUNG VON RASPUTIN
… Wenn Sodom und Gomorrah auf die Erde zurückgebracht werden und Männer sich als Frauen und Frauen sich als Männer kleiden, werdet ihr den Tod auf der weißen Plage reiten sehen. Und die alten Plagen werden wie ein Wassertropfen im Meer sein, verglichen mit der weißen Plage. Berge von Leichen werden sich auf den Plätzen auftürmen, und Millionen von Menschen werden den Tod ohne Gesicht bringen … Städte mit Millionen von Einwohnern werden nicht genug Arme finden, um die Toten zu begraben, und viele Dörfer auf dem Land werden mit einem einzigen Kreuz ausgelöscht werden … Keine Medizin wird der weißen Pest Einhalt gebieten können, denn dies ist das Vorzimmer der Läuterung. Und wenn neun von zehn Männern verdorbenes Blut haben, wird die Sense auf die Erde geworfen, denn die Zeit ist gekommen, nach Hause zurückzukehren.

Die Strippenzieher hinter der NWO Die kommende Weltwirtschaftskrise ist EINZIGARTIG sie basiert komplett auf einer LÜGE und wurde mutwillig herbeigeführt! Die schlimmste Diktatur ist die, die man den Menschen noch als Demokratie verkauft.„Wir haben die vollständigste Liste der WEF-Absolventen zusammengestellt, die es gibt – mit … Weiterlesen

Themen auf der Raubritterkonferenz mit der ironischen Bezeichnung „Weltwirtschaftsforum in Davos“ Vorab von mir mal, eine kleine Randbemerkung zum Thema. Sie gebrauchen ihre Zungen, um zu betrügen! Das Gift von Schlangen kommt über ihre Lippen! Ihre Münder sind voller Bitterkeit und Flüche! Und auf ihrem Weg, stürzen sie die Welt in … Weiterlesen

WEF-Berater: „Einfache Menschen“ sollten in Angst leben, „Wir brauchen die große Mehrheit von Ihnen nicht“ „ Die einfachen Leute“ haben zu Recht Angst vor einer Zukunft, in der sie „ überflüssig “ werden, so der Berater des Weltwirtschaftsforums (WEF), Yuval Noah Harari, der sagte: „ Wir brauchen einfach nicht die große Mehrheit der Bevölkerung ” … Weiterlesen

Es ist eine Weltregierung und Corona wurde inszeniert um das Verwaltungssystem auf digital umzustellen. Wenn diese Maßnahme umgesetzt ist ist die Käfigtür entgültig geschlossen. Du sollst nichts kaufen oder verkaufen können, es wird sich keine Tür mehr öffnen, kein Auto mehr starten, nicht mal der Staubsauger, du sollst für alles alles was du heute 1000 mal am Tag tust, das Recht verlieren es zu tun und du sollst für alles deren ausdrückliche Genehmigung brauchen. George Orwell hat gesagt, wenn das System fertig wäre, könnten wir uns nie wieder daraus befreien, es muß verhindert werden das es jemals fertig gebaut wird !

Der Beginn einer Welt wie von George Orwell in seinen Buch „1984″ beschrieben wurde.  Wir leben in einem Land wo alles eine Verschwörungstheorie oder Rechts ist wenn man den Staat kritisiert.
Wir leben in einem Land wo eine Krise der nächsten folgt, diese Krisen kommen nicht von irgendwo her. AUFWACHEN.
Wir leben in einem Land wo Kinder als Rassisten bezeichnet werden wenn sie sich zu Fasching als Indianer verkleiden, wo Hawaii Pizza, Zigeunersoße, Mohrenkopf, Curry, Schwarzfahren, Muttermilch, Vater u. Mutter rassistisch oder diskriminierend ist. Wir leben in einem Land wo ein Arzt das Geschlecht eines neugeborenen nicht attestieren kann, wo Penis kein männliches und Scheide kein weibliches Geschlechtsorgan ist.
Wir Leben in einem Land wo es okay ist Menschen aufgrund ihres Impfstatus zu stigmatiseren und diskriminieren. Wo Rasse, Hautfarbe, Sexualität und Religion wieder eine wichtige Rolle spielen.
UND MAN WILL MIR SAGEN ICH KANN NICHT KLAR DENKEN, BIN BELEIDIGEND UND WEIT AB DER REALITÄT.Den Beitrag erstelle ich, wie ein Dreisatz. Gegenwart bzw.aktuelles geschehen. Zukunft, und wer die Strippenzieher hinter der NWO sind, und Vergangenheit, Wo die Idee der NWO ihren Ursprung hatte.Georg Orwell, hatte uns mit seinem wertvollen Werk „1984“ zeitlich einen Puffer … Weiterlesen

Ergänzend: Papst Franziskus sagt: Es herrscht Weltkrieg

Papst Franziskus bei seiner wöchentlichen Generalaudienz im Vatikan am 28. September.

Papst Franziskus hat erklärt, dass es sich nicht um einen Krieg zwischen Russland und der Ukraine handele, sondern um einen Weltkrieg. Es lohne sich dabei nicht, die Konfliktparteien in „gut“ und „böse“ einzuteilen. Das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche wörtlich:
„Ich denke, es ist ein Fehler zu glauben, dass dies ein Film über Cowboys ist, in dem es Gut und Böse gibt. Es ist auch falsch zu glauben, dass es sich um einen Krieg zwischen Russland und der Ukraine handelt und das war’s. Nein. Dies ist ein Weltkrieg.“

Der Geistliche fügte hinzu, er könne nicht nachvollziehen, warum dieser Krieg nicht vermieden worden sei. Weiter hieß es:
„Um das zu verstehen, muss man die Entwicklungen verstehen, die zu dem Konflikt geführt haben. Es gibt internationale Aspekte, die zur Provokation des Krieges beigetragen haben.“

Ergänzend
Ich denke gerade an ein Bild von Michelangelo und das Jüngste Gericht  Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni, bekannt als kurz Michelangelo 6. März 1475 in Caprese, im Casentino – oberes Arnotal nördlich von Arezzo, Toskana bis 18. Februar 1564 in Rom), war ein italienischer Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter. Michelangelo war der … Weiterlesen

Erzengel Michael, Gabriel, Raphael und Uriel Engel wurden unter allen Gesichtspunkten erklärt… historisch, psychologisch und soziologisch. Es wird gesagt, dass Engel als Gedanken, als Visionen, als Träume, als Menschen und ja sogar als Tiere kommen und wer weiß, wie viele andere Arten Engel erscheinen. Wenn das, … Weiterlesen

Die Prophezeiungen des Johannes von Jerusalem Die „Geheime Offenbarung des Johannes“, das letzte Kapitel der Bibel, deuten viele Zeitgenossen als den Zusammenbruch unserer derzeitigen Zivilisation. Eine große Rolle spielt dabei die „Hure Babylon“, die betrunken ist vom „Blut der Heiligen“ und vom „Blut der Zeugen Jesu“. … Weiterlesen

Erst wer es durchschaut hat., hat richtig das Spiel des Guten und des Bösen durchgeschaut und kann sich drüber erheben. Die Portale haben sich geöffnet, die Dämonen strömen aus und die Menschheit steht im ultimativen Kampf zwischen Gut und Böse vor der biblischen Endzeit. Der ganze Sinn dieser dämonischen Rituale besteht darin, Portale zu öffnen, die es dämonischen Wesen ermöglichen, in das physische irdische Reich einzudringen und entweder Menschen in Besitz zu nehmen oder buchstäblich selbst physische Form anzunehmen. Der Einfluss und die Besessenheit von Dämonen nehmen jetzt weltweit zu, Dies ist eine absichtliche Strategie, um die Kraft der Beschwörung zu erhöhen und es immer mächtigeren dämonischen Wesenheiten zu ermöglichen, diese Welt durch die geöffneten Portale zu betreten. Was Sie gerade auf globaler Ebene erleben, ist die koordinierte, von der Regierung finanzierte, rituelle Beschwörung übernatürlicher Dämonen, die in diese Welt strömen, um Krieg gegen die Menschheit und Gott zu führen.Die Wahrheit kommt ans Licht  Die Lüge weiß, dass ich sie enttarnt habe, denn ich sehe alles und höre ALLES. Wer kann vorm Vater bestehen? Fast alle Institutionen der modernen westlichen Zivilisation halten die Menschheit von Fortschritt, Wahrheit, Freiheit und Glück ab. Fast ausnahmslos jede westliche Institution – Regierung, Medien, Unterhaltung, Sport, Bildung, Finanzen, Technik, Wissenschaft, Medizin und mehr – wurde von antimenschlichen, luziferischen Kräften indoktriniert, die eine Politik vorantreiben, die im reinen Bösen verwurzelt ist:
Kinderpflege, Pädophilie und Transgenderismus-Verstümmelung, Satanismus und luziferische Indoktrination, Transhumanismus, Anti-menschliche Entvölkerung
Massenzensur und Unterdrückung menschlichen Wissens und Wahrheit (Google, Facebook, YouTube, Twitter etc.)
Massenvergiftung der Menschheit durch giftige Lebensmittel, giftige Medizin und giftige Fake News, Massengehorsam und autoritäre Kontrolle über die Handlungen des Einzelnen, Massenüberwachung / totaler Eingriff in die Privatsphäre und das Recht, in Ruhe gelassen zu werden. Der Abbau von Nahrungsressourcen (Hunger / Knappheit), die die menschliche Zivilisation ernähren.
Der Abbau von Energieressourcen, die die menschliche Wirtschaft am Laufen halten
Gentechnisch hergestellte Biowaffen, die als „Impfstoffe“ bezeichnet werden und dazu bestimmt sind, einen globalen Völkermord zu erreichen. Die Menschheit steht an der Schwelle zu ihrem verheerendsten – und vielversprechendsten – Wendepunkt in der Geschichte. Am wichtigsten ist, wie wir mit der konstruierten Krise umgehen: Geben wir uns der Tyrannei hin oder beziehen wir Stellung für die Zukunft der menschlichen Freiheit? Mit anderen Worten, machen Sie sich bereit für den totalen Zusammenbruch der westlichen Zivilisation in wahrhaft biblischem Ausmaß, denn genau dorthin führt dies. Und es wird ein Segen für die Menschheit sein, endlich die Säulen des Satanismus und der Perversion zusammenbrechen und brennen zu sehen, was es Gott ehrenden Verfechtern des Lebens und der Freiheit ermöglicht, eine ganz neue Zivilisation aufzubauen, die in Vernunft und individueller Freiheit verwurzelt ist. … Weiterlesen

Vorabinformation der Jahrestagung der Massenmörder und Raubritterkonferenz mit der ironischen Bezeichnung „Weltwirtschaftsforum in Davos“ 2023

Situationsaktualisierung, 10. Januar 2023.
Der Nazisproß Klaus Schwab lädt 52 ​​(Neid, Missgunst und Raffgier zerfressene) Staatsoberhäupter zu einem „dringenden“ Globalisten-Gipfel ein
Der Nazisproß Klaus Schwab hat 52 Staats- und Regierungschefs und fast 600 CEOs zu einem dringenden Treffen einberufen, da das Weltwirtschaftsforum nächste Woche sein jährliches Treffen in Davos, Schweiz, ausrichtet, teilten die Organisatoren am Dienstag mit.
Die Organisatoren des Forums sagten, dass ihre neueste Aufstellung für das Elite-Treffen von politischen Führern, Führungskräften aus der Wirtschaft, kulturellen Trendsettern und Chefs internationaler Organisationen Probleme die sie selbst geschaffen haben angehen wird, mit denen eine geteilte Welt zu Beginn des Jahres 2023 konfrontiert ist, wobei Krieg und Konflikte, wirtschaftlicher Druck und Klimawandel im Mittelpunkt stehen.
„Es besteht kein Zweifel, dass unser 53. Jahrestreffen in Davos vor dem komplexesten geopolitischen und wirtschaftlichen Hintergrund seit Jahrzehnten stattfinden wird“, sagte der Präsident des Forums, Borge Brende, und verwies auf Herausforderungen wie die Bedrohung durch eine globale Rezession, steigende Energie- und Lebensmittelpreise und die müssen die von ihnen geschaffene globale Erwärmung besser angehen.
Breitbart – Bericht : Russlands fast einjähriger Krieg in der Ukraine ( Er meinte wohl russlands Antwort nach 8 Jahren Massenmord, durch die Rolle der US-Regierung beim Euro-Maidan-Putsch 2014) und COVID-19-Beschränkungen und jetzt eine Infektionswelle in China haben dazu beigetragen, die Weltwirtschaft zu schwächen.

Brende verwies auf eine „Rekordbeteiligung“ von 52 ​​(Neid, Missgunst und Raffgier zerfressene) Staats- und Regierungschefs, mehr als die Hälfte davon aus Europa, sowie auf einige kürzlich gewählte Staats- und Regierungschefs, darunter Präsident Yoon Suk Yeol aus Südkorea, Präsident Gustavo Petro aus Kolumbien und Präsident Ferdinand Marcos Jr. der Philippinen. Es wurde erwartet, dass fast 300 Regierungsminister teilnehmen würden.Link
Der Präsident des Forums sagte, einige Delegationen hätten aus Sicherheitsgründen darum gebeten, die Namen ihrer Teilnehmer „nicht sofort zu teilen“. Brende sagte zum Beispiel, dass nicht näher bezeichnete „hochrangige“ Delegationen aus China und der Ukraine teilnehmen würden.

Die USA werden durch Beamte der Biden-Regierung vertreten, darunter der Klimabotschafter des Präsidenten, John Kerry, die Leiterin des nationalen Geheimdienstes, Avril Haines, und die US-Handelsbeauftragte Katherine Tai, sowie mehrere Gouverneure und Abgeordnete des Kongresses.
Das Treffen bietet eine Fülle von Themen, die in Hunderten von öffentlichen Sitzungen sowie in geheimeren Hinterzimmergeschäften von Wirtschaftsführern in den gehobenen Hotels entlang der Promenade von Davos in der Nähe des Konferenzzentrums, in dem das Treffen stattfindet, diskutiert wurden.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Diskussionen über Ideen, Innovationen und die Suche nach öffentlich-privater Zusammenarbeit zu Themen wie Energie, Klima, Investitionen, Handel, Zukunftstechnologien, Arbeitsplätze, Gesundheit und soziale Mobilität.

Es ist schwer vorherzusagen, ob die hochgesinnten Diskussionen zu wesentlichen Ankündigungen führen werden, die Fortschritte bei den dringendsten Herausforderungen der Welt bringen. Die Veranstaltung wurde dafür kritisiert, wohlhabende Führungskräfte zu beherbergen, die manchmal mit emissionsausstoßenden Firmenjets einfliegen.

Ergänzend
Tagsüber die gemeinsamen Geschäftsfragen „Wie rauben wir weiter mit Lug und Betrug die Völker aus und wie reduzieren wir mit Pandemie und Klimalügen getarnte Massenmorde die Weltbevölkerung „, und nachts das Vergnügen – „Escort“ Nutten-Agenturen in Davos sind ausgebucht. (Jeffrey Epsteins Pädo-Service lässt grüßen. Das Kundenklientel ist das selbe)
Auf die Debatten um den von ihner (Neid, Missgunst und Raffgier zerfressene) selbst geschaffenen desolaten Zustand der Welt, folgen beim Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos, pompöse Empfänge, Suff, Sex und Drogen-Partys. Dabei setzen die Teilnehmer gern auf Minderjährige und professionelle und international abgegriffene Siffschlitzbegleitung. “Escort” Nutten und Pissbudenfeier-Agenturen sind bereits ausgebucht.

Die Schweizer „Escort“ Nutten-Agenturen in der Nähe von Davos seien im Vorfeld des diesjährigen Weltwirtschaftsforums, bei dem Staatsoberhäupter, Führungskräfte von Unternehmen und einflussreiche Vertreter von gemeinnützigen Organisationen zusammenkommen, bereits ausgebucht. Das vermeldete die österreichische Zeitschrift Exxpress am Sonntag unter Berufung auf ein Schreiben, das offenbar von einer solchen Nutten Agentur stammt.

In einer vom Exxpress veröffentlichten Mitteilung an namentlich nicht genannte Mitarbeiter des Hotelpersonals, fordert die Begleitagentur ‘Sensuallounge Escort’ demnach ihre Leser auf, ihre “feine Auswahl an Damen und Herren” rechtzeitig zu buchen. Nur so könne “die bestmögliche Betreuung und Begleitung während des Weltwirtschaftsforums” gewährleistet werden.

Mitteilung des Schweizer Sexdienstleisters Sensuallounge-Escort an das Hotelgewerbe, veröffentlicht auf Exxpress.at am 15.01.2023https://exxpress.at/world-economic-forum-davos-escort-agenturen-bereits-ausgebucht/

Berichten zufolge biete Sensuallounge “Dienstleistungen für alle sexuellen Orientierungen” an. Die Agentur preist eine Nacht mit einem ihrer Mitarbeiter/einer ihrer Mitarbeiterinnen für 2.350 € an (etwas mehr als 2.500 $). Neben Bargeldzahlung biete das Unternehmen seinen Kunden auch die Möglichkeit, mit einer gängigen Kreditkarte oder über PayPal zu bezahlen.

Laut Exxpress sei das jährliche WEF-Treffen die Hochsaison für international abgegriffene Schweizer Prostituierte. Eigens für die Konferenz würden von den Agenturen Webseiten eingerichtet. Die Webseite von Sensuallounge sei am Montag bereits wieder verschwunden – ihr Angebot war anscheinend schon ausgebucht.

Zu den gefragten Services gehören laut den Agenturen die Begleitung zum Abendessen oder einer Party sowie anschließend sexuelle Dienstleistungen. Die Erfahrungen, welche die Frauen vor Ort gemacht hätten, seien positiv gewesen, sagt eine Agentur-Chefin. “Die Kunden sind aber anspruchsvoller als unsere normale Kundschaft. Gefragt sind vor allem Frauen mit einer Model-Figur und Top-Aussehen.”,

Das WEF hat in diesem Jahr etwa 2.500 Personen als akkreditierte Delegierte eingeladen. Erwartet würden zusätzlich über 30.000 weitere Personen, hieß es. Sie kämen in den Skiort, um an den Abendessen und Partys teilzunehmen, aber auch um – wie immer mehr Journalisten berichten – die “dunkle Seite von Davos” zu erleben: bezahlten Sex am Rande des Forums.

Laut einem Report der britischen Times aus dem Jahr 2020 warteten zudem Sexarbeiterinnen in den Hotels und Bars, die von WEF-Gästen frequentiert würden. Weibliche akkreditierte WEF-Teilnehmerinnen würden dem Exxpress zufolge von Männern, die die Versammlung dominieren, “routinemäßig belästigt”. Deshalb würden sie allein auch keine Einladung mehr zu den Abendevents erhalten, so das Magazin. Tatsächlich warnten die Veranstalter in diesem Jahr Frauen grundsätzlich davor, nach Einbruch der Dunkelheit allein auszugehen,

“denn wenn etwas mit einem großen CEO passiert, wem wird man dann glauben? Ihm oder Ihnen?”, lautet die Warnung vor dem Ausgehen, die an die teilnehmenden Frauen während der Tagung ausgegeben wird.

Die Prostitution in Davos hat in den vergangenen Jahren für Kontroversen gesorgt. Doch noch mehr sorgt man sich scheinbar darüber, die Klasse der arbeitenden Bevölkerung unter Kontrolle zu halten: Die Schweizer Armee wurde ermächtigt, für die Sicherheit der Milliardäre bei Bedarf bis zu 5.000 Soldaten einzusetzen.

Das Thema des WEF 2023, das vom 16. bis 20. Januar stattfindet, lautet “Zusammenarbeit in einer fragmentierten Welt”. Bereits vor der offiziellen Eröffnung der Veranstaltung waren am Montag Demonstranten vor Ort. Sie prangerten an, dass die Teilnehmer erst mit Privatjets anreisten, um dann Plattitüden über den Klimawandel zu verkünden. Und sie kritisierten auch die Anwesenheit von Geschäftsführern aus dem Bereich Fossile Brennstoffe bei diesem angeblich so auf Nachhaltigkeit bedachten Forum.

Ergänzend: Wo wir gerade beim Thema Nutten und Pissbudenfeier sind.
Da sind sie wieder, die in der Hose und im Geiste beschnittenen „Auserwählten“ mit und ohne Perücke, auf der gestlos, schwadronierenden Vacuumbirne
John Kerry behauptet auf dem Weltwirtschaftsforums in Davos, „von Gott auserwählt“ zu sein, um bei der Einleitung des großen Neustarts zu helfen
John Kerry hat erklärt, dass er von Gott auserwählt wurde, um im Namen des Weltwirtschaftsforums bei der Einleitung des „Great Reset“ zu helfen.
Laut Kerry ist er Teil einer „ausgewählten Gruppe von Menschen“, die berufen wurden, den Planeten zu retten.Videolink schauen
Und der Nazisproß Klaus Schwab hat erklärt, dass er der Papst der Neuen Weltordnung ist und hat geschworen, bis zu seinem Tod das Oberhaupt der globalistischen Organisation zu bleiben. Link schauen Laut WEF-Insidern hat Klaus Schwab einen „Gottkomplex“ und bezeichnet sich oft als eine Art heiliger Anführer der in der Hose und im Geiste beschnittenen Eliten und Komplexneurotiker. Ist der Docht zu kurz und das Hirn zu klein, möchte er gern König sein. Unterschreibt er denn auch, mit Nazi Klausi von Gottes Gnaden? Sowas ähnliches gab es doch schon mal, die Überheblichkeit endete von aller Welt gejagt im Exil

Situationsaktualisierung, 09. Januar 2023.
Das WEF benötigt 5.000 Truppen, um sie vor einfachen Leuten zu schützen
Die Schweizer Armee wird 5000 Soldaten einsetzen, um die globalistischen Eliten zu schützen, die sich beim Gipfel des Weltwirtschaftsforums in Davos versammeln, und sicherzustellen, dass die Eliten keinerlei Kontakt mit einfachen Leuten haben.
Die Behörden haben angegeben, dass die Truppen ermächtigt wurden, Zwangsmaßnahmen der Polizei anzuwenden, um ihren Sicherheitsauftrag zu erfüllen.
„Das Bundesparlament hat eine Obergrenze von 5000 Soldaten festgelegt, die während des WEF vom 10. bis 26. Januar zur Unterstützung dienen werden. Einige von ihnen werden direkt in Davos stationiert, wo das Jahrestreffen vom 16. bis 26. Januar stattfindet 20“, heißt es in der Erklärung .

Gemäss Mitteilung werden weitere Soldaten Logistik und Luftwaffenoperationen in der ganzen Schweiz unterstützen. Soldaten werden ermächtigt, „polizeiliche Zwangsmaßnahmen anzuwenden, um ihre jeweiligen Aufgaben zu erfüllen“ , sagte die Regierung.
Auch auf den Dächern der meisten Gebäude wird es Scharfschützen geben , und in den vergangenen Jahren hat die WEF-Polizei Drohnen vom Himmel geschossen.

TruthTalk berichtet : Das WEF sagt voraus, dass bald jeder alles, was er braucht, unter dem Deckmantel von „nachhaltiger Entwicklung“ (SDGs) und „Rettung des Planeten“ (Net Zero) „mieten“ kann. Es besteht kein Zweifel, dass die winzigen Eliten, die den Great Reset eingeführt haben, alles besitzen werden.

Auf der Liste stehen unter anderem der FBI-Direktor Chris Wray, die CEOs von Amazon, BlackRock und Pfizer, Spitzenbeamte der Gates-Stiftung und des Soros-Netzwerks sowie der Herausgeber der New York Times

Mehr als 55 Personen kommen aus Deutschland. Auch die deutsche Industrie erscheint zahlreich, etwa die Chefs von Henkel, Merck, Siemens und Bosch. Die Politik ist dagegen eher bescheiden vertreten. Es kommt Lars Klingbeil, Vizechef der SPD ect.

Bundeskanzler Olaf Scholz, der spanische Ministerpräsident Pedro Sanchez, der ecuadorianische Präsident Guillermo Lasso und der kolumbianische Präsident Gustavo Petro werden nach aktuellen Informationen persönlich am Davoser Forum teilnehmen. Keir Starmer und Rachel Reeves werden ebenfalls anwesend sein. Es sind auch ziemlich alle deutschen Systemmedien vertreten:
Bertelsmann Stiftung, Holtzbrinck Publishing Group, Hubert Burda Media, Der Spiegel, DPA – Deutsche Presse Agentur, Deutsche Welle, La Repubblica, Die Zeit, Zeit Online, FAZ-Frankfurter Allgemeine Zeitung, Handelsblatt, N-TV, Süddeutsche Zeitung, Die Welt, Welt am Sonntag, WeltN24, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) usw.

Hier mal die Liste der Teilnehmer des WEF-Gipfel in Davos vom 16.-20. Januar 2023 schauen-World Economic Forum Annual Meeting 2023

Zelensky wird auch beim Treffen des Weltwirtschaftsforums in Davos neben CNN-Moderatoren und NATO-Chefs sprechen.

Aufgrund einer Flugverbotszone durften letztes Jahr nur hochkarätige Delegierte in Davos ein- und ausfliegen.
Es gab heftigen Widerstand gegen die extremistische Agenda des WEF, darunter The Great Reset, Build Back Better und You’ll Own Nothing and Be Happy. Das WEF spürt jetzt die Hitze. Als Reaktion auf diejenigen, die sich ihrer Techno-Tyrannei widersetzen, hat sie kürzlich eine defensive PR-Kampagne geführt. Auch das Weltwirtschaftsforum hat kürzlich seinen Twitter-Feed zugunsten der staatlich betriebenen sozialen Medien Chinas eingestellt:Link
Der Nazisproß Klaus Schwab hielt im November auf der B20-Veranstaltung die Eröffnungsrede. Er sagte: „Was wir konfrontieren müssen, ist eine tiefgreifende systemische und strukturelle Umstrukturierung unserer Welt, und die Welt wird anders aussehen, nachdem wir diesen Übergangsprozess durchlaufen haben“ (auch bekannt als der Great Reset).

Die Coronavirus-Pandemie war das Vehikel für den von Klaus Schwab vom WEF konzipierten Great Reset. Globalisten beabsichtigen, alle Grenzen auszurotten, den freien Markt abzubauen und die Weltbevölkerung drastisch zu reduzieren.

Ergänzend: Der Global Risk Report prophezeit Ende der Globalisierung
Vor Beginn des Weltwirtschaftsforums in Davos wird ein weiterer Global Risk Report veröffentlicht. In ihm prognostizieren 1.200 Experten kommende Entwicklungen. In diesem Jahr fällt er besonders düster aus. Die weltweiten Risiken nehmen zu.

Am kommenden Dienstag beginnt in der schweizerischen Gemeinde Davos das alljährliche Weltwirtschaftsforum. Im Vorfeld veröffentlichten die Veranstalter in diesem Jahr wieder einen Global Risk Report. Der Report prognostiziert auf Grundlage der Einschätzung von rund 1.200 Experten die Entwicklung der kommenden Jahre. Die Perspektive ist düster, denn die übergroße Mehrheit der befragten Experten geht von einer Zunahme der Unsicherheit, von beständigen Krisen und Schocks aus. “Ein langfristiger Anstieg ineffizienter Produktion und steigende Preise werden wahrscheinlicher”, heißt es in dem Bericht. Der Report geht insgesamt vom Ende der Globalisierung und einer zunehmenden Fragmentierung der Welt aus.

Im Bereich der Geoökonomie sieht er die Gefahren vor allem in der politischen Instrumentalisierung der Wirtschaft zur Durchsetzung von geopolitischen Zielen.

Die wirtschaftlichen Zentren der Welt würden aufgrund der gemachten Erfahrung mit Sanktionen und der Politisierung von Währungen stärker auf wirtschaftliche Autonomie setzen. Es drohe eine Entkopplung, da das ökonomische Kriegführen zur Norm werde. Wirtschaftspolitik würde künftig regelhaft benutzt werden, um geopolitischen Konkurrenten zu schaden und sich selbst möglichst Vorteile zu verschaffen. Insgesamt drohe aber ein Nullsummenspiel, verbunden mit globaler Stagnation und einer deutlichen Verlangsamung des globalen Wachstums.

Zudem würden die steigenden Militärausgaben die finanziellen Spielräume der vielfach ohnehin hoch verschuldeten Staaten weiter einschränken.

Was der Report in düsteren Farben ausmalt, ist allerdings nichts anderes als eine multipolare Welt. Nach dieser Neuordnung wird der Westen seine dominierende Stellung verloren haben. Darin mag auch der düstere Ton seine vorrangige Ursache haben.

Die Weltgesundheitsorganisation und das Weltwirtschaftsforum bereiten sich darauf vor, Nationen ihrer Souveränität zu berauben, um einen globalistischen totalitären Staat zu schaffen. Geheime Verhandlungen fanden diese Woche in Genf, Schweiz, statt, um vorgeschlagene Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV) der WHO zu erörtern, die als verbindliches Instrument des Völkerrechts gelten.
In ähnlicher Weise hat das WEF damit begonnen, Putsche in Ländern auf der ganzen Welt zu starten, zuletzt in Großbritannien, Niederlande, Deutschland, Ukraine , und Young Global Leaders als Staatsoberhäupter eingesetzt, um die globalistische Übernahme vorzubereiten.

Childrenshealthdefense.org berichtet: Ähnliche Verhandlungen fanden letzten Monat für die Ausarbeitung eines neuen Pandemievertrags der WHO statt .

Während die beiden oft miteinander vermengt werden, stellen die vorgeschlagenen IHR-Änderungen und der vorgeschlagene Pandemievertrag zwei getrennte, aber verwandte Vorschläge dar, die die Fähigkeit der WHO, auf „Notfälle im Bereich der öffentlichen Gesundheit“ auf der ganzen Welt zu reagieren, grundlegend verändern – und, warnen Kritiker, erheblich beeinträchtigen würden Nationen ihrer Souveränität.

Laut dem Autor und Forscher James Roguski würden diese beiden Vorschläge die WHO von einer beratenden Organisation in ein globales Leitungsgremium verwandeln, dessen Richtlinien rechtsverbindlich wären.

Sie würden auch den Geltungsbereich und die Reichweite der IHR erheblich erweitern, ein System globaler Gesundheitszertifikate und „Pässe“ einführen und es der WHO ermöglichen, medizinische Untersuchungen, Quarantäne und Behandlung anzuordnen.

Roguski sagte, die vorgeschlagenen Dokumente würden der WHO während einer erklärten Pandemie die Macht über die Produktionsmittel geben, die Entwicklung einer IHR-Infrastruktur an „Eintrittspunkten“ (wie den Landesgrenzen) fordern und Milliarden von Dollar in den „Notfall eines pharmazeutischen Krankenhauses“ umleiten Industriekomplex“ und Streichung der Erwähnung „Achtung der Würde, Menschenrechte und Grundfreiheiten der Menschen“.

Francis Boyle, JD, Ph.D., Professor für internationales Recht an der University of Illinois, sagte, die vorgeschlagenen Dokumente könnten auch gegen internationales Recht verstoßen.
Boyle, Autor mehrerer Lehrbücher zum Völkerrecht und Experte für Biowaffen, der den Entwurf des Biological Weapons Anti-Terrorism Act von 1989 verfasste, sprach kürzlich mit The Defender über die Gefahren – und mögliche Illegalität – dieser beiden vorgeschlagenen Dokumente

Auch andere prominente Analysten schlugen Alarm.
Vorschläge würden einen „weltweiten totalitären medizinischen und wissenschaftlichen Polizeistaat“ schaffen

Der IHR-Überprüfungsausschuss der WHO traf sich vom 9. bis 13. Januar in Genf und arbeitete an der Ausarbeitung „fachlicher Empfehlungen an den [WHO-]Generaldirektor zu von den Vertragsstaaten der IGV vorgeschlagenen Änderungen“, so ein WHO-Dokument.

Die IGV wurden erstmals 2005 nach SARS-CoV-1 erlassen und traten 2007 in Kraft. Sie stellen einen von nur zwei rechtsverbindlichen Verträgen dar, die die WHO seit ihrer Gründung im Jahr 1948 erreicht hat – der andere ist das Rahmenübereinkommen Tabakkontrolle .

Wie bereits von The Defender berichtet, erlaubt das IHR-Rahmenwerk dem Generaldirektor der WHO bereits , in jedem Land ohne Zustimmung der Regierung dieses Landes einen öffentlichen Gesundheitsnotstand auszurufen, obwohl das Rahmenwerk verlangt, dass beide Seiten zunächst versuchen, eine Einigung zu erzielen.

Gemäß demselben WHO-Dokument werden die Empfehlungen des IHR-Überprüfungsausschusses und der Arbeitsgruppe der Mitgliedstaaten zu Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften (2005) (WGIHR) dem WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus bis Mitte Januar gemeldet. im Vorfeld der 76. Weltgesundheitsversammlung der WHO Ende Mai.

