Die SEI-GAL Rune

Sie besteht aus Sowilo, Ehwaz, Eiwaz, Gebo, Ansuz, Laguz

Die SEI-GAL-Rune entseht aus der Verbindung der männlichen und der weiblichen Magie in Form von SEI-DR und GAL-DR.

Über dieser Rune der neuen Verbindung steht zum Zeichen SOWELO, die Sonne.
Was die Sonne hier „ans Licht“ bringt, wird im vorliegenden Gedicht mit GLANZ beschrieben, es ist der neue MANI/CHRISTUS.Dieser Aspekt ist das sogenannte „dritte Gesicht“ der Baphomet.
Denn nach der Vereinigung von ISAIS (ISIS) mit OSIRIS fehlt nur noch der FUNKE, um die neue Schöpfung beginnen zu lassen.
Hier wären wir wieder am „Anbeginn“: In Strophe III der Anthropogenesis in den „Strophen des Dzyan“ steht geschrieben:
„Bringet hervor Menschen, Menschen von eurer Natur. ( der Natur der Asuras –Anm.) Gebet ihnen ihre Formen im Inneren. Sie wird Hüllen aufbauen außen. Männlich-weiblich werden sie sein. Herren der Flamme auch….“
Der Mensch als Ebenbild der Götter war anfangs androgyn, geschlechtlich undpsychisch ebenso. „Herren der Flamme auch….“ – das innere Licht, das sogenannte dritte Auge war zu dieser Zeit noch aktiv!In den Geheimüberlieferungen der Templer wurde dieses Wissen wohl verwahrt, und die christliche Dogmatik übernahm dieses Wissen als Trinität von Vater, Sohn und Heiligem Geist!Weiter lesen wir in den „Strophen des Dzyan“:„ Sie (die Atlanter) nahmen Weiber, die schön anzusehen waren. Weiber von den Gemütlosen, den Schwachköpfigen. Sie brachten Ungetüme hervor, bösartige Dämonen, männliche und weibliche, auch Khado, mit beschränkten Gemütern.Sie erbauten Tempel dem menschlichen Körper. Den männlichen und den weiblichen verehrten sie. DA WIRKTE DAS DRITTE AUGE NICHT MEHR.“Die als „Schlangen“ bezeichneten Lehrer der 5. Rasse, die den Untergang von Atlantis zum Teil überlebte, werden die „Schlange“ in uns – die KUNDALINI, wieder zum Leben erwecken und damit das DRITTE Gesicht der Baphomet öffnen!„Das BLUT bringt SIN und VAL in Zeit“ (Vigrid´s Auen II )Nun ist es am BLUT, die neue Verbindung wiederherzustellen, denn Blut als Träger der Erbinformation und MILCH als Nahrung für das neue Leben benötigen Beide den GLANZ zum ERWECKEN der inneren Geistigkeit.
Isais selbst weiß, dass allein der schwarzviolette Kristall, den sie aus Maloks Reich holen konnte, nichts bedeutet ohne den blaugrünen Kristall ( ILUA=blaugrün = der sogenannte „Augenstein“ und GARIL=schwarzviolett ).

Die Offenbarung der 19 Nächte
Jarl Vidar im Lenzing 2004
Als Zeit noch Eis und ewig war
Der Götter Herzen hell und klar
Stand Mondin über Zeiten Glanz
Und wachte über Sternentanz.
Als Zeit noch war im Anbeginn
Der Mensch nicht suchte nach dem Sinn
Sprach Mondin Worte hell und klar
Schickt Botschaft auf zur Sternenschar.
Schickt Taube, Doppelkreuz und Acht
Hat letzten Sinn ins VAL gebracht
Bannt letzten Sinn in braunes Eisen
Wo Finger hoch zum Himmel weisen.
Bannt Zeichen in der Tafel Kraft
Wo Mondin neu die Schöpfung schafft
Bringt Blut und Glanz zu neuer Kunde
Beginnt des DAF-LOT erste Stunde.
Wo Doppelhantel wird zur ACHT
Der SIN erneut im VAL erwacht
Spricht MANI SEI-GAL ohne Ton
Im Glanz geboren neuer Sohn.
Im Glanz der neuen Nacht geboren
Des Schicksals Hand hat dich erkoren
Gebrauche Hand und Herz und Stunde
Und bring der Göttin neue Kunde.
Bring neuen Ton in dir zum Schwingen
Und laß die Harfe wieder klingen
Bring Runenstab und Maß und Reim
Und komm zurück in Mondin´s Heim.
Zwei Steine, blau und schwarz wie Licht
Erwarten dort dein Angesicht
Zu Dritt wird Licht die Öffnung finden
Als Schlange sich nach oben winden.
Die Baphomet hat Antlitz drei
Gegeben hat sie zwei nur frei
Das dritte schläft in Lichtes Macht
Als SEI-GAL-RUNE bald erwacht.
Verbinden wird sich Milch mit Blut
Der Tröster heim bringt´s höchste Gut
Die Zeit der Schmerzen ist vorbei
Denn Schattin wird als Licht nun frei.