Boyle sagte, er stelle die Rechtmäßigkeit der oben genannten Dokumente in Frage und führte zum Beispiel die Tatsache an, dass „der vorgeschlagene WHO-Vertrag gegen die Wiener Konvention über das Recht der Verträge verstößt “, die 1969 ratifiziert wurde und die Boyle als „das Völkerrecht der Verträge“ bezeichnete für jeden Staat der Welt.“

Boyle erläuterte den Unterschied zwischen dem jüngsten Pandemievertrag und IGV-Vorschlägen. „Der WHO-Vertrag würde eine separate internationale Organisation schaffen, während die vorgeschlagenen Vorschriften im Kontext der WHO, die wir heute haben, funktionieren würden.“

Er sagte jedoch: „Nachdem ich beide gelesen habe, ist es eine Unterscheidung ohne Unterschied.“ Er erklärte:
„Entweder einer oder beide werden einen weltweiten totalitären medizinischen und wissenschaftlichen Polizeistaat unter der Kontrolle von Tedros und der WHO errichten, die im Grunde eine Frontorganisation für die Centers for Disease Control and Prevention (CDC), Tony Fauci, Bill Gates, Big sind Pharma, die Biowaffenindustrie und die chinesische kommunistische Regierung, die einen guten Teil ihrer Rechnungen bezahlt.

„Entweder sie bekommen die Vorschriften oder sie bekommen den Vertrag, aber beides ist existenziell gefährlich. Das sind wirklich gefährliche, existenzgefährdende und heimtückische Dokumente.“

Boyle, der ausführlich über Völkerrecht geschrieben und Fälle im Namen Palästinas und Bosniens vor dem Internationalen Gerichtshof vertreten hat , sagte gegenüber The Defender, er habe „noch nie Verträge gelesen und internationale Organisationen entworfen, die so totalitär sind wie die IHR-Vorschriften und die WHO Vertrag“, und fügte hinzu:

„Entweder einer oder beide werden einen totalitären medizinischen und wissenschaftlichen Polizeistaat errichten, der sich der Kontrolle nationaler, staatlicher und lokaler Regierungsbehörden entziehen wird.

„Sowohl die IHR-Vorschriften als auch der WHO-Vertrag sind, soweit ich sie lesen kann, speziell darauf ausgelegt, nationale, staatliche und lokale Regierungsbehörden zu umgehen, wenn es um Pandemien, die Behandlung von Pandemien und auch um Impfstoffe geht. ”

Die Gespräche sowohl für das vorgeschlagene Pandemieabkommen als auch für die vorgeschlagenen IHR-Änderungen scheinen einem ähnlichen Zeitplan zu folgen, um während der Weltgesundheitsversammlung der WHO vom 21. bis 30. Mai zur Prüfung vorgelegt zu werden.

„Mir ist klar, dass sie sowohl die Vorschriften als auch den Vertrag zur Annahme durch die Weltgesundheitsversammlung im Mai 2023 vorbereiten“, sagte Boyle. „Da stehen wir aus meiner Sicht gerade.“

Nach Angaben der WHO wird das Internationale Verhandlungsgremium (INB), das am Pandemie-Vertrag arbeitet, auf der Mai-Sitzung einen „Fortschrittsbericht“ vorlegen, um sein „Endergebnis“ der 77. Weltgesundheitsversammlung im Mai 2024 vorzustellen.

Boyle: Vorgeschlagener rechtsverbindlicher Pandemievertrag verstößt gegen internationales Recht
Zum Pandemievertrag sagte Tedros : „Die Lehren aus der Pandemie dürfen nicht verlernt werden.“ Er beschrieb den aktuellen „konzeptionellen Nullentwurf“ des Vertrags als „ein wahres Spiegelbild der Bestrebungen nach einem anderen Paradigma zur Stärkung der Pandemieprävention, -bereitschaft, -reaktion und -wiederherstellung“.

Roguski warnte in seiner Analyse des „Pandemievertrags“ , dass damit eine „rechtsverbindliche Rahmenkonvention geschaffen wird, die der WHO enorme zusätzliche, rechtsverbindliche Befugnisse übertragen würde“.

Die 194 Mitgliedsstaaten der WHO würden mit anderen Worten „zustimmen, ihre nationale Souveränität an die WHO abzugeben“. Dies würde „die Rolle der WHO dramatisch erweitern“, indem eine „völlig neue Bürokratie“, die „Konferenz der Parteien“, aufgenommen würde, die nicht nur Mitgliedstaaten, sondern auch „relevante Interessengruppen“ umfassen würde.

Diese neue Bürokratie wäre laut Roguski „befähigt, soziale Medien zu analysieren, um Fehlinformationen und Desinformationen zu identifizieren, um ihnen mit ihrer eigenen Propaganda entgegenzuwirken“.

Die WHO arbeitet für diese Zwecke derzeit mit zahlreichen solchen Organisationen zusammen , wie beispielsweise der „Faktenprüfungs“ -Firma NewsGuard .

Roguski sagte, der Pandemievertrag würde auch den Zulassungsprozess für Medikamente und Injektionsmittel beschleunigen, die Funktionsgewinnforschung unterstützen, einen „Global Review Mechanism“ zur Überwachung der nationalen Gesundheitssysteme entwickeln, das Konzept „One Health“ umsetzen und Erhöhung der Mittel für sogenannte „Tabletop-Übungen“ oder „Simulationen“.

One Health “, eine Idee der WHO, wird als „integrierter, vereinheitlichender Ansatz zur Ausgewogenheit und Optimierung der Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt“ beschrieben, der „mehrere Sektoren, Disziplinen und Gemeinschaften mobilisiert“ und „besonders wichtig ist globale Gesundheitsbedrohungen wie die COVID-19- Pandemie zu verhindern, vorherzusagen, zu erkennen und darauf zu reagieren.“

„Tabletop-Übungen“ und „Simulationen“ wie „ Event 201 “ wiederum waren bemerkenswert vorausschauend bei der „Vorhersage“ der Ausbrüche von COVID-19 und Affenpocken , bevor sie tatsächlich auftraten.

Roguski sagte, der Pandemievertrag würde eine Struktur bieten, um riesige Geldbeträge „über den Crony Capitalism an Unternehmen umzuleiten, die von den Erklärungen zu international besorgniserregenden Notfällen im Bereich der öffentlichen Gesundheit“ („Pandemien“) und „der Angstmacherei profitieren, die einem solchen Notfall natürlich folgt Erklärungen.“

Boyle warnte davor, dass der Vertrag und die vorgeschlagenen IHR-Regelungen noch weiter gehen. „Die WHO, eine verkommene, korrupte, kriminelle, verabscheuungswürdige Organisation, wird in der Lage sein, Ihrem Hausarzt Befehle zu erteilen, wie Sie behandelt werden sollten, falls sie eine Pandemie ausrufen.“

Darüber hinaus, sagte Boyle, würde der Pandemievertrag im Gegensatz zu vielen anderen internationalen Abkommen sofort in Kraft treten. Er sagte zu The Defender:

„Wenn Sie den WHO-Vertrag ganz am Ende lesen, steht ganz klar, dass er sofort nach Unterzeichnung in Kraft treten wird.

„Das verstößt gegen die normalen Verfahren zur Ratifizierung von Verträgen auf internationaler Ebene gemäß der Wiener Konvention über das Recht der Verträge und auch gemäß der Verfassung der Vereinigten Staaten, die den Senat der Vereinigten Staaten verpflichtet, seinen Rat und seine Zustimmung zu den Bestimmungen des Vertrags von zwei Dritteln abzugeben Abstimmung.“

Tatsächlich heißt es in Artikel 32 des vorgeschlagenen Vertrags über seine „vorläufige Anwendung“:

„Der [Vertrag] kann vorläufig von einer Vertragspartei angewendet werden, die seiner vorläufigen Anwendung zustimmt, indem sie dies dem Verwahrer zum Zeitpunkt der Unterzeichnung oder Hinterlegung ihrer Ratifikations-, Annahme-, Genehmigungs-, förmlichen Bestätigungs- oder Beitrittsurkunde schriftlich mitteilt.

„Eine solche vorläufige Anwendung tritt mit dem Datum des Eingangs der Notifikation beim Generalsekretär der Vereinten Nationen in Kraft.“

„Wer auch immer das entworfen hat, wusste genau, was er tat, um es sofort nach der Unterzeichnung in Kraft zu setzen“, sagte Boyle. „Unter der Annahme, dass die Weltgesundheitsversammlung den Vertrag im Mai annimmt, kann Biden einfach Fauci oder seinen Vertreter anweisen, den Vertrag zu unterzeichnen, und er wird sofort vorläufig in Kraft treten“, fügte er hinzu.

„Ich kenne in keinem meiner umfangreichen Studien internationaler Verträge, ganz zu schweigen von Verträgen zur Gründung internationaler Organisationen, irgendeinen, der eine solche Bestimmung enthält“, sagte Boyle. „Es ist völlig heimtückisch.“

Vorgeschlagene Änderungen der IGV werden als „Machtergreifung“ der WHO bezeichnet

Laut Roguski, der sagte, die WHO versuche „eine Machtübernahme“, könnten die vorgeschlagenen Änderungen der IGV noch besorgniserregender sein als der Pandemievertrag.

Roguski schrieb , dass er das Pandemieabkommen zwar für „ein wichtiges Thema“ hält, aber auch der Meinung ist, dass es „als Köder fungiert, der die Menschen von der viel größeren und unmittelbareren Bedrohung unserer Rechte und Freiheiten ablenken soll, die vorgeschlagen werden Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften.“

Der IHR-Überprüfungsausschuss, der an den vorgeschlagenen Änderungen arbeitet, „begann seine Arbeit am 6. Oktober 2022“, so ein WHO-Dokument , und ist seitdem fünf Mal zusammengetreten , einschließlich der Sitzungen in dieser Woche in Genf. Ungeimpften war der Zutritt zu den Versammlungen untersagt .

Die endgültigen Vorschläge des IHR-Überprüfungsausschusses und der WGIHR werden Tedros Mitte Januar und der Weltgesundheitsversammlung im Mai vorgelegt. Laut Roguski : „Wenn die vorgeschlagenen Änderungen der 76. Weltgesundheitsversammlung vorgelegt werden, könnten sie von einer einfachen Mehrheit der 194 Mitgliedsstaaten angenommen werden.“

Infolgedessen sagte Roguski im Vergleich zum vorgeschlagenen Pandemievertrag: „Die Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften sind eine viel unmittelbarere und direktere Bedrohung der Souveränität jeder Nation und der Rechte und Freiheiten aller Menschen auf der Erde.“

Laut Roguski würden „die vorgeschlagenen Änderungen darauf abzielen, drei sehr wichtige Aspekte der bestehenden Vorschriften zu streichen“, darunter „die Streichung der Achtung der Würde, der Menschenrechte und Grundfreiheiten“ aus dem Text der IGV und die Änderung der IGV von „unverbindlich“. “ zu „rechtlich bindenden“ und verpflichtenden Nationen, anderen Nationen „zu helfen“.

„Im Wesentlichen würde das Notfallkomitee der WHO die Befugnis erhalten, Maßnahmen souveräner Nationen außer Kraft zu setzen“, sagte Roguski.

Ähnlich wie beim Pandemievertrag, so Boyle, „kann Biden seinen Vertreter im Mai erneut anweisen, die Vorschriften zu unterzeichnen, vorausgesetzt, sie verabschieden die Vorschriften. Und dann wird die Biden-Administration dies als verbindliches internationales Abkommen behandeln, genau wie sie es mit den Vorschriften von 2005 getan hat“, unter Bezugnahme auf die ursprünglichen IHR, die in diesem Jahr ratifiziert wurden.

Er fügte hinzu:
„Diese [die IHR von 2005] wurden unterzeichnet, und das US-Außenministerium betrachtete sie damals als rechtsverbindliche internationale Durchführungsvereinbarung, die sie in der offiziellen Veröffentlichung des Außenministeriums, ‚ Treaties in Force ‘, auflisten.

„Mit anderen Worten, sie behandeln die Vorschriften von 2005 so, als wären sie ein Vertrag, der nie den Rat und die Zustimmung des Senats der Vereinigten Staaten erhalten hat, und daher das oberste Gesetz des Landes gemäß Artikel 6 der Verfassung der Vereinigten Staaten, das bindend wäre alle staatlichen und lokalen Regierungen hier in den Vereinigten Staaten, auch wenn sie sich den IHR-Vorschriften oder dem WHO-Vertrag widersetzen.“

Laut Roguski „würden die vorgeschlagenen Änderungen eine Vielzahl von Änderungen bewirken, denen jeder absolut widersprechen sollte.“

Zu diesen Änderungen gehört die „dramatische Ausweitung des Geltungsbereichs der Internationalen Gesundheitsvorschriften vom Umgang mit tatsächlichen Risiken auf den Umgang mit allem, was ein potenzielles Risiko für die öffentliche Gesundheit darstellen könnte“, was laut Roguski „die Türen weit zu massiv öffnen würde Missbrauch, der über alles hinausgeht, was wir in den letzten drei Jahren gesehen haben.“

Die vorgeschlagenen Änderungen würden auch den Fokus der WHO „weg von der Gesundheit echter Menschen“ verlagern, um „die Belastbarkeit der Gesundheitssysteme vorrangig zu bevorzugen“, und würden eine „nationale zuständige Behörde“ einrichten, die „große Befugnisse zur Umsetzung erhalten würde die Verpflichtungen aus diesen Vorschriften“, sagte Roguski.

Wenn die Änderungen in Kraft treten, sagte Roguski: „Die WHO muss keine souveräne Nation mehr konsultieren, in der ein Ereignis innerhalb dieser Nation auftreten kann oder nicht, bevor sie erklärt, dass innerhalb der Grenzen ein gesundheitlicher Notfall von internationaler Tragweite vorliegt dieser Nation.“

„Intermediate Public Health Alert[s]“, „Public Health Emergenc[ies] of Regional Concern“ und „World Alert and Response Notice[s]“ könnten auch vom Generaldirektor der WHO ausgerufen werden, während die WHO als „als die Leit- und Koordinierungsbehörde bei internationalen Notfällen.“

In solchen realen oder „potenziellen“ Notfällen würden die Änderungen die WHO ermächtigen, weltweit eine Vielzahl von Richtlinien zu erlassen, die für die Mitgliedsstaaten rechtlich bindend wären.

Diese Richtlinien könnten die Forderung nach ärztlichen Untersuchungen oder den Nachweis solcher Untersuchungen, die Forderung nach einem Impfnachweis, die Verweigerung von Reisen, die Umsetzung von Quarantäne und Kontaktverfolgung oder die Verpflichtung von Reisenden zur Abgabe von Gesundheitserklärungen, zum Ausfüllen von Formularen zur Passagierortung und zum Mitführen digitaler globaler Gesundheitsbescheinigungen umfassen.

„Zuständige Gesundheitsbehörden“ würden auch ermächtigt, Flugzeuge und Schiffe zu kommandieren, während Überwachungsnetzwerke zur „schnellen Erkennung von Ereignissen im Bereich der öffentlichen Gesundheit“ innerhalb der Mitgliedsstaaten gemäß den vorgeschlagenen Änderungen eingerichtet würden.

Die WHO wäre auch ermächtigt, sich an der Ausarbeitung nationaler Gesundheitsgesetze zu beteiligen.

Die vorgeschlagenen Änderungen würden der WHO die Befugnis geben, einen „Zuteilungsplan“ zu entwickeln, der es ihr ermöglichen würde, die Produktionsmittel für Arzneimittel und andere Gegenstände während eines „Notfalls“ zu beschlagnahmen, und würden die entwickelten Nationen verpflichten, Entwicklungsländern „Hilfe“ zu leisten.

„Die vorgeschlagenen Änderungen … würden den digitalen Zugang zu den privaten Krankenakten aller erleichtern“, sagte Roguski, und würden ähnlich wie die Vorschläge im Pandemievertrag „auch die Zensur abweichender Meinungen unter dem Deckmantel von Fehlinformationen oder Desinformationen erleichtern .“

Roguski sagte, die Vorschläge würden trotz „mangelnder Beiträge der Öffentlichkeit“ von „unbekannten und nicht rechenschaftspflichtigen Delegierten“ unter Verwendung einer vagen und „undefinierten Terminologie“ und vagen Kriterien gemacht, „an denen die Bereitschaft gemessen werden kann“.

Er sagte, die Vorschläge würden „unsere Rechte mit Füßen treten und unsere Freiheiten einschränken“, einschließlich des Rechts auf Privatsphäre, die Wahl oder Ablehnung einer Behandlung, die eigene Meinung zu äußern, die eigenen Kinder zu schützen, mit Familie und Freunden zusammen zu sein und frei von Diskriminierung zu sein. einschließlich Diskriminierung aufgrund des eigenen Impfstatus.

„Die in den Änderungen vorgesehene Endgültigkeit der vom Notstandsausschuss getroffenen Entscheidungen „wäre ein direkter Angriff auf die nationale Souveränität“, sagte Roguski.

Wie sind wir hierher gekommen?
Nach Angaben der WHO erzielten die Mitglieder des INB – während eines Treffens in Genf vom 18. bis 21. Juli 2022 – einen „Konsens“ und einigten sich darauf, dass jede neue „Konvention, Vereinbarung oder jedes andere internationale Instrument zur Pandemieprävention, -vorsorge und -reaktion“ dies tun würde für die Mitgliedstaaten „rechtsverbindlich“ sein.

Für Boyle ist dies die Antwort der WHO auf den „enormen Widerstand“ gegen die COVID-19-bedingten Beschränkungen der letzten drei Jahre. Er sagte zu The Defender:

„Soweit ich herausfinden kann, was hier passiert ist, war Folgendes: Wie Sie wissen, gab es hier in den Vereinigten Staaten enormen Widerstand [gegen] diese totalitären Erlasse, die herauskommen, und dies war sowohl unter Trump als auch unter Biden.

„Diese totalitären Erlasse der Bundesregierung, des Weißen Hauses, der CDC, aller anderen zu dieser Pandemie und auch die Impfmandate, es gibt enormen Widerstand an der Basis. Soweit ich das beurteilen kann, gipfelte dies darin, dass Trump uns aus der WHO herauszog , was meiner Meinung nach eine richtige Entscheidung war.

„Sie wissen also, ich bin ein politischer Unabhängiger. Ich sehe das nur subjektiv. Was nun geschah, war, als Biden an die Macht kam, war sein bester wissenschaftlicher Berater Tony Fauci. Biden hat uns also wieder in die WHO zurückgebracht und dann Fauci zum US-Vertreter im Exekutivkomitee der WHO ernannt.

„Daher kommen sowohl die IHR-Vorschriften als auch der WHO-Vertrag: um den enormen Widerstand der Basis gegen den Umgang mit den Erlassen der Bundesregierung in Bezug auf die Pandemie und die Impfmandate zu umgehen.“

Boyle erklärte, was „rechtsverbindlich“ in diesem Zusammenhang bedeuten würde, wenn einer der Vorschläge zustande kommt:

„Was passieren wird, ist, dass die WHO eine Anordnung erlassen wird, diese neue Organisation wird eine Anordnung erlassen, die sie dann nach Washington, DC senden wird, woraufhin die Biden-Regierung sie als verbindliche internationale Verpflichtung der Vereinigten Staaten von Amerika durchsetzen wird Amerika gemäß Artikel 6 der Verfassung der Vereinigten Staaten, und es wird die staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden an sich reißen, die im Allgemeinen die verfassungsmäßige Befugnis haben, sich mit der öffentlichen Gesundheit gemäß dem 10. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten zu befassen.

„Die Biden-Administration wird dann argumentieren, dass entweder die Vorschriften oder der Vertrag die 10. Änderung der Verfassung der Vereinigten Staaten an sich reißen werden und dass staatliche und lokale Gesundheitsbehörden, Gouverneure, Generalstaatsanwälte und öffentliche Gesundheitsbehörden [jeden] Befehl befolgen müssen, der herauskommt die WHO.“

Unter Bezugnahme auf seine Bemerkungen zur Rechtswidrigkeit der beiden Vorschläge gemäß der Wiener Konvention über das Recht der Verträge stellte Boyle klar, dass gemäß Artikel 18 der Konvention „ein Vertrag nicht in Kraft tritt, wenn er unterzeichnet ist. Wenn der Staat den Vertrag unterzeichnet hat, ist er nur verpflichtet, so zu handeln, dass Zweck und Zweck des Vertrages nicht zunichte gemacht werden.“

Artikel 18 besagt:
„Ein Staat ist verpflichtet, Handlungen zu unterlassen, die den Sinn und Zweck eines Vertrags zunichte machen würden, wenn: (a) er den Vertrag unterzeichnet oder Urkunden ausgetauscht hat, die den Vertrag konstituieren, der der Ratifizierung, Annahme oder Genehmigung unterliegt, bis er seine klare Absicht, dem Vertrag nicht beizutreten.“

Laut Boyle bringt die Unterschrift eines Staates „den Vertrag nicht vorläufig in Kraft“.

Boyle beschrieb die Vorschläge auch als „eine massive Machtübernahme durch Fauci, die CDC, die WHO, Bill Gates, Big Pharma, die Biowaffenindustrie und Tedros“.

Er fügte hinzu:
„Ich habe so etwas in keiner meiner Forschungen, Schriften, Lehren und Prozessführungen in internationalen Organisationen seit der Ersten Haager Friedenskonferenz von 1899 bis heute gesehen.“

Roguski und Boyle argumentierten, dass die USA – und andere Länder – aus der WHO austreten sollten . Boyle sagte gegenüber The Defender:

„Ich bin kein Anhänger von Präsident Trump, aber ich denke, wir müssen uns sofort wieder aus der WHO zurückziehen. In der letzten Sitzung des Kongresses wurde ein Gesetz eingeführt, das uns aus der WHO herauszieht . Wir brauchen diese Gesetzgebung, die sofort in dieser neuen Sitzung des Kongresses wieder eingeführt wird.

„Ich denke, das Repräsentantenhaus muss klarstellen, dass es Einwände hat, dass es auf keinen Fall irgendwelchen Anordnungen der WHO, der Weltgesundheitsversammlung [WHA] oder dieser neuen internationalen Pandemieorganisation zustimmen wird, und dass sie die Macht über den Geldbeutel haben und dass sie alles, was mit der WHO zu tun hat, entwerten werden.“

Für Boyle ist dies jedoch nicht nur eine Angelegenheit des Bundesgesetzgebers. „Wir brauchen sicherlich die Regierungen der Bundesstaaten hier in den Vereinigten Staaten, um die Position einzunehmen, dass sie sich nicht an Entscheidungen der WHO, der WHA oder dieser neuen internationalen Pandemieorganisation halten werden“, fügte er hinzu, dass er kürzlich solche Empfehlungen ausgesprochen habe Floridas Gouverneur Ron DeSantis.

„Wir brauchen das in den gesamten Vereinigten Staaten, von Bundesstaat zu Bundesstaat“, sagte Boyle, „und ich denke, wir brauchen es sofort, weil sie versuchen, diese WHO-Vorschriften und den [Pandemie-]Vertrag schnell durchzusetzen für die WHO-Versammlung im Mai.“

Enge Zusammenarbeit mit der Gates Foundation und anderen

Laut WHO finden die INB-Diskussionen nicht nur zwischen allen Mitgliedsstaaten statt, sondern auch mit „relevanten Stakeholdern“, die in Dokument A/INB/2/4 aufgeführt sind .

Wer sind diese Stakeholder? Ein Beispiel ist GAVI, The Vaccine Alliance, die neben dem Heiligen Stuhl (Vatikan), Palästina und dem Roten Kreuz als „Beobachter“ aufgeführt ist.

Wie bereits von The Defender berichtet, proklamiert GAVI eine Mission, „Leben zu retten und die Gesundheit der Menschen zu schützen“, und gibt an, dass es „hilft, fast die Hälfte der Kinder der Welt gegen tödliche und schwächende Infektionskrankheiten zu impfen“.

GAVI beschreibt seine Kernpartnerschaft mit verschiedenen internationalen Organisationen, darunter mittlerweile bekannte Namen: die WHO, UNICEF, die Bill & Melinda Gates Foundation und die Weltbank sowie mit der ID2020-Allianz , die die Einführung von „Impfpässe“ unterstützt.

Zu den Gründungsmitgliedern von ID2020 gehören die Gates Foundation, Microsoft und die Rockefeller Foundation.

Die Gates Foundation wiederum ist neben Bloomberg Philanthropies, der Clinton Health Access Initiative, der Rockefeller Foundation, der International Air Transport Association (IATA – denken Sie an „Impfstoffpässe“) und dem Bevölkerungsrat – gegründet von John D. Rockefeller und bekannt für seine „Bevölkerungskontroll“-Initiativen – werden im selben WHO-Dokument unter Anhang C als „ nichtstaatliche Akteure in offiziellen Beziehungen zur WHO “ aufgeführt.

„Andere Stakeholder, die nach Entscheidung des INB eingeladen wurden, an offenen Sitzungen der INB-Sitzungen teilzunehmen [und] zu sprechen [und] dem INB Beiträge zu leisten“, umfassen die IATA, die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation und die Weltbankgruppe.

„Open Philanthropy“ und die Open Society Foundations von George Soros sowie die „gemeinnützige Verbraucherschutzorganisation“ Public Citizen gehören zu den Gruppen, die im WHO-Dokument als „andere Interessengruppen“ aufgeführt sind, die neben zwei russischen Staaten „Einträge für das INB liefern“ können -angeschlossene Gesundheitsorganisationen.

Die führende US-Unterhändlerin für das Pandemieabkommen, Pamela Hamamoto – zuvor Investmentbankerin bei Goldman Sachs und Merrill Lynch – „half dabei, frühe Reaktionen auf den Ebola-Ausbruch in Westafrika im Jahr 2015 zu koordinieren … und eine verstärkte Reaktion der WHO.“

Hamamoto war auch „maßgeblich am Start der Global Health Security Agenda 2014“ (GHSA) beteiligt, einer „globalen Anstrengung … die sich darauf konzentriert, die Fähigkeit der Welt zu stärken, Bedrohungen durch Infektionskrankheiten zu verhindern, zu erkennen und darauf zu reagieren“, die von der CDC angeführt und gegründet wurde mit dem Ziel , die 2005 verabschiedeten IGV zu beschleunigen .

Die Weltbank, das Global Health Security Consortium, der Private Sector Roundtable und die WHO sind Teil der Lenkungsgruppe der GHSA. AstraZeneca und Johnson & Johnson, Hersteller von COVID-19-Impfstoffen, sind Mitglieder des Private Sector Roundtable.

Die GHSA wird vom „GHSA-Konsortium“ beraten, zu dessen Lenkungsausschuss die Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health (die Veranstaltung 201 veranstaltete) und die Nuclear Threat Initiative (NTI) gehören.

Wie zuvor von The Defender berichtet, organisierte das NTI eine „ Tabletop-Übung “, die einen „fiktiven“ Ausbruch der Affenpocken im Mai 2022 mit bemerkenswerter Genauigkeit vorhersagte . „Open Philanthropy“ finanzierte den Abschlussbericht für diese Übung.

Zu den allgemeinen Mitgliedern des GHSA-Konsortiums gehören die Gates Foundation, Amazon Web Services (die COVID-19-Impfdatenbanken für die CDC unterhielten), die Boston University und die National Emerging Infectious Diseases Laboratories (NEIDL) der Institution sowie Emergent BioSolutions.

Wie bereits von The Defender berichtet, wurde kürzlich in NEIDL „ein neuer COVID-19-Stamm entwickelt, der 80 % der mit dem Virus infizierten Mäuse tötete“.

Emergent BioSolutions, das den Impfstoff von Johnson & Johnson herstellte und in Verruf kam, weil es einen 600-Millionen-Dollar-Bundesvertrag verlor, nachdem Millionen von Impfstoffdosen ruiniert worden waren, steht in Verbindung mit der Anthrax-Simulation „Dark Winter“ von 2001.

Im Juni 2022 kündigte die Weltbank mit Unterstützung der USA, Italiens (dem derzeitigen Vorsitzenden der GHSA) und des damaligen G20-Präsidenten Indonesien die Einrichtung eines „Pandemiefonds“ in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar an.

Im November 2022 drängte der indonesische Gesundheitsminister Budi Gunadi Sadikin beim G20-Treffen in Bali auf ein internationales „von der WHO anerkanntes digitales Gesundheitszertifikat“, um der Öffentlichkeit die „Bewegung“ zu ermöglichen. Indonesien ist auch ständiges Mitglied der Lenkungsgruppe der GHSA.

Ergänzend

Die Strippenzieher hinter der NWO Die kommende Weltwirtschaftskrise ist EINZIGARTIG sie basiert komplett auf einer LÜGE und wurde mutwillig herbeigeführt! Die schlimmste Diktatur ist die, die man den Menschen noch als Demokratie verkauft.„Wir haben die vollständigste Liste der WEF-Absolventen zusammengestellt, die es gibt – mit … Weiterlesen König Charles III. verspricht, nach dem Tod von Königin Elizabeth einen „großen Neustart“ einzuleiten Die Königin wurde von der Weltbühne genommen und jeder, der sich gut mit der Neuen Weltordnung auskennt, weiß, dass dies das Ende einer Ära und der Beginn einer neuen ist. Die Dinge werden sehr schnell sehr verrückt. König Karl III. … Weiterlesen

WEF-Berater: „Einfache Menschen“ sollten in Angst leben, „Wir brauchen die große Mehrheit von Ihnen nicht“ „ Die einfachen Leute“ haben zu Recht Angst vor einer Zukunft, in der sie „ überflüssig “ werden, so der Berater des Weltwirtschaftsforums (WEF), Yuval Noah Harari, der sagte: „ Wir brauchen einfach nicht die große Mehrheit der Bevölkerung ” … Weiterlesen

WEF will echte Kinder bis 2050 durch „Metaverse“ Tamagotchi-Kinder ersetzen, um „bei der Überbevölkerung zu helfen“
Die globalistischen Eliten wollen in den nächsten 50 Jahren echte, biologische Kinder durch CGI-Kinder ersetzen, um mit der „Überbevölkerung“ fertig zu werden.Laut KI-Expertin Catriona Campbell wird es Eltern untersagt, echte Familien zu gründen, und stattdessen angewiesen, sich in der virtuellen Realität um digitale Kinder zu kümmern.
Endtimeheadlines.org berichtet: Diese virtuellen Kinder wären genau wie die echten, könnten aber auf Knopfdruck ausgeschaltet werden, und Campbell argumentiert, dass sie der Welt helfen werden, mit der „Überbevölkerung“ fertig zu werden. In einem Buch, das dieses Jahr veröffentlicht wurde, sagt Campbell, dass eine „Tamagotchi-Generation“ geboren und Eltern gegen eine „geringe monatliche Gebühr“ zur Verfügung stehen wird.

In dem Buch sagt sie: „Virtuelle Kinder mögen wie ein riesiger Sprung von unserem jetzigen Stand erscheinen, aber innerhalb von 50 Jahren wird die Technologie so weit fortgeschritten sein, dass Babys, die in der Metaverse existieren, nicht mehr von denen in der realen Welt zu unterscheiden sind. ”

Sie fügt hinzu: „Wir sind bereits auf einem guten Weg, die Tamagotchi-Generation zu erschaffen, die für ihre Eltern in jeder Hinsicht ‚echt‘ sein wird. „Auf der Grundlage, dass die Verbrauchernachfrage vorhanden ist, was meiner Meinung nach der Fall sein wird, werden KI-Kinder für eine relativ geringe monatliche Gebühr allgemein verfügbar sein.“

Die Vorstellung, dass die Welt gefährlich überbevölkert wird, wird nicht durch Daten gestützt. Obwohl die Weltbevölkerung im nächsten Jahrhundert weiter zunehmen wird, wird sie sich schließlich abflachen und verlangsamen.

Dies geschieht bereits in westlichen Ländern, einschließlich Großbritannien, das eine alternde Bevölkerung und sinkende Geburtenraten hat. Im Vereinigten Königreich bedeutet dies, dass die Bevölkerung bis 2025 zurückgehen und zu schrumpfen beginnen wird, was zu vielen unbesetzten Stellen führen wird. Das Bevölkerungswachstum verlangsamt sich tendenziell in postindustriellen Gesellschaften, da Verhütungsmittel leichter verfügbar sind und mehr Frauen in den Arbeitsmarkt eintreten. ( Quelle )

.Der Coronavirus und die kriegsgeilen Inselaffen mit ihrer Angelsächsische Mission  Es ist Grippezeit und die weißrattigen Massenmörder in den Amtstuben und der Inzuchtadel dieser Welt, nennen es Omikron. Aus einer Grippe hat man Corona gemacht und nach Corona kommt die komplette Enteignung. Die Geschichte wiederholt sich. Die Drahtzieher sind die … Weiterlesen

WEF sprüht Chemtrails in den Himmel, um unsere Sonne zu verdunkeln In einem kürzlich erschienenen TikTok-Video , das sich an Kinder richtet, gibt das Weltwirtschaftsforum (WEF) zu, dass es plant, tödliche Chemikalien in die Erdatmosphäre zu sprühen, um „ den Klimawandel umzukehren “. Das WEF schlägt vor, ein „Floß“ von „Weltraumblasen“ … Weiterlesen

Themen auf der Raubritterkonferenz mit der ironischen Bezeichnung „Weltwirtschaftsforum in Davos“ Veröffentlicht am Vorab von mir mal, eine kleine Randbemerkung zum Thema. Sie gebrauchen ihre Zungen, um zu betrügen! Das Gift von Schlangen kommt über ihre Lippen! Ihre Münder sind voller Bitterkeit und Flüche! Und auf ihrem Weg, stürzen sie die Welt in … Weiterlesen

Der Klimawandel ist ein riesen großer Betrug um Mensch, Natur und Tierwelt zu schädigen und sich an der Not und Elend die Taschen füllen König Charles III. verspricht, nach dem Tod von Königin Elizabeth einen „großen Neustart“ einzuleiten Die Königin wurde von der Weltbühne genommen und jeder, der sich gut mit der Neuen Weltordnung auskennt, weiß, dass dies das Ende einer Ära und der Beginn … Weiterlesen

Auf dem Bild links ist der Gründer des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, zu sehen. Rechts steht sein Vater Eugen Schwab. , Hitlers enger Vertrauter, der Industrielle und Faschist Sein Vater war damals Leiter von Escher-Wyss, einem strategischen Unternehmen des nationalsozialistischen Deutschlands, und verfügte über ein eigenes Lager, in dem Häftlinge kostenlos arbeiten mussten.https://germanenherz.wordpress.com/2022/05/25/ueber-die-familien-geschichte-und-den-werdegang-des-klaus-schwab/

Hier die gefährlichsten Menschen der Welt.
Klaus Martin Schwab, William Bill Henry Gates III, Georg Soros, Die Familie Rothschild
Tedros Adhanom Ghebreyesus, Olaf Scholz, Annalena Charlotte Alma Baerbock, Angela Dorothea Merkel, Robert Habeck, Ursula Gertrud von der Leyen, Mukesh Dhirubhai Ambani, Yo Yo Ma, Ulf Mark Schneider, Borge Brende, Alexandre Raffoul, Fares Bugshan, Jamila Abass, Justin Pierre James Trudeau, Albert Arnold Al Gore Jr Christine Madeleine Odette Lagarde, Leo Rafael Reif, Julian Gattonie, Emmanuel Jean-Michel Frédéric Macron, Frank-Walter Steinmeier. Die Klitschko Brüder, Wolodymyr Selenskyj, usw. usw. Es gibt aktuell wohl kaum welche, die nicht dazu gehören

New World Order/Neue Weltordnung New World Order/Neue Weltordnung – Rabbi Amnon Yitzchak liest UN Dokument. Rabbi Amnon Yitzhak offenbart das Ziel der NWO (Rothschild & Rockefeller): JA, das sollte JEDER hören. Sich dessen bewusst sein, was für uns vorgesehen ist Die Neue Weltordnung Agenda … Weiterlesen

Lieber Gott, lass diesen Film zu Ende gehen, es wird langsam immer absurder! Globale Eliten erproben Insektendiäten an hungergeplagten AfrikanernHungergeplagte Afrikaner werden von den globalen Eliten aufgefordert, das Essen von Fleisch zu vergessen und sich an den Verzehr von Käfern, Kakerlaken und Insekten zu gewöhnen. Das Weltwirtschaftsforum hat die Idee einer auf Insekten … Weiterlesen

Ich wünsche euch von Herzen alles Liebe für das neue Jahr.

Wer den Tag mit einem Lächeln beginnt, hat ihn bereits gewonnen! Bleibt gesund und zuversichtlich. Habt vertrauen, dass sich bei Schwierigkeiten die entsprechenden Lösungen selbst zeigen werden. Alles kommt zur richtigen Zeit. Und lasst Euch nicht Spalten. DasThema Teile-und-herrsche sollte allgemein verstanden worden sein.

Die rechte und die linke Hand des Teufels „Divide et Impera“ wird häufig einseitig mit „Teile und herrsche“ aus dem Lateinischen übersetzt, was zwar richtig aber nicht vollständig ist, denn es lässt sich ebenso gut auch mit „Spalte und beherrsche“ übersetzen. Entsprechend kann Divide et impera nach dem Gesetz der Dualität auf zweierlei Weise praktiziert werden:

Spalte und beherrsche (Dämonium, teuflisches Prinzip)
Fakten und Wahrheit werden unterdrückt. Durch gezielte Desinformation werden Gruppen gespalten und gegeneinander aufgebracht. Die Hüter ganzheitlichen Wissens nutzen dieses, um die Masse zu unterdrücken und sie dadurch zu beherrschen.

Teile und herrsche (Theonium, göttliches Prinzip)
Schöpfer von Wissen teilen ihr Wissen zum Wohle aller mit allen anderen. Dadurch steigt der Schöpfer in den Augen der anderen zu Ansehen auf, er herrscht dadurch, dass ihm von anderen natürliche Autorität zugemessen wird.

Ob wir uns dem göttlichen oder dem teuflischen Prinzip andienen wollen, haben wir in jeder Millisekunde unseres Lebens allein zu entscheiden. Jeder Einzelne kreiiert durch seine Entscheidungen die Realität durch das Kausalitätsprinzip von Ursache und Wirkung. Es liegt ganz allein in unseren Händen, welchem Prinzip wir uns andienen wollen, in welcher Welt wir leben wollen…. in einer dämonischen oder einer göttlichen – einem selbsterschaffenen Himmel auf Erden.

Das weitverbreitete aber unvollständige Wissen um die zwei Prinzipien von Divide et impera ist übrigens selbst wiederum eine Wirkung von Divide et impera, ausgeübt nach dem Prinzip des Dämoniums.

Am 31. Dezember feiert ihr Papst Silvester seinen Gedenktag.

Sei du die Veränderung, die du bei anderen gerne sehen möchtest. Verzichte mal auf die Knallerei zu Silvester. Es gibt auch gute Gründe, auf die Knallerei zu verzichten. Kauft doch anstatt sinnloser Böller und Raketen, einfach mal Tierfutter und spendet es an ein Tierheim! Auch eine Kleinigkeit für die vielen Obdachlosen, lässt freudige Gesichter glänzen. Denkt mal ein bisschen drüber nach. Bitte seid leise an Silvester, dat Coronavirus geht auch gerne früh zu Bett. Wenn du zu Silvester Geld in Rauch verwandeln willst, kauf dir Gras. Das knallt auch, schont die Umwelt und macht Tieren keine Angst. Meine Hunde sagen danke.

Silvester ist Schutzpatron der Haustiere. Daran sollte man vielleicht beim Böllerschießen am Silvesterabend auch denken. Interessanter Zufall das ausgerechnet dieses Jahr keine Salutschüsse für Papst Silvester abgefeuert werden
Ein Fest das jetzt ansteht zur Jahreswende ist ja der Geburtstag von Silvester. Das wissen viele nicht, aber das war der erste Papst der seine Macht bekommen hat am Sterbebett von Kaiser Konstantin. Der Silvester hat die militärische Hoheit hier eingenommen und möchte jedes Jahr militärischen Gruß auch erhalten. Das heißt: die Böller die hören sich nicht umsonst so an als wenn hier Schusswaffen geschossen oder abgeschossen werden. Das ist der Gruß an Silvester. Und die Sklaven des Systems begrüßen ihren Herrscher auch jedes Jahr und die bezahlen das auch alles.

Er war von 314-335 Papst: Silvester I., in dessen Regierungszeit sich die entscheidende Wende von einer christenfeindlichen zu einer völlig anderen Staatspolitik vollzog. Er hätte wohl nie gedacht, dass er einmal rund um die Welt gefeiert werden würde…

INFO: Auch Silvester, um die Mitte des 3. Jahrhunderts in Rom geboren und um 284 zum Priester geweiht, hatte noch die massive Christenverfolgung 303 bis 305 durch Kaiser Diokletian (284-305) erlebt, soll für einige Zeit im Exil auf dem Monte Soratte bei Rom gelebt haben. Als Papst Miltiades stirbt, wird Silvester am 31. Januar 314 zu dessen Nachfolger gewählt. Und trifft auf eine völlig veränderte Situation: Denn die Kaiser Konstantin (306-337) und Licinius (308-324) hatten ein Jahr zuvor in der Mailänder Vereinbarung allen Bürgern des Römischen Reichs Religionsfreiheit garantiert, im Westteil des Reiches förderte Konstantin sogar den neuen christlichen Kult. Damit vollzog sich zu Silvesters Regierungszeit eine entscheidende Wende von einer christenfeindlichen zu einer christenfreundlichen Staatspolitik und für die Kirche begann eine lange Zeit des Friedens. Silvesters Pontifikat wurde mit 21 Jahren das bislang achtlängste. Er bestätigte die Beschlüsse des Konzils von Nizäa, das sich 325 klar gegen die Ablehnung der Gottheit Jesu durch Arius wandte und das erste Glaubensbekenntnis festschrieb. In seiner Amtszeit wurde der von Kaiser Konstantin geförderte Bau von Sankt Peter über dem Petrusgrab in Rom in Angriff genommen, ebenso der des Laterans, und Silvester wurde zum Autor der römischen Liturgie. Er starb am 31. Dezember 335, wurde in der Priscilla-Katakombe an der Via Salaria in Rom beigesetzt und während der Langobarden-Einfälle im 8. Jahrhundert in die Kirche San Silvestro in Capite an der Piazza San Silvestro überführt. Als erster heiliger Papstes, der nicht das Martyrium erlitt, wurde er 813 in den Heiligenkalender aufgenommen. Da sein Festtag auf den letzten Tag des Jahres fällt, wird sein Name mit den Feierlichkeiten zum Jahreswechsel verbunden.

In seine Amtszeit fällt vor allem ein besonderes Ereignis, das hohe geschichtliche Bedeutung erlangte: Die sogenannte „Konstantinische Schenkung“ (Constitutum Constantini) – angeblich in den Jahren 315/317 ausgestellt, jedoch eine Fälschung des 8. Jahrhunderts. Nach Legenden soll Silvester Kaiser Konstantin selbst getauft und ihn von Aussatz geheilt haben. Zum Dank habe ihm der Kaiser dafür die Stadt Rom und das ganze Abendland geschenkt und ihm erlaubt, die kaiserlichen Insignien zu tragen – so die Geschichte, die um 754 nach der Salbung der Karolinger zu fränkischen Königen oder spätestens zu Beginn des 9. Jahrhundert in Umlauf gebracht wurde. Sie machte Silvester zum Begründer der weltlichen Macht der Päpste. Die in der mittelalterlichen Legenda Aurea des Jacobus de Voragine verbreitete Legende beanspruchte damit nicht nur das sogenannte „Patrimonium Petri“ als Grundlage des späteren Kirchenstaates, sondern setzte den Vorrang Roms vor allen anderen Bischofssitzen, die Herrschaft und Gericht über Italien und den Westen des Reiches – zuletzt eine klare Position jeder weltlichen Macht gegenüber. Damit war ein jahrhundertelanger Streit mit Kaisern und Königen vorgezeichnet, der nicht nur die Geschichte von ganz Europa prägte. Auch für das große Schisma, die Trennung von West- und Ostkirche 1054 spielte die „Konstantinische Schenkung eine wichtige Rolle. Trotz vieler Legenden und klarer Geschichtsfälschung, die früh und ständig angezweifelt wurde – die Amtszeit Silvesters selbst hatte weitreichende Folgen für die Entwicklung und Ausbreitung des Christentums. Ein letztes altes Zeichen des päpstlichen Machtanspruchs, die Tiara als Zeichen der kaiserlichen, weltlichen Gewalt, kam inzwischen längst aus dem Gebrauch. Seit der Mitte des 16. Jahrhunderts lautete die Übergabeformel bei der Krönung mit der Tiara: „Empfange die dreifache Krone und vergiss nie, dass Du Vater der Fürsten und Könige bist, das Haupt der Welt und der Statthalter Jesu Christi“. Papst Paul VI., als letzter Papst 1963 traditionell zum Papst gekrönt, verschenkte die Gabe seiner Heimatdiözese Mailand 1964 zur Zeit des Zweiten Vatikanischen Konzils zugunsten armer Menschen in sozialen Brennpunkten der Stadt Rom. 2006 verzichtete Papst Benedikt XVI. auf den Titel „Patriarch des Abendlandes“, entfernte die Tiara ganz aus seinem Wappen und ersetzte sie durch eine einfache Mitra mit drei goldenen Querstreifen. Der Originaltext der „Konstantinischen Schenkung“ für unsere Lateinfreunde und ihre Übersetzung im Netz.

Das Böse ist immer und überall. Schlangenbrut und Otterngezücht!.Weiterlesen

Ergänzend

.Papst Benedikt der XVI., Josef Ratzinger, entschlief am heutigen 31. Dezember 2022, im Alter von 95 Jahren der Ewigkeit.
Durchaus bezeichnend, dass dies gerade an heutigem Tage geschah. Ein weiteres Beispiel der Geschichtsträchtigkeit ist die Einführung dessen Nachfolgers der Antichrist Franziskus (Ohne Zahlenzusatz). An selben Tage der Papsterhebung Bergoglios, schlug ein Blitz in den Petersdom des Vatikans.

Papst Benedikt XVI. der römisch-katholischen Kirche, der nach einem Putsch der globalistischen Elite aus dem Papsttum entfernt wurde, um den linksextremen NWO Papst Franziskus einzusetzen, starb am Samstag, 31.12.2022 um 9:34, im Alter von 95 Jahren im Vatikan – wie der Sprecher des Heiligen Stuhls, Matteo Bruni mitteilte.

POPE BENEDICT ADDRESSES MEMBERS OF GERMAN PARLIAMENT IN BERLIN

Papst Benedikt XVI im Bundestag am 22.09.2011). Wir in Deutschland erleben in diesem Augenblick, daß Macht von Recht getrennt ist, daß Macht gegen Recht steht, das Recht zertreten wird und daß der Staat zum Instrument der Rechtszerstörung wird, zu einer sehr gut organisierten Räuberbande, die die ganze Welt bedrohen und an den Rand des Abgrunds führen.

Papst Benedikt war der erste Papst, der seit Papst Gregor XII. im Jahr 1415 zurücktrat, und der erste, der dies auf eigene Initiative tat, seit Papst Celestine V. im Jahr 1294.
Der konservative Papst Benedikt ist nicht wirklich aus eigener Initiative zurückgetreten, sondern durch einen Putsch aus dem Vatikan gedrängt worden.
Laut WikiLeaks-E-Mails haben George Soros, Barack Obama und Hillary Clinton im Februar 2013 einen Putsch im Vatikan orchestriert, um den konservativen Papst Benedikt zu stürzen.

Soros, Obama und Clinton nutzten die diplomatische Maschinerie, den politischen Muskel und die Finanzkraft der Vereinigten Staaten, um einen „Regimewechsel“ in der römisch-katholischen Kirche zu erzwingen, zu bestechen und zu erpressen, um den konservativen Benedikt durch den derzeitigen NWO Papst Franziskus zu ersetzen
Der derzeit amtierende NWO Papst Franziskus hatte bereits am Mittwoch für seinen Vorgänger zu einem besonderen Gebet am Ende der Generalaudienz des Vatikans aufgerufen.

„Denken Sie daran, er ist sehr krank. Und bitten Sie den Herrn, ihn in diesem Zeugnis der Liebe der Kirche bis zum Ende zu trösten und zu unterstützen“

– sagte Franziskus. Anschließend besuchte er den ehemaligen Papst im Kloster in den Vatikanischen Gärten, wo dieser seit seines Rücktritts 2013 relativ zurückgezogen lebte.

„Der Mensch ist seiner Beschaffenheit nach ein religiöses Tier.“ (Blaise Pascal)
Möge sich des deutschen Dichters Mathias Claudius‘ (1740 – 1815) Gottesgewissheit für Papst Benedikt erfüllen:
„Und am Ende meiner Reise hält der Ewige die Hände und er winkt und lächelt leise – und die Reise ist zu Ende.“

Am Tag Seines Todes Beginnt Das Ende Papst Benedikt XVI., der 111. Papst auf der St.-Malachias-Liste, trug von 1993 bis 2005 den Titel Kardinal Velletri-Segni. Das Wappen der Stadt Velletri zeigt drei Olivenbäume, was durchaus mit dem Text von St Malachias über den 111. Papst – Herrlichkeit der Olive. Den 112. Papst beschreibt Malachy wie folgt:

„Bei extremer Verfolgung wird der Sitz der Heiligen Römischen Kirche von Peter dem Römer besetzt werden, der seine Schafe durch viele Trübsale führen wird, an deren Ende die Stadt der Sieben Hügel zerstört werden wird, und der schreckliche Richter wird richten Menschen.“

Da der Name Franziskus nicht der Name von Petrus ist, versucht der Vatikan mit der Wahl eines neuen Papstes zu beweisen, dass „Petrus Romanus“ doch nicht Petrus, sondern eine Art „römische Festung“ ist. In den 9 Jahren der Herrschaft von Franziskus wurden jedoch weder viele Qualen noch die Zerstörung Roms oder das Jüngste Gericht bemerkt. Die Prophezeiung wurde nicht erfüllt und Benedikts wirklicher Nachfolger wird ein Mann namens Petrus sein und sonst nichts. Und jetzt, wo Benedikt XVI. ist, und wer auch immer offiziell Papst ist, müssen wir auf Petrus und die Zerstörung Roms warten.

Die zweite berühmte Prophezeiung über die Päpste wurde in der Antike von römischen Orakeln gegeben und lautet wie folgt:

„Wenn der Weiße Papst und der Schwarze Papst in derselben Nacht sterben werden, dann wird über den christlichen Nationen der Große Weiße Tag anbrechen. Wehe der Philosophenstadt, wehe der Lombardei, denn deine Freudentürme werden zerstört; alle Tyrannen werden aus der Kirche Gottes vertrieben, und es wird eine allgemeine Bekehrung zum Glauben Christi unter dem Großen Löwen geben“.

Der „Schwarze Papst“ wird traditionell als Oberhaupt der Jesuiten bezeichnet, weil er ein schwarzes Gewand trägt. Da Papst Franziskus vor seiner Wahl Kardinal der Jesuiten war, haben einige Katholiken Grund zu der Annahme, dass sich im Vatikan eine Art Doppelmacht entwickelt hat, wie das Orakel es beschreibt. Das heißt, die Kirche wird gleichsam von zwei Päpsten regiert – dem „Schwarzen Papst“ aus dem Jesuitenorden und Benedikt XVI., dem „Weißen Papst“.

Wenn die Prophezeiung richtig ist und ihre Interpretation richtig ist, dann können beide Päpste am selben Tag sterben, woraufhin ein epischer Umbruch die Welt mit der Zerstörung von Türmen und anderen Dingen erwartet. Es ist möglich, dass Rom auch durch eine Art Katastrophe zerstört wird, über die es auch viele Prophezeiungen gibt.

Zum Beispiel schreibt der Talmud in der Abhandlung Sanhedrin 21a, dass der Engel Gabriel ein Rohr ins Meer senkte, als König Salomo die Tochter des Pharaos heiratete, um das sich die Erde zu sammeln begann. So entstand am Ende das Land, auf dem später Rom gebaut wurde. Aber wie es im kabbalistischen Buch Chesed L’Avraham (Güte Abrahams) geschrieben steht, wird vor dem Ende der Welt ein Engel dieses Rohr aus dem Wasser ziehen, woraufhin Rom erneut in die Tiefen des Meeres stürzen wird . Ergänzend:Die Prophezeiungen des Johannes von Jerusalem und hier Ist Papst Franziskus der Antichrist?

Ergänzend

Abschließen möchte ich den Beitrag mit einer Vorhersage
Vor dem neuen Jahr macht jeder gerne Vorhersagen
Viele üben sich in futuristischen Hypothesen und konkurrieren mit Vorschlägen zu den unerwartetsten und sogar absurdesten. Beispiel (Nostradamus‘ Vorhersagen für 2023: Dritter Weltkrieg, Tod der Monarchie, Ankunft des Antichristen)
Auch wir werden unseren Teil mit einer von Dmitri Medwedew zugesendeten Vorhersage dazu beitragen. Was 2023 passieren könnte:
1. Erhöhung der Ölpreise auf 150 $ pro Barrel und Gaspreise auf 5.000 $ pro 1.000 Kubikmeter. m.
2. Die Rückkehr des Vereinigten Königreichs in die Europäische Union.
3. Der Zusammenbruch der Europäischen Union nach der Rückkehr des Vereinigten Königreichs und der Abschaffung des Umlaufs des Euro als Währung der ehemaligen EU.
4. Eroberung der westlichen Gebiete der ehemaligen Ukraine durch Polen und Ungarn.
5. Schaffung des Vierten Reiches auf der Grundlage Deutschlands und der ihm beigetretenen Satelliten (Polen, die baltischen Länder, die Tschechische Republik, die Slowakei, Rumänien, die Kiewer Republik und andere Ausgestoßene).
6. Krieg zwischen Frankreich und dem Vierten Reich. Teilung Europas, einschließlich einer neuen Teilung Polens.
7. Trennung Nordirlands vom Königreich Großbritannien und Nordirland und Beitritt zur Republik Irland.
8. Der amerikanische Bürgerkrieg, die Trennung von Kalifornien und Texas in unabhängige Staaten. Gründung des Unionsstaates Texas und Mexiko. Der anschließende Sieg von Elon Musk bei der US-Präsidentschaftswahl in einigen Bundesstaaten wurde den Republikanern nach dem Bürgerkrieg zugesprochen.
9. Übertragung aller wichtigen Aktienmärkte und Finanzaktivitäten von den USA und Europa nach Asien.
10. Der Zusammenbruch des Finanzsystems von Bretton Woods, einschließlich des Zusammenbruchs des IWF und der Weltbank. Ablehnung von Euro und Dollar als Weltreservewährungen.
Die Rückkehr des Goldstandards. Übergang zur aktiven Nutzung digitaler Fiat-Währungen.
Frohes neues Jahr, angelsächsische Freunde und ihre fröhlich grunzenden Jungsauen!

Was ist das für eine christliche Logik? Waffen für Ukraine sind christliche Pflicht der Nächstenliebe

EKD-Vorsitzende: „Waffen für Ukraine sind christliche Pflicht der Nächstenliebe!“
Die Evangelische Ratsvorsitzende Deutschlands, Annette Kurschus, ist auch in Sachen Ukrainekrieg voll auf ReGIERungslinie, wie schon bisher unter anderem bei den Themen Massenzuwanderung, Abschaffung der abendländischen Kultur und der Corona-Diktatur. Rund um die Weihnachtsfeiertage ließ die Vorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) aber mit einer Aussage besonders aufhorchen. „Waffen für Ukraine sind christliche Pflicht der Nächstenliebe“

So stehe zwar in der Bibel (und den Büchern, die den Geist und den Leib töten) das Gebot „Du sollst nicht töten“, dies gelte für die Protestantin aber offenbar nicht im Zusammenhang mit Waffenlieferungen des Westens an die Ukraine, die den Krieg seit Monaten in die Länge ziehen und weitere unschuldige Menschenleben kosten.

Wörtlich meinte Kurschus im «Morgenecho» auf WDR 5, dass Deutschland der Ukraine helfen müsse, sich mit Waffen in dem «menschenverachtenden Krieg» gegen das eigene Land zu schützen. Waffenlieferungen seien daher eine „christliche Pflicht der Nächstenliebe“, denn man dürfe nicht zusehen, wie unschuldige und wehrlose Menschen mitten in Europa getötet werden. Im selben Atemzug meinte die EKD-Vorsitzende jedoch auch, dass „keine Waffe den Frieden schaffen werde“.

Wichtig war es Kurschus am Ende naturgemäß auch eine Lanze für sämtliche Flüchtlinge, egal ob tatsächlich vor Krieg oder aus wirtschaftlichen Gründen geflohen, zu brechen.

Ergänzend

Jetzt schwurbelt auch noch der wendige Pastor und Stasiakten vertuscher Joachim Gauck über schweres Gerät…Kriegspropaganda Wasser predigen, Wein trinken und andere in den Krieg schicken. Das ist Joachim Gauck. jener der bereits sagte: „Ich schäme mich ein Deutscher zu sein! …Ich hasse und verachte das Land. Gauck scheint wirklich als Pfarrer „gearbeitet“ zu haben, ohne einer gewesen zu sein.

Ergänzend

Ich bin empört über das von unseren Medien und ReGIERung geschaffene Narrativ, das die Ukrainer als die Guten und die Russen als die Bösen darstellt. Die Aufgabe der Entnazifizierung erweist sich als viel umfassender als gedacht. Wenn der faschistische Nazismus in den Genen steckt. Die Ukraine sagt, der Westen muss die russische Kultur boykottieren Der ukrainische Kulturminister fordert den Westen auf, alle russischen Musik- und … Weiterlesen

Ergänzend

Der heutige Krieg kann nicht verstanden werden, ohne zuerst die Rolle der US-Regierung beim Euro-Maidan-Putsch in der Ukraine zu verstehen. Bombendemokratie “Made in USA“ als Handlanger der Britischen Krone”  Die US-NATO hat in der Ukraine vor acht Jahren eine Neonazi-Regierung eingesetzt Dies war meine Einschätzung unmittelbar nach dem EuroMaidan-Putsch im Februar 2014: Vom Beginn der russischen Sonderoperation bis zum heutigen Tag ist deutlich geworden, dass die Krise, für die die Ukraine zahlt, vom Westen im Voraus geplant worden ist

Hinter dem Konflikt in der Ukraine steht eine äußerst rücksichtslose und unglaublich dreiste amerikanische Regierung, die vom ersten Tag an ankündigte, dass die Kämpfe mehrere Jahre dauern würden, wie die Website des Fernsehsenders Al Jazeera berichtet. Die USA hätten den militärischen Konflikt Russlands mit der Ukraine vermeiden können, wenn sie Sicherheitsinteressen berücksichtigt hätten. Washington hätte mit Moskau zusammenarbeiten und verhindern müssen, dass Kiew der Europäischen Union und der NATO beitritt. Darüber hinaus hat Washington keine angemessenen diplomatischen Maßnahmen ergriffen, um einen militärischen Konflikt in der Ukraine zu verhindern, sondern Kiew vielmehr ermutigt, weiter zu kämpfen. Die USA haben auch die EU- und NATO-Länder in den Konflikt hineingezogen.

In den letzten zwei Jahrzehnten hat Washington den beschleunigten Aufstieg Russlands und Chinas beobachtet. Beide Staaten stellen eine existenzielle Bedrohung für die Vereinigten Staaten dar. Peking hat ein fortgeschrittenes militärisches Niveau in Bezug auf Kampffähigkeiten und Truppenstärke erreicht. Moskau ist der Erbe der Sowjetunion und nach wie vor die größte Atommacht in Eurasien. Die USA haben den Weg für die Russland-Ukraine-Krise geebnet und versuchen immer noch, weitere Konflikte zu schüren, bis sie ihr Ziel erreicht haben, Putin zu stürzen und einen anderen Präsidenten an die Macht zu bringen.„Die Welt steht an einem gefährlichen Scheideweg: Die … Weiterlesen

Armageddon für eine Handvoll Dollar Situationsaktualisierung, 27. Oktober 2022 Pentagon schwört, Russland zu nuklearisieren, wenn es den Krieg gegen die Ukraine fortsetztDas Pentagon hat Russland eine deutliche Warnung ausgesprochen: Stoppen Sie den Krieg in der Ukraine oder stellen Sie sich einem Atomkrieg mit Amerika. Wie … Weiterlesen

Neffe von John F. Kennedy: Hilfsgelder für die Ukraine verlassen nicht die USADie von der US-Regierung zur Unterstützung der Ukraine bewilligten Milliarden US-Dollar verlassen in Wirklichkeit nicht die USA. Dies erklärte der Jurist und politische Aktivist Robert F. Kennedy Jr., Neffe des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy.

In einem Interview mit der unabhängigen Journalistin Kim Iversen erklärte er:

„Wir haben der Ukraine schon 100 Milliarden gegeben. Wohin geht dieses Geld? Es geht an die Ukraine und kommt gleich zurück, ohne die USA zu verlassen. Es geht direkt an General Dynamics, direkt an Boeing und an die ganzen Rüstungsunternehmen.“

Kennedy führte weiter aus, dass dies die Inflation in den USA beschleunige.

Ergänzend:

Erst wer es durchschaut hat., hat richtig das Spiel des Guten und des Bösen durchgeschaut und kann sich drüber erheben. Die Wahrheit kommt ans Licht  Die Lüge weiß, dass ich sie enttarnt habe, denn ich sehe alles und höre ALLES. Wer kann vorm Vater bestehen? Einige meiner Themenbereiche in meinem Blog Germanenherz sind unteranderem, Religionskritik, Philosophie, Mythologie, Rechtskunde und der Mißstand … Weiterlesen

Ist Papst Franziskus der Antichrist? Papst Franziskus teilt seine „Vision“ mit „Omen der Zerstörung und Verwüstung für die Menschheit“Papst Franziskus hat der Menschheit mit einer erschütternden Zukunftsvision gedroht und gesagt, er habe eine Vision gehabt, die Vorzeichen einer noch dunkleren Zukunft für die Menschheit enthielt. … Weiterlesen

Von Büchern, die den Geist und den Leib töten Die Artznei macht Kranke, Die Mathematik Traurige Und die Theology Sündhafte Leut. Luther. Keine Religion ist höher als die Wahrheit. Am Ende des Beitrages, gibt es die Bücher als pdf Dateien zum lesen Die Bibel ist eine ganz ungewöhnliche Fälschung, … Weiterlesen

Ergänzend

Erst wer es durchschaut hat., hat richtig das Spiel des Guten und des Bösen durchgeschaut und kann sich drüber erheben. Die Portale haben sich geöffnet, die Dämonen strömen aus und die Menschheit steht im ultimativen Kampf zwischen Gut und Böse vor der biblischen Endzeit. Der ganze Sinn dieser dämonischen Rituale besteht darin, Portale zu öffnen, die es dämonischen Wesen ermöglichen, in das physische irdische Reich einzudringen und entweder Menschen in Besitz zu nehmen oder buchstäblich selbst physische Form anzunehmen. Der Einfluss und die Besessenheit von Dämonen nehmen jetzt weltweit zu, Dies ist eine absichtliche Strategie, um die Kraft der Beschwörung zu erhöhen und es immer mächtigeren dämonischen Wesenheiten zu ermöglichen, diese Welt durch die geöffneten Portale zu betreten. Was Sie gerade auf globaler Ebene erleben, ist die koordinierte, von der Regierung finanzierte, rituelle Beschwörung übernatürlicher Dämonen, die in diese Welt strömen, um Krieg gegen die Menschheit und Gott zu führen.Die Wahrheit kommt ans Licht  Die Lüge weiß, dass ich sie enttarnt habe, denn ich sehe alles und höre ALLES. Wer kann vorm Vater bestehen? Fast alle Institutionen der modernen westlichen Zivilisation halten die Menschheit von Fortschritt, Wahrheit, Freiheit und Glück ab. Fast ausnahmslos jede westliche Institution – Regierung, Medien, Unterhaltung, Sport, Bildung, Finanzen, Technik, Wissenschaft, Medizin und mehr – wurde von antimenschlichen, luziferischen Kräften indoktriniert, die eine Politik vorantreiben, die im reinen Bösen verwurzelt ist:
Kinderpflege, Pädophilie und Transgenderismus-Verstümmelung, Satanismus und luziferische Indoktrination, Transhumanismus, Anti-menschliche Entvölkerung
Massenzensur und Unterdrückung menschlichen Wissens und Wahrheit (Google, Facebook, YouTube, Twitter etc.)
Massenvergiftung der Menschheit durch giftige Lebensmittel, giftige Medizin und giftige Fake News, Massengehorsam und autoritäre Kontrolle über die Handlungen des Einzelnen, Massenüberwachung / totaler Eingriff in die Privatsphäre und das Recht, in Ruhe gelassen zu werden. Der Abbau von Nahrungsressourcen (Hunger / Knappheit), die die menschliche Zivilisation ernähren.
Der Abbau von Energieressourcen, die die menschliche Wirtschaft am Laufen halten
Gentechnisch hergestellte Biowaffen, die als „Impfstoffe“ bezeichnet werden und dazu bestimmt sind, einen globalen Völkermord zu erreichen. Die Menschheit steht an der Schwelle zu ihrem verheerendsten – und vielversprechendsten – Wendepunkt in der Geschichte. Am wichtigsten ist, wie wir mit der konstruierten Krise umgehen: Geben wir uns der Tyrannei hin oder beziehen wir Stellung für die Zukunft der menschlichen Freiheit? Mit anderen Worten, machen Sie sich bereit für den totalen Zusammenbruch der westlichen Zivilisation in wahrhaft biblischem Ausmaß, denn genau dorthin führt dies. Und es wird ein Segen für die Menschheit sein, endlich die Säulen des Satanismus und der Perversion zusammenbrechen und brennen zu sehen, was es Gott ehrenden Verfechtern des Lebens und der Freiheit ermöglicht, eine ganz neue Zivilisation aufzubauen, die in Vernunft und individueller Freiheit verwurzelt ist. … Weiterlesen

21.12 – 06.01 Julfestzeit und magische Rauhnächte

Das Julfest ist ein nordeuropäisches Fest der Wintersonnenwende.
Es ist eines der 8 Jahreskreisfeste der alten Germanen.
Germanenherz Julfesten

Ich wünsche allen Beseelten, friedliche und besinnliche Festtage.
Gledelig Jul und erkenntnisreiche, magische 12 Rauhnächte. Ein gesundes neues Jahr und uns allen, eine bessere Zeit!. In diesem Sinne, Heil und Segen auf all unseren Wegen.