ergänzen

Babylonische Schöpfungsgeschichten und der Gilgamesch Epos Das ist die Überlieferung Sumers und Babylons, die Urgeschichte der Welt, gleichzeitig die Zukunftsgeschichte der Welt. Denn Anfang und Ende sind gleich. Echsengötter, Nachfahren der Dinosaurier, schufen die Menschen, bauten das Sonnensystem um und zerstörten die Urerde in der großen … Weiterlesen

ergänzend

Magic Runes by Germanenherz


Den Einstig und Beginn zum Thema Runen, findest du auf meinen Germanenherz Blog´s. Doch die Bedeutung für dich, die findest du nur in dir selbst. Mache dich auf und folge dem Ruf der Runen, sie werden dich zu neuen Erkenntnissen über dich selbst und deine Umwelt bringen. Vielleicht begreifst du erst dann, was dein Weg durch die Zeit ist und wie du ihn gehen sollst.

 

Runen Rad Runen Rat Ich weiß, dass ich hing am windigen Baum neun lange Nächte, vom Speer verwundet, dem Odin geweiht, ich selber mir selbst, am Ast des Baumes, von dem niemand weiß, aus welcher Wurzel er wuchs.Sie boten mir nicht Brot noch Met … Weiterlesen

Die theoretische Magie als Grundlage der Runenmagie  Die Runenmagie wird wohl am ehesten von den verschiedenen magischen Richtungen mit der Alten Sitte in Verbindung gebracht und wohl auch von nicht wenigen Menschen betrieben. Runenmagie kann verschiedene Formen haben. Grundsätzlich soll sie so funktionieren, daß die Kraft der Rune (also das Energieprinzip, das die Rune verkörpert) angewandt wird. Runische Magie ist Zeichenmagie, das Zeichen, die Rune, wird ihrem Sinngehalt und ihrem magischen Potential entsprechend verwendet. Man kann sich das vielleicht so vorstellen, daß die Menschen früher die Energien, die sie wahrnahmen, mit Symbolen bezeichnet haben. In diesem Sinne stehen die Runen für bestimmte Energien, zu denen man einen Kanal öffnen und mit denen man arbeiten kann.
Fliegenpilze

Als einfachste Form magischer Runenanwendung ist wohl die Visualisierung zu nennen. Dabei wird die Rune mit ihren Kräften vor dem inneren Auge vorgestellt und sie kann dann auch projiziert werden, was bedeutet, daß man die visualisierte Kräfte auf ein Ziel hin aussendet. Wirksam ist hierbei die Form der Rune, wie sie als Bild erscheint, und gerade in bezug auf die Aussendung in Verbindung mit der gewünschten Wirkung der Rune, die man ebenfalls visualisieren kann. Man kann dies auch sehr gut dadurch unterstützen, daß man die Stellung (Stadha) der Rune einnimmt oder die Rune mit den Händen bildet. Als Beispiel für diese Anwendung könnte man die Heilung nennen.

Runen können aber auch gesprochen oder gesungen werden. Wirksam ist hier der Laut der Rune (was durch Stöður und Visualisierung unterstützt werden kann). Zaubergesänge allgemein werden als seið-læti bezeichnet, die Wortmagie in einem zeremoniellen, runischen Sinn als galdr; es existiert sogar ein eigenes Versmaß dafür, das galdralag. Durch Wiederholung der Worte / Strophen kann eine Verstärkung erreicht werden. Man verwendet hier entweder nur den Runennamen, den man intoniert, bzw. die Runenreihe, die man komplett singt, oder aber richtige Verse, in denen die Wirksamkeit der Runen sich manifestieren soll. Eine Galdr-Verfluchung wird als alög bezeichnet. Golther glaubt, daß „runo“ das Raunen oder Murmeln eines Zauberspruches bezeichnet, wohingegen galdr der eigentliche „Zaubergesang“ sei (also eine Form von Seiðr).

Die skeptische Frage, ob es Magie überhaupt gibt, ist äußerst unpräzise, so wie auch Glaube oder Nichtglaube an Magie weder richtig noch falsch sind. Es kommt dabei darauf an, was man eigentlich unter Magie versteht, und schon hier laufen die … Weiterlesen

Grundlegene Runenrituale Weisst du zu ritzen? Weisst du zu raten? Weisst du zu färben? Weisst du zu fragen? Jede Rune hat Namen, Form und Klang – oder Bedeutung, Struktur und Schwingung. Runenrituale umfassen am besten alle drei Elemente, z.B. indem wir eine … Weiterlesen

Die Runenlehren Was Du aufdeckst, offenbart sich . „Runen wollen gelebt werden, belebt sind sie schon“. „Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, darum ist sie die Erlösung“. „Es ist alles Illusion, was nicht aus mir selber spricht, denn es ist ein Zusatz, … Weiterlesen

Runenorakel Grundsätzliches zur Runendivination Von Wahrsagerei und simplen Zukunftsvorhersagen halte ich gar nichts, zumal die Zeit sich jeglicher Magie entzieht. Eine Divination ist daher auch eher eine Wiederspiegelung der Gegenwart, welche dem Suchenden aus einer anderen Perspektive gezeigt wird, damit er … Weiterlesen