Ach ja, bevor Ich es vergesse. Ich wünsche allen meinen Scheinheiligen Freunden, Kollegen, Bekannten, der Buckligen Verwandschaft und all denen, die mich eh am Arsch lecken können, ein fröhliches, und streitsames Heuchlerfest. Erfüllt von Spontanen, Aufgestauten und erxplodierenden Aggro-Emotionen. Möge euch heuchlerische Brut, der Heilige-Blitz beim Kacken niederstrecken. Halleluja. Den Rest habe Ich lieb, wisst ihr ja. In diesem Sinne – Genießt diese besinnliche Zei. Ach ja,  An alle, die meine Weihnachtskekse mochten und mich nach dem Rezept gefragt haben: Die kaufe ich bei Fressnapf für 4,99€ den Sack.

Mit dem Entzünden der ersten Kerze auf dem Adventkranz, beginnt die Weihnachtszeit. Allerlei Vorbereitungen und Erledigungen sind durchzuführen. Diese alljährlichen Rituale sind, ob wir sie nun mögen oder nicht, eingewoben in unseren persönlichen Jahreskreiskreislauf. Ergänzend hier mal den Videobeitrag  „Das Julfest – nordische „Weihnachten“ anschauen.

Wir sind von Nordlands Art !
jul-2016Wenn durchs Land der Herbstwind pfeift, sind schon Berg und Tal bereift, dann wendet sich mit frohem Sinn, unser Herz zur Julzeit hin:
Herbststürme brausen, grau das Himmelszelt, wir harren und hausen in unsrer dunklen Welt.
Kein Wettersturm ist uns zu hart; wir sind von Nordlands Art!

Hat der Julmond Schnee gebracht, freuen wir uns dieser Pracht.
Hei, frisch die Schneeschuh angeschnallt, uns ist kein Schnee zu kalt;
Schneestürme brausen über Wald und Feld,
wir schlittern und sausen durch unsre weiße Welt.
Kein Aufwärts ist zu steil, zu hart, wir sind von Nordlands Art!

Hat die Zeit uns wohlgetan, sehnen wir das Fest heran,
die Sonnenwend mit neuem Licht, das hell ins Finstre bricht:
Lichter erhellen jedes deutsche Haus, wo wir uns gesellen,
bei Wetter, Sturm und Braus, ums heilge Feuer froh geschart,
wir sind von Nordlands Art! ………weiterlesen

Ergänzend

Was ist im kommenden Jahr von der ReGIERung zu erwarten? „Es gibt keine größere Tyrannei als die, die unter dem Schild des Gesetzes und im Namen der Gerechtigkeit begangen wird.“ – Montesquieu, Philosoph der Aufklärung Alles ist erlaubt, was nicht durch das Gesetz verboten ist. (Tout ce que la loi … Weiterlesen

 

Meine Tochter ist heute Morgen am 17 November um 5:45 ihrer schweren Krankheit erlegen

Situationsaktualisierung, 01. Dezember 2022
Die Beerdigung meiner Tochter findet am Dienstag den 06 Dezember auf dem Bad Bramstedter Friedhof Glückstädter Straße um 11:30 statt.
Ps. Die Kinderdiebe vom Jugendamt Bad Bramstedt Herr Kaiser & Co. die durch den Diebstahl meiner Tochter ihrer Kinder diese Situation beigetragen haben, sollten diesen Termin nicht beiwohnen.
Das war nun mein zweites Kind welches ich zu Grabe tragen muss. 1997 mein Sohn im Alter von 20 Jahren und jetzt meine Tochter im Alter von 33 Jahren. Ich muss diesen Verlust erstmal emotional und moralisch verarbeiten.

 

Das heutige Dilemma, hat auch noch einen bitteren Beigeschmack. Sie hinterlässt zwei Kinder, die das Jugendamt ihr vor sechseinhalb Jahren gestohlen haben. Und ihren Vater, der mit dem Diebstahl der Kinder, von Anfang an nicht einverstanden war.

Was dann passierte, könnt ihr in der folgenden Zusammenstellung sehen, wie sie mich, auf Grund meines Wiederstandes mit korrupten Juristen und rechtsbeugenden Urteile erfolgreich so kriminalisiert und ausgeraubt haben, dass ich finanziell nicht mal mehr in der Lage bin, sie ordentlich unter die Erde zubringen.

Ergänzend
Und meiner Tochter ihre Kinder bleiben weiter, der Spielball bzw. Wirtschaftsmasse für die verstohlenen Menschenhändler

Das war nun, der fünfte Heimumzug für meine Enkelkinder. Nachdem sie 01/2017 die Jüngste im Alter von 5 Monaten, auf Grund der ALS Erkrankung der Mutter und einige Lügengeschichten der Behörden, von Jugendamt gestohlen wurden. Was mag wohl in der Psyche der kleinen Köpfe meiner Enkelkinder vorgehen?. Den Schaden kann keiner wiedergutmachen.

 

 

Emilie Ayleen

geb. 08.09.2014

Melina Sophie

geb. 24.08.2016

Seit Januar 2017 in den Fängen der Menschenhändler. So sahen sie aus, am Tage des Diebstahls. Wie ihr schön sehen könnt „ laut Aussage Jugendamt Buxtehude und bestätigt von Herr Kaiser von Jugendamt Bad Bramstedt“ völlig runtergekommen und verwahrlost und schmutziges und vermülltes Kinderzimmer und weiteres Lügen Bla Bla.

Hier mal eine Bildzusendung von SOS Kinderdorf aus 2022

Es sei nur mal am Rande bemerkt. Am Tage des Diebstahls ihrer Kinder, war die psychosomatische Krankheit ALS bei meiner Tochter, noch im Anfangsstadion. Nur die Hände und ihre Stimme waren betroffen. Nach dem Diebstahl der Kinder „Was bei psychosomatischen Krankheiten. wie Öl ins Feuer kippen zu vergleichen ist“ ging es schlagartig in den Rollstuhl. Den nächsten Schub, von Rollstuhl in die Bettlegerichkeit plus Abhängigkeit von der separaten Lungen Maschine, dass haben wir der Justiz von Neumünster zu verdanken. Da musste sie, während meiner Gerichtsverhandlung 01/2020 (wegen Beiträge auf meiner Webseite) draußen im strömenden Regen, vor dem Gerichtsgebäude warten, bis ich (Ihre Pflegeperson) rechtsbeugend abgeurteilt wurde. Das Ergebnis der richterlichen Anordnung sie draußen im Regen stehen zulassen war, eine Lungenentzündung mit Zweiwöchigen Aufenthalt im FEK Krankenhaus Neumünster. Seitdem, befindet sie sich in dem Gesundheitszustand, in dem sie jetzt wohl, den Rest ihres Lebens verbringen muss. Mehr zu Thema der rechtsbeugenden Urteile und Beschlüsse, im Anhang dieses Beitrags

Ergänzend

Thema: Motoneuronenerkrankung (ALS) Amyotrophe Lateralsklerose und die Psychosomatik ALS – Krankheit plötzlich ist alles anders Christina Haas „Ich bin immer noch da Ich bin immer noch die gleiche Person Ich bin gerade gefangen Gefangen in meinem Körper Meine Worte sind immer noch da Sie sind in meinem Kopf … Weiterlesen

Wir hatten mal wieder Post von Amtsgericht Plön im Kasten Dieses perverse Spiel was hier gerade mit meine Enkelkinder und meiner Tochter stattfindet, ist mit gesundem Menschenverstand nicht mehr nachvollziehbar! Das muss normalerweise, an die Große Glocke gehängt werden. Sollte sich jemand Ernsthaft angesprochen fühlen, mir dabei helfen zu wollen. … Weiterlesen

31.07.2021 – Wir hatten mal wieder Post von Amtsgericht Plön im Kasten Update 05.08.2021 – Was für ein makabres Spiel !!! Da rauben sie meiner Tochter auf Grund ihrer Krankheit ALS und ein paar verlogene Schauergeschichten die Kinder, um viereinhalb Jahre später sagen zu können. Die Kinder können sich nicht einmal mehr, … Weiterlesen

Wir hatten mal wieder Post von Amtsgericht Plön im KastenDieses perverse Spiel was hier gerade mit meine Enkelkinder und meiner Tochter stattfindet, ist mit gesundem Menschenverstand nicht mehr nachvollziehbar! Das muss normalerweise, an die Große Glocke gehängt werden. Sollte sich jemand Ernsthaft angesprochen fühlen, mir dabei helfen zu wollen. Immer zu und einfach Machen. Die Frage, hätte ich mir eigentlich sparen können, weil ich schon seit 5 Jahren „gleich nach dem Diebstahl meiner Enkelkinder“ hier um Hilfe gebeten habe. Aber die Hoffnung, stirbt ja bekanntlich zuletzt, Doch es gibt Situationen der Gedanken im Leben, in deren Vorstellungen, ein vorzeitiges Begräbnis befreiender wirken würde. Aber das ist ja nur Kopfkino, zwinkersmiley

Erfahrene Familienrechtsanwälte warnen seit vielen Jahren: Rund um die üppigen Gelder für die staatliche Obhut haben sich in Deutschland mafiöse Strukturen entwickelt. Korrupte und psychisch auffällige Jugendamtsmitarbeiter entziehen Müttern willkürlich und aus nichtigen Anlässen die Kinder.

Was nützt der beste Rechtsstaat auf dem Papier, wenn er in die Köpfe und die Herzen der Menschen, die ihn vertreten sollen, keinen Eingang finden kann? Dummheit und Frechheit und Willkür seitens des Staates: Der bestehende Rechtsbankrott, der von oben angeordnete Hochverrat gegen das Volk ist umfassender und durchschaubarer geworden. Ich bin kundig und kompetent genug, um sagen zu können – Den Rechtsstaat, wie er den Verfassern des Grundgesetzes vorgeschwebt hat, den haben wir nicht, und wir entfernen uns ständig weiter von diesem Ideal.

Wir durften am Freitag den 07.01.22 „nach 5 Jahren mal wieder“ kurz, unsere Enkelkinder bzw. meine Tochter ihre Kinder wiedersehen. Es war ein trauriger Anblick, der sich mir und meiner Tochter bot. Eine durchmonetisierte Pflegemutter mit 2 total Verängstigten, klammernden Kinder an ihre Beine, zu der sie Mama sagen. Der grinseköpfige Herr Kaiser vom Jugendamt Bad Bramstedt, der sich gleich am Anfang um die Rückführung der Kinder kümmern sollte und es nicht getan hat, im dauernden  Freudegespräch mit der Pflegemutter beschäftigt, während Ich mit dem Heimleiter vom Segeberger Christendreck annektierten SOS Kinderdorf Plön Herr Hansen im Gespräch war. Ich habe ihn auch in Kenntnis gesetzt, dass ich ähnliches in meiner Kindheit hinnehmen musste. Ich habe ihn auch gesagt, dass 90% der Obdachlosen und Drogenabhängigen, Heimkinder waren und somit, dass Ergebnis,  von schlecht bzw. gar nicht sozialpädagogisch, ausgebildeten Heimpersonal, war und ist. Er belächelte es.  Fazit des ca. einstündigen Treffens: Ich würde mal sagen: Sie werden die Zwerge „ohne Brachialgewalt“ nicht wieder rausrücken. In diesem System bekommt keiner seine Kinder je zurück, damit ist viel zu viel Geld zu verdienen! Der philosophisch geprägte Logiker und Realist in meinem Hirn, sagt mir aber auch, schau mal genau hin, dass habe ich. Ich habe sogar sehr genau hingeschaut. Das tat weh, und lässt sich mit keinem anderen Schmerz vergleichen. Ich werde es gedanklich, zu meinem Sohn legen. Den Schaden an meiner Tochter, deren Kinder und meiner Person, kann keiner wiedergutmachen

ergänzend: Genau diese Kreaturen wollen mir sagen, daß meine Enkelkinder im SOS Kinderdorf gut aufgehoben sind.

SOS-Kinderdorf -Vereine 168,5 Millionen Euro spendeten die Deutschen im vergangenen Jahr an SOS-Kinderdorf. Nun wird die renommierte Organisation kurz nach ihrem 70-jährigen Bestehen in ihren Grundfesten erschüttert. In 20 Ländern sollen in Einrichtungen von SOS-Kinderdorf Kinder und Jugendliche in den vergangenen 30 Jahren Gewalt und sexuellen Missbrauch erlebt haben. Außerdem wird zusätzlich wegen Vorteilsnahme gegen Mitarbeiter der Hilfsorganisation ermittelt, in einigen Ländern sollen Bauvorhaben an Verwandte vermittelt worden sein. SOS-Kinderdorf machte Kinderschutzverletzungen und Korruption am Donnerstag selbst öffentlich und gab erste Details aus einer unabhängigen Untersuchung bekannt, deren vollständiger Bericht im Juni erwartet wird. Betroffen sind demnach 50 von insgesamt 3000 Einrichtungen der nationalen SOS-Kinderdorf -Vereine. In Deutschland sind im August 2020 Missbrauchsvorwürfe gegen ehemalige Mitarbeiter einer Einrichtung in Bayern eingegangen.

Die Verwaltung der Wirtschaftsmasse für die Menschenhändler entlarvt sich selbst beim Betrug Es geht um Hilfe zur Erziehung gemäß § 27 i. V. m. § 34 Achtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VIII) für meine Enkeltochter Melina Sophie Haas, geb. 24.08.2016 Melina wurde meiner an Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) erkrankten Tochter im Alter von 5 … Weiterlesen

Kinderraub statt Inobhutnahme – verkehrte Rechtspraxis! Immer wieder werden Kinder ohne triftigen Grund aus ihren Familien in staatliche Obhut überführt, während andere Kinder schwerstem Missbrauch ausgeliefert sind. Warum greifen die Jugendämter hier jedoch nur sehr zögerlich ein? Es zeigt sich eine tragische und verdrehte Rechtspraxis, bei … Weiterlesen 

Wirtschaftsmasse für die Menschenhändler Inobhutnahme: Häufig unter hanebüchene Anschuldigungen Schon seit Jahren explodieren regelrecht die Fälle, wo Behörden die Kinder ihren Eltern wegnehmen. Die vorgebrachten behördlichen Argumente hierfür, sind zum Teil hanebüchene Anschuldigungen. Was danach mit den so „versorgten“ Kindern passiert, spielt offenkundig in … Weiterlesen 

Die Zerstörung der Familie ist eines der wichtigsten Ziele der Illuminaten. Der Beitrag ist noch nicht fertig, da kommt noch einiges zu !!! .Ich warne euch nochmal ((( AMTSTUBENPARASITEN ))) noch ist Zeit zur Besinnung und Umkehr. Wollt ihr später wirklich behaupten-ihr habt davon nichts gewusst ?  Ihr habt euch an … Weiterlesen 

Jugendamt: gegen Eltern, gegen Kinder – und jetzt auch gegen Meinungsfreiheit – eine akute Warnung für Eltern Wer in einer Demokratie lebt, der hat gelernt: gebe dem Staat nicht zuviel Macht, sonst wird sich diese Macht irgendwann gegen dich wenden. Darum haben wir Gewaltenteilung, bundesweit. Auch einzelnen Menschen gibt man nicht zuviel Macht: kaum einer hat eine … Weiterlesen 

Staatlich geförderter Kindesentzug – Die Allmacht der Jugendämter – Wirtschaftsmasse für die Menschenhändler – Das Milliardengeschäft Moin Moin  Kurz mal zur Leserschaft Ich habe hier in meinem Blog, eine menge Beiträge, die sich mit dem Mißstand am Kindeswohl und dem Thema: Humankapital Kinder befassen. Ich sehe ja im Hintergrund, was gelesen wird.. Interessiert euch das nicht, … Weiterlesen

Kentler-Experiment – Pflegekinder bei Pädophilen untergebracht  Kinder und Jugendliche in der Obhut pädophiler Männer: Bei dem sogenannten „Kentler-Experiment“ ließen Berliner Behörden das bewusst zu. Das Land lässt die Vorgänge seit Jahren prüfen und legte am Montag einen Zwischenbericht vor. Kinder und Jugendliche in Berlin wurden … Weiterlesen

Die Welt wird von Pädophilen regiert „Die Welt wird von Pädophilen regiert“: Wikipedia-Mitbegründer pfeift auf Elite „High Society“ Pädophile beherrschen die Welt, und die Geißel des Kinderhandels ist „ in der High Society verankert“ und wird von den Mainstream-Medien vertuscht, so Wikipedia-Mitbegründer Larry Sanger, der sagt, … Weiterlesen

Und im Folgenden Beitrag könnt ihr sehen, wie sie mich immer wieder juristisch, mir rechtsbeugenden Urteilen und Beschlüsse kriminalisiert haben, damit ich keine Chance habe, meine Enkelkinder in die Familie zurückzuholen

Erneute Postzustellung – In dem Rechtsstreit Künast gegen Haas. Da geht es um folgendes Bild, ein typisches Share-Pic. mit einer Aussage, die Künast so wie es geschrieben steht „nicht im Wortlaut“ so eine sprechende Renate Künast und neben ihr die Aussage: „Komma, wenn keine Gewalt im Spiel ist, ist … Weiterlesen

 

Jetzt wollen die kulturmarxistischen roten Ratten, Preussen und Bismarck aus der Geschichte tilgen

Vorab: Das Bismarck-Denkmal im alten Elbpark, Hamburg ist das älteste Bismarck-Denkmal der Welt. Die Figur hat eine Höhe von 15 Metern, das gesamte Monument, mit Sockel, ist 35 Meter hoch. Ganz in der Nähe des Hafens gelegen, hat Bismarck, der Vater der modernen Sozialgesetzgebung, einen Blick auf das Wasser.

In jüngster Vergangenheit meldeten sich ganz in kirchlicher und kulturmarxistischer Manier ein evangelischer Pastor und ein sogenannter Gedenkkultur-Experte zu Wort und lösten eine Debatte über die Demontage der Statue aus.

So wie beispielsweise in den USA wird auch hierzulande aus allen institutionellen Richtungen versucht, Stück für Stück unsere Geschichte und unsere Verbindung zu unseren freiheitlichen Wurzeln auszulöschen.

Ich hatte es in den Beitrag Mit der Verhaftung von Heinrich XIII. Prinz Reuß, hat das nazierte NGO BRD Medien und Bund-ReGIERungssystem die rote Linie überschritten wie folgt schon erwähnt

Lasst uns mal kurz ein Blick, auf die aktuellen Kulturzerstörungspläne, der dunkelrotbraunen Antifa und rotzgrünen Kinderschänder, durch Wahlbetrug geputschten AmpelreGIERung werfenIn Berlin, wollen sie Bismarck´s Preussen aus der Geschichte tilgen. Die kriegsgeile Vacuumbirne Baerbock benennt Bismarck-Zimmer im Auswärtigen Amt um. „Das Gemälde von Otto von Bismarck als Gründer des Auswärtigen Amtes und auch erster Leiter dieses Amtes im Bismarck-Zimmer abzuhängen und auch das Zimmer umzubenennen, zeugt davon, dass Baerbock für Deutschland kein Geschichtsbewusstsein hat“, heißt es dazu in der Erklärung.
Claudia Roth“ohne abgeschlossene Berufsausbildung“ als Medienstaatsministerin und Kulturstaatsministerin, will Bismarck´s Preussen aus der Geschichte tilgen. weisse rattenpestVor wenigen Tagen meldeten mehrere Medien, dass die Medienstaatsministerin und Kulturstaatsministerin  Claudia Roth umfassende Veränderungen an der Stiftung Preußischer Kulturbesitz plane. Diesen Plänen zufolge, so die Berichte, soll unter anderem die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss ihre Eigenständigkeit verlieren und in der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) aufgehen – und bei letzterer wiederum soll das Wort „Preußen“ aus dem Namen gestrichen werden.
Das Wissen im Volke, über die geputschte, unrechtmäßige Kaiser Abdankung wird jeden Tag mehr
Die unterdrückten und gestohlenen preußischen Grundrechte, sind dem kriegsgeilen Besatzungskonstrukt NGO BRD, schon lange ein Dorn im Auge.
Jetzt können die Besatzermedien uns treuen Preußen, mit Nazis, Reichsbürger und Querdenker mit verzichtet auf eine genauere Betrachtung des Einzelfalls in einer Schublade stecken. Dem nicht genug, steht auch die Holocaustleugnung im Raum
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Im Streit über die Bismarck-Statue am Hamburger Hafen hat Kultursenator Brosda angekündigt, bei der Sanierung stärker auf eine kritische Einordnung zu drängen.Im Zuge der weltweiten Black-Lives-Matter-Demonstrationen wird auch in Deutschland seit Wochen über Denkmäler diskutiert. Nun haben diese Debatten erste Folgen gezeitigt: Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda (SPD) hat angekündigt, die Sanierung des berühmten Bismarck-Denkmals am Hamburger Hafen so zu ergänzen, dass sich im Anschluss eine kritische Auseinandersetzung mit dem Erbe des ersten deutschen Reichskanzlers ergäbe.
„Ich glaube, keiner würde heute mehr ein Bismarck-Denkmal bauen“, sagte Brosda im Interview mit dem Kulturjournal des Radiosenders NDR 90,3 mit Bezug auf Bismarcks Rolle im deutschen Kolonialismus. „Aber da wir nun eines haben, geht es darum, darauf hinzuweisen, welche Zeit es repräsentiert und wie wir uns aus unserer Zeit dazu verhalten.“

Die Statue, die Otto von Bismarck in Rüstung und mit einem Schwert darstellt, wurde 1906 unweit der Hamburger Landungsbrücken aufgestellt. Seit vergangenem Jahr wird das Denkmal saniert, die Kosten sollen rund neun Millionen Euro betragen. Im Sockelgeschoss des Denkmals war bereits die Einrichtung einer kommentierenden Ausstellung geplant. Wie die nun angekündigte Ergänzung, die die kritische Einordnung garantieren soll, konkret aussehen könnte, wollte Brosda nicht sagen: „Es wäre nicht gut, wenn die Stadt das dekretiert.“

Er habe große Sympathien für einen künstlerischen Wettbewerb, der die verschiedenen Optionen erkundet – zum Beispiel ein Gegendenkmal oder eine Installation. Am Ende müsse es, so Brosda, darum gehen, „das notwendige Störgefühl an dieser Stelle“ zu erzeugen: „damit jeder, der an dem Denkmal vorbeigeht, nicht einfach ungerührt weitergeht, sondern weiß, dass es hier etwas gibt, womit er sich auseinandersetzen muss.“

Als nächsten Schritt kündigte Brosda an, einen Beteiligungsprozess aufzusetzen, in dessen Folge im Herbst auch ein Symposium entstehen könnte, um sich „mit den verschiedenen Facetten des Themas zu befassen“.

Künstler sollen Bismarck-Denkmal umgestalten

Das Bismarck-Denkmal in Hamburg soll umgestaltet werden. Kultursenator Carsten Brosda (SPD) will für 27.000 Euro „internationale Künstler“ nach Möglichkeiten einer „Neu-Kontextualisierung“ suchen lassen. Es gehe um eine kritische Auseinandersetzung mit dem deutschen Kolonialismus – den Bismarck ablehnte.

HAMBURG. Die eigentlich denkmalgeschützte Statue Otto von Bismarcks in Hamburg soll umgestaltet werden. Kultursenator Carsten Brosda (SPD) will für 27.000 Euro „internationale Künstler“ nach Möglichkeiten einer „Neu-Kontextualisierung“ der Monumentalplastik suchen lassen. Dem Gewinner des Wettbewerbs, dessen Unterlagen neben Deutsch auf Englisch, Französisch, Arabisch und Spanisch verfaßt sind, winkt ein Preisgeld von 15.000 Euro.

„Im Sommer soll es die ersten Ergebnisse geben“, freute sich Brosda gegenüber der Hamburger Morgenpost. „Es geht um die Frage, welche künstlerische Intervention wird da möglich gemacht, die eine andere Form der Wahrnehmung und der Brechung der Wahrnehmung ist“. Brosda will mit der Neugestaltung des Bismarck-Denkmals kritisch auf den deutschen Kolonialismus hinweisen.

Bismarck hielt nichts von Kolonien

„Da kommen ganz viele Punkte noch dazu, die etwas mit der Frage zu tun haben: ‘Wie gehen wir erinnerungskulturell mit Kolonialismus um? Wie verhalten wir uns dazu, wenn wir uns natürlich über lange Jahrzehnte hinweg eigentlich gar nicht verhalten haben?` Das geht so nicht mehr. Das wird zu Recht eingeklagt“, betonte der Sozialdemokrat.

Der erste Reichskanzler des geeinten Deutschlands war eigentlich ein Gegner deutscher Kolonialbestrebungen. Die von 1901 bis 1906 aus Granitblöcken errichtete, 34 Meter hohe Monumentalfigur ist weltweit die größte Statue Bismarcks. Sie wird derzeit für mehrere Millionen Euro aufwendig restauriert. (JF)

Es fing schon damit an, daß die kulturmarxistischen roten Ratten 2015 das Denkmal mit einem Satansbock auf dem Kopf verunstalteten.

Ein Satansbock thronte 2015 auf Hamburgs Bismarckdenkmal Veröffentlicht am 18.05.2015

Am Montag montierten Kletterer eine Satansbock-Skulptur auf dem höchsten Bismarckdenkmal Deutschlands. „Der Bismarck-Kult wird ironisch und subversiv unterwandert“, kommentieren die Künstler ihr Werk.
Ein Satansbock auf dem höchsten Bismarckdenkmal der Welt: Mit einer spektakulären Aktion beteiligt sich das Wiener Künstlerkollektiv Steinbrener/Dempf & Huber am Hamburger Architektursommer. Die Satansbock-Skulptur wurde am Montag mit einem Kran auf das rund 34 Meter hohe Denkmal im Alten Elbpark oberhalb der Landungsbrücken in St. Pauli gebracht und mit Stahlseilen gesichert.

„Der Bismarck-Kult wird ironisch und subversiv unterwandert – oder besser gesagt: überwandert“, teilten die Künstler mit. Die Installation ist bis zum 2. August 2015 zu sehen. Neben dem Steinbock auf Bismarcks Kopf („Capricorn Two“) wird von Dienstag an in der St. Katharinen-Kirche unter dem Titel „To Be in Limbo“ ein riesiger Felsbrocken im lichten Kirchenschiff schweben.
Im Rahmen des Hamburger Architektursommers präsentieren von Anfang Mai bis Ende Juli über 150 Veranstalter an mehr als 100 Orten in der Stadt ein Programm von über 200 Veranstaltungen. Neben Ausstellungen, Vorträgen, Filmen und Konferenzen bilden Installationen und Aktionen weitere Schwerpunkte.

Seit Montag krönt eine Satansbock-Skulptur das höchste Bismarckdenkmal Deutschlands.Quelle: Pressebild.de/Bertold Fabricius/Pressebild.de/Bertold Fabricius

Martin Huber, Rainer Dempf, Christoph Steinbrener (v.l.n.r.) bilden das Wiener Künstlerkollektiv Steinbrener/Dempf & Huber und zeichnen nicht nur für den Steinbock auf Bismarcks Kopf, sondern auch für eine weitere Installation in der St. Katharinenkirche verantwortlich. Quelle: Pressebild.de/Bertold Fabricius/Pressebild.de/Bertold Fabricius

Doch bevor das Tier am Kopf des Eisernen Kanzlers sicher angebracht werden konnte, waren viele Vorbereitungen notwendig. Quelle: Pressebild.de/Bertold Fabricius/Pressebild.de/Bertold Fabricius

Mit einem Kran wurde die Skulptur auf das rund 34 Meter hohe Denkmal im Alten Elbpark oberhalb der Landungsbrücken in St. Pauli gebracht und mit Stahlseilen gesichert. Quelle: Pressebild.de/Bertold Fabricius/Pressebild.de/Bertold Fabricius

Der Steinbock wurde aus Aluminium und Kunststoff gefertigt. Quelle: Pressebild.de/Bertold Fabricius/Pressebild.de/Bertold Fabricius

Er misst 3 x 2 x 1,2 Meter. Quelle: Pressebild.de/Bertold Fabricius/Pressebild.de/Bertold Fabricius

Die Aktion findet im Rahmen des Hamburger Architektursommers statt. Zu sehen ist die Installation bis zum 2. August 2015. Quelle: Pressebild.de/Bertold Fabricius/Pressebild.de/Bertold Fabricius

Ergänzend

Preußen Preußen (lat. Borussia, Prussia oder Prutenia) war ein von 1525 bis 1945/47 bestehender deutscher Staat bzw. Freistaat Preußen im nördlichen Mitteleuropa.
Das Herzogtum Preußen, das aus dem Gebiet der Pruzzen und dem Land des Deutschritterordens hervorgegangen war, wurde 1618 mit dem Kurfürstentum Brandenburg zu Brandenburg-Preußen vereint. Im Wehlauer Vertrag von 1657 erkannte Polen die Souveränität des Kurfürsten Friedrich Wilhelm in Preußen an, was im Frieden von Oliva von 1660 von den europäischen Mächten garantiert wurde. Am 18. Oktober 1663 huldigten die preußischen Stände dem Souverän auf dem Schloßhof zu Königsberg. Infolge der Krönung des Kurfürsten Friedrich III. von Brandenburg am 18. Januar 1701 im Audienzsaal des Königsberger Schlosses wurde dieser zu Friedrich Wilhelm I., König in Preußen, wodurch Brandenburg-Preußen zum Königreich Preußen erhoben wurde. Das preußische Königreich stieg im 18. Jahrhundert zur Europäischen Großmacht auf und vereinigte unter seiner Führung die meisten deutschen Länder – mit Ausnahme Österreichs, Liechtensteins, der Niederlande, Luxemburgs und der Schweiz – zum Deutschen Kaiserreich. Von den Anfängen bis zum Ende des Dreißigährigen KriegesWeiterlesen

Bismarck´s Preussen 1862 – 1871: Von Bismarck/ Preußen forcierte Reichseinigung 1862 – 1866 im preußischen Verfassungskonflikt kommt es wegen der Frage der parlamentarischen Kontrolle des Heeres zu einem tiefen Zerwürfnis zwischen Regierung und Volksvertretung (Budgetrecht); Bismarck (ab ‘62 Ministerpräsident) führt die Staatsfinanzen … Weiterlesen

Der der preußische Kulturkampf und in die ewige Knechtschaft der Kirchen Absatz 1  Vorgeschichte Der Denkerklub. Karikatur als Reaktion auf die Karlsbader Beschlüsse, Federlitographie, um 1819. Absatz 2 Das Hambacher Fest. Beim Wartburgfest 1817 und beim Hambacher Fest 1832 begehrten Studenten und Handwerker gegen fürstliche Willkür auf Zusammenfassung: Hambacher Fest vom … Weiterlesen

Heute, seit 102 Jahren (10.01.1920), sind die Deutschen Knechte fremder Mächte! Da begann der Genozid an den Deutschen, durch die Ratifizierung des Versailler Diktates. WAS SOLLTEN WIR HEUTE ÜBER DIE HINTERGRÜNDE WISSEN? 1. Dieser 1. Weltkrieg wurde von Frankreich und England systematisch vorbereitet. 2. Deutschland eine Alleinschuld zu geben ist bösartig und inzwischen eindeutig widerlegt. 3. Es ist eine Schande, welche „Reparaturkosten“ den Deutschen … Weiterlesen

Der Vertrag von Versailles Das zähe Ringen das bis 1918 andauerte und nur unter dem Einsatz der Vereinigten Staaten knapp gewonnen werden konnte, brachte einen Vertrag hervor, der sich zwar offiziell Friedensvertrag nannte, jedoch nichts anderes als eine (weitgehend) unmilitärische Fortsetzung des Krieges gegen … Weiterlesen

Das Deutsche Kaiserreich besteht weiter!Leben wir im Deutschen Reich? Die Regierung sagt ja. Was denkt ihr darüber? Was bedeutet das für das deutsche Grundgesetz und die BRD? Sind wir Doppelbürger, oder staatenlos? Was bedeutet es für Brüssel? Wie kam es wohl dazu und was … Weiterlesen 

150 Jahre Kaiserproklamation in Versailles – Zweites Deutsches Kaiserreich Vor 150 Jahren, am 18. Januar 1871, wurde im Spiegelsaal des Schlosses von Versailles das Deutsche Kaiserreich ausgerufen. Damit fanden die von Bismarck forcierten Einigungskriege ihren symbolischen Höhepunkt und Abschluss. Mit „Eisen und Blut“ war ein deutscher Nationalstaat geformt worden … Weiterlesen

Holen wir unser Land zurück und damit unsere Selbstbestimmung.Rechtslage des Deutschen Reiches nach 1945 Screenshot-der-Pressemitteilung-des-Bund
Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ Auswärtiges/Antwort – 30.06.2015 Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist. Darauf verweist die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5178) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Potsdamer Abkommen von 1945 (18/5033). Die Abgeordneten hatten sich unter anderem nach der „These von der Fortexistenz des Deutschen Reiches“ erkundigt und gefragt, ob die Bundesregierung diese als öffentlich als unhaltbar zurückweisen werde, „damit diese Behauptung nicht von Neonazis und der so genannten Reichsbürgerbewegung für ihren Gebietsrevisionismus gegenüber den EU-Nachbarländern instrumentalisiert werden kann“…weiterlesen

Thema 100 Jahre Weimarer Republik und was ist der Burgfrieden? 1)  Der Burgfrieden war im Mittelalter der vertragliche Friede innerhalb der Erbengemeinschaft einer Burg, das heißt eine Verabredung unter adligen Stammverwandten, wodurch ein Bezirk um die Burg herum bestimmt wurde, der als zu ihr gehörig angesehen werden und wie diese selbst … Weiterlesen

Originaltext aus „DAS SCHÖNE DEUTSCHLAND LANDSCHAFT – KUNST UND KULTUR“ „Der Preußische Landrücken“ von 1930 Der letzte Ausläufer des Baltischen Höhenzuges auf deutschem Boden ist der Preußische Landrücken, der sich hier zu beträchtlichen Höhen erhebt, in der Kernsdorfer Höhe bei Osterode über 300 m erreicht und fast die gleiche Höhe auch in der Umgebung von … Weiterlesen

Verfassung des Deutschen Reiches von 1871 Gesetz betreffend die Verfassung des Deutschen Reiches. Bismarcksche Reichsverfassung vom 16. April 1871 Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, König von Preußen etc. verordnen hiermit im Namen des Deutschen Reichs, nach erfolgter Zustimmung des Bundesrathes und des Reichstages, was … Weiterlesen 

Ostpreußen Königsberg Königsberger Geschichte 1254-1255 Auf Wunsch von Herzog Konrad von Masowien hatte sich ein großes Kreuzheer des Deutschen Ordens unter der Führung des Böhmenkönigs Ottokar II. Przemysl bei Elbing gesammelt. Das Heer sollte die heidnischen Prussen bekämpfen und bekehren. Nach Einzug in das Samland im … Weiterlesen

Ostpreußen ist nicht sterblich!« – Rede von LO-Sprecher Stephan Grigat, Wolfsburg 2019 Unsere Herzen sind Dir zugewandt, Ostpreußen, Du Stück deutsches Vaterland ! Mehr als 1000 Teilnehmer versammelten sich zur großen Festveranstaltung beim Jahrestreffen der Ostpreußen 2019: Grigat: Die Landsmannschaft Ostpreußen ist stark und auf Dauer angelegt Ostpreußenlied und Hhymne Das Ostpreußenlied … Weiterlesen

Westpreussen mein lieb‘ Heimatland Westpreussen mein lieb‘ Heimatland Westpreussenlied Worte von Paul Felske, Weise von Hugo Hartmann l. Westpreußen, mein lieb Heimatland, wie bist du wunderschön. Mein ganzes Herz, dir zugewandt, soll preisend dich erhöhn. Im Weichselgau ich Hütten bau, wo Korn und Obst … Weiterlesen

Die Preußischen TugendenTugenden schienen in den letzten Jahren keine so große Bedeutung mehr gehabt zu haben; aber die heutige Situation und die großen Veränderungen lassen die Menschen vielleicht wieder mehr darüber nachdenken. Tugenden sind Ausdruck einer Veredelung des Geistes und haben mit … Weiterlesen

Bromberg (Posen) Da ein Teil meiner Familie, damals in Bromberg und Stettin, sehr viel Leid und Vertreibung ertragen mußte. Am Ende des Beitrags bitte mal, meine ergänzenden Textknechtschaften, zum Thema Polen, zur Kenntnis nehmen. Die Wahrheit der Täter-Oper-Umkehr ist längst offenbart. Der … Weiterlesen

Preußische Verfassung vom 1850 Das Staatsrecht der preußischen Monarchie Preußische Verfassung vom 31. Januar 1850 VERFASSUNGSURKUNDE FÜR DEN PREUSSISCHEN STAAT 31. JANUAR 1850  Wir Friedrich Wilhelm von Gottes Gnaden, König von Preußen etc. etc. thun kund und fügen zu wissen, daß Wir, nachdem die … Weiterlesen

Fakten und Analysen zum Thema Deutsches Reich.Teil 1. Die Existenz und die Handlungsfähigkeit Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ Auswärtiges/Antwort – 30.06.2015 Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als … Weiterlesen

Reichsgründungstag Am 18. Januar ist Reichsgründungstag. Wir möchten an die Gründung des Königreichs Preußen am 18. Januar 1701 – und 170 Jahre später (und wohl nicht zufällig an genau demselben Tag), an die Gründung des Deutschen Kaiserreiches am 18. Januar 1871 … Weiterlesen

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation (Sacrum Imperium Romanum Nationis Germanicae)

200px-Heiliges_Römisches_Reich_1400

Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation um 1400

Totgesagte leben länger. Der Sage nach ist Kaiser Friedrich „Barbarossa“ gar nicht tot, zusammen mit seinem Hofstaat schläft er in einer Höhle im Kyffhäuser (Barbarossahöhle) und wartet auf das neue Reich „Sacrum Imperium Romanum Nationis Germanicae“. Das Heilige Römische Reich … Weiterlesen

Die Haager Landkriegsordnung und die Gültigkeit bis heutegauck-bestc3a4tigt-gc3bcltigkeit-der-hlko1Das Privateigentum darf nicht eingezogen werden”. “Plünderung ist ausdrücklich untersagt”. Abkommen, betreffend die Gesetze und Gebräuche des Landkrieges vom 18. Oktober 1907 (RGBl. 1910 S. 107) Haager Landkriegsordnung Seine Majestät der Deutsche Kaiser, König von Preußen, (es folgen die Namen … Weiterlesen 

Beuteland: Die systematische Plünderung Deutschlands seit 1945 Ergänzend Potsdamer Abkommen Als sogenanntes Potsdamer Abkommen wird das Ergebnis der Potsdamer Konferenz der Dreimächte vom 17. Juli bis 2. August 1945 auf Schloß Cecilienhof in Potsdam nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa bezeichnet. Die politische und vorübergehende … Weiterlesen

Wer uns gefangen hält – Die Wahrheit über Deutschland ergänzend Alles was nach dem Putsch vom 27.10.1918 hier in Deutschland gemacht wurde ist illegal und rechtsungültig,  alles nur Lügen, Täuschung und Betrug. Es sind Besatzungen nach dem Kirchlichen Handelsrecht, ein Staatswesen kann nur simuliert werden es sind rein juristische … Weiterlesen 

Ergänzend: Die Saga vom Volk der Zipfelmützen und Der Gutmensch und Abschaffung der weißen Rasse in Europa.mal schauen

WAS IST HIER LOS? Was ist passiert? Wie kann es sein dass das hier keinen interessiert

Was ist im kommenden Jahr von der ReGIERung zu erwarten? „Es gibt keine größere Tyrannei als die, die unter dem Schild des Gesetzes und im Namen der Gerechtigkeit begangen wird.“ – Montesquieu, Philosoph der Aufklärung Alles ist erlaubt, was nicht durch das Gesetz verboten ist. (Tout ce que la loi … Weiterlesen

ergänzen Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Nein, er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus und brauche Mittel gegen Recht´s. Wir sind im 4. Reich angekommen, es wird sich der gleichen Mechanismen bedient wie es die Nazis schon gemacht haben! Die Nazis die sind wieder da, nennen sich heut Bundespolizei und Antifa! Wir leben im Faschismus! Finanziert werden die Gruppen durch ein undurchsichtiges Netzwerk aus Vereinen, Gewerkschaften, Mittel gegen Recht´s, Stiftungen und Parteien kattenfratze-fordert-mal-wiederRenate Künast gibt finanzielle Förderung der Antifa zu und verlangt sogar mehr davon
Renate Künast (Die Grünen) am 12.3.2020 im Bundestag gibt staatliche Unterstützung der Antifa zu und fordert mehr und kontinuierliche Förderung der linksterroristischen Antifa. Wir brauchen ein Demokratiefördergesetz. Ich bin es, ehrlich gesagt, leid, dass wir seit Jahrzehnten dafür kämpfen, dass NGOs und Antifagruppen, die sich engagieren, nicht immer um ihr Geld ringen müssen und nur auf ein Jahr befristete Arbeitsverträge abschließen können.

Neue Weltordnung – 19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt

Während aufgewachte Menschen längst die Zeichen der Zeit erkannt haben, gibt es noch immer linksgrüne Propagandisten, die selbst offiziell vom WEF veröffentlichte Dinge als Fake News, Verschwörungstheorien und Spinnereien abtun und Menschen, die darüber aufklären, diskreditieren. Für diese Typen wird es eines Tages ein böses Erwachen geben, sofern sie ihre eigene Versklavung nicht auch noch geil finden.
„«Die herrschenden Ideen einer Zeit waren stets nur die Ideen der herrschenden Klasse», heisst es im «Kommunistischen Manifest». Und in der «Deutschen Ideologie» schreibt Karl Marx ergänzend: Jede herrschende Klasse «ist genötigt, (. . .) ihr Interesse als das gemeinschaftliche Interesse aller Mitglieder der Gesellschaft darzustellen, d. h. ideell ausgedrückt: ihren Gedanken die Form der Allgemeinheit zu geben, sie als die einzig vernünftigen, allgemein gültigen darzustellen».
Machen wir es kurz: Marx hatte recht. Die herrschenden Ideen einer Zeit, ihre herrschende Ideologie und Weltsicht sind nichts anderes als die Idee der herrschenden Klasse. Und selbstverständlich besteht der Trick zur Legitimation dieser Ideologie der herrschenden Klasse darin, sie eben nicht als Ausdruck irgendwelcher Teilinteressen erscheinen zu lassen, sondern als Ausdruck der Interessen der Gesamtgesellschaft – oder noch besser: der gesamten Menschheit und allgemeingültiger, vernünftiger, universaler Prinzipien.“

19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt
(Katalog-Nr. 3926 im britischen Museum London)
1. Die Jugend durch falsche Grundsätze verderben
2. Die Familien zerstören.
3. Die Menschen durch eigene Laster beherrschen….
4. Die Kunst entweihen und die Literatur beschmutzen.
5. Die Achtung vor der Religion vernichten.
6. Priester in Skandalgeschichten verwickeln.
7. Grenzenlosen Luxus und verrückte Moden einführen.
8. Misstrauen zwischen sozialen Schichten säen.
9. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverhältnisse vergiften.
10. Das Volk gegen die „Reichen“ aufwiegeln.
11. Die Landwirtschaft durch Industrie ruinieren.
12. Löhne ohne Vorteil für die Arbeiter erhöhen.
13. Feindseligkeit zwischen den Völkern hervorrufen.
14. „Ungebildete“ regieren lassen.
15. Gestrauchelte Regierungsbeamte erpressen.
16. Vermögenschluckende Monopole schaffen.
17. Durch Wirtschaftskrisen Weltbankrott vorbereiten.
18. Massen auf Volksbelustigungen konzentrieren.
19. Menschen durch Impfgifte gesundheitlich schädigen. … Weiterlesen

Was der Erste und Zweite Weltkrieg nicht schaffte, haben die Ossis vollendet. Der Verrat – Die Annexion der BRD durch die DDR.…“Wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit. Unsere Werte müssen sich auch im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten.“ Äußerungen der DDR Faschistin aus der Uckermark Dr. x17 Angela Merkel zu den Themen Demokratie und soziale Marktwirtschaft im Juni 2005 Die Weichen wurden gestellt, Menschenrechte und Demokratie fallen der Globalisierung und dem Finanzkapitalismus zum Opfer!  Was hier in den letzten 30 Jahren gezüchtet worden ist, taugt nicht den Dreck unterm Fingernagel. Man muss sich schon fragen, wie viel kommunistische Ossijauche durch die Adern der westlichen Demokratie fliesst. Der Mauerfall; der freie Westen sollte es sein, der Weg in die Freiheit.. Doch in Wirklichkeit, hat man nur die DDR vergrößert. Hätte man nach 1990 alle alten Stasikader ins Gefängnis gesteckt, wären uns die heutigen Zustände mit Sicherheit erspart geblieben. Die DDR hat die BRD dejure feindlich übernommen

Abschaffung der weißen Rasse in Europa.Die Transformation und Vernichtung der arischen Rasse Erst wer es durchschaut hat., hat richtig das Spiel des Guten und des Bösen durchgeschaut und kann sich drüber erheben. Die Wahrheit kommt ans Licht  Die Lüge weiß, dass ich sie enttarnt habe, denn ich … Weiterlesen

Die Wahrheit kommt ans Licht Die Lüge weiß, dass ich sie enttarnt habe, denn ich sehe alles und höre ALLES. Wer kann vorm Vater bestehen? Seht der Wahrheit ins Gesicht Erst wer es durchschaut hat., hat richtig das Spiel des Guten und des Bösen durchgeschaut und kann … Weiterlesen

Wir wurden unser ganzes Leben lang über alles belogen, was zählt Geschichten über Protagonisten, die ihr ganzes Leben lang über etwas sehr Wichtiges fehlgeleitet wurden, tauchen seit Generationen in unserer Kultur auf und erfreuen bis heute das Publikum an den Kinokassen. Der Bettler war wirklich ein Prinz. Luke war Darth Vaders … Weiterlesen

Kaufman, Morgenthau, Merkel – Drei Vernichter, ein Ziel Die Zerstörung der bundesdeutschen Wirtschaft, Ausverkauf ganzer Industriezweige. Verkauf der deutschen Wälder und Sand. Reihenweise Abschaltung von stabilen Stromerzeugern, bevorstehendes Verbot von Autos. (EAutos nur ein Feigenblatt. Die fahren nicht ohne Strom) Während man die Dümmsten und Kriminellsten an die Spitze der BRD setzt und in höchster Geschwindigkeit Deutschl. und die BRD abbaut, wird der BRD Bewohner mit Zahlenspielen einer „Pandemie“ von der Schlussphase der Auflösung Deutschlands/BRD abgelenkt.  Wie viele von den „Deutschen“ wissen von den Plänen?
Deutschl./BRD als Agrargebiet Deutsche (BRD Bewohnern) nur noch ein Existenzminimum „Deutsche“ jetzt BRD Bewohner, als Sklaven für die Welt
Genozid und Bevölkerungsaustausch Man will 90 % aller Deutschen der BRD „gentherapieren/impfen“, während man Millionen Fremde ins die BRD holt.
Die Vernichtung des „Deutschen Volkes“ lange geplant Wir erleben die Umsetzung. Seit 1945. Schauen wir vorab mal um zu Verstehen, wie tiefgreifend in unserem System, diese Vernichtungspläne von langer Hand geplant wurden, Was in den Redaktionsstuben bei Welt, zu diesen Thema geschrieben wurde. Meine Recherchen und Analysen, kommen im unteren Teil dieses Beitrags … Weiterlesen

http://de.metapedia.org/wiki/Kaufman-Plan
http://de.metapedia.org/wiki/Morgenthau-Plan
http://de.metapedia.org/wiki/Hooton-Plan
http://de.metapedia.org/wiki/Volkstod
http://de.metapedia.org/wiki/Umvolkung
http://de.metapedia.org/wiki/Umerziehung
http://de.metapedia.org/wiki/What_to_do_with_Germany%3F
http://de.metapedia.org/wiki/Coudenhove-Kalergi,_Richard_von

Die geheime Geschichte – Wie eine satanische Sekte die Welt kaperte Die geheime Geschichte – Wie eine satanische Sekte die Welt kaperte (1+2)“ von Wolfgang Eggert.
Ergänzend
Erst Manhattan dann Berlin. Messianische Geschichtsschreibung. Eines der wenigen, letzten (schockierenden) Puzzle-Stücke zum Verständnis globaler, politscher Zusammenhänge, derer sich nur wenige Staaten entziehen können. Historiker und Autor Wolfgang Eggert schreibt über eine messianische Sekte, die alle Schlüsselpositionen der internationalen Macht infiltriert haben und somit, über Krieg und Frieden entscheiden. Sie arbeiten tatsächlich auf das biblische Weltende “Armageddon” zu.

Die Transformation und Vernichtung der arischen Rasse Erst wer es durchschaut hat., hat richtig das Spiel des Guten und des Bösen durchgeschaut und kann sich drüber erheben. Die Wahrheit kommt ans Licht  Die Lüge weiß, dass ich sie enttarnt habe, denn ich sehe alles und höre ALLES. Wer kann vorm Vater bestehen? Einige meiner Themenbereiche in meinem Blog Germanenherz sind unteranderem, Religionskritik, Philosophie, Mythologie, Rechtskunde und der Mißstand … Weiterlesen

ergänzend mein Staufengebölke und Gitarrengelaller von T. Haas von Preußen.
Unsere Krone ging verloren.  Aber, ihr werdet sehen, es geht auch ohne Kreuz und Krone. Unser GOTT wohnt im Herzen – nicht im Vatikan! Wahrlich ich sage Euch, der Schöpfer vom Himmel und der Erde kennt keine Kirchen noch irgend welche Sekten mit ihren Lügen-Märchenbüchern. Wendet Euch ab von diesem Unsinn, welches nur Unheil über die Menschen gebracht hat. Großartige Dinge sind niemals, aus der Komfortzonen entstanden. Wir werden „GEMEINSAMals Diener des Staates, etwas ganz Neues aufbauen. Wenn . . . Wenn wir als Volk, wieder vollkommen geeint sind. Wir haben nur die eine Chance „Gemeinsam“ Erst wenn wir, das Volk, uns gemeinsam unsere Macht und Verantwortung zurückholen, kann und wird sich was ändern. Wir müssen unsere Kräfte bündeln. Wir müssen uns schnellstens Vereinigen. Das ist kein Spaß !!! 

In der dunkelsten Stunde, wenn keiner mehr Hoffnung verspürt, geschieht das Wunder. Wenn die Nacht am dunkelsten ist, wird das Licht geboren. Die Zeitenwende bricht an, und die Menschen werden sich an ihre Wurzeln erinnern, und zu ihnen zurückkehren.
Wir können nur im Annehmen und Leben der eigenen Identität und der eigenen Wurzeln wieder ans Licht gelangen. Denn die Stimme der Ahnen spricht in uns, und wir werden den Weg in eine lichte Zukunft nur dann zu bewältigen in der Lage sein, wenn wir den Weg mit ihnen gemeinsam gehen. Denn ohne sie sind wir nur ein kurzer Atemzug, und ohne uns hätten unsere Ahnen umsonst gelebt.

Mit der Verhaftung von Heinrich XIII. Prinz Reuß, hat das nazierte NGO BRD Medien und Bund-ReGIERungssystem die rote Linie überschritten

Situationsaktualisierung, 08. Dezember 2022
Der kluge preußische Geist in meinen Adern sagt mir, die ganze Nummer stinkt zum Himmel. Die Razzia wirkt, wie eine von langer Hand vorbereitete PR-Aktion der NGO BRD ReGIERung und ihrer Fake News MedienLasst uns mal kurz ein Blick, auf die aktuellen Kulturzerstörungspläne, der dunkelrotbraunen Antifa und rotzgrünen Kinderschänder, durch Wahlbetrug geputschten AmpelreGIERung werfenIn Berlin, wollen sie Bismarck´s Preussen aus der Geschichte tilgen. Die kriegsgeile Vacuumbirne Baerbock benennt Bismarck-Zimmer im Auswärtigen Amt um. „Das Gemälde von Otto von Bismarck als Gründer des Auswärtigen Amtes und auch erster Leiter dieses Amtes im Bismarck-Zimmer abzuhängen und auch das Zimmer umzubenennen, zeugt davon, dass Baerbock für Deutschland kein Geschichtsbewusstsein hat“, heißt es dazu in der Erklärung.
Claudia Roth“ohne abgeschlossene Berufsausbildung“ als Medienstaatsministerin und Kulturstaatsministerin, will Bismarck´s Preussen aus der Geschichte tilgen. weisse rattenpestVor wenigen Tagen meldeten mehrere Medien, dass die Medienstaatsministerin und Kulturstaatsministerin  Claudia Roth umfassende Veränderungen an der Stiftung Preußischer Kulturbesitz plane. Diesen Plänen zufolge, so die Berichte, soll unter anderem die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss ihre Eigenständigkeit verlieren und in der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) aufgehen – und bei letzterer wiederum soll das Wort „Preußen“ aus dem Namen gestrichen werden.
Das Wissen im Volke, über die geputschte, unrechtmäßige Kaiser Abdankung wird jeden Tag mehr
Die unterdrückten und gestohlenen preußischen Grundrechte, sind dem kriegsgeilen Besatzungskonstrukt NGO BRD, schon lange ein Dorn im Auge.
Jetzt können die Besatzermedien uns treuen Preußen, mit Nazis, Reichsbürger und Querdenker mit verzichtet auf eine genauere Betrachtung des Einzelfalls in einer Schublade stecken. Dem nicht genug, steht auch die Holocaustleugnung im Raum
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Ergänzend: Die Saga vom Volk der Zipfelmützen und Der Gutmensch und Abschaffung der weißen Rasse in Europa.mal schauen

Es zeigt einerseits wie unverschämt das Regime inzwischen agiert, zugleich aber auch den desolaten geistigen und intellektuellen Zustand von Teilen dieser Gesellschaft. Viele Menschen halten das nämlich alles für bare Münze. Das hatten wir schon mal, mit der Reichsbürger Terror-Oma mit dem Kartoffelsack und “NSU” (Nationalsozialistischer Untergrund): Eine Terrorgruppe aus dem Nichts, ein Nazi-Gespenst aus der Geheimdienst-Kiste; bis heute nicht richtig aufgeklärt, aber ganz eindeutig waren V-Leute des Verfassungsschutzes an der Gründung beteiligt. Eine neue Terror-Gründung, die sich “Rrrreichsbürger” nennt, hat unter anderem einen echten Prinzen an der Spitze. Eine wirre Truppe, die angeblich einen bewaffneten Umsturz plante. Die Verantwortung dafür tragen unter anderem, die dysfunktionalen Fake News Medien, die anstatt ihre Rolle als 4.Gewalt auszuüben, sich nur noch als PR-Abteilung der Exekutive betätigen.

„AUCH DARUM GEHT ES IN DIESEM TRAURIGEN SCHAUSPIEL DES „REICHS- BÜRGERPUTSCHES“
NTV: Was sich ändern soll „Reichsbürger“- Razzia rückt Waffenrecht in den Fokus
https://www.n-tv.de/politik/Reichsbuerger-Razzia-rueckt-Waffenrecht-in-den-Fokus-article23794353.html

Ergänzend: Fake News Medien setzten Falschbilder zu „Reichsbürger-Staatsstreich“ ein. Man sollte meinen, die Medien hätten bei den Dreharbeiten zum sogenannten „Reichsbürger–Putsch“ genügend Filmmaterial bekommen. Zumindest dem MDR der ARD war das aber offenbar nicht genug. Und so setzte man für einen „Brisant“-Bericht vom 8.12.2022 für die ARD zur „Reichsbürger-Razzia“ Bilder von einer Wohnungsdurchsuchung in Schlotheim aus dem Jahre 2018 ein und stellte sie als aktuelle Aufnahmen dar. 2018 hatte ein Mensch, der seine Stromkosten offensichtlich nicht mehr zahlen konnte, versucht, eine provisorische Batterie zu bauen, und damit irgendwie einen Polizeieinsatz ausgelöst.Am 11. Oktober 2018 hieß es beim MDR bei Facebook zu dem Polizeieinsatz in Schlotheim, Thüringen: „Weil ihm der Strom abgestellt wurde, versuchte ein Mann mit Flaschen und Säure eine Batterie zu basteln. Die Polizei vermutete zunächst eine Bombe und durchsuchte die Wohnung in Schlotheim.“.

Als Nebenbemerkung sei erlaubt, dass der Fund von sieben Patronen und einer linksextremen ACAB-Flagge, den der MDR 2018 meldete, wohl eher nicht auf eine Verbindung des Batterie-Bauers in die angebliche „Reichsbürger-Szene“ schließen lassen beziehungsweise sicherlich kein Beweis für eine solche Verbindung sind.

Aber letztlich ist das nur eine Randnotiz. Der eigentliche Skandal hier ist, dass wieder einmal Falschbilder, sozusagen optische Fake News, verwendet wurden, um „politische Ziele“ zu erreichen – freundlich ausgedrückt.Das Aussenden von Falschbildern und – teilweise später selbst klammheimlich eingeräumten – Fake News sind leider nichts völlig Ungewöhnliches, wie zahlreiche Gebührenzahler gerade feststellen mussten. Was ist das für ein „Staatsstreich“ mit vorab informierten Medien, der trotzdem noch alte Falschbilder braucht, um genügend „passendes“ Bildmaterial zu liefern? Die „Reichsbürger“ sind die wahrscheinlich lächerlichste scheinoppositionelle Begewegung, die der s.g. „Verfassungsschutz“ je mitgegründet hat.

Dieses Bild gab NTV zum Besten als Waffenfund bei den Reichsbürgern!
Links unten auf dem Schild steht :
Sichergestellte Waffen 24.Januar 2017❗️
Vermutlich ist sogar das abgebildete Sturmgewehr nur eine Airsoftwaffe!
Wo in aller Welt wird eine Waffe mit eingelegtem Magazin demonstriert? Der Nagelneuzustand und nicht sichtbare Bestempelung wären weitere Indizien.
Munition zu der Waffe gibts auch nicht!

Die BILD ist wohl einer der schlimmsten Heuchlervereine der Nachkriegsgeschichte in der BRD.
BILD schreibt: Feinde des Staates: Reichsbürger erklären Deutschland den Krieg
Ihre Verschwörungstheorien, viele davon rechtsextrem und antisemitisch, verbreiten Reichsbürger und Staatsleugner auf Demonstrationen,
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/feinde-des-staates-reichsbuerger-erklaeren-deutschland-den-krieg-69029862.bild.html

Hier droht echte Gefahr für die freiheitlich demokratische Grundordnung. Nehmt euch unbedingt in acht vor Menschen, die sich an Bismarckdenkmälern und in Wirtshäusern treffen und über Königshäuser und das Kaiserreich reden. Diese Menschen planen doch tatsächlich das Kaiserreich, welches ja nicht untergegangen ist und immer noch existiert, wieder handlungsfähig zu machen. Das ist unerhört! Und jetzt stellt euch vor: Jemand hat zu diesem Treffen Kekse mitgebracht, wahrscheinlich auch noch selbstgebacken. Da weißt Du doch gleich woher der Wind weht
Der Verfassungsschutz schaut da jetzt zum Glück genauer hin. Schließlich setzt diese Gruppierung auf „die Abschaffung der freiheitlich demokratischen Grundordnung“.
Das kann ja wirklich niemand wollen hier.
Keinesfalls!!! Wir halten ganz fest zusammen, dann wird alles von ganz alleine wieder gut.

Aktuelle Ergänzung zum Thema
Jetzt bringt sich der Kriegsgeile und Massenmordende Besatzer ins Spiel

Die Razzia gegen eine “Reichsbürger”-Gruppierung in Deutschland ist auch in US-Medien ein großes Thema. Die Sprecherin des Weißen Hauses applaudierte der deutschen Regierung “für ihren Eifer”. Laut der New York Times stand der Name Olaf Scholz auf einer Feindesliste, um “möglicherweise deportiert oder hingerichtet” zu werden.

Der Tsunami der Aufregung über eine bundesweite Razzia von 3.000 Beamten und 150 Durchsuchungen gegen eine Gruppierung von “Reichsbürgern” (weiterhin ohne sämtliche Namen) wegen angeblicher Umsturzpläne schwappte medial bis in die USA. So lauten die Schlagzeilen zum gestrigen Tag:

  • New York Times: Deutschland verhaftet 25 Personen, die verdächtigt werden, einen Umsturz der Regierung geplant zu haben,
  • NBC News: Deutschland verhaftet Dutzende, die verdächtigt werden, einen rechtsextremen Putsch geplant zu haben,
  • Washington Post: Mutmaßliches deutsches Putschversuchskonzept führt zu Dutzenden von Festnahmen,
  • CNN: Deutschland verhaftet 25 mutmaßliche Rechtsextremisten wegen eines geplanten Regierungsumsturzes,
  • CBS News: Dutzende Verhaftungen in Deutschland: QAnon-inspirierte “Reichsbürger”-Gruppe beschuldigt, den Sturz der Regierung geplant zu haben.

Auch auf einer Pressekonferenz des Weißen Haus in Washington, D.C. wurde die Razzia thematisiert. So wurde Pressesprecherin Karine Jean-Pierre gefragt, ob die US-Regierung die Ereignisse in Deutschland, “bei denen 25 Mitglieder einer rechtsextremen Gruppe festgenommen wurden, weil sie einen Umsturz des Staates geplant haben” verfolgen würde. Jean-Pierres Antwort las ihre Antwort vom Blatt, offenbar von einem vorbereiteten Skript:

“Wir applaudieren der deutschen Regierung und ihren Strafverfolgungsbehörden und Spezialkräften für ihren Eifer bei der Bekämpfung des gewalttätigen Extremismus und für die Sicherheit ihrer Bürger und ihrer Regierungseinrichtungen.”

Auf die Frage, ob die USA in diesem Zusammenhang der Bundesregierung “Hilfe oder die Sammlung von Informationen anbieten” würden, hieß es als Antwort:

“Wir möchten Sie an die deutsche Regierung und die Strafverfolgungsbehörden verweisen, wenn Sie Fragen zu den Ermittlungen in diesem Zusammenhang haben. Wir bleiben in Kontakt – in engem Kontakt mit unseren Regierungskollegen und stehen bereit, um zu helfen, wenn wir darum gebeten werden.” Link

Laut einem Artikel in der New York Times (NYT) wäre nach Beendigung der Razzia “eine Liste” gefunden worden. Dazu heißt es im Artikel:

“Unter den gefundenen Gegenständen befand sich auch eine Liste mit 18 Namen von Politikern, die als Feinde betrachtet werden und möglicherweise deportiert oder hingerichtet werden sollen, darunter auch der Bundeskanzler Olaf Scholz.”

Diese Information hätte die NYT von “Personen, die mit der Razzia vertraut sind” erfahren. Die Autorin dieses NYT-Artikels ist Katrin Bennhold, die Leiterin des Berliner Büros der New York Times. Die angebliche Existenz einer “Todesliste” ist allerdings weder in anderen US-Medien noch in der gesamten Berichterstattung der deutschen Medien auffindbar.

Das Wall Street Journal (WSJ) erklärt seinen Lesern zur Reichsbürger-Razzia, dass sich die deutschen Behörden “jahrelang auf die Bekämpfung der von islamistischen Terroristen ausgehenden Bedrohung konzentriert” hatten, nun aber “nach einer Reihe von Anschlägen ihren Fokus auf rechtsextreme Militante” ausweiten würden. Das WSJ benennt den Mordfall Walter Lübcke und den bewaffneter Angriff auf eine Synagoge in Halle (Saale), beides Ereignisse aus dem Jahr 2019, als Beispiele.

Demnach hätten auch außerhalb der USA “die Online-Kanäle von QAnon ihren größten Abonnentenstamm in Deutschland, wie mehrere Extremismus-Forscher festgestellt haben”, heißt es in dem Artikel des WSJ. Die “Verschwörung (QAnon)” habe sich in Deutschland “seit 2020 rasant ausgebreitet, vor allem in den Reihen der Kritiker der COVID-19-Pandemie-Beschränkungen der Regierung”. Es hätten sich jedoch “keine Hinweise” darauf ergeben, dass “Mitglieder der angeblichen Zelle in Kontakt mit QAnon-Sympathisanten in den USA standen”.

Ergänzend
Armageddon für eine Handvoll Dollar Situationsaktualisierung, 27. Oktober 2022 Pentagon schwört, Russland zu nuklearisieren, wenn es den Krieg gegen die Ukraine fortsetztDas Pentagon hat Russland eine deutliche Warnung ausgesprochen: Stoppen Sie den Krieg in der Ukraine oder stellen Sie sich einem Atomkrieg mit Amerika. Wie … Weiterlesen

Ganz großes Kino und alles läuft nach faschistischen Drehbuch. Sie sagen Heinrich XIII. Prinz Reuss sollte nach bisherigen BRD Erkenntnissen im Fall einer gewaltsamen Machtübernahme an die Spitze einer neuen Regierung gestellt werden. Der 71-Jährige steht im Verdacht, eine führende Rolle bei den Umsturzplänen der Gruppierung zu spielen. Zudem soll er wohl auch als Geldbeschaffer der „Patriotischen Union“ fungiert haben. Der Vorwurf der Bundesanwaltschaft: Bildung einer „terroristischen Vereinigung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die bestehende staatliche Ordnung in Deutschland zu überwinden und durch eine eigene, bereits in Grundzügen ausgearbeitete Staatsform zu ersetzen“. Heinrich XIII. Prinz Reuß wird als „Rädelsführer“ geführt. Laut Bundesanwaltschaft galt er in „der Vereinigung als zukünftiges Staatsoberhaupt“.

Die heuchlerischen und faschistischen Nachfolgermedien von Nazi Offizier Reinhard Mohn Bertelsmann SE & Co. KGaA Ihr RTL und NTV berichten gerade: Frühmorgendliche Razzia im „Reichsbürger-Milieu“ – Der Spiegel und Bild und Co sind live dabei

Die richtige Überschrift müsste lauten: Faschistisches, totalitäres Regime unterdrückt kritische Stimmen. Denn vor nichts mehr haben kriminelle Angst, wie vor der Wahrheit.

In den frühen Morgenstunden habe tausende Beamte zeitgleich in elf Bundesländern in sogenannten “Reichsbürger-Kreisen” Hausdurchsuchungen durchgeführt. Es kam zu Festnahmen. Zwei große Medien berichteten exklusiv mit Eilmeldungen von den Razzien.

Um 7:30 Uhr, bzw. 7:51 Uhr startete das Hamburger Magazin Der Spiegel – wie auch das Springer-Blatt Bild – den Tag mit einer Eilmeldung über bundesweite SEK-Einsätze. Der Spiegel präsentierte seinen Lesern die Vorgänge online:

“3.000 Beamte im Einsatz: Ermittler heben rechtsextreme Terrororganisation aus” 

Der Bild-Artikel titelte:

“Sie planten einen Putsch in Deutschland – Bundesweite Razzia gegen Reichsbürger-Netzwerk: Razzia in Thüringer Waldschloss und Berliner Villenviertel”

An der Berichterstattung für den SpiegelArtikel waren sechs Redakteure beteiligt. Über die ihnen bereits bekannten Details der bundesweit Durchsuchten heißt es:

“Sie wollten wohl den Bundestag stürmen und trainierten mit Waffen: Eine Terrorgruppe aus dem ‘Reichsbürger-Milieu’ soll im Untergrund den Umsturz geplant haben.”

Die sieben Bild-Redakteure konnten ihren Lesern folgende Details mitteilen:

“Seit den frühen Morgenstunden gehen Beamte des Bundeskriminalamtes (BKA) und Spezialeinheiten wie die GSG 9 und mehrere SEK bundesweit gegen die sogenannte Reichsbürger-Szene vor. Unter dem Decknamen Soko ‘Schatten’ durchsuchen rund 3000 Einsatzkräfte 137 Objekte von 50 Beschuldigten. Es soll bereits mehr als 25 Festnahmen gegeben haben.”

Die Spiegel-Redaktion schrieb sogar von 52 Beschuldigten. Die Schwerpunkte der polizeilichen Ermittlungen lägen “in Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen, Hessen und Thüringen. Auch in Österreich und Italien waren Beamte im Einsatz”, so der Artikel des Spiegel. Nach Spiegel-Informationen gelten als Dreh-und Angelpunkt der “Verschwörung” ein “als Gefährder eingestufter Heinrich XIII. Prinz Reuß” und der “ehemalige Fallschirmjäger-Kommandeur Rüdiger von P.”. Laut Bild-Artikel stürmten die Spezialeinsatzkräfte “Punkt 6 Uhr” ein Haus “im feinen Berliner Stadtteil Wannsee”, das “Jagdschloss Waidmannsheil in Bad Lobenstein (Thüringen)” sowie “rund 30 Objekte in Baden-Württemberg und u.a. in eine Autowerkstatt und eine Zimmerei im Erzgebirge (Sachsen)”.

Nach “Erkenntnissen der Ermittler”, so die Information des Spiegel, planten die Beschuldigten “seit November 2021 einen bewaffneten Angriff auf den Bundestag sowie die Festnahme von Politikern”. Weiter heißt es:

“Offenbar gingen die Männer und Frauen davon aus, dass daraufhin Unruhen in Deutschland ausbrechen würden. In ihrer Vorstellung hätten sich sodann Teile der Sicherheitskräfte solidarisch mit der Terrorgruppe gezeigt, woraufhin es zu einem ‘Umsturz’ gekommen wäre.”

Die Festgenommenen “sollen nach Erkenntnissen der Strafverfolger verbunden sein durch eine tiefe Ablehnung der staatlichen Institutionen und der Demokratie in Deutschland, weshalb sie mutmaßlich planten, einen Systemwechsel gewaltsam herbeizuführen”. Die Bild informierte dazu mit Insiderwissen:

“Ziel sei die Machtübernahme mit ‘Regierungsverantwortung’ gewesen, wie es in einem Geheimpapier der Polizei heißt, das Bild einsehen konnte. Es ging darum, die ‘obere Ebene’ der bestehenden Regierung ‘wegzuräumen’.”

Beide Redaktionen waren mit eigenen Fotografen vor Ort. Den Spiegel-Informationen zufolge gehöre zu der nun festgesetzten Gruppierung auch “Birgit Malsack-Winkemann,  eine AfD-Politikerin, die als ehemalige Bundestagsabgeordnete über Ortskenntnisse im Reichstagsgebäude verfügt”. Des Weiteren dabei sind laut Spiegel-Artikel “mehrere ehemalige Soldaten der Bundeswehr, ein aktiver Stabsfeldwebel des KSK, ein promovierter Rechtsanwalt, eine Internistin und ein Pilot”. Der “Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof (GBA)” informierte um 8:01 Uhr in einer aktuellen Pressemitteilung:

“Die Mitglieder der Gruppierung folgen einem Konglomerat aus Verschwörungsmythen bestehend aus Narrativen der sog. Reichsbürger- sowie QAnon-Ideologie. Sie sind der festen Überzeugung, dass Deutschland derzeit von Angehörigen eines sog. ‘Deep State’ regiert wird. Befreiung verspricht nach Einschätzung der Mitglieder der Vereinigung das unmittelbar bevorstehende Einschreiten der ‘Allianz’, eines technisch überlegenen Geheimbundes von Regierungen, Nachrichtendiensten und Militärs verschiedener Staaten, einschließlich der Russischen Föderation sowie der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Vereinigung ist der festen Überzeugung, dass sich Angehörige der ‘Allianz’ bereits in Deutschland aufhalten und deren Angriff auf den ‘Deep State’ zeitnah bevorstehe.”

Auf Grundlage “von Haftbefehlen des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs” wurden demnach nun offiziell “22 mutmaßliche Mitglieder sowie drei mutmaßliche Unterstützer einer terroristischen Vereinigung” festgenommen. Laut Spiegel wären mehrere Verdächtige auch “bei Demonstrationen gegen die Coronamaßnahmen als Aktivisten aufgetreten”.
Bei den mutmaßlichen Vereinigungsmitgliedern handelt es sich um die deutschen Staatsangehörigen

Die geplante neue Regierung, incl. streng geheimen Umsturzplan“. „James Bond incl. Geheimdienst würde erblassen vor Neid“.

Maximilian E.
Michael F.
Paul G.
Norbert G.
Markus H.
Frank H.
Matthias H.
Ruth L.
Birgit M.-W.
Andreas M.
Thomas M.
Harald P.
Heinrich XIII P. R.
René R.
Melanie R.
Ralf S.
Wolfram S.
Thomas T.
Marco v. H.
Rüdiger v. P.
Christian W. und
Peter W.
Als mutmaßliche Unterstützer festgenommen wurden
die russische Staatsangehörige Vitalia B.
der deutsche Staatsangehörige Alexander Q. und
der deutsche Staatangehörige Frank R.

Es kann jeden treffen, der sich gegen dieses faschistische rot-grüne nazierte NGO BRD Medien und Bund-ReGIERungssystem irgendwie artikuliert, nicht nur öffentlich sondern auch in unterwanderten Soziale Medien  und privaten Chat Gruppen. Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne lebenDie kindische Inszenierung der Razzia, mit der ein „Staatsstreich“ gerade noch mal niedergeschlagen werden konnte, ist eigentlich eher zum Lachen. Dass Beamte, Behörden und Medien mitspielen, ist beschämend – und es zeigt, wie gefährdet unsere Demokratie wirklich ist.Wer plante den Putsch wirklich? Geheimdienst: Wir hatten die „Kontrolle“ seit Frühjahr. Der angeblich gerade noch abgewendete Putsch ist eine Erfindung. Und sie kam aus der Schublade für den richtigen Moment, wie der Chef des Bundesverfassungsschutzes selbst wenig gekonnt, kaum verdeckt zugibt. Denn die angebliche Gruppe wurde seit dem „Frühjahr“ durch den Geheimdienst gesteuert. Thomas Haldenwang gibt offen zu, dass hier nie eine Gefahr bestand bzw. dass man die Situation „jederzeit unter Kontrolle“ hatte. Der Zeitpunkt…https://t.me/TotoGermanenherz/1820

Ergänzend

+++Das EINST höchst ehrwürdige Haus Hohenzollern, das einstige Geschlecht Preußischer Könige und späterer Deutscher Kaiser, meldet sich endlich zu Wort+++Doch wohl nicht so, wie es sich einige erhofften.

„Mit großer Sorge habe ich die Medienberichte über die mutmaßlichen Umsturzpläne einer Terroristischen Vereinigung zur Kenntnis genommen. Meine Familie und ich verurteilen jegliche Bestrebungen, die sich gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland richten. Ich habe vollstes Vertrauen in die Sicherheitsbehörden unseres Staates und bin dankbar für ihr entschiedenes Handeln zum Schutz unserer Demokratie.“ -Georg Friedrich, Urenkel des letzten Deutschen Kaisers Wilhelm des II.

Prinz Georg Friedrich hatte bereits in der Vergangenheit den Missbrauch von Symbolen des deutschen Kaiserreichs (1871-1918) durch die so genannte „Reichsbürgerbewegung“ kritisiert. – heißt es weiter im Artikel

Zur Quelle des Pamphletes (https://www.preussen.de/pressemitteilung-vom-8-12-2022/)

Wer diese NGO BRD ReGIERung und deren Unrechtssystem für guheißt, kann nur als Feind des Volkes eingestuft werden. Ergänzend auch hier mal schauen https://www.bitchute.com/video/GwQ8IuoiAMbD/ Georg Friedrich von Hohenzollern wird wohl nicht als Prinz, sondern als Sargnagel von Preußen in die Geschichte gehen.

Ich erhoffe, dass damit ENDLICH der Spuck und das Tam Tam um seine Person ein Ende findet! Noch ist es nicht zu spät, sich diesen gewaltigen Fehler einzugestehen! Dies bedeutet selbstverständlich NICHT, dass man nun gänzlich verächtlich auf Hohenzollern blicken sollte! Doch sollte sich die Ehrfurcht und/oder die Bewunderung, auf die Vergangenheit dieser EINST preußisch/Deutschen Dynastie beschränken!

Kommen muss etwas NEUES! Ein neuer/alter und völkerrechtlich einwandfreier Rechtskreis, welcher den Deutschen Mensch AUCH UND INSBESONDERS JUSTIZIABEL wieder zu dem macht, was er eigentlich ist! Vom Objekt zum Subjekt! Sprich von einer staaten- würde- und rechtlosen Sache, zu einem beseelten MENSCHEN! Zum wohlgereich ALLER Deutschen Stämme und somit zum wohlgereich des gesamten Deutschen Volkes! Es lebe und erstrahle Unsere Heimat Deutschland!

Selbiges zu erretten ist EINZIG und ALLEIN UNSER Auftrag! Die Kraft dazu, sie ruht NUR in Uns selbst allein! – Vorwärts mit Gott! Ergänzende Sichtweise in meinem Impressum mal ganz nach unten Scrollen

Ergänzend

Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. (Carl Jacob Burckhardt 1891-1974)

Tatsächlich klingt der ReGIERungsstil der NGO BRD ReGIERung, derzeit nach Faschismus. Faschismus wird als autoritärer Ultranationalismus definiert. Er ist gekennzeichnet durch diktatorische Macht, gewaltsame Unterdrückung der Opposition und starke Reglementierung von Gesellschaft und Wirtschaft. Drei große faschistische Länder, an die wir uns erinnern sollten, waren Italien unter Benito Mussolini, Nazi-Deutschland unter Adolf Hitler und Spanien unter Francisco Franco. Ignorieren die ReGIERungen und ihre Fake News Medien hier eine bedeutende Geschichte?

ergänzend Thema Faschismus Putin hat Recht mit seiner Aussage, Der gesamte Westen muss Entnazifiziert werden Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Nein, er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus und brauche Mittel gegen Recht´s. Wir sind im … Weiterlesen

Und nun frage ich euch: denkt ihr wirklich die Faschistischen NAZIs haben den Krieg verloren? Dann schaut mal genau hin. Die Aufgabe der Entnazifizierung erweist sich als viel umfassender als gedacht.
Wenn der faschistische Nazismus in den Genen steckt. Die deutsche Führungsspitze besteht aus direkten Nachkommen der Kumpane des Führers. Schaut mal richtig hin, wie viele Nazis verurteilt wurden. Ja, ganze 19 von wieviel? Die haben sich in den letzten 70 Jahren auch in Nord und Südamerika mit dem geraubten Vermögen der Deutschen Bevölkerung, vermehrt wie die Kanickel und sitzen heute in den höchsten Ämter dieser Welt  Die Faschisten waren nie weg, sie haben nur die Uniform gewechselt Aus aktuellem Anlass möchte ich darauf hinweise, dass die Personen, die es hassen, die Wahrheit zu hören, jene Person sind, die zukünftig gezwungen werden, durch selbige verändert zu werden. Die Wahrheit der Täter-Oper-Umkehr ist längst offenbart. Ihr verlogenen Staatsknetenzecken in … Weiterlesen

Der Bundestag erklärt, dass die BRD mit dem Deutschen Reich und damit mit dem Hitlerreich identisch ist und dies daher konkret weiterführt, lediglich ein neuer Name BRD vergeben wurde.
Was das aber auch beweist ist, dass alle die sich der BRD als Staatsdiener verschrieben haben, die 4 Millionen Richter, Staatsanwälte, Polizisten, Behörden usw., dass genau diese damit als Reichsbürger bewiesen gelten, genau weil sie sich der BRD und damit dem „Reich“ verschrieben haben.
Alle anderen wurden reingezwungen, die 4 Mio schwören hingegen darauf.
Sie und kein anderer sind damit die wahren Reichsbürger.

Es sind eure Staatsknetenzecken selbst – Drehtürnazis  Meine Großmutter väterlicherseits nannte sie – Drehtürnazis. Als sie aus der Deportation zurück nach Hamburg kam, hat sie die selben Nazis von Eimsbüttel in Rothenburgsort wiedererkannt und umgekehrt und in den anderen Stadtteilen, ist es nicht anders gehandhabt worden. Der gesamte Staatsapperrat wurde nur ein wenig durchmischt, dass nannten sie dann Entnazifizierung

Auf dem Bild links ist der Gründer des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, zu sehen. Rechts steht sein Vater Eugen Schwab. , Hitlers enger Vertrauter, der Industrielle und Faschist Sein Vater war damals Leiter von Escher-Wyss, einem strategischen Unternehmen des nationalsozialistischen Deutschlands, und verfügte über ein eigenes Lager, in dem Häftlinge kostenlos arbeiten mussten.https://germanenherz.wordpress.com/2022/05/25/ueber-die-familien-geschichte-und-den-werdegang-des-klaus-schwab/

Es müßen alle tyrannischen, weißen Ratten „Weltweit“ aus den Führungsposition und Chefetagen enteignet und eliminiert werden. Anders, wird es keine Gerechtigkeit und auch keinen Frieden geben. Wenn Ihr sie nicht tötet, töten sie euch. Morgenthau, Kaufman und Co. hatten Recht mit ihrer Aussage. Die Amtstuben müßen „weißfrei“ gemacht werden. Anders bekommt ihr, die diebischen, nazierten Plünderer, Kinderdiebe und Brunnenvergifter nicht wieder raus.

Als „Hitlers bester Lieferant“ bezeichnete die FAZ am 18. Januar 2000 den Bertelsmann-Verlag. Gerade hatte eine von Bertelsmann beauftragte historische Untersuchungskommission um den Historiker Saul Friedländer ihren Zwischenbericht abgeliefert. Die Kommission hatte Bertelsmann jedoch nicht freiwillig eingesetzt. Die Maßnahme erfolgte erst, als Reaktion auf massiven öffentlichen Druck.weiterlesen

Damals 14/18 und 33/45 und 89/90 wie heute. Von Philipp Scheidemann 1918 bis Aniela Kazmierczak Merkel 2020 basiert restlos, alles nur auf Lügen, Täuschung und Betrug. Die wahren Feinde sind NICHT, die Menschen in und aus fernen Ländern. Unsere Feinde … Weiterlesen

Heinrich XIII Prinz Reuß – Vortrag beim Worldwebforum 2019 In den letzten Jahren ist eine Diskussion darüber in Gang gekommen, ob Deutschland ein Staat oder ein besetztes Gebiet ist. Interessant ist die Tatsache, dass sich Politiker und ihre Medien absolut weigern jede Frage dazu zu beantworten. Am 29.11.2019 hat Heinrich XIII. Prinz Reuß auf Einladung des Außenministerium der Russischen Föderation eine Rede zum Thema behinderte Menschen bei der UN in Genf gehalten und das Thema der Souveränität im zweiten Teil thematisiert.
ergänzend – Veröffentlicht am Die Abschaffung der Monarchie und der Status der Bundesrepublik Deutschland In einem bemerkenswerten Vortrag spricht Heinrich XIII. Prinz Reuß beim Worldwebforum 2019 über die Ursachen der Abschaffung der Monarchie und der bis heute bestehenden Unterjochung. Seit dieser Rede gilt Prinz Heinrich XIII in den Medien als Reichsbürger und Staatsfeind! Prinz Reuß trägt hier nicht … Weiterlesen

Heute, seit 102 Jahren (10.01.1920), sind die Deutschen Knechte fremder Mächte! Da begann der Genozid an den Deutschen, durch die Ratifizierung des Versailler Diktates. Veröffentlicht am WAS SOLLTEN WIR HEUTE ÜBER DIE HINTERGRÜNDE WISSEN? 1. Dieser 1. Weltkrieg wurde von Frankreich und England systematisch vorbereitet. 2. Deutschland eine Alleinschuld zu geben ist bösartig und inzwischen eindeutig widerlegt. 3. Es ist eine Schande, welche „Reparaturkosten“ den Deutschen … Weiterlesen

+++Dimitri Medwedew kommentiert die heutigen gravierenden Vorgänge in der BRD+++
Ex-Russland-Präsident Medwedew machte deutlich, dass er auf der Seite der Reichsbürger steht.

Bild titelt: Kreml-Hetzer zu „Reichsbürgern“: „Diese Verschwörer haben recht“ | Politik | BILD.de
https://www.bild.de/politik/ausland/politik-inland/kreml-hetzer-zu-reichsbuergern-diese-verschwoerer-haben-recht-82190536.bild.html

Fassungslos-Aussagen vom Kreml-Hetzer zu „Reichsbürgern“ : „Diese unvollendeten Verschwörer haben recht“, schreibt er. „Deutschland hat keine volle Souveränität auf seinem Boden. Entscheidungen in deutschen Energie-, Industrie- und Verteidigungsfragen werden vom ‚amerikanischen tiefen Staat’ getroffen, und keineswegs von der Leberwurst (Kanzler Scholz; Anm.) oder dem demenzkranken Washingtoner Alten (US-Präsident Biden).“

Weiter unterstellte er – halb erst gemeint – Kanzler Scholz eine Beteiligung an den Umsturzplänen der „Reichsbürger“. Er beschrieb die Deutschen als „Leberwurstfresser“, die es satt seien, immer nur Leber zu essen. Es fehle ihnen die „Blutwurst“. Scholz selbst wolle Blut sehen.

Nicht zuletzt scheint Medwedew ernsthaft zu glauben, die Bundesrepublik stehe kurz vor dem Zusammenbruch. Er beendete seine Tirade mit den Worten: „Deckt euch mit Popcorn ein. Der Thriller wird interessanter als die deutsche TV-Serie ‚Dark’.“  bild.de (https://www.bild.de/politik/ausland/politik-inland/kreml-hetzer-zu-reichsbuergern-diese-verschwoerer-haben-recht-82190536.bild.html) Soll man in diesem Falle noch was anderes sagen als: JAWOLL, RECHT HAT ER!  Ergänzend: In diesem Video, wird von „Reichsbürger“ und „Nazi Verschwörer“ Wolfgang Schäuble klargestellt in welchem Stand wir uns mit der BRD befinden. Deutschland ist seit dem 8 Mai 1945 nicht mehr souverän

Wir befinden uns im Krieg gegen das System, und es ist nicht länger nur ein Krieg mit Worten. Black Force – The Dark Side – Informiert Black Force – The Dark Side Repression – Unterdrückung der Bevölkerung Der Begriff Repression bezeichnet die Unterdrückung einer Person, Personengruppe oder Gesellschaft. Zwangsmittel von Repressionen sind in der Regel Willkür, Gewalt und Machtmissbrauch. Ziel der politischen Unterdrückung ist die Niederhaltung … Weiterlesen

Man kann nie zu stolz sein, wenn andere uns vergessen oder gar verachten wollen.
Was sind die Völker und die Völkchen, die unseren Namen mit Hohn auszusprechen wagen. Laß sie sich erst fragen, was sie gleich oder besser als wir getan und gewirkt haben.
Ich muß an unsere Tugend und Kraft erinnern, damit wir ihren heiligen Samen lebendig erhalten zur Lust und Blüte der kommenden Zeiten.
Daß Stolz und Mut nicht vergehe, weise ich euch auf das letzte Unglück hin und auf alte und neue Verluste. Unsterblich Sehnsucht nach Freiheit, Standhaftigkeit, Würde und Hochsinn ziemt dem Gefallenen mehr als dem Stehenden;
auch die Träne ziemt ihm über das Verlorene, aber nur, damit sein Herz heißer schlage und sein Haupt höherrage.
Hört, hört! und klagt und weint mit mir, entbrennet und euch aufrichtet. (Ernst Moritz Arndt 1769 – 1860) Thema Philosophie: Beiträge und pdf Dateien zum Thema bei Germanenherz

Wir befinden uns im Krieg gegen das System, und es ist nicht länger nur ein Krieg mit Worten. Black Force – The Dark Side – Informiert Black Force – The Dark Side Repression – Unterdrückung der Bevölkerung Der Begriff Repression bezeichnet die Unterdrückung einer Person, Personengruppe oder Gesellschaft. Zwangsmittel von Repressionen sind in der Regel Willkür, Gewalt und Machtmissbrauch. Ziel der politischen Unterdrückung ist die Niederhaltung … Weiterlesen

Es werden alle „ohne Ausnahmen“ zur Rechenschaft gezogen werden Rechtskunde Justitia ist nur noch, die korrupte und weisungsgebundene Hure, der Wirtschaft und Poliutik. Da ich allen Juristen die „Vorsätzliche Rechtsbeugung“ nachweisen kann, gibt es nur diesen einen Weg der Rechtsprechung. Es müssen alle, Aktiven wie auch Pensionierten Juristen „ … Weiterlesen

Alles ist erlaubt, was nicht durch das Gesetz verboten ist. (Tout ce que la loi ne defend pas est permis.) Corruptissima re publica plurimae leges. Je verdorbener der Staat, desto mehr Gesetze hat er. Bereits der römische Historiker und Politiker Publius Cornelius Tacitus (ca. 58 n. Chr. – 120 n. Chr.) schrieb in seinem Werk „Annales“, dass ein Staat umso … Weiterlesen

Ich schreibe später noch was zum Thema

 

Thema Mythologie und Sagenhaftes aus dem hohen Norden


Die Mythologie (von altgr. μυθολογια mythologia; zusammengesetzt aus μυθοι mythoi „Geschichten“ und λέγειν legein „erzählen“) bezeichnet die Lehre der gesamten Mythen eines Volkes und behandelt als ihren eigentlichen Gegenstand die aus der vorgeschichtlichen, d. h. vorliterarischen Zeit überlieferten Erzählungen, in die sich die Vorstellungen von dem Entstehen, dem Leben und den Handlungen der Götter im Verhältnis zueinander und zu den Menschen eingekleidet haben, sie bildet einen Hauptgrund der Götterlehre und damit der Religionsgeschichte. Im weiteren Sinn umfaßt die Mythologie auch die in vorchristlicher Zeit entsprungenen Sagen von den Helden der Vorzeit, insofern diese teils ursprünglich Göttergestalten sind, teils als über den gewöhnlichen Menschen und den Göttern näherstehende Wesen galten.

Mythologie bedeutet in diesem Zusammenhang nicht zuletzt auch die systematische Beschäftigung mit Mythen und damit verbundenen Sagen oder deren systematische Darlegung in literarischer, wissenschaftlicher oder religiöser Form.

Das Wort „Mythologie“ erscheint erstmals 1712 in dem Buch Die teutsche Mythologie oder Beschreibung heidnischer Götter.

Ein einzelner Strang der europäischen Aufklärung hat die Auffassung vertreten, Mythos und Logos ständen in unauflösbar widersprüchlichem Verhältnis zueinander und der weitere Geschichtsverlauf werde Mythologien zugunsten wissenschaftsorientierter Sichtweisen vollständig verdrängen. Der tatsächliche Geschichtsverlauf – gerade auch der europäischen Geschichte selber – hat diese theoretische Erwartung jedoch nicht bestätigt.

Vielmehr ist im 20. Jahrhundert der mythologische Charakter technologischer Heilsversprechen (die letzte Seuche ausrotten, die Armut abschaffen, die Wirtschaftsentwicklung vernünftig planen und dergleichen Fehlerwartungen mehr) immer deutlicher zutage getreten. Auch die mit jenem Logos-Begriff oftmals verbundene Erwartung, Religion sei ein absterbendes Kulturphänomen (→ Karl Marx, → Bertrand Russell), hat sich keineswegs bestätigt, sondern das glatte Gegenteil – ein epochaler Aufschwung der religiösen Besinnung – bestimmt heute den Geschichtsverlauf erkennbar mit.

Wie es religiöse Dogmen und Mythen gibt, so gibt es eben auch wissenschaftsgläubige Dogmen und Mythen. Die Nützlichkeit oder Schädlichkeit formal festgelegter Anschauungen kann nicht ein für alle Male bestimmt werden. Insbesondere die Vorstellung, eine rasche Beschleunigung technischer Innovationen sei das beste Mittel gegen „rückständige“ und „unaufgeklärte“ Denkweisen, hat statt dessen eine besinnungslose Technisierung (mit schwersten Vergiftungen des Lebensraumes) und pauschale Traditionsvernichtung auf diversen Gebieten begünstigt.

Der Rückgriff auf mythologisches Erbe ist heute vielfach verschüttet. Andererseits ist Modernismus kein lebensfähiges Zivilisationsmodell, sondern ein Zerstörungsmodus, und wird – in dieser oder jener Weise – auch gemäß mythologischem Geist abgelöst werden.

Germanische Mythologie.goell-walkuere

EINLEITUNG
Es läßt sich mit großer Wahrscheinlichkeit voraussetzen, daß die Stammväter der Germanen, nachdem sie sich von den anderen Ariern getrennt hatten und in zwei Strömen die Ebenen Mitteleuropas und den hohen Norden unseres Kontinents überfluteten, die alten religiösen Anschauungen der Urheimat noch treu bewahrten und vorzugsweise die lichten Mächte des Himmels verehrten. Darauf deuten schon die bei den alten Skandinaviern erhaltenen Namen der Götter TIWAS, d. h. die Himmlischen, und WANEIS, WANEN, d. h. die Strahlenden, hin. Demgemäß werden TYR oder ZlO, der Himmelsvater. und THUNAR, der Blitzgott, den Vorrang behauptet haben.

So sagt denn auch Caesar über die religiösen Vorstellungen der Krieger Ariovists aus eigener Erfahrung: „Die Germanen rechnen zur Zahl der Götter nur die, welche sie sehen und durch deren Segnungen sie offenbar gefördert werden, die SONNE, den MOND) und den FEUERGOTT. Von den übrigen haben sie nicht einmal durch Hörensagen vernommen.“ Der Lichtkultus schloß also noch die Vermenschlichung der Götter aus. Und so war es noch 150 Jahre später. Daß man sich auch da noch nicht die Götter plastisch gestaltete und verbildlichte, bezeugt Tacitus, wenn er schreibt:..weiterlesen

Nordische Mythologie und Sagenhaftes aus dem hohen Norden
Vorab des ArtikelsDie Wilden Götter – Sagenhaftes aus dem hohen Norden“ Fragen und Antworten von Tor Åge Bringsværd
Am Anfang waren Kälte und Hitze
Der Weg nach Norden ­ Norway, Norwegen, Norge ­ wurde immer als schwer zu finden betrachtet, beschwerlich zu gehen und gepflastert mit unsäglichen Gefahren. Für die Schriftsteller der Antike war Norwegen ein Märchenland ­ Ultima Thule, bevölkert von wilden Barbaren und voll von merkwürdigen und phantastischen Wesen.

Der Grieche Pytheas erzählt (im 4. Jahrhundert v.Chr.) von einem Ort, an dem die Naturgesetze nicht zu gelten scheinen, wo Erde und Wasser sich vermischen, und wo alles frei herumzuschweben scheint. Und der berühmte Historiker Herodot klagt, es sei eigentlich gänzlich unmöglich, irgendetwas von diesen nördlichen Gegenden zu beschreiben, weil man ganz einfach seine Hand nicht vor Augen sehe. Das liege an all den weißen Federn, die einem ununterbrochen ins Gesicht flögen, sagt er; die Luft sei voll von solchen weißen Federn, und sie lägen wie ein dichter Teppich auf dem Erdboden. Vermutlich müssen wir diese Aussage als den ein wenig mißglückten Versuch eines Südländers deuten, einen Schneesturm zu schildern… Es stimmt jedoch: Norwegen hat immer schon mehr als genug Eis und Schnee gehabt. Ein großer Teil des Landes liegt nördlich des Polarkreises. Und obwohl sich das Eis schon vor langer Zeit aus unseren Gegenden zurückgezogen hat, dauerte die Eiszeit in Norwegen länger als an den meisten anderen Orten der Welt.

Auch das sogenannte „Heidentum“ hielt sich hier im Norden länger als andernorts. Während das übrige Europa bereits seit tausend Jahren christianisiert war, beteten wir hier oben weiterhin unsere alten „heidnischen“ Götter an.

Wikinger wurden sie genannt, die alten Norweger, die um das Jahr 1000 Europas Küsten unsicher machten und Schrecken und Grauen bis nach London und Paris und weit ins Mittelmeergebiet verbreiteten, die wilden und gnadenlosen „Barbaren“, die nicht gerade einen großen Bogen machten, um Kirchen und Klöster zu plündern… War ihnen denn nichts heilig? Was glaubten sie selbst, diese blonden Seeräuber?

In diesem kurzen Artikel wird versucht, einen Umriß von der alten nordischen Mythologie zu zeichnen ­ so wie wir sie aus der Lieder-Edda kennen ­ der mächtigen Götterdichtung, die vor tausend Jahren entstand (niemand weiß, von wem), und die in isländischen Pergamenthandschriften aus dem 13. Jahrhundert erhalten ist...weiterlesen

Mythologie der Germanen – Der Seelenglaube
mythologie-der-germanen-elard-hugo-1837-1908Germanenherz aus dem Buch: Mythologie der Germanen von Meyer Elard Hugo.
Mythologie ist uralte religiöse Naturpoesie, die die Menschheit mit einer zaubervollen Märchenwelt umgab. Die Mythen wurden nicht wie unsre Kinder- und Hausmärchen nur von den Kindern geglaubt oder daheim zur Unterhaltung erzählt, sondern vom ganzen Volke wie etwas Wirkliches geschaut und empfunden und in Furcht und Hoffnung heilig gehalten. Denn sie waren aus seinem innersten Eigen geboren, geistige Spiegelbilder gewisser Naturvorgänge, sei es des engeren Menschenlebens, sei es der weiten Welt ringsum, in denen ein geheimnisvolles übermenschliches Wesen zu leben und zu weben schien.

So verflochten sich bereits mit diesen ältesten traumhaften Vorstellungen jene ältesten religiösen Gefühle der Furcht und der Hoffnung und somit der Abhängigkeit von etwas Übermenschlichem. Sie trieben den Menschen dazu, diesen Phantasiegebilden Ehren zu erweisen, ihnen zu opfern, auch ihr Tun und Treiben im Kultus dramatisch darzustellen. Die daraus entsprungenen Riten wurden dann zum Teil wieder in die Erzählung des Mythus aufgenommen und gestalteten sie oft eigenartig um. Doch finden wir im germanischen Mythus kaum sichere Spuren davon. Dagegen mit der Hebung der Kultur, dem wachsenden Schwung der Phantasie, der Verfeinerung des Gemütes und der Schärfung des Verstandes flössen reichere, freiere, sinnvollere Mythen zu, welche Kulturzustände oder geistige Tätigkeiten personifizierten und eine Erklärung der mancherlei Rätsel des Lebens und der Welt zu geben suchten. Diese schwollen, mit den alten vereint, je nach Schicksal, Begabung und Richtung der Völker zu mehr oder minder breiten, trüberen oder helleren Strömen, zu ganzen Mythologieen an, bis sie teilweise in das umfassendere Gedankenmeer einer monotheistischen Religion mündeten....weiterlesen

Mythologie der Germanen – Der Alpglaube.
mythologie-der-germanen-elard-hugo-1837-1908Germanenherz aus dem Buch: Mythologie der Germanen von Meyer Elard Hugo. Das Sterbelager und das Grab waren die Geburtsstätten des reichen Seelenglaubens, und schon dort war unter andern Erlebnissen und Eindrücken auch der Traum bei der Mythengeburt tätig. Das Traumbild des Toten aber, so wirksam es sich zeigte, war nicht die leitende Macht jenes Glaubensgebietes. Dagegen wenn der Traum sich krankhaft bis zum Alpdruck steigerte, wurde er allerdings die Haupttriebfeder einer anderen Vorstellungsmasse, des Alp- oder Mahrenglaubens. Auch dieser ist uralt.

Das Alpdrücken erklärte schon ein Hofmann Kaiser Ottos IV. für eine aus Verdickung der Säfte entstandene krankhafte Phantasie. Es wird durch eine akute Luftvergiftung oder, laienhafter gesagt, durch schwere Atemnot des Schlafenden hervorgerufen, wie sie etwa nach einer überreichlichen Mahlzeit namentlich in einem dumpfen Schlafraum aus der Verengerung oder dem Verschluß der Luftzugänge der Nase und des Mundes entsteht. Vom Fußende des Bettes fühlt der Schläfer eine unbehagliche Beklemmung allmählich auf den Leib, die Brust, den Hals, ja sogar den Mund vorrücken. Verwandelt sie sich also mehr und mehr in einen Erstickungsvorgang, so befreit sich der Betroffene endlich durch einen raschen Ruck, der auch die geschlossenen Lippen öffnet, oder häufiger noch durch ein Stöhnen oder einen Aufschrei der Angst und des Hilfsbedürfnisses, der ihm die erlösende Luft wieder zuführt. Er erwacht mit Herzklopfen und Schweiß. Nicht nur die Pein des Drucks ist es, die seine Nerven stark erregt, sondern auch die wilden Visionen, die gerade diese Traumart mit den durch betäubende Getränke erzeugten Hallucinationen teilt. Beim höchsten Grade des Alpfiebers reißt ein Taumel den Geplagten über Meere und Länder, von den höchsten Spitzen in die tiefsten Abgründe; feurige Kugeln umschwirren ihn, Flammen umlodern ihn, bis ein furchtbarer Knall die Irrfahrt urplötzlich abbricht….weiterlesen

Mythologie der Germanen – Die Elfen.
mythologie-der-germanen-elard-hugo-1837-1908Germanenherz aus dem Buch: Mythologie der Germanen von Meyer Elard Hugo. Das Seelen– und das Marenreich liegen hinter uns; wir betreten eine neue Welt, das Naturgeisterreich. Nicht nur am Sterbebett und am Grabe des Angehörigen und auf dem Lager des eigenen vom Alp gepeinigten Leibes erfuhr die Phantasie tiefe mythenbildende Eindrücke.

Die freie Natur mit ihren wechselnden Reizen und Schrecken, Segnungen und Gefahren wurde nun die ergiebigste Fundstätte der Einbildungskraft. Den weiten Luftraum gestaltete sie zu einem erdenhaften und doch überirdischen Wunderlande um, aus den Erscheinungen des Wetters, das auch heute noch die stärksten und weisesten Kulturmenschen in seiner Gewalt hat, aus all seinen zahllosen Formen, Tönen, Farben, Lichtem und seinen oft so auffälligen Wirkungen schuf sie zauberische Tiere und Hunderte von menschgestaltigen Geistern und Göttern, die jenes Wunderland bevölkerten. Aber auch die Erde war ihr Tummelplatz, denn die Licht- und Wettergewalten griffen ja fortwährend in die Berge, Gewässer, Wälder und Felder ein, und so entstand, um einen Ausdruck Goethes zu gebrauchen, ein reges…..weiterlesen

Mythologie der Germanen – Die höheren Dämonen.
mythologie-der-germanen-elard-hugo-1837-1908Germanenherz aus dem Buch: Mythologie der Germanen von Meyer Elard Hugo. Die Germanen gehörten zu denjenigen Naturvölkern, die zwar lange Zeiten hindurch nomadenhaft ihre Wohnsitze immer wieder wechselten, aber in der Regel mit diesem Wechsel einen höheren Kulturstand erreichten. Das zeigt auch ihr Übergang von der niederen zu einer höheren Mythologie. Sie gaben zwar keineswegs den Glauben an Gespenster und Maren, Elfen und Riesen auf — er bildete vielmehr den dauernden Untergrund ihrer Religion bis in die neuere Zeit hinein —, aber er allein genügte nicht mehr. Diese Wesen alle waren trotz ihrer mannigfachen Zauberkräfte doch nicht viel mehr als ihresgleichen. Im Umschwung der großen Schicksale, der die germanischen Stämme aus dem Osten zuerst nach Mitteleuropa und dann weiter nach Süd- und Westeuropa warf, bei der wachsenden Erkenntnis ihrer höheren Lebenszwecke bedurfte es für sie anderer stärkerer Mächte, als jene niederen Dämonen waren, um ein festes Vertrauen zu ihnen und das noch fehlende tiefste religiöse Gefühl, die Andacht, zu erwecken. Wie in der Sprache der alte Wortschatz einen allmählichen Bedeutungswandel erfuhr, indem man der Bezeichnung nicht bloß äußerlicher Dinge und Vorgänge, sondern auch innerer Eigenschaften Herr zu werden suchte, so bildete sich im Glauben der alte Mythenschatz um, indem seinem mehr sinnlichen Gehalt mehr und mehr geistige, sittliche und aesthetische Motive eingeflößt wurden. Die alten Figuren wurden umgeformt und vergeistigt, ihr Kultus gereinigt und vertieft. Aus dem sinnlichen Mythenstoff keimten immer kräftiger die Empfindungen des Unterschiedes von Schön und Häßlich, von Gut und Böse, von Vergangenheit und Zukunft empor. Über das Urgestein schob sich eine neue, in vielen Stücken wertvollere Schicht, die aber weder die Mächtigkeit der ältesten, noch die der späteren hatte. Mit andern Worten: der Glaube erstieg eine höhere Stufe, die der höheren Dämonen, die eine Zwischenstufe von der niederen Mythologie zu der Göttermythologie bildet...weiterlesen

Mythologie der Germanen – Die Riesen.
mythologie-der-germanen-elard-hugo-1837-1908Germanenherz aus dem Buch: Mythologie der Germanen von Meyer Elard Hugo. Die niedere Mythologie pflegt sich nicht mit einer einzigen Art der Naturpersonifizierung zu begnügen, sondern sie schafft sich noch eine zweite, davon geschiedene: zu den Elfen die Riesen.

Und nicht so sehr hat ein sittlicher Gesichtspunkt, der auf eine Scheidung von Gut und Böse Bedacht genommen hätte, diese Zweiteilung veranlaßt, sondern der Eindruck der bloß äußerlichen Größen- und Machtunterschiede der Naturgewalten. So erheben sich hinter den Elfen deren kolossale Gegenbilder, die Riesen, die dieselben Naturmächte wie jene verkörpern, aber in ihrem wilden Aufruhr, in ihrem verwüstenden Übermaß und in ihrer alles Andere überragenden Massenhaftigkeit oder gar in ihrer schrankenlosen Ausdehnung. Gewitter-, Sturm und Wolkendämonen sind auch sie wie die Elfen, aber vom allerheftigsten Temperament. Selbst die hohen starren Berge und das unabsehbare Meer werden zu Riesen, der alles hüllende und füllende Nebel, die tiefe undurchdringliche Finsternis und endlich die ewige Nacht der Unterwelt. Doch kommen einzelne Riesen auch in sanfteren Winden herbei, und im schneeweißen Gewölk strecken schöne Riesinnen ihre Glieder…weiterlesen

Mythologie der Germanen – Das Götterleben und der Götterdienst.
mythologie-der-germanen-elard-hugo-1837-1908Germanenherz aus dem Buch: Mythologie der Germanen von Meyer Elard Hugo. Nächst dem Aufkeimen des Glaubens an übermenschliche Wesen überhaupt ist die Wendung eines Volkes vom niederen Seelen– und Geisterglauben zum höheren Götterglauben das denkwürdigste Ereignis seiner Mythengeschichte. Durch hundert Fasern hängt dieser neue Glaube mit dem alten zusammen; am tiefsten wurzelt er im Naturgeisterreich.

Denn die auf einzelne Menschen angewiesenen Seelen und Maren fügten sich ihrer ganzen Art nach schwer zu einer höheren geschlossenen Körperschaft zusammen. Ungezählt und zerstreut lebten sie weiter und gestatteten nur eine schwache Idealisierung über ihr Dämonentum hinaus. Das Reich der Naturgeister aber, unter denen schon Könige erstanden und aus denen schon, gleichsam als Versuche der Vergöttlichung, die meisten höheren Dämonen hervorgegangen waren, wurde bei der wachsenden Naturerkerintnis, beim Bestreben, die zersplitterten Naturkräfte einheitlicher zu fassen und das Naturleben gleich dem Menschenleben besser zu ordnen, und bei dem mit der Kultur steigenden Bewußtsein von dem Dasein auch sittlicher Mächte, äußerlich und innerlich umgeschaffen. Man schritt von Einzelvorstellungen zu höheren und umfassenderen Begriffen fort, und der Name einer bedeutenderen Naturgeistergruppe z. B. der Holden und Berchten wurde zum Eigennamen einer einzelnen Göttin, zu Holda oder Berchta, oder es wurde ein neuer Name dem neuen Vertreter einer hervorragenden Naturgewalt z. B. Donar beigelegt. So finden wir denn all die alten dämonisierten Naturgewalten, außer dem Donner auch den Wind und die Wolke, das Himmelslicht und die sprossende Erde, in den neuen Göttergestalten wieder. Aber alle Eigenschaften, Kräfte und Ehren der Vielen, die bisher Herren dieser oder jener Naturkräfte waren, wurden nun einem Donnergott, einem Windgott u. s. w. zugeschrieben, der wie ein unumschränkter König in seiner Machtsphäre herrschte. Höchstens wurde dieser von den älteren Naturgeistem als Dienerschaft und Troß umgeben oder auch mit Kindern und anderer Verwandtschaft ausgestattet. Während jene älteren Naturgeister nicht nur die Luft, sondern auch die Erde bewohnten, wurden die Götter, abgesehen von der Mutter Erde, als durchweg vornehme Himmelsbewohner gedacht, die nur ausnahmsweise die Erde mit ihrem Besuch beehrten…weiterlesen

Mythologie der Germanen – Das Christentum in der nordischen Mythologie.
mythologie-der-germanen-elard-hugo-1837-1908Germanenherz aus dem Buch: Mythologie der Germanen von Meyer Elard Hugo. Der germanische Mythenbau steht jetzt vor uns, freilich durch weit klaffende Lücken entstellt, aus verschiedenartigem, bald nordischem, bald deutschem Gestein zusammengesetzt und in den Stilen verschiedener Zeiten und Stände aufgeführt.

So lückenhaft ist die heimische heidnische Überlieferung, daß man sagen darf, sie beginne erst in dem Zeitpunkte, wo das germanische Heidentum zu bestehen aufhört. Nur landfremde Römer und glaubensfremde Mönche wissen schon früher davon zu berichten. Die heimische Überlieferung aber zerfällt in zwei große Hauptmassen, eine überwiegend skaldische nordische und eine überwiegend volkstümliche gemeingermanische. Darin spiegelt sich der scharfe Gegensatz der Stände wieder, der die germanische Staatsverfassung und Gesellschaft beherrscht. Es gab eine Bauernmythologie und eine Adelsmythologie…weiterlesen

Deutsche Mythologie – Der Götterglaube und Ort der GötterverehrungDeutsche-Mythologie-Buchdeckel

Der Götterglaube
Wie bei den Dämonen ist bei den Naturgöttern der Zusammenhang mit den zugrunde liegenden Naturerscheinungen gelockert, ja oft aufgelöst; der Glaube, daß es die großen Naturmächte sind, von denen Wohl und Wehe des menschlichen Daseins abhängt, ist mehr und mehr zurückgetreten. Die Götter sind zu wunderbarer Größe und Herrlichkeit gesteigerte Menschen, Idealbilder von Königen und Fürsten, von erstaunlicher Kraft und Weisheit. Wie Zeus, Hera, Apollo idealisierte Hellenen sind, so sind Wodan, Frija, Donar ideale Germanen. Eine bestimmte Rangordnung unter den Göttern gab es ursprünglich nicht; jeder war in gewissen Lebenslagen der Höchste, der Donnerer, wenn das Gewitter tobte, der Windgott, wenn es stürmte. Solch ein „Augenblicksgott“ ist ferner die Gottheit, die eine einzelne bestimmte Ernte schützt oder eine einzelne bestimmte Waffe zum Siege lenkt und eben in der Garbe, in der Lanze selbst wohnt. Sie entwickelt sich zu einer „Sondergottheit“, die nunmehr ein für allemal der Ernte, dem Kriege vorsteht, und wird schliesslich zu einem „persönlichen Gott“, der immer reicher und idealer ausgestattet wird und alle zusammen gehörenden „Sondergötter“ in sich vereinigt, Darum haften auch ethische Elemente den Götter anfangs nur locker und äußerlich an; *der Gewittergott ist wohl ein gewaltiger, kriegerischer Held und nur wenig von dem Gescblochte der Riesen unterschieden, aber leuchtende Reinheit und Erhabenheit einer höchsten sittlichen Kraft hat er ursprünglich nicht…weiterlesen

Deutsche Mythologie – Seelenglaube und Naturverehrung

Deutsche-Mythologie-BuchdeckelWährend man früher einseitig glaubte, daß alle heidnische Religion sich aus der Naturbetrachtung entwickelt habe, nimmt man heute oft ebenso einseitig an, daß alles religiöse Denken aus dem Seelenglauben abzuleiten sei. Die Religion hat viele Quellen, und jeder Versuch, alle Erscheinungen der Religion auf eine Quelle zurückzuführen, muß gezwungen und unnatürlich erscheinen. Man könnte ebensogut den Ozean von einem Flusse, wie die Religion von einer Quelle ableiten. Zwei Schichten von mythischen Vorstellungen lassen sich mit Sicherheit bei den Indogermanen bloßlegen, Seelenverehrung und Naturverehrung; beide berühren sich oft auf das engste und verschmelzen zu einem Gebilde, so daß sie nicht scharf auseinander zu halten sind. Die großen, mächtigen Götter, die Repräsentanten von Naturmächten, sind von einem Gewimmel niedriger, mißgestalteter Wesen umgeben, die an der Schwelle des Hauses nisten und durch die Luft schwirren. Neben den feierlichen Opfern und Gebräuchen des höheren Kultus findet sich, nicht in getrenntem Nebeneinander, sondern unlöslich verwachsen mit ihnen, der niedere Kultus der Beschwörungen und des Zauberns, die abergläubische Beobachtung der kleinlichsten Vorschriften. Die moderne Ethnologie eröffnet einen Blick in die fernste vorgeschichtliche Zeit, wo von einer Ausprägung indogermanischen Wesens noch nicht die Rede sein kann, und zeigt uns, daß auch hier eine fortschreitende Entwickelung vom Rohsten zum Höchsten stattgefunden hat. Seelenverehrung und Naturverehrung mußten in ihrem letzten Ziele zu der Vorstellung führen, daß die ganze Natur belebt sei...weiterlesen

Deutsche Mythologie – Der Kultus und Götterdienst

Deutsche-Mythologie-BuchdeckelDas Christentum schlug den heidnischen Germanen gegenüber ein doppeltes Verfahren ein. Das unduldsame Wort des Bischofs Remigius von Rheims bei der Taufe des Frankenkönigs Chlodoveeh (496): „Beuge dein Haupt in Demut, stolzer Sigamber, und verehre von nun an, was du bisher verbranntest, und verbrenne, was du bisher verehrtest!“, darf als vorbildlich für die spätere Zeit gelten, in der die heidnischen Götter sämtlich für teuflische Mächte erklärt wurden, und die christlichen Missionare sich beeif erteil, die Heiligtümer zu vem ich teil und den heimischen Glauben und Brauch auszurotten. Zwar leugnete die Kirche die persönliche Existenz der für Götter gehaltenen Wesen durchaus nicht, aber auf Grund biblischer Stellen (wie Psalm 965, I. Kor. 102l_g2) wurden sie als Dämonen bezeichnet. Ihre Verehrung wurde Teufelsdienst; die deutschen Götter wurden direkt als böse Geister bezeichnet. „Entsagst du den Unholden?“ fragt das ostfränkische Taufgelöbnis des 7. Jhds., und der Täufling anwortet: „ich entsage“. Die Opfer, die er seinen Göttern gebracht hatte, mußte er aufgeben; aber ihre Namen nennt die Taufformel nicht, sie wären eine Entweihung: sie sind nicht den Menschen hold, sondern unhold. In der sächsischen Taufformel von ca. 790 wird allen Werken und Worten des Teufels entsagt, dem Donar, Wodan und Saxnot und allen den Unholden, die ihre Genossen sind. So ist die Gestalt des Teufels, wie sie im Volksglauben lebt, reich an Zügen enstellten deutschen Heidentums. Namentlich in Xorddeutsehland ist die Kirche mit furchtbarer Rücksichtslosigkeit vorgegangen….weiterlesen

Deutsche Mythologie – Das Priesterwesen

Deutsche-Mythologie-BuchdeckelKeine der deutschen oder nordischen Benennungen für Priester ist mit einem gleichbedeutenden Worte der anderen idg. Sprachen verwandt, jede ist etymologisch leicht zu erkennen, mithin kann der gesonderte Begriff für Priester, für ein deutlich von anderen Ständen geschiedenes Priestertum nicht allzuweit in die Urzeit zurück reichen. Wie der Hausvater für die Sippe das Gebet verrichtete, opferte und weissagte, eo war für die Heiligtümer der Dorfgemeinde, des Gaues, des Stammes, der Angesehenste, der Häuptling, der König, Leiter der gottesdienstlichen Handlungen. Ganz richtig bemerkt Cäsar (b. g. 68l), daß es bei den Deutschen eine Priesterkaste nach Art der gallischen Druiden nicht gebe. Die Deutschen kannten keinen besonderen, erblichen Stand, der allein den Zutritt zu den himmlischen Mächten gewähren konnte. Wenn somit auch niemand, der den Göttern nahen wollte, eines Mittlers bedurfte, so war doch bei größeren Festen ein Priesterstand notwendig, d. h. man bedurfte Mftuner, die mit der Verwaltung der heiligen Bräuche vertraut waren. Der König, der seinen Ursprung von den Göttern ableitete, war der oberste Priester des Landes, er war Hüter und Pfleger des Heiligtums. Auch bei der kleineren Vereinigung der Gemeinde oder des Gaues war der leitende Beamte zugleich der Priester. Das in Thing und Heer versammelte Volk befehligte und weihte im Namen des obersten Befehlshabers, des machtvollen Tius, der König oder Häuptling. Wie eine ahd. Glosse lehrt, war die Bezeichnung cotinc (tribunus), die auf die Stellung des Priesters zu den Göttern geht (gud; minister deornm sagt Tacitus, Germ. 10), ganz zur Bezeichnung einer weltlichen Würde geworden. Während einige von den Häuptlingen den Heerbann in die Schlacht führten, mußten andere den Göttern für den Sieg opfern, die heiligen Feldzeichen hüten, deren Gegenwart das Dasein der Gottheit und damit den heiligen Frieden bezeugte, der über den bewaffneten Scharen ruhte, und jede Verletzung der religiösen Weihe durch Handhabung der Kriegszucht ahnden. Die Behörden, die nach Cäsar (b. g. 623) gewählt werden, mag ein Stamm angreifen oder sich verteidigen, in deren Händen die Leitung des Krieges steht, und die Gewalt über Leben und Tod haben, können nur Priester sein…weiterlesen

Deutsche Mythologie – Vorstellungen vom Anfang und Ende der Welt (Die Schöpfungsgeschichte)

Deutsche-Mythologie-BuchdeckelDie mythenbildende Kraft der Völker umspannt die ganze Welt, von ihrer nächsten Umgebung an bis hinauf zum Sternenzelte. Besonders zwei Gruppen dieser mythologischen Naturauffassung lassen sich unterscheiden, kosmo-gonische Sagen, die sich mit dem Entstehen der Welt, des Himmels und der Erde beschäftigen, und theogonische, die den Ursprung und die Entwickelung der Götter behandeln. Auf diesem volkstümlichen Grunde kann die Naturphilosophie der Denker und Weisen auf bauen; die Antwort aber, die das Volk suchte, konnte es nur auf religiöspoetischem Wege durch Mythen geben. Die Fragen über die in der Natur wirkenden Kräfte, nach dem Grunde der Bewegung der Himmelskörper, des Wechsels von Licht und Finsternis, Tag und Nacht, Sommer und Winter, über die Entstehung der Welt, der Götter und Menschen kehren bei allen Völkern wieder. Auch die Deustchen haben eine Kosmogonie gehabt oder wenigstens einzelne kosmogonische Gedanken entwickelt; aber ein kunstvoll zusammengesetztes System läßt sich bei ihnen nicht nach weisen…weiterlesen

Das Erforschen der Zukunft

Deutsche-Mythologie-BuchdeckelAls Mittel zur Erforschung des göttlichen Willens bei den Deutschen nennt Cäsar „Losorakel und Prophezeiungen (sortes et vaticinationes; b. g. 150), Tacitus „Götterzeichen und LosorakeV1 (auspicia et sortes, Germ. 10). Beim Los wurde die Gottheit nach ihrem Willen gefragt, im anderen Falle erfuhr man ihn aus gewissen Vorzeichen. Die Wahrsagekunst scheint mehr Aufgabe der Frauen gewesen zu sein, Los und Weissagung stand jedem freien Manne zu; nur bei Angelegenheiten, die den Staat betrafen, lagen sie in der Hand des Priesters. Im häuslichen wie im öffentlichen Leben aber waren sie mit Gebet und Opfer verbunden. Los (ahd. kluz, got. hlauts) ist das, mit dessen Hilfe geweissagt wird, -das Opferblut; Losen (ahd. hliozan) bedeutet aus Zeichen oder durch Werfen bezeichneter Gegenstände und deren Fallen weissagen oder bestimmen, und dann überhaupt das Schicksal befragen.

Tacitus beschreibt das Verfahren beim Losen folgendermaßen (Germ. 10): „ Man zerlegt die Zweige eines -fruchttragenden Baumes (Erle und Buche mit ihren Eckern, Hasel, Hollunder und Wachholder) in kleine Stäbchen, die durch getvisse Zeichen unterschieden sind und streut sie aufs Geratewohl und wie es der Zufall fügt, über ein weißes Laken. Alsdann nimmt, wenn in öffentlicher Angelegenheit das Los beß’agt wei’dcn soll, der Ewart der Gemeinde, wenn in häuslicher, bloß das Haupt der Familie nach einem Gebet an die Götter*, den Blick gegen Himmel gelichtet, dreimal je ein Stäbchen auf und deutet aus den vorher eingeschnittenen Zeichen nach den Hegeln der Weissagekunst und infolge übernatürlicher Eingebung den durch die Lose ausgespi’ochenen göttlichen Willen. Wenn die Zeichen dawider sind, so findet über dieselbe Sache ßir denselben Tag keine Befragung mehr statt: gestatten sie es aber, so ist noch die Bestätigung durch Götterzeichen erforderlich“…weiterlesen

Die Indogermanen Germanenherz aus dem Buch: Die Indogermanen – Ihre Verbreitung, ihre Urheimat und ihre Kultur (1905)

Die Indogermanen – Ihre Verbreitung, ihre Urheimat und ihre Kultur (1905)

.(PDF-Dateien: Band 1, Band 2)

Vorwort

In diesem Buche habe ich beabsichtigt, eine knappe Übersicht über die Urheimat und Kultur der Indogermanen zu geben. Um die Urheimat zu bestimmen, mussten die Sprachen Europas betrachtet und die Wanderungen der einzelnen Stämme kurz dargestellt werden. Die Kultur der Indogermanen aber ist die des prähistorischen Europas überhaupt, da sich auf diesem Gebiet Grenzen zwischen ihnen und den übrigen Völkern nicht ziehen lassen. Mein Plan war von allem Anfang an darauf gerichtet, ein allgemein verständliches Buch zu schreiben. Ich habe daher in der Darstellung alle Anmerkungen vermieden und diese an den Schluss des Werkes in einen dritten Teil verwiesen. In diesem wird der Leser die Literatur, die ihn weiter führen kann, das sprachliche Material, soweit es wirklich beweiskräftig ist, und zahlreiche Zeugnisse angeführt finden. Auch einige ausführliche Erörterungen sollen dort ihren Platz erhalten. Da die Fülle des Stoffes schliesslich nicht in einem Band vereinigt werden konnte, so ist eine voraussichtlich gleichmässige Teilung vorgenommen. Doch wird der zweite Band so eingerichtet werden, dass man die Anmerkungen besonders binden lassen und dann bequem neben dem Texte benutzen kann.

Den Plan zu diesem Buche habe ich im Jahre 1891 gefasst und seitdem nie aus dem Auge verloren. Eine ganze Reihe kleinerer Aufsätze, die ich seit dieser Zeit veröffentlicht habe, waren die Frucht der dauernden Beschäftigung mit den behandelten Problemen. Die erste, nicht vollendete Ausarbeitung stammt aus dem Jahre 1897. Ich musste diese aus äussern Gründen abbrechen und bin erst vor zwei Jahren wieder dazu gekommen, die endgültige Fassung zu beginnen. Die Grundgedanken, von denen dieses Buch beherrscht ist, dass die Heimat der Indogermanen in der grossen nord-ostdeutschen Tiefebene zu suchen ist, und dass ihre Kultur bei weitem höher war, als man jetzt anzunehmen pflegt, stehen mir seit langem lest, und icli habe sie schon wiederholt ausgesprochen. Kbenso habe ich betont, dass sich mit Hilfe der Sprachwissen-schalt allein über die Kultur wenig ermitteln lassen wird. Die Sprache stellt daher nur im ersten Teil im Vordergrund, bür die Bestimmung der Wanderungen und der Verteilung der Völker ist sie unsere beste Führerin, für die Krschliessung der Kultur kann sie nur als Hilfswissenschaft in Betracht kommen….weiterlesen

Der Jahreskreis und Jahreskreisfeste Entstehung und Hintergrund des Jahreskreis und Jahreskreisfeste Das imponierende Schauspiel der Natur, das sich im Muster der Jahreszeiten wiederholt, hat immer eine große Auswirkung auf das Leben. In der Antike und im frühen Mittelalter, als die Menschen in Mittel- und … Weiterlesen

Der himmlische Lichtbaum der Indogermanen in Sage und Kultus. IrminsulWenn die prähistorische Archäologie allmählich immer mehr einen gewissen homogenen Zustand der in Europa sich ausbreitenden und dasselbe eigentümlich kolonisierenden indogermanischen oder arischen Stämme in Bezug auf das häusliche Leben und die Anfänge gewerblicher Thätigkeit aufdeckt, so entsprechen dem auch die Besultate der Untersuchungen über den mythologisch-religiösen Entwickelungsstandpunkt derselben. Neben den überall bei den betreffenden Völkern auftauchenden analogen Naturanschauungen, als Grundlage ihrer Mythologie, erscheint aber schon eine gemeinsame Phase in der Entwickelung der auf jenen hin sich entfaltenden religiösen Vorstellungen und Gebräuche. Die gleichsam noch flüssigen Elemente fangen schon an eine gewisse Consolidierung zu zeigen. Unter anderem tritt uns eine solche höchst bezeichnend in dem sogenannten Baumkultus und den sich daran schließenden mythisch-religiösen Vorstellungen entgegen, welche nicht, wie man bisher gemeint und namentlich Boetticher und Mannhardt in neuerer Zeit mit großer Gelehrsamkeit auszu-fiihren sich bemüht, aus dem Waldleben der Urzeit unmittelbar hervorgegangen, sondern ursprünglich auf Vorstellungen von einem wunderbaren Welt- oder Himmelsbaum zurückzuführen sind, als dessen Abbilder nur gleichsam gewisse irdische Bäume dann eingetreten. Mit diesem Himmelsbaum stehen wir aber im Mittelpunkt einer eigentümlichen, höchst primitiven Welt- resp. Himmelsanschauung überhaupt, welche zu ihrer Zeit die betreffenden Kreise ebenso beherrschte und für andere Vorstellungen als Anlehnung diente, wie später in den historischen Zeiten innerhalb der klassischen und christlichen Welt selbst noch auf dem Gebiete wissenschaftlicher Forschung der Glaube an die angeblich um die Erde als ihren Mittelpunkt sich drehenden Himmelskörper maßgebend war, bis auch diese Vorstellung wieder einem neuen, nämlich dem kopernikanischen Systeme weichen mußte…weiterlesen

Wald- und Feldkulte: Der Baumkultus der Germanen und Ihrer Nachbarstämme
Mythologische Untersuchungen
Vorwort. 
Wald- und FeldkulteDas vorliegende Buch, welchem demnächst ein zweiter Band „griechische und römische Agrarkulte aus nordeuropäischen Ueberlieferungen erläutert“ folgen wird, beginnt die Veröffentlichung einer Reihe von Vorarbeiten, die sieh dem Verfasser als erforderlich ergeben hatten, um zur Klarheit und Sicherheit über das Fachwerk zu gelangen, in welches die einzelnen Stücke der von ihm unternommenen „ Sammlung der Ackergebräuche“ einzuordnen seien. Es ist hier der Versuch gemacht worden, die wichtigsten Sagen, Frühlings- und Sommergebräuche, welche zu den Erntegebräuchen in unverkennbarer Analogie stehen, einzig und allein aus sich selbst heraus einer methodischen Untersuchung auf ihren Inhalt und dessen Bedeutung zu unterwerfen, soweit es der Hauptsache nach auf Grund des in der Literatur vorhandenen Materiales schon jetzt geschehen konnte. Doch sind an vielen Orten bisher ungedruckte Ueberlieferungen eingestreut. In größerem Umfange ist dies bei Gelegenheit des Erntemai geschehen; die rheinländischen Sitten und die zu Kuhns Aufzeichnungen hinzugekommenen westfälischen verdanke ich schriftlichen Mittheilungen, so auch alle übrigen, dagegen sind die S. 203 ff. verzeichneten französischen einer größeren Sammlung entnommen, welche mir im Jahre 1870 persönlich aus der Unterhaltung mit Kriegsgefangenen zu schöpfen vergönnnt war.

Den mannigfachen neuen Stoff, welchen ich in dem Abschnitte über die schwedischen Waldgeister verwenden konnte, schulde ich dem gütigen und liebreichen Entgegenkommen der Herren D. D. Hildebrand (Vater und Sohn) in Stockholm, Propst E. Rietz in Tygelsjö bei Malmö (inzwischen verstorben), und Baron Djurklou auf Sörby bei Örebro, welche bei meinem ersten Aufenthalt in Schweden im Herbste 1867 mir die im Besitze des Reichsanti-quaritims, des Schonischen Altertnmsvereins und ihrer selbst befindlichen handschriftlichen Aufzeichnungen von Volksüberlieferungen mit außerordentlicher Liberalität zugänglich machten und deren Benutzung erleichterten. Meinem verehrten Freunde Professor H. Weiß, Custos des Kupferstichkabinets in Berlin, bin ich für den Nachweis mehrerer der auf S. 339—340 erwähnten Kunstwerke, den Vorständen und Beamten der königlichen und Universitätsbibliothek zu Berlin für freundlichen, unermüdlichen Beistand verpflichtet. Vor allem aber fühle ich mich gedrungen, dem hohen Unterrichtsministerium meinen ehrerbietigsten Dank für die fortgesetzte hochgeneigte Förderung und Unterstützung meiner Bestrebungen auszusprechen. Eine eingehendere Erörterung über die Grundsätze, das Rüstzeug und die Methode, sowie über die allgemeinen Ergebnisse meiner Arbeit wird den zweiten Band einleiten, der durch treffende Belege die Wahrheit der aufgestellten Sätze zu bestärken Gelegenheit giebt. Im übrigen bilden die in diesem Bande vereinigten Untersuchungen ein abgeschlossenes Ganzes für sich. Mögen sie sich Freunde erwerben und als ein nicht unbrauchbarer Beitrag zur Lösung der großen Aufgaben erfunden -werden, welche der Kulturgeschichte heutzutage im Zusammenwirken der Wissenschaften zugefallen sind….weiterlesen

Nordische Vorfahren ist ein inspirierendes oder motivierendes Video. Es besteht aus Zitaten aus der Wikingerzeit (Hávamál) und Wölfen, die eine starke Verbindung zu unseren nordischen Vorfahren darstellten. „Wir haben jetzt Wolfszeit.
Wir stehen mitten in einem gigantischen Ringen zwischen den sterbenden Fischen und dem kommenden Wassermann, dem Ende einer alten und dem Beginn einer neuen Ära.
Der irdische Kreislauf in dem kosmischen Gesetz ist stärker als die Pläne der Schwarzmagier. Das Klammern an eine vergehende Macht allen kosmischen Gesetzen zum Trotz und der Kampf um die Formen einer neuen sind ungeachtet einer mittlerweile eingetretenen Waffenruhe noch voll im Gange, sie geht sogar noch einem Höhepunkt zu. Eine von Menschen getragene Macht unterliegt keinesfalls den Launen der Geschichte, sondern sie ist stets das Ergebnis eines ständigen Widerstreites zwischen Gut und Böse durch einen gezielt angesetzten Geist und seine Ideenkraft. Und hier begegnen sich der manipulierte Geist mit dem höheren des Guten. Die Macht der Schwarzmagier ist unrein, sie will die Natur betrügen und überlisten, ihr Ziel ist Selbstzweck.
Sie kann daher nur befristet über dem Guten und Höheren stehen.“
Wolfszeit um Thule

Viking inspirierte Motivations- / Inspirationsrede für alle Menschen in Midgard.
Erhebe dich jetzt, Leute von Midgard, mit trostlosen Augen werdet wach.
Erhebe dich zum Horn von Heimdal, jetzt ist es an der Zeit, aufrecht zu stehen.
Fürchte dich nicht vor dem Tod für die Stunde deines Untergangs und niemand kann ihm entkommen. In der Stunde der Dunkelheit
Wo sind die alten Götter? Lass mich sie klar fühlen und sehen!
– Sie sind wie die Sonne hinter den Bergen in die Schatten gegangen. Aber sie sind hier, überall um uns herum. Ich bitte dich aufzustehen! – und folge dem Weg der alten Zeit! Alte Geschichten, an die ich mich vor langer Zeit von Männern erinnere.
Ohne Angst befleckten unsere Vorfahren ihre Speere mit blutigen Schilden. Das Zeitalter des Nordens ist da, jetzt hör dem mächtigen Aesir zu. Es ist Zeit für den Sieg, es ist Zeit, Ihre Sehnsucht und Ihren Durst zu beanspruchen.
Setze dein Herz in Flammen, mit dem unaufhaltsamen Feuer in deinen Adern. Lass die Erde zittern, lass die Götter es mit Mut wissen,

An diesem Tag kämpfe ich !!

odin geistergänzend

Walhall, Ragnarök: Ende und Neubeginn Walhalla – das Ziel aller tapferen Krieger Walhall (oder Valhall, im Volksmund oftmals auch Walhalla genannt) bezeichnet in der nordischen Mythologie das Ziel aller gefallenen Krieger, die sich als tapfer erwiesen hatten und in der Schlacht ihr Leben gelassen hatten. … Weiterlesen

Wir werden wohl durch den Tod gehen müßen, um richtig Leben zu können Welcome to Hell Ein Schriftsatz in meinem Impressum deutet auf. Ich wurde von Gott aus Liebe erschaffen. Aber vom Teufel erzogen.!!! Als meine Flügel abfielen, wuchsen mir Hörner . Mit mir spielt man nicht ungestraft. Denn wer den Teufel in … Weiterlesen

Mein Freund, der Wolf Am Donnerstag, 22. November, legte das Bundesamt für Naturschutz (BfN) das „Wolfsmonitoring 11/2018“ vor. Und dieses zeigt, die Zahl der Wolfsterritorien in Deutschland. 73 Rudel, 30 Paare und drei territoriale Einzeltiere – das sind die vom BfN offiziell vorgestellten Bestandszahlen … Weiterlesen

Der frühe Norden Mit dem Einsetzen der geschichtlichen Nachrichten erscheint Skandinavien als die vagina gentium: ein Volk nach dem anderen drängt über die Ostsee oder aus Jütland südwärts, zuerst die Kimbern und Teutonen (aus Himmerland und Ty), dann Ariovists Sueben und Haruden (Schwabstedt … Weiterlesen

Haithabu Lage von Haithabu/Hedeby an der Südgrenze des wikingerzeitlichen Nordgermanenlandes. Haithabu (altnordisch Heiðabýr, aus heiðr = Heide, und býr = Hof; dänisch Hedeby, lateinisch Heidiba) war eine bedeutende Siedlung dänischer Wikinger. Der Ort gilt als erste mittelalterliche Stadt in Nordeuropa und … Weiterlesen

Dannevirke – Die Wikingermauer in DänemarkIn der Norddeutschen und dänischen Kultur gibt es einen Mythos darüber, warum und wie Dannevirke gebaut wurde. Irgendwann Mitte des 9. Jahrhunderts wollte Otto der Große, der König von Ostfranken, die Dänen unter seinen Daumen bekommen, damit er Steuern von … Weiterlesen

Germanische Mythologie EINLEITUNG Es läßt sich mit großer Wahrscheinlichkeit voraussetzen, daß die Stammväter der Germanen, nachdem sie sich von den anderen Ariern getrennt hatten und in zwei Strömen die Ebenen Mitteleuropas und den hohen Norden unseres Kontinents überfluteten, die alten religiösen Anschauungen der Urheimat noch treu bewahrten und vorzugsweise die lichten Mächte des Himmels verehrten. Darauf … Weiterlesen

Yggdrasil Der Weltenbaum der germanischen Mythologie ist eine der schönsten Schilderungen der verschiedenen Sphären der Existenz.Die Zweige der Esche breiten sich über die ganze Welt und reichen hinauf bis über den Himmel. Drei Wurzeln halten ihn aufrecht, eine reicht zu der … Weiterlesen

Kulturbringer Odin, Allvater, Wotan Einsam sind die tapferen und die Gerechten. Doch mit ihnen ist die Gottheit. Odin, Allvater, Wotan. Gar viele Namen hat Allvater, stetig wacht der Vater aller Götter. Sei Dir bewusst, dass der absolut unkriegerische, große Fragende und Reisende Gott der Germanen absolut friedlich war. Er war kein Missionar, kein Besetzer, kein Besserwisser! Er war bescheidener Suchender … Weiterlesen

Huginn und Muninn und Odins Rabenzauber (Hrafnagaldr Odins) Huginn und Muninn In der nordischen Mythologie sind Huginn und Muninn Odins zwei Raben . Huginn ist das altnordische Wort für „Denken“ und Muninn ist das altnordische Wort für „Erinnerung“. Jeden Morgen bei Sonnenaufgang schickt er sie los, um durch … Weiterlesen

Snorri Sturluson Erzähler der Götter- und Heldensagen Snorri Sturluson wurde im Jahre 1179 in Hvammur geboren. Seine Eltern Sturla Thórdarson, ein westisländischer Gutsherr, und Gudny Bödvarsdóttir gelten als Gründer des Geschlechtes der Sturlungar. In jungen Jahren wurde Snorri zu dem Goden Jón Loptsson nach Oddi geschickt, einem Bildungszentrum in Südisland und Sitz der Familiensippe der Oddverjar. Dort … Weiterlesen

Skaldendichtung Im wikingerzeitlichen Norden stand die Dichtkunst in hohem Ansehen. Die Bezeichnung für Dichter war “Skalde” (altnordisch singular skáld). Der früheste bekannte Skalde war Bragi Boddason der Alte, von dem die sogenannte Ragnarsdrápa überliefert ist, ein Gedicht, in dem er mythologische, auf einem Schild dargestellte Szenen schildert. Wahrscheinlich ist er mit dem Bragi, der später als … Weiterlesen

Der himmlische Lichtbaum der Indogermanen in Sage und Kultus. Wenn die prähistorische Archäologie allmählich immer mehr einen gewissen homogenen Zustand der in Europa sich ausbreitenden und dasselbe eigentümlich kolonisierenden indogermanischen oder arischen Stämme in Bezug auf das häusliche Leben und die Anfänge gewerblicher Thätigkeit aufdeckt, so entsprechen dem auch die Besultate der Untersuchungen über den mythologisch-religiösen Entwickelungsstandpunkt derselben. Neben den überall bei den betreffenden … Weiterlesen

Frömmigkeit nordischer Artung Ein Querschnitt durch das Indogermanentum von Benares bis Reykjavik7. Auflage, 1989, Verlag Hohe Warte • Franz von Bebenburg • KG Hans F.K. Günther zeigt zunächst einmal, was nordische Frömmigkeit nicht ist, beispielsweise die Herabwürdigung des Leibes, die Abhängigkeit der Frömmigkeit von dem Tode, die Wertung des diesseitigen Lebens als Jammertal. Er zeigt darüber hinaus die … Weiterlesen

Das Hildebrandslied lasst uns niemals unsere Wurzeln und die Ideale unserer Ahnen vergessen. Heil dir Wotan/Odin Das Hildebrandslied ist das einzige überlieferte Beispiel für den altdeutschen Heldengesang. Dargestellt ist eine Episode aus dem Sagenkreis um Dietrich von Bern, eine Zweikampf-Situation zwischen Hildebrand … Weiterlesen

Metherstellung Was ist Met? Die Geschichte des Mets Warum Alkohol? An Getränken gehörten Fruchtgetränke und Milch immer zur Ernährung des Mittelalters dazu. Aber bereits die Völker der Antike begannen Alkohol herzustellen. Der Hauptgrund dafür war jedoch weniger der, sich zu berauschen, … Weiterlesen

Magic Runes by Germanenherz
Den Einstig und Beginn zum Thema Runen, findest du auf meinen Germanenherz Blog´s. Doch die Bedeutung für dich, die findest du nur in dir selbst. Mache dich auf und folge dem Ruf der Runen, sie werden dich zu neuen Erkenntnissen über dich selbst und deine Umwelt bringen. Vielleicht begreifst du erst dann, was dein Weg durch die Zeit ist und wie du ihn gehen sollst.
Runen Rad Runen Rat
Ich weiß, dass ich hing am windigen Baum neun lange Nächte, vom Speer verwundet, dem Odin geweiht, ich selber mir selbst, am Ast des Baumes, von dem niemand weiß, aus welcher Wurzel er wuchs.Sie boten mir nicht Brot noch Met … Weiterlesen

Runen 24er futhark Fehu Uruz Thurisaz Ansuz Raidho Kenaz   F U TH A R K Das Wort Rune hat unterschiedliche Herkünfte: * gothischer Wortstamm “runa” = Geheimnis * * altnordisches “runar” = Mysterien * * walisisches “rhin” = magischer Zauber. Die Kraft der Runen wuchs mit der Erfahrung des … Weiterlesen

Thema Runen: Mittelalterliche Geheimrunen und ein paar Ergänzungen Vorab: Ich habe ein großes Problem damit, wenn weisungsgebundene Juristen historische Fragen zum Thema Runen, mit Nationalsozialistische Ideologien vergleichen und mit ihren rechtsbeugenden Verurteilungen gegen meiner Person, mir mein restliches Leben versaut haben. Und im gleichen Moment, mit samt der … Weiterlesen

Thema Runen und die wissenschaftliche Evolutionsforschung Eine wissenschaftliche Betrachtung über die Kraft von Mythen, Riten und Runen Vorab: Ich habe ein großes Problem damit, wenn weisungsgebundene Juristen historische Fragen zum Thema Runen, mit Nationalsozialistische Ideologien vergleichen und mit ihren rechtsbeugenden Verurteilungen gegen meiner Person, mir mein … Weiterlesen

Odins Runen – unsere Schrift Was irgendwie ist, was irgendwie ein „Sein“ hat, das hat auch ein bestimmtes Gerüst. Ein Gerüst besteht aus BALKEN. Wie ein jedes Haus in seinen Balken und Trägern ein Gerüst hat, wie der Bau des menschlichen Körpers ein Gerüst in … Weiterlesen

Odins Runenlied In der Edda ist der Verlauf der höchsten Einweihung im Hávamál zu finden.  Demzufolge hing Odin, vom Speer verwundet, neun Tage und Nächte am Weltenbaum  und erlitt die schlimmsten Qualen. Nach dieser Zeit des Leidens erhielt er  als Belohnung die … Weiterlesen

Deutung der Namensrunen Deine persönliche Namensrune Keiner weiß, ob die Bestimmung der Namensrune schon damals gebräuchlich war, oder ob dies aufgrund der Esoterikwelle entstanden ist. Auf jeden Fall gibt es aber hier die Möglichkeit seine persönliche Namensrune zu bestimmen und deren Bedeutung zu … Weiterlesen

Der kosmische Ursprung der Runen Das dem Hag-All verwandte, ja ihm durchaus entsprechende Sinnmal ist der Sechsstern, der eigentlich und ursprünglich zwei mit den Spitzen ineinandergeschobene Pyramiden darstellt. Und zwar muß die Verschränkung der Körper, wenn das Sinnmal vollkommen sein soll, im Verhältnis des goldenen … Weiterlesen

Kleine Runenkunde Runen sind die ältesten Schriftzeichen der Germanen. Sie waren vor allem zwischen dem 2. und dem 12. Jahrhundert für geritzte und gravierte Inschriften auf Gegenständen und Steindenkmälern in Gebrauch. Ihre Verbreitung zeigt von Anfang an einen deutlichen Schwerpunkt in Südskandinavien. … Weiterlesen

Wielandsage im Runenkästchen von Auzon Das Runenkästchen von Auzon, wie es nach seinem Fundort in Frankreich heißt, stammt aus dem späten 7. oder frühen 8. Jahrhundert. Es besteht aus geschnitzten Walfischknochenplatten, in die bildliche Darstellungen und Runen gefügt sind. Einen Ausschnitt davon soll hier näher … Weiterlesen

Runen Talismane und Amulette Das dritte Gebiet der Runenmagie ist die Talismantik. Talismane und Amulette sind Gegenstände, die zur Erlangung bestimmter Ziele magisch aufgeladen werden. Es wird sozusagen ein aktiver „Zauber“ darin gespeichert. Ein Großteil der erhaltenen Runendokumente früherer Zeiten sind ebendiese Talismane und … Weiterlesen

Der Runenkalender Heute ist Montag, der 31.12.2012. Zur Zeit herrscht der Einfluß der Dämmerungs-Rune Dagaz  vom28.12.12 bis zum 10.01.13. Die Dämmerungsrune begleitet im Idealfall das Perchtentreiben, das Vertreiben der Winter- und Dunkelheitsdämonen, aus dem auch der spätere Karneval entstand. Dagaz symbolisiert als Dämmerung … Weiterlesen

Die Runenlehren Was Du aufdeckst, offenbart sich . „Runen wollen gelebt werden, belebt sind sie schon“. „Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, darum ist sie die Erlösung“. „Es ist alles Illusion, was nicht aus mir selber spricht, denn es ist ein Zusatz, … Weiterlesen

Runen selbst herstellen Kaufen oder Selbermachen Wenn sie die Runen kennenlernen wollen, sollten sie unbedingt selbst einen Satz Runen anfertigen, anstatt fertige Runen zu kaufen. Das kostet zwar einige Mühe und Zeit, aber es vertieft ihre Beziehung zu den Runen Runensteine gibt es … Weiterlesen

Die Geschichte der Magie Ursprung und Antike „Magier“ ist ursprünglich der Name eines Stammes der Meder, dem die Ausübung der heiligen Gebräuche und die Erhaltung der gelehrten Kenntnisse anvertraut war (ähnlich wie der Stamm Levi bei den Israeliten). Herodot beschrieb sie im 5. Jahrhundert … Weiterlesen

Die theoretische Magie als Grundlage der Runenmagie
Die Runenmagie wird wohl am ehesten von den verschiedenen magischen Richtungen mit der Alten Sitte in Verbindung gebracht und wohl auch von nicht wenigen Menschen betrieben. Runenmagie kann verschiedene Formen haben. Grundsätzlich soll sie so funktionieren, daß die Kraft der Rune (also das Energieprinzip, das die Rune verkörpert) angewandt wird. Runische Magie ist Zeichenmagie, das Zeichen, die Rune, wird ihrem Sinngehalt und ihrem magischen Potential entsprechend verwendet. Man kann sich das vielleicht so vorstellen, daß die Menschen früher die Energien, die sie wahrnahmen, mit Symbolen bezeichnet haben. In diesem Sinne stehen die Runen für bestimmte Energien, zu denen man einen Kanal öffnen und mit denen man arbeiten kann.
Fliegenpilze
Als einfachste Form magischer Runenanwendung ist wohl die Visualisierung zu nennen. Dabei wird die Rune mit ihren Kräften vor dem inneren Auge vorgestellt und sie kann dann auch projiziert werden, was bedeutet, daß man die visualisierte Kräfte auf ein Ziel hin aussendet. Wirksam ist hierbei die Form der Rune, wie sie als Bild erscheint, und gerade in bezug auf die Aussendung in Verbindung mit der gewünschten Wirkung der Rune, die man ebenfalls visualisieren kann. Man kann dies auch sehr gut dadurch unterstützen, daß man die Stellung (Stadha) der Rune einnimmt oder die Rune mit den Händen bildet. Als Beispiel für diese Anwendung könnte man die Heilung nennen.

Runen können aber auch gesprochen oder gesungen werden. Wirksam ist hier der Laut der Rune (was durch Stöður und Visualisierung unterstützt werden kann). Zaubergesänge allgemein werden als seið-læti bezeichnet, die Wortmagie in einem zeremoniellen, runischen Sinn als galdr; es existiert sogar ein eigenes Versmaß dafür, das galdralag. Durch Wiederholung der Worte / Strophen kann eine Verstärkung erreicht werden. Man verwendet hier entweder nur den Runennamen, den man intoniert, bzw. die Runenreihe, die man komplett singt, oder aber richtige Verse, in denen die Wirksamkeit der Runen sich manifestieren soll. Eine Galdr-Verfluchung wird als alög bezeichnet. Golther glaubt, daß „runo“ das Raunen oder Murmeln eines Zauberspruches bezeichnet, wohingegen galdr der eigentliche „Zaubergesang“ sei (also eine Form von Seiðr).

Die skeptische Frage, ob es Magie überhaupt gibt, ist äußerst unpräzise, so wie auch Glaube oder Nichtglaube an Magie weder richtig noch falsch sind. Es kommt dabei darauf an, was man eigentlich unter Magie versteht, und schon hier laufen die … Weiterlesen   https://germanenherz.files.wordpress.com/2019/09/germanenherz-runablack.jpg
Magie der Runen
Ein wenig Magie in dieser vernünftigen rationalen Zeit schadet nicht, wenn sie mit guten Vorsätzen und Wünschen ausgeführt wird. Sie ist kein Allheilmittel, kann aber den Alltag bereichern und uns durch Konzentration auf unsere Probleme dazu verhelfen, klarer zu sehen. … Weiterlesen

Runenorakel Grundsätzliches zur Runendivination Von Wahrsagerei und simplen Zukunftsvorhersagen halte ich gar nichts, zumal die Zeit sich jeglicher Magie entzieht. Eine Divination ist daher auch eher eine Wiederspiegelung der Gegenwart, welche dem Suchenden aus einer anderen Perspektive gezeigt wird, damit er … Weiterlesen

Runische Heilungsmagie
Ein weiteres großes Kapitel der Runenmagie ist die Heilungsmagie. Abgesehen vom Gebrauch von Runentalismanen und -amuletten zur Heilung und Abwehr von Krankheiten kann man mit den Runen auch unmittelbar therapeutisch arbeiten. Dies ist sowohl allein als auch mit einem Patienten … Weiterlesen

Runische Schutzmagie
Ein wichtiger Teil der Runenmagie ist Schutzmagie. Magischer Schutz bedeutet, einer magischen Einflußnahme von außen widerstehen zu können und nicht zum Spielball der Kräfte anderer zu werden. Doch nicht nur Personen, auch Gegenstände und Vorhaben können magisch vor widrigen Einflüssen … Weiterlesen

Germanenherz Runenkreis Um einen Runenkreis zu beschwören solltest Du vorher kurz überlegen, auf welche Weise dies geschenen soll. Zunächst einmal gibt es die Möglichkeit, den Kreis tatsächlich abzuschreiten oder ihn zu Visualisieren. Ich bevorzuge ein tatsächliches Abschreiten, da Du dann einfach direkter … Weiterlesen

Zauberei und Hexerei
In meinem neuen Titelbild könnt ihr es sehen. Meine Othala Rune symbolisiert, den Sündenbock des heiligen Bartholomäus (Astaroth) in seiner Niederlage, fixiert in meinem Runenkreis
 Die alten Deutschen kannten Zauber mit Tat und Wort; den ersteren verbietet Nr. 10 des Indiculus (de phy-lacteriis et Ugaturis), den zweiten Nr. 12 (de incantationibus). Das Wort Zauber (ahd. zoubar) selbst bedeutet eigentlich „Mennig“, die rote Farbe, mit der … Weiterlesen

Die Geschichte der Magie Ursprung und Antike „Magier“ ist ursprünglich der Name eines Stammes der Meder, dem die Ausübung der heiligen Gebräuche und die Erhaltung der gelehrten Kenntnisse anvertraut war (ähnlich wie der Stamm Levi bei den Israeliten). Herodot beschrieb sie im 5. Jahrhundert … Weiterlesen

Magische Nächte. Die 12 Rauhnächte
Die 12 Rauhnächte Die zwölf Nächte am Ende des Jahres und die mit ihnen verknüpften Mysterien gehen bis in die Antike zurück. Sie haben sowohl römische als auch germanische und sogar indische, japanische und chinesische Wurzeln, und auch heute noch finden sie vielerorts im Brauchtum Beachtung. Nach uralten Überlieferungen suchen zu dieser Zeit die Seelen … Weiterlesen

Die weisen Frauen Hagedisen – Hexen
Die erfolgreiche Vorgehensweise und die überzeugenden Ergebnisse der heilkundigen Frauen stellten eine große Bedrohung für das aufkommende Christentum, sprich die Kirche dar. Denn diese Frauen verließen sich mit ihren außergewöhnlichen Begabungen eher auf ihre Sinne und Erfahrungen als auf die Gebote des Glaubens. Versuch und Jrrtum lehrte sie Ursache und Wirkung zu erkennen. Sie Forschten … Weiterlesen

Das Erforschen der Zukunft
Als Mittel zur Erforschung des göttlichen Willens bei den Deutschen nennt Cäsar „Losorakel und Prophezeiungen (sortes et vaticinationes; b. g. 150), Tacitus „Götterzeichen und LosorakeV1 (auspicia et sortes, Germ. 10). Beim Los wurde die Gottheit nach ihrem Willen gefragt, im anderen Falle erfuhr man ihn aus gewissen Vorzeichen. Die Wahrsagekunst scheint mehr Aufgabe der Frauen … Weiterlesen

Die Entdeckung Amerikas durch die Nordgermanen Der 400jährige Gedenktag der Entdeckung Amerikas hat allerorten diesseits und jenseits des Oceans Schriften hervorgerufen, in denen die Heldentat des Kolumbus und die Bedeutung der neuen Welt für die Kulturentwicklung der alten gefeiert wird. Bei solcher Gelegenheit wird auch zugleich … Weiterlesen

Wikinger Die Volkskraft des Nordens Die Geschichte der Wikingerzeit Das 7. und 8. Jh. bedeutet eine Festigung der germanischen Macht in den Teilen Europas, in denen die Oberschicht stark genug war. Alle die Gebiete, in denen wir nur eine dünne germanische Herrenschicht kennen, gehen damals … Weiterlesen

Atlantis, Edda und Bibel – 200 000 Jahre Germanischer Weltkultur
Die Edda, das Buch der Götter und Heldensagen!
edda-bannerDas Buch der Götter und Heldensagen, die Edda wird als Überlieferung des alten Nordischen Heidnischen Glaubens gehandelt. Sollte man sich für dieses Thema interessieren ist es unumgänglich die Edda wenigstens einmal gelesen zu haben. Wobei man jetzt schon aus persönlicher Sicht schreiben kann, das einmal lesen nicht ausreichen wird. Die Edda kann man als ein Buch bezeichnen was in Reimen geschrieben ist zumindestens im ersten Teil als „Die Göttersagen“. Im zweiten Teil geht es um „Die Heldensagen“. Für den ein oder anderen wird es nicht im Ansatz zu verstehen sein oder gar einen Sinn ergeben, oder er sieht schlicht und einfach eine Kopie der Christlichen Bibel stellenweise vor sich. Oder andere machen sich wahrlich Gedanken über das was dort überliefert worden ist. Man sollte seinen Instinkten dort vielleicht ein wenig folgen und sich eine Anzahl an Lesestoff zu Gemüte führen was viele vor einem darüber geschrieben haben. Denn man sollte auch wissen das aus den verschiedenen Verlagen die, die Edda herausgebracht haben auch im Vorwort eine eigene Interpretation der Edda zu lesen ist.

Daher dürfte eine Edda nicht ausreichen um sich dort ein weitreichendes Bild zu machen. Ich persönlich werde hier keine Edda jemanden empfehlen, ( außer die Edda die ich hier angebe als PDF Datei zum reinschauen ) da dieses Buch auch nach gut über 800 Jahren nach seiner ersten Abschrift um ca 1200  unserer Zeitrechnung von Snorri Sturluson immer wieder Unklarheiten aufzeigt wie man was sehen könnte. Da jeder Suchender im Leben ist und seine persönlichen Wahrheiten für sich vertritt wäre es auch eine Diskussion, die zu weit führen würde. Da die Edda in der Vergangenheit sowie Zukunft zu deuten sein könnte. Mit Sicherheit ist in den Worten und Reimen der Edda mehr zu erkennen. Wem die Edda seine Aufmerksamkeit erweckt hat wird da auch weiter in die Thematik vordringen und vielleicht auch mehr das nordische Heidentum von einer Seite sehen die bis dato vielleicht noch unbekannt war.

Es wäre vielleicht noch darauf zu achten ob es die Erst Übersetzung in die deutsche Sprache von Karl Simrock ist und diese bis heute in den Nachdrucken von Karl Simrock erhalten ist. Zum anderen gibt es noch die Übersetzung von  Felix Genzmer die sich darin unterscheiden soll das Karl Simrock versucht hat vom Skandinavischen ins Deutsche sich an den genauen Wortlaut zu halten. In der Übersetzung von Felix Genzmer soll die Edda in einem Wortlaut zu lesen sein den man heute mehr verstehen würde. Was aber nicht heißt das, das so richtig sein muss und ist. Man sollte auch dazu schreiben, das man vor über 1000 Jahren eine völlig andere Sprache hatte sowie eine völlig andere Ausdrucksweise und Bedeutung, daher dürfte das dem ein oder anderen schwer fallen das gleich sofort alles richtige zu deuten und zu verstehen.

Wie schon vorher angedeutet, darauf achten aus welchem Verlag die Edda ist, da auch dort im Vorwort der Eddas eine eigene Darstellung der Gesichtspunkte steht wie man dort dem Leser vermittelt wie die Edda zu sehen ist oder zu sehen sein könnte. Will man sich unabhängig davon machen sollte man erst die Edda lesen danach das Vorwort so kann man seine eigenen Gedanken darüber ordnen und sich Anregung darüber hinaus holen. Das als kleiner Tipp von mir dazu…Weiterlesen

ergänzend

Karl Joseph Simrock Karl Joseph Simrock (geb. 28. August 1802 in Bonn; gest. 18. Juli 1876 ebenda) war ein deutscher Dichter, Philologe und Übersetzer. Er wurde in Bonn als 11. und letztes Kind des Musikers und Musikverlegers Nikolaus Simrock geboren, besuchte in Bonn … Weiterlesen

Werke (Auswahl) hier als pdf Dateien

  • 1827 Das Nibelungenlied (Übersetzung); (PDF-Datei, HTML-Version)
  • 1830 Der arme Heinrich von Hartmann von Aue (Übersetzung)
  • 1833 Gedichte von Walter von der Vogelweide (Übersetzung)
  • 1835 Wieland der Schmied (Versepos) (PDF-Datei)
  • 1836 Rheinsagen (PDF-Datei)
  • 1839-43 Die deutschen Volksbücher
  • 1842 Parzival und Titurel von Wolfram von Eschenbach (Übersetzung)
  • 1843-49 Das Heldenbuch (Übersetzung)
  • 1844 Gedichte (PDF-Datei)
  • 1845 Reineke Fuchs (PDF-Datei)
  • 1846 Die deutschen Sprichwörter (als Reclam-Band im Nachdruck, ISBN 978-3-15-008453-3 Bestellmöglichkeit)
  • 1848 Kerlingisches Heldenbuch (PDF-Datei)
  • 1851 Die deutschen Volkslieder (PDF-Datei)
  • 1851 Die Edda (Übersetzung) (PDF-Datei Für Nicht-VSA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!, (als E-Buch), Netzbuch und PDF-Datei zum herunterladen)
  • 1851 Gudrun, deutsches Heldenlied (PDF-Datei)
  • 1853 Bertha die Spinnerin (PDF-Datei)
  • 1855 Die Edda, die ältere und jüngere nebst den mythischen Erzählungen der Skalda, (PDF-Datei)
  • 1855 Handbuch der deutschen Mythologie mit Einschluß der nordischen (PDF-Datei)
  • 1855 Tristan und Isolde von Gottfried von Straßburg (Übersetzung) (PDF-Datei)
  • 1855 Legenden (PDF-Datei)
  • 1856 Heliand (altsächsische Evangelienharmonie) (Übersetzung) (PDF-Datei)
  • 1857 Lieder der Minnesinger (Übersetzung) (PDF-Datei)
  • 1858 Der Wartburgkrieg (PDF-Datei)
  • 1859 Beowulf (Übersetzung) (PDF-Datei)
  • 1859 Deutsche Weihnachtslieder, eine Festausgabe (PDF-Datei)
  • 1863 Gedichte
  • 1869 Bäckerjungensage
  • 1870 Deutsche Kriegslieder (PDF-Datei)
  • 1872 Dichtungen (PDF-Datei)
  • 1900 Faust: Das Volksbuch und das Puppenspiel (PDF-Datei)
  • Folgende Geschichten wurden von Simrock behutsam nachbearbeitet und im Jahre 1845 erstmals aufgelegt:
    1. Heinrich der Löwe; Die Schöne Magelone; Reineke Fuchs; Genovefa (PDF-Datei)
    2. Die Heimonskinder; Friedrich Barbarossa; Kaiser Octavianus (PDF-Datei)
    3. Peter Dimringer v.Staufenberg; Fortunatus; König Appllonius v.Tyrus; Herzog Ernst; Der gehörnte Siegfried; Wigoleis vom Rado (PDF-Datei, PDF-Datei auch zusammen mit Band 4 nur schwarz/weiß)
    4. Dr. Johannes Faust; Doctor Johannes Faust. Puppenspiel; Tristan und Isalde; Die heiligen drei Könige (PDF-Datei nur zusammen mit Band 3 nur schwarz/weiß)
    5. Die deutschen Sprichwörter (PDF-Datei)
    6. Melusina; Margraf Walther; Sismunda; Der arme Heinrich; Der Schwanenritter; Flos und Blankflos; Zauberer Virgilius; Bruder Rausch; Ahasverus (PDF-Datei)
    7. Fierabras; König Eginhard; Das deutsche Räthselbuch; Büttner Handwerksgewohnheiten; Der Huff- und Waffenschmiede- Gesellen Handwerksgewohnheit; Der Finkenritter (PDF-Datei)
    8. Die deutschen Volkslieder (PDF-Datei)
    9. Der märkische Eulenspiegel; Das deutsche Kinderbuch; Das deutsche Räthselbuch II; Thedel Unversährt von Walmoden; Hugschapler (PDF-Datei)
    10. Die sieben Schwaben; Das deutsche Räthselbuch 3. Sammlung; Oberon oder Hug v.Bordeaux; Till Eulenspiegel; Historie von der geduldigen Helena (PDF-Datei)
    11. Pontus und Sidonia; Herzog Herpin; Ritter Galmy (PDF-Datei)
    12. Thal Josophat; Hirlanda; Gregorius auf dem Stein; Die sieben weisen Meister; Ritter Malegis (PDF-Datei)
    13. Hans von Montevilla; Aesops Leben und Fabeln; Meister Lucidarius; Zwölf Sibyllen Weiszagungen; Lebensbeschreibung des Grafen von Schafgotsch (PDF-Datei)

Thema Spiritualität, Esoterik und Magie und pdf Bücher zum Thema Magic Runes by Germanenherz Den Einstig und Beginn zum Thema Runen, findest du auf meinen Germanenherz Blog´s. Doch die Bedeutung für dich, die findest du nur in dir selbst. Mache dich auf und folge dem Ruf der Runen, sie werden dich … Weiterlesen
Der Beitrag ist noch nicht fertig