Germanenherz Runenkreis Um einen Runenkreis zu beschwören solltest Du vorher kurz überlegen, auf welche Weise dies geschenen soll. Zunächst einmal gibt es die Möglichkeit, den Kreis tatsächlich abzuschreiten oder ihn zu Visualisieren. Ich bevorzuge ein tatsächliches Abschreiten, da Du dann einfach direkter … Weiterlesen

Magie der Runen Ein wenig Magie in dieser vernünftigen rationalen Zeit schadet nicht, wenn sie mit guten Vorsätzen und Wünschen ausgeführt wird. Sie ist kein Allheilmittel, kann aber den Alltag bereichern und uns durch Konzentration auf unsere Probleme dazu verhelfen, klarer zu sehen. … Weiterlesen

Runische Heilungsmagie Ein weiteres großes Kapitel der Runenmagie ist die Heilungsmagie. Abgesehen vom Gebrauch von Runentalismanen und -amuletten zur Heilung und Abwehr von Krankheiten kann man mit den Runen auch unmittelbar therapeutisch arbeiten. Dies ist sowohl allein als auch mit einem Patienten … Weiterlesen

Runische Schutzmagie Ein wichtiger Teil der Runenmagie ist Schutzmagie. Magischer Schutz bedeutet, einer magischen Einflußnahme von außen widerstehen zu können und nicht zum Spielball der Kräfte anderer zu werden. Doch nicht nur Personen, auch Gegenstände und Vorhaben können magisch vor widrigen Einflüssen … Weiterlesen

Thema Runen: Mittelalterliche Geheimrunen und ein paar Ergänzungen Vorab: Ich habe ein großes Problem damit, wenn weisungsgebundene Juristen historische Fragen zum Thema Runen, mit Nationalsozialistische Ideologien vergleichen und mit ihren rechtsbeugenden Verurteilungen gegen meiner Person, mir mein restliches Leben versaut haben. Und im gleichen Moment, mit samt der … Weiterlesen

Zauberei und Hexerei In meinem neuen Titelbild könnt ihr es sehen. Meine Othala Rune symbolisiert, den Sündenbock des heiligen Bartholomäus (Astaroth) in seiner Niederlage, fixiert in meinem Runenkreis
 Die alten Deutschen kannten Zauber mit Tat und Wort; den ersteren verbietet Nr. 10 des Indiculus (de phy-lacteriis et Ugaturis), den zweiten Nr. 12 (de incantationibus). Das Wort Zauber (ahd. zoubar) selbst bedeutet eigentlich „Mennig“, die rote Farbe, mit der … Weiterlesen

Magische Nächte. Die 12 Rauhnächte Die 12 Rauhnächte Die zwölf Nächte am Ende des Jahres und die mit ihnen verknüpften Mysterien gehen bis in die Antike zurück. Sie haben sowohl römische als auch germanische und sogar indische, japanische und chinesische Wurzeln, und auch heute noch finden sie vielerorts im Brauchtum Beachtung. Nach uralten Überlieferungen suchen zu dieser Zeit die Seelen … Weiterlesen

Die weisen Frauen Hagedisen – Hexen Die erfolgreiche Vorgehensweise und die überzeugenden Ergebnisse der heilkundigen Frauen stellten eine große Bedrohung für das aufkommende Christentum, sprich die Kirche dar. Denn diese Frauen verließen sich mit ihren außergewöhnlichen Begabungen eher auf ihre Sinne und Erfahrungen als auf die Gebote des Glaubens. Versuch und Jrrtum lehrte sie Ursache und Wirkung zu erkennen. Sie Forschten … Weiterlesen

Das Erforschen der Zukunft Als Mittel zur Erforschung des göttlichen Willens bei den Deutschen nennt Cäsar „Losorakel und Prophezeiungen (sortes et vaticinationes; b. g. 150), Tacitus „Götterzeichen und LosorakeV1 (auspicia et sortes, Germ. 10). Beim Los wurde die Gottheit nach ihrem Willen gefragt, im anderen Falle erfuhr man ihn aus gewissen Vorzeichen. Die Wahrsagekunst scheint mehr Aufgabe der Frauen … Weiterlesen

Runen 24er futhark Fehu Uruz Thurisaz Ansuz Raidho Kenaz   F U TH A R K Das Wort Rune hat unterschiedliche Herkünfte: * gothischer Wortstamm “runa” = Geheimnis * * altnordisches “runar” = Mysterien * * walisisches “rhin” = magischer Zauber. Die Kraft der Runen wuchs mit der Erfahrung des … Weiterlesen

Thema Spiritualität, Esoterik und Magie und pdf Bücher zum Thema https://germanenherz.files.wordpress.com/2019/09/germanenherz-runablack.jpgMagic Runes by Germanenherz Den Einstig und Beginn zum Thema Runen, findest du auf meinen Germanenherz Blog´s. Doch die Bedeutung für dich, die findest du nur in dir selbst. Mache dich auf und folge dem Ruf der Runen, sie werden dich … Weiterlesen

Ein Gedanke zu „Die SEI-GAL Rune

  1. Pingback: Runen Talismane und Amulette | Germanenherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